Die besten elektrische Milchpumpen 2022

Möchten Sie Ihrem Baby die Vorteile von Muttermilch bieten, auch wenn Sie nicht zu Hause sind? Dann wird eine Milchpumpe Ihr bester Verbündeter sein. Und was eignet sich dafür besser als die elektrische Variante! Sie ist effizienter als eine Handmilchpumpe und pumpt Ihre Milch schmerzfrei und viel schneller ab. Finden Sie die beste Milchpumpe, die Sie brauchen, in unserer Auswahl 2021.

Bellababy Elektrische Milchpumpe 1
9/10

Die Wahl der Redaktion

Bellababy Elektrische Milchpumpe

Die beste elektrische Milchpumpe im Jahr 2021

Die Bellababy ist eine preisgünstige, hochwertige elektrische Milchpumpe für unterwegs, die ein komfortables und schmerzfreies Abpumpen der Milch ermöglicht. Sie ist leicht zu reinigen und garantiert eine einwandfreie Hygiene, um die Gesundheit Ihres Babys bestmöglich zu schützen.

51,99 € auf Amazon

Dies ist ein Milchpumpenmodell, um das sich stillende Mütter reißen. Das Gerät ist batteriebetrieben und bietet 4 verschiedene Modi mit 9 Saugstufen für schmerzfreies Abpumpen. Da sie kompakt und leicht ist, kann sie Sie überall hin begleiten. Sie ist leise und verfügt über einen HD-Bildschirm, der verschiedene Informationen anzeigt, wie z. B. den Batteriestatus, die Uhrzeit, die gewählte Saugstufe und den Modus.

Das Display ist sehr praktisch, wenn Sie die Milchpumpe nachts verwenden. Die Bellababy ist sicher und garantiert BPA- und Phthalat-frei. Etwas schade ist, dass sie nur in einer Größe (24 mm) angeboten wird und dass die Batterielebensdauer zu wünschen übrig lässt. Dennoch bleibt diese Milchpumpe ein sehr gutes Produkt, das viele Mütter glücklich gemacht hat.

Wilbee Elektrische Milchpumpe 2
9/10

Günstig

Wilbee Elektrische Milchpumpe

Die beste elektrische Einstiegs-Milchpumpe im Jahr 2021

Als ausgezeichneter Reisebegleiter ist diese Milchpumpe sowohl kompakt als auch leicht und mit einem eingebauten, wiederaufladbaren Lithium-Akku ausgestattet, der bis zu drei Stunden lang verwendet werden kann. Sie ist leise und intelligent und bietet alles, was das Herz begehrt.

24,99 € auf Amazon

Dies ist eine elektrische Milchpumpe mit einem Fassungsvermögen von 210 ml, die 3 Modi (Massage, normales Saugen, Massage + Saugen) und 9 Saugstufen bietet, um Ihren Bedürfnissen und Empfindlichkeiten gerecht zu werden. Der Teil, der direkt mit der Brustwarze in Berührung kommt, ist aus BPA-freiem, lebensmittelechtem Silikon gefertigt und somit absolut sicher. Darüber hinaus wurde das Gerät so konzipiert, dass die Muttermilch unversehrt bleibt und vor Bakterien und Schmutz geschützt ist.

Der Wilbee ist leise (weniger als 60 dB) und ermöglicht ein diskretes und angenehmes Abpumpen. Außerdem bietet er über seinen LED-Touchscreen einen beispielhaften Bedienkomfort. Sobald Sie Ihre Vorlieben programmiert haben, speichert das Gerät dank seines Speicherchips automatisch Ihre letzten Einstellungen, sodass Sie beim nächsten Mal, wenn Sie Ihre Milchpumpe benutzen, nicht mehr alles neu einstellen müssen. Die Wilbee ist außerdem kompakt (26,8 x 24 x 9,4 cm) und leicht (640 g). Sie wird also problemlos in Ihre Handtasche passen.

Medela Freestyle flex - Elektrische Milchpumpe 3
9/10

Hochwertig

Medela Freestyle flex - Elektrische Milchpumpe

Die beste elektrische Premium-Milchpumpe im Jahr 2021

Dieses Modell ist sowohl umfassend als auch einfach zu bedienen und zu warten. Im Vergleich zu anderen Medela-Milchpumpen zeichnet sich diese Milchpumpe durch ihre Kompaktheit, ihr Gewicht, ihre Brusthauben, ihr schönes LED-Display, ihre "vernetzte" Seite und nicht zuletzt durch die Zusammensetzung ihrer Anschlüsse aus.

