Den besten 3D-Scanner 2022

Beim 3D-Scannen wird die Form eines realen Objekts digital dargestellt. Die so erhaltene Datei kann gespeichert oder für einen 3D-Druck verwendet werden. Um diese technische Meisterleistung zu vollbringen, benötigen Sie einen 3D-Scanner. Der EinScan-SE von Shining 3D gehört zu den am einfachsten zu bedienenden und finanziell erschwinglichsten. Lesen Sie diesen Leitfaden, um mehr darüber zu erfahren.

Shining 3D EinScan-SE 1
8/10

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Shining 3D EinScan-SE

Der beste 3D-Scanner im Jahr 2021

Schon bei der ersten Benutzung werden Sie feststellen, dass der Shining 3D Einscan-SE über eine außergewöhnliche Funktionalität und Zugänglichkeit verfügt. Ein Muss für das 3D-Scannen.

Siehe Preis

Der Shining 3D EinScan-SE hat eine Scangenauigkeit von 0,1 mm. Dieser 3D-Scanner ist insbesondere in der Lage, eine große Bandbreite an Farben und Texturen zu erfassen. Dank der Einstellung für automatisches Scannen können im dreidimensionalen Scanvorgang Objekte mit einem Volumen von 200 mm3 erfasst werden.

Mit der Funktion Festes Scannen können Sie auch größere Objekte mit einem Volumen von bis zu 700 mm³ scannen. Mit diesem Gerät dauert ein fester Scanvorgang nur 10 Sekunden. Und wenn Sie Farben erfassen möchten, dauert dies etwa 30 Sekunden.

GKD 3D-Scanner 2
8/10

Bestes Billigprodukt

GKD 3D-Scanner

Der beste Einstiegs-3D-Scanner

Im Gegensatz zu vielen anderen Modellen ist dieser 3D-Scanner von GKD Open Source. Das ist auch sein größter Vorteil. Allerdings fehlt es ihm als einfachem 3D-Scanner an Funktionen.

Siehe Preis

Der GKD 3D-Scanner arbeitet mit Lasertriangulation und kann Objekte in wenigen Minuten scannen. Dank der Anleitungen, die der Hersteller mit diesem Set mitliefert, kann außerdem jeder, auch Anfänger, den Scanner in weniger als einer Stunde zusammenbauen. Das Verfahren bleibt einfach, aber effektiv.

Mit diesem Gerät können Sie ein Objekt mit einem maximalen Volumen von 203 mm3 scannen. Schade, dass die Genauigkeit des Scans auf 0,3 mm beschränkt ist. Angesichts des Preises kann man das aber verstehen. Außerdem lässt sich der GKD über USB oder Bluetooth verbinden. Und schließlich handelt es sich um ein Open-Source-Modell, das für die meisten Menschen zugänglich ist.

Gowe 3D-Scanner 3
7/10

Bestes High-End-Produkt

Gowe 3D-Scanner

Der beste High-End-3D-Scanner

Wenn es um 3D-Scanner geht, nimmt Gowe eine Sonderstellung ein. Dieser Hersteller hat einige der beliebtesten professionellen Modelle hergestellt. Der Preis und die Qualität dieses Geräts können dies belegen.

Siehe Preis

Dieser 3D-Scanner von Gowe verwendet die Technik des doppelten Scannens, um Objekte zu digitalisieren. Dazu verwendet er sowohl das lichtbasierte Scannen als auch das Scannen mit Laserimpulsen. Dies führt zu einer Genauigkeit von bis zu 0,1 mm. Um diese Genauigkeit noch zu steigern, verfügt das Gerät über eine Restaurierungsfunktion, die den realistischen Effekt durch digitale Verbesserung von Farbe und Texturen wiederherstellen soll.

Mit diesem Scanner können Sie ein 200 mm3 großes Objekt im automatischen Modus und ein 700 mm3 großes Objekt im manuellen Modus scannen. Die resultierende Datei wird in den Formaten STL. und OBJ. verfügbar sein, sodass sie ohne vorherige Konvertierung in 3D gedruckt werden kann.

Shining 3D EinScan-SP 4
7/10

Eine ausgezeichnete Wahl

Shining 3D EinScan-SP

Ein ausgezeichneter 3D-Scanner

Der Shining 3D EinScan-SP erfüllt alle Anforderungen in Bezug auf Preis, Funktionalität und Einfachheit. Sie werden nicht lange brauchen, um es zu Geld zu machen. Es ist nicht mit einem Gowe zu vergleichen, aber es ist dennoch effektiv.

