Die besten biologische Haarfärbemittel 2022

Wer sich heutzutage verwöhnen lassen will, kann sich auf Produkte verlassen, die frei von Giftstoffen sind oder aus zweifelhafter Herkunft stammen. Biologische Haarfärbemittel gehören dazu! Jetzt können Sie Ihr Haar mit natürlichen Haarfärbemitteln färben, die die Haarfaser schonen und unerwünschte gesundheitliche Auswirkungen minimieren. Lesen Sie unseren Ratgeber, um mehr darüber zu erfahren!

Farbpulver Naturkupfer Henna Color 1
9/10

Die Wahl der Redaktion

Farbpulver Naturkupfer Henna Color

Die beste Bio-Haarfarbe im Jahr 2021

Möchten Sie auf natürliche Weise eine schöne Kupferfärbung haben? Dann setzen Sie auf dieses Henna Color Farbpulver. Es ist frei von Ammoniak und Oxidationsmitteln und färbt Ihr Haar mit dem hohen Tanningehalt von Henna.

10,98 € auf Amazon

Dieses Farbpulver nutzt die Eigenschaften von Henna, um Ihr Haar natürlich zu färben. Es enthält kein Ammoniak und keine Oxidationsmittel und ist eine zuverlässige Bio-Haarfarbe. Die Färbekraft beruht ausschließlich auf dem Tannin, das in Henna enthalten ist. Je nach Einwirkzeit (30 Minuten bis 2 Stunden) kann die Intensität der Farbe variieren.

Das Pulver wirkt wie eine umhüllende Farbe, schützt die Haarfaser und verleiht ihr Geschmeidigkeit und Glanz. Die Anwendung ist ebenfalls sehr einfach: Das Farbpulver wird mit etwas warmem Wasser zu einer glatten Paste verrührt. Um die Farbkraft zu verstärken und die Fixierung der Henna-Wirkstoffe zu gewährleisten, empfiehlt es sich, pro 100 g Farbpulver einen Klecks Conditioner-Balsam hinzuzufügen.

Davis Finest Henna Pulver für Haarfärbemittel 2
8/10

Das beste Billigprodukt

Davis Finest Henna Pulver für Haarfärbemittel

Die beste Bio-Haarfarbe im Einstiegsbereich

Dieses Pulver nutzt die Eigenschaften von Henna, um Ihrem Haar eine schöne natürliche Färbung in verschiedenen Brauntönen zu verleihen. Diese Pflanzenhaarfarbe verleiht Ihrem Haar außerdem neuen Glanz, indem sie die Kopfhaut auf natürliche Weise revitalisiert.

7,99 € auf Amazon

Dieses Farbpulver ist für alle Haartypen geeignet und enthält keine chemischen Inhaltsstoffe, die in synthetischen Haarfärbemitteln vorkommen (Parabene, Peroxide, Ammoniak, PPD, Sulfate, Metallsalze usw.). Es reduziert das Risiko von Allergien und verleiht Ihrem Haar eine schöne braune Färbung.

Wenn Sie es mit Indigo kombinieren oder mit der Einwirkzeit spielen, können Sie verschiedene Nuancen von Hell- bis Dunkelbraun erzielen und sogar Ihr weißes Haar färben. Dreimal gesiebt ist dieses Pulver sehr fein und ergibt mit Wasser vermischt eine leichte, glatte Paste. Es eignet sich auch hervorragend, um Ihrem Haar neuen Glanz zu verleihen, zumal es schuppenhemmende Eigenschaftenbesitzt.

Box Couleur Start Biocoiff 3
9/10

Das beste High-End-Produkt

Box Couleur Start Biocoiff

Die beste Bio-Haarfarbe im Premiumbereich

Planen Sie zum ersten Mal eine Bio-Haarfarbe zu färben? Dann wählen Sie die Box Couleur Start von Biocoiff. Dieses personalisierte Paket enthält alles, was Sie brauchen, um Ihr Haar natürlich zu färben.

65 € auf Biocoiff

Die Box Couleur Start Biocoiff enthält alles, was Sie brauchen, um zu Hause eine Bio-Färbung durchzuführen. Die Box enthält unter anderem ein Repair-Shampoo, eine Spülung und eine Tube Tonerde-Maske, um Ihr Haar auf die Bio-Haarfarbe vorzubereiten. Außerdem finden Sie einen Applikationskamm, eine Haube, Handschuhe und eine Anleitung, die die Anwendungstechnik zeigt.

