Den besten A3-Farblaserdrucker 2022

Für den Druck von Postern, Plänen oder Werbedisplays benötigen Sie einen A3-Drucker. Farblaserdrucker sind das Nonplusultra in diesem Bereich. Wenn Sie auf der Suche nach den besten A3-Farblaserdruckern sind, ist dieser Ratgeber genau das Richtige für Sie.

Ricoh MP C2011SP 1
8/10

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Ricoh MP C2011SP

Der beste A3-Farblaserdrucker

Der neueste A3-Farblaserdrucker von Ricoh legt die Messlatte sehr hoch. Denn der Ricoh MP C2011SP ist ein vielseitiger Drucker mit hervorragender Druckqualität und bietet unübertroffene Betriebskosten.

2 777 € auf Amazon

Jeder Zentimeter dieser Maschine ist darauf ausgerichtet, außergewöhnliche Leistung bei maximaler Produktivität, hoher Benutzerfreundlichkeit und geringerem Verbrauch zu bieten. Die Ricoh MP C2011SP kann bis zu 2300 Blatt kontinuierlich drucken. Der kontinuierliche Druck kann mit einer Geschwindigkeit von 20 Seiten pro Minute für A3-Dokumente in Farbe und/oder Schwarzweiß erfolgen.

Mit dem Ricoh MP C2011SP werden Sie nach professionellen Standards mit einer außergewöhnlichen Bildauflösung von 1200 x 1200 dpi drucken können. Sie können nicht nur drucken, sondern auch kopieren und beidseitig scannen und dabei Papiergewichte von bis zu 300 g/m verarbeiten.

HP Color LaserJet Professional CP5225n 2
7/10

Bestes Billigprodukt

HP Color LaserJet Professional CP5225n

Der beste A3-Farblaserdrucker der Einstiegsklasse

Der HP Color LaserJet Professional CP5225n ist ein professioneller A3-Farblaserdrucker, der sich für kleine und mittlere Unternehmen eignet. Mit 20 Seiten pro Minute im A4-Schwarzweißdruck liefert er monatlich bis zu 75.000 Seiten.

1 476 € auf Amazon

Der HP Color LaserJet Professional CP5225n ist für kleine und mittlere Unternehmen gedacht und liefert qualitativ hochwertigen A3-Druck bei einem monatlichen Nutzungszyklus von bis zu 75.000 Blatt. Ob für Poster, Präsentationen oder Fotodrucke, der CP5225n liefert gestochen scharfes Schwarz mit recht einfachen Standardfarben. Wenn Sie ein umweltbewusstes Unternehmen haben, werden Sie den CP5225n lieben.

Dank der HP Instant-On-Technologie und dem automatischen Duplexdruck schonen Sie den Papierverbrauch und senken den Energieverbrauch, ohne Kompromisse bei Leistung und Druckqualität eingehen zu müssen. Die Inline-Druckerarchitektur, 4 Farben werden in einem einzigen Durchgang ausgerichtet und aufgetragen, ermöglicht eine zuverlässige und präzise Druckqualität. Darüber hinaus werden Sie dank der HP ImageREt 3600 Bildauflösungstechnologie von flüssigen Farben sowie gestochen scharfen Bildern und Texten profitieren. Sie werden konsistente Ergebnisse bei Geschwindigkeiten von bis zu 20 Seiten pro Minute erzielen und die erste Seite in nur 14,5 Sekunden gedruckt haben.

Kyocera Ecosys M8130cidn 3
8/10

Bestes High-End-Produkt

Kyocera Ecosys M8130cidn

Der beste A3-Farblaserdrucker der Oberklasse

Der Kyocera Ecosys M8130cidn ist für diejenigen gedacht, die regelmäßig ein riesiges Volumen an A3-Drucken haben. Achtung, dieser Drucker ist teuer. Sein Preis ist größtenteils auf seine Flexibilität und Vielseitigkeit zurückzuführen. Dieses Modell ist Teil der Smart HyPAS-Serie von Kyocera.

3 332 € auf Idealo

Kleine und mittlere Unternehmen wünschen sich häufig eine Skalierbarkeit der Papierkapazität. Sie suchen nach einer Möglichkeit, ihr Druckvolumen auf praktische Weise zu erhöhen, um mit ihrem Wachstum Schritt halten zu können. In diesem Sinne bietet der Kyocera Ecosys M8130cidn nicht nur eine schöne Papierkapazität und die Möglichkeit, diese zu erhöhen, sondern auch Optionen, wie Sie den Drucker skalieren können. Die Standardpapierkapazität des Geräts beträgt 600 Blatt, die sich auf eine Universalzufuhr für 500 Blatt und eine Mehrzweckzufuhr für 100 Blatt verteilen.

