AirPods : unsere Meinung und die besten Angebote im Jahr 2022

Die Airpods von Apple gehören zu den begehrtesten kabellosen Kopfhörern auf dem Markt. Sie sind kompakt und lassen sich einfach mit Ihren Mobilgeräten koppeln. Außerdem bieten sie eine zuverlässige Verbindung, was bei kabellosen Kopfhörern anderer Marken nicht immer der Fall ist. Jedes Paar Airpods hat jedoch seine eigenen Besonderheiten und Preisvorstellungen. Welche Airpods sollte man also wählen?

Apple AirPods Pro 1
9/10

Die Wahl der Redaktion

Apple AirPods Pro

Die besten Airpods im Jahr 2021

Ein noch intensiverer Klang, eine hocheffiziente Technologie zur Geräuschunterdrückung, ein Transparenzmodus, eine verbesserte Wasserbeständigkeit... Kurz gesagt: Sie halten einen kabellosen Kopfhörer in den Händen, der seinesgleichen sucht.

199,43 € auf Amazon

Tauchen Sie mit der aktiven Geräuschunterdrückung der kabellosen Kopfhörer Apple AirPods Pro in eine andere Welt ein. Dank des H1-Chips lassen sich diese kleinen Schmuckstücke problemlos mit Geräten aus dem Apple-Universum verbinden. So gut, dass ihre Kompatibilität mit anderen Systemen beeinträchtigt wird. Hinsichtlich ihrer Akkulaufzeit profitieren Sie von insgesamt 24 Stunden Hörgenuss und über 4 Stunden Nutzung mit einer einzigen Ladung..

Apple hat sich spürbar bemüht, im Vergleich zur Vorgängerversion eine bessere Klangqualität zu bieten. Dadurch ist das akustische Erlebnis beispielhaft. Für einen optimalen Tragekomfort stehen 3 verschieden große Ohrstöpsel zur Verfügung. Und schließlich hat der Nutzer das Recht auf den IPX4-Standard, der sicherstellt, dass die Airpods auch bei Regen oder sogar bei einer intensiven Sporteinheit wasserdicht sind.

Apple Airpods 2
9/10

Beste billig

Apple Airpods

Die besten Einsteiger-Airpods im Jahr 2021

Technisch und akustisch müssen sich die Apple AirPods nicht hinter den anderen kabellosen Kopfhörern in diesem Vergleich verstecken. Neben dem Klang bieten sie auch eine unschlagbare Bluetooth-Bedienerfreundlichkeit.

135 € auf Amazon

Generation der Apple Airpods hat Apple auf eine auffällige Überarbeitung verzichtet und sich auf das Wesentliche konzentriert, nämlich eine hervorragende Audioqualität zu bieten. Zunächst einmal wurden die In-Ear-Treiber ein wenig verändert. Sie blockieren nun nicht mehr den Eingang zum Gehörgang und lassen so viele Geräusche durch. Apples klassische neutrale Tonbalance wurde ebenfalls leicht verbessert und verleiht der Klangausgabe mehr Subtilität und Raffinesse.

Die kabellose Technologie ist dank des Apple W1-Chips nach wie vor zuverlässig und beeindruckend. Im Gegensatz zu den meisten tragbaren Kopfhörern, die heutzutage auf den Markt kommen, enthalten die AirPods keine Fernbedienung. Stattdessen verlassen Sie sich fast vollständig auf Siri, um die Lautstärke zu regeln und Titel zu überspringen, sowie eine Reihe anderer sprachaktivierter Funktionen auszuführen.

Apple AirPods Max
9/10

Hochwertig

Apple AirPods Max

Die besten High-End-Airpods im Jahr 2021

Noch nicht erobert? Dann werden Sie es sein, wenn Sie den Apple AirPods Max kaufen. Er hat viele Vorteile: perfekte Klangwiedergabe, aktive Geräuschunterdrückung, top digitale Krone...

549 € auf Amazon

Für diejenigen, die noch nicht auf TWS-Kopfhörer umgestiegen sind, ist der Apple AirPods Max das Beste, was es an Bluetooth-Kopfhörern gibt. Er bietet die Gewissheit, dass er dank seines verstellbaren Kopfbügels (ein Schiebesystem) gut auf dem Kopf sitzt. Jede Ohrmuschel ist mit mehreren Sensoren ausgestattet, darunter der optische Sensor, der Lagesensor, der Etui-Detektor und der Beschleunigungsmesser. Das Gyroskop hingegen befindet sich nur auf der linken Seite.