Die Bio-Haarfarbe wird in einer individuellen Dosierung und Farbe angeboten, je nachdem, welchen Farbton Sie für Ihr Haar wünschen und welche Diagnose die Experten des Pariser Schönheitssalons erstellt haben. Es handelt sich um eine Pflanzenfarbe, die durch die Mischung verschiedener Pflanzen mit färbenden Eigenschaften gewonnen wird.

Natürliche Haarfarbe Rot Khadi Naturkosmetik 4
8/10

Die beste Alternative

Natürliche Haarfarbe Rot Khadi Naturkosmetik

Eine hervorragende Alternative

Diese Tönung kombiniert die Eigenschaften verschiedener Färbepflanzen und ayurvedischer Pflanzen, um Ihr Haar je nach Bedarf in verschiedenen Rottönen zu färben. Diese zu 100 % biologische Tönung hat auch schützende Eigenschaften.

18,59 € auf Amazon

Khadi stellt Ihnen seine pflanzliche und 100% natürliche Haarfarbe vor, mit der Sie Ihr Haar färben können, ohne auf giftige Produkte zurückgreifen zu müssen. Die Zusammensetzung enthält ayurvedische und färbende Pflanzen wie Henna, Amla, Indigo und Neem in Pulverform. Diese färben Ihr Haar, indem sie es mit Pigmenten umhüllen, und ermöglichen es außerdem, Ihr Haar zu schützen und zu stärken, während es nach nur einer Anwendung wieder glänzt.

Dieses Farbpulver ist außerdem sehr einfach zu verwenden und für alle Haartypen geeignet. Je nach Einwirkzeit erhalten Sie verschiedene Rottöne (orangerot/kupferfarben bis dunkelrot), wobei die Einwirkzeit in der Regel zwischen 30 Minuten und 2,5 Stunden liegt.

Einkaufsführer • April 2022

die beste Bio-Haarfarbe

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Die beste Bio-Haarfarbe im Jahr 2021

Die beste Bio-Haarfarbe im Einstiegsbereich

Die beste Bio-Haarfarbe im Premiumbereich

Eine hervorragende Alternative

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
0/50 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle die beste biologische Haarfärbemittel

AM BESTEN BILLIG HOCHWERTIG AUSGEZEICHNET
Farbpulver Naturkupfer Henna Color 5
9/10
Davis Finest Henna Pulver für Haarfärbemittel 6
8/10
Box Couleur Start Biocoiff 7
9/10
Natürliche Haarfarbe Rot Khadi Naturkosmetik 8
8/10
UNSERE AUSWAHL
Farbpulver Naturkupfer Henna Color
Davis Finest Henna Pulver für Haarfärbemittel
Box Couleur Start Biocoiff
Natürliche Haarfarbe Rot Khadi Naturkosmetik
Möchten Sie auf natürliche Weise eine schöne Kupferfärbung haben? Dann setzen Sie auf dieses Henna Color Farbpulver. Es ist frei von Ammoniak und Oxidationsmitteln und färbt Ihr Haar mit dem hohen Tanningehalt von Henna.
Dieses Pulver nutzt die Eigenschaften von Henna, um Ihrem Haar eine schöne natürliche Färbung in verschiedenen Brauntönen zu verleihen. Diese Pflanzenhaarfarbe verleiht Ihrem Haar außerdem neuen Glanz, indem sie die Kopfhaut auf natürliche Weise revitalisiert.
Planen Sie zum ersten Mal eine Bio-Haarfarbe zu färben? Dann wählen Sie die Box Couleur Start von Biocoiff. Dieses personalisierte Paket enthält alles, was Sie brauchen, um Ihr Haar natürlich zu färben.
Diese Tönung kombiniert die Eigenschaften verschiedener Färbepflanzen und ayurvedischer Pflanzen, um Ihr Haar je nach Bedarf in verschiedenen Rottönen zu färben. Diese zu 100 % biologische Tönung hat auch schützende Eigenschaften.
Deckkraft
Inhaltsstoffe
Extrakte aus den Blättern von Lawsonia Inermis (Henna)
100 % Lawsonia Inermis
Indigofera Tinctoria, Lawsonia Inermis, Rubia Tinctorum, Eclipta Alba, Hibiscus Rosa Sinensis, Cassia obovata, Emblica Officinalis, Trigonella Foenum-graecum, Bacopa Monnieri
Indigo, Henna, Amla, Bhringaraj, Neem
Erzielte Farbe
Kupferreflexe
Brauntöne
Benutzerdefiniert
Rotschattierungen
Einwirkzeit
30 Minuten bis 2 Stunden
Mindestens 2 Stunden
Nach mitgelieferten Anweisungen
30 Minuten bis 2,5 Stunden
Menge
100 g
100 g
Benutzerdefiniert
100 g

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - Bio-Haarfarbe

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

Möchten Sie in eine gute Bio-Haarfarbe investieren? Achten Sie zunächst auf die folgenden Kriterien, um sicher zu gehen, dass Sie die richtige Wahl getroffen haben!