Ein großer Vorteil ist, dass Sie die Möglichkeit haben, eine weitere 500-Blatt-Zufuhr oder sogar eine 1000-Blatt-Zufuhr hinzuzufügen . Der Kyocera Ecosys M8130cidn unterstützt das automatische Duplexverfahren. Der Duplexdruck ist normalerweise recht langsam. Das ist hier nicht der Fall, denn der M8130cidn kann doppelseitige Dokumente mit einer sehr schnellen Geschwindigkeit von 26 Seiten pro Minute drucken. Ohne aktivierten Duplexmodus erreichen Sie sogar noch höhere Druckgeschwindigkeiten.

Oki C844DNW 4
7/10

Kompakter A3-Farblaserdrucker

Oki C844DNW

Der kompakteste

Der Oki C844DNW C844dnw zeigt eine hervorragende Druckleistung und eine mehr als ordentliche Auflösung. Dieser A3-Farblaserdrucker verfügt sogar über Wi-Fi-Konnektivität, eine Funktion, die bei einem Einsteigermodell eher selten zu finden ist.

1 606 € auf Amazon

Was auf den ersten Blick wie ein robuster A4-Drucker aussieht, ist in Wirklichkeit der kleinste A3-Farbdrucker der Welt! Mit diesem innovativen Design kann der Oki C844DNW C844dnw 300 Blatt A3-Papier in der Hauptpapierkassette aufnehmen. Er kann jedoch auch auf A4- oder A6-Papier drucken, was ihn zu einem der vielseitigsten Drucker macht, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind.

Die Druckgeschwindigkeit beträgt 36 Seiten pro Minute für monochrome und farbige Seiten. Darüber hinaus empfiehlt Oki einen maximalen monatlichen Nutzungszyklus von 75.000 Seiten. Der C844DNW wird mit den Funktionen geliefert, die jeder Benutzer benötigen könnte, einschließlich automatischem Duplexdruck, NFC-Konnektivität und Sicherheitsfunktionen wie privates Drucken und einem optionalen Sicherheitskartenleser.

HP Color LaserJet CP5225n (CE712A) 5
7/10

Sehr gut

HP Color LaserJet CP5225n (CE712A)

Eine sehr gute Wahl

A3-Laserdrucker sind selten, Modelle, die in Farbe drucken können, noch seltener. Der HP Color LaserJet CP5225n ist in dieser Hinsicht ein hervorragendes Angebot. Er ist ein echter Multifunktions-Laserdrucker mit einem großen Hauptpapierfach.

1 629 € auf Amazon

Die Hauptattraktion des HP Color LaserJet CP5225n ist, dass er auf A3-Papier drucken kann und dabei die Laserdrucktechnologie nutzt. Und das alles in Farbe! Die Geschwindigkeit ist mit 20 Seiten pro Minute im A4-Format sehr anständig, im A3-Format in Schwarzweiß nur halb so schnell und bei Farbdokumenten im A3-Format nur 6 Seiten pro Minute.

Der HP Color LaserJet CP5225n hat ein Ausgabefach für 350 Blatt. In Sachen Konnektivität gibt es Ethernet und USB, aber kein Wi-Fi. Trotz der begrenzten Druckauflösung von 600 x 600 dpi ist die Ausgabequalität sehr gut. Außerdem kommt der Drucker gut mit billigem Papier zurecht. Und auf dickerem Papier sieht es sogar noch besser aus, mit lebendigen und strahlenden Farben.

OKI C824dn-Euro 6
8/10

Schnell und übersichtlich

OKI C824dn-Euro

Ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Qualität und Geschwindigkeit der Ausdrucke, die mit diesem Drucker erstellt werden, sind unglaublich! Und vor allem sparen seine kurze Aufwärmzeit und die Schnellfixiertechnologie Energie, was ihn noch effizienter macht.

