Die besten Drohnen 2022

Haben Sie schon einmal davon geträumt, ein Flugzeug zu steuern? Dank einer Drohne werden Sie dieses einzigartige Gefühl erleben. Mit der Drohne können Sie Fotos und Videos aufnehmen oder einfach nur Spaß am Fliegen haben. Sie bietet innovative Funktionen wie die Verwendung eines FPV-Helms. Mit stetig steigenden Verkaufszahlen pro Jahr ist sie ein beliebtes Werkzeug der Deutschen. Um das beste Modell zu finden, empfehlen wir Ihnen einen Blick auf unseren Leitfaden der besten Drohnen für dieses Jahr.

DJI Mavic Mini 1
9/10

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

DJI Mavic Mini

Die beste Drohne im Jahr 2021

DJI ist die Referenzmarke für Drohnen, die für die breite Öffentlichkeit bestimmt sind. Die DJI Mavic Mini ist die beste Wahl, wenn Sie noch keine Erfahrung mit dieser Art von Drohne haben.

329 € auf Amazon

Die DJI Mavic Mini ist ultraleicht (weniger als 250 g) und ultramobil (24,5 x 29 x 5,5 cm). Sie ermöglicht es Ihnen, die Welt der Drohnen zu entdecken und gleichzeitig von einem vielseitigen und sehr handlichen Modell zu profitieren. Mit einer Akkulaufzeit von 30 Minuten bietet das Modell eine Übertragungsreichweite von 2 km. Der 12-MP-Sensor ermöglicht die Aufnahme von 2,7K-Quad-HD-Videos. Beachten Sie den motorisierten 3-Achsen-Gimbal, der die Stabilität des Foto-/Videomoduls während des Fluges sicherstellt und so für flüssige Aufnahmen sorgt. Die Drohne ist mit allen mobilen Geräten kompatibel, die mit Android 6.0 und höher oder iOS 10.0.2 und höher laufen. Micro-USB-, USB-C- und Lightning-Anschlüsse, ein Akku, eine Fernbedienung und Ersatzteile (Propeller, Schrauben ...) sind im Lieferumfang der Drohne enthalten.

Akaso A31 2
7/10

Bestes Billigprodukt

Akaso A31

Die beste Einstiegsdrohne

Wenn Ihnen die DJI Mavic Mini zu teuer ist oder Sie nur etwas suchen, womit Sie einem Kind unter 12 Jahren eine Freude machen können, dann ist die Akaso A31 Drohne genau das Richtige für Sie. Sie ist nicht weniger unterhaltsam.

89,99 € auf Amazon

Die Akaso A31 ist eine Quadcopter-Drohne, die Kindern und erwachsenen Anfängern gewidmet ist. Sie ist mit einer 1080p-HD-Kamera mit FPV-Übertragung in Echtzeit aus der subjektiven Perspektive ausgestattet. Dank der Wi-Fi-Verbindung können Sie nur mit einem Knopfdruck starten oder landen! Die Option zum Halten der Höhe passt die Höhe und den Standort der Akaso A31 genau an, um aus jedem Winkel stabile Bilder und Videos zu erhalten. Außerdem können Sie mit der Funktion 3D-Flips im Flug Ihr fliegerisches Können unter Beweis stellen. Und wenn Sie eine harte Landung befürchten, kann die Drohne automatisch zu ihrer Ausgangsposition zurückkehren - eine Funktion, die Anfängern sicherlich gefallen wird. Es gibt auch einen kopflosen Modus sowie einen Trimm-Modus und nicht zu vergessen den Flug nach Flugbahn, d. h. nach den Linien, die Sie auf dem Bildschirm zeichnen.

DJI Mavic Air 2 Fly More Combo 3
9/10

Bestes High-End-Produkt

DJI Mavic Air 2 Fly More Combo

Die beste High-End-Drohne

Für Vielflieger und Anwender, die hohe Ansprüche an Manövrierfähigkeit und Fotoqualität stellen, bietet die Mavic Air 2 Fly More Combo Drohne das Beste, was DJI zu bieten hat, minus der CareRefresh-Option.

