Die besten Pfeifen 2022

Die Tabakpfeife wurde zwar von der Zigarette verdrängt, hat aber immer noch ihren Charme und ihre Anhängerschaft. Man muss jedoch wissen, wie man unter den Tausenden von Modellen die richtige Auswahl trifft. Ob klassisch oder elektronisch, Dunhill oder andere Marken, mit oder ohne Kohlefilter, zum Verschenken oder für sich selbst - finden Sie die richtige Pfeife für Ihr Budget und Ihre Bedürfnisse in unserer Kaufberatung.

Joyoldelf ZBI-JJ167 1
8/10

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Joyoldelf ZBI-JJ167

Die beste Pfeife im Jahr 2021

Joyoldelf bietet diese gebogene Pfeife aus Ebenholz an. Die Pfeife ist sehr robust und widerstandsfähig. Die Pfeife ist mit einer Pfeifenstütze ausgestattet, die zum Reinigen leicht abgenommen werden kann.

36,99 € auf Amazon

Der Joyoldelf ZBI-JJ167 ist aus Ebenholz gefertigt und steht für Qualität und Robustheit. Ebenholz ist hitzebeständig, was seine Haltbarkeit erheblich erhöht. Die Holzmähne ist perfekt poliert und der tiefe Ofen, der den Tabak vor dem Wind schützt, ist ein weiteres Highlight.

Die gebogene Pfeife wird mit einem zusammenklappbaren Holzständer geliefert, der die Aufbewahrung erleichtert. Außerdem ist die Reinigung sehr einfach, da die Pfeife zerlegbar ist. Dank des Pfeifenreinigers, des 3-in-1-Edelstahlschabers, des Korks und des Pfeifenreinigers müssen Sie sich keine Sorgen mehr um die Pflege machen. Und schließlich funktioniert der Joyoldelf ZBI-JJ167 mit 9-mm-Filtern.

Joyoldelf X050 2
8/10

Günstigste

Joyoldelf X050

Die beste Einsteigerpfeife

Dies ist die Low-Cost-Version des Joyoldelf ZBI-JJ167. Hergestellt aus Birnbaumholz, ist der Joyoldelf X050 mit den üblichen 9 mm Filtern kompatibel, um den Filterwechsel zu erleichtern.

21,99 € auf Amazon

Die Joyoldelf X050 wird mit einem eleganten, zusammenklappbaren Holzständer verkauft. Dadurch wird verhindert, dass die Pfeife verlegt wird, und sie kann gekühlt werden, wenn sie zu heiß wird. Im klassischen Vintage-Stil gehalten, macht das Holzfinish die Pfeife trotz ihres Preises umso edler. Dieses Modell ist mit den üblichen 9 mm Filtern kompatibel, was den Filterwechsel vereinfacht.

Es handelt sich um eine Pfeife, die aus dem nachhaltigen Material Birnbaumholz gefertigt wurde. Das Holz bietet auch ein klassisches poliertes Finish, was für eine Pfeife einen hohen Wert darstellt. Beachte, dass die Joyoldelf X050 in zwei Teile geteilt werden kann, um sie leichter zu verstauen und zu reinigen. Da die Pfeife aus Acrylsäure besteht, ist die Pflege und Reinigung des Inneren umso einfacher.

Dr. Watson Holmes 3
9/10

Beste High-End

Dr. Watson Holmes

Die derzeit beste High-End-Pfeife

Da wir keine Dunhill-Pfeife anbieten können, ist hier das, was wir gefunden haben, das dem am nächsten kommt. Die Dr. Watson Holmes ist eine handgefertigte Pfeife, die unwiderstehlich elegant und praktisch zugleich ist.

148,78 € auf Amazon

Die Dr. Watson Holmes hat ein ein sehr ansprechendes Design. Obwohl es sich um eine neuere Tabakpfeife handelt, erinnern ihre Eleganz und ihr Stil an die Pfeifen aus der viktorianischen Zeit. Der Körper aus Heidekrautwurzel und das Mundstück aus Ebonit, alles handgefertigt und mit Carnaubawachs poliert, unterstreichen ihre Raffinesse.