1 - Die Zusammensetzung

Achten Sie vor allem auf die Inhaltsstoffe Ihrer natürlichen Haarfarbe, um sicherzustellen, dass sie wirklich biologisch ist. Sie sollte keine schädlichen Inhaltsstoffe enthalten, die in herkömmlichen Haarfarben zu finden sind.

Unter anderem sollte Ihre Bio-Haarfarbe kein Ammoniak, Resorcin, Silikone, Polymere, Sulfate, PPD und noch weniger Parabene enthalten. Auch natürliche Inhaltsstoffe wie Pflanzenextrakte sollten aus biologischem Anbau stammen, damit Sie sicher sein können, dass sie keine giftigen Stoffe enthalten.

2 - Die Farbe

Bio-Haarfarben bieten derzeit genauso viele Möglichkeiten wie herkömmliche chemische Haarfarben. Denn es gibt eine Vielzahl von Pflanzen und Mineralien, die das Haar auf natürliche Weise färben können, ohne dass Sie auf irgendwelche für das Haar giftigen Substanzen zurückgreifen müssen.

So werden zum Beispiel Färbepflanzen wie Walnussschalen, Granatapfel, Henna oder Kaschu für Brauntöne verwendet, während Sie mit Rhabarber, Kamille, Safran, Ingwer oder Goldrute hellbraune Haare färben oder blondes Haar auffrischen können.

Die einzige Einschränkung bleibt, dass man nicht von einem Extrem ins andere wechseln kann.

3 - Die Wirksamkeit

Die Deckkraft von Bio-Haarfarben sowie ihre Haltbarkeit übertreffen derzeit nicht die von chemischen Haarfarben. Ihre Wirksamkeit bleibt jedoch unbestritten. Die Wirkung dieser Farben beruht vor allem auf den Pigmenteigenschaften von Pflanzen und anderen natürlichen Inhaltsstoffen. Sie umhüllen die Haarfaser, ohne in sie einzudringen, und färben sie auf natürliche und authentische Weise.

Es kommt also darauf an, wie reich an Pigmenten die jeweilige Haarfarbe ist.

4 - Die Vorteile für das Haar

Bio-Haarfarben schließen die aggressiven Inhaltsstoffe herkömmlicher Haarfärbemittel vollständig aus, sollen aber auch viele Vorteile für das Haar mit sich bringen. Dies gilt insbesondere für Bio-Pflanzenhaarfarben, die natürliche Substanzen enthalten, die nährende, revitalisierende oder schützende Eigenschaften haben. Auch Bio-Haarfarben verleihen Ihrem Haar wieder Glanz und Geschmeidigkeit.

5 - Labels und Zertifizierungen

Auf der Suche nach der besten Bio-Haarfarbe finden Sie Produkte unter verschiedenen Bezeichnungen: Pflanzenhaarfarbe, Haarfarbe mit Pflanzenextrakten, Haarfarbe ohne Ammoniak etc. Diejenigen mit Bio-Siegel oder zertifizierten Bio-Produkten sind jedoch am zuverlässigsten.

Echte Bio-Haarfarben halten sich tatsächlich an die Herstellungsregeln und Zusammensetzungen, die von den bestehenden Chartas empfohlen werden. Sie tragen zum Beispiel das BDIH-Siegel, das Ecocert-Siegel, das Bio-Siegel oder das Cosmebio-Siegel.

Je nach Ihren Bedürfnissen sind einige Bio-Haarfarben auch vegan, da sie nie an Tieren getestet wurden.

Bio-Haarfarbe: Wie wird sie angewendet?

Das Auftragen einer Bio-Haarfarbe ist recht einfach. Sie können Ihr Haar entweder einem professionellen Friseur anvertrauen oder die Färbung zu Hause durchführen.

Die besten Bio-Haarfarben 9

.

Wie läuft ein Termin für eine Bio-Haarfarbe ab?

.

Alles beginnt mit einer Haardiagnose, um herauszufinden, welche Bio-Haarfarbe am besten zu Ihnen passt. Der Profi sollte normalerweise einige Tests durchführen, um sicherzustellen, dass die natürliche Haarfarbe für Sie geeignet ist! Dann geht es weiter mit einer Maske auf Tonerdebasis. Grüne Tonerde hilft dabei, Ihr Haar auf die Bio-Haarfarbe vorzubereiten und Giftstoffe auszuscheiden, die sich nach der Verwendung von Produkten mit chemischen Inhaltsstoffen angesammelt haben.

