Den besten Aschesauger 2022

Der Aschesauger ist ein Gerät, das auf die Aufnahme von Aschestaub spezialisiert ist: ein Verbrennungsrückstand, der jederzeit und überall Brände verursachen kann, sogar in einem herkömmlichen Staubsauger. Genau aus diesem Grund sollten Sie über die Anschaffung eines Aschesaugers nachdenken. In diesem Artikel werden wir Ihnen einige Hinweise geben, damit Sie den besten Aschesauger auswählen können.

Ribitech 5554 CENEHOT 1
8/10

Die Wahl der Redaktion

Ribitech 5554 CENEHOT

Das beste Wifi Internetradio im Jahr 2021

Der Ribitech 5554 CENEHO ist das Ergebnis einer Kombination aus industriellen und häuslichen Bedürfnissen. Das Gerät ist leistungsstark, formbar, aber klein genug, um in dem kleinen Laden zu Hause aufbewahrt zu werden.

60 € auf Amazon

Trotz seines Industriedesigns kann der Aschesauger Ribitech 5554 CENEHO auch im Haus verwendet werden. Er verfügt über Kunststoffräder für den Transport im Freien und die Bewegung in Innenräumen sowie über einen Rüssel von angemessener Größe, der beim Saugen eine nützliche Fläche abdeckt. Der Ribitech 5554 CENEHO verfügt sogar über Griffe, um den Transport des Geräts zu erleichtern und zu sichern. Er ist 40 cm hoch, hat eine quadratische Konfiguration von 35,5 x 35,5 cm und eine Leistung von 950 Watt.

Er ist komplett aus Metall gefertigt, hat verschiedene Farben und kann bis zu 20 Liter Staub in seinem Bauch aufnehmen. Obwohl der Ribitech 5554 CENEHO Aschesauger eher für den Hausgebrauch gedacht ist, hält er einer maximalen Temperatur von 40 °C stand. Ein weiteres Plus ist die Gebläsefunktion, mit der Sie Brandflecken schnell löschen oder Staub aus unzugänglichen Ecken entfernen können.

RIBIMEX PRCEN018 2
9/10

Das beste Billigprodukt

RIBIMEX PRCEN018

Der beste Aschesauger 2021

Der RIBIMEX PRCEN018 ist ein praktischer und preisgünstiger Aschesauger. Er kann jeden Tag benutzt werden, lässt sich schnell und einfach von einem Ort zum anderen transportieren, sogar im Urlaub, und nimmt nur wenig Platz ein.

35 € auf Amazon

Der RIBIMEX PRCEN018 ist der Staubsauger, den jeder Grillfan haben sollte. Es handelt sich um einen Aschesauger, der nur 33 Zentimeter hoch ist und eine Kombination aus Länge und Breite von 19 Zentimetern aufweist. Mit einem Gewicht von nur 1,5 Kilogramm und einem niedlichen Fassungsvermögen von 4 Litern kann er überall und nirgends aufbewahrt werden. Das Gerät wird mit einem austauschbaren und waschbaren HEPA-Filter geliefert.

Außerdem besteht es aus einer Kunststoffdüse und einer gebogenen Metalldüse, die abnehmbar ist und einen Unterdruck von 17 Kilopascal aushalten kann. Der RIBIMEX PRCEN018 ist vor allem für Pelletöfen wirksam.

EOLO Professioneller Staubsauger LP32 3
8/10

Das beste High-End-Produkt

EOLO Professioneller Staubsauger LP32

Der beste Aschesauger 2021

Der EOLO ASPIRATEUR Professionnel LP32 ist ein leistungsstarker Aschesauger mit 3 Jahren Garantie, einer Leistung von 1400 Watt und einem 41-Liter-Behälter, der für professionelle Anwender gedacht ist.

682 € auf Amazon

EOLO Professioneller Staubsauger LP32 ist ein Staubsauger für Männer, die wissen, wie das Kochen mit Kohle funktioniert. Es handelt sich um eine 16 Kilogramm schwere, 90 Zentimeter hohe Maschine, die eine Leistung von 1400 Watt abgeben kann. Im Inneren haben die Ingenieure an ein Gehäuse gedacht, das 41 Liter Elemente aufnehmen kann.

Sie hältTemperaturen zwischen 40 °C und 60 °C stand und verfügt über Räder und Griffe, damit das Gerät in der Küche oder in der Fabrik leichter bewegt werden kann. Trotz dieser beeindruckenden Charakterstärke verbreitet das Gerät nur 70 Dezibel Lärm - weniger als manche herkömmlichen Staubsauger.