1 041 € auf Amazon

Der OKI C824 ist ein ultrakompakter A3-Laserdrucker. Mit nur 44,9 × 55,2 × 36 cm ist er der kleinste Drucker auf dem Markt. Mit ihm können Sie Grammaturen bis zu 256 g/m² und Banner bis zu einer Länge von 1,30 m bedrucken. Sie können die NFC-Funktion nutzen, um von einem Smartphone aus zu drucken. Übrigens: Das Gerät ist mit AirPrint von Apple Inc. und Google Cloud Print 2.0 kompatibel.

Darüber hinaus verfügt der C824-Drucker auch über sparsame Funktionen, darunter die neueste Fixiertechnologie, die dafür sorgt, dass der Drucker praktisch sofort aufheizt (9,9 Sekunden). Dies spart Ihnen Zeit und Energie durch maximale Effizienz. Mit dieser blitzschnellen Druckgeschwindigkeit bietet der Drucker eine atemberaubende Auflösung von 1200 x 600 dpi + ProQ2400 dpi Technology. Er hat sogar noch viele weitere Funktionen, die Sie sicher beeindrucken werden! Kurz gesagt: Dieser Drucker ist seinen Preis mehr als wert.

HP LaserJet MFP M443nda (8AF72A) 7
8/10

Sehr scharf

HP LaserJet MFP M443nda (8AF72A)

Eine ausgezeichnete Wahl

Übertreffen Sie Ihre Erwartungen an einen Bürodrucker mit der Geschwindigkeit, Qualität und Effizienz dieses HP LaserJet Modells. Über sein vierzeiliges LCD-Display haben Sie beim Drucken von A4- und A3-Dokumenten alles im Blick.

730 € auf Amazon

Dieser A3-Drucker ist so konzipiert, dass er nur mit Patronen mit einem neuen oder wiederverwendeten HP Chip funktioniert, und er nutzt dynamische Sicherheitsmaßnahmen, um Patronen zu blockieren, die einen Nicht-HP-Chip verwenden. Mit ihm profitieren Sie von Lösungen für die automatische Papierhandhabung, effizientes Scannen und Kopieren. Es handelt sich nämlich um ein vielseitiges Gerät, das Ihnen bis zu 50.000 Seiten Druck- und Kopierleistung verspricht.

Außerdem können Sie dank des automatischen doppelseitigen Druckens und Kopierens Ihre Ressourcen schonen. Mit dem LaserJet MFP M443NDA ist es auch möglich, die Fernüberwachung mit HP Web Jetadmin zu verbinden, um Informationen über den aktuellen Druckvorgang zu erhalten. Dies bietet zusätzliche Sicherheit für Ihre vertraulichen Unterlagen. Dank der integrierten Ethernet-Vernetzung können Sie Druckressourcen einfach einrichten, drucken und gemeinsam nutzen. Kurzum: Dieser Drucker vereinfacht die Zusammenarbeit am Arbeitsplatz.

Einkaufsführer • April 2022

der beste A3-Farblaserdrucker

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Der beste A3-Farblaserdrucker

Der beste A3-Farblaserdrucker der Einstiegsklasse

Der beste A3-Farblaserdrucker der Oberklasse

Der kompakteste

Eine sehr gute Wahl

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
4.9/55 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle der beste A3-Farblaserdrucker

