Die besten Espressomaschinen 2022

Mit Espressomaschinen können Sie Ihren Espresso selbst zubereiten. Diese vollautomatischen Maschinen sind sehr einfach zu bedienen. Sie brauchen nur heißes Wasser einzufüllen und ein Pad einzulegen, um den vollen Geschmack und die Aromen der gemahlenen Bohnen zu entdecken. Um ein Gerät zu erhalten, das Ihren Bedürfnissen entspricht, werfen Sie einen Blick auf unseren Vergleich der besten Espressomaschinen.

De'Longhi Dinamica ECAM350.15.B 1
7/10

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

De'Longhi Dinamica ECAM350.15.B

Die beste Espressomaschine im Jahr 2021

Die ECAM350.15.B Cappuccino-Maschine von De'Longhi bietet praktische Funktionen. Dazu kommt noch der exquisite Geschmack der Zubereitung. Ein Muss.

Siehe Preis

Die kompakte und robuste De'Longhi Dinamica ECAM 350.15.B Espresso- und Cappuccinomaschine hat einen abnehmbaren Wassertank mit 1,8 l Fassungsvermögen. Sie hat auch einen 300 g Bohnenbehälter sowie eine Dampfdüse aus Metall, mit der Sie alle Ihre Milchgetränke zubereiten können. Darüber hinaus ist die automatische Funktion, die Wartung und die Bedienung einfach und intuitiv. Sie spült sich nämlich beim Einschalten und beim Ausschalten selbst.

Diese Maschine kann auch eine Vielzahl von Kaffeerezepten zubereiten: Cappuccino, Espresso, Lungo sowie Latte Macchiato. Sie haben auch die Möglichkeit, zwei Kaffees gleichzeitig zuzubereiten! Und schließlich mahlt das Mahlwerk nur die Menge, die für die Zubereitung benötigt wird.

Melitta Caffeo Solo 2
7/10

Bestes Billigprodukt

Melitta Caffeo Solo

Die beste Einsteiger-Espressomaschine

Die Melitta Caffeo Solo ist eine einfache und leicht zu bedienende automatische Espressomaschine, die in jeder Küche gut aussehen würde. Melitta ist seit 1908 im Bereich der häuslichen Kaffeezubereitung tätig.

269 € auf Amazon

In Bezug auf das Design ist der Melitta Caffeo Solo ansprechend, wobei der vordere stahlfarbene Kunststoff den Rest des Gehäuses aus schwarzem Kunststoff ergänzt. Auch die Frontblende ist ordentlich gestaltet. Einer der größten Vorteile dieser automatischen Espressomaschine ist, dass sie relativ kompakte Abmessungen hat. Sie ist klein genug, um problemlos auf jede Küchentheke zu passen, ohne zu stören. An der Spitze des Geräts befindet sich der Bohnenbehälter, der auf einen Schlag einen Beutel mit 125 g Standardbohnen aufnehmen kann.

Es gibt eine einzige Skala zur Einstellung der Kaffeemenge, die von 30 ml bis 120 ml reicht. Die Ausgabe des Kaffees erfolgt durch Drücken einer Taste, und durch zweimaliges Drücken derselben Taste können zwei Tassen gleichzeitig gefüllt werden. Sie können auch die Kaffeestärke einstellen, wobei drei verschiedene Einstellungen zur Verfügung stehen.

Espressomaschine Krups_Intuition 3
8/10

Bestes High-End-Produkt

Espressomaschine Krups_Intuition

Die beste High-End-Espressomaschine

Wenn Sie eine schnelle und leicht zu erlernende Espresso-Kombimaschine suchen, ist die Krups Intuition genau das richtige Modell für Sie. Sie können in kürzester Zeit einen Kaffee am Morgen zubereiten, indem Sie einfach den Anweisungen auf dem Touchscreen folgen.