Die Apple AirPods Max Kopfhörer sitzen auf natürliche Weise, aber auf Dauer wird der Druck, den sie ausüben, unangenehm. Mit einer Akkuladung können Sie bis zu 20 Stunden lang Ihre Audiodateien hören. Außerdem stehen Ihnen die Modi "Aktive Geräuschunterdrückung", "Transparenz" und "Spatial Audio" zur Verfügung. Die 5-minütige Schnellladefunktion ermöglicht bis zu 1,5 Stunden Hörgenuss.

Apple AirPods 2
8/10

Ausgezeichnete Wahl

Apple AirPods 2

Ein sicherer Wert

Die Apple AirPods 2 haben im Vergleich zur vorherigen Version eine deutliche Verbesserung erfahren. Neben einer längeren Sprechzeit haben sie das drahtlose Aufladen über eine QI-zertifizierte Station.

179 € auf Amazon

Obwohl es sich um eine echte V2 handelt, gibt es nur sehr geringe Unterschiede zur Version 1 und keine Unterschiede im Design. Die meisten Funktionen bleiben unverändert, wie z. B. das Pausieren der Kopfhörer, wenn sie aus dem Ohr genommen werden, das automatische Pairing, die Unabhängigkeit jedes einzelnen Kopfhörers etc. Sie lassen sich kabellos mit allen Apple-Geräten wie iPhone, Apple Watch, iPad und Mac verbinden und bieten eine erstklassige Klangqualität.

Die wichtigste Entwicklung bei diesen kabellosen Kopfhörern von Apple ist die Siri-Sprachunterstützung. Sie müssen nicht mehr zweimal auf einen Kopfhörer tippen, um ihn zu aktivieren. Sie müssen nur "Sag Siri" sagen, wenn Sie es brauchen. Wenn Sie zweimal auf den linken Ohrhörer drücken, navigieren Sie zum vorherigen Titel und umgekehrt, wenn Sie zweimal auf den rechten Ohrhörer drücken. Verliebte werden sich freuen, denn mit den Apple AirPods 2 können sie bis zu 3 Stunden länger telefonieren.

Einkaufsführer • April 2022

die besten AirPods

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Die besten Airpods im Jahr 2021

Die besten Einsteiger-Airpods im Jahr 2021

Die besten High-End-Airpods im Jahr 2021

Ein sicherer Wert

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
0/50 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle die besten AirPods

DIE BESTEN BILLIG HOCHWERTIG AUSGEZEICHNET
Apple AirPods Pro 3
9/10
Apple Airpods 4
9/10
Apple AirPods Max
9/10
Apple AirPods 2
8/10
UNSERE AUSWAHL
Apple AirPods Pro
Apple Airpods
Apple AirPods Max
Apple AirPods 2
Ein noch intensiverer Klang, eine hocheffiziente Technologie zur Geräuschunterdrückung, ein Transparenzmodus, eine verbesserte Wasserbeständigkeit... Kurz gesagt: Sie halten einen kabellosen Kopfhörer in den Händen, der seinesgleichen sucht.
Technisch und akustisch müssen sich die Apple AirPods nicht hinter den anderen kabellosen Kopfhörern in diesem Vergleich verstecken. Neben dem Klang bieten sie auch eine unschlagbare Bluetooth-Bedienerfreundlichkeit.
Noch nicht erobert? Dann werden Sie es sein, wenn Sie den Apple AirPods Max kaufen. Er hat viele Vorteile: perfekte Klangwiedergabe, aktive Geräuschunterdrückung, top digitale Krone...
Die Apple AirPods 2 haben im Vergleich zur vorherigen Version eine deutliche Verbesserung erfahren. Neben einer längeren Sprechzeit haben sie das drahtlose Aufladen über eine QI-zertifizierte Station.
Akkulaufzeit
In-Ear
In-Ear
Ohrmuschel-Umfang
In-Ear
Gewicht
4,5 Stunden im Akkubetrieb und über 18 Stunden mit Ladehülle
5 Stunden mit Akku und über 24 Stunden mit Ladebox