288 € auf Amazon

Die Freestyle Flex ist die neueste kompakte Milchpumpe der Schweizer Marke Medela. Sie wird mit 4 PersonalFit Flex-Silikonsaugern geliefert, von denen zwei 21 mm und zwei 24 mm groß sind, 2 Verbindungsstücken, einem Schlauch, 4 150 ml-Flaschen und 4 Deckeln, 2 Flaschenhaltern, einem Netzteil mit USB-Kabel, einer Tragetasche und einer Tasche mit Kühlpaket. Je nach Bedarf kann sie sowohl einfach als auch doppelt gepumpt werden, mit 2 Abpumpmodi und 9 Saugstufen, die je nach Empfindlichkeit ausgewählt werden können.

Das Gerät ist leicht und mobil (300 g) und bietet mit seinem Lithium-Akku eine Laufzeit von ca. 4-5 Stunden, kann aber auch an das Stromnetz angeschlossen werden. Dank der Bluetooth-Verbindung können Sie mit dem Freestyle den Fortschritt Ihres Stillens über die MyMedela-App auf Ihrem Smartphone verfolgen. Die Pflege ist einfach, da die Milchpumpe leicht auseinandergenommen und wieder zusammengesetzt werden kann. Alles in allem ist diese Milchpumpe zwar recht teuer, aber Sie werden Ihren Kauf nicht bereuen!

Elektrische Milchpumpe Mosbaby 4
9/10

Eine ausgezeichnete Wahl

Elektrische Milchpumpe Mosbaby

Der beste Verbündete für Working Mamas

Dieses Modell einer Milchpumpe ist offen gesagt eine schöne Entdeckung, die die Aufmerksamkeit aller stillenden Mütter verdient. Sie wird in zwei Größen von 24 und 27 mm angeboten und ermöglicht ein schmerzfreies und diskretes Abpumpen von Muttermilch, wo auch immer Sie sich befinden.

72,99 € auf Amazon

Dies ist ein Milchpumpenmodell, das viele stillende Mütter überzeugt hat. Sie ist leicht (460 g) und kompakt, passt problemlos in jede Handtasche und ermöglicht das Abpumpen von Milch: zu Hause, im Büro, unterwegs oder auf Reisen. Mit diesem Zubehör haben Sie während des Abpumpens beide Hände frei und können Ihren Geschäften nachgehen.

Das Gerät wird mit einer Lithiumbatterie (1000 mAh) betrieben und verfügt über zwei Modi: Massage und Laktation, von denen der eine den Milchfluss anregt und der andere die Milch abpumpt. Da jede Frau ihre eigenen Empfindlichkeiten hat, hat sich der Hersteller bemüht, sein Produkt mit 9 Saugstufen auszustatten, um ein bequemes und schmerzfreies Abpumpen zu ermöglichen. Zu Ihrer Freude ist diese Milchpumpe leise (weniger als 50 dB) und verfügt über ein durchdachtes Überlaufschutzsystem. Bei voller Ladung hat sie eine Laufzeit von 80 Minuten und kann bis zu 180 ml Milch aufnehmen.

Einkaufsführer • April 2022

die beste elektrische Milchpumpe

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Die beste elektrische Milchpumpe im Jahr 2021

Die beste elektrische Einstiegs-Milchpumpe im Jahr 2021

Die beste elektrische Premium-Milchpumpe im Jahr 2021

Der beste Verbündete für Working Mamas

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
0/50 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle die beste elektrische Milchpumpen