Bikain DI1200INOX 4
8/10

Das praktischste Produkt

Bikain DI1200INOX

Der beste Aschesauger 2021

Bikain DI1200INOX ist ein tragbarer Aschesauger aus einem Edelstahlbehälter mit einem 1 m langen Schlauch und einer Leistung von 1200 Watt, der für Haushalte geeignet ist, in denen gerne mit Holz gekocht wird.

60 € auf Amazon

Der Bikain DI1200INOX Aschesauger hat zunächst einmal den Vorteil, dass er aus rostfreiem Stahl gefertigt ist. Das garantiert ihm eine lange Lebensdauer, die Wind, Wetter und Regen standhält. Er rostet nicht und brennt nicht. Bei einer Höhe von nur 30 cm kann der Bauch dieses Tieres 20 Liter Aschestaub aufnehmen. Der Rüssel hat einen Durchmesser von 25 mm und ist 1 m lang.

Für zusätzliche Sicherheit verfügt das Gerät über ein System mit zwei Verschlussknöpfen mit einer Leistung von 1200. Das Gerät wird mit einem Filter, einer Schutzhülle und einer Patrone geliefert, die die feinsten Partikel aus dem Aschestaub herausfiltern soll.

Aschesauger Karcher AD2 5
8/10

Das stabilste Produkt

Aschesauger Karcher AD2

Der beste Aschesauger 2021

Der Aschesauger AD2 der Marke Karcher ist ein Qualitätsmodell mit Metallbehälter und einer Leistung von 600 Watt sowie der Fähigkeit, Asche und Granulat aufzunehmen.

99 € auf Boulanger

Der Karcher Aschesauger AD2 ist um einen Metallbehälter herum konstruiert. Er hat ein Gewicht von 4,4 kg und ein Fassungsvermögen von 14 Litern. Wenn Sie das Gerät einschalten, sehen Sie, dass es einen Luftstrom von 30 Kubikdezimetern pro Sekunde und einen Unterdruck von 17 kPA liefert. Das ist genug, um Asche- und Pelletstaub mit beängstigender Effizienz zu schlucken. Der Staubsauger hat einen Schlauch, der einen Aktionsradius von 5 m abdeckt, und ist somit sehr bequem zu bedienen. Sie müssen das Gerät nicht mehr bei jedem Schritt mitschleppen!

DasInnere des Geräts ist feuerfest, und der Behälter ist mit Metall ummantelt, um eine auf dem Markt einzigartige Sicherheit zu gewährleisten. Der Karcher AD2 Aschesauger hat auch eine ReBoost Filter Cleaning Funktion, die dafür sorgt, dass sich das Gerät selbst reinigt. Er hat auch einen Filter, der auseinandergenommen und gewaschen werden kann.

Einkaufsführer • Mai 2022

der beste Aschesauger

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Das beste Wifi Internetradio im Jahr 2021

Der beste Aschesauger 2021

Der beste Aschesauger 2021

Der beste Aschesauger 2021

Der beste Aschesauger 2021

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
1/51 stimme

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle der beste Aschesauger

Auswahl der Redaktion Günstig Hochwertig Praktisch ROBUST
Ribitech 5554 CENEHOT 6
8/10
RIBIMEX PRCEN018 7
9/10
EOLO Professioneller Staubsauger LP32 8
8/10
Bikain DI1200INOX 9
8/10
Aschesauger Karcher AD2 10
8/10
UNSERE AUSWAHL
Ribitech 5554 CENEHOT
RIBIMEX PRCEN018
EOLO Professioneller Staubsauger LP32
Bikain DI1200INOX
Aschesauger Karcher AD2
Der Ribitech 5554 CENEHO ist das Ergebnis einer Kombination aus industriellen und häuslichen Bedürfnissen. Das Gerät ist leistungsstark, formbar, aber klein genug, um in dem kleinen Laden zu Hause aufbewahrt zu werden.
Der RIBIMEX PRCEN018 ist ein praktischer und preisgünstiger Aschesauger. Er kann jeden Tag benutzt werden, lässt sich schnell und einfach von einem Ort zum anderen transportieren, sogar im Urlaub, und nimmt nur wenig Platz ein.
Der EOLO ASPIRATEUR Professionnel LP32 ist ein leistungsstarker Aschesauger mit 3 Jahren Garantie, einer Leistung von 1400 Watt und einem 41-Liter-Behälter, der für professionelle Anwender gedacht ist.
Bikain DI1200INOX ist ein tragbarer Aschesauger aus einem Edelstahlbehälter mit einem 1 m langen Schlauch und einer Leistung von 1200 Watt, der für Haushalte geeignet ist, in denen gerne mit Holz gekocht wird.
Der Aschesauger AD2 der Marke Karcher ist ein Qualitätsmodell mit Metallbehälter und einer Leistung von 600 Watt sowie der Fähigkeit, Asche und Granulat aufzunehmen.
Bis 40°C unterstützt
4 Liter
16 Kilogramm
30 cm hoch
Luftstrom von 30 dm3/s
42 cm hoch
1,5 Kg
Bis zu 60°C unterstützt
Tragbar
Feuerfester Innenraum
950 Watt
Unterdruck von 17 kPA
41 Liter
20 Liter
Aktionsradius von 5 m
Gebläsefunktion
33 cm hoch
70 dB
4,26 kg
14 Liter
4 Rollen
Zerlegbar
Transporträder und Griffe
Edelstahl
Selbstreinigungssystem