849 € auf Amazon

Abgesehen von der Care Refresh Option, die bis zu 2 Ersatzgeräte über einen Zeitraum von einem Jahr anbietet, ist die Mavic Air 2 Fly More Combo das Beste, was DJI zu bieten hat. Sein 48-Mpx-CMOS-Sensor zeigt sehr klare Details. Darüber hinaus sorgt der 3-Achsen-Gimbal für selten flüssige 4K-Videos mit 60 fps. Und nicht zu vergessen die Funktionen Spotlight 2.0, damit die Kamera ein Objekt im Flug fixiert, ActiveTrack 3.0 für die optimale Zentrierung von Objekten und POI 3.0 für die dynamische Verfolgung von Objekten. Diese Drohne ermöglicht sogar Hyperlapse in 8K! Was die Akkulaufzeit angeht, können Sie länger fliegen, nämlich genau 34 Minuten. Vorne, hinten und unten befinden sich Sensoren, die Hindernisse erkennen, um Unfälle zu verhindern. Außerdem kann das Videosignal dank OcuSync 2.0 bis zu 6 km weit übertragen werden, sodass Sie mit einer Full-HD-Auflösung von 1080p live streamen können.

DJI Mavic Mini 2 4
8/10

Großer Aktionsradius

DJI Mavic Mini 2

Eine Drohne mit großer Reichweite

4K-Kamera mit 3-Achsen-Stabilisator, 12-Megapixel-Fotomodul, 31 Minuten Akkulaufzeit, Videoübertragung in Echtzeit über OcuSync 2.0 HD oder QuickShots-System - die DJI Mini 2 lässt sich nicht lumpen.

459 € auf Amazon

Wie die DJI Mavic Mini wiegt auch die Mavic Mini 2 249 g, also so viel wie ein Apfel. Diese ultrakompakte Drohne wird die Art und Weise verändern, wie Sie Motive für Ihre Fotos und Videos einfangen. Die agile Drohne verfügt über einen 12-Megapixel-Fotosensor. Und für Videos nutzen Sie die 4K-Kamera mit 30 fps und motorisiertem 3-Achsen-Gimbal. Es ist klar, dass die Mavic Mini 2 bei der Aufnahme von Bildern keinen Spaß macht. Diese Drohne hat dank Ocusync 2.0 eine Reichweite von 10 km. Über diese Entfernung hinaus ist eine HD-Videoübertragung nicht mehr möglich oder unterliegt Störungen. Darüber hinaus kann die DJI Mavic Mini 2 Windstärken der Stufe 5 widerstehen, eine Höhe von 4000 m erreichen und 31 Minuten lang fliegen. Mit der Quickshot-Funktion können Sie mit wenigen Klicks Videos in professioneller Qualität drehen oder aufnehmen.

Einkaufsführer • April 2022

die beste Drohne

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Die beste Drohne im Jahr 2021

Die beste Einstiegsdrohne

Die beste High-End-Drohne

Eine Drohne mit großer Reichweite

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
4.8/59 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle die beste Drohnen

TOP OF THE TOP BILLIG HOCHWERTIG AUSGEZEICHNET
DJI Mavic Mini 5
9/10
Akaso A31 6
7/10
DJI Mavic Air 2 Fly More Combo 7
9/10
DJI Mavic Mini 2 8
8/10
UNSERE AUSWAHL
DJI Mavic Mini
Akaso A31
DJI Mavic Air 2 Fly More Combo
DJI Mavic Mini 2
DJI ist die Referenzmarke für Drohnen, die für die breite Öffentlichkeit bestimmt sind. Die DJI Mavic Mini ist die beste Wahl, wenn Sie noch keine Erfahrung mit dieser Art von Drohne haben.
Wenn Ihnen die DJI Mavic Mini zu teuer ist oder Sie nur etwas suchen, womit Sie einem Kind unter 12 Jahren eine Freude machen können, dann ist die Akaso A31 Drohne genau das Richtige für Sie. Sie ist nicht weniger unterhaltsam.
Für Vielflieger und Anwender, die hohe Ansprüche an Manövrierfähigkeit und Fotoqualität stellen, bietet die Mavic Air 2 Fly More Combo Drohne das Beste, was DJI zu bieten hat, minus der CareRefresh-Option.
4K-Kamera mit 3-Achsen-Stabilisator, 12-Megapixel-Fotomodul, 31 Minuten Akkulaufzeit, Videoübertragung in Echtzeit über OcuSync 2.0 HD oder QuickShots-System - die DJI Mini 2 lässt sich nicht lumpen.
Gewicht
249 g
750 g
570 g
249 g
Abmessungen
24,5 x 29 x 5,5 cm
38,1 x 25,2 x 9,4 cm
18 x 9,7 x 8,4 cm
14 x 8,2 x 5,7 cm
Foto-/Videomodul
12 Mpx mit 2,7K Quad HD-Videoauflösung
HD mit 1080p-Auflösung
48 MP mit Video in 4K, sogar 8K
12 Mpx, 4K-Video
Übertragungsreichweite
2 km
100 m über die Fernbedienung, 50 m über Wi-Fi
6 km
10 km
Akkulaufzeit
30 Min.
8 bis 9 Min.
34 min
31 min