719 € auf Amazon

Gleich vorweg: Krups Intuition ist eine Espresso-Kombi, die in der Fabrik in Mayenne, Deutschland, hergestellt wird. Er wurde in jeder Phase der Produktion getestet und kontrolliert, um eine einwandfreie Qualität zu gewährleisten. Darüber hinaus bietet Krups eine 10-jährige Garantie auf dieses Modell. Nun zurück zu den Hauptmerkmalen dieses außergewöhnlichen Produkts. Wie die meisten im mittleren/oberen Preissegment positionierten Espressokocher-Kombinationen verfügt die Krups Intuition über einen intuitiven 3,5″-Touchscreen, der eine komfortable Bedienung bietet.

Mit diesem Modell können Sie eines von 12 Rezepten aus Ihrem Profil auswählen und bis zu 7 Ihrer Lieblingsgetränke programmieren. Sie können insbesondere Parameter wie die Intensitätsstufe, die Feinheit des Mahlens, die Wassertemperatur usw. konfigurieren. Außerdem verfügt das Gerät über einen Bohnenbehälter mit Mahlwerk, damit Sie die Aromen des frisch gemahlenen Kaffees in vollen Zügen genießen können. Die Wartung des Geräts ist dank der automatischen Programme zum Spülen, Reinigen und Entkalken wirklich sehr einfach. Wenn eine Manipulation erforderlich ist, erscheint eine Meldung auf seinem Display, sodass Sie nur noch den Anweisungen folgen müssen.

Philips EP3246/70 4
8/10

Ausgezeichnet

Philips EP3246/70

Eine hervorragende Espressomaschine

Mit der Philips EP3246/70 können Sie verschiedene aromatische Kaffeesorten wie Espresso und Cappuccino ganz einfach per Knopfdruck zubereiten. Dieses Modell ist einfach zu bedienen und zu pflegen.

499 € auf Amazon

Mit der Philips EP3246/70 erhalten Sie den unglaublichen Duft von frisch gemahlenen Kaffeebohnen. Seien Sie kreativ und wählen Sie aus einer Vielzahl von 5 koffeinhaltigen Getränken von Espresso bis Latte Macchiato, die für jede Situation und jeden Geschmack etwas bieten. Sie können Ihren Kaffee auch mit samtigem Milchschaum aus dem innovativen LatteGo-Milchspender garnieren. Er vermischt Milch und Luft mit hoher Geschwindigkeit und verleiht Ihrem Kaffee bei der richtigen Temperatur die perfekte cremige Schicht.

Mit einem einfachen Knopfdruck ist Ihre Lieblingskaffeespezialität fertig. Der Milchbehälter ist sehr pflegeleicht, da Sie ihn einfach mit Leitungswasser ausspülen können. Dank des intuitiven Bildschirms können Sie die Maschine leicht bedienen. Auf demselben Bildschirm erhalten Sie eine Warnung, wenn es an der Zeit ist, die Maschine zu entkalken. Und dank des AquaClean-Wasserfilters müssen Sie das auch nicht sehr oft tun.

Einkaufsführer • Mai 2022

die beste Espressomaschine

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Die beste Espressomaschine im Jahr 2021

Die beste Einsteiger-Espressomaschine

Die beste High-End-Espressomaschine

Eine hervorragende Espressomaschine

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
4.9/59 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle die beste Espressomaschinen

TOP OF THE TOP BILLIG HOCHWERTIG AUSGEZEICHNET
De'Longhi Dinamica ECAM350.15.B 5
7/10
Melitta Caffeo Solo 6
7/10
Espressomaschine Krups_Intuition 7
8/10
Philips EP3246/70 8
8/10
UNSERE AUSWAHL
De'Longhi Dinamica ECAM350.15.B
Melitta Caffeo Solo
Espressomaschine Krups_Intuition
Philips EP3246/70
Die ECAM350.15.B Cappuccino-Maschine von De'Longhi bietet praktische Funktionen. Dazu kommt noch der exquisite Geschmack der Zubereitung. Ein Muss.
Die Melitta Caffeo Solo ist eine einfache und leicht zu bedienende automatische Espressomaschine, die in jeder Küche gut aussehen würde. Melitta ist seit 1908 im Bereich der häuslichen Kaffeezubereitung tätig.
Wenn Sie eine schnelle und leicht zu erlernende Espresso-Kombimaschine suchen, ist die Krups Intuition genau das richtige Modell für Sie. Sie können in kürzester Zeit einen Kaffee am Morgen zubereiten, indem Sie einfach den Anweisungen auf dem Touchscreen folgen.
Mit der Philips EP3246/70 können Sie verschiedene aromatische Kaffeesorten wie Espresso und Cappuccino ganz einfach per Knopfdruck zubereiten. Dieses Modell ist einfach zu bedienen und zu pflegen.
Kapazität
1,8 L
1,2 L
3 L
1,8 L
Leistung
1.450 W
1400 W
1450 W
1500 W
Farbe
Schwarz
Schwarz und Stahl
Schwarz
Schwarz und Silber
Druck bar
15 bar
19
Schwarz
15
Programme