Bis zu 20 h
5 Stunden mit Batterie und mehr als 24 Stunden mit der Ladebox
Akkulaufzeit
Hörer (jeder) : 5,4 gLadehülle
: 45,6 g
Ohrhörer (jeder): 4 g
Ladebox: 38 g
Kopfhörer: 384,8 gSmart
Case: 134,5 g
Ohrhörer (jeder): 4 gLadebox
: 40 g
Schweiß- und wasserabweisend
Drei Größen konischer Silikon-Ohrstöpsel
16,5 mm x 18 mm x 40,5 mm für jeden Ohrhörer
168,6 mm x 83,4 mm x 187,3 mm
16,5 mm x 18 mm x 40,5 mm für jeden Ohrhörer

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Our opinion on the AirPods

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Unsere Meinung zu den Airpods von Apple

Die von Apple hergestellten Airpods sind wegen ihres minimalistischen Designs, ihrer Benutzerfreundlichkeit und ihrer langen Akkulaufzeit sehr beliebt. Insgesamt sind die Nutzer mit ihrem Kauf zufrieden.

Was die Akkulaufzeit angeht, stehen sie der Konkurrenz in nichts nach. Mit nur 15 Minuten Ladezeit bieten diese kleinen Hightech-Schmuckstücke eine Laufzeit von gut drei Stunden. Mit einer vollen Ladung können Sie 2 Stunden telefonieren, bis zu 5 Stunden Musik hören und mit der Ladehülle weitere 3 bis 4 Stunden. Insgesamt bieten die Airpods eine Akkulaufzeit von bis zu 24 Stunden, zur Freude aller Airpod-Fans sogar noch länger.

Diese intelligenten true wireless sind mit optischen Sensoren und Sprachbewegungssensoren ausgestattet, die das Mikrofon beim Telefonieren öffnen und die Audioausgabe instinktiv steuern können. Dank ihrer Bluetooth-Technologie ist es dem Nutzer sogar möglich, Musik abzuspielen, während das iPhone z. B. auf dem Tisch liegt.

Die Verbindung ist flüssig und leistungsstark. Dies ist dem H1- oder W1-Chip zu verdanken, mit dem die Airpods ausgestattet sind. Besonders gut gefällt den Nutzern, dass die Einstellungen der Airpods problemlos von einem Apple-Gerät auf ein anderes übertragen werden können.

Diejenigen, die ihre kabellosen Kopfhörer verlegt haben, waren erfreut zu erfahren, dass sie sie mit einer speziellen Anwendung namens Find Me suchen können, wenn sie sie verlegt haben. Die Suche kann auf jedem Apple-Gerät durchgeführt werden: iPhone, iPad und sogar MacBook. Für den Fall, dass die Airpods abgetrennt, außer Reichweite oder entladen sind, kann im schlimmsten Fall über diese Anwendung ihr letzter Standort ermittelt werden.

Einige kritisieren jedoch, dass die Airpods sehr teuer sind und ihre weiße Farbe sehr schmutzempfindlich ist. Abgesehen davon berichteten andere, dass ihre Kopfhörer, wenn sie mit minimaler Lautstärke verwendet wurden, eine Art unangenehmes Störgeräusch von sich gaben. Einige Nutzer griffen sogar zu Imitaten, die nur 30 Euro kosteten, mit der Begründung, dass die kabellosen Kopfhörer der Marke mit dem Apfel überteuert seien.

Die Anhänger der Marke sind jedoch nicht dieser Meinung! Tatsächlich haben die Käufer, die die Apple-Airpods am meisten befürworten, angesichts der von den "Anti-Apfel-Muffeln" vorgebrachten Einwände entgegnet, dass die true wireless der Marke einfach innovativ, gut verarbeitet und in jeder Hinsicht praktisch sind (Pairing mit mehreren Geräten, einfache Installation, lange Akkulaufzeit, geringes Gewicht, Kompaktheit usw.).

Im Vergleich zu den airpods 2 zum Beispiel hat sich die Marke die schöne Mühe gemacht, die Klangqualität und das Design ihrer airpods zu überarbeiten. Die Airpods Pro zum Beispiel bieten im Vergleich zu den Airpods 2 eine bessere Klangqualität. Sie halten einem leichten Regenschauer und Schweiß sehr gut stand. Diese Modelle sind besonders bei Sportlern beliebt. Und im Vergleich zu früheren Airpods sind die Airpods Pro bei längerem Hören in einer lauten Umgebung bei weitem bequemer.