TOP VON TOP GÜNSTIG HOCHWERTIG AUSGEZEICHNET Sehr gut Schnell und klar Sehr scharf
Ricoh MP C2011SP 8
8/10
HP Color LaserJet Professional CP5225n 9
7/10
Kyocera Ecosys M8130cidn 10
8/10
Oki C844DNW 11
7/10
HP Color LaserJet CP5225n (CE712A) 12
7/10
OKI C824dn-Euro 13
8/10
HP LaserJet MFP M443nda (8AF72A) 14
8/10
UNSERE AUSWAHL
Ricoh MP C2011SP
HP Color LaserJet Professional CP5225n
Kyocera Ecosys M8130cidn
Oki C844DNW
HP Color LaserJet CP5225n (CE712A)
OKI C824dn-Euro
HP LaserJet MFP M443nda (8AF72A)
Der neueste A3-Farblaserdrucker von Ricoh legt die Messlatte sehr hoch. Denn der Ricoh MP C2011SP ist ein vielseitiger Drucker mit hervorragender Druckqualität und bietet unübertroffene Betriebskosten.
Der HP Color LaserJet Professional CP5225n ist ein professioneller A3-Farblaserdrucker, der sich für kleine und mittlere Unternehmen eignet. Mit 20 Seiten pro Minute im A4-Schwarzweißdruck liefert er monatlich bis zu 75.000 Seiten.
Der Kyocera Ecosys M8130cidn ist für diejenigen gedacht, die regelmäßig ein riesiges Volumen an A3-Drucken haben. Achtung, dieser Drucker ist teuer. Sein Preis ist größtenteils auf seine Flexibilität und Vielseitigkeit zurückzuführen. Dieses Modell ist Teil der Smart HyPAS-Serie von Kyocera.
Der Oki C844DNW C844dnw zeigt eine hervorragende Druckleistung und eine mehr als ordentliche Auflösung. Dieser A3-Farblaserdrucker verfügt sogar über Wi-Fi-Konnektivität, eine Funktion, die bei einem Einsteigermodell eher selten zu finden ist.
A3-Laserdrucker sind selten, Modelle, die in Farbe drucken können, noch seltener. Der HP Color LaserJet CP5225n ist in dieser Hinsicht ein hervorragendes Angebot. Er ist ein echter Multifunktions-Laserdrucker mit einem großen Hauptpapierfach.
Die Qualität und Geschwindigkeit der Ausdrucke, die mit diesem Drucker erstellt werden, sind unglaublich! Und vor allem sparen seine kurze Aufwärmzeit und die Schnellfixiertechnologie Energie, was ihn noch effizienter macht.
Übertreffen Sie Ihre Erwartungen an einen Bürodrucker mit der Geschwindigkeit, Qualität und Effizienz dieses HP LaserJet Modells. Über sein vierzeiliges LCD-Display haben Sie beim Drucken von A4- und A3-Dokumenten alles im Blick.
Druckgeschwindigkeit
- 20 Seiten pro Minute in Schwarz
- 20 Seiten pro Minute in Farbe
- Bis zu 20 Seiten pro Minute in Schwarz
- Bis zu 20 Seiten pro Minute in Farbe
-26 Seiten pro Minute in Schwarz
- 26 Seiten pro Minute in Farbe
- 36 Seiten pro Minute in Schwarz -
36 Seiten pro Minute in Farbe
20 Seiten pro Minute
26 Seiten pro Minute in A4 und 14 Seiten pro Minute in A3
25 Seiten pro Minute
Maximale Druckauflösung
1200 x 1200 dpi
600 x 600 dpi
600 x 600 dpi
1200 x 1200 dpi
600 x 600 dpi
1200 x 600 dpi + ProQ2400 dpi Technology
1200 x 1200 dpi
Maximales monatliches Druckvolumen
-
75.000 Seiten
150.000 Seiten
75.000 Seiten
50.000 Seiten
75000 Seiten
50.000 Seiten
Gesamtkapazität Input/Output
2300 Blatt/500 Blatt
350 Blatt/250 Blatt
650 Blatt/380 Blatt
400 Blatt/350 Blatt
350 Blatt / 250 Blatt
400 Blatt (Gesamtkapazität)
350 Blatt / 250 Blatt
Funktionen
Drucker, Kopierer, Scanner
Drucker
Drucker, Kopierer, Scanner
Drucker
Drucker
Drucker
Drucker, Kopierer, Scanner

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - A3-Farblaserdrucker

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

A3-Laserdrucker, die für die Herstellung schöner visueller Kommunikationsmittel konzipiert sind, müssen ein bestimmtes Leistungsniveau erfüllen, das anhand der folgenden Kriterien bestimmt wird.

1 - Die Druckgeschwindigkeit

Wenn Sie wenig Zeit haben oder einfach nur mehrere Projekte auf dem Tisch liegen haben, wissen Sie, wie wichtig eine gute Druckgeschwindigkeit ist. Diese wird in ppm gemessen; eine Abkürzung, die die Anzahl der gedruckten Seiten pro Minute angibt.

Je nach Modell kann ein A3-Laserdrucker eine Geschwindigkeit von 20 bis 60 Seiten pro Minute aufweisen. Beachten Sie, dass die Qualität des Ausdrucks diese Geschwindigkeit leicht beeinflussen kann: Bei einem Poster mit hoher Auflösung kann der Drucker länger brauchen, beim Drucken eines Entwurfs dagegen deutlich weniger.