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - Espressomaschine

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

Bevor Sie sich für eine Espressomaschine entscheiden, sollten Sie sich zunächst mit Ihren Erwartungen auseinandersetzen. So erhalten Sie eine Vorstellung davon, welches Modell Ihren Bedürfnissen entspricht. Um jedoch nicht den Überblick zu verlieren, sind hier einige Kriterien, die Sie beachten sollten.

1 - Die Kapazität

Jede Kaffeemaschine hat einen Wassertank und einen Behälter für Bohnen oder Kapseln. Je größer diese Behälter sind, desto mehr Getränke kann die Maschine für mehrere Personen zubereiten. Sie sollten die Kapazität Ihrer Maschine also danach auswählen, wie viel Sie pro Tag trinken. Wenn Sie nicht mehr als 5 Tassen Kaffee oder Espresso pro Tag konsumieren, sollten Sie Vollautomaten mit kleinen Tanks bevorzugen.

2 - Das Mahlwerk

Espressomaschinen mit Mahlwerk sind praktischer, günstiger und vor allem umweltfreundlicher als Kapselmaschinen. Letztere kosten nämlich mehr als eine Kaffeebohne und ihre Kapseln belasten die Umwelt mit Abfall. Außerdem kann eine Kapsel nur für einen einzigen Zweck verwendet werden. Bei einer Espressomaschine mit Mahlwerk gehört dieses übrigens zu einem ihrer Kernstücke. Mit ihm können Sie nämlich die Feinheit des Mahlgrads nach Ihrem Geschmack einstellen. Dabei ist zu beachten, dass je feiner der Mahlgrad, desto besser der Espresso in Ihrer Tasse.

3 - Der Brühvorgang

Nach dem Mahlen ist der Brühvorgang einer der wichtigsten Schritte bei der Herstellung von Kaffee, Espresso oder Cappuccino. Er ist die eigentliche Grundlage für einen guten Kaffee. In diesem Schritt wird das Wasser durch die gemahlene Kaffeebohne gegossen und gefiltert, um alle Geschmacksstoffe und Aromen zu extrahieren. Für einen Espresso, der die Grundlage für die Zubereitung von Cappuccino bildet, beträgt der ideale Druck für die Perkolation 15 bar. Sie haben also die Wahl zwischen einer Cappuccinomaschine mit einem exakten Druck von 15 bar oder mit Multifunktion, mit der Sie von einem niedrigen Druck (2 bar) auf einen hohen Druck (über 15 bar) umschalten können.

4 - Die Cappuccino-Funktion

Jede Espressomaschine hat ihre eigene Funktionsweise, wenn es um die Zubereitung eines Milchgetränks geht. Einige verwenden die einfache oder automatische Dampfdüse und andere die einfache Onetouch-Funktion mit Karaffe oder Milchkrug. Letztere ist einfacher zu bedienen, da man nur die entsprechende Taste drücken muss, um das Getränk vollständig zu erhalten. Während man bei der Dampfdüse bei der Zubereitung von Cappuccino eine helfende Hand braucht, um den Milchschaum aufsteigen zu lassen.