.

Danach trägt der Profi die Bio-Haarfarbe auf, und zwar auf Ihr sauberes Haar. Das Produkt lässt man unter einem Heiz- oder Dampfhelm einwirken. Nach der Einwirkzeit geht es an das Ausspülen. Diese sollte der Profi so lange durchführen, bis das Wasser vollkommen klar ist. Normalerweise fügt Ihr Friseur eine Kur oder Maske hinzu, um Ihr Haar zu beleben, das Wachstum und den Glanz zu fördern und seine Gesundheit zu erhalten.

.

.

Zu beachten

.

Beauftragen Sie einen professionellen Coloristen, der auf Bio- oder Pflanzenhaarfarben spezialisiert ist, mit dem Färben. Durch eine falsche Dosierung oder eine zu lange Einwirkzeit kann schnell ein Fehler passieren...

.

.

Wie man Bio-Haarfarbe zu Hause anwendet

.

Es ist durchaus möglich, Ihr Haar mit einer natürlichen Haarfarbe selbst zu färben. Beachten Sie die folgenden Schritte, damit Ihre Bio-Haarfarbe gelingt:

.

1erster Schritt: Wählen Sie Ihre Haarfarbe

.

Der erste Schritt ist die Wahl der richtigen Nuance. Wenn Sie Schattierungen haben möchten, ist das kein Problem, denn Sie können die Farben mischen.

.

2Schritt 3: Bereiten Sie Ihre Tönung vor

.

Bezüglich der Dosierung sollten Sie die Gebrauchsanweisung genau lesen. In der Regel sind 50 g Pulver für kurzes Haar völlig ausreichend und etwa 250 g sind für langes Haar geeignet. Dann verrühren Sie das Farbpulver mit warmem Wasser zu einer homogenen Paste, die weder zu dick noch zu flüssig ist.

.

3Schritt 3: Tragen Sie die Coloration auf

.

Beginnen Sie damit, Ihr Haar gründlich zu waschen. Dann verteilst du die Paste im Haar (je nach Packungsbeilage trocken oder handtuchtrocken), als wäre es eine Haarmaske. Wenn die Farbe haftet, gehen Sie zur Einwirkzeit über, indem Sie Ihr Haar mit einem Dampfhelm oder einer Haube umwickeln.

.

4Schritt 4: Ausspülen

.

Spülen Sie das Haar gründlich aus, bis das Wasser völlig klar ist.

.

.

Unser Rat

Achten Sie immer darauf, Ihr Haar auf die Aufnahme der Bio-Haarfarbe vorzubereiten. Verwenden Sie dazu eine reinigende Maske, idealerweise auf Tonerdebasis, um alle chemischen Rückstände zu entfernen, die durch die vorherige Verwendung einer nicht-biologischen Haarpflege entstanden sind.

.

.

Die verschiedenen Arten von

Bio-Haarfarben sind mineralisch oder pflanzlich und werden in zwei Formaten angeboten: als Farbpulver oder als Farbcreme.

Das Farbpulver

Das Bio-Farbpulver wird durch das Zermahlen von getrockneten Pflanzen gewonnen. Es wird auf das saubere Haar aufgetragen, nachdem es mit etwas lauwarmem Wasser verdünnt wurde, um eine färbende Pflegepaste auf dem Haar zu haben. Zu den am häufigsten verwendeten Farbpulvern gehört Henna. Diese aus Indien und Arabien stammende Pflanze enthält Pigmente, die verschiedene Nuancen von Gelb-, Rot-, Orange- und Brauntönen erzeugen können. Es gibt auch Farbpulver auf der Basis von Indigo, das mit natürlichem Henna vermischt wird und braune Farbtöne ergibt.

Für diejenigen, die rote Haarfarben bevorzugen, gibt es auch Bio-Haarfarben, die aus der Wurzel der Krapppflanze hergestellt werden. Zusammen mit Henna ergibt sich eine kräftigere und leuchtendere Färbung. Ein weiteres Beispiel sind Kamille, Rosmarin, Rhapontik oder Kurkuma, die den goldenen Schimmer von blondem Haar auffrischen. Mahagoni- und Violetttöne hingegen werden mit pflanzlichem Pulver aus Kaschmirholz oder Orcanette erzielt.

Biologische Haarfärbemittel in Form von Pflanzenpulver wirken wie eine umhüllende Farbe, die die Haarfaser umhüllt, um sie wie Lasur auf Holz zu färben.