Siehe Preis

Der Shining 3D EinScan-SP ist die High-End-Version des Shining 3D EinScan-SE. Er verfügt über ein neues Design und eine verbesserte Leistung. Dieser 3D-Scanner der Spitzenklasse kann Objekte mit einem Volumen von 30 bis 1200 mm3 mit einem festen Scan scannen. Selbst der zuvor gezeigte Gowe kann ein solch großes Volumen nicht scannen!

Wenn Sie den automatischen Scanmodus verwenden, beträgt das unterstützte Volumen 200 mm3. Darüber hinaus bietet das Gerät eine Genauigkeit von 0,1 mm bei verbesserter Erfassungsgeschwindigkeit. Jetzt dauert es weniger als 4 s im festen Scanmodus, um ein Objekt zu scannen, und 1 min im automatischen Scanmodus.

Einkaufsführer • April 2022

der beste 3D-Scanner

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Der beste 3D-Scanner im Jahr 2021

Der beste Einstiegs-3D-Scanner

Der beste High-End-3D-Scanner

Ein ausgezeichneter 3D-Scanner

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
4.7/59 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle der beste 3D-Scanner

TOP OF THE TOP BILLIG HOCHWERTIG AUSGEZEICHNET
Shining 3D EinScan-SE 5
8/10
GKD 3D-Scanner 6
8/10
Gowe 3D-Scanner 7
7/10
Shining 3D EinScan-SP 8
7/10
UNSERE AUSWAHL
Shining 3D EinScan-SE
GKD 3D-Scanner
Gowe 3D-Scanner
Shining 3D EinScan-SP
Schon bei der ersten Benutzung werden Sie feststellen, dass der Shining 3D Einscan-SE über eine außergewöhnliche Funktionalität und Zugänglichkeit verfügt. Ein Muss für das 3D-Scannen.
Im Gegensatz zu vielen anderen Modellen ist dieser 3D-Scanner von GKD Open Source. Das ist auch sein größter Vorteil. Allerdings fehlt es ihm als einfachem 3D-Scanner an Funktionen.
Wenn es um 3D-Scanner geht, nimmt Gowe eine Sonderstellung ein. Dieser Hersteller hat einige der beliebtesten professionellen Modelle hergestellt. Der Preis und die Qualität dieses Geräts können dies belegen.
Der Shining 3D EinScan-SP erfüllt alle Anforderungen in Bezug auf Preis, Funktionalität und Einfachheit. Sie werden nicht lange brauchen, um es zu Geld zu machen. Es ist nicht mit einem Gowe zu vergleichen, aber es ist dennoch effektiv.
Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
Einfach zu installieren
Doppelte Scantechnik
4 s zum Scannen eines Objekts bei fester Abtastung
Hohe Auflösung
Open Source und günstig
Hochpräziser 3D-Scanner
Sehr großes Scanvolumen bei fester Abtastung
Optimiert für den 3D-Druck
Ideal für Anfänger
Direkt bedruckbares Ausgabeformat
Einfach zu bedienen

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - 3D-Scanner

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

Um sicherzustellen, dass Sie über die nötigen Informationen verfügen, um sich für den Kauf eines 3D-Scanners zu entscheiden, sollten Sie folgende Punkte beachten:

1 - Die Genauigkeit

Im Allgemeinen liegt die Genauigkeit eines tragbaren 3D-Scanners zwischen 0,01 mm und 0,3 mm. Dieses Kriterium bezieht sich auf die Ähnlichkeit der Abmessungen der Kopie mit dem tatsächlichen Objekt. Die Genauigkeit ist äußerst wichtig, wenn Schlüsselentscheidungen auf der Grundlage von 3D-Scandaten getroffen werden müssen. Dies gilt insbesondere für industrielle Anwendungen, bei denen die Genauigkeit von größter Bedeutung ist. Nur professionelle 3D-Scanner können eine hohe Genauigkeit bieten, und obwohl sie teurer sind als Scanner mit niedrigeren Spezifikationen, sind sie fast immer eine gute Investition. Die Hersteller von 3D-Scannern werden die Genauigkeit immer in den Spezifikationen ihres Geräts angeben. Die Genauigkeit, die Sie benötigen, hängt von der Aufgabe ab, die Sie erfüllen müssen, aber letztendlich liegt die Wahl bei Ihnen.