5 - Das Bedienfeld

Einige Tafeln sind vollständig, während andere nicht vollständig sind. Tatsächlich gibt es Maschinen, die eine informativere Anzeige mit vollständigen Bedienungsanleitungen haben. Diese Maschinen sind leichter und einfacher zu bedienen und zu warten. Sie werden also keine Schwierigkeiten haben, die Tassenlänge, die Temperatur, die Cremigkeit Ihres Getränks usw. einzustellen.

Wie funktioniert eine Espressomaschine?


Als unverzichtbares Gerät für die Zubereitung eines guten Kaffees sorgt die Espressomaschine für einen köstlichen Kaffee. Es ist jedoch wichtig, ihre Funktionsweise zu verstehen, um sie richtig bedienen zu können.

Das wichtigste Merkmal einer Espressomaschine ist ihre Versorgung mit Wasser und Mahlgut. Um sie zu benutzen, muss man zunächst den Knopf drücken, der einige Schritte vorgibt, die zu befolgen sind. Der Knopf aktiviert eine elektrische Platine, die einen elektrischen Impuls an die Wasserpumpe sendet.

Diese saugt dann das Wasser aus dem Tank an und leitet es an einen Durchflussmesser weiter. Dieser hat die Aufgabe, die Wassermenge, die durch die Maschine fließt, zu kontrollieren. Die Wassermenge muss nämlich mit der Dosierung des Kaffees übereinstimmen. Anschließend wird das Wasser zu einer weiteren Pumpe geleitet, die es komprimiert, zum Magnetventil und dann zum Boiler befördert.

Der Kessel ist mit einem Sensor ausgestattet, der für die Regulierung der Wassertemperatur zuständig ist. Sie liegt meistens zwischen 93 und 110 °C. Wenn das Wasser aus dem Kessel kommt, tritt es in die Presskammer ein, die den Kaffeepad enthält. Es findet also ein Aufguss unter hohem Druck statt, bei dem das Wasser dem Kaffeemehl seine Geschmacksstoffe und sein Aroma entzieht.

Dann ist der Kaffee fertig und fließt, bis die Tasse gefüllt ist. Es ist der Durchflussmesser, der der elektrischen Platine signalisiert, dass die erforderliche Menge erreicht ist. Dann unterbricht diese den Wasserauslass. Das System stoppt für einen Moment außerhalb des Kessels, der bis zur nächsten Verwendung dauerhaft eingestellt bleibt. Deshalb findet man bei der Bergung der Kapsel immer eine kleine Menge Wasser in der Wanne.

Die verschiedenen Arten von

Es gibt drei Arten von Espressomaschinen, nämlich die manuelle, die halbautomatische und die automatische Onetouch-Maschine.

Onetouch-Maschine

Mit der Maschine mit Onetouch-Funktion war die Zubereitung Ihres Espressos noch nie so einfach und schnell. Um ihn zuzubereiten, brauchen Sie keine großen Kenntnisse oder Fertigkeiten. Sie müssen nur die entsprechende Taste drücken und Ihr Getränk bereitet sich ganz von selbst zu. Die Maschine bereitet nämlich das gesamte Getränk im Ganzen zu, ohne dass Sie eingreifen müssen.

Übrigens: Im Vergleich zu einem Espresso mit herkömmlicher Zubereitung ist der mit der onetouch-Maschine zubereitete Espresso weniger schmackhaft.

Halbautomatische Maschine

Diese Espressomaschine verfügt über einen oder zwei Dampfbehälter, die für die Zubereitung von Milch gedacht sind. Diese Dampfbehälter saugen die frische Milch direkt an, schäumen sie auf und gießen sie dann in Ihre Tasse. Nachdem die aufgeschäumte Milch in die Tasse gegossen wurde, können Sie schließlich Ihren Espresso zubereiten und den Schaum hinzufügen.

Der Vorteil dieser Maschine ist, dass sie ein sehr zufriedenstellendes Ergebnis liefert. Allerdings benötigt die Zubereitung mehr Zeit, da sie in zwei Schritten erfolgen muss. Sie ist daher nicht für viele und häufige Anwendungen geeignet. Bei der mechanischen Version des Geräts muss die Milch allein in einen separaten Behälter zum Aufschlagen geschickt werden. Anschließend gießen Sie den entstandenen Schaum selbst in die Tasse.