Kurz gesagt, unsere Meinung zu den Airpods von Apple ist ziemlich positiv. Zugegeben, sie sind nicht so gut wie die Bose HeadPhones 700 oder die Sony WH-1000XM4, aber es handelt sich dennoch um ein gutes Hightech-Produkt. Ihr Design, ihre iOS- und Android-Kompatibilität und ihr praktischer Nutzen machen sie zu einem Produkt, das Respekt verdient und einen Blick wert ist.

Apple Airpods oder kabellose Kopfhörer von Samsung?

Airpods von Apple

2016 stellt Apple seine kabelgebundenen Kopfhörer ein und bietet stattdessen die kabellosen Kopfhörer airpods an, die in einer Aufbewahrungstasche geliefert werden. Sie sind einfach zu verwenden und mit anderen Geräten (iPhone, iPad, Apple Watch und MacBook) der Marke zu koppeln. Sie unterscheiden sich von ihren Konkurrenten durch ihre lange Akkulaufzeit von über 24 Stunden und den einfachen Zugriff auf Siri.

Die Audioqualität, die die kabellosen Kopfhörer airpods bieten, ist dank des Elite-Sounds Advanced Audio Coding ACC außergewöhnlich gut. Eine Qualität, die Sie nirgendwo anders finden werden. Abgesehen davon passen beide Ohrhörer problemlos in die Ohren und benötigen keine Silikonohrstöpsel.

Allerdings haben Airpods auch ihre Grenzen. Sie verhindern nicht, dass Außengeräusche eindringen, und die Tonqualität des Mikrofons für Aufnahmen ist im Vergleich zu den kabelgebundenen Kopfhörern derselben Marke nicht zufriedenstellend.

Drahtlose Kopfhörer Samsung

Die kabellosen Kopfhörer von Samsung haben eine hochwertige Form und ein hochwertiges Design. Im Gegensatz zu anderen true wireless auf dem Markt "kopieren" sie nicht das Design von Apples Airpods. Sie haben ihr eigenes Design und werden mit zusätzlichen Ohrstöpseln und Flügeln getragen, die für einen bequemen und vorbildlichen Halt im Ohr sorgen.

Was die Technik angeht, so sind Samsungs kabellose Geräte ebenfalls mit Siri kompatibel, aber auch mit Bixby. Das Pairing erfolgt nach demselben Verfahren wie bei den Airpods. Die Samsung-Geräte verfügen über Funktionen, die mit der Galaxy Wearable App angepasst werden können, und sind aufgrund ihres hochsensiblen Touchscreens einfach zu bedienen. Telefonanrufe und Musik sind einfach zu steuern und einzustellen.

Allerdings bemängeln Nutzer bei Samsung die schlechte Qualität des Mikrofons. Sobald die Kopfhörer für Telefonate in einer lauten Umgebung verwendet werden, ist die Stimme des Gesprächspartners kaum noch wahrnehmbar.

Urteil

Wenn Sie also auf der Suche nach erschwinglichen, einfachen und bequemen true wireless sind, die Sie stundenlang ohne Unterbrechung nutzen können, sollten Sie sich für die airpods entscheiden. Sie werden damit zufrieden sein, vor allem, wenn Sie bereits ein anderes Produkt derselben Marke besitzen.

Wenn Sie hingegen Ohrstöpsel in verschiedenen Größen benötigen, weil Ihnen die Einheitsgröße der Airpods nicht zusagt, und Sie ein Smartphone mit Android besitzen, sollten Sie sich eher für Samsung-Ohrstöpsel entscheiden, die übrigens eine viel bessere Klangqualität haben.

Wie Sie Ihr AirPods auswählen

Hier sind die Kriterien, die Sie beachten sollten, um Airpod-Kopfhörer zu finden, die Ihren Erwartungen und Ihrem Budget entsprechen:

Kriterium Nr.1 : Die Nutzung

Wenn Sie Ihre kabellosen airpods-Kopfhörer beim Sport tragen möchten, sollten Sie sich für Kopfhörer entscheiden, die gut sitzen und schweißresistent sind. Das garantiert Ihnen ein angenehmes und komfortables Sporterlebnis. Bevorzugen Sie Modelle, die mit zwei oder drei verschiedenen Größen von Ohrstöpseln verkauft werden.