Was die Form betrifft, so hat diese Holzpfeife einen geschwungenen Stil. Was die Länge betrifft, so ist sie sichtbar kürzer, was perfekt für Stammkunden ist, die wissen, was sie an Hitze wollen. Die Tragetasche wird freundlicherweise mitgeliefert.

Kamry K1000 4
7/10

Elektronische Pfeife

Kamry K1000

Eine hervorragende elektronische Pfeife

Die Kamry K1000 ist eine elektronische Pfeife. Man muss keinen Tabak mehr hineinstecken, um die Wärme zu genießen. Die Kombination aus Holzkörper und großem Plastikmundstück macht ihren Charme aus.

44,99 € auf Amazon

Es handelt sich um eine mittelgroße elektronische Pfeife, die sich leicht zwischen den Zähnen halten lässt. Wir mögen ihren kompakten Zerstäuber. Dadurch kann die Pfeife eine breitere Wolke und einen exquisiten Rauch ohne Nikotingeschmack liefern. Die Pfeife heizt sich schnell auf und sorgt für ein schönes Dampferlebnis. Dank des Überhitzungsschutzes besteht keine Gefahr, dass Sie sich die Zunge oder die Lippen verbrennen.

Die Kamry K1000 Pfeife ist vollständig zerlegbar, um die Wartung zu erleichtern. Der Akku wird nur 2 Stunden lang aufgeladen und bietet eine Laufzeit von 8 Stunden. Die Pfeife dieser elektronischen Pfeife hat einen Micro-USB-Anschluss zum Aufladen. Dieses Modell hat jedoch weder einen Adapter noch ein Ladegerät, zum Aufladen wird lediglich ein USB-Kabel benötigt.

Einkaufsführer • Mai 2022

die beste Pfeife

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Die beste Pfeife im Jahr 2021

Die beste Einsteigerpfeife

Die derzeit beste High-End-Pfeife

Eine hervorragende elektronische Pfeife

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
0/50 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle die beste Pfeifen

Top of the Top Günstig High-End Elektronisch
Joyoldelf ZBI-JJ167 5
8/10
Joyoldelf X050 6
8/10
Dr. Watson Holmes 7
9/10
Kamry K1000 8
7/10
UNSERE AUSWAHL
Joyoldelf ZBI-JJ167
Joyoldelf X050
Dr. Watson Holmes
Kamry K1000
Joyoldelf bietet diese gebogene Pfeife aus Ebenholz an. Die Pfeife ist sehr robust und widerstandsfähig. Die Pfeife ist mit einer Pfeifenstütze ausgestattet, die zum Reinigen leicht abgenommen werden kann.
Dies ist die Low-Cost-Version des Joyoldelf ZBI-JJ167. Hergestellt aus Birnbaumholz, ist der Joyoldelf X050 mit den üblichen 9 mm Filtern kompatibel, um den Filterwechsel zu erleichtern.
Da wir keine Dunhill-Pfeife anbieten können, ist hier das, was wir gefunden haben, das dem am nächsten kommt. Die Dr. Watson Holmes ist eine handgefertigte Pfeife, die unwiderstehlich elegant und praktisch zugleich ist.
Die Kamry K1000 ist eine elektronische Pfeife. Man muss keinen Tabak mehr hineinstecken, um die Wärme zu genießen. Die Kombination aus Holzkörper und großem Plastikmundstück macht ihren Charme aus.
Material
Ebenholz
Birnbaumholz
Holz
Holz und Kunststoff
Länge
Mittel
Mittel
Kurz
Mittel
Form
Gebogen
Gebogen
Gebogen
Rechts
Filter
9 mm
9 mm
9 mm
Metallfilter
Haltbarkeit

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - Pfeife

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

Bevor du eine (neue) Pfeife kaufst, solltest du einige Auswahlkriterien wie Länge, Form, Material der Pfeife, Verarbeitung, aber auch den Filter berücksichtigen. Wir erklären Ihnen das genauer :

1 - Die Länge des Rohrs

Der Rauch entsteht in der Feuerstelle und steigt durch ein je nach Modell mehr oder weniger langes Rohr in den Mund. Die Länge des Rohrs ist daher ein wichtiges Kriterium, sowohl aus praktischen als auch aus ästhetischen Gründen. Frauenpfeifen sind z. B. für ihre langen und dünnen Rohre bekannt.