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - Aschesauger

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

Nachdem Sie nun eine gute Vorstellung davon haben, was ein Aschesauger ist, finden Sie hier die Kriterien, die Sie bei der Auswahl eines Aschesaugers berücksichtigen sollten.

1 - Leistung

Wenn Sie einen Aschesauger auswählen möchten, sollten Sie auf die Leistung achten. Sie wird in der Regel in Watt angegeben. Dabei handelt es sich jedoch eher um die elektrische Leistung, d. h. die Menge an Elektrizität, die das Gerät pro Sekunde verbraucht. In der Praxis ist die Wattangabe jedoch nicht immer mit der tatsächlichen Saugleistung des Geräts korreliert. Wir empfehlen Ihnen dann, sich für Geräte zu entscheiden, die einen Luftstrom von 36 dm/s und einen Standardunterdruck von ca. 35 Kilo Pascal (kPA) für einen Fliesen- oder Parkettboden bieten. Die Angaben können Sie auf dem Gerät finden. Denken Sie auch daran, dass bei einem zu geringen Luftstrom Staub zurückbleibt, während bei einem zu hohen Luftstrom die Saugdüse am Boden klebt.

2 - Die Länge des Kabels

Die Kabellänge ist ein entscheidender Faktor, den Sie bei der Auswahl des Aschesaugers berücksichtigen sollten. Wir sagen Ihnen nichts Neues, wenn wir Ihre Aufmerksamkeit auf die Unfallgefahr lenken, die von zu langen oder zu kurzen Kabeln ausgehen kann. Aber Vorbeugen ist besser als Heilen. Ein zu kurzes Kabel wird Sie daran hindern, kontinuierlich auf derselben Fläche oder in demselben Raum zu arbeiten. Ein zu langes Kabel hingegen kann Ihnen mehr Bewegungsfreiheit bieten, aber auch sehr unhandlich sein.

3 - Die unterstützte Temperatur

Asche ist ein banaler Verbrennungsrückstand, der sich entzünden und schnell einen Brand verursachen kann. Nicht umsonst werden Bereiche in der Nähe eines Brandes evakuiert. Mit einem Aschesauger können Sie diese Rückstände schnell und sicher beseitigen, aber Sie müssen genau wissen, welche Temperatur er aushalten kann. Manche Aschesauger vertragen nicht mehr als 20 °C in ihrem Gehäuse. Bei einer höheren Temperatur als der angegebenen laufen Sie nicht nur Gefahr, das Gerät zu beschädigen, sondern auch einen Brand auszulösen. Andere Staubsauger können Temperaturen von 40 °C bis 60 ° C vertragen.

4 - Die Größe

Auch die Größe ist ein Faktor, den Sie bei der Wahl Ihres Aschesaugers berücksichtigen sollten. Aschesauger gibt es nämlich in verschiedenen Größen. Sie werden welche sehen, die fast einen Meter lang sind, und andere, die nur 45 Zentimeter groß sind. Die größten Aschesauger sollten wirklich gut überlegt sein, da sie an einem speziellen Ort aufbewahrt werden müssen und die richtige Größe im Stehen und mit ausreichender Belüftung haben müssen. Auch die Länge des Saugrüssels muss berücksichtigt werden, da sie 10 bis 20 Zentimeter mehr Länge ergeben kann, was auf jeden Fall bedacht werden muss.

5 - Das Fassungsvermögen

Wenn Sie sich für einen Aschesauger entscheiden, sollten Sie sich etwas Zeit nehmen, um das Fassungsvermögen des Saugers zu ermitteln. Das Fassungsvermögen wirkt sich unmittelbar auf die Wartung und den langfristigen Gebrauch des Geräts aus. Ein Aschesauger mit einem Fassungsvermögen von 40 Litern beispielsweise wird länger genutzt werden und es wird seltener nötig sein, einen neuen Beutel zu kaufen. Ein Aschesauger mit einem Fassungsvermögen von beispielsweise 4 Litern hingegen muss regelmäßig geleert werden und es ist häufiger notwendig, einen neuen Beutel zu kaufen, was zu häufigeren Ausgaben führt. Sie müssen also abwägen, je nachdem, was Sie brauchen, wie Sie den Staubsauger benutzen und wie hoch Ihr monatliches Budget ist.

