Den besten Energieversorger 2022

Sie möchten Ihren Energieversorger wechseln, wissen aber nicht, an welchen Anbieter Sie sich wenden sollen? Möchten Sie sich für einen qualitativ hochwertigen Service zu einem Preis entscheiden, der für Ihr Budget erschwinglich ist? Dann sollten Sie wissen, dass wir in diesem Artikel einige der derzeit besten Energieversorger zusammengestellt haben. Dort finden Sie bestimmt ein Angebot, das Ihren Bedürfnissen entspricht, und das zu einem günstigen Preis.

Eni 1
9/10

Bestes Gas- und Stromangebot

Eni

Das beste Komplettangebot im Jahr 2021

Eni ist einer der beliebtesten Energieversorger, die in Frankreich tätig sind. Er bietet attraktive Angebote zu gerechtfertigten Preisen für Privat- und Geschäftskunden.

0,28393 €/kWh inkl. MwSt. (6 kVA Base)

Eni ist ein Energieversorger, der in ganz Deutschland tätig ist. Er bietet zwei hochwertige Mischangebote (Strom und Gas) für seine Kunden an. Zum einen haben Sie Evo Eco, ein Angebot mit einem Rabatt von 10%, wenn man sich auf die regulierten Tarife bezieht. Wenn Sie es abonnieren, können Sie zwischen zwei Abrechnungsarten wählen: monatlich oder zweimonatlich. Sie haben auch die Möglichkeit, direkt per Scheck oder Bankeinzug zu zahlen, um die Transaktionen zu vereinfachen.

Andererseits gibt es das Angebot Evo Eco Protection Plus. Es bietet Ihnen Unterstützung bei Sanitär-, Gas-, Kessel- und Elektroarbeiten im Haus für nur 3,99 Euro (inkl. MwSt./Monat). Die Preise sind jedoch an die verschiedenen regulierten Tarife gebunden. Wenn diese also sinken, werden auch Ihre Preise entsprechend gesenkt.

Mega-Energie 2
8/10

Bester günstiger Gasanbieter

Mega-Energie

Der beste günstige Energieversorger für Gas

Mega Energie bietet einen sehr wettbewerbsfähigen Tarif auf dem Markt, und das beginnt schon bei Ihrer Anmeldung. Sie werden enorme Einsparungen für einen qualitativ hochwertigen Service erzielen.

0,070 7 €/kWh inkl. MwSt. (6 kVA Base)

Mega Energie geht davon aus, dass seine Preise für jeden passen müssen. Aus diesem Grund bietet der Energieversorger zwei Arten von Erdgasangeboten an. Zunächst gibt es das Angebot Home, das neutrales Gas anbietet. Mit diesem Angebot erhalten Sie ab dem Zeitpunkt Ihrer Anmeldung einen Rabatt von -8 % gegenüber den regulierten Tarifen und -40 % im darauffolgenden Jahr. Sie werden mit Ihrem tatsächlichen Verbrauch je nach Wahl zweimonatlich oder monatlich abgerechnet. Sie können sich für einen Lastschrifteinzug entscheiden und erhalten eine elektronische Rechnung.

Dann gibt es noch das Super-Angebot. Sobald Sie sich online anmelden, erhalten Sie einen Rabatt von -13 % im Vergleich zu den regulierten Tarifen und -30 % im Folgejahr. Der Kundenservice ist auch jederzeit online erreichbar, um Ihnen so schnell wie möglich zu antworten. Bei diesem Angebot zahlen Sie dank des Zahlungsplans monatlich denselben Betrag. Ihre elektronische Rechnung wird Ihnen per E-Mail zugesandt.

EDF 3
9/10

Bester Stromanbieter

EDF

Der beste Energieversorger für Strom

Wer kennt nicht EDF, den größten Energieversorger in Deutschland? Er bietet qualitativ hochwertige Dienstleistungen an und seine Tarife werden übrigens als Referenz herangezogen.