Manuelle Maschine

Für Liebhaber des traditionellen Espressos ist die manuelle Espressomaschine eine ausgezeichnete Wahl. Mit ihr kann man einen hervorragenden Espresso zubereiten, obwohl ihre Bedienung etwas kompliziert ist. Sie erfordert nämlich ein großes Maß an Know-how und Übung.

Um einen Espresso mit einer manuellen Maschine zuzubereiten, muss man zunächst die Milch in die Dampfdüse gießen und ein gutes Händchen haben, um einen guten, festen, glatten und homogenen Schaum zu erhalten. Das Wichtigste bei diesem Vorgang ist, zu wissen, wann und bei welcher Temperatur die Luft eingearbeitet werden muss, um ein cremiges und leckeres Ergebnis zu erhalten.

Vorsicht vor Überhitzung!

Wenn Sie eine Espressomaschine benutzen, sollten Sie darauf achten, sie nicht zu überdrehen, um eine Überhitzung zu vermeiden.

Automatische oder manuelle Espressomaschine?

Automatische Espressomaschine

Mit automatischen Espressomaschinen können Sie ganz einfach in kurzer Zeit eine oder zwei Tassen Espresso gleichzeitig zubereiten. Da sie automatisiert sind, bereiten die Maschinen Ihren Espresso selbstständig zu, nachdem Sie sie gestartet und Ihr Getränk ausgewählt haben.

Die Handmaschine

Bei manuellen Kaffeemaschinen sind Ihr Wissen und Ihre Fingerfertigkeit gefragt. Der Prozess der Espressoherstellung mit dieser Maschine dauert zwar etwas länger, aber das Ergebnis ist die Mühe mehr als wert.

Urteil

Wenn Sie auf den Geschmack und das Aroma Ihres Espressos setzen, ist die manuelle Espressokanne perfekt für Sie. Mit ihr erhalten Sie ein hervorragendes Ergebnis, das der traditionellen Zubereitung nahe kommt.

Wenn Sie hingegen nicht genug Zeit für die Zubereitung haben oder Ihnen die Fingerfertigkeit fehlt, sollten Sie automatische Espressomaschinen bevorzugen. Das Ergebnis unterscheidet sich übrigens nicht genug von dem, das mit der manuellen Maschine erzielt wird.

Warum sollte man eine Espressomaschine kaufen?

Bequeme Nutzung

Wachen Sie morgens auf und haben weniger als 30 Minuten Zeit, um sich auf einen anstrengenden Tag vorzubereiten? Brauchen Sie einen Energieschub, haben aber keine Zeit, einen Kaffee zu kochen, geschweige denn, sich in einer Schlange vor einem Café anzustellen? Wenn das auf Sie zutrifft, dann ist eine vollautomatische Espressomaschine etwas, das zu den Grundnahrungsmitteln in Ihrer Küche gehören sollte. Eine vollautomatische Espressomaschine braucht nicht mehr zu tun, als den Ein-/Ausschalter zu betätigen, um den köstlichsten Kaffee zu liefern, den Sie brauchen, um Ihren Tag zu beginnen oder um sich während eines Nickerchens am Nachmittag den nötigen Kick zu geben. Genießen Sie einen Espresso, der einem Kaffeehaus würdig ist, ganz bequem von zu Hause aus.

Geschmacksoptionen

Eine Tasse heißer Kaffee ist schön und gut, aber wenn Sie eine Vielzahl von Geschmacksrichtungen wünschen, ist das mit einer automatischen Espressomaschine durchaus möglich. Ob Mokka Latte, Macchiato oder Espresso, eine automatische Espressomaschine kann die Arbeit perfekt erledigen. Andere Maschinen können Pad-Kaffeemaschinen oder gemahlene und aromatisierte Beutel verwenden, aber mit einer automatischen Espressomaschine können Sie versuchen, verschiedene Kaffeesorten zu erkunden, die auf Saisonalität, Röstprofil und Geografie basieren. Anschließend können Sie entscheiden, welche Geschmacksrichtung Ihnen am besten schmeckt.