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - Drohne

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

Um einen sachkundigen Kauf tätigen zu können, müssen Sie einige grundlegende Kriterien beachten. Diese stellen wir Ihnen im Folgenden vor:

1 - Die Kamera

Die meisten Käufer eines solchen Geräts möchten gerne Panoramaaufnahmen oder Aufnahmen von sich selbst beim Sport machen. Das Vorhandensein einer Kamera ist daher eines der wichtigsten Kriterien, die es zu berücksichtigen gilt. Anschließend folgt die Auflösung der Kamera. Die Auflösung kann durchaus akzeptabel sein, muss aber nicht unbedingt professionell sein.

Sie können Einstiegsmodelle mit einer 720p-Kamera finden, die für Amateure hervorragend geeignet ist. Auflösungen von 1080p, 4k oder höher sind eher für Enthusiasten gedacht. Und schließlich sollten Sie sich nicht wundern, wenn Sie Geräte mit austauschbaren Kameras finden. Dies sind praktische, aber teure Modelle. Sie dienen dazu, Videos im Profi-Modus zu drehen!

2 - Die Stabilität

Eine stabile Drohne ist ein Gerät, mit dem man qualitativ hochwertige Aufnahmen machen kann. Es gibt zwei Systeme, um einen korrekten Schwebeflug zu erreichen: die elektronische Art und Weise oder eine Gondel. Bei der elektronischen Stabilisierung nimmt der CMOS ein größeres Bild auf und eine Software erledigt den Rest. Die Gondel hingegen ermöglicht eine größere Mobilität, solange sie eine akzeptable Größe hat. Das wirkt sich auf die Qualität Ihrer Fotos und Videos aus.

3 - Die Reichweite

Die Reichweite ist die Breite des Bereichs, in dem das Gerät verwendet werden kann. Sie hängt von der Technologie ab, die in die Drohne eingebaut ist. Dann kann sie sich in einem Umkreis von einigen Metern in einer Höhe von weniger als 10 m bewegen. Es gibt auch Modelle, die einen Bereich von mehreren Kilometern abdecken können, und das in einer Höhe von über 100 m. Die leistungsstärksten Drohnen können eine Höhe von über 2000 m erreichen.

4 - Die Leistung

Die Leistung einer Drohne

lässt sich anhand

ihrer Flugdauer

und ihrer Bewegungsgeschwindigkeit beurteilen. Im Allgemeinen verfügt ein Einstiegsgerät über eine Flugdauer von 6 bis 15 Minuten. In Ausnahmefällen kann die Flugdauer bis zu 45 Minuten betragen. Diese Reichweite hängt eng mit dem Gewicht des Geräts in Verbindung mit der Leistung seiner Batterie, aber auch mit seiner Geschwindigkeit zusammen. Die Geschwindigkeit einer Drohne variiert zwischen 5 und 10 km/h und kann bei den schnellsten Geräten bis zu 75 km/h und mehr betragen.

Wir machen ein Rennen!