Kriterium Nr.2 : Die Größe

Beachten Sie, dass nur die Pro-Airpods in drei Größen erhältlich sind. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, das passende Ohrpassstück für die Größe Ihrer Gehörgänge zu wählen. Diejenigen, die weniger anspruchsvoll sind, können jedoch auch auf Airpods in Einheitsgröße zurückgreifen. Außerdem gibt es in iOS 13 eine neue Funktion, mit der Sie den Klang der Airpods testen können, um festzustellen, ob die Größe des Ohrstücks für Sie geeignet ist.

Kriterium Nr.3 : Die Tonqualität

Ihr Musikgeschmack hat einen entscheidenden Einfluss auf die Wahl Ihrer Airpods, vor allem auf die gewünschte Klangqualität. Mögen Sie Hip-Hop oder Elektro? Dann werden Sie mit Kopfhörern mit kräftigen Bässen glücklich werden. Sind Sie eher für klassische Musik? Dann sollten Sie auf einen ausgewogeneren Klang mit weniger Bässen achten.

Kriterium Nr.4 : Die Akkulaufzeit

Freuen Sie sich: Alle von Apple hergestellten kabellosen Airpods haben eine lange Akkulaufzeit. Das bedeutet, dass Ihnen nie der Akku ausgeht und Sie ihn schnell wieder aufladen müssen. Ihre Akkulaufzeit kann bis zu 24 Stunden betragen. Außerdem ist das Aufladen sehr schnell und 15 min Aufladen reichen aus, um eine Laufzeit von 3 h zu erreichen.

Kriterium Nr.5 : Die Technologie zur Geräuschunterdrückung

Dieses Kriterium bezieht sich auf eine Technologie, mit der unangenehme Umgebungsgeräusche durch eine Geräuschunterdrückung gedämpft und neutralisiert werden können. Wenn Sie diese Technologie nutzen möchten, sollten Sie Ihre Wahl auf die airpods Max oder die airpods Pro richten.

Die App Find Me oder "Lokalisieren" von iPhones.

Um die App einzurichten,

  • Rufen Sie den Startbildschirm auf,
  • gehen Sie auf "Einstellungen", "Ihr Name" und dann auf "Lokalisieren".
  • Wählen Sie "Mein iPhone orten".
  • Klicken Sie auf "Mein iPhone orten",
  • Wählen Sie "Letzten Standort senden".

Diese App kann nicht feststellen, wo genau sich Ihre Airpods befinden, wenn diese :

  • sich nicht in ihrem Gehäuse befinden,
  • entladen sind,
  • nicht verbunden sind,
  • oder wenn das Ladegehäuse geschlossen ist.

Den letzten Standort Ihrer Airpods über die Seriennummer erfahren.

  • Melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID über Ihr iPhone oder iPad unter iCloud.com/find an.
  • Wählen Sie "Alle Geräte".
  • Wählen Sie Ihre Airpods aus

Warum sollte man Airpods kaufen?

Wegen der Einfachheit des Pairings

Jeder, der Bluetooth-Kopfhörer besitzt, weiß, dass das Pairing dieser Kopfhörer mit verschiedenen Geräten ziemlich mühsam ist. Mit den Apple-Kopfhörern werden Sie dieses Problem jedoch nicht haben. Der Grund dafür ist, dass Apple seinen eigenen W1-Chip entwickelt hat, der den Bluetooth-Standard verwendet und somit im Vergleich zu anderen kabellosen Kopfhörern auf dem Markt eine bessere Konnektivität bietet.

Für ihre Benutzerfreundlichkeit

Der große Vorteil von Airpods ist, dass sie sehr einfach zu bedienen sind. Verbinden Sie Ihre Airpods einfach per Bluetooth mit Ihren anderen Geräten, und das in nur zwei einfachen Schritten. Ein leichtes Tippen auf die Ohrhörer und schon können Sie durch die Playlist navigieren.