Viele Funktionen

Nur weil sich eine automatische Espressomaschine bezahlt macht, heißt das nicht, dass sie nichts anderes mehr kann. Eine hervorragende Espressomaschine hat viele Funktionen, die Ihr Kaffeeerlebnis verbessern, darunter ein Milchaufschäumer und eine Aufbewahrung, eine Mühle und ein Bypass-Dosierer. Eine Mühle zu haben, gibt Ihnen die Flexibilität und die Möglichkeit, ganze Kaffeebohnen oder gemahlenen Kaffee zu verwenden. Der Milchaufschäumer und die Aufbewahrung sind hervorragend für jemanden, der Sahne auf seinem Kaffee mag. Wenn Sie eine Pause vom reinen Espresso machen möchten, können Sie einen Bypass-Dosierer verwenden, um Ihren Kaffeesatz in entkoffeinierten Kaffee zu verwandeln.

Langfristige Investition

Jeden Tag eine Tasse Kaffee in Ihrem Lieblingscafé zu kaufen, kann Spaß machen, ist aber unbestreitbar kostspielig. Es macht Spaß, in Cafés auszugehen und sich mit Freunden mit einem heißen Espresso in der Hand zu treffen. Sie wissen jedoch, dass Sie bereits Ihr ganzes hart verdientes Geld für den Besuch von Cafés mindestens zweimal am Tag ausgeben. Die beste Möglichkeit, dies zu vermeiden, besteht darin, in eine hervorragende automatische Kaffeemaschine zu investieren. Die Anfangskosten sind teuer, aber Sie werden Geld sparen, wenn Sie losen Kaffeesatz kaufen und anfangen, Ihren eigenen Kaffee zu kochen.

Erweitern Sie Ihr Wissen über Kaffee.

Es gibt einen Grund, warum manche Menschen etwa ein Jahr lang in Brasilien, Kolumbien oder Rom studieren, um Baristas zu werden. Es gibt mehr über Kaffee zu lernen als das, was Sie in Cafés oder Lebensmittelgeschäften sehen. Der Besitz einer automatischen Kaffeemaschine gibt Ihnen die Möglichkeit, neben dem traditionellen Brühkaffee auch verschiedene Geschmacksrichtungen zu erleben.

Die besten Marken für Espressomaschinen

Unserer Meinung nach sind die besten Marken für Espressomaschinen im Jahr 2022 sind :

Melitta
De'Longhi
Philips  
Krups
Bosch  

Melitta ist eine deutsche Marke, die von Melitta Bentz, der Erfinderin des Papierkaffeefilters, erfunden wurde. Da sie sich auf die Herstellung von Haushaltsgeräten wie Kaffeemaschinen und Espressokochern spezialisiert hat, ist sie zweifellos eine der besten Marken für Espressomaschinen der Welt.

Das italienische Unternehmen, das seit über 100 Jahren besteht, hat sich ständig weiterentwickelt und Produkte von höchster Qualität hergestellt. Dank seiner langjährigen Erfahrung gehört es heute zu den besten Marken für Espressomaschinen.

Philips ist eine weltberühmte Marke für Haushaltsgeräte mit Sitz in Amsterdam. Auch bekannt als der holländische Riese, ist diese Marke wegen ihrer hochwertigen und robusten Produkte sehr beliebt.

Es handelt sich um eine deutsche Marke, die ihren Durchbruch dank der Qualität ihrer Präzisionswaagen geschafft hat. Die Produkte von Krups gehören seit 1956 zu den hochwertigen Geräten, insbesondere die Espressomaschinen.

Dieses große deutsche Unternehmen wurde 1886 von Robert Bosch gegründet und ist weltweit für die Qualität seiner Produkte bekannt: robust und zuverlässig. Deutsche Marken gehören zu den besten Marken der Welt und Bosch ist da keine Ausnahme.

Wie hoch ist der Preis für Espressomaschinen

Das nachstehende Diagramm hilft Ihnen, sich ein Bild von den typischen Preisen für die einzelnen Preisklassen (Einstiegs-, Mittel- und Spitzenklasse) zu machen.