2 - Die Auflösung

Dieses Kriterium wird als der geringstmögliche Abstand zwischen zwei gegebenen Punkten in einem 3D-Modell definiert. Sie wird häufig in Millimetern oder Mikrometern angegeben. Je höher der Detailgrad, den Sie anstreben, desto höher sollte die Auflösung des Scanners sein. Dies ist besonders wichtig für Anwendungen in den Bereichen Qualitätskontrolle, Reverse Engineering, Animation und virtuelle Realität, Denkmalschutz, Forensik, Schmuck und viele andere. Manchmal wird sich der Nutzer jedoch für eine niedrigere Auflösung entscheiden. Je höher die Auflösung, desto schwerer ist das Modell und desto länger dauert die Verarbeitung. Dies könnte ein Nachteil für Nutzer von weniger leistungsstarken Computern sein, ebenso wie für diejenigen, die einen 3D-Druck des endgültigen Modells in Erwägung ziehen.

3 - Die Geschwindigkeit

Zeit ist Geld! Wenn man von Geschwindigkeit spricht, bezieht man sich auf die Zeit, die zum Scannen eines Objekts benötigt wird. Die Art und Weise, wie diese Geschwindigkeit gemessen wird, unterscheidet sich je nach der Technologie, die der Scanner verwendet. Ein schnelleres Modell ermöglicht es den Benutzern, jedes Objekt schnell zu erfassen, wodurch unnötige Kosten entfallen und die Produktivität gesteigert wird. Dies ist besonders wichtig bei großen und teuren Projekten mit einem engen Zeitplan. Einige fortschrittliche 3D-Weißlichtscanner benötigen nur 1 s, um 16 Bilder zu erstellen und 2 Millionen Punkte zu erfassen! Ein hochwertiger Handscanner mit VCSEL-Technologie kann im Handumdrehen bis zu 80 Bilder/s scannen und bis zu 4 Millionen Punkte erfassen. Allerdings werden Sie ein solches Gerät nicht an jeder Straßenecke finden. Und die Geschwindigkeit kann je nach Größe des Objekts und der Scanentfernung variieren.

4 - Die Benutzerfreundlichkeit

Um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen und den Ertrag zu maximieren, ist es entscheidend, dass Sie wissen, wie Sie das volle Potenzial des Geräts nutzen

können.

Wenn Sie vorhaben, viele 3D-Scans durchzuführen oder große Datenmengen zu erfassen, sollten Sie bedenken, dass ein professionelles Gerät mit schnellen Scanfähigkeiten Ihnen langfristig Zeit und Geld spart und Ihre Produktivität steigert. Angesichts der Preise für 3D-Scanner ist die Versuchung groß, billig zu kaufen. Denken Sie aber an die Grenzen des Geräts, ganz zu schweigen von der Zeit, die Sie benötigen, um es zu beherrschen. Wenn Sie den Schritt der Nachbearbeitung betrachten, sollten Sie nicht vergessen, dass auch die Software eine wichtige Rolle spielt. Die Software, die professionellen 3D-Scannern beiliegt, ist wahrscheinlich viel leistungsfähiger und enthält in der Regel viele automatisierte Funktionen, ohne die Genauigkeit zu beeinträchtigen.

5 - Die Tragbarkeit

Die Portabilität ist ein weiterer Faktor, den Sie bei der Entscheidungsfindung berücksichtigen sollten. Wo planen Sie die Erfassung von 3D-Daten? Arbeiten Sie normalerweise in einer geschlossenen Umgebung oder im Freien? Auch hier hängt Ihre Wahl von Ihrer Anwendung ab. Stationäre Scanner eignen sich hervorragend zum Scannen großer Objekte, wo eine tragbare Lösung mehr Zeit in Anspruch nehmen würde. Da sie in der Lage sind, auch an schwer zugänglichen Stellen zu erfassen, sind tragbare Lösungen einfacher zu handhaben und können mühelos manövriert werden. Sie profitieren auch stark von der Wahl eines 3D-Scanners, der mit einem internen oder externen Akku betrieben werden kann und somit keine Stromquelle in der Nähe benötigt.

Was ist das 3D-Scannen?