Das Beste Günstig Hochwertig Ausgezeichnet
Bellababy Elektrische Milchpumpe 5
9/10
Wilbee Elektrische Milchpumpe 6
9/10
Medela Freestyle flex - Elektrische Milchpumpe 7
9/10
Elektrische Milchpumpe Mosbaby 8
9/10
UNSERE AUSWAHL
Bellababy Elektrische Milchpumpe
Wilbee Elektrische Milchpumpe
Medela Freestyle flex - Elektrische Milchpumpe
Elektrische Milchpumpe Mosbaby
Die Bellababy ist eine preisgünstige, hochwertige elektrische Milchpumpe für unterwegs, die ein komfortables und schmerzfreies Abpumpen der Milch ermöglicht. Sie ist leicht zu reinigen und garantiert eine einwandfreie Hygiene, um die Gesundheit Ihres Babys bestmöglich zu schützen.
Als ausgezeichneter Reisebegleiter ist diese Milchpumpe sowohl kompakt als auch leicht und mit einem eingebauten, wiederaufladbaren Lithium-Akku ausgestattet, der bis zu drei Stunden lang verwendet werden kann. Sie ist leise und intelligent und bietet alles, was das Herz begehrt.
Dieses Modell ist sowohl umfassend als auch einfach zu bedienen und zu warten. Im Vergleich zu anderen Medela-Milchpumpen zeichnet sich diese Milchpumpe durch ihre Kompaktheit, ihr Gewicht, ihre Brusthauben, ihr schönes LED-Display, ihre "vernetzte" Seite und nicht zuletzt durch die Zusammensetzung ihrer Anschlüsse aus.
Dieses Modell einer Milchpumpe ist offen gesagt eine schöne Entdeckung, die die Aufmerksamkeit aller stillenden Mütter verdient. Sie wird in zwei Größen von 24 und 27 mm angeboten und ermöglicht ein schmerzfreies und diskretes Abpumpen von Muttermilch, wo auch immer Sie sich befinden.
Design
Doppeltes Pumpen
Einfaches Pumpen
Unisex
Einfaches Pumpen
Saugstufen
9
9
280 g
9
Pumpmodi
4
3
2
Material
Silikon, BPA- und Phthalat-frei
BPA-freies Silikon in Lebensmittelqualität
BPA-freies Silikon in Lebensmittelqualität
Fütterung
Über USB aufladbarer Akku
Über USB aufladbarer Akku
Über USB aufladbarer Akku

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - elektrische Milchpumpe

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

Da die Milchpumpe dem persönlichen Gebrauch gewidmet ist, hier also die Kaufkriterien, die Sie bei der Auswahl berücksichtigen sollten.

1 - Der Komfort

Um ein komfortables und schmerzfreies Abpumpen zu ermöglichen, sollten Sie auf eine elektrische Milchpumpe mit einem Pumpmodus setzen, der den Milchfluss anregt. Darüber hinaus sind auch verschiedene einstellbare Pumpgeschwindigkeiten sehr angenehm. Achten Sie auch darauf, dass die Brustwarzenschalen aus BPA- und Phthalat-freiem Material hergestellt sind. Lebensmittelechtes Silikon ist eine gute Wahl.

2 - Der Geräuschpegel

Achten Sie darauf, dass der Motor Ihrer elektrischen Milchpumpe leise und unauffällig genug ist, um die Menschen in der Umgebung nicht zu stören. Ein leises Gerät ermöglicht es Ihnen auch, Ihre Milch abzupumpen, selbst wenn Ihr Kind in Ihren Armen schläft.

3 - Ihre Bedürfnisse und die Ihres Babys

Falls Sie sich für eine elektrische Milchpumpe mit Netzbetrieb entschieden haben, achten Sie darauf, dass das Netzkabel lang genug ist, damit Sie nicht während des gesamten Abpumpvorgangs an der Steckdose kleben müssen. Wenn Sie hingegen ein Modell bevorzugen, das mit einem wiederaufladbaren Akku funktioniert, sollten Sie sich vorzugsweise für ein Gerät entscheiden, bei dem der Akku herausnehmbar ist. So können Sie den Akku leer aufladen und haben gleichzeitig die Möglichkeit, Ihre Milchpumpe mit einem weiteren Reserveakku zu betreiben. Für den Fall, dass der Akku der Milchpumpe, die Ihre Aufmerksamkeit erregt hat, nicht herausnehmbar ist, stellen Sie sicher, dass die Laufzeit des Akkus ausreicht, um die Bedürfnisse Ihres Babys während des Tages zu erfüllen.