Für ihre "intelligente" Seite

Wenn Sie Ihre Airpods an Ihre Ohren halten, geben sie den Ton direkt wieder. Und wenn Sie sie abnehmen, pausieren sie automatisch. Außerdem wissen diese intelligenten kabellosen Kopfhörer dank der Hightech-Technologie, die sie nutzen, ob Sie Musik hören oder sprechen.

So vermeiden Sie frustrierendes Ein- und Ausstöpseln.

Sobald Sie Ihre Airpods mit einem Ihrer Apple-Geräte gekoppelt haben, haben Sie auch auf allen anderen Apple-Geräten, die iCloud verwenden, Zugriff darauf. Wenn Sie ein iPad, iPhone, eine Apple Watch und ein MacBook Pro verwenden, müssen Sie sich nicht mehr darum kümmern, das Kopfhörerkabel mit sich herumzutragen und es dann jedes Mal an eines Ihrer Apple-Geräte anzuschließen oder abzuziehen. Sie können die Einstellungen für Ihre Airpods von jedem Ihrer Apple-Geräte aus vornehmen.

Wegen ihrer langen Akkulaufzeit

Mit einer einzigen Ladung halten die Airpods bis zu fünf Stunden durch. Darüber hinaus werden die Airpods mit einem Ladeetui geliefert, das bei voller Ladung bis zu 24 Stunden hält. Eine weitere herausragende Eigenschaft der Airpods ist, dass sie, wenn Sie sie nur 15 Minuten lang in die Hülle stecken, bis zu 3 Stunden Hörgenuss bieten können.

Unsere Meinung zu alternativen Marken

Wir glauben, dass dies die besten alternativen Marken zu den AirPods sind :

Samsung
Bose
Jabra
JBL
Beats Electronics

Samsung ist ein südkoreanisches Unternehmen, das sich auf Produkte der Unterhaltungs- und Industrieelektronik spezialisiert hat, darunter Haushaltsgeräte, digitale Multimediageräte, Halbleiter, Speicherchips und integrierte Systeme. Man kann sagen, dass Samsung derzeit einer der erkennbarsten Namen in der Technologiebranche ist.

Die 1964 gegründete Bose Corporation ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das für seine große Produktvielfalt bekannt ist. Laut Anhängern der Marke sind die von Bose erdachten Produkte genial, die Bluetooth-Kopplung ist einfach und die kabellosen Kopfhörer bieten trotz ihrer geringen Größe einen klaren Klang.

Jabra ist eine Marke, die sich auf schnurgebundene und schnurlose Kopfhörer und Headsets für Privatanwender, Geschäftsleute und Callcenter spezialisiert hat. Der Hauptvorteil der kabellosen Kopfhörer von Jabra ist ihr hervorragender Klang, ihr elegantes Aussehen und ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Das 1946 gegründete Unternehmen JBL ist für seine Premiumqualität und seinen klaren Sound bekannt. Was die von ihr angebotenen kabellosen Kopfhörer betrifft, so bieten diese einen vorbildlichen Tragekomfort und bleiben auch bei intensiven Aktivitäten im Ohr.

Beats wurde 2006 gegründet und ist eine Marke, die für ihre hochwertigen Kopfhörer, Ohrhörer und Lautsprecher bekannt ist. Die bei Sportlern sehr beliebten Beats-Kopfhörer haben den Vorteil, dass sie sehr gut im Gehörgang sitzen. Auch die Klangqualität ist dank der Geräuschisolierung super.

Tipps

Schützen Sie Ihre Airpods

Halten Sie Ihre Airpods von Feuchtigkeitsquellen fern (Waschmaschine, starker Regen, Dusche, Sauna usw.) und schützen Sie sie so gut wie möglich vor Stürzen und Stößen.

Verwenden Sie Ihre Airpods als Hörgerät

Mit der Funktion Live Listen von Apple können Sie Ihre Airpods auf Wunsch in akustische Geräte verwandeln. Nach der Installation können Sie Ihr Smartphone irgendwo in der Nähe der Person, mit der Sie sprechen, ablegen, und sie sendet das Audio an Ihre Airpods.

Bevorzugen Sie Airpods mit Ohrstöpseln aus Memory-Schaum

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, die passenden Silikon-Ohrstöpsel zu finden, sollten Sie wissen, dass es auch Ohrstöpsel aus Memory-Schaum gibt, die sich ausdehnen und so perfekt in Ihren Gehörgang passen.