Der eigentliche Unterschied zwischen einer Pfeife mit langem Rohr und einer Pfeife mit kürzerem Rohr liegt in der Hitze des Rauchs. Der Rauch kühlt sich nämlich ab, wenn er durch das Rohr geht. Bei einem längeren Rohr ist er also kälter und umgekehrt. Daher sind Pfeifen mit mittellangen Rohren für Anfänger besser geeignet.

2 - Die Form des Rohrs

Die Form der Pfeife kann das Raucherlebnis stark beeinflussen. Sie können auf dem Markt Dutzende von Pfeifenformen finden. Die beiden am weitesten verbreiteten Formen sind jedoch die Pfeife mit gerader und die Pfeife mit gebogener Pfeife. Jede Form hat ihre Vor- und Nachteile. Die Wahl bleibt jedoch bei Ihnen.

Das Ziehen von Rauch scheint bei einer gebogenen Pfeife im Vergleich zu einer geraden Pfeife schwieriger zu sein. Allerdings ist die gerade Pfeife auch schwerer. Der Unterschied zwischen den beiden Pfeifen zeigt sich auch darin, wie leicht sie zu reinigen sind. Wenn Sie also die Vorteile genießen wollen, ohne die Nachteile in Kauf nehmen zu müssen, sollten Sie sich für eine leicht gebogene Pfeife entscheiden.

3 - Das Material des Rohrs

Auf der Suche nach der perfekten Pfeife sollten Sie auf das Material achten, das für die Herstellung der Pfeife verwendet wird. Die am häufigsten verwendeten Materialien für die Pfeife sind Acryl, Cumberland und Ebonit. Die Ebonitpfeife ist die am weitesten verbreitete von allen. Dieses Material besteht aus Gummi und enthält Schwefel mit einer schwarzen Farbe.

Cumberlandpfeifen haben eine gestreifte braune und schwarze Cumberlandfarbe. Dieses Material ähnelt in seiner Zusammensetzung fast dem Ebonit. Schließlich gibt es noch Rohre aus Acryl. Dieses Material ist für seine hohe Festigkeit und Langlebigkeit bekannt.

4 - Die Qualität der Verarbeitung

Oft wird gesagt - und das zu Recht! - dass die Pfeife die Zigarette des Gentlemans ist. Wenn wir dieser Logik folgen, müssen Pfeifen ästhetisch gesehen elegant und imposant aussehen. Die heutigen Hersteller haben eine Methode entdeckt, Heidekraut mithilfe von Laser oder Lacken, die auf das Holz aufgetragen werden, zu färben.

Dieses Verfahren wurde sorgfältig ausgearbeitet, um eine lange Lebensdauer zu gewährleisten und das Raucherlebnis nicht zu beeinträchtigen. So bieten die Pfeifenhersteller heute die Qual der Wahl in Bezug auf die Ausführung, die Farbe ... Ihre Wahl wird unter Berücksichtigung Ihrer Persönlichkeit, Ihres Geschmacks und Ihrer Lieblingsfarben getroffen.

5 - Der verwendete Filter

Dieses Teil wird Verunreinigungen wie Kohle und Nikotin zurückhalten. Der Filter dient auch dazu, den Geschmack des Tabaks zu unterstützen, indem er den Rauch reinigt. Wie beim Material gibt es viele verschiedene Filter, die die Hersteller verwenden können. Es gibt jedoch 3 Filtertypen, die sich von der Masse abheben. Dabei handelt es sich um das Metallsystem, den 9-mm-Filter und den Adapter für den 9-mm-Filter.

Früher waren fast alle Pfeifen mit einem Metallfilter ausgestattet. Heutzutage finden moderne Händler mehr Vorzüge in den 9-mm-Filtern. Sie sind besser in der Lage, Feuchtigkeit und Verunreinigungen zurückzuhalten. Sie können also sicher sein, dass Sie einen weichen und angenehmen Rauch haben.

Wie reinigt man eine Pfeife?