Teurer bedeutet jedoch nicht unbedingt besser.

Wir raten Ihnen daher, sich vor einer Entscheidung immer an unserer Rangliste zu orientieren, anstatt sich blind auf die Preisspannen zu verlassen.

Einstiegs
35 € bis 80 €
Mittlerer
80 € bis 250 €
Hochpreisig
mehr als 250 €
Diagramm der Preisspanne

Tipps

Finden Sie bei der Zubereitung ein Gleichgewicht.

Wenn Sie Ihren Kaffee zu schnell mahlen, erhalten Sie einen groben Mahlgrad. Wenn Sie ihn jedoch zu langsam mahlen, erhalten Sie einen zu feinen Mahlgrad. Der Kaffee sollte nie so fein wie Mehl sein, da das Mahlgut dann zu schwer zu verwerten ist. Es sollte in etwa die gleiche Textur wie der Zucker haben. Finden Sie dieses Gleichgewicht und Sie werden sehen, dass Sie die perfekte Qualität für den Geschmack und die Stärke des Espressos haben.

Verwenden Sie frische Bohnen.

Die Frische der Bohnen bestimmt die geschmackliche Qualität. Sie können erkennen, dass Ihr Kaffee frisch ist, wenn der Espresso mit einer goldenen Crema herauskommt.

Extrahieren Sie den Espresso nicht zu stark.

Eine der Grundregeln für Espresso ist es, auf die Crema zu achten, die man erhält. Eine weiße Crema bedeutet, dass sie zu schnell extrahiert wurde. Ist die Crema dunkelbraun, bedeutet dies, dass sie zu langsam extrahiert wurde. Streben Sie eine goldbraune Creme an.

Überhitzen Sie die Milch nicht.

Es kann leicht passieren, dass Sie einen Milchkaffee so heiß servieren, dass er nicht mehr trinkbar ist. Verwenden Sie frische, kalte Milch und dämpfen Sie nicht bei mehr als 75 °C.

Halten Sie Ihre Espressomaschine sauber.

Die Reinigung der Maschine ist eine lästige Pflicht, die viele Menschen gerne vernachlässigen, aber eine saubere Maschine ist eines der wichtigsten Kriterien, wenn es um die Zubereitung eines guten Kaffees geht

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Welche Espressomaschine ist die beste?

Die beste Espressomaschine hängt von Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget ab. Lesen Sie unsere Kaufberatung, um die derzeit besten Modelle kennenzulernen.

Wie pflegt man eine Espressomaschine?

Um Ihre Espressomaschine richtig zu pflegen, sollten Sie sich mehrere Gewohnheiten aneignen. Zunächst sollten Sie sie täglich spülen und aufheizen. Danach sollten Sie wöchentlich die zugänglichen und abnehmbaren Teile wie den Wassertank, den Kaffeebehälter und die Dampfdüse reinigen. Sie können auch die nicht abwaschbaren Oberflächen reinigen, indem Sie sie mit einem feuchten Tuch abwischen. Außerdem sollten Sie bei der Reinigung sowie bei der Zubereitung Ihres Getränks gefiltertes Wasser bevorzugen, um Tortenablagerungen zu vermeiden, die Ihre Maschine beschädigen können. Vergessen Sie auch nicht, Ihre Maschine mit einem Reinigungsmittel zu entfetten, da Milch und Kaffee Fett- und Ölrückstände hinterlassen. Diese Maßnahme sollten Sie mindestens 1 Mal pro Monat durchführen. Schließlich sollten Sie mindestens 1 Mal pro Jahr eine Entkalkungstablette verwenden, um Ihre Maschine zu entkalken.

Wie kann ich eine Espressomaschine günstig kaufen?

Um eine Espressomaschine günstig zu kaufen, sollten Sie die verschiedenen Angebote auf dem Markt vergleichen. Sie können sich auch direkt mit dem Anbieter in Verbindung setzen, um einen Fabrikpreis zu erhalten und die Maschine selbst abzuholen, um die Versandkosten zu sparen. Außerdem gibt es im Internet mehrere Schnäppchenseiten, die neue oder gebrauchte Maschinen zu niedrigen Preisen anbieten. Sie können auch bei Sonderangeboten zuschlagen.