Nutzen Sie die Möglichkeit des Audio-Sharings

Das Teilen von Liedern, Podcasts usw. zwischen zwei Paar Apple-Kopfhörern ist dank des Audio-Sharing-Systems problemlos möglich. Dazu müssen Sie die Kopfhörer (mit oder ohne Gehäuse) einfach nur näher an das Quellgerät bringen und dann den Audiostream verteilen.

Reinigen Sie Ihre Airpods regelmäßig

Halten Sie Ihre Airpods immer sauber, damit der Lautsprecher und der Luftkanal nicht verstopft werden. Um sie gründlich zu reinigen, nehmen Sie ein leicht feuchtes Tuch zur Hand, um alle sichtbaren Schmutzreste zu entfernen. Sie können auch mit einem Wattestäbchen an schwer zu reinigende Bereiche herankommen.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Wenn Sie 2 PaarAirpods verbinden möchten, können Sie dies über Ihr iPhone tun. Rufen Sie dazu den Startbildschirm auf, legen Sie Ihre AirPods in die Ladebox und öffnen Sie den Deckel. Stellen Sie die Box dann in die Nähe Ihres iPhones. Warten Sie, bis Ihr Telefon eine Einrichtungsanimation anzeigt, bevor Sie auf "Verbinden" tippen. Sie können Ihre Airpods auch ohne Ihr Telefon anschließen. Der Vorgang ist derselbe, mit dem Unterschied, dass Sie für die Einrichtung des Geräts die Setup-Taste auf der Rückseite der Ladebox gedrückt halten müssen. Sobald die Statusanzeige weiß blinkt, klicken Sie auf "Verbinden".

Wie schließt man airpods an?

Falls Sie einen oder beide Airpods verlieren sollten, können Sie sie mit der iPhone-App Find Me oder "Lokalisieren" wiederfinden. Öffnen Sie auf Ihrem iPhone oder iPad die App Finf Me. Es wird eine Liste Ihrer Geräte angezeigt. Klicken Sie auf Ihre Airpods. Sie sehen neben jedem Ihrer Geräte einen bestimmten Farbcode: grün, blau und grau. Wenn Ihre Airpods grün sind, bedeutet dies, dass sie verbunden sind und Sie sie orten oder klingeln lassen können. Blau kennzeichnet das Gerät, mit dem nach verlorenen Airpods gesucht wird. Grau schließlich ermöglicht es Ihnen, den letzten Ort zu bestimmen, an dem sich Ihre Airpods befanden, bevor sie außer Reichweite oder abgetrennt wurden.

Wie finde ich meine Airpods wieder?

Sie haben zwei Möglichkeiten: Sie können den Batteriestatus Ihrer AirPods über Ihr iPhone oder über Ihre Apple Watch abrufen. Im ersten Fall nehmen Sie Ihr iPhone mit geöffnetem Deckel neben das Gehäuse Ihrer Airpods. Warten Sie einige Sekunden, bis der Batteriestatus Ihrer drahtlosen Kopfhörer angezeigt wird. Im zweiten Fall öffnen Sie das Kontrollzentrum Ihrer Apple-Uhr, indem Sie mit dem Finger von oben nach unten über den Bildschirm streichen. Tippen Sie dann auf die Schaltfläche, die den Status ihrer Batterie anzeigt. Anschließend öffnet sich eine neue Anzeige, die diesmal Informationen über den Batteriestatus jedes Ihrer Airpods enthält.

Wie kann ich die Batterie der Airpods anzeigen?

Die Reinigung der AirPods ist sehr einfach. Nehmen Sie ein leicht feuchtes Tuch, mit dem Sie Ihre kabellosen Ohrhörer vorsichtig abwischen. Um die Mikrofon- und Lautsprechergitter leichter zu reinigen, verwenden Sie ein trockenes Wattestäbchen.nLassen Sie Ihre AirPods nach der Reinigung an der Luft und im Schatten trocknen. Setzen Sie sie dann wieder in ihre Hülle ein.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden. Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
Apple AirPods Pro 5
Apple AirPods Pro
Apple Airpods 6
Apple Airpods
Apple AirPods Max
Apple AirPods Max
Apple AirPods 2
Apple AirPods 2

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!