Die Farbcreme

Diese Haarfarbe wird in Form einer Creme angeboten, die auf der Basis von Substanzen natürlichen Ursprungs zusammengebraut wurde. Diese Art von Bio-Haarfarbe hat ein sehr ähnliches Aussehen wie herkömmliche Haarfärbemittel.

Sie wird auch auf die gleiche Weise angewendet: Sie wird direkt auf das feuchte oder trockene Haar aufgetragen (je nach Packungsbeilage) und nach einer Einwirkzeit von einer Stunde (oder länger, je nach Empfehlung des Herstellers) mit klarem Wasser ausgespült. Im Gegensatz zu chemischen Haarfärbemitteln ist ihre Zusammensetzung jedoch eher minimalistisch, da sie keine giftigen Stoffe wie Ammoniak, Parabene, Resorcin, Farbstoffe, Fixiermittel und andere Duftstoffe enthält, die der Gesundheit Ihres Haars schaden könnten.

Stattdessen enthält sie Pflanzenextrakte aus biologischem Anbau, dieselben Pflanzen, die auch für die Herstellung von Farbpulvern verwendet werden (Kamille, Henna, Indigo, Walnussschalen etc.). Eine Bio-Farbcreme kann auch mineralische Pigmente, ätherische Öle und Bio-Öle enthalten, die verschiedene Vorteile mit sich bringen: schützen, nähren, revitalisieren etc. Auch eine Bio-Farbcreme dringt nicht in das Haar ein, sondern umhüllt es nur.

Bio-Haarfarbe oder chemische Haarfarbe?

Um Ihr Haar zu färben, haben Sie heute viele Alternativen. Zu ihnen gehören die chemische Haarfarbe und die Bio-Haarfarbe. Welche ist die bessere Alternative?

Die Bio-Haarfarbe

Bio-Haarfarben sind eine gesündere Alternative, um das Haar auf natürliche Weise zu färben. Ihr größter Vorteil ist, dass sie keine giftigen Substanzen enthält, die das Wohlbefinden der Haare und sogar die allgemeine Gesundheit beeinträchtigen können. Sie respektiert, pflegt und schützt das Haar durch die enthaltenen Pflanzenextrakte, die viele positive Eigenschaften haben.

Allerdings ist die Anwendung schwieriger, denn nur ein Profi oder ein erfahrener Färber weiß, welche Farbnuancen und Einwirkzeiten ideal sind, um das Haar zu verschönern. Außerdem hält Bio-Haarfarbe nicht so lange und wäscht sich nach und nach mit jeder Haarwäsche aus. Auch zum Aufhellen der Haare ist sie nahezu wirkungslos.

Chemische Färbung

Chemische Haarfärbemittel werden seit Jahren von Tausenden von Verbrauchern auf der ganzen Welt verwendet. Ihre Wirksamkeit ist unbestritten und ihre Haltbarkeit unglaublich. Sie ermöglicht alle möglichen Nuancen und die ausgefallensten oder extremsten Farben fast dauerhaft! Allerdings ist sie aufgrund ihrer Gesundheitsrisiken nach wie vor sehr umstritten.

Unter anderem verursacht sie eine chemische Reaktion auf der Haarfaser, wodurch die natürlichen Pigmente des Haares gefärbt werden. Diese Reaktion ist jedoch nicht ohne Folgen, denn um dies zu erreichen, werden bei chemischen Haarfärbemitteln relativ giftige und manchmal sogar krebserregende chemische Substanzen verwendet!

Urteil

Wenn Sie sich zwischen chemischen und biologischen Haarfarben entscheiden müssen, ist die natürliche Variante zweifellos die bessere. Zwar kann sie keine Wunder vollbringen, aber sie schont Ihr Haar und schädigt es nicht. Im Gegenteil, sie versorgt es mit Nährstoffen und schützt es.

Die Vorteile von Bio-Haarfarben

Die Entscheidung für eine Bio-Haarfarbe hat viele Vorteile - nicht nur für Ihr Haar, sondern auch für Ihre Gesundheit und die Umwelt. Hier sind ein paar Beispiele, die Sie sicher davon überzeugen werden, dem Bio-Trend zu folgen.

Bietet ein natürliches Ergebnis

Bio-Haarfarben liefern ein sehr natürliches Ergebnis. Sie haben keinen Helm-Effekt wie bei herkömmlichen Haarfärbemitteln. Außerdem ist das Nachwachsen bei dieser natürlichen Haarfarbe viel weniger sichtbar.