Wie viel kostet eine Espressomaschine?

Der Preis einer Espressomaschine hängt oft von der Marke, der Kapazität und den Funktionen ab. Im Allgemeinen variiert der Preis zwischen 35 Euro für die einfachste Maschine und bis zu über 1500 Euro für die anspruchsvollste und hochwertigste.

Wie reinigt man eine Espressomaschine?

Um eine Espressomaschine zu reinigen, können Sie verschiedene Arten von Reinigungsmitteln verwenden, die für diesen Zweck entwickelt wurden, z. B. Tabletten, Spülmittel oder Gel. Sie sollten auch Reinigungsmittel verwenden, um das in der Maschine angesammelte Fett zu entfernen, sowie Entkalkungsmittel.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. Espressokocher - Kaufberatung, quechoisir.org
  2. Manuelle vs. automatische Espressomaschinen: Welche sind die besten?, lecafedeclara.fr
  3. Espressomaschine: Wie funktioniert sie, wie wird sie benutzt und wie wähle ich sie aus?, maisonducafe.com
  4. Funktionsweise und Prinzip der Espressokanne, corsenetinfos.fr
  5. Funktionsprinzip einer Espressomaschine, toujoursraison.com
  6. Welche Espressomaschine soll ich wählen? Kaffeepadmaschine, group-digital.fr
  7. Espressomaschinen: Vor- und Nachteile, espro-acoustiguide.fr
  8. Grundlegende Wartungsarbeiten an Ihrer gewerblichen Espressomaschine | Tipps und Tricks, cafebarista.ca
  9. Wie reinigt man eine Espressomaschine, toutpratique.com
  10. Kaffeemaschine: 5 Tipps für den richtigen Gebrauch und eine lange Lebensdauer, femmeactuelle.fr
  11. Wie schäume ich die Milch für Capuccino und Caffè Macchiato auf?, chacunsoncafe.fr
  12. Espressomaschine - Kostenlose Lieferung, 1h Abholung in der Filiale, darty.com
  13. Espressomaschine - Black Friday Cdiscount Electromenager, cdiscount.com
  14. Maschinen, Espressokocher - Black Friday, darty.com
  15. Beste Espressomaschinen 2021 - Test und Vergleich, futura-sciences.com
  16. Beste Espressomaschinen 2021 - Test Käufe, test-achats.be
  17. Espressomaschinen | Kaffeemaschinen | Vanden Borre, vandenborre.be
  18. Amazon.de | Kaffeemaschinen, Kaffee- und Espressomaschinen, amazon.co.uk
  19. Espressokocher mit Bohnenmühle - Kaufberatung ..., quechoisir.org
  20. La Machine Expressso, lamachineexpresso.fr
  21. Manuelle Espressomaschinen | MaxiCoffee, maxicoffee.com
  22. Espressomaschine: Günstig kaufen - Electro Dépôt, electrodepot.fr
  23. Espresso - 1h Retrait en Magasin* | Boulanger, boulanger.com
  24. Kauf die Kaffeemaschinen, Espressomaschinen, Padmaschinen nicht ..., but.fr
  25. Beste Espressomaschinen 2021 - Vergleich ..., bfmtv.com
  26. Espressomaschine: Funktionsweise, Pflege, Gebrauch ..., maisonducafe.com
  27. Amazon.de: Espressomaschine, amazon.co.uk
  28. Automatische Espressomaschine | Geräte | Die Produkte ..., melitta.fr
  29. Espressomaschine - Wikipedia, fr.wikipedia.org
  30. Beste Espressomaschinen mit Mahlwerk 2021 - Vergleich, bfmtv.com
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
De'Longhi Dinamica ECAM350.15.B 9
De'Longhi Dinamica ECAM350.15.B
Melitta Caffeo Solo 10
Melitta Caffeo Solo
Espressomaschine Krups_Intuition 11
Espressomaschine Krups_Intuition
Philips EP3246/70 12
Philips EP3246/70

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!