Die besten externe Batterien 2022

Ob unterwegs, im Urlaub oder einfach nur zu Hause - die Verwendung eines externen Akkus verhindert, dass einem Smartphone oder Tablet der Saft ausgeht. Für Sie haben wir die 25 besten externen Akkus der Gegenwart unter die Lupe genommen. Ob wiederaufladbare Hülle oder Standard-Powerbank, unser Ratgeber hat genau das Richtige für Sie.

Anker PowerCore Essential 20000 1
8/10

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Anker PowerCore Essential 20000

Die beste externe Batterie im Jahr 2021

Der Anker PowerCore Essential 20000 ist ein externer Akku mit hoher Kapazität, der zwei Geräte gleichzeitig aufladen kann. Diese Powerbank vereint Qualität, Sicherheit und einen für alle erschwinglichen Preis.

Siehe Preis

Mit seiner Kapazität von 20.000 mAh kann der Anker PowerCore Essential 20000 ein Smartphone bis zu fünfmal aufladen, bevor es erschöpft ist. Dieser externe Akku ist mit Technologien ausgestattet, die es ihm ermöglichen, sich an den für jedes Gerät erforderlichen Lademodus anzupassen. Sie können zwei Geräte gleichzeitig aufladen. Was die Sicherheit angeht, so verfügt dieses Modell über die MultiProtect-Technologie, die Temperatur und Strom reguliert und den Akku vor Überspannungen schützt.

Sie können diesen externen Akku wahlweise über USB Typ-C oder Micro-USB aufladen. In seine Designhülle ist eine blaue LED-Anzeige integriert, die anzeigt, wie viel Ladung noch vorhanden ist. Trotz der hohen Kapazität beträgt das Gewicht nur 450 g bei einer Dicke von 1,8 cm. Sie begleitet Sie auf all Ihren Reisen, um eine perfekte Autonomie Ihrer mobilen Geräte zu gewährleisten.

Poweradd EnergyCell 2
7/10

Günstigste

Poweradd EnergyCell

Die beste externe Einstiegsbatterie

Die Poweradd EnergyCell ist eine externe Notstrombatterie mit einem attraktiven Design, die sehr klein und leicht ist. Sie ist besonders unauffällig und bietet eine schnelle Aufladelösung. Darüber hinaus hat sie einen sehr günstigen Preis.

Siehe Preis

Die Poweradd EnergyCell hat eine zylindrische Form, ist 11 cm hoch und hat einen Durchmesser von 2,7 cm. Trotz ihrer Kompaktheit und ihres sehr geringen Gewichts (99 g) ist diese externe Batterie kein Spielzeug! Er nimmt nicht viel Platz ein und passt problemlos in jede Tasche. Und die Lithium-Ionen-Zellen haben eine Kapazität von 5.000 mAh.

Mehrere Sicherheitsmerkmale schützen sie vor Überladung und Spannungsunregelmäßigkeiten. Fast alle auf dem Markt erhältlichen Smartphone-Modelle können mit diesem Poweradd-Modell aufgeladen werden. Die Ladestandsanzeige und ein in 4 Teile geteilter Kreis (jeweils 25%) sind praktisch, um zu wissen, wie viel Reserve der Akku hat. Einfach, schön, preiswert und diskret - ein Produkt, auf das Sie nicht mehr verzichten wollen.

Kilponen 26.800 mAh 3
8/10

Hochwertigste

Kilponen 26.800 mAh

Die beste externe High-End-Batterie

Diese von Kilponen hergestellte externe Batterie hat eine außergewöhnliche Kapazität von 26.800 mAh. Sie kann zwei Geräte gleichzeitig und schnell aufladen und akzeptiert dabei die meisten Smartphones und Tablets auf dem Markt.

Siehe Preis

Das erste, was bei dieser externen Batterie auffällt, ist ihre Kapazität: 26.800 mAh! Auf dem Markt gibt es selten etwas Besseres. Für Urlauber, Geschäftsreisende und Social-Media-Fans ist diese Kilponen 26.800 mAh die Powerbank, die man haben muss. Sie hat zwei USB-Anschlüsse, um zwei Geräte gleichzeitig aufzuladen. Die 4 LED-Leuchten zeigen die verbleibende Ladung an.

Ihr Design und ihre Größe wurden so konzipiert, dass sie während des Transports in eine Tasche passt. Die Li-Ionen-Zellen haben einen Schutz gegen Überhitzung, Überspannung oder Überladung. Der Kilponen 26.800 mAh ist mit einer Vielzahl von Smartphones, Tablets, tragbaren Spielkonsolen und sogar einigen Laptops kompatibel. Bei diesem Preis sollten Sie nicht zögern.

Aukey 20.000 mAh 4
8/10

Passepartout

Aukey 20.000 mAh

Die beste externe Allzweck-Batterie

Aukey gehört zu den renommiertesten Herstellern von externen Akkus auf dem Markt. Dieses Modell mit 20.000 mAh ist dank seiner großen Kapazität und der Möglichkeit, zwei Geräte gleichzeitig aufzuladen, keine Ausnahme.

Siehe Preis

Diese externe Batterie der Marke Aukey hat eine Kapazität von 20.000 mAh. Im Durchschnitt lädt sie jedes mobile Gerät viermal auf. Außerdem kann sie 2 Tablets parallel und schnell aufladen. Alle Geräte, die über USB aufgeladen oder mit Strom versorgt werden können, sind mit diesem externen