3D-Scannen ist der Vorgang, bei dem ein dreidimensionales physisches Objekt in ein virtuelles 3D-Modell umgewandelt wird. Diese Technik erfasst Informationen wie Form, Textur, Farbe und andere Details des zu scannenden physischen Objekts. Ein 3D-Scanner sammelt Informationen über das gescannte Objekt sowie über die Umgebung (z. B. den Raum), in der sich das Objekt befindet. Neben Objekten kann auch eine Person in 3D gescannt werden.

3D-Scanner erstellen im Wesentlichen die digitale Kopie eines Objekts aus der realen Welt. Diese digitale Kopie oder 3D-Datei kann dann nach den Wünschen des Benutzers bearbeitet und in 3D gedruckt werden. Die Dateien von 3D-Scannern sind in der Regel mit CAD-Software und 3D-Druck-Schneidesoftware kompatibel. Manchmal sind möglicherweise einige Anpassungen in der CAD-Software erforderlich, um die 3D-Scannerdatei mit dem 3D-Drucker kompatibel zu machen.

Das 3D-Scannen ist eine wichtige Technologie, nicht nur um Objekte nachzubilden oder Modelle für den 3D-Druck zu entwerfen, sondern auch für viele andere Anwendungen. Das 3D-Scannen kann dazu verwendet werden, alte Kunstwerke zu erhalten. Auch in Bereichen wie der Medizin kann er von großem Wert sein, um maßgeschneiderte Prothesen herzustellen. Selbst Spezialeffekte in Filmen werden mithilfe von 3D-Scans erstellt. Die Automobil- und Luftfahrtindustrie nutzt den 3D-Scan zur Erstellung von Konzepten.

Die verschiedenen Arten von

Von 3D-Desktop-Scannern über tragbare 3D-Scanner bis hin zu industriellen Messsystemen und sogar mobilen 3D-Scananwendungen für Smartphones - entdecken Sie die ganze Bandbreite an 3D-Scannern, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind.

Stationärer 3D-Scanner

Stationäre 3D-Scanner sind für das 3D-Scannen von kleinen bis mittelgroßen Objekten gedacht. Sie verfügen in der Regel über einen Drehteller, auf dem das zu scannende Objekt platziert wird. Während des 3D-Scanvorgangs dreht sich der Drehteller, während der 3D-Scanner in einer festen Position bleibt, sodass das Objekt aus jedem Winkel in 3D erfasst werden kann. Der 3D-Scanner-Drehtisch ist in der Regel mit dem 3D-Scanner verbunden und wird von der Software des 3D-Scanners aus bedient.

Stationäre 3D-Scanner verwenden in der Regel 3D-Scantechnologien mit strukturiertem Licht oder Lasertriangulation und können u. a. für medizinische Zwecke (Zahnmedizin, Hörgeräte), Reverse Engineering, Unterhaltung, Schmuck oder Prototypenbau verwendet werden.

Tragbarer 3D-Scanner

Der tragbare 3D-Scanner kann mit der Hand bedient werden. Der Bediener richtet das Gerät auf das Objekt, um es aus verschiedenen Winkeln zu erfassen und ein 3D-Modell des Objekts zu erhalten. Er ist flexibler und vielseitiger als der stationäre 3D-Scanner und ermöglicht den Zugang zu schwierigen Scanbereichen. Die meisten tragbaren 3D-Scanner liefern fotorealistische 3D-Scans, die Genauigkeit hängt jedoch von der Auflösung ab.

Bedenken Sie, dass die meisten dieser 3D-Scanner nicht kabellos sind. Vielmehr müssen sie jederzeit über USB mit einem Computer und einem Stromanschluss verbunden sein. Die Mobilität ist also eingeschränkt. Natürlich gibt es auch komplett kabellose tragbare 3D-Scanner, die mit einem Akku betrieben werden.

Industrieller 3D-Scanner

Industrielle 3D-Scanner erfüllen hohe Ansprüche an Genauigkeit und Detailgenauigkeit. Sie werden für professionelle Anwendungen wie Präzisionsmessungen und Metrologie, Produktdesign und Inspektionen verwendet. 3D-Scanner, die speziell für Präzisionsmessungen entwickelt wurden, werden auch als Koordinatenmessmaschinen bezeichnet.