Eine Pfeife muss regelmäßig gepflegt werden, damit sie angenehm zu benutzen ist und lange hält. In diesem Sinne gibt es drei verschiedene Reinigungen, die man durchführen kann. Die laufende Reinigung hängt von der Art des Tabaks und der Häufigkeit des Gebrauchs ab. Die Tiefenreinigung mit Reamer oder Salz ist seltener, muss aber gründlich durchgeführt werden.

Die laufende Reinigung

Hierbei werden das Rohr und das Zugloch der Pfeife gereinigt. Diese Reinigung entfernt die Feuchtigkeit, das Nikotin und den Teer, die sich in der Pfeife abgesetzt haben. Nehmen Sie einen mit Alkohol getränkten Pfeifenreiniger zur Hand und beginnen Sie, die Verstopfung im Rohr zu beseitigen. Wenn Sie eine Pfeife haben, die auf 9 mm eingestellt ist, verwenden Sie ein Wattestäbchen oder ein in Alkohol getränktes Papiertaschentuch, um den Boden des Zapfens und der Flocke zu reinigen. Die laufende Reinigung verbessert die Rauchqualität und sollte nach jedem Rauchen durchgeführt werden.

Die Tiefenreinigung mit Reamer

Für eine gründlichere Reinigung verwenden Sie einen Reamer, um den Pfeifenherd von der Haube zu befreien. Die Culotte ist eine Schicht aus Kohlenstoff, die nach und nach im Inneren des Feuerraums abgelagert wird. Wenn diese Kohlenstoffablagerung zu dick wird, kann sie die Pfeife verstopfen. Um dies zu beheben, passen Sie das Ende des Reamer an das des Feuerraums an und dann das Ende des Reamer an das des Pfeifenherdes. Führen Sie das Werkzeug in die Pfeife ein und drehen Sie es langsam im Uhrzeigersinn, bis die Klauen des Reamer in die Pfeife passen. Danach beginnen Sie mit dem Entschuppen, wobei Sie eine dünne Schicht des Bodensatzes in der Feuerstelle zurücklassen.

Die Tiefenreinigung mit Salz

Wenn das Entkleiden der Pfeife abgeschlossen ist, sollten Sie eine Salzreinigung in Erwägung ziehen. Dieser Schritt entfernt den Tabakgeruch aus der Pfeife. Da es sich hier um ein Instrument zum Rauchen von Tabak handelt, können andere Gerüche den Geschmack des Tabaks, den Sie rauchen, beeinträchtigen. Lassen Sie die Pfeife zunächst vollständig abkühlen und entfernen Sie die Asche und/oder den restlichen Tabak. Nun können Sie mit der Salzreinigung beginnen:

  1. Tauchen Sie eine Raupe in Alkohol und verstopfen Sie damit das Pfeifenrohr.
  2. Beginnen Sie, den Pfeifenherd mit grobem oder feinem Speisesalz zu füllen.
  3. Befeuchte das Alkoholsalz mit Hilfe eines Tropfens mit Tropfen des Salzgeists.
  4. Lassen Sie die Pfeife die nächsten 24 Stunden ruhen.
  5. Mithilfe eines Pfeifenreinigers säubern Sie die Pfeife und achten Sie darauf, dass Sie alle Salzkörner aus der Pfeife entfernen.
  6. Lassen Sie den Ofen und den Schaft trocknen und lassen Sie die Pfeife mindestens 24 Stunden lang ruhen.

Die verschiedenen Arten von

Ob elektronisch oder klassisch, die Länge spielt keine Rolle, man kann Pfeifen in drei Typen einteilen: gebogene Pfeifen, gebogene Pfeifen und gerade Pfeifen.

Die gebogene Pfeife

Die Krümmung ist mehr oder weniger stark ausgeprägt. Bei langen oder kurzen Rohren ist sie immer noch sehr ästhetisch. Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Formen und Graden der Krümmung. Die gebogene Pfeife ist perfekt ausbalanciert und liegt leicht im Mund, ohne dass der Raucher sie fest zwischen den Zähnen zusammendrücken muss. Es handelt sich um ein Modell, das für Neophyten nicht empfehlenswert ist. Denn der Rauch aus dieser Pfeife lässt sich nur schwer ziehen und die Pfeife wird leicht feucht. Sie muss regelmäßig gepflegt werden.