Schont das Haar

Eine Bio-Haarfarbe ist eine gesündere Alternative für Ihr Haar. Sie enthält keine giftigen Substanzen, die in herkömmlichen chemischen Haarfärbemitteln enthalten sind. Es handelt sich um eine natürliche Haarfarbe, die Ihr Haar nicht angreift und keine negativen Auswirkungen auf die Gesundheit Ihres Haars oder Ihr allgemeines Wohlbefinden haben kann.

Begrenzt das Risiko von Allergien.

Auch wenn Bio-Haarfarben uns nicht völlig von der Gefahr von Allergien, Juckreiz oder Irritationen fernhalten, schränken sie deren Auftreten doch erheblich ein. Das Fehlen von Duftstoffen, Konservierungsmitteln, Fixiermitteln und anderen chemischen Substanzen sorgt dafür, dass Sie auf natürliche Weise schönes Haar haben.

Ist sehr lange haltbar

Trotz des Fehlens von Konservierungsstoffen ist eine Bio-Haarfarbe in der Regel bis zu sechs Wochen nach dem Öffnen der Flasche oder der Packung haltbar. Nach dieser Zeit kann man sie zwar immer noch verwenden, aber sie hat nur etwas von ihrer Farbkraft verloren.

Ethisch und ökologisch

Bio-Haarfarben sind nicht nur schonend für Ihr Haar. Sie sind auch umweltfreundlich, vor allem wenn sie mit dem Bio-Siegel ausgezeichnet sind. Sie sind vegan, werden nicht an Tieren getestet und enthalten nur Produkte pflanzlichen oder mineralischen Ursprungs.

Verbessert die Qualität des Haares

Eine Bio-Haarfarbe wirkt wie eine echte Haarpflege. Sie nährt und schützt Ihr Haar vor schädlichen Umwelteinflüssen. Sie verleiht ihm mehr Glanz, Glätte und Geschmeidigkeit. Ihr Haar erhält seinen Glanz und seine Schönheit zurück.

Die besten Marken für biologische Haarfärbemittel

Unserer Meinung nach sind die besten Marken für biologische Haarfärbemittel im Jahr 2022 sind :

Henné Color
Khadi
Davis Finest
Logona
Greenleaf Botanique

Henna Color ist eine deutsche Marke, die Henna aus Indien und Ägypten verwendet, um Haarfärbemittel, Make-up und Haarpflegeprodukte zu entwickeln. Die biologischen Haarfarben sind medizinisch getestet, enthalten keine chemischen Substanzen und sind haarschonend, da sie nicht in das Haar eindringen. In seinem Sortiment finden Sie Cremes und Farbpulver, die auf die Bedürfnisse jedes Einzelnen zugeschnitten sind und zu sehr erschwinglichen Preisen angeboten werden.

Khadi ist auf Haarfärbemittel spezialisiert, die nach BDIH und vegan zertifiziert sind. Ihre Naturkosmetikprodukte sind von der ayurvedischen Naturheilkunde inspiriert. Sie nutzen die Tugenden der Färbepflanzen, um das Haar zu veredeln und zu färben, ohne Farbstoffe, Parfums, Konservierungsmittel oder andere chemische Substanzen zu verwenden. Diese deutsche Marke ist ideal, um von einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis zu profitieren.

Dieses Unternehmen mit Sitz in London ist auf Produkte pflanzlichen Ursprungs spezialisiert. Die Marke bietet unter anderem Farbpulver auf der Basis von Pflanzen an, die aus Indien stammen, wie Henna, Manjistha oder Indigo. Sie enthalten weder Konservierungsstoffe noch andere chemische Produkte und ermöglichen es, Body Art oder 100 % natürliche Haar- oder Bartfärbungen zu einem unschlagbaren Preis herzustellen.

Die 1978 gegründete deutsche Marke ist einer der Pioniere der Naturkosmetik. Ihre Produkte, die auf der Basis von Farbstoffpflanzenextrakten hergestellt werden, sind nach BDIH, Natrue und Vegan zertifiziert. Es handelt sich um Haarfärbemittel, Pflegeprodukte, Shampoos und Conditioner, die mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis angeboten werden.

Es handelt sich um eine deutsche Bio-Marke, die 2019 vom Labor Rodolphe&Co (des bretonischen Coloristen Rodople Diotel) auf den Markt gebracht wurde. Sie bietet eine breite Palette an Haarprodukten und pflanzlichen Farbpflegeprodukten, die von Ecocert Cosmos Organic biozertifiziert sind und das Cosmebio-Siegel besitzen. Die Haarpflegeprodukte sind ebenfalls vegan und preislich für die breite Öffentlichkeit gut erschwinglich.