Diese Art von 3D-Scanner gibt es in einer Vielzahl von Formen, um speziellen Fällen gerecht zu werden. Die häufigsten sind Reverse Engineering, Teileinspektion und Wartung. 3D-Scansysteme in Industriequalität können von verschiedenen 3D-Scantechnologien profitieren, die gleichzeitig eingesetzt werden, um die bestmögliche Leistung zu erbringen. der Industriescanner erfasst in der Regel nicht die Farben von Objekten, sondern die Formen. Zumal er dazu dient, ein sehr detailliertes, aus Punkten bestehendes Netz zu erzeugen. Schließlich ist zu beachten, dass diese Art von Scanner teuer ist.

Mobile 3D-Scan-Anwendung

In dieser Kategorie werden Anwendungen zusammengefasst, die 3D-Scans durchführen können, die auf erschwinglicher Hardware wie Smartphones und Tablets installiert sind. 3D-Scan-Apps sind auf die Sensoren der Geräte angewiesen, auf denen sie installiert sind. Die gängigste technische Lösung besteht darin, die Kamera und die Inertialsensoren eines Smartphones zu verwenden, um photogrammetrische Daten aufzuzeichnen.

Die so gewonnenen Bildschnipsel werden in einen farbigen und texturierten 3D-Scan umgewandelt. Die Gesamtleistung des Systems hängt von der Auflösung der Kamera und den Lichtverhältnissen ab. Bewegte Motive und kleine Objekte sind wirklich schwer in 3D zu scannen.

3D-Scanner oder 3D-Scan-Anwendung?

3D-Scanner

Ein 3D-Scanner ist ein bildgebendes Gerät, das Messungen von Entfernungspunkten von einem Objekt in der realen Welt sammelt und diese in ein virtuelles 3D-Objekt übersetzt. 3D-Scanner werden verwendet, um realistische Bilder und Animationen in Filmen und Videospielen zu erzeugen. Sie werden auch für Reverse Engineering, Prototypenbau, Architektur- und Industriemodellierung, medizinische Bildgebung und die Modellierung von medizinischen Geräten verwendet.

Jedes Gerät, das die physische Welt mithilfe von Lasern, Licht oder Röntgenstrahlen vermisst und dichte Punktwolken oder Polygonnetze erzeugt, kann als 3D-Scanner bezeichnet werden. Sie haben verschiedene Namen, darunter 3D-Digitalisierer, Laserscanner, Weißlichtscanner, Industrie-Computertomographen, LIDAR und andere. Der gemeinsame Faktor ist die Erfassung der Geometrie von physischen Objekten mit Hunderttausenden oder Millionen von Messungen.

3D-Scan-Anwendung

Eine 3D-Scan-App kann fast jedes Smartphone in einen 3D-Scanner im Taschenformat verwandeln. 3D-Scan-Apps basieren auf der Photogrammetrie, einer 3D-Scantechnologie, die 3D-Modelle aus 2D-Fotos erstellt. Sie machen Fotos von einem Objekt aus verschiedenen Winkeln und eine Software "setzt" die Bilder dann zusammen. Mit dieser Technologie können Sie Ihr Smartphone in einen 3D-Scanner verwandeln.

Mit einer 3D-Scan-App können Sie Gegenstände und Teile in 3D scannen und Sie können sogar einen menschlichen Körper digitalisieren. Sie können eine 3D-Scan-App verwenden, um 3D-Objekte für die erweiterte Realität zu erstellen. Es ist auch möglich, 3D-Modelle für den 3D-Druck zu erstellen . Natürlich sind 3D-Scanner-Apps für Smartphones weniger genau als echte 3D-Scanner. Sie sind jedoch eine hervorragende und erschwingliche Möglichkeit, einen ersten Einblick in die Technologien des 3D-Scannens und -Druckens zu erhalten, ohne in komplizierte Hardware zu investieren.

Urteil

Wie Sie sicherlich schon festgestellt haben, wird ein 3D-Scanner weitaus genauer sein als ein Smartphone, auf dem eine 3D-Scan-App installiert ist. Es gibt also kein Foto. Wenn Sie ein vollständiges und genaues Scansystem wünschen, egal in welchem Bereich Sie tätig sind, geht nichts über einen 3D-Scanner. Außerdem möchten Sie wahrscheinlich wissen, wie ein 3D-Scan aussehen kann. In diesem Fall installieren Sie einfach eine 3D-Scan-App auf Ihrem Smartphone. Hier geht es nur darum, etwas zu entdecken und Spaß zu haben, aber nichts wirklich Ernstes.