Die taillierte Pfeife

Die gebogene Pfeife ist ideal für Anfänger. Sie bietet einen guten Halt im Mund und eine weniger starke Krümmung als die gebogene Pfeife. Sie kann jedoch auch für erfahrene Raucher geeignet sein. Ihre Form und Länge verleihen ihr eine angenehme Ästhetik. Wegen des etwas gebogenen Rohrs der gebogenen Pfeife ist das Ziehen erschwert. Dadurch kann manchmal Feuchtigkeit in den Stiel gelangen. Auch die Reinigung der Pfeife ist durch die Krümmung nicht einfach.

Die gerade Pfeife

Die gerade Pfeife ist einfach und leicht zu pflegen, da sie keine Krümmung hat. Der Schaft liegt in der Verlängerung des Rohres. Das Ziehen ist einfacher und es entsteht nur wenig Feuchtigkeit im Schaft. Man muss zugeben, dass diese Art von Pfeife in fast jeder Hinsicht wirklich einfach zu handhaben ist. Ihr einziger Nachteil ist, dass sie nicht so einfach zu benutzen ist. Eine gerade Pfeife liegt schwerer im Mund und muss gut zwischen den Zähnen gehalten werden. Das Gewicht liegt auf den Zähnen des Benutzers.

Pfeife oder Zigarette?

Die Pfeife

Die Pfeife verwendet ein Pfeifensystem, damit der Raucher den Geschmack des Tabaks in der Feuerstelle schmecken kann. Kurz gesagt: Sie müssen den Tabak selbst in die Pfeife legen, Pinzette für Pinzette. Dann müssen Sie den Tabak nur noch verbrennen, damit er seinen Geschmack entfaltet, und den entstandenen Rauch einziehen.

Das Gewicht und die Länge der Pfeife können jedoch für Raucher unangenehm sein. Sie müssen das Rohr zwischen Ihren Zähnen zusammendrücken, damit die Pfeife auf Ihrem Mund sitzt. Außerdem müssen Sie die Pfeife mehr oder weniger intensiv pflegen, da sie nicht weggeworfen werden kann und leicht verschmutzt.

Pfeifentabak ist unbehandelter Tabak. Beim Pfeifenrauchen geht es darum, diesen Tabak zu probieren, ohne den Rauch einzuatmen. Die Pfeife ist zwar etwas sperriger, aber für ihre Eleganz und Zeitlosigkeit bekannt. Das Rauchen einer Pfeife hat keine direkten Auswirkungen auf die Gesundheit, es sei denn, Sie ziehen den Rauch in Ihre Lungen.

Die Zigarette

Die Zigarette kam Anfang des 19. Jahrhunderts auf. Sie wird in Form von geschnittenem Tabak angeboten, der in ein dünnes, für diesen Zweck entwickeltes Papier gerollt wird. Auf den gewickelten Tabak folgt ein Filter oder auch nicht, um den Nikotingehalt, der in die Lunge gelangt, zu verringern. Das Rauchen einer Zigarette besteht darin, das Ende zu verbrennen und den Rauch zu inhalieren.

Die Zigarette ist jedoch für die Gefährlichkeit ihrer Inhaltsstoffe bekannt. Neben Nikotin enthält sie auch krebserregende Stoffe. Dazu gehören Teer, Ammoniak und Formaldehyd. Außerdem fördern Zigaretten die Luftverschmutzung, da sie Einwegprodukte sind und nicht biologisch abbaubar sind.

Der Tabak in der Zigarette wurde in einer Fabrik verarbeitet, geschnitten und gerollt. Der Rauch wird inhaliert, denn das Ziel ist es, nach dem Rauchen eine gewisse Benommenheit zu empfinden. Die Zigarette ist dünner und kann perfekt weggeworfen werden. Die Zusammensetzung der Zigarette verschlechtert jedoch langfristig ernsthaft die Gesundheit.

Urteil

Wenn Sie das Gefühl, ein schweres Objekt zwischen den Zähnen zu halten, abschreckt und Sie das Gefühl lieben, den Rauch zu inhalieren, ist die Zigarette ein Muss. Wenn Sie eher ein Old-School-Raucher sind und es lieben, Tabak zu probieren, ohne unbedingt den Rauch zu inhalieren, sollten Sie es mit einer Pfeife versuchen. Die Pfeife ist übrigens nicht sperriger als eine Schachtel Zigaretten und ein Feuerzeug!