4 - Die Funktionen

Wenn Sie den Verlauf Ihres Stillens und den Appetit Ihres Babys genau verfolgen möchten, wählen Sie eine elektrische Milchpumpe mit einem Speicher oder einer Bluetooth- oder anderen Konnektivität, die alle Informationen über Ihr Stillen an Ihr Smartphone überträgt. Dies geschieht über eine spezielle App, die zur Marke der Milchpumpe gehört. Ein hintergrundbeleuchtetes Display ist ebenfalls sehr praktisch, vor allem bei nächtlichem Gebrauch. Das Gerät kann auf dem Bildschirm den gewählten Pumpmodus und die Pumpgeschwindigkeit sowie den Batteriestatus anzeigen. Ein Gerät, das bei niedrigem Batteriestand einen Warnton abgibt, ist auch für diejenigen von Vorteil, die vergessen, gelegentlich den Batteriestatus auf dem Display der Milchpumpe zu überprüfen.

5 - Einfaches oder doppeltes Pumpen?

Wenn Sie einen schnellen Milcheinschuss und einen häufigen Milchstau haben und Ihr Baby Schwierigkeiten hat, Ihre gesamte Milch zu verarbeiten, sollten Sie sich eine elektrische Milchpumpe mit Doppelpumpfunktion zulegen. Damit können Sie Ihre beiden Brüste gleichzeitig abpumpen und sie schnell entlasten. Auch wenn Ihr Baby sehr viel Milch braucht, ist ein Modell mit Doppelpumpfunktion hilfreich. Das Gerät kann schnell genug abpumpen, um Ihr Baby bis zum Ende des Tages zu sättigen. Wenn Sie sich mit dem doppelten Abpumpen nicht wohlfühlen, sollten Sie sich für eine Milchpumpe mit einfachem Abpumpen entscheiden, die eine größere Menge Milch aufnehmen kann. Auf dem Markt gibt es eine ganze Reihe verschiedener Modelle: 130 ml, 180 ml, etc.

Die tägliche Menge an Milch, die abgepumpt werden kann.

Das Abpumpen von Muttermilch hängt vor allem vom Appetit Ihres Babys ab. Als Richtwert sollten Sie jedoch wissen, dass Ihr Baby in den ersten drei Lebenswochen etwa 30 bis 60 ml Milch trinkt. Ab der vierten Woche steigt die Dosis auf bis zu 90 ml an. Im Allgemeinen sollten Sie mit 150 ml Milch pro Kilogramm und Tag rechnen. Im Rahmen Ihrer Wiederaufnahme der Arbeit wird empfohlen, dass Sie an einem Arbeitstag mit acht Stunden Dauer dreimal abpumpen.

Die Aufbewahrung der abgepumpten Milch

Im Allgemeinen kann frisch abgepumpte (und noch nicht erwärmte) Muttermilch bis zu acht Tage im Kühlschrank und bis zu vier bis sechs Stunden bei Raumtemperatur (25 °C) aufbewahrt werden. Beachten Sie, dass diese Milch auch in einem speziell dafür vorgesehenen Behälter im Gefrierfach bis zu sechs Monate aufbewahrt werden kann.

Die Sterilisation der waschbaren Bestandteile der Milchpumpe

Sie können Ihre Milchpumpe sterilisieren, indem Sie zwischen den beiden folgenden Methoden wählen: heiß oder kalt. Die erste Methode ist die beste. Sie besteht darin, die abnehmbaren Bestandteile des Geräts für etwa zehn Minuten in kochendes Wasser zu tauchen. Bei der zweiten Methode werden die zu sterilisierenden Teile in einen mit Wasser gefüllten Behälter mit Sterilisationstabletten eingetaucht. In jedem Fall ist die erste Option die beste und umweltfreundlichste. Die Kaltsterilisation hingegen ist vor allem auf Reisen sehr praktisch, erfordert jedoch einen zusätzlichen Spülschritt mit heißem Wasser. Vergessen Sie nicht, die sterilisierten Gegenstände auf einem sauberen, weichen Tuch oder einem Abtropfgestell zu trocknen und abtropfen zu lassen.

So lindern Sie Stauungen in der Brust

  • Legen Sie eine Kompresse oder ein warmes Tuch auf die schmerzende Brust.
  • Massieren Sie die schmerzende Brust
  • Stillen Sie Ihr Baby, um die verstopfte Brust zu entleeren, oder pumpen Sie die Milch ab.

Handmilchpumpe oder elektrische Milchpumpe?