2 - Die monatliche Kapazität

Dieses Kriterium ist nach wie vor von größter Bedeutung, denn es geht um die Langlebigkeit des Geräts und die Kosten für seine Nutzung. Die Hersteller geben nämlich immer eine maximale Anzahl von Ausdrucken an, die pro Monat gemacht werden können. Es wird dringend empfohlen, diesen Wert nicht zu überschreiten, um den Verschleiß des Druckers bzw. der Bauteile, aus denen er besteht, nicht zu beschleunigen.

Aber auch für kleine und mittlere Unternehmen ist dies ein guter Richtwert. So können sie das richtige Modell für ihren Bedarf finden.

3 - Die Auflösung

Die Auflösung eines A3-Farblaserdruckers wird in dpi oder Dots per Inch (Punkte pro Zoll) gemessen. Dies bezieht sich auf die Anzahl der Pixel, die in einem Quadratzoll (entspricht 2,54 cm²) enthalten sein können. Für einen A3-Farblaserdrucker wird eine Auflösung von mindestens 1200 dpi empfohlen, um eine zufriedenstellende Produktion zu erzielen.

4 - Der Speicher

Bei einem A3-Farblaserdrucker ist der in das Gerät eingebaute Speicher von besonderer Bedeutung, da er zunächst die gesamte Seite speichert, bevor er sie ausdruckt. Idealerweise wählen Sie einen A3-Farblaserdrucker, dessen Speicher in GB gemessen wird. Wenn Sie es jedoch nicht gewohnt sind, große Mengen an Dateien zu drucken, ist ein Speicher von 750 MB bereits ausreichend.

5 - Die Technologie

Verschiedene Technologien begleiten die A3-Farblaserdrucker: Das reicht von einer einfachen Bluetooth-Konnektivität bis hin zu WiFi. Diese Funktion beschleunigt die Übertragung der zu druckenden Dateien auf den Drucker. Natürlich sind auch Modelle, die mit Kabel arbeiten, nicht weniger leistungsfähig: Die Technologien machen die Nutzung von A3-Farblaserdruckern nur einfacher.

Wie funktioniert ein A3-Farblaserdrucker?


Als Multifunktionsgerät kann ein Farblaserdrucker mehrere Aufgaben erfüllen. Er kann als Drucker, Scanner, Kopierer und Faxgerät verwendet werden. Er ist in der Lage, Texte und Bilder in hoher Qualität zu drucken.

Das liegt daran, dass der Farblaserdrucker statische Elektrizität nutzt. Dieses physikalische Grundprinzip sorgt dafür, dass der Toner nur an bestimmten Stellen auf das Papier gepresst wird. Bei diesem Mechanismus werden Metallzylinder nacheinander angeordnet, um die pulverisierte Tinte aus dem Tonerbehälter auf das Blatt Papier zu übertragen.

Zunächst nutzt das Gerät elektrische Ladungen, um die erste Walze vollständig aufzuladen. Danach kommt der Laser und beschreibt diese Rolle negativ. In diesem Schritt sorgt der Laserstrahl dafür, dass die negativen Ladungen von der Rolle entfernt werden. Sofern man die Rolle abrollt, löscht der Laser nämlich die negativen Ladungen. Hier lädt sich der Toner negativ auf und eine zweite Walze bringt ihn auf die erste Walze auf.

Der Toner haftet nun dort, wo er aufgrund der negativen Ladungen auf dem Toner und der ersten Rolle nicht abgestoßen wurde. Man kann also sagen, dass die erste Rolle zu einem Spiegelbild des endgültigen Papiers wird. Dann schluckt der Laserdrucker das Papier, das positive Ladungen hat. Wenn das Papier von der Walze mit Toner bedruckt wird, bleibt die pulverförmige Tinte leicht auf dem Papier haften.

Schließlich wird das Papier durch eine dritte und letzte Walze auf bis zu 200 °C erhitzt. Diese wird die pulverförmige Tinte - oder für Eingeweihte den Toner - schmelzen und sie so dauerhaft auf dem Papier fixieren. Das ist der Grund, warum das mit einem Laserdrucker bedruckte Papier nach dem Drucken heiß ist.

A3-Farblaserdrucker oder A3-Tintenstrahldrucker?

A3-Farblaserdrucker

Dieser A3-Druckertyp kann Texte und Grafiken in guter Qualität auf Papier oder optischen Medien wiedergeben. Das Gerät arbeitet mit mehreren Tonerkartuschen (Pulver, das bei hohen Temperaturen schmilzt). Es ist für große Druckvolumen konzipiert und kann mehrere Seiten drucken, ohne auf einen Papierstau zu stoßen.