Warum sollte man eine Pfeife kaufen?

Keine Auswirkungen auf die Gesundheit, wenn Sie den Rauch nicht einatmen.

Wie in diesem Artikel bereits mehrfach erwähnt, unterscheidet sich die Pfeife von der Zigarette dadurch, dass sie auf eine andere Art und Weise geraucht wird. Im Gegensatz zu Zigaretten wird der Rauch einer Pfeife nicht geschluckt, sondern genossen. Das Nikotin, ein natürlich vorkommendes Element im Tabak, kann Ihre Lunge nicht zerstören, es sei denn, Sie beschließen, die Partikel absichtlich einzuatmen.

Günstiger als Zigaretten

Was den Preis betrifft, so stimmt es, dass der Kauf einer Pfeife mehr Überlegungen erfordert als der Kauf einer Zigarette, vor allem, wenn es sich um ein einzelnes Modell handelt. Langfristig gesehen belastet eine Pfeife Ihren Geldbeutel jedoch weniger als eine Zigarette. Sie müssen nämlich nur noch an den Kauf von Tabak denken, wenn Sie die Pfeife zur Verfügung haben. Während bei durchschnittlich zwei Schachteln pro Woche Zigarettenraucher mehr ausgeben.

Eine freie Wahl des Tabaks

Die Wahl des Tabaks zum Rauchen ist keine leichte Aufgabe. Dennoch ist es ein enormer Vorteil, diese Wahl zu haben. Denn mit der Pfeife steht es Ihnen frei, den Tabak zu wählen, den Sie genießen möchten. Zigarettenraucher können sich diesen Luxus nicht leisten! Außerdem gibt es eine fast unendliche Auswahl an Geschmacksrichtungen, die alle gleich gut schmecken. Sie können auch an einem Tag von einem Tabak zum anderen wechseln.

Bringt Wärme mit sich

Es mag unerwartet erscheinen, aber eine Pfeife kann viel dazu beitragen, dass Sie sich wohlfühlen, wenn es kalt ist, vor allem im Winter. Der Feuerraum der Pfeife ist nämlich wie ein echter Mini-Kamin. Die Wärme, die sie ausstrahlt, sorgt für ein wohliges Gefühl.

Verschmutzt die Umwelt nicht

Das Rauchen einer Pfeife belastet die Umwelt so gut wie gar nicht. Dies ist vor allem darauf zurückzuführen, dass kein Ausstoß erforderlich ist. Im Gegensatz zur Zigarette gibt es bei der Pfeife keinen Filter, der weggeworfen werden muss, und keine Pappverpackungen, die entsorgt werden müssen. Es gibt also keinen offensichtlichen Abfall oder Schrott.

Die besten Marken für Pfeifen

Unserer Meinung nach sind die besten Marken für Pfeifen im Jahr 2022 sind :

Amorelli
Bentley
Big Ben
Chacom
Poul Winslow

Es handelt sich schlicht und einfach um eine der beliebtesten Pfeifenmarken der Welt. Die von Salvatore Amorelli geleitete Werkstatt Amorelli ist seit 1979 im Herzen Siziliens ansässig.

Bentley ist eine im Vergleich zu ihren Kollegen recht junge Marke, die nicht mit dem Autohersteller zu verwechseln ist. Sie stellt hochwertige Pfeifen mit sehr moderner Verarbeitung her.

Diese Marke ist bekannt für die Verbindung von Tradition und Moderne bei der Gestaltung ihrer Pfeifen. Anders als man vermuten könnte, handelt es sich um eine holländische Marke.

Chacom ist einer der bekanntesten deutschen Pfeifenhersteller der Welt. Sie hat ihren Sitz in Villard-Saint-Sauveur. Sie besteht seit über 90 Jahren und verdankt ihre Langlebigkeit ihrem Bekanntheitsgrad.

Poul Winslow ist unter anderem für die manuelle Gestaltung von Pfeifen bekannt. Seine Produkte sind daher nicht nur Artikel an sich, sondern wahre Kunstwerke.