Aschesauger sind klassische Staubsauger mit Technologien, die Asche sicher aufnehmen können. Wenn Sie Ihren Grill, Ihren Ofen, Ihren Kamin oder Ihren Holzofen sauber halten wollen, brauchen Sie einen solchen Staubsauger. Er besteht aus einem Saugrüssel, einem Beutel, einem Filter und einer Wärmebox. Auf dem Markt gibt es verschiedene Arten von Aschesaugern, bei denen Sie leicht den Überblick verlieren können. Um jedoch eine Wahl zu treffen, müssen Sie die wichtigsten Informationen in diesem Artikel kennen.

Wie pflegt man einen Aschesauger?


Damit Sie Ihren Aschesauger lange nutzen können, sollten Sie ihn regelmäßig reinigen. Dazu benötigen Sie ein Tuch, eine Bürste (am besten mit weichen Borsten), einen Eimer Wasser, einen Schwamm und natürlich einen Aschesauger. Vergessen Sie nicht, die Bedienungsanleitung zu lesen.


Zerlegen


Trennen Sie den Saugschlauch von Ihrem Gerät, indem Sie ihn am Gerät anfassen. Achten Sie darauf, dass Sie nicht am Schlauch ziehen, sondern direkt an der Abzweigung am Gerät. Sie sollten ein Klickgeräusch beim Auseinandernehmen spüren. Befreien Sie die Wände des Gehäuses und lassen Sie die gesamte Asche herausfallen, indem Sie mehrmals auf den oberen Deckel und die Seiten des Geräts klopfen. Verzichten Sie auf ein starkes Klopfen. Nehmen Sie dann den Deckel ab, indem Sie den Verschluss lösen. Er funktioniert nach dem Prinzip der Schnallen von Hosenträgern. Sie drücken nach unten und das Gelenk entspannt sich. Wenn Sie die Verschlussvorrichtung entfernt haben, heben Sie den Deckel an und legen ihn beiseite.


Reinigung des Hauptteils


Sie sollten einen leeren, von Asche schwarzen Behälter vor sich haben. Leeren Sie den Inhalt des Behälters in den Mülleimer. Füllen Sie Ihren Eimer mit klarem Wasser, tauchen Sie einen Schwamm darin ein und beginnen Sie, die leere Kiste mit Bewegungen zu reinigen, die dem Umfang der Kiste folgen. Denken Sie auch daran, den Eingang des Saugschlauchs zu reinigen, indem Sie den Schwamm in das Loch stecken und ihn im Inneren drehen. Wenn Sie das getan haben, trocknen Sie den Behälter des Aschesaugers mit einem trockenen Tuch mit denselben Bewegungen wie beim Schwamm. Reinigen Sie auch die Öffnung des Saugschlauchs.

Reinigen der Teile


Zu dem Deckel, den Sie abgenommen haben, gehört in der Regel auch ein Filter. Trennen Sie diesen Filter und seinen Schutz (Abschirmfilter) ab. Reinigen Sie den Deckel mit dem Trockentuch. Es darf auf keinen Fall feucht sein. Kein Wasser auf den Deckel! Tauchen Sie den Bildschirmfilter in den Eimer mit Wasser und trocknen Sie ihn mit einem Tuch. Um den Filter selbst zu reinigen, nehmen Sie Ihre Bürste und nähern Sie sich einem Korb, um den Filter zu bürsten, indem Sie sich drehen.


Nehmen Sie schließlich den Schlauch, trennen Sie die Düse ab und höhlen Sie sie in einem Korb aus, indem Sie ein wenig klopfen. Machen Sie das Gleiche mit dem Rest des Schlauchs und stellen Sie sicher, dass er nicht verstopft ist. Setzen Sie den Schlauch mit dem Behälter, den Deckel mit den Filtern zusammen und schließen Sie alles wieder an das Gerät an. Ihr Aschesauger ist sauber und bereit für den dauerhaften Einsatz.