Sein größter Vorteil ist seine Druckqualität. Denn Texte, die mit einem A3-Farblaserdrucker gedruckt werden, sind schärfer. Sie werden keine Streifen oder gar Tintenflecken bemerken. Ein kleiner Wermutstropfen ist, dass dieses Gerät nicht mit allen Papiersorten kompatibel ist. Diese Art von Drucker ist vor allem für das Format A3 geeignet.

A3-Tintenstrahldrucker

Ein A3-Tintenstrahldrucker kann ein Dokument scannen, drucken und auf Papier kopieren. Sein Funktionsprinzip ist recht einfach, er stößt Tintentröpfchen auf A3-Papier aus. Seine Druckgeschwindigkeit ist wirklich beeindruckend, da er Schwarzweiß- und Farbdrucke mit fast identischen Geschwindigkeiten erstellen kann. Übrigens sind sie mit mehreren Funktionen ausgestattet, was diesen Drucker sehr vielseitig macht.

Seine Stärke ist, dass Sie die Möglichkeit haben, auf sehr großen Papiermaterialien in einer Qualität zu drucken, die Laserdrucker nicht haben. Außerdem benötigt ein A3-Tintenstrahldrucker keine Anlaufzeit. Der Nachteil liegt jedoch darin, dass er schwerer und langsamer ist als ein A3-Farblaserdrucker. Außerdem kann der A3-Tintenstrahldrucker beim Auswechseln der Patronen mit Tinte verstopfen.

Urteil

Sie sollten sich bei der Wahl zwischen diesen beiden Druckertypen immer an Ihren Druckanforderungen orientieren. Der A3-Tintenstrahldrucker ist eine gute Wahl, wenn Sie Dokumente, die größer sind als Papier in Standardgröße, präzise ausdrucken möchten. Wenn es um die Druckgeschwindigkeit und den einzuhaltenden Druckrhythmus geht, ist der A3-Farblaserdrucker interessanter.

Warum sollte man einen A3-Farblaserdrucker kaufen?

Um einen qualitativ hochwertigen Ausdruck zu erhalten.

A3-Farblaserdrucker bieten im Gegensatz zu Tintenstrahldruckern mehr Schärfe. Außerdem sind die Farben intensiver. Wenn Sie einen kompatiblen Toner verwenden, erhalten Sie einen wischfesten Ausdruck, der direkt auf Ihrem Papier fixiert ist. Diese verwenden eine innovative Technologie, um auf Papier zu drucken, und können alle Arten von Ausdrucken erstellen: Text, Bilder, Grafiken etc.

Wegen ihrer hohen Zuverlässigkeit

Farblaserdrucker haben separate Kartuschen. So können Sie mit den Farbpatronen für Schwarz, Cyan, Magenta und Gelb Grafiken mit einer hohen Auflösung drucken. Diese Konstruktion erleichtert auch die Handhabung des Geräts. Der A3-Laserdrucker kann aber auch tausend Blätter speichern und bietet dadurch einen hohen Bedienkomfort.

Wegen seiner Druckgeschwindigkeit

Die Druckgeschwindigkeit eines A3-Farblaserdruckers ist deutlich höher als die eines Tintenstrahldruckers. Tatsächlich liegt die Druckgeschwindigkeit dieses Gerätetyps bei 40 Seiten pro Minute. Damit können Sie Dokumente jeglicher Art in kürzester Zeit ausdrucken. Vor allem bei großen Druckmengen ist das Gerät sehr effizient.

So erhalten Sie ein Gerät, das lange hält.

A3-Farblaserdrucker haben eine längere Lebensdauer als andere Arten von Druckern wie Tintenstrahldrucker. Das liegt daran, dass diese Geräte so konstruiert sind, dass sie einer intensiven und regelmäßigen Nutzung standhalten. Sie können also davon ausgehen, dass Ihr Laserdrucker mehr als 6 Jahre hält, wenn Sie ihn gut pflegen.

Wegen seiner Vielseitigkeit

Das Format ist ein wichtiges Kriterium, wenn Sie sich für ein Druckermodell entscheiden. Es gibt derzeit A3-Farblaserdruckermodelle, die auch das klassische A4-Format verarbeiten können. Dies ist ein großer Vorteil, da A4-Drucker ausschließlich auf dieses Format beschränkt sind. Außerdem handelt es sich um ein Gerät mit viel zusätzlichem Zubehör wie einem integrierten Faxgerät und verschiedenen Anschlussmöglichkeiten.