Wie hoch ist der Preis für biologische Haarfärbemittel

Das nachstehende Diagramm hilft Ihnen, sich ein Bild von den typischen Preisen für die einzelnen Preisklassen (Einstiegs-, Mittel- und Spitzenklasse) zu machen.

Teurer bedeutet jedoch nicht unbedingt besser.

Wir raten Ihnen daher, sich vor einer Entscheidung immer an unserer Rangliste zu orientieren, anstatt sich blind auf die Preisspannen zu verlassen.

Einstiegs
7.5 € bis 15 €
Mittlerer
15 € bis 35 €
Hochpreisig
mehr als 35 €
Diagramm der Preisspanne

Tipps

Führen Sie immer einen Test durch, bevor Sie eine Bio-Haarfarbe verwenden

Auch wenn Ihre Haarfarbe biologisch zertifiziert ist, sollten Sie vorher immer einen Test durchführen. Es kann sein, dass Sie auf eine Pflanze allergisch reagieren, die in Ihrer Haarfarbe enthalten ist. Um den Test durchzuführen, geben Sie eine haselnussgroße Menge des Produkts auf die Innenseite Ihres Ellenbogens. Wenn nach 48 Stunden keine Reaktion erfolgt, können Sie die Färbung durchführen.

Tragen Sie die Farbe gleichmäßig auf

Wenn Sie möchten, dass Ihre Bio-Haarfarbe länger hält, sollten Sie sie regelmäßiger auftragen. Bio-Haarfarben neigen dazu, sich nach jeder Haarwäsche auszuwaschen, sodass Sie mit diesem Trick die Farbe Ihres Haares viel länger erhalten können.

Halten Sie sich an die Einwirkzeit

Die Einwirkzeit ist bei den dunkleren Farbtönen relativ länger. So kann die Einwirkzeit, die Sie benötigen, um weißes Haar schwarz zu färben, bis zu 1,5 oder sogar 2 Stunden dauern. Bei einer blonden Bio-Haarfarbe auf hellem Haar ist es dagegen genau umgekehrt: Hier reicht eine kurze Einwirkzeit von maximal 30 Minuten, sonst kann sich Ihr Haar orange verfärben.

Streichen Sie alle Chemikalien aus Ihrer Haarroutine

Wenn Sie sich dazu entschließen, auf Bio umzusteigen, gehen Sie den Weg bis zum Ende. Wechseln Sie auf Bio-Haarpflegeprodukte wie Shampoos, Masken und Spülungen, um Ihr Haar gut zu pflegen. Auf jeden Fall können diese Produkte die Wirksamkeit Ihrer Bio-Haarfarbe abwechseln.

Lassen Sie Bio-Haarfarbe und Glätten auseinanderfallen

Die Bio-Haarfarbe ist mit anderen Haarbehandlungen wie Glätten vereinbar. Vermeiden Sie es jedoch, diese beiden Behandlungen am selben Tag durchzuführen, da das Glätten den pH-Wert des Haares stark verändert und die Färbung beeinträchtigen kann. Am besten ist es, wenn Sie die beiden Behandlungen im Abstand von drei Wochen durchführen.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Wie pflegt man seine Bio-Haarfarbe?

Eine Bio-Haarfarbe braucht eigentlich keine besondere Pflege. Im Gegenteil: Diese Pflege wird Ihr Haar gesünder aussehen lassen. Es ist allerdings empfehlenswert, auf die gesamte Palette der Bio-Pflege umzusteigen. Idealerweise sollten Sie Shampoos, Spülungen und Masken bevorzugen, die die Farbe Ihres Haares nicht verfälschen.

Wie lange sollte man zwischen zwei Bio-Haarfarben warten?

Bio-Haarfarbe ist ganz einfach natürlich. Das bedeutet, dass Sie auch bei sehr häufiger Anwendung nicht gefährdet sind. Sie greift das Haar nicht an und erzeugt keine unangenehmen oder gesundheitsschädlichen chemischen Reaktionen. Es gibt auch keine Fristen, die Sie zwischen zwei Anwendungen einer Bio-Haarfarbe einhalten müssen.

Für wen ist eine Bio-Haarfarbe geeignet?

Die Bio-Haarfarbe hat eine sanftere und gesündere Formel, die für alle geeignet ist, die ihr Haar färben möchten. Sie ist besonders für Menschen geeignet, die Probleme mit Empfindlichkeit oder Allergien haben, die mit Haarfärbemitteln und anderen chemischen Produkten zusammenhängen. Auch Menschen, die sich einer schweren Behandlung wie einer Chemotherapie unterziehen, sowie schwangere oder stillende Frauen können auf Bio-Haarfarben zurückgreifen, um ihr Haar zu veredeln!