Die verschiedenen Arten von

Es ist jedoch zu beachten, dass es viele Aschesauger auf dem Markt gibt. Auch wenn die meisten von ihnen ähnliche Funktionen haben, sind sie nicht alle gleich nützlich oder sogar am praktischsten. Tatsächlich gibt es verschiedene Arten von Aschesaugern, die Sie kennen sollten, bevor Sie Ihre Wahl treffen. Es gibt sicherlich einen Staubsauger, der genau für das gemacht ist, was Sie tun wollen.

Tragbar

Unter den Aschesaugern, die auf dem Markt erhältlich sind, gibt es auch tragbare Staubsauger. Hierbei handelt es sich um Staubsauger, die man mit einer Hand zum Arbeiten tragen kann. Es gibt auch solche, die man mit einer ausgestreckten Hand tragen kann, während die andere Hand den Rüssel hält und in höheren Breitengraden arbeitet. Diese Art von Aschesauger hat auch den Vorteil der Lagerung. Er kann nämlich schnell an einem leicht zugänglichen Ort abgestellt werden, z. B. hinter Ihrem Ofen. Ein weiterer, nicht zu unterschätzender Vorteil ist, dass er Ihnen die Schwierigkeiten erspart, die mit der Aufbewahrung des Rüssels mit dem schwarzen Schmutz verbunden sind.

Industriell

Industrielle Aschesauger Dies sind diejenigen, deren Eigenschaften für den einfachen Hausgebrauch eindeutig übertrieben sind. Es handelt sich hierbei um Staubsauger mit einem großen Fassungsvermögen, einer hohen Temperaturtoleranz (über 40 °C), einer großen Höhe und einem nicht minder großen Saugrüssel. Diese Art von Staubsauger wird häufig in großen Restaurants oder Pizzerien eingesetzt, um die Asche, die beim Kochen der Menüs entsteht, schnell und massiv zu beseitigen.

Heimisch

Ein Aschesauger für den Hausgebrauch hat weniger raffinierte und starke Eigenschaften als ein industrieller Aschesauger. Er ist aber immer noch effektiv für den Einsatz zu Hause. Diese Aschesauger sind weniger groß, können aber die gleichen Leistungsmerkmale aufweisen, insbesondere im Hinblick auf die Wärmespeicherung. Diese Staubsauger haben die gleiche Größe wie herkömmliche Staubsauger und eine angemessenere Leistung (500-600 w) als Industriestaubsauger. Einige Modelle verfügen sogar über flammhemmende Materialien, um die Sicherheit während des Saugvorgangs zu gewährleisten.

Staubsauger für kalte oder heiße Asche?

Staubsauger für kalte Asche

Wenn hier von kalter Asche die Rede ist, ist damit nicht wörtlich Asche gemeint, deren Temperatur bei oder unter O ° Celsius liegt. Hier wird Asche mit einer Temperatur von 20 °C oder weniger gemeint. Das richtige Wort wäre vielleicht "lauwarm". Daher sind Staubsauger für kalte Asche solche, die eine Höchsttemperatur von 20 ° C aushalten können. Aber, und da werden Sie mir zustimmen, bis Asche diese Temperatur erreicht, dauert es seine Zeit. In diesem Sinne entspricht der Staubsauger für kalte Asche den Nutzern, die die Möglichkeit haben, die Asche vor dem Entsorgen ein wenig abkühlen zu lassen. Dabei handelt es sich in der Regel um Haushalte. Anders sieht es auf der Ebene der Unternehmen aus.

Staubsauger für heiße Asche

Heiße Asche ist Asche mit einer Temperatur zwischen 40 °C und 60 ° C. Sie ist heiß, mit bloßen Händen fast unantastbar und richtig gefährlich. Aschesauger, die so gebaut sind, dass sie diesen Temperaturen standhalten, sind vor allem für Benutzer gedacht, die keine Zeit haben, auf das Abkühlen der Glut zu warten. Sie werden vor allem in Restaurants, Grillrestaurants, Bäckereien, Pizzerien usw. verwendet. Für diese Art von Unternehmen ist dieser Staubsauger gedacht.

Urteil

Ob Sie sich für einen Staubsauger für heiße oder kalte Asche entscheiden, hängt eigentlich mehr davon ab, wofür Sie ihn verwenden wollen, als davon, wo Sie ihn einsetzen. Sie können einen Staubsauger für kalte oder heiße Asche zu Hause haben, genauso wie Sie einen Staubsauger für heiße Asche in einem Unternehmen haben können. In Wirklichkeit hängt die Wahl von der Art der Nutzung ab, die Sie wählen werden. Wenn Sie regelmäßig schnell ein Menü mit Kohle, Glut oder Pfanne zubereiten, sollten Sie sich für einen Staubsauger mit heißer Asche entscheiden. Wenn Sie nur ab und zu, z. B. am Wochenende, reinigen wollen, sollten Sie sich für einen Staubsauger mit kalter Asche entscheiden.