Die besten Marken für A3-Farblaserdrucker

Unserer Meinung nach sind die besten Marken für A3-Farblaserdrucker im Jahr 2022 sind :

Ricoh
HP
Kyocera
OKI
Epson

Ricoh stellt elektronische Produkte her, hauptsächlich Kameras und Bürogeräte wie Drucker, Kopierer und Faxgeräte. Die Marke bietet auch Software as a Service (SaaS)-Dokumentenverwaltungsanwendungen wie DocumentMall, RicohDocs, GlobalScan, Print&Share und bietet auch Projektoren an. Diese Marke ist nicht sehr bekannt, hat aber ihr Gewicht in Gold.

HP ist bekannt für seine Laptops und seine beliebten LaserJet- und InkJet-Drucker. Er bietet mobile Apps an, die das Drucken benutzerfreundlicher und zugänglicher machen. HP gehört zu den Premiummarken und stellt nur Qualitätsartikel her.

Wie die meisten großen Marken stellt auch Kyocera eine breite Palette von Laserdruckern und Multifunktionsgeräten her, die Faxen, Scannen, Kopieren und Drucken integrieren. Insgesamt haben die Drucker den Ruf, äußerst zuverlässig, einfach zu bedienen und in der Lage zu sein, hochwertige Ausdrucke in großen Mengen zu produzieren.

OKI Electric oder die OKI-Gruppe, ist ein japanisches Unternehmen der Informations- und Kommunikationstechnologie mit Hauptsitz in Toranomon, Minato-ku, Tokio, das weltweit in über 120 Ländern tätig ist. Der OKI A3 ist laut Kritikern leistungsfähiger . Auch die Scanleistung ist gut und einfach zu bedienen.

Seiko Epson Corporation, oder einfach Epson, ist ein japanisches Elektronikunternehmen und einer der weltweit größten Hersteller von Computerdruckern und Geräten, die mit Information und Bildgebung zu tun haben. Die Marke bietet eine sehr gute Qualität und ist bei den Verbrauchern weltweit sehr beliebt. Darüber hinaus sind ihre Produkte robust und haben eine lange Lebensdauer.

Wie hoch ist der Preis für A3-Farblaserdrucker

Das nachstehende Diagramm hilft Ihnen, sich ein Bild von den typischen Preisen für die einzelnen Preisklassen (Einstiegs-, Mittel- und Spitzenklasse) zu machen.

Teurer bedeutet jedoch nicht unbedingt besser.

Wir raten Ihnen daher, sich vor einer Entscheidung immer an unserer Rangliste zu orientieren, anstatt sich blind auf die Preisspannen zu verlassen.

Einstiegs
150 € bis 200 €
Mittlerer
200 € bis 300 €
Hochpreisig
mehr als 300 €
Diagramm der Preisspanne

Tipps

Decken Sie Ihren Laserdrucker ab, wenn Sie ihn nicht benutzen

Ihr Laserdrucker steht ständig auf Ihrem Bürotisch und ist jeder Art von Schmutz ausgesetzt. Deshalb sollten Sie ihn immer mit einer Hülle oder einem einfachen Tuch abdecken, wenn Sie ihn nicht benutzen. Dadurch wird verhindert, dass sich Staub absetzt, der den Mechanismus verstopfen könnte.

Beachten Sie einige Vorsichtsmaßnahmen vor der Wartung des Geräts

Die Partikel im Toner Ihres Druckers können für den Körper giftig sein. Daher sollten Sie einige Vorsichtsmaßnahmen treffen, bevor Sie mit der Reinigung des Geräts beginnen. Schließen Sie zunächst Türen und Fenster, damit sich die feinen Partikel nicht verteilen. Tragen Sie dann eine Schutzmaske und Latexhandschuhe, um zu verhindern, dass die Partikel in Ihren Körper eindringen.