Die Geschwindigkeit und das Potenzial von Drohnen haben Fans von Rennen mit ferngesteuerten Flugzeugen angezogen. So sind offizielle Wettbewerbe entstanden, die sich an erfahrene Piloten und Anfänger richten. Diese Art von Flugzeugen unterscheidet sich völlig von den klassischen Modellen, die in den Geschäften verkauft werden. Die Hersteller sind auf diesen riesigen Markt aufgesprungen und haben schlüsselfertige oder selbstgebaute Geräte entwickelt, um ihre neuen Kunden zufrieden zu stellen.

Sie können also Flugzeuge finden, die keine Basteleien erfordern, da Sie sie nur auspacken und fliegen müssen. Das sind die sogenannten "Ready to fly"-Flugzeuge. Anfänger oder Fortgeschrittene, das sind Ihre Maschinen! Dann gibt es die Pakete, bei denen die Drohne vollständig "customizable" oder "ARF" ist. Im Klartext: Sie muss zusammengebaut werden und ihr Besitzer kann sie nach Belieben verändern: Leistung oder Fahrgestell. Diese Art von Fluggerät kostet natürlich mehr und bietet ein unglaubliches Spielniveau.

Die meisten dieser Drohnen sind mit einem FPV-Helm ausgestattet, um den Flugspaß zu erhöhen.

Die verschiedenen Arten von

Bevor du in ein Geschäft oder auf eine Online-Verkaufsplattform rennst, ist es wichtig, die verschiedenen Arten von Drohnen zu kennen.

3 Propeller, Y-förmig

Tricopter

sind von Natur aus leicht und schnell. Sie sind leicht zu erkennen, da sie nur drei Propeller haben und eine Y-förmige Struktur aufweisen. Ihre Vorteile: Sie sind sehr wendig und schnell, aber sie sind nicht sehr windresistent. Ihr Prinzip basiert auf zwei Motoren mit gegenläufigen Propellern, die für den Auftrieb sorgen. Und aus einem Motor, der als Lenkung am Heck fungiert. Dabei arbeitet der Wind in beide Richtungen. Nicht nur in die entgegengesetzte Richtung.

4 Propeller

Jeder kennt sie! Quadrocopter

sind die Modelle, die am häufigsten auf dem Markt kursieren. Man erkennt sie an ihren vier Propellern, also vier Motoren. Auftrieb und Lenkung werden durch die Drehung der Propeller erzeugt. Hier drehen sich die Propeller paarweise, d. h. im Uhrzeigersinn und das andere Paar gegen den Uhrzeigersinn. Diese Art von Fluggerät ist wendig und hält, je nach Baureihe, den Witterungsbedingungen stand. Es ist das perfekte Modell, um mit dem ersten Flug zu beginnen.

6 Propeller und mehr

Dies sind die Drohnen mit der höchsten Stabilität auf dem Markt. Sie sind aufgrund ihres hohen Preises für rein professionelle Zwecke bestimmt. Diese Art von Maschinen kann Dünger auf Feldern ausbringen oder sogar Dinge transportieren. Wenn Sie eine hervorragende Leistung wünschen, die jedoch überteuert ist, ist dies Ihr Gerät.

Minidrohne oder Drohne?

Minidrohne

Eine Minidrohne ist ein kompaktes Modell und ideal für Personen, die mit dieser Art von Hobby beginnen möchten. Sie sind dank ihrer vier Propeller und einer Fernbedienung, die alle grundlegenden Funktionen enthält, leicht zu handhaben. Sie können für einen Preis von 200 Euro oder weniger Fotos oder Filme aufnehmen.

Allerdings müssen Sie an ruhigen Orten ohne viel Wind fliegen und eine Flughöhe von 150 Metern einhalten. Das sind die Vorschriften!

Drohne

Eine Drohne ist ein Gerät, das eher für Profis gedacht ist, die aus großer Höhe Winkelaufnahmen machen sollen. Dabei helfen ihnen ihr starker Motor und ihre verbesserte Stabilisierungsfähigkeit. Die Preise variieren stark und können bis zu 1000 Euro und mehr betragen. Je nach Verwendungszweck sind zudem Genehmigungen erforderlich.