Elektrische Milchpumpe

Wie der Name schon sagt, ist die elektrische Milchpumpe ein Gerät mit einem Motor, der ein schnelles und müheloses Abpumpen der Muttermilch ermöglicht. Bei diesem Gerätetyp ist der Rhythmus des Abpumpens der Milch vollständig einstellbar und passt sich so den Bedürfnissen der stillenden Mutter an. Eine elektrische Milchpumpe eignet sich vor allem für Mütter, die Zeit sparen und während des Abpumpens die Hände frei haben möchten, um andere Dinge zu erledigen (arbeiten, gleichzeitig das Kind stillen, Bücher lesen usw.).

Die meisten der heutigen elektrischen Milchpumpen sind kompakt und leicht zu verstauen. Dadurch können Mütter sie überall mit hinnehmen und überall abpumpen, wo sie gerade sind. Es gibt sogar Modelle, die man unbemerkt in den Still-BH steckt, um ultradiskretes Abpumpen zu ermöglichen. Was man jedoch an der elektrischen Milchpumpe kritisieren kann, ist ihre Lautstärke. Daher ist es wichtig, vor dem Kauf eines solchen Geräts leisen Modellen den Vorzug zu geben.

Manuelle Milchpumpe

Eine Handmilchpumpe ist ein Gerät, mit dem Sie Muttermilch manuell über ein Rädchen zur Einstellung der Abpumpstärke abpumpen können. Sie ist kompakt und leicht, lässt sich einfach verstauen und überall hin mitnehmen. Mit ihm haben Sie die volle Kontrolle über den Pumprhythmus. Daher ist sie eher für empfindlichere Mütter und solche mit schmerzenden Brüsten geeignet.

Die Handmilchpumpe ist sehr einfach und verfügt im Gegensatz zur elektrischen Version weder über einen LCD-Bildschirm, um das Stillen zu verfolgen, noch über irgendeine Art von Konnektivität. Außerdem kann die Mutter während des Abpumpens nicht gleichzeitig ihr Baby stillen, da sie keine Hände frei hat. Abgesehen davon dauert das Abpumpen länger als bei einer elektrischen Milchpumpe.

Urteil

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die elektrische Milchpumpe der manuellen Milchpumpe weit überlegen ist. Obwohl die Handmilchpumpe leise ist, erweist sie sich als umständlich, da das Abpumpen eine gewisse Anstrengung Ihrerseits erfordert. Was das elektrische Modell betrifft, so gibt es immerhin leise Versionen, die mehr Freiheit und Diskretion beim Abpumpen der Milch bieten. Darüber hinaus ermöglicht sie ein schmerzfreies Abpumpen, da Sie die Sauggeschwindigkeit so einstellen können, dass Sie genau die Menge an Muttermilch erhalten, die Sie benötigen, und sie verfügt über eine Technologie, mit der Sie Ihr Stillen über die Monate hinweg verfolgen können. Die elektrische Milchpumpe ist zwar wesentlich teurer als die manuelle Variante, aber sie ist ihr Geld wert!

Warum sollte man eine elektrische Milchpumpe kaufen?

Wegen ihrer Zweckmäßigkeit

Eine Milchpumpe erleichtert stillenden Müttern den Alltag, denn sie ermöglicht es, den Säugling ohne Unterbrechung und unter allen Umständen mit den Vorteilen der Muttermilch zu versorgen. So kann der Säugling in den ersten sechs Monaten oder sogar noch länger von allen Nährstoffen der Muttermilch profitieren. Das Gerät ist kompakt und leicht und verfügt über einen eingebauten Akku, der eine lange Betriebsdauer ermöglicht, sodass es auch unterwegs verwendet werden kann.

Um Zeit zu sparen

Die Verwendung einer elektrischen Milchpumpe spart Ihnen Zeit, da sie schnell abpumpt. Selbst wenn Sie abpumpen, können Sie Ihr Kind immer noch mit der anderen Brust stillen. Am Ende des Abpumpens haben Sie ein gesättigtes Kind und Muttermilch, die Sie im Gefrierschrank aufbewahren können. Bei manchen Modellen haben Sie beide Hände frei, damit Sie etwas anderes tun können, z. B. einen guten Film ansehen, am Computer arbeiten oder ein Buch lesen.