Wie kann ich von einer herkömmlichen Haarfarbe zu einer Bio-Haarfarbe wechseln?

Nach einer chemischen Haarfarbe sollten Sie mindestens zwei Monate warten, bevor Sieeine Bio-Haarfarbe auftragen. Während dieser Haarpause sollten Sie Ihr Haar pflegen, versuchen, Ihre natürliche Haarfarbe wiederherzustellen und die Haarfaser mit einer Bio-Haarmaske auf der Basis von Tonerde oder Kokosmilch zu entgiften, die Sie einmal pro Woche anwenden sollten.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. Die wichtigsten Labels und Zertifizierungen für Bio-Kosmetik, toujours-belle.com
  2. Pflanzenhaarfarbe - wie funktioniert das?, greenweez.com
  3. *** Haare: Natürliche Farbpulver verwenden, espritcabane.com
  4. Pflanzenhaarfarben vs. chemische Haarfarben: Was gefällt unseren Haaren und unserer Umwelt besser?, notre-planete.info
  5. Bio-Haarfarbe: Wir haben die natürliche Pflanzenhaarfarbe getestet, cosmopolitan.fr
  6. Die vielen Vorteile, eine natürliche Haarfarbe zu wählen!Logona-Haarfarbe eine der besten Bio-Haarfarben, sylvieboulet.com
  7. Pflanzenhaarfarbe: die Farben, die funktionieren, cosmetiquebio.net
  8. Bio-Haarfarbe - Reims, voici.fr
  9. Der Leitfaden für die richtige Wahl der natürlichen Haarfarbe, naturetsenscoiffure.com
  10. Die besten Bio-Haarfarben, onatera.com
  11. Biologische und natürliche Pflanzenhaarfarbe - Bio-Shop, boutiquebio.fr
  12. Wechseln Sie zu einer BIO-Pflanzenhaarfarbe für eine ..., macouleurdecheveux.fr
  13. Bio-Haarfarbe: Wir haben die natürliche Haarfarbe getestet ..., cosmopolitan.fr
  14. Natur- & Bio-Haarfarbe | Bio-Kosmetik ..., mademoiselle-bio.com
  15. Pflanzen- und BIO-Haarfarben - Aroma-Zone, aroma-zone.com
  16. Pflanzen-, Bio- und Naturhaarfarben, naturalforme.fr
  17. Couleurs Gaïa: Pflanzenhaarfarben und Produkte ..., couleursgaia.com
  18. Pflanzenhaarfarben: 8 Fehler, die Sie vermeiden sollten - Top Santé, topsante.com
  19. Welche Bio-Haarfarbe ist die richtige, um Ihr Haar gesund zu erhalten?, femininbio.com
  20. Die besten Bio-Pflanzenhaarfarben für Ihr Haar ..., buzztrend.fr
  21. Naturhaarfarbe - SeBio, sebio.be
  22. Der Ratgeber für die richtige Wahl der Naturhaarfarbe ..., onatera.com
  23. Natürliche Haarfarbe - Bio-Shop, boutiquebio.fr
  24. Deckt Pflanzenhaarfarbe graues Haar ab, biocoiff.com
  25. Biobela | Die Referenz für Pflanzenhaarfarbe, Coiffeur ..., biobela.com
  26. Der Vergleich von : Bio-Haarfarbe weißes Haar für 2021 ..., ma-coloration.fr
  27. Amazon.de: Bio-Haarfarbe, amazon.co.uk
  28. Natürliche Haarfarben - 260 Produkte | Greenweez, greenweez.com
  29. Bio-Pflanzenhaarfarbe: Wie und warum sollte man den Schritt wagen, deavita.fr
  30. Warum sollte man sich für Bio-Haarfarbe entscheiden? - Elle, elle.fr
  31. Die besten Haarfärbeprodukte, journaldesfemmes.fr
  32. Tönung - Bio-Haarfarbe : Kaufen zum Bestpreis - Biorient, biorient.fr
  33. Die Welt der Bio-Haarfarbe - Mondebio.com, mondebio.com
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
Farbpulver Naturkupfer Henna Color 10
Farbpulver Naturkupfer Henna Color
Davis Finest Henna Pulver für Haarfärbemittel 11
Davis Finest Henna Pulver für Haarfärbemittel
Box Couleur Start Biocoiff 12
Box Couleur Start Biocoiff
Natürliche Haarfarbe Rot Khadi Naturkosmetik 13
Natürliche Haarfarbe Rot Khadi Naturkosmetik

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!