Urteil

Die Wahl hängt von Ihrem Verwendungszweck ab. Wenn man beruflich tätig ist, muss man die richtige Ausrüstung wählen, um seine Arbeit zu optimieren.

Warum sollte man eine Drohne kaufen?

Der Kauf einer Drohne erfolgt in der Regel aus Neugierde oder weil man einen kleinen Teil des Fliegens selbst erleben möchte. Es gibt jedoch noch viele andere Gründe, die Sie dazu bewegen könnten, den Schritt zu wagen. Lesen Sie weiter!

Erschwingliche Geräte

Die Zeiten, in denen Drohnen zu den seltenen Ausrüstungsgegenständen gehörten, sind längst vorbei. Nachdem sie für den zivilen Bereich angepasst wurde, ist sie auch preislich erschwinglicher geworden. So kann jedermann das Gerät finden, das seinen Erwartungen und seinem Budget entspricht. Die Preise variieren nämlich je nach der Technologie, mit der die einzelnen Modelle ausgestattet sind. Für 100 Euro können Sie ein Einsteigermodell kaufen.

Einzigartige Aufnahmen

Jedem sind die unglaublichen Aufnahmen aufgefallen, die man mit diesem Fluggerät machen kann. Ja, mit einem Flugzeug, das mit der richtigen Kamera ausgestattet ist, ist das auch möglich, aber nicht mit den gleichen Kosten. Und auch nicht mit denselben Flugfrequenzen! Mit einer Drohne müssen Sie sie nur kaufen und schon können Sie sich auf einen langen Flug freuen.

Sie können sie zum Camping mitnehmen und Schnappschüsse von der Umgebung oder von Ihrer Familie machen. Diese Geräte verfügen je nach Modell über mehrere praktische Optionen, mit denen Sie die gleichen Kunststücke wie die Profis vollbringen können.

Unendliche Einsatzmöglichkeiten

Im Laufe der Jahre hat sich die Drohne zu einem nützlichen Werkzeug in vielen Bereichen entwickelt. Beispielsweise nutzen Reiseprofis das Gerät, um Videos und atemberaubende Bilder von paradiesischen Orten aufzunehmen. Dadurch können sie ihre zukünftigen Kunden besser überzeugen. Oder ein Architekt nutzt die Kamera, um Fotos zu machen und zu bewerten, um ein Modell für eine Renovierung zu erstellen. Die Anwendungsbereiche sind endlos. Darüber hinaus können auch Amateurfotografen damit Bilder oder Filme in 4k oder 720p aufnehmen und sie anschließend in sozialen Netzwerken veröffentlichen.

Außerdem kann ein Anfänger mit jeder Art von Drohne akrobatische Kunststücke vollführen. Der Kreativität jedes Einzelnen sind keine Grenzen gesetzt. Das Manövrieren einer Drohne ist ein einzigartiges Gefühl! Dieses moderne Gadget hat bereits den Alltag einer ganzen Generation verändert.

Eine sich entwickelnde Leidenschaft

Der Kauf eines solchen Geräts wird Sie vor allem in Ihrer Freizeit beschäftigen. Ein neues Hobby! Denn der Spaß, den man damit hat, gehört in die Kategorie "sensationell". Der Beweis dafür ist, dass es zahlreiche Gemeinschaften gibt, die von echten Enthusiasten gegründet wurden.

Wenn man alleine mit einer Drohne spielt, ist das schon ein Erlebnis für sich, aber in einem Team ist es noch interessanter. Wer auf der Suche nach einem neuen Hobby ist, kann durch das Erlernen des Drohnenfliegens eine kontinuierliche Befriedigung finden.

Die Leidenschaft für Drohnen bietet weit mehr als nur die Herausforderung von Wettbewerben. Tatsächlich hat sich rund um diese neue Technologie eine ganze Welt entwickelt.

Erkundungen durchführen

Mit einer Drohne können Sie es wie Kommandant Cousteau machen und die unbekannten Orte der Erde erkunden. Natürlich nicht unter Wasser oder im gleichen Maßstab wie er, aber Sie können zum Beispiel in Ihrem Urlaub eine Höhle in einem Felsen erkunden. Oder Sie können Ihren Kamin erforschen, um eine selbstgemachte Bewertung abzugeben.