Tipps

Vermeiden Sie transparente und spiegelnde Oberflächen

Transparente Oberflächen verursachen Probleme bei der 3D-Zählung, insbesondere wenn Photogrammetrie oder lichtbasierte Scanmethoden verwendet werden. Da bei der Photogrammetrie Bilder von einem Objekt erfasst werden, würde eine transparente Oberfläche dazu führen, dass die Kamera das erfasst, was auf dem Glas oder der transparenten Oberfläche zu sehen ist. Die Oberfläche des Objekts wird dann von der Assembly-Software falsch interpretiert. Wenn Sie eine Person scannen, die eine Brille trägt, kann es sinnvoll sein, sie zu bitten, die Brille abzunehmen. Bei transparenten und spiegelnden Oberflächen empfiehlt sich die Verwendung der berührenden 3D-Scantechnik.

Achten Sie auf die Qualität der Umgebungsbeleuchtung

Die Qualität der Beleuchtung ist ein wichtiger Faktor beim 3D-Scannen. Zu wenig Licht führt zu Schatten und schlechter Bildqualität, wenn Sie die Photogrammetrie-Methode verwenden. Eine zu helle Beleuchtung führt zu übermäßigem Rauschen für die Software, die die Daten verarbeitet. Daher ist es nicht wünschenswert, sich an den Enden des Lichtspektrums zu befinden. Sie sollten versuchen, beim 3D-Scannen so viel natürliches Licht wie möglich zu nutzen. Ein bewölkter Tag mit einer leicht überdurchschnittlichen Lichtdurchdringung ist bei der Verwendung von Photogrammetrie oder lichtbasiertem Scannen perfekt.

Vermeiden Sie Ihren eigenen Schatten

Vielleicht haben Sie die perfekte Beleuchtung konfiguriert und Ihren 3D-Scanner für die Aufnahme von Bildern vorbereitet. Sie können das zu scannende Objekt auf eine drehbare Plattform stellen oder Sie können um das Objekt herumgehen, um alle Winkel abzudecken. Egal, für welche Option Sie sich entscheiden, achten Sie darauf, dass Ihr Schatten nicht auf das gescannte Objekt fällt.

Verwenden Sie eine Wellenbewegung mit 3D-Laserscanner

Wenn Sie einen tragbaren 3D-Laserscanner verwenden, hilft es, den Scanner in einer wellenförmigen Bewegung von oben nach unten zu bewegen. Indem Sie den Scanner auf und ab bewegen, variieren Sie das Spektrum des Lichts und die anschließende Reflexion. Durch die Erfassung eines breiteren Reflexionsspektrums erhalten Sie qualitativ hochwertigere Daten mit höheren Detailstufen. Sie sollten den Scanner langsam, aber nicht zu viel bewegen, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

Warten Sie Ihren 3D-Scanner regelmäßig

Vergessen Sie nicht die Wartung, die Ihr 3D-Gerät benötigt. Wie bei jeder anderen Ausrüstung mit fortgeschrittener Technologie kann es sein, dass Sie Ihr Gerät manchmal "überprüfen" lassen müssen. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihr Gerät lange Zeit richtig funktioniert und genaue Ergebnisse liefert. Jeder Hersteller hat seinen eigenen Satz an Wartungsverfahren, wie z. B. Kalibrierung, Reinigung der Optik usw. Obwohl es Sie mehr kosten kann, bieten einige Unternehmen bis zu zwei Jahre kostenlose Garantie auf ihre Produkte.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Welches ist der beste 3D-Scanner?

Der beste 3D-Scanner hängt von Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget ab. Lesen Sie unsere Kaufberatung, um die besten Produkte zu finden.

Welche unterschiedlichen 3D-Scantechnologien gibt es?

Es gibt vier Arten von Technologien, die beim 3D-Scannen vorherrschen. Die ersten beiden sind die gängigsten, während die anderen beiden in speziellen Fällen eingesetzt werden. Dies sind die Photogrammetrie, das lichtbasierte Scannen, das Scannen mit Laserimpulsen und die Kontaktanalyse.

Was versteht man unter Scanauflösung?