Wegen der einfachen Bedienung

Eine elektrische Milchpumpe lässt sich mit einem einfachen Knopfdruck einschalten, das Abpumpen erfordert wenig oder gar keinen Kraftaufwand und ist vollständig einstellbar.

Für ihre einfache Wartung

Heutzutage haben sich die Hersteller elektrischer Milchpumpen große Mühe gegeben, den Alltag der Eltern zu vereinfachen und das Beste für die Babys zu bieten, indem sie pflegeleichte Geräte anbieten, die sich schnell auseinanderbauen lassen. Dadurch wird sichergestellt, dass Ihr Baby gesunde Milch trinkt, die gut vor Bakterien geschützt ist.

Eine gesunde Alternative zur Brust

Mit einer elektrischen Milchpumpe kann ein Neugeborenes, das noch Schwierigkeiten hat, die Brust zu erfassen, alle in der Muttermilch enthaltenen Nährstoffe erhalten, bis es in der Lage ist, richtig zu saugen.

Die besten Marken für elektrische Milchpumpen

Unserer Meinung nach sind die besten Marken für elektrische Milchpumpen im Jahr 2022 sind :

Lansinoh
Nuk
Philips Avent
Nuby
Medela

Lansinoh ist eine Marke, die 1984 von einer stillenden Mutter namens Rasheda Hagen gegründet wurde. Nachdem sie die harten Prüfungen des Stillens am eigenen Leib erfahren hatte, beschloss sie, jungen Müttern die Möglichkeit zu geben, das Stillen in Ruhe zu genießen, indem sie zahlreiche Produkte speziell für das Stillen anbot. Dazu gehören Stillbalsam, Cremes zur Behandlung rissiger Brustwarzen, manuelle und elektrische Milchpumpen und vieles mehr.

Diese deutsche Marke gibt es seit 60 Jahren, um die Bedürfnisse von Babys und Eltern durch vielfältige und qualitativ hochwertige Produkte zu erfüllen. NUK bietet die besten Milchpumpen an, die es derzeit gibt, und wir empfehlen auch die folgenden anderen Marken. Wir glauben, dass sie für die meisten Menschen ein etwas schlechteres Preis-Leistungs-Verhältnis bieten, aber sie können für bestimmte Preisklassen (Einstiegsklasse, Oberklasse, ...) und Bedürfnisse besser sein.

Philips Avent entstand nach der Übernahme von Avent durch den Philips-Konzern im Laufe des Jahres 2006. Die Marke ist auf den Bereich der Säuglingspflege spezialisiert und bietet eine breite Palette an Produkten für das Stillen an. Das Unternehmen hat einen unvergleichlichen Ruf im Bereich der Babyausstattung.

Die Marke hat sich schon immer zum Ziel gesetzt, das Leben von Eltern und Kindern zu erleichtern, indem sie innovative, qualitativ hochwertige und benutzerfreundliche Produkte anbietet, die von der Natur inspiriert sind. Es wird dann eine breite Palette an Lösungen für die Ernährung, Pflege, das Spielen und Baden des Babys angeboten. Besonders empfehlenswert sind die Milchpumpenmodelle.

Medela ist auf Produkte spezialisiert, die dem Stillen gewidmet sind. Sie sind das Ergebnis von 20 Jahren Forschung, um Effizienz, Komfort und Wohlbefinden zu gewährleisten. Die von der Marke angebotenen Lösungen zum Stillen orientieren sich direkt an den Bedürfnissen von Müttern und Babys.Sind Sie eine der erwähnten Marken? Wenn Sie eine der von uns empfohlenen Marken sind, können Sie Ihre Präsenz in dieser Rangliste erwähnen, solange Sie auf diese Seite verlinken. Wenn Sie nicht in dieser Rangliste aufgeführt sind und der Meinung sind, dass Sie hätten aufgeführt werden sollen, können Sie uns ein Testprodukt zusenden, das wir objektiv bewerten werden.

Wie hoch ist der Preis für elektrische Milchpumpen

Das nachstehende Diagramm hilft Ihnen, sich ein Bild von den typischen Preisen für die einzelnen Preisklassen (Einstiegs-, Mittel- und Spitzenklasse) zu machen.

Teurer bedeutet jedoch nicht unbedingt besser.

Wir raten Ihnen daher, sich vor einer Entscheidung immer an unserer Rangliste zu orientieren, anstatt sich blind auf die Preisspannen zu verlassen.

Einstiegs
20 € bis 70 €
Mittlerer
70 € bis 150 €
Hochpreisig
mehr als 150 €
Diagramm der Preisspanne

Tipps

Die Dauer jedes Trinkens

Wenn Sie Ihrem Baby die Flasche geben, sollten Sie mit mindestens 15 Minuten und höchstens 20 Minuten rechnen. Unter 15 Minuten bedeutet, dass der Nahrungsfluss zu schnell ist, während eine Fütterungsdauer von mehr als 20 Minuten bedeutet, dass der Sauger der Flasche zu langsam ist. In beiden Fällen sollten Sie über einen Wechsel des Saugers oder der Flasche nachdenken.

Lassen Sie sich nicht hetzen!

Wenn Sie Ihre Milch abpumpen, sollten Sie sich jedoch Zeit dafür nehmen. Überstürzen Sie nichts! Um zu vermeiden, dass Sie etwas falsch machen, sollten Sie sich mindestens 15 Minuten Zeit dafür nehmen. Falls Sie vor diesen 15 Minuten abgepumpt haben, warten Sie etwa zwei Minuten, bevor Sie die Milchpumpe ausschalten.

Besorgen Sie sich eine Brustwarzencreme

Da das Stillen für die meisten stillenden Mütter eine recht schwierige Phase im Leben ist, sollten Sie auf jeden Fall eine Brustwarzencreme auf Ihre Geburtsliste setzen. Sobald Sie Ihr Baby stillen, wird diese Creme Ihre trockenen, rissigen und wunden Brustwarzen lindern.

Die Anregung der Milchbildung

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie zu wenig Milch haben oder Ihr Baby nicht nach jedem Stillen satt zu sein scheint, denken Sie daran, Ihre Brüste zu stimulieren. Stillen Sie Ihr Baby zu diesem Zweck so oft und so lange wie möglich. Sie können Ihre Brüste auch während des Stillens massieren und zusammendrücken.

Entspannen Sie sich beim Abpumpen der Milch

Eine gute Entspannung trägt dazu bei, den Milcheinschuss beim Abpumpen zu stimulieren. Pumpen Sie deshalb am besten zu einer ruhigen Tageszeit ab. Sie können aber auch jederzeit abpumpen, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie es dringend brauchen, um Mastitis zu vermeiden.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Wie kann ich ein schmerzfreies Abpumpen genießen?

Abgesehen von den Tipps, die wir bereits in diesem Ratgeber gegeben haben, gibt es noch weitere Hinweise, die Ihnen helfen können, ein schmerzfreies Abpumpen zu genießen. Erstens sollten Sie darauf achten, dass die Brusthauben, die mit dem Gerät geliefert werden, der Größe Ihrer Brust entsprechen. Zweitens sollten Sie die Sauggeschwindigkeit nicht zu hoch wählen. Auch sollten Sie nicht zu lange abpumpen, sondern sich dafür etwa 15 Minuten oder etwas mehr Zeit nehmen. Und schließlich sollten Sie lieber häufig abpumpen (7 bis 8 Mal am Tag) als lange zu pumpen.

Mein Baby leidet an Koliken und ich bevorzuge es, wenn es die Milch immer warm bekommt. Muss ich deshalb die frisch abgepumpte Milch zuerst erwärmen, bevor ich sie ihm gebe?

Frisch aus der Brust geholte Muttermilch hat die gleiche Temperatur wie der Körper, d. h. etwa 35 bis 37 °C. Bei dieser Temperatur muss sie nicht erwärmt werden, wenn Sie sie Ihrem Baby direkt nach dem Abpumpen zu trinken geben. Wenn die Milch hingegen bereits im Kühlschrank war, müssen Sie sie unbedingt erwärmen, bevor Sie sie Ihrem Kleinkind geben. Tun Sie dies ergänzend zu den verschiedenen Tipps zur Linderung der Koliken Ihres Kindes: Verwendung von Anti-Kolik-Flaschen, das Kind nach jedem Trinken aufstoßen lassen, das Kind in einem Tragetuch an Sie kuscheln etc.

Bei welcher Temperatur muss ich die abnehmbaren Teile meiner elektrischen Milchpumpe sterilisieren?

Alle Zubehörteile (Milchpumpe, Flaschen, Sauger usw.) für die Ernährung von Säuglingen müssen bei mindestens 176 °C und höchstens 212 °C sterilisiert werden. So können Sie sicher sein, dass jedes Teil vollständig von Keimen, Bakterien, Mikroben und Viren aller Art befreit ist. Denken Sie auch daran, dass eine Milchpumpe ein Gerät ist, das ausschließlich für den persönlichen Gebrauch bestimmt ist.

Wie taue ich Muttermilch richtig auf?

Damit die Muttermilch alle ihre Nährstoffe behält, sollten Sie sie auf keinen Fall bei Zimmertemperatur auftauen. Legen Sie sie stattdessen für einen halben Tag (12 Stunden) in den Kühlschrank in die kälteste Zone Ihres Kühlschranks. Wenn Sie es eilig haben, können Sie die Flasche auch in ein Wasserbad mit einer Temperatur von maximal 37 °C legen. Schließlich bleibt Ihnen noch eine weitere ultrapraktische Option: der Flaschenwärmer. Die meisten der heutigen Flaschenwärmer können Babynahrung auftauen, sterilisieren und dampfgaren.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. Abpumpen: Ein praktischer Leitfaden, naitreetgrandir.com
  2. Best Breast Pump Buying Guide, consumerreports.org
  3. 21 Breast Pumping Tips to Get You Through the Day, thebump.com
  4. Wie man eine Milchpumpe benutzt | Tipps zum Abpumpen, medela.fr
  5. Welcome - Lactescence in the city, lactescencenyc.com
  6. Die Vorteile von Muttermilch für Babys, bebe.nestle.fr
  7. HOME | baltimorebreastfeeds, baltimorebreastfeeds.com
  8. Ist die Verwendung einer Milchpumpe wirklich notwendig?, llli.org
  9. Reinigung von Flaschen, Saugern und Milchpumpen, inspq.qc.ca
  10. Soll ich meine Milchpumpe zwischen jedem Gebrauch sterilisieren?, dispensaire.ca
  11. Milchpumpen: Vor- und Nachteile, tire-lait.com
  12. Stillen: Vor- und Nachteile, enjoyfamily.fr
  13. Amazon.de: Elektrische Milchpumpe, amazon.co.uk
  14. Amazon.de: Elektrische Milchpumpe, amazon.co.uk
  15. Elektrische Milchpumpe 2021 : Vorstellung und Vergleich der ..., gyneweb.fr
  16. Elektrische Milchpumpe: Kaufberatung und Vergleich für ..., tire-lait-electrique.fr
  17. Milchpumpen - Darty, darty.com
  18. Milchpumpen | Muttermilchpumpen | Medela, medela.fr
  19. Milchpumpen - Elektrische & manuelle Milchpumpen | ORCHESTRA, fr.shop-orchestra.com
  20. Elektrische Milchpumpen | eBay, ebay.fr
  21. Elektrische Milchpumpen - Cdiscount Babypflege & Babyausstattung, cdiscount.com
  22. Welche ist die beste Milchpumpe? - Mam'Advisor, mamadvisor.magicmaman.com
  23. Die besten elektrischen Milchpumpen 2021 - Option Parent, optionparent.com
  24. Milchpumpen - Cdiscount Babyausstattung & -erziehung, cdiscount.com
  25. Milchpumpen | Walmart Canada, walmart.ca
  26. Elektrische Milchpumpe SCF396/11 | Avent - Philips, philips.fr
  27. Manuelle oder elektrische Milchpumpe: Wie wähle ich ..., aubert.com
  28. Milchpumpe - Elektrische oder manuelle Milchpumpe, allobebe.fr
  29. Vergleich der besten Milchpumpen - Doctissimo, doctissimo.fr
  30. Sonata | Elektrische Doppel-Milchpumpe | Medela, medela.ca
  31. Elektrische Milchpumpe | La Redoute, laredoute.fr
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
Bellababy Elektrische Milchpumpe 9
Bellababy Elektrische Milchpumpe
Wilbee Elektrische Milchpumpe 10
Wilbee Elektrische Milchpumpe
Medela Freestyle flex - Elektrische Milchpumpe 11
Medela Freestyle flex - Elektrische Milchpumpe
Elektrische Milchpumpe Mosbaby 12
Elektrische Milchpumpe Mosbaby

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!