Warum sollte man einen Aschesauger kaufen?

Vermeidung von Bränden

Der erste Grund, einen Aschesauger zu kaufen, ist die Eindämmung der Brandgefahr. Wenn Sie einen Aschesauger kaufen und ihn immer benutzen, wenn es nötig ist, können Sie die Brandgefahr verringern. Ein Aschepartikel kann bis zu mehreren Tagen brauchen, bis er vollständig erloschen ist. Mit einem Aschesauger können Sie Brände vermeiden.

Sauberkeit herstellen

Mit einem Aschesauger können Sie viel effektiver sauber machen. Vorbei sind die Zeiten, in denen Sie Ofenroste und Öfen mit einem schmutzigen Tuch säubern mussten, das auch noch schmutzig wurde. Mit dem Aschesauger saugen Sie nur die Aschepartikel auf und es wird sauberer.

Sicherheit im Haushalt

Der Aschesauger garantiert Ihnen eine gewisse Sicherheit im Haushalt. Denn ein Haus ohne dieses Gerät ist vielfältigen Gefahren ausgesetzt, die vor allem mit der Gefährlichkeit der Asche zusammenhängen. Wenn Sie dieses Gerät im Haus haben, können Sie Probleme im Zusammenhang mit Asche verhindern oder lösen.

Vergiftungen vorbeugen

Asche ist ein Element, das man nicht zählen kann. Sie ist wie Sand, nur leichter und flüchtiger. Ein Hauch von Wind genügt, damit sie verdunstet und sich im Raum ausbreitet, wobei sie sich auch auf Lebensmitteln hätte absetzen können. Wenn Sie nicht aufpassen, wird die Asche, die Sie vernachlässigen, Sie töten. Holen Sie sich einen Aschesauger, um alle Asche loszuwerden und Ihre Lebensmittelsicherheit zu gewährleisten.

Einen herkömmlichen Staubsauger bewahren

Einen Aschesauger zu haben, bedeutet auch, einen herkömmlichen Staubsauger zu schonen. Asche ist ein Element, das mit einer gewissen Vorsicht behandelt werden muss. Es wird empfohlen, 48 Stunden zu warten, bevor man Asche wegwirft. Das ist gut, weil sie während dieser Zeit schädlich ist. Ein herkömmlicher Staubsauger kann dem nicht standhalten und würde bei dem Versuch, die Asche einzudämmen, sogar beschädigt werden. Vergeuden Sie nicht Ihren normalen Staubsauger, sondern nehmen Sie einen Aschesauger.

Die besten Marken für Aschesauger

Unserer Meinung nach sind die besten Marken für Aschesauger im Jahr 2022 sind :

BiKAiN
RIBITECH
EOLO
RIBIMEX
Karcher

BIKAIN ist ein Unternehmen, das Gartengeräte herstellt. BIKINA ist eine Marke der ALTUNA-Gruppe, die in Spanien ansässig ist und seit 1921, also seit 100 Jahren, existiert. Die Aschesauger der Marke BIKAIN sind eher für die breite Öffentlichkeit gedacht. Das Unternehmen bietet Werkzeuge der Einstiegsklasse an, die sich jeder leisten kann, der sie braucht.

RIBITECH ist eine Marke für Heimwerkerprodukte, die von der Firma RIBIMEX gegründet wurde. Mit der Gründung dieser Marke verfolgte das Unternehmen das Ziel, seine Position als Experte auf dem Heimwerkermarkt zu festigen. RIBITECH Aschesauger zeichnen sich durch eine recht hohe Temperaturtoleranz (max. 40 °C) für eine recht offene und mittlere Öffentlichkeit aus. Mit RIBITECH erhalten Sie einen leistungsstarken Aschesauger zu einem erschwinglichen Preis.

Eolo ist die Firma, die die Aeolus Eolo Aschesauger herstellt. Es handelt sich um ein Unternehmen, das Haushaltsgeräte herstellt und vermarktet und seinen Sitz in der Stadt Florenz, Italien, hat. Eolo bietet hochwertige Aschesauger für private Haushalte und gewerbliche Einrichtungen an. Diese Aschesauger sind in der Regel leistungsstark und können hohen Temperaturen standhalten, bei Preisen von über 400 Euro.

Ribimex ist ein in Italien ansässiges Unternehmen, das Aschesauger herstellt und vermarktet. Sie ist Urheberin zahlreicher Marken in dieser Richtung, nämlich : Cenebat, Minibat, Ribitech, Babycen, Ceneflame. Die kleine Besonderheit dieser Firma ist, dass sie Produkte anbietet, die klein und vor allem tragbar und transportabel sind. Sie bietet eine Produktpalette an, die sich mit Preisen um die 35 Euro als die billigste auf dem Markt positioniert.