Dunhill ist eine englische Luxusmarke, die sich auf Konfektionskleidung, Herrenbekleidung, Lederwaren und Accessoires spezialisiert hat. Sie ist vor allem als die bislang beste Pfeifenmarke bekannt.

Wie hoch ist der Preis für Pfeifen

Das nachstehende Diagramm hilft Ihnen, sich ein Bild von den typischen Preisen für die einzelnen Preisklassen (Einstiegs-, Mittel- und Spitzenklasse) zu machen.

Teurer bedeutet jedoch nicht unbedingt besser.

Wir raten Ihnen daher, sich vor einer Entscheidung immer an unserer Rangliste zu orientieren, anstatt sich blind auf die Preisspannen zu verlassen.

Einstiegs
20 € bis 40 €
Mittlerer
40 € bis 60 €
Hochpreisig
mehr als 60 €
Diagramm der Preisspanne

Tipps

Eine Pfeife raucht man nicht wie eine Zigarette!

Wenn Sie an Zigaretten gewöhnt sind, werden Sie wahrscheinlich versucht sein, den Rauch zu schlucken. Davon ist bei der Pfeife dringend abzuraten! Denken Sie daran, dass Pfeifen auf die gleiche Weise geraucht werden wie kubanische Zigarren, d. h. der Rauch wird im Gegensatz zu Zigaretten nicht in die Lunge hinuntergezogen.

Rauchen Sie nicht mehr als zweimal am Tag

Sie haben sicher schon einmal gehört, dass eine kalte Pfeife besser schmeckt. So ist das Aroma greifbarer, wenn die Pfeife die ideale Temperatur hat. Es ist dann ratsam, die Pfeife ein- oder zweimal am Tag zu rauchen, um sie ruhen und abkühlen zu lassen. Vermeiden Sie es auch, den Tabak zu häufig zu wechseln.

Lernen Sie, die Feuerstelle richtig zu füllen

Zunächst sollten Sie Ihren Tabak sorgfältig auswählen. Wählen Sie dazu einen Tabak, der weder zu trocken noch zu feucht ist. Füllen Sie die Feuerstelle anfangs mit mehreren Prisen und drücken Sie sie vorsichtig zusammen. Wenn sich die Feuerstelle füllt, beginnen Sie, den Tabak fester zu stopfen. Dadurch erhalten Sie ein volles und süßes Aroma.

Richtiges Anzünden der Pfeife

Manche würden denken, dass das Anzünden einer Pfeife so einfach ist wie "Guten Morgen" zu sagen. Doch ein falsches Anzünden kann den Geschmack des Tabaks stark beeinflussen. Zünden Sie Ihre Pfeife also so an, dass die Flamme über die gesamte Oberfläche des Tabaks brennt.

Pflegen Sie Ihre Pfeife gut

Eine saubere Pfeife bringt immer die besten Aromen hervor. Behalten Sie daher im Hinterkopf, dass die Pfeife nach jedem Gebrauch gepflegt werden muss. Nach einem guten Geschmackserlebnis ziehen Sie die Pfeife ab, indem Sie sie im Uhrzeigersinn drehen. Anschließend müssen Sie nur noch den Schaft und das Rohr mit einem Pfeifenreiniger säubern.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Wie stellt man eine Pfeife her?

Viele Menschen haben nicht die Absicht, regelmäßig Pfeife zu rauchen, möchten aber dennoch die Wirkung spüren, die das Pfeiferauchen haben kann. Dazu können Sie Ihre eigene Pfeife herstellen, indem Sie den Verschluss und die Patrone aus einem Stift entfernen. Dann setzen Sie einen Filter ein und schon kann es losgehen!

Wie rauche ich eine Pfeife?

Behalten Sie vor allem im Hinterkopf, dass die Pfeife genossen wird, d. h. der Rauch wird nicht geschluckt. Nachdem Sie die Feuerstelle gut mit Tabak gefüllt haben, zünden Sie die gesamte Oberfläche des Tabaks angemessen an. Jetzt müssen Sie nur noch den Rauch einziehen und den Geschmack bis zum letzten Tabakstrang genießen. Vergessen Sie nicht, die Asche zu entleeren.

Was kann ich tun, wenn meine Pfeife zu heiß wird?