Der Besitz eines solchen Geräts ist wie ein Vergnügungspark, Sie werden immer einen Moment finden, um ein Abenteuer zu erleben!

Die besten Marken für Drohnen

Unserer Meinung nach sind die besten Marken für Drohnen im Jahr 2022 sind :

DJI
Parrot
Yuneec
GoPro
Hubsan

Diese Marke dominiert derzeit den weltweiten Markt für Drohnen. Das ist kein Zufall, denn sie zeichnet sich durch die Qualität der Kameras aus, die in ihren Produkten eingebaut sind. DJI legt großen Wert auf ständige Innovationen.

Mit seiner 26-jährigen Erfahrung in der Welt der Technologie hält Parrot dem chinesischen Riesen DJI auf dem Gebiet der Drohnen die Stange. Es ist ein echtes Flaggschiff der Technologie nach deutschem und europäischem Vorbild.

Die ferngesteuerte Luftfahrt ist ihnen vertraut! Yuneec begann in seinen Anfängen mit der Herstellung von ferngesteuerten Flugzeugen. Das war vor 15 Jahren! Der in China ansässige Hersteller verfügt daher über ein umfassendes Wissen über Flugobjekte der neuesten Generation.

Der ehemalige Weltmarktführer GoPro ist ein amerikanisches Unternehmen, das fest in der Technologiewelt verankert ist. Sein Markenzeichen sind kompakte Kameras, die man überall hin mitnehmen und benutzen kann.

Mit nicht weniger als 20 gelisteten Geräten ist Hubsan kein Neuling in der Welt der Drohnen. Er bietet qualitativ hochwertige Geräte an und leistet aktiven Support für die Handbücher und Firmware seiner Produkte. Verfügbar auf ihrer Website.

Wie hoch ist der Preis für Drohnen

Das nachstehende Diagramm hilft Ihnen, sich ein Bild von den typischen Preisen für die einzelnen Preisklassen (Einstiegs-, Mittel- und Spitzenklasse) zu machen.

Teurer bedeutet jedoch nicht unbedingt besser.

Wir raten Ihnen daher, sich vor einer Entscheidung immer an unserer Rangliste zu orientieren, anstatt sich blind auf die Preisspannen zu verlassen.

Einstiegs
100 € bis 300 €
Mittlerer
300 € bis 600 €
Hochpreisig
mehr als 600 €
Diagramm der Preisspanne

Tipps

Machen Sie nicht alles falsch!

Eine Drohne ist ein Gerät, das aufdringlich sein kann, wenn Sie nicht wissen, wie man es kontrolliert. In Deutschland ist die Nutzung von Drohnen gesetzlich geregelt. Sie dürfen die Drohne nur in Ihrem Garten oder in dafür vorgesehenen Bereichen einsetzen. Gewerbetreibende müssen jedoch vor Beginn ihrer Arbeit eine Überfluggenehmigung bei den zuständigen Behörden beantragen. Die Nichtbeachtung der Gesetze kann zu einer Geldstrafe oder zur Beschlagnahmung des Fluggeräts führen.

Geoportal

Dies ist eine Website, die Orte auflistet, an denen Sie Ihr Fluggerät sorgenfrei fliegen können. Damit Sie sich keine Sorgen machen müssen, empfehlen wir Ihnen, die Seite zu besuchen.

Finden Sie Ihren Stil

Bei dieser Art von Gerät können Sie es auf zwei verschiedene Arten steuern. Alle drei Arten der Steuerung können für bestimmte Personen geeignet sein. Ein Profi wird die Verwendung einer Fernbedienung bevorzugen, um eine bessere Kontrolle über das Gerät zu haben. Während andere versuchen möchten, das Gerät z. B. über ihr Smartphone zu steuern. Kurz gesagt, es hängt von Ihrem Fahrergefühl und den Optionen ab, die Ihr Gerät bieten kann.