Karcher ist ein Familienunternehmen, das 1935 von einem gewissen Alfred Kächer gegründet wurde. Das Unternehmen ist auf Produkte und Dienstleistungen für die Haushalts- und Industriereinigung spezialisiert, die auf dem neuesten Stand der Technik und Innovation sind. Die Aschestaubsauger, die das Unternehmen anbietet, sind bis auf wenige hundert Euro erschwinglich. Sie haben den Vorteil, dass sie ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten, mit Mini-Versionen und anderen, eher klassischen Versionen. Die Wahl von Karcher bedeutet, dass Sie sich auf die Deutsche Qualität verlassen können.

Wie hoch ist der Preis für Aschesauger

Das nachstehende Diagramm hilft Ihnen, sich ein Bild von den typischen Preisen für die einzelnen Preisklassen (Einstiegs-, Mittel- und Spitzenklasse) zu machen.

Teurer bedeutet jedoch nicht unbedingt besser.

Wir raten Ihnen daher, sich vor einer Entscheidung immer an unserer Rangliste zu orientieren, anstatt sich blind auf die Preisspannen zu verlassen.

Einstiegs
35 € bis 60 €
Mittlerer
60 € bis 680 €
Hochpreisig
mehr als 680 €
Diagramm der Preisspanne

Tipps

Entleeren Sie Ihren Aschesauger nicht sofort

Wenn Sie den Aschesauger verwenden, sollten Sie es vermeiden, den Beutel direkt nach der Reinigungssitzung zu entleeren. Denken Sie daran, dass Aschestaub mehrere Tage lang gefährlich bleiben kann. Vor allem bei Staubsaugern mit heißer Asche ist es besser, einige Stunden zu warten, bevor Sie die Asche in den Müll werfen.

Halten Sie Abstand

Um beim Reinigen effektiver zu sein, vermeiden Sie es, die Spitze des Rüssels auf die zu reinigende Fläche zu kleben. Denn wenn der Rüssel einmal daran klebt, wird er wie ein Besen, der gleichzeitig schiebt und abstößt. Dadurch kann er die Asche verteilen und zerstreuen. Es ist also besser, einen gewissen Abstand zu der zu reinigenden Fläche zu halten, damit der Staubsauger schlucken kann, ohne sich zu beschmutzen.

Halten Sie ihn in der Nähe

Der Aschesauger hat nicht tausend Verwendungszwecke. Er dient dazu, Asche auf kontrollierte und sichere Weise aufzusaugen. Aufgrund dieser speziellen Verwendung empfehlen wir Ihnen, das Gerät in der Nähe Ihres Ofens, Grills oder Holzofens aufzubewahren. Sollte Ihnen z. B. eine Ungeschicklichkeit unterlaufen, können Sie das Geschehene in wenigen Sekunden wieder gutmachen.

Planen Sie die Entleerung

Wenn Sie Ihren Aschesauger industriell, systematisch und hemmungslos nutzen, sollten Sie darüber nachdenken, die Entleerung zu planen. Zum Beispiel jedes Wochenende bei einem Industriestaubsauger oder jeden Monat bei einem Haushaltsstaubsauger.

Achten Sie auf das Gewicht

Dieser Tipp gilt insbesondere für tragbare Staubsauger. Hier geht es darum, das Gewicht des Geräts im Auge zu behalten. Nehmen Sie sich vor jedem Reinigungsvorgang die Zeit, das Gewicht des Staubsaugers genau zu spüren. Wenn Sie ihn nicht jeden Tag benutzen, kann Sie der Unterschied im Empfinden verunsichern und zu einem Unfall führen.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Wie wählt man einen Aschesauger aus?

Bei der Auswahl eines Aschesaugers müssen einige Aspekte berücksichtigt werden, wie z. B. das Budget, die Leistung, aber auch die Größe und das Fassungsvermögen. All dies wird in diesem Teil des Artikels erläutert. Aber es gibt auch andere praktische Dinge wie das Gewicht, wenn Sie nicht zu viel leiden wollen!

Wie funktioniert ein Aschesauger?

Ein Aschesauger funktioniert nach demselben Prinzip wie ein herkömmlicher Haushaltsstaubsauger. Luft wird mit einer konstanten Rate in das Gerät gesaugt, und alles, was mit dieser Luft hineinkommt, passiert den Filter, der die groben Partikel zurückhält, und landet im Behälter.