Es ist nicht ratsam, eine noch heiße Pfeife wieder in die Hand zu nehmen. Nehmen Sie sich die Zeit, sie auszuruhen. So geht das Aroma nicht verloren. Stellen Sie die Pfeife aber nicht einfach irgendwo ab. Besorgen Sie sich einen Pfeifenständer oder eine Pfeifenstütze, auf die Sie sie legen können, wenn Sie merken, dass sie zu heiß wird.

Wozu dient ein Pfeifenstopfer?

Die manuelle Methode, den Tabak zu stapeln, hat keinen wirklichen Einfluss auf den Genuss. Wenn Sie es jedoch auf die falsche Art und Weise tun, können Sie dasAroma des Tabaks verderben. Hier kommt der Pfeifenstopfer ins Spiel. Sie dient dazu, den Tabak gleichmäßig zu stopfen. Außerdem verhindert er, dass sich in der Feuerstelle Feuchtigkeit bildet.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. Wie man eine Pfeife raucht (mit Bildern)Pfeifengebrauch, wikihow.com
  2. Pflege und Reinigung, tabac-info-service.fr
  3. Richtig anfangen mit der Pfeife (Pfeifentipps von Smoking.fr), alapipedunord.com
  4. Die verschiedenen Pfeifentabake PfeifenPremiere Pipe, smoking.fr
  5. Pfeifenrauchen: Funktionsweise und Gefahren - Ooreka, p-i-p-e.com
  6. Pfeifenreinigung und -pflege, dunhillpipes.com
  7. Pfeifenpflege im Alltag, fumeursdepipe.net
  8. Die Routine des Rauchers, arreter-de-fumer.ooreka.fr
  9. Die besten Pfeifen, cdiscount.com
  10. Die besten Pfeifen, pipe.fr
  11. Pfeifen: Kauf von Pfeifen aus Holz und von großen Marken, smoking.fr
  12. La Pipe Rit: Verkauf von Saint Claude Pfeifen und ..., pipe.fr
  13. Pfeife aus Heidekrautholz - Kauf | Verkauf von Pfeifen Hergestellt ..., fumerchic.com
  14. Pfeife - Wikipedia, fr.wikipedia.org
  15. Pfeife, eine große Auswahl an Qualität und Marken bei Smoking.fr, smoking.fr
  16. Pfeife: Definition von Pfeife und Synonyme von Pfeife (Deutsch), dictionnaire.sensagent.leparisien.fr
  17. PIPE: Definition von PIPE - CNRTL, cnrtl.fr
  18. Pfeife kaufen, reine Pfeife, Holzpfeife, Glaspfeife, Pfeife ..., planete-sfactory.com
  19. Pfeife - Wiktionnaire, fr.m.wiktionary.org
  20. Les Z'amours - la pipe au miel - Koreus, koreus.com
  21. Definitionen: Pfeife - Dictionnaire de Allemand Larousse, larousse.fr
  22. Barre verticale - Wikipedia, fr.wikipedia.org
  23. Le Cadre Noir, vente en ligne de pipe et articles fumeur, lecadrenoir.com
  24. Pfeife - English-French Dictionary WordReference.com, wordreference.com
  25. Wie wählt man eine Pfeife aus? Die ausführliche Beratung von ..., pipe.fr
  26. PIPE GAZETTE, für Pfeifenraucher, pipegazette.com
  27. Pipe - Grow on your terms, pipe.com
  28. Pipe CBD - woodyline.fr, woodyline.fr
  29. pipe - German translation - Linguee, linguee.fr
  30. How to smoke a pipe (with images) - wikiHow, fr.wikihow.com
  31. Pipe Definition & Meaning - Merriam-Webster, merriam-webster.com
  32. Pipe - definition of pipe by The Free Dictionary, thefreedictionary.com
  33. How to lighten a pipe (with images) - wikiHow, fr.wikihow.com
  34. pipe - translation - Deutsch-Englisches Wörterbuch ..., wordreference.com
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
Joyoldelf ZBI-JJ167 9
Joyoldelf ZBI-JJ167
Joyoldelf X050 10
Joyoldelf X050
Dr. Watson Holmes 11
Dr. Watson Holmes
Kamry K1000 12
Kamry K1000

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!