Fahren Sie nicht auf Hindernisse zu

Einige Geräte verfügen über eine Funktion, mit der sie Hindernissen ausweichen können. Diese Technologie kann jedoch je nach Wetterbedingungen schlecht funktionieren. Für die Sicherheit Ihres Fluggeräts sollten Sie daher bei klarem Wetter fliegen. Außerdem sendet eine Drohne Wellen aus, wenn sie sich in der Luft befindet. Dies kann den Flug eines Vogels stören. Nähern Sie sich beim Fliegen also nicht den Tieren am Himmel.

Der Akku

Es ist

immer ratsam, vor dem Start den Ladezustand des Akkus zu überprüfen. Dadurch wird verhindert, dass Ihr Fluggerät herunterfällt und zerbricht. Außerdem muss die Höhe der Option "RTH" kalibriert werden, damit das Fluggerät von selbst zurückkehrt.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. Drohne - Kaufberatung, quechoisir.org
  2. Die verschiedenen Arten von Drohnen, allodrone.com
  3. Wie funktioniert eine Drohne? Lernen Sie die Technologie hinter diesen Robotern kennen, mediacritik.com
  4. Was ist eine Drohne und wie funktioniert sie?, filmora.wondershare.fr
  5. Drohne: Flugregeln, die Sie beachten sollten, service-public.fr
  6. Mit einer Drohne lassen sich auch schöne Panoramafotos machen, studiosport.fr
  7. 19 Tipps für die Fotografie mit einer Drohne, lardelaphoto.fr
  8. Fotografie mit einer Drohne: Wie man richtig anfängt, ifolor.ch
  9. 11 Tips to Step Up Your Drone Photography, store.dji.com
  10. How to Use Drones to do Stunning Aerial Photography, digital-photography-school.com
  11. Eine Drohne kaufen? Die besten Drohnen | Drone-Store.de, drone-store.fr
  12. Drohnen - Black Friday - Kostenlose Lieferung (mit dem Auto), darty.com
  13. Drohne - 1 Std. Abholung im Geschäft* | Boulanger, boulanger.com
  14. Alle Drohnen - Drohne kaufen | Black Friday fnac, fnac.com
  15. Amazon.de: Drohne, amazon.co.uk
  16. Entdecken Sie unser Sortiment an professionellen Drohnen - Parrot, parrot.com
  17. Vergleich / 10 Drohnen im Test November 2021 - Les Numériques, lesnumeriques.com
  18. Drohne - Drohne kaufen zum besten Preis! | Black Friday fnac, fnac.com
  19. FPV-Drohnen: Entdecken Sie das Vergnügen des Fliegens unter Wasser, studiosport.fr
  20. Drohne - Wikipedia, fr.wikipedia.org
  21. PNJ-Drohne, Drohne kaufen & online verkaufen auf pnj.de, pnj.fr
  22. Professionelle Drohnen | DroneShop, m.droneshop.com
  23. Fachgeschäft für Drohnen und FPV Racing in Deutschland - FPV FLY, fpv-fly.fr
  24. DJI-Shop: Kaufen Sie die besten Drohnen und Gondeln der ..., store.dji.com
  25. Kameradrohne - 1 Std. Abholung im Geschäft* | Boulanger, boulanger.com
  26. 4K-Drohne - Kostenlose Lieferung - Darty, darty.com
  27. Drohne | News, Tests und Kaufberatung - Les Numériques, lesnumeriques.com
  28. Drohne: Flugregeln zu beachten | service-public.fr, service-public.fr
  29. Drohne: News, Videos, Bilder und Live-Infos - 20 ..., 20minutes.fr
  30. Drone - Quadrocopter-Drohnen kaufen | LDLC.COM, ldlc.com
  31. Drohnen-Archiv - Flying Eye - Professionelle Drohne ..., flyingeye.fr
  32. Parrot ANAFI - Die kompakte und robuste Drohne mit Kamera ..., parrot.com
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
DJI Mavic Mini 9
DJI Mavic Mini
Akaso A31 10
Akaso A31
DJI Mavic Air 2 Fly More Combo 11
DJI Mavic Air 2 Fly More Combo
DJI Mavic Mini 2 12
DJI Mavic Mini 2

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!