Womit kann man die Asche eines Pelletofens absaugen?

Die Asche aus einem Pelletofen kann mit einem Aschesauger abgesaugt werden. Nun stellt sich die Frage, welche Art von Staubsauger Sie wählen sollten. Für den täglichen Gebrauch des Ofens eignet sich ein Standgerät, und für den gelegentlichen Gebrauch sollten Sie sich eher für einen tragbaren Staubsauger entscheiden. Staubsauger für diesen Zweck bieten wir übrigens in unserem Vergleich an.

Wie reinigt man den Filter eines Aschesaugers?

Um den Filter Ihres Aschesaugers zu reinigen, nehmen Sie ihn einfach heraus und reinigen ihn mit kaltem oder lauwarmem Wasser. Vermeiden Sie es jedoch, eine Bürste darauf zu setzen. Das kann den Filter beschädigen. Trocknen Sie ihn anschließend mit einem sauberen Tuch ab. Nach dem Trocknen kann der Filter wieder an seinen Platz im Staubsauger gesetzt werden.

Wie reinigt man einen Aschesauger sauber?

Das erste, was Sie tun müssen, um einen Aschesauger sauber zu reinigen, ist, ihn zu entwerten. Entfernen Sie alle Teile, die leicht abnehmbar sind, d. h. für die Sie keinen Schraubendreher benötigen. Reinigen Sie sie nacheinander. Entfernen Sie den Schmutz mit einem Meißel von der Bürste, reinigen Sie die Ecken des Gehäuses mit einer alten, sehr kleinen Bürste, reinigen Sie den Filter oder wechseln Sie ihn aus und reinigen Sie die Räder des Geräts.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. 14 Tipps für die Reinigung eines Staubsaugers, deco.fr
  2. Ribimex - Die Geschichte, ribimex.fr
  3. HISTORY | Altuna International, altuna.es
  4. Warum man einen normalen Staubsauger nicht zum Reinigen von Asche verwenden sollte, fondaire.com
  5. Welche Leistung sollte man für seinen Staubsauger wählen?, totalenergies.fr
  6. Wie man den Filter eines beutellosen Staubsaugers reinigt, rowenta.fr
  7. Das Watt und seine Leistung, engie.fr
  8. Enterprise, Aeolus
  9. Aschesauger, Kaercher
  10. Wie man seinen Aschesauger auswählt, Manomano
  11. Aschesauger | Leroy Merlin, leroymerlin.fr
  12. Die besten Aschesauger 2021 - Kaufberatung und ..., bfmtv.com
  13. Aschesauger - ManoMano, manomano.fr
  14. Die besten Aschesauger in Deutschland 2021 ..., achetezlemeilleur.com
  15. Die 10 besten Aschesauger - Vergleich, Test ..., ecomparatif.fr
  16. Bester Aschesauger 2021 | Vergleich, Testberichte und Meinungen, meilleursaspirateurs.fr
  17. Aschesauger | Leroy Merlin, leroymerlin.fr
  18. Aschesauger - Ihre Suche nach Aschesauger ..., boulanger.com
  19. Aschesauger: Wählen Sie den besten im Jahr 2021, testeur-du-dimanche.fr
  20. Aschesauger - Holzheizung - Heizung ..., bricorama.fr
  21. Amazon.de: aschesauger, amazon.co.uk
  22. Aschesauger - 45 Modelle im Angebot auf AgriEuro, agrieuro.fr
  23. Asche- und Staubsauger | Kärcher, kaercher.com
  24. Aschesauger - Mr Bricolage, mr-bricolage.fr
  25. Staubsauger a cendres | La Redoute, laredoute.fr
  26. Asche- und Staubsauger AD 2 | Kärcher, kaercher.com
  27. Die 5 besten Staubsauger mit heißer Asche - Alliancia, alliancia.fr
  28. Staubsauger Vakuum Asche 15L- Motor 500w STEINER, bricolagedirect.com
  29. Staubsauger und Ascheentleerer - Mr..Heimwerker, mr-bricolage.be
  30. TOP 3 Aschesauger: Kaufberatung | Vergleich ..., aspirateur-cendre.com
  31. Aschesauger zum Minipreis - ManoMano, manomano.fr
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
Ribitech 5554 CENEHOT 11
Ribitech 5554 CENEHOT
RIBIMEX PRCEN018 12
RIBIMEX PRCEN018
EOLO Professioneller Staubsauger LP32 13
EOLO Professioneller Staubsauger LP32
Bikain DI1200INOX 14
Bikain DI1200INOX
Aschesauger Karcher AD2 15
Aschesauger Karcher AD2

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!