Reinigen Sie Ihren Laserdrucker ordnungsgemäß

Bevor Sie mit der Reinigung beginnen, ziehen Sie den Netzstecker Ihres Druckers und warten Sie mindestens eine Stunde, nachdem er das letzte Mal benutzt wurde. Entfernen Sie zunächst den Toner und reiben Sie ihn mit einem weichen Tuch ab. Reinigen Sie dann das Druckergehäuse mit einer kleinen Bürste oder einem kleinen Staubsauger und achten Sie dabei besonders auf die Drähte. Wenn alles erledigt ist, vergessen Sie nicht, Ihren Arbeitsplatz von den Tonerpartikeln zu befreien.

Denken Sie daran, Reinigungsblätter zu verwenden

Wenn Sie Ihren Drucker nicht bei jeder Wartung auseinandernehmen möchten, ist dies die richtige Option für Sie. Es gibt Reinigungsfolien, die speziell für die Reinigung Ihres Laserdruckers entwickelt wurden. Durch eine elektrostatische Behandlung können sie Staub und Pulver aus dem Toner entfernen, während sie durch den Druckpfad laufen.

Schütteln Sie Ihren Toner auf

Wenn sich der Toner in Ihrem Laserdrucker dem Ende seiner Lebensdauer nähert, können Sie versuchen, ihn zu schütteln, um noch ein paar Ausdrucke zu erhalten. Auch wenn Sie Ihren Toner wechseln, sollten Sie ihn vor dem Einsetzen gut schütteln, damit das Pulver gleichmäßig verteilt wird.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. Farblaserdrucker: Welches Modell soll ich wählen?, journaldunet.fr
  2. Multifunktionsdrucker - Kaufberatung, quechoisir.org
  3. Die Vorteile von Laserdruckern, top-office.com
  4. A3 Colour Laser Printers from Printer Experts All printer brands and models available, colour-laser-printers.co.uk
  5. The Best A3 Laser Printers, printernet.co.uk
  6. The Best Color Laser Printers to Buy for 2021, digitaltrends.com
  7. Best A3 Colour Laser Multifunction Printers, bestvalued.com
  8. Vor- und Nachteile von Laserdruckern, jeffdulac.fr
  9. Vor- und Nachteile von Laserdruckern, agence2com.info
  10. Laserdrucker versus Tintenstrahldrucker, francoischarron.com
  11. Vergleich der 10 besten A3-Farblaserdrucker ..., lemeilleuravis.com
  12. Amazon.de: A3 Laser-Farb-Multifunktionsdrucker ..., amazon.co.uk
  13. A3 Drucker | Black Friday fnac, fnac.com
  14. Amazon.de: A3 Laserdrucker HP, amazon.co.uk
  15. A3 Drucker - Multifunktionsdrucker kaufen - LDLC, ldlc.com
  16. Ihre Suche: a3 Drucker - Darty, darty.com
  17. Die 6 besten A3 Drucker - Vergleich Test ..., ecomparatif.fr
  18. A3 Multifunktionsdrucker Farbe Laser : Kauf / Verkauf ..., pc21.fr
  19. A3 Laserdrucker Farbe - Cdiscount, cdiscount.com
  20. A3 Drucker Günstig | Bureau Vallée, bureau-vallee.fr
  21. A3 Drucker November 2021 - Les Numériques, lesnumeriques.com
  22. A3 Laserdrucker Farbe - Netzwerkgeräte und ..., rueducommerce.fr
  23. Laserdrucker Farbe. Drucker Format A4/A3+, dbs-impressions.com
  24. A3-Farblaserdrucker | Ricoh eshop TPE PME | Pack ..., eshop-ricoh.com
  25. Farblaserdrucker | Brother, brother.fr
  26. A3-Farbdrucker | Drucker und Multifunktionsgeräte ..., oki.com
  27. Laserdrucker Multifunktionsgerät Multifunktionsdrucker Farbe A3 ..., busiboutique.com
  28. A3-Drucker - Canon Deutschland Shop, store.canon.fr
  29. A3-Multifunktionsdrucker - Drucker kaufen ..., materiel.net
  30. A3-Drucker VersaLink C7000 - Xerox, xerox.fr
  31. Ihre Suchanfrage: Farblaserdrucker, darty.com
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
Ricoh MP C2011SP 15
Ricoh MP C2011SP
HP Color LaserJet Professional CP5225n 16
HP Color LaserJet Professional CP5225n
Kyocera Ecosys M8130cidn 17
Kyocera Ecosys M8130cidn
Oki C844DNW 18
Oki C844DNW
HP Color LaserJet CP5225n (CE712A) 19
HP Color LaserJet CP5225n (CE712A)

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!