Die Auflösung eines 3D-Scanners ist seine Fähigkeit, Details auf einer Oberfläche zu erkennen und wiederzugeben. Wenn Sie z. B. einen kleinen Kratzer auf einer Holzoberfläche haben, wird der Kratzer umso genauer im 3D-Modell erscheinen, je höher die Auflösung ist.

Was versteht man unter Scan-Genauigkeit?

Die Genauigkeit eines 3D-Scanners kann als die Art und Weise definiert werden, wie das virtuelle 3D-Modell mit dem tatsächlichen physischen Objekt verglichen

wird.

Je höher die Genauigkeit, desto näher ist das 3D-Modell in Bezug auf Größe und Form an der Realität.

In welchem Dateiformat werden 3D-Modelle gespeichert?

In der Regel speichern 3D-Scanner die nativen Dateien der gescannten 3D-Modelle in einem standardisierten OBJ-Format, das zur nachgeschalteten Verwendung, insbesondere für den 3D-Druck, nach STL, OBJ, PLY und WRL exportiert werden kann

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. Wie Sie den besten 3D-Scanner auswählen: Genauigkeit Volumen und Budget., formlabs.com 
  2. Professionelle 3D-Scanner-Dienstleistungen., frassolutions.com
  3. 3D-Scanner und 3D-Erfassung., sculpteo.com
  4. Kauf-Tutorial: Die richtige Wahl von 3D-Drucker und 3D-Scanner..., dijon3d.com
  5. Top 10 Best 3D Scanners for 2021 Reviews.Best 3D Scanners., best3dprinterreviewer.com
  6. https://www.go3dpro.com/blog/post/how-to-choose-the-best-3d-scanner-to-use-with-your-3d-printer/, bestreviews.com
  7. Was ist 3D Scanning?, go3dpro.com
  8. 3D Scanner Buyer's Guide., sculpteo.com
  9. Die besten 3D-Scanner, gomeasure3d.com
  10. Bester 3D-Scanner 2021: Top 10 der 3D-Scanner für ..., aniwaa.fr
  11. Amazon.de | 3D Scanner, amazon.co.uk
  12. 3D Scanner: Einkaufen zum besten Preis - 3D Scannen, makershop.fr
  13. Die besten 3D Scanner 2021 - Kaufberatung | All3DP Pro, m.all3dp.com
  14. Unsere Produkte - 3D Scanner | 3DSolutions, 3dsolutions.fr
  15. Amazon.de: 3D SCANNER, amazon.co.uk
  16. 3D Scanner für 3D Drucker: Preise und Eigenschaften, primante3d.com
  17. Wie man mit einem Smartphone in 3D scannt - Sculpteo, sculpteo.com
  18. Low-Cost 3D Scanner: Welche Optionen gibt es auf dem Markt ..., 3dnatives.com
  19. 3D Scanner - Vergleich Ratgeber Tests und Bewertungen, aniwaa.fr
  20. TOP 11 der professionellen 3D Scanner auf dem Markt - 3Dnatives, 3dnatives.com
  21. 3D Scan erhalten - Microsoft Store de-DE, microsoft.com
  22. 3D Laser Scanner oder LiDAR - 3D Scannen & Bauen, numerisation3d.construction
  23. Unsere Produkte - 3D Scanner - Geotopo, geotopo.fr
  24. Wie wähle ich den besten 3D Scanner: Genauigkeit Volumen ..., formlabs.com
  25. 3D Scanner | eBay, ebay.fr
  26. ≡ Bester 3D Scanner → Modellvergleich | Beste ..., selectronic.fr
  27. The 12 Best 3D Scanners 2021 For Every Use & Price - 3DSourced, 3dsourced.com
  28. 3D Scanner - 3D Scanner kaufen - LDLC, ldlc.com
  29. bim-365 | Fest installierte und tragbare 3D-Laserscanner, bim-365.com
  30. 3D Laser Scanning 3D Visualisierung - Scan3d Süd ..., scan3d-sud.fr
  31. Desktop 3D-Scanner für 3D-Scans in professioneller Qualität, makershop.fr
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
Shining 3D EinScan-SE 9
Shining 3D EinScan-SE
GKD 3D-Scanner 10
GKD 3D-Scanner
Gowe 3D-Scanner 11
Gowe 3D-Scanner
Shining 3D EinScan-SP 12
Shining 3D EinScan-SP

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!