0,152 5 €/kWh inkl. MwSt. (6 kVA Base)

EDF bietet das Digiwatt-Angebot an, das mit anderen Billigstromanbietern konkurrieren soll. Es handelt sich um ein 100%iges Online-Angebot mit einem Tarif von 0,146 9 € inkl. MwSt./kWh auf einer Basis von 6kVA. Dieses Angebot ist mit einem Index von -5% versehen. Sie erhalten Ihre Rechnung online mit einem Kundenservice, der 7 Tage die Woche erreichbar ist. Sie erhalten Ihren Zahlungsplan jedes Jahr, aber monatlich zahlen Sie feste Gebühren.

Darüber hinaus bietet EDF das Angebot Vert Électrique für diejenigen an, die ihren Strom aus erneuerbaren Energiequellen beziehen möchten. Der Preis für dieses Angebot beträgt 0,160 3 € inkl. MwSt./kWh mit vier verfügbaren Optionen: e-Vert Électrique, Vert Électrique Week-End, Vert Électrique Auto und Vert Électrique Régional. Ihre Unterschiede zeigen sich in den Preisen während der Nebenzeiten, an Wochenenden und an Feiertagen. Diese können bis zu -50% betragen.

Bulb 4
8/10

Grüner Strom

Bulb

Der beste Ökostromanbieter

Bulb ist eine echte Referenz für grüne Energie und dennoch einer der jüngsten Anbieter. Er bietet verlockende Angebote mit einer tadellosen Servicequalität zu attraktiven Preisen.

0,1851 €/kWh inkl. MwSt. (6 kVA Base)

Bulb wurde Anfang 2020 gegründet und ist ein Energieversorger, der sich stark für die Erzeugung und den Vertrieb von überwiegend grüner Energie einsetzt. Und im Gegensatz zu den meisten Anbietern bezieht sich der angewandte Preis nicht auf die regulierten Tarife, sondern auf den Preis der lokalen Stromerzeuger. Sie werden monatlich abgerechnet und bei Änderungen (Preisanstieg oder -rückgang) benachrichtigt Bulb 30 Tage im Voraus per E-Mail.

Das einzigartige Angebot von Bulb, Vert Eclair, ist deutlich niedriger als das der meisten Energieversorger. Es ist zu beachten, dass die Tarife unabhängig von der Zählerleistung immer ähnlich sind. Sie können sich jedoch für einen Basistarif (konstante kWh im Laufe eines Tages) oder einen Niedrig-/Tiefsttarif entscheiden. Alle Zahlungen erfolgen automatisch per Bankeinzug.

Mint Energie 5
8/10

Alternative Grüne Energie

Mint Energie

Die beste Alternative als Ökostromanbieter

Von den anderen Anbietern von 100 % grüner Energie ist Mint Energie am ehesten mit Bulb vergleichbar. Er bietet maßgeschneiderte Angebote und Dienstleistungen für Haushalte und Gewerbetreibende.

0,1787 €/kWh inkl. MwSt. (6 kVA Base)

Mint Energie liefert ausschließlich Strom aus Wasser-, Wind- oder Solarkraft. Das Unternehmen arbeitet eng mit Reforest'action zusammen. Generell bietet dieser Energieversorger nur ein Stromangebot an, allerdings mit drei verschiedenen Paketen: Classic & Green, Online & Green und 100% Smart & Green.

Beim ersten Angebot ist der Tarif indexiert und 5 % billiger als die regulierten Tarife, während das zweite Angebot 17 % billiger ist. Beim dritten Angebot ist der Preis ähnlich hoch wie beim blauen Tarif von EDF. Um einen Vertrag abzuschließen, müssen Sie ein Formular auf der Website von Mint Energie ausfüllen. Danach erhalten Sie ein erstes Vertragsangebot, das Sie digital unterschreiben müssen. Mint Energie stellt seinen Abonnenten auch einen reaktiven und effizienten Kundenservice zur Verfügung. Was die Zahlung betrifft, so wählen Sie zwischen einer monatlichen oder zweimonatlichen Abbuchung.

Einkaufsführer • April 2022

der beste Energieversorger

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Das beste Komplettangebot im Jahr 2021

Der beste günstige Energieversorger für Gas

Der beste Energieversorger für Strom

Der beste Ökostromanbieter

Die beste Alternative als Ökostromanbieter

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
4.4/513 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle der beste Energieversorger

TOP DU TOP Günstiges Gas Strom Grüner Strom Alternative Grüne Energie
Eni 6
9/10
Mega-Energie 7
8/10
EDF 8
9/10
Bulb 9
8/10
Mint Energie 10
8/10
UNSERE AUSWAHL
Eni
Mega-Energie
EDF
Bulb
Mint Energie
Eni ist einer der beliebtesten Energieversorger, die in Frankreich tätig sind. Er bietet attraktive Angebote zu gerechtfertigten Preisen für Privat- und Geschäftskunden.
Mega Energie bietet einen sehr wettbewerbsfähigen Tarif auf dem Markt, und das beginnt schon bei Ihrer Anmeldung. Sie werden enorme Einsparungen für einen qualitativ hochwertigen Service erzielen.
Wer kennt nicht EDF, den größten Energieversorger in Deutschland? Er bietet qualitativ hochwertige Dienstleistungen an und seine Tarife werden übrigens als Referenz herangezogen.
Bulb ist eine echte Referenz für grüne Energie und dennoch einer der jüngsten Anbieter. Er bietet verlockende Angebote mit einer tadellosen Servicequalität zu attraktiven Preisen.
Von den anderen Anbietern von 100 % grüner Energie ist Mint Energie am ehesten mit Bulb vergleichbar. Er bietet maßgeschneiderte Angebote und Dienstleistungen für Haushalte und Gewerbetreibende.
Rabatt
-10% im Vergleich zu den regulierten Tarifen
-8% und 13% im Vergleich zu den regulierten Tarifen
-5% im Vergleich zu den regulierten Tarifen
-
-5% und 17% auf die regulierten Tarife je nach Angebot
Zahlung
Monatlich/ 14-tägig
Zweimonatlich/Monatlich
Monatlich/Rechnungsrhythmus nach Wahl
Monatlich
Monatlich/ 14-tägig
Kundenservice
Angebotstyp
Ohne Verpflichtung, keine Unterbrechung
Ohne Vertragsbindung, Ohne Unterbrechung, Erneuerbare Energie Ohne Formalitäten
Ohne Verpflichtung
Einzigartiges Angebot für grünen Strom
Ohne Kosten, ohne Verpflichtung, ohne Unterbrechung
Abonnement
Online oder per Telefon
Online, per Telefon
Online
Online
Online

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - Energieversorger

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

1 - Der Strompreis: Fest oder indexiert?

Was ist der Unterschied zwischen Strom zum Festpreis und indexierten Tarifen? Bei einem Stromangebot mit Festpreis bleibt der Preis pro kWh während der Vertragslaufzeit unverändert. Diese Laufzeit kann 1 bis 2 Jahre oder sogar länger betragen. Das bedeutet, dass selbst wenn der regulierte Tarif steigt, der Preis pro kWh fest bleibt, und zwar für den im Vertrag festgelegten Zeitraum.

Bei einem Angebot mit indexiertem Preis kann der Preis pro kWh bis zu 17% niedriger sein als der regulierte kWh-Tarif. Danach folgt der Tarif den Schwankungen des regulierten kWh-Preises, sowohl nach oben als auch nach unten.

2 - Der Kundenservice

Es ist wichtig, sich im Voraus über die vom Kundenservice angebotenen Leistungen zu informieren. Wie erfolgt die Rechnungsstellung, wie kann man mit den Kundenbetreuern in Kontakt treten, wie werden die Verbrauchsindices übermittelt, ist es möglich, über eine Online-Plattform zu gehen usw.? Achten Sie in jedem Fall auf Angebote, die ohne telefonischen Kundenservice angeboten werden. In dringenden Fällen oder bei Streitigkeiten kann es kompliziert sein, nur per E-Mail oder Chat zu kommunizieren.

3 - Die Nebenkosten

Die Anbieter berechnen oft zusätzliche Gebühren, die nicht immer im Voraus bekannt sind. Das Vorhandensein einer Kaution, Strafen bei unbezahlten Rechnungen, Arbeitskosten im Zusammenhang mit der Installation - all diese Nebenkosten können die Rechnung am Ende in die Höhe treiben.

4 - Die Angebotsarten

Mit dem Markteintritt neuer Energieversorger haben Sie eine große Auswahl an Leistungsarten, die von den Anbietern angeboten werden: Komplettangebote, Ökostrom, Erdgas aus dem Netz, Gas in Tanks oder Flaschen etc. Nehmen Sie sich die Zeit, die Bedingungen der Angebote zu vergleichen, bevor Sie einen neuen Vertrag abschließen.

Informieren Sie sich in jedem Fall vorab über Ihre Rechte im Falle einer Störung des Dienstes oder eines Problems bei der Rechnungsstellung. Die vertragliche Haftung des Anbieters sollte klar definiert sein, um Streitigkeiten jeglicher Art vorzubeugen.

5 - Der Energiepreis

Wenn Sie einen Preisvergleich durchführen, erhalten Sie bereits einen umfassenden Überblick über die Preistrends: regulierte Tarife, Preise in Neben- oder Hauptverkehrszeiten, indexierte Tarife... Nehmen Sie sich die Zeit, den kWh-Preis der verschiedenen Anbieter zu vergleichen, um eine erste Einschätzung Ihres Energiebudgets zu erhalten.

Wechsel des Stromanbieters: Wie funktioniert das?

Für Privatpersonen ist der Wechsel des Energieversorgers ein einfacher und kostenloser Vorgang, der jederzeit durchgeführt werden kann. Der Kunde kann sich so oft für einen neuen Anbieter entscheiden, wie er möchte. Er muss jedoch seinen Anbieter telefonisch oder per Post über das geplante Kündigungsdatum informieren. Eine Kündigungsfrist ist nicht erforderlich.

Das Vorgehen bei der Kündigung hängt von der Situation des Abonnenten ab: Bei einem Wechsel des Anbieters können die Formalitäten für die Migration vom neuen Anbieter übernommen werden. Während des Transferzeitraums liefert der alte Anbieter weiterhin Strom, bis das neue Abonnement in Betrieb genommen wird. Im Falle eines Umzugs muss der alte Vertrag gekündigt und durch ein neues Abonnement ersetzt werden.

Es ist empfehlenswert, sich vor dem Abschluss eines neuen Vertrags über die Art der Angebote und die Bedingungen der einzelnen Anbieter zu informieren. Da die Anmeldung bei einem Energieversorger völlig frei ist, kann sich der Kunde auch bei einem zweiten Anbieter anmelden, wenn er dies wünscht.

Die verschiedenen Arten von

Seit der Öffnung des Energiemarktes für den freien Wettbewerb ist die Zahl der Energieanbieter deutlich gestiegen. Welche Arten von Leistungen bieten diese Akteure im Energiesektor an?

Strom- und Gasanbieter

Strom- und Gasversorger bieten klassische oder speziell ökologische Angebote mit Wind-/Solarstrom und grünem Gas (Biogas) an. Eindualer Energievertrag hat viele Vorteile: ein einziger Vertragsabschluss, eine zusammengefasste Abrechnung etc.

Allerdings kann der Abschluss bei einem einzigen Anbieter auch Nachteile mit sich bringen. Wenn der Service nicht funktioniert oder es zu Unstimmigkeiten kommt, kann es sein, dass Sie nicht weiterkommen. Manche Komplettangebote sind nicht unbedingt wettbewerbsfähig: Strom kann teurer sein als Gas oder umgekehrt.

Gasanbieter

Diese Anbieter bieten Lösungen an, die so nah wie möglich an den Bedürfnissen der Nutzer liegen, in Form von Propangas in Flaschen oder Tanks. Der Kunde kann sich auch für den Anschluss an ein Erdgasverteilungsnetz entscheiden. Zu den Stärken dieser Art von Angebot gehören die wettbewerbsfähigen Preise für Erdgas, die mit einem recht stabilen Kurs verbunden sind. Ein weiterer Vorteil ist, dass diese fossile Energie bei der Verbrennung keinen Staub freisetzt.

Es gibt jedoch noch einige Nachteile: Propangas muss in speziellen, ziemlich unästhetischen Einrichtungen gelagert werden. Der Tank kann unterirdisch verlegt werden, was jedoch einige Vorarbeiten erfordert.

Alternative Energieanbieter für grünen Strom

Alternative Energielieferanten für Ökostrom setzen sich für die Umwelt ein. Einer der Pluspunkte dieser Art von Angeboten ist, dass die erneuerbaren Energien keine Umweltverschmutzung verursachen.

Allerdings sind die Kosten für die Erzeugungsanlagen recht hoch. Denn Solar- oder Windkraftanlagen produzieren nicht ständig Strom. Um optimal genutzt werden zu können, muss der erzeugte Strom gespeichert werden, und zwar mithilfe spezieller Infrastrukturen, die recht teuer sein können.

Erdgas oder Strom, was soll man wählen?

Natürliches Gas

Erdgas ist in vielerlei Hinsicht interessant: Zunächst einmal ist diese Energie wirtschaftlich gesehen billiger als Strom. Außerdem ist sie umweltfreundlich und verursacht bei der Verbrennung kaum CO2-Emissionen. Gas kann zum Kochen, zum Heizen des Hauses und zur Deckung des Warmwasserbedarfs verwendet werden.

Gas hat jedoch einen großen Nachteil: Diese fossile Energie ist begrenzt. Die weltweiten Erdgasressourcen gehen zur Neige, da der weltweite Verbrauch in den letzten Jahren stark angestiegen ist.

Elektrizität

Unter den Vorteilen von Strom können mehrere Punkte hervorgehoben werden: stabiler Preis, einstellbarer Verbrauch, die Möglichkeit, energiesparende Geräte zu verwenden... Ein weiterer Vorteil ist, dass Ökostromlösungen die Gasemissionen begrenzen.

Es gibt jedoch auch Nachteile, auf die hingewiesen werden sollte: Die Speicherung von Strom ist notwendig, um mit Verbrauchsspitzen fertig zu werden. Diese Lösung erfordert den Einsatz von oftmals teuren Geräten. Es kann auch zu Engpässen oder Überspannungen kommen, wenn der Stromverbrauch ansteigt.

Urteil

Gas und Strom bieten viele Vorteile im Alltag. Strom kann zum Kochen, zum Einschalten von Haushaltsgeräten, die eine hohe Energieleistung benötigen, für die Beleuchtung usw. verwendet werden. Gas ist eine gute Lösung für die Beheizung des Hauses und die Bereitstellung von Warmwasser.

Gründe für einen Wechsel des Energieversorgers

Freie Wahl des Plans

Die Energieversorger haben allen Grund, eine einzigartige Auswahl an Plänen anzubieten. Und jeder neue Anbieter kann einen anderen, attraktiveren Plan als den vorherigen anbieten.

Kundenservice

Als Unternehmen müssen die Anbieter mehr sein als ein Energieversorger, der Strom über Ihre Leitungen schickt und eine Rechnung am Ende jedes Monats. Normalerweise , haben Sie die Möglichkeit, nach einem Team von Kundenservicemanagern und -technikern zu suchen, mit denen Sie wirklich gerne zusammenarbeiten.

Transparenz und niedrigere Kosten

Kundenzufriedenheit und transparente Gebühren sind der bestmögliche Ansatz für Energieversorger. Die Preise sind angemessen und die Rechnungsposten sind transparent. Tatsächlich können Sie sogar danach wählen, wie die Rechnungen aussehen und wie transparent die einzelnen Designs für Sie sind. Alternative Anbieter können günstigere Preise anbieten als herkömmliche Anbieter. Sie legen ihre Tarife unter Bezugnahme auf die regulierten Tarife fest. Das bedeutet, dass sich der Preis für Strom oder Gas während der gesamten Vertragslaufzeit nicht ändert. Alternative Anbieter, die freie Tarife anbieten, wenden Preise an, die sich nicht auf die regulierten Tarife beziehen und die sich jederzeit ändern können. Diese Preisgestaltung wird nur von Stromanbietern verwendet. In der Regel wird bei diesen Anbietern eine Ermäßigung von 10 % gegenüber dem Preis pro KWh festgestellt.

Ökologisch

Einige Energieversorger bauen ihre Unternehmenskultur und ihren Ruf auf umweltfreundlichen Praktiken auf. Recyclingbüro und Verwendung von Recyclingprodukten, Sammeln von Regenwasser zur Bewässerung der Böden und die Entscheidung, mit umweltfreundlichen Geschäftspartnern zusammenzuarbeiten.

Mehr Kontrolle

Bei Energieanbietern können Sie Ihren Energiebedarf besser kontrollieren, von skalierbaren Plänen bis hin zu erneuerbaren Energien. Entscheiden Sie sich also am besten für einen Anbieter, der einen guten Kundenservice hat. Es ist auch ratsam, sich für einen Anbieter zu entscheiden, dessen Kundenservice auch telefonisch und nicht nur per E-Mail erreichbar ist.

Tipps

Wie kann man Strom sparen?

Wenn elektrische Geräte in den Standby-Modus schalten, verbrauchen sie weiterhin Strom. Schalten Sie nicht genutzte Geräte aus. Stellen Sie elektronische Geräte so ein, dass sie sich nach einer voreingestellten Zeit automatisch ausschalten. Schalten Sie die Schalter von Steckdosen auf Aus, wenn Sie sie nicht mehr benötigen.

Die Energieklassifizierung von Elektrogeräten

Bevor Sie ein neues Haushaltsgerät kaufen, achten Sie auf das Energieetikett

des Geräts.

So können Sie den Energieverbrauch verschiedener Geräte vergleichen und die Klassifizierung des Geräts überprüfen.

Verwenden Sie Multifunktionsgeräte, um Strom zu sparen

Die Nutzung von Multifunktionsgeräten kann Ihnen helfen, viel Geld zu sparen. Wenn Sie einen Drucker, einen Scanner und ein Kopiergerät benötigen, sollten Sie stattdessen einen Drucker-Scanner-Kopierer kaufen. Diese Option verbraucht weniger Energie als drei einzeln genutzte Geräte.

Wählen Sie einen Anbieter entsprechend Ihrer Gewohnheiten

Sie sollten

wissen, dass einige Anbieter spezielle Wochenendtarife für Strom anbieten. So können Sie am Wochenende nach Herzenslust kochen oder Ihre energieintensiven Haushaltsgeräte in dieser Zeit benutzen.

Gute Reflexe, die Sie sich aneignen sollten

Decken Sie beim Kochen die Töpfe ab, um den Garvorgang zu optimieren.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Welcher ist der beste Energieversorger?

Der beste Energieversorger hängt von Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget ab. Lesen Sie unsere Kaufberatung, um sich über die derzeit besten Produkte zu informieren.

Was ist ein alternativer Energieversorger?

Der alternative Energieversorger kauft Energie ein, um sie an die Verbraucher weiterzugeben, und zwar oft zu niedrigeren Preisen als die etablierten Anbieter.

Was ist ein freier Tarif?

Wie der Name schon sagt, kann der freie Tarif unabhängig von offiziellen Vorschriften nach oben

korrigiert werden.

Die einzige Bedingung ist, dass die Preisänderungen einen Monat im Voraus angekündigt werden müssen.

Ist ein fester Tarif vorteilhaft?

Langfristig

kann es von Vorteil sein, einen Festpreis zu wählen. Da der Tarif während eines bestimmten Zeitraums unverändert bleibt, können Sie Ihr Energiebudget optimieren.

Die richtige Wahl eines grünen Angebots

Immer mehr

alternative Anbieter bieten heute wettbewerbsfähige Angebote an, bei denen Gas oder Strom zu 100 % grün

sind.

Es empfiehlt sich jedoch, sich gut über die Entwicklung der Tarife zu informieren, die von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich sein können.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. Warum und wie sollte man sich für einen dualen Energievertrag entscheiden?, mes-demarches.info
  2. Gas und Strom: Wie wähle ich meinen Energieversorger richtig aus, cnetfrance.fr
  3. Wählen Sie den derzeit besten Stromanbieter., fournisseurenergie.com
  4. Wie wähle ich meinen Energieversorger?, energuide.be
  5. Strom und Gas: Wie wählt man den Anbieter oder wechselt ihn?, service-public.fr
  6. Den Stromanbieter wechseln., lelynx.fr
  7. https://www.capital.fr/economie-politique/lenergie-pas-si-verte-des-fournisseurs-delectricite-1343157, capital.fr
  8. Was sind die Vorteile von grüner Energie?, consofutur.com
  9. Was ist ein Angebot für grünen Strom?, energie-info.fr
  10. Energievergleich - Die besten Tarife 2021 | lesfurets, lesfurets.com
  11. Stromanbieter: Liste der 41 Stromanbieter in Deutschland ..., fournisseurs-electricite.com
  12. [GRATIS] Strom- und Gasvergleich - UFC-Que Choisir, quechoisir.org
  13. Vergleich von Strom- und Gasangeboten (Service in ..., service-public.fr
  14. ekWateur: Anbieter von Strom, Gas und erneuerbarem Holz, ekwateur.fr
  15. Vattenfall | Gas- und Stromanbieter 10% günstiger, vattenfall.fr
  16. Strom und Gas: Wie wähle oder wechsle ich den ..., service-public.fr
  17. Eni, Energieversorger: Strom und Erdgas, fr.eni.com
  18. Alpiq: Stromanbieter für Privatkunden, particuliers.alpiq.fr
  19. Liste der Energieversorger - Comparateur-Energie.be, comparateur-energie.be
  20. Strom- und Gasversorger: die Liste im Jahr 2021, selectra.info
  21. Günstiger Gas- & Stromanbieter - Cdiscount ..., cdiscount.com
  22. Strom- & Gasanbieter: Liste 2021 komplett, hellowatt.fr
  23. Strom- & Gasanbieter: Liste von 43 Anbietern ..., kelwatt.fr
  24. Testberichte Stromversorger: Was ist 2021 zu wählen, kelwatt.fr
  25. Ökostromversorger - Ökostrom und Biogas, ilek.fr
  26. Home - Volterres, volterres.fr
  27. Alterna énergie, alterna-energie.fr
  28. Stromanbieter 2021: vollständige Liste ..., fournisseur-energie.com
  29. Nationaler Energie-Ombudsmann - Informationen, Rechte ..., energie-mediateur.fr
  30. Energieversorger in Deutschland im Jahr 2020, fournisseurs-energie.fr
  31. énergies E.Leclerc - Wir arbeiten an ..., energies.leclerc
  32. Elektrizität: Der grüne Leitfaden für Anbieter - Greenpeace ..., greenpeace.fr
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
Eni 11
Eni
Mega-Energie 12
Mega-Energie
EDF 13
EDF
Bulb 14
Bulb
Mint Energie 15
Mint Energie

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!