Den besten Aktivitätstracker 2022

Bleiben Sie gerne aktiv, überwachen Sie Ihren Gesundheitszustand und führen Sie eine Selbsteinschätzung durch? Dann brauchen Sie unbedingt einen Activity Tracker. Als eines der beliebtesten Wearables können Sie mit diesem verbundenen Objekt Ihre körperlichen Aktivitäten quantifizieren und sich selbst übertreffen. Schritt-, Puls-, Kalorienzähler oder alles in einem? Um eine gute Wahl zu treffen, verlassen Sie sich auf unseren Vergleich der besten Activity Tracker.

Garmin Forerunner 245
9/10

Die Wahl der Redaktion

Garmin Forerunner 245

Der beste Aktivitätstracker im Jahr 2021

Dieser Aktivitätstracker ist mehr als nur ein Modeaccessoire. Er ist für Runner, Halbmarathonläufer und Marathonläufer vorgesehen und bietet Ihnen detaillierte Statistiken über Ihre Leistung sowie Ihre Techniken und Trainings.

249 € auf Decathlon

Dieser Aktivitätstracker von Garmin fungiert als virtueller Personal Trainer. Er informiert Sie in Echtzeit über die Gesamtdistanz, die Sie zurückgelegt haben, die Kalorien, die Sie verbraucht haben, Ihre Schrittfrequenz und die Länge jedes Schritts. Mit diesen verschiedenen Messungen in Ihren Händen wird es Ihnen nicht schwer fallen, Ihre Techniken zu analysieren und gegebenenfalls zu verbessern. Es werden kostenlose Programme zur Verfügung gestellt, um das Erlebnis noch umfassender zu gestalten. Wenn Ihnen diese nicht zusagen, können Sie gerne eigene Trainingspläne erstellen.

Der Garmin Forerunner 245 hat eine Wasserdichtigkeit von 5 ATM, d. h. er kann Sie auch beim Schwimmen an der Oberfläche begleiten. Er erkennt automatisch, wenn etwas passiert, und macht es dank des integrierten GPS einfach, Ihre Position mit anderen zu teilen. Beachten Sie übrigens, dass die Akkulaufzeit zwischen 24 Stunden und 7 Tagen betragen kann. Sobald die Synchronisierung erfolgt ist, erhalten Sie alle Benachrichtigungen (SMS, E-Mails, soziale Netzwerke...) auf dem Tracker.

Kalenji Dual Geonaute
6/10

Das beste Billigprodukt

Kalenji Dual Geonaute

Der beste Aktivitätstracker für Einsteiger

Dieser Brustgurt sollte direkt mit einer GPS-Uhr oder einem Smartphone verbunden werden, sofern diese kompatibel sind. Ideal für alle, die ihre Herzfrequenz bei intensiven und umfassenden körperlichen Übungen messen möchten.

39 € auf Decathlon

Der Kalenji Dual Geonaute lässt sich bequem tragen. Aufgrund seines Designs sollten Sie ihn auf Brusthöhe in der Nähe Ihres Herzens platzieren, um genaue Messungen zu erhalten. Dieser spezielle Aktivitätstracker ist mit iOS- oder Android-Geräten kompatibel, die über die Kommunikationstechnologien Bluetooth Smart und ANT+ verfügen. Sie können die Kompatibilität überprüfen, indem Sie die Decathlon Utility App auf Ihr Smartphone oder Ihren Tablet-PC herunterladen.

Das Kalenji Dual Geonaute Armband benötigt eine CR2032 Batterie, um zu funktionieren. Mit einer Widerstandsfähigkeit von 1 ATM hält es auch Spritzwasser stand. Der Gürtel besteht aus einem weichen Textilmaterial, das trotz der Intensität des Trainings angenehm zu tragen ist. Es ist wichtig zu erwähnen, dass dieses Modell nicht als medizinisches Überwachungsgerät verwendet werden sollte, sondern nur für Sport- und Freizeitzwecke.

Garmin Venu 2
8/10

Das beste High-End-Produkt

Garmin Venu 2

Der beste Aktivitätstracker für Fortgeschrittene

Neben den grundlegenden Funktionen überwacht der Garmin Venu 2 auch Ihr Stressniveau und analysiert Ihren Schlaf. Das Gerät verfügt über mehr als 25 integrierte, illustrierte und animierte Programme.

399 € auf Decathlon

Der Garmin Venu 2 ist ein Multisport-Aktivitätstracker mit einem hochwertigen AMOLED-Display, der zu den neuesten Produkten der Marke gehört. Er ist ein ernstzunehmender Konkurrent für die Modelle von Samsung und Apple, da er eine Vielzahl an interessanten Funktionen und eine bemerkenswerte Akkulaufzeit bietet. Sie werden sicherlich die zahlreichen Sensoren zu schätzen wissen, die in Verbindung mit dem virtuellen Coaching für eine korrekte Ausführung der Bewegungen sorgen.

Abgesehen von der Überwachung Ihrer Gesundheit bietet das Gerät auch animierte Trainings wie Yoga, Pilates, Krafttraining, Cardio oder HIIT. Kurzum, Sie können aus über 25 Sportprofilen (Wandern, Skifahren, Laufen, Schwimmen...) wählen. Der MP3-Musikplayer mit Abonnement auf Spotify, Deezer oder Amazon Music wird Ihnen sicher gefallen, ebenso wie die Zahlungslösung (Garmin Pay). Dieser Aktivitätstracker ist in zwei Versionen erhältlich: 40- oder 45-mm-Gehäuse. Er bietet Ihnen eine atemberaubende Grafik, die sich in relativ scharfen Bildern niederschlägt.

Fitbit Charge 4
7/10

Ausgezeichnete Wahl

Aktivitätstracker Fitbit Charge 4

Ein Aktivitätstracker zum besten Preis

Der Fitbit Charge 4 ist besser als seine Vorgänger und verfügt über ein integriertes GPS, das ihn von einem Smartphone unabhängig macht. Der Fitbit Charge 4 bietet eine Vielzahl von Funktionen, wie z. B. die Überwachung von Aktivitäten, eine Akkulaufzeit von bis zu 7 Tagen und eine Wasserdichtigkeit von bis zu 50 m. Er bietet alles, was das Sportlerherz begehrt.

129 € auf Decathlon

Der Fitbit Charge 4 ist ein nahezu vollständiges Sportmessgerät. Denn hier finden Sie alle Funktionen, die Sie brauchen, um die Effektivität Ihrer körperlichen Aktivitäten zu messen, wie Beschleunigungsmesser, Schrittzähler, Herzfrequenzmesser und vieles mehr. Ein echter Mehrwert ist die intelligente Tracking-Technologie SmartTrack, die automatisch erkennt, welche Übungen Sie gerade machen.

Dieser Activity Tracker hat die Fähigkeit, bis zu 7 Tage am Stück kontinuierlich zu laufen. Bei aktiviertem GPS wird diese Zeit auf bis zu 5 Stunden verkürzt. Außerdem kann der Tracker bis zu 50 m tief in Wasser eingetaucht werden. Um optimale Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie den Fitbit Charge 4 Tag und Nacht tragen. Er wird sogar Ihren Puls überprüfen, während Sie schlafen. In puncto Praktikabilität werden Sie nicht enttäuscht sein! Sie können eine komplette Playlist auf Spotify erstellen, natürlich gegen ein Abonnement, und die Optionen Timer, Alarm, Zahlung (Fitbit Pay)... nutzen.

Einkaufsführer • Mai 2022

der beste Aktivitätstracker

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Der beste Aktivitätstracker im Jahr 2021

Der beste Aktivitätstracker für Einsteiger

Der beste Aktivitätstracker für Fortgeschrittene

Ein Aktivitätstracker zum besten Preis

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
0/50 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle der beste Aktivitätstracker

DAS BESTE BILLIG HOCHWERTIG AUSGEZEICHNET
Garmin Forerunner 245
9/10
Kalenji Dual Geonaute
6/10
Garmin Venu 2
8/10
Fitbit Charge 4
7/10
UNSERE AUSWAHL
Garmin Forerunner 245
Kalenji Dual Geonaute
Garmin Venu 2
Aktivitätstracker Fitbit Charge 4
Dieser Aktivitätstracker ist mehr als nur ein Modeaccessoire. Er ist für Runner, Halbmarathonläufer und Marathonläufer vorgesehen und bietet Ihnen detaillierte Statistiken über Ihre Leistung sowie Ihre Techniken und Trainings.
Dieser Brustgurt sollte direkt mit einer GPS-Uhr oder einem Smartphone verbunden werden, sofern diese kompatibel sind. Ideal für alle, die ihre Herzfrequenz bei intensiven und umfassenden körperlichen Übungen messen möchten.
Neben den grundlegenden Funktionen überwacht der Garmin Venu 2 auch Ihr Stressniveau und analysiert Ihren Schlaf. Das Gerät verfügt über mehr als 25 integrierte, illustrierte und animierte Programme.
Der Fitbit Charge 4 ist besser als seine Vorgänger und verfügt über ein integriertes GPS, das ihn von einem Smartphone unabhängig macht. Der Fitbit Charge 4 bietet eine Vielzahl von Funktionen, wie z. B. die Überwachung von Aktivitäten, eine Akkulaufzeit von bis zu 7 Tagen und eine Wasserdichtigkeit von bis zu 50 m. Er bietet alles, was das Sportlerherz begehrt.
Akkulaufzeit
24 Stunden im GPS-Modus und 7 Tage im Activity-Tracker-Modus
-
Bis zu 11 Tage im Activity Tracker-Modus, bis zu 8 Stunden im GPS-Modus mit Musik
Bis zu 7 Tage im Activity Tracker-Modus - 5 h im GPS-Modus
Wasserdichtheit
5 ATM
1 ATM
5 ATM oder 50 m
5 ATM oder 50 m
Garantie
2 Jahre
2 Jahre
2 Jahre
2 Jahre
Funktionen
Schlafüberwachung, Schrittzahl, Trittfrequenz, Schrittlänge, Oximeter, SMS-, Anruf- und E-Mail-Benachrichtigungen...
Messung des Herzrhythmus
Tracking- und Sicherheitsfunktionen, über 25 integrierte Indoor- und Outdoor-Sportarten, Benachrichtigungen, kontaktloses Bezahlen, Playlists
Activity Tracking, Cardio, Musik, Zahlung, Schlaf, Frauengesundheit Tracking ...
GPS
Ja
Nein
Ja
Ja

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - Aktivitätstracker

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

Der Activity Tracker hat alles, was man braucht, um zu begeistern. Was auch immer Ihre Ziele sind, dieses Hightech-Schmuckstück wird Sie motivieren und Ihnen helfen, Ihre Fortschritte Tag für Tag zu überwachen. Wenn Sie von seinem Nutzen für Ihren Alltag überzeugt sind, verfeinern Sie Ihre Suche mithilfe dieser sechs Schlüsselpunkte:
choisir tracker d'activité

1 - Ergonomie

Der Aktivitätssensor wird am besten an Ihrem Handgelenk angebracht. Ob Sie nun in der Stadt spazieren gehen oder Ihre täglichen Übungen machen, er wird auffällig sein. In Bezug auf das Design können Sie ihn nach Ihren Wünschen und Ihrem Geschmack auswählen: unauffällig, optisch ansprechend etc. Aber vergessen Sie auch nicht den Tragekomfort. Die Größe des Armbands sollte zu Ihrem Handgelenk passen. Wenn Ihr Handgelenk klein ist, sollten Sie ein dünnes Armband wählen. Die Farbe des Armbands sollte neutral sein, damit es zu Ihrer Kleidung passt.

2 - Bildschirm

Mit oder ohne Bildschirm? Das ist die Frage! Bei Modellen ohne Display handelt es sich in der Regel um spezielle Tracker wie Beschleunigungsmesser und Herzfrequenzsensoren. Da die aktuellen Modelle jedoch mit Smartwatches konkurrieren, die ihrerseits über ein Display verfügen, können Sie von der AMOLED-Technologie profitieren.

Kräftige Farben, gute Helligkeit... die wichtigsten Informationen zu Ihren Aktivitäten werden in Echtzeit angezeigt, ohne dass Sie auf Ihr Smartphone schauen müssen. Die Größe des kleinen Bildschirms variiert zwischen 0,8 und 1,6 Zoll. Die Anzahl der Informationen, die Sie erhalten, ist je nach Größe sehr groß, aber das Armband wird unhandlich und die Akkulaufzeit verkürzt sich. Denken Sie daran!

3 - Funktionen

Dieses Kriterium hängt von der Marke und dem Modell Ihres Aktivitätstrackers ab. Bei den einfachsten Modellen übernimmt die Uhr mehrere Funktionen, von denen die wichtigsten der Beschleunigungsmesser, der Herzfrequenzmesser, der Schrittzähler, das Barometer und das GPS sind. Es gibt jedoch auch spezielle Modelle, die Ihnen genauere Informationen liefern, wie z. B. Brustgurte. Bei einigen haben Sie eine Zahlungsmöglichkeit in Reichweite Ihres Handgelenks und sogar die Möglichkeit, Ihren eigenen Trainingsplan zu erstellen. Wie auch immer, bedenken Sie, dass der Preis eines Activity Trackers umso höher ist, je mehr Funktionen er hat.

4 - Akkulaufzeit

Ein Activity Tracker ohne Display wird normalerweise mit einer Batterie betrieben. Selbst bei Dauerbetrieb kann sie eine Lebensdauer von bis zu 6 Monaten aufweisen. Ein Modell mit Display funktioniert über eine wiederaufladbare Batterie. Seine Haltbarkeit liegt zwischen 3 und 5 Tagen, aber das hängt vor allem davon ab, wie Sie das kleine Gerät nutzen.

5 - Wasserfestigkeit

In der Regel wird der Activity Tracker Sie ständig begleiten, was bedeutet, dass er eine gewisse Spritzwasserbeständigkeit aufweisen muss. Während einige verbundene Armbänder (mit 1 ATM) nur Spritzwasser vertragen. Andere, die eine Widerstandsfähigkeit von 5 ATM aufweisen, können problemlos untergetaucht werden. Erstere können Sie problemlos bei Regen, am Pool usw. tragen, während letztere beim Tauchen, Schwimmen oder Duschen nützlich sind.

6 - Kompatibilität

Sie können die von Ihrem Activity Tracker gesammelten Daten nur nutzen, wenn Sie sie an Ihr Smartphone oder Ihren PC senden. Dazu müssen Sie die beiden Geräte über ein Klinkenkabel, einen USB-Stick oder eine drahtlose Bluetooth-, Wi-Fi- oder ANT+-Verbindung k oppeln. Natürlich wird auch eine spezielle App benötigt. In diesem Sinne sollten Sie wissen, dass fast alle Modelle heute mit den beliebten Betriebssystemen Android und iOS kompatibel sind. Die fortschrittlichsten Tracker werden Sie über eingehende Anrufe, E-Mails, SMS usw. benachrichtigen.

Wie funktioniert ein Activity Tracker?

avis tracker d'activité

Angeschlossenes Armband, Aktivitätsmonitor, Aktivitätstracker, Fitnesstracker oder Activity Tracker - wie auch immer man es nennen mag, dieses technische Schmuckstück wird Sie rund um die Uhr begleiten und Ihre körperlichen Aktivitäten überwachen. Er kann an der Kleidung angeklippt oder auf der Brust oder am Handgelenk getragen werden. Aber wie funktioniert er wirklich?

Allgemeines

Ein Activity Tracker ist in der Regel ein kleines Armband, das eine ganz bestimmte Funktion erfüllt. Er dient als Gesundheitscoach, der normalerweise nur dann funktioniert, wenn er über eine App mit einem Smartphone verbunden ist. Im Alltag wird es Ihnen helfen, Ihre Herzfrequenz zu überwachen und Ihre Leistung und Ihr Aktivitätsniveau zu messen, je nachdem, welche Ziele Sie sich gesetzt haben.

Funktionsweise

Der Activity Tracker überwacht Ihre Bewegungen während des Tages mithilfe der verschiedenen Sensoren, die er besitzt. Er sammelt Informationen wie die Gesamtzahl der Schritte, die Sie zurückgelegt haben, die Anzahl der verbrannten Kalorien, die Schrittfrequenz, die Schrittlänge, die Herzfrequenz, wenn Sie aktiv sind oder ruhen, die Qualität Ihres Schlafs usw.

Diese Daten werden dann über eine zuvor installierte App auf Ihr Smartphone übertragen, das über Bluetooth, Wi-Fi oder ANT+ mit dem Armband synchronisiert wird. Die App analysiert und verknüpft alle Informationen, um Ihnen eine detaillierte Statistik über Ihre Aktivitäten zu liefern. Natürlich können Sie die Informationen sofort auf der Uhr abrufen, wenn diese mit einem Textdisplay ausgestattet ist.

Die verschiedenen Arten von

Um eine gute Wahl zu treffen, sollten Sie zunächst festlegen, was Sie wirklich messen möchten. Daraus ergibt sich, welche Art von Modell für Sie am besten geeignet ist.

Spezifischer Aktivitätstracker

Es handelt sich um ein schlankes, einfaches und unauffälliges Gerät in Form eines Armbands, das mit Batterien betrieben wird. Es kann am Handgelenk, an anderen Körperteilen wie Brust oder Knöchel oder an der Kleidung angebracht werden. Diese Art von Aktivitätstracker eignet sich besonders für Läufer, Kardio-Trainer usw. Es kann sich um einen :

  • Herzfrequenzmessgerät : Ein Sensor oder Monitor für die Herzfrequenz, das Herzfrequenzmessgerät funktioniert auf zwei Arten. Der Brustgurt ist aufgrund der Tatsache, dass er die Herzfrequenz bewertet, ideal für Menschen mit Herzerkrankungen. Wenn Sie Ihren Puls messen möchten, tragen Sie das Gerät an anderen Körperteilen.
  • Schrittzähler : Misst die Anzahl der Schritte, d. h. die Anzahl der Stöße auf den Boden, mithilfe eines Oszillators. Perfekt für die weniger häufige Verwendung.
  • Beschleunigungsmesser : Misst die Intensität Ihrer Bewegungen. Er ist für Läufer und Wanderer gedacht. Er wird meist an der Taille oder am Handgelenk getragen.
  • GPS-Tracker : Der GPS-Tracker ist bei Radfahrern und Läufern beliebt und misst die zurückgelegte Strecke und die Geschwindigkeit, mit der Sie sich fortbewegen. Bei anderen Sportarten wie Tennis, Schwimmen oder Handball kann sich der Wert jedoch verringern.
  • Kalorienzähler : Dieser Tracker kann besonders für das Gewichtsmanagement interessant sein, da er Ihnen genau anzeigt, wie viele Kalorien Sie in einem bestimmten Zeitraum verbrannt haben. Diese Art von Tracker gibt es nicht auf dem Markt. Normalerweise geht die Funktionalität mit einer der oben genannten einher.

All-in-One-Aktivitätstracker

Tracker d'activité tout-en-un

Diese Art von Aktivitätstracker umfasst alle vorherigen Funktionen, d. h. einen Herzfrequenzmesser, ein GPS, ein Gyroskop, einen Schrittzähler und einen Kalorienverbrauchszähler. Die besten Tracker können Ihren Energieverbrauch je nach körperlicher Aktivität schätzen, als Höhenmesser oder Barometer dienen, Ihren SpO2 (pulsierende Sauerstoffsättigung) messen, Ihren Schlaf überwachen und kontrollieren, Sie über SMS, Anrufe oder E-Mails benachrichtigen, ohne dass Sie Ihr Mobiltelefon herausholen müssen.

Natürlich sind dies nicht die einzigen Optionen, die Ihnen zur Verfügung stehen. Sie können sich zum Beispiel ein oder mehrere Ziele setzen, wenn Sie Ihre Trainingsprogramme planen. Die meisten werden Sie daran erinnern, falls Sie vergessen haben zu trainieren. Außerdem haben Sie einfachen Zugang zu verschiedenen Musik-Streaming-Plattformen wie Deezer und Spotify. Und nicht zuletzt können Sie die Vorteile der kontaktlosen Zahlungsmethode voll ausschöpfen.

Activity Tracker oder Smartwatch?

Aktivitätstracker

Normalerweise ist ein Aktivitätstracker oder -monitor ein kleines Gerät, das am Handgelenk oder an einem anderen Körperteil getragen wird. Seine Hauptaufgabe besteht darin, die Anzahl der Schritte, die zurückgelegte Gesamtstrecke in Kilometern, die Herzfrequenz, den Kalorienverbrauch usw. zu messen. Kurz gesagt, er ist das perfekte Accessoire, um sich zu motivieren und seine Fitnessziele genau zu verfolgen.

Es gibt viele verschiedene Modelle von Aktivitätstrackern mit +/- Funktionen, je nach den Bedürfnissen des Einzelnen. Der Tracker wird über Bluetooth, ANT+ oder Wi-Fi mit einem Smartphone verbunden und mithilfe einer speziellen Fit-App mit diesem synchronisiert. Dort können Sie Ihre Ergebnisse bewerten, Ihre Fortschritte in sozialen Netzwerken oder in der Community teilen und Benachrichtigungen erhalten.

Smartwatch

Die Smartwatch ist eine Miniaturversion des Smartphones. Ihre Funktionsweise bleibt fast gleich, bis auf ein Detail: Die vernetzte Uhr ist relativ klein und leicht. Im Gegensatz zum Activity Tracker und jeder anderen Sportuhr läuft die Smartwatch ausschließlich mit den Betriebssystemen WatchOS oder Android Wear.

Das Gerät zeichnet sich durch einen Touchscreen und ein schickes Design aus. Sie können Apps herunterladen und installieren, wie Sie es von Ihrem Smartphone gewohnt sind. Sie erhalten dort Ihre Benachrichtigungen, eingehende Anrufe und SMS, auf die Sie ganz einfach antworten können, ohne zum Telefon greifen zu müssen. In einigen Fällen überwacht die Uhr Ihre Aktivitäten sowie Ihre Herzfrequenz.

Urteil

Der Activity Tracker lässt sich leicht von der Smartwatch unterscheiden. Der Bildschirm einer Uhr ist kein Touchscreen, Sie können keine Anwendungen installieren und schon gar nicht direkt auf Ihre Nachrichten antworten. Wenn Sie jedoch einen Verbündeten für Ihre verschiedenen körperlichen Aktivitäten oder einen persönlichen Coach suchen, um sich zu motivieren, ist ein Fitnesstracker genau das Richtige für Sie. Wenn Sie Ihre Nachrichten in sozialen Netzwerken überwachen, Anrufe, SMS und E-Mails beantworten oder sich über das Wetter informieren möchten, ohne Ihr Smartphone in die Hand zu nehmen, sollten Sie sich für die Smartwatch entscheiden.

Warum sollte man einen Activity Tracker kaufen?

pourquoi acheter tracker d'activité

Eine genaue Zählung der zurückgelegten Schritte.

Diese Option ist allen Activity-Tracker-Modellen gemein. Sie zählt mit nahezu perfekter Genauigkeit die Anzahl der Schritte, die Sie täglich machen. Übrigens: 10.000 Schritte, die von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfohlene Zahl, entsprechen einer Strecke von fast 7 km. Wenn Ihr Arbeitsplatz weiter von Ihrem Wohnort entfernt ist, werden Sie dieses Ziel problemlos erreichen. Beachten Sie, dass die Schrittzählerfunktion eine geringe Fehlerspanne von +/- 180 Schritten aufweisen kann.

Eine hervorragende Möglichkeit zur langfristigen Überwachung

Ein Aktivitätstracker bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Fortschritte langfristig zu verfolgen. So können Sie dauerhaft Fortschritte machen und Ihre Leistung bewerten. Mit einem solchen Gerät können Sie Ihre bisherigen Daten mit den neu gesammelten Informationen vergleichen und versuchen, noch besser zu werden. Das ist der Sinn der Selbstüberwindung.

Eine Quelle der Motivation

Der Aktivitätstracker wird die Aufgabe eines psychologischen Auslösers erfüllen. Wenn Sie in dieses Gerät investieren, werden Sie den größten Nutzen daraus ziehen, damit Sie nicht das Gefühl haben, Ihr Geld ausgegeben zu haben. Die verschiedenen ermutigenden Nachrichten, die es Ihnen senden kann, werden Sie nur noch mehr motivieren. Dies wird Sie dazu auffordern, Ihr Tagesziel zu erreichen. Und wie bereits erwähnt, wenn Sie Ihre Leistungen von gestern mit denen von heute vergleichen, werden Sie sich Ihrer Anstrengungen bewusst und können sich selbst kleine Herausforderungen stellen.

Um auf Ihre Gesundheit zu achten

Es ist wichtig, mindestens 10 000 Schritte pro Tag zu machen, wenn Sie in guter körperlicher Verfassung bleiben wollen. Dies entspricht 90 min Spazierengehen oder 60 min Joggen. Selbst weniger sportliche Menschen werden von einem Activity Tracker profitieren, der ihre Schritte zählt, ihren Herzrhythmus erfasst und ihren Schlaf unter optimalen Bedingungen kontrolliert.

Für Menschen jeden Alters geeignet

Da es sich bei einem Activity Tracker um ein Hightech-Objekt handelt, denkt man direkt an eine sehr junge Zielgruppe mit Sportkleidung und einem albernen Smartphone in den Händen. Dabei ist dieses Sportgerät sowohl bei den über als auch bei den unter 60-Jährigen sehr beliebt. Wenn Sie etwas für Ihre Gesundheit tun möchten, ist der Activity Tracker immer eine gute Wahl.

Die besten Marken für Aktivitätstracker

Unserer Meinung nach sind die besten Marken für Aktivitätstracker im Jahr 2022 sind :

Garmin
Kalenji
Fitbit
Polar
Withings

Die Marke Garmin ist für ihre GPS-Geräte bekannt, aber wussten Sie, dass sie auch Aktivitätstracker anbietet? Die Marke ist also nicht mehr nur für Flieger und Naturliebhaber geeignet, sondern auch für Sportler, die ein effizientes und praktisches Zubehör zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis erhalten möchten.

Kalenji ist eine Marke, die sich speziell an Running-Liebhaber richtet, da das Laufen die am häufigsten ausgeübte körperliche Aktivität des Menschen seit seiner Kindheit ist. Und da uns das Laufen in die Wiege gelegt wurde, zögern wir nicht, es instinktiv mit Aktivitätstrackern zu kombinieren, um seine Wirksamkeit für die Gesundheit und das Wohlbefinden jedes Einzelnen zu testen.

Fitbit ist einer der Marktführer im Bereich der Aktivitätstracker oder verbundenen Armbänder. Die Qualität und Zuverlässigkeit seiner Produkte sind unumstritten. Die Genauigkeit der Daten sowie das moderne und schicke Aussehen seiner Modelle werden Sie sprachlos machen.

Polar trat 1977 in die Welt des Verkaufs von Herzfrequenzmessgeräten ein. Seitdem hat die Marke immer wieder Innovationen hervorgebracht und auf die Bedürfnisse ihrer Kunden gehört. Deshalb beschränkt sie sich nicht mehr nur auf diese Art von Aktivitätssensoren, sondern vertreibt auch eine ganze Reihe von Produkten, die allen Fitnessniveaus gerecht werden, darunter Fitnesstracker und vernetzte Sportuhren.

Withings muss man nicht mehr vorstellen, wenn Sie ein Fan von vernetzten Objekten wie Wi-Fi-Waagen, Wi-Fi-Blutdruckmessgeräten, vernetzten Uhren oder Schlafsensoren sind. Auf dem Markt finden Sie übrigens leicht die Aktivitätstracker der Marke zu einem sehr günstigen Preis, wenn man nur ihre Zuverlässigkeit und ihre Designqualität in Betracht zieht.

Wie hoch ist der Preis für Aktivitätstracker

Das nachstehende Diagramm hilft Ihnen, sich ein Bild von den typischen Preisen für die einzelnen Preisklassen (Einstiegs-, Mittel- und Spitzenklasse) zu machen.

Teurer bedeutet jedoch nicht unbedingt besser.

Wir raten Ihnen daher, sich vor einer Entscheidung immer an unserer Rangliste zu orientieren, anstatt sich blind auf die Preisspannen zu verlassen.

Einstiegs
30 € bis 150 €
Mittlerer
150 € bis 300 €
Hochpreisig
mehr als 300 €
Diagramm der Preisspanne

Tipps

Probieren Sie es mit einer Activity Tracker App aus, bevor Sie ein verbundenes Armband kaufen

Ein kleiner Tipp: Verwenden Sie vor dem Kauf eines verbundenen Armbands eine Fitness-App. Sie ist völlig kostenlos und zeitlich unbegrenzt, obwohl die gesammelten Daten recht grundlegend sind. Wenn Sie sie im Alltag nutzen, werden Sie sehen, welche Art von Sport Ihnen am besten liegt. Zu diesem Zeitpunkt können Sie die Anschaffung eines Aktivitätstrackers planen, der praktischer und platzsparender als Ihr Smartphone ist.

Beginnen Sie Ihre körperlichen Aktivitäten sanft

Sie fühlen sich zu sesshaft und möchten (wieder) mit Sport beginnen? Es gibt kein Geheimnis: Fangen Sie ganz langsam an. Achten Sie darauf, dass Sie Ihre körperlichen Aktivitäten allmählich wieder aufnehmen. Wählen Sie einen Aktivitätstracker mit einem dünnen Armband und einer neutralen Farbe, die nicht auffällt. Wenn es sich um ein Modell ohne Display handelt, klemmen Sie es an Ihre Tasche oder einen Saum und gehen Sie Ihren Tag wie gewohnt an. Wenn Sie sich an den Rhythmus gewöhnt haben, steigern Sie die Intensität Ihrer Bemühungen.

Erreichen Sie die 10.000 Schritte pro Tag leicht

Die WHO empfiehlt, mindestens 10 000 Schritte pro Tag zu machen, um fit und gesund zu bleiben. Um diese reibungslos und spielerisch zu absolvieren, können Sie versuchen, sich mehr zu bewegen. Um dies schneller zu erreichen, sollten Sie öffentliche Verkehrsmittel wie U-Bahn und Bus meiden. Bevorzugen Sie stattdessen das Gehen. Wenn Sie an Fahrstühle gewöhnt sind, warum steigen Sie dann nicht die Treppen? Wenn Sie zu Hause ankommen, vergessen Sie nicht, Ihre neuen Daten mit Ihrem Handy zu synchronisieren.

Setzen Sie sich Ziele

Der Activity Tracker hat in erster Linie die Aufgabe, Ihre körperlichen Anstrengungen aufzuzeichnen. Um seine volle Wirkung zu entfalten, muss er jedoch von einer Tracking-App begleitet werden. Diese ist einfach zu bedienen und wird als Sporttrainer fungieren, was Sie sicher motivieren wird! Setzen Sie sich anfangs leicht erreichbare Ziele und legen Sie die Messlatte etwas höher, sobald Sie einen echten Fortschritt in Ihrer Fitness feststellen.

Nehmen Sie einen stabileren Schlafzyklus an

Um gesund zu bleiben, geht nichts über einen guten Schlaf. Ein Erwachsener braucht 7 bis 9 Stunden zum Schlafen. Bei älteren Menschen sind es 7 bis 8 Stunden. In jedem Fall ist es besser, den Aktivitätstracker die ganze Nacht über am Handgelenk zu tragen. Mehr als Sie vielleicht gedacht haben, erkennt das Gerät Ihre Einschlafphasen und informiert Sie über Ihre Schlafzyklen (Leicht-, Tief- und REM-Schlaf). So werden Sie Ihre Schlafens- und Aufwachzeiten ohne große Schwierigkeiten anpassen.

Machen Sie es zu einer effektiven Unterstützung für Ihr Ziel, Gewicht zu verlieren.

Das kleine Extra des Activity Trackers? Einige Modelle geben Ihnen die Möglichkeit, Ihren Gewichtsverlust besser in Angriff zu nehmen. Sie brauchen nur eine passende App, in der Sie ganz einfach die Lebensmittel, die Sie am Tag zu sich genommen haben, und die Liter Wasser, die Sie getrunken haben, aufzeichnen können. Anschließend berechnet sie das Verhältnis zwischen verbrannten und verbrauchten Kalorien.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Welche App für Activity Tracker?

Jede Marke von Aktivitätstrackern hat ihre eigene dedizierte Anwendung (Garmin Connect für Garmin, Fitbit für Fitbit...). Welche davon mit Ihrem Modell funktioniert, erfahren Sie in der Bedienungsanleitung oder durch Scannen des QR-Codes auf der Uhr. Wenn Sie außerdem einen Aktivitätstracker ohne Armband suchen, ist die Auswahl größer. Die beliebtesten sind Google Fit, Fitbit, RunKeeper und Endomondo.

Welche Uhr ist die beste für das Schlaftracking?

In allen verbundenen Armbändern ist ein Schlaftracker integriert. Die Zuverlässigkeit hängt jedoch von der Qualität und dem Umfang dieser ab. Für zuverlässige Informationen sollten Sie einen Schlafsensor wählen, der speziell für diesen Zweck entwickelt wurde. In Form eines Schlafbandes oder einer Nachtmaske wird er üblicherweise unter der Matratze angebracht.

Wie schließt man einen Activity Tracker an?

Die Verbindung eines Aktivitätstrackers mit Ihrem Smartphone ist ganz einfach. Laden Sie die entsprechende App herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Handy. Aktivieren Sie Ihr Bluetooth und suchen Sie dann nach dem verbundenen Armband. Verbinden Sie die beiden Geräte, indem Sie auf den Namen des Trackers klicken. Die Synchronisierung der Daten erfolgt normalerweise, wenn Sie die App öffnen. Achten Sie darauf, dass Sie das Pairing immer überprüfen, da die Uhr dazu neigt, sich ohne ersichtlichen Grund zu trennen.

Welcher Aktivitätstracker für einen Teenager?

Verstehen Sie mich nicht falsch, es gibt tatsächlich Aktivitätstracker für Teenager und sogar kinderfreundliche Modelle. Auch wenn die Auswahlkriterien unverändert bleiben, sollten Sie zusätzlich das Alter Ihres Kindes, die Größe seines Handgelenks, die Stoß- und Sturzfestigkeit sowie die Robustheit des Geräts berücksichtigen.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. Wie tracke ich meine körperliche Aktivität?, coeuretavc.ca
  2. Wie funktioniert ein Aktivitätstracker?, justaskthales.com
  3. Mein erstes verbundenes Armband - Gebrauchsanweisung!, boulanger.com
  4. Wie wähle ich einen Activity Tracker?, decathlon.be
  5. Activity Tracker: Ihre Bedeutung für die Gesundheit, hellocare.com
  6. The best fitness trackers, nytimes.com
  7. The Best Fitness Trackers for 2021, pcmag.com
  8. The 13 Best Fitness Trackers and Watches for Everyone, wired.com
  9. The best fitness tracker 2021: Fitbit Garmin Amazfit and more, techradar.com
  10. 10 best fitness trackers for 2021, runnersworld.com
  11. Activity Trackers and Walking Watches | Decathlon, decathlon.fr
  12. Die 7 besten Activity Tracker (Ranking 2021 ..., electroguide.com
  13. Activity Tracker | Amazon.de, amazon.co.uk
  14. Die 8 besten Activity Tracker 2021: Der Ratgeber, carteperformance.fr
  15. Vergleich / 16 getestete Aktivitätssensoren November 2021 ..., lesnumeriques.com
  16. Activity Tracker: Vergleich der 5 besten Armbänder ..., airdecker.net
  17. Activity Tracker: Welches Modell für welchen Zweck, muscle-up.fr
  18. Beste Connected Armbänder 2021: Testberichte und Vergleich, sport-passion.fr
  19. Activity Tracker - günstig kaufen - GO Sport, go-sport.com
  20. Fitness- & Gesundheitsuhren | Activity Armbänder | Garmin, garmin.com
  21. Bester Activity Tracker - Vergleich und Testberichte 2021, fitness-magazine.com
  22. Activity Tracker - Kostenlose Lieferung auf viele ..., darty.com
  23. Activity Tracker Vergleich, Activity Armband, welches ..., mon-tracker.fr
  24. Fitness Trackers - Spezialshop für Activity Tracker, fitness-trackers.fr
  25. Activity Sensoren und Connected Armbänder - Sportivity, sportivity.fr
  26. Wie wähle ich einen Activity Tracker? [2021] | Electroguide, electroguide.com
  27. Die besten verbundenen Armbänder für den Sport im Jahr 2021, frandroid.com
  28. Activity Tracker: Wie es funktioniert und welchen man wählen sollte, irontimepieces.fr
  29. Vergleich: Meinungen bester Activity Tracker im Jahr 2021, moderne-tech.com
  30. Activity Tracker - Sportgeräte kaufen | fnac, fnac.com
  31. Activity Tracker Black Friday: Finden Sie den besten ..., idealo.fr
  32. Activity Tracker - Ihre Auswahl an Fitness-Trackern ..., fitness-trackers.fr
  33. Activity Tracker | News, Tests und Kaufanleitungen - Die ..., lesnumeriques.com
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
Garmin Forerunner 245
Garmin Forerunner 245
Kalenji Dual Geonaute
Kalenji Dual Geonaute
Garmin Venu 2
Garmin Venu 2
Fitbit Charge 4
Aktivitätstracker Fitbit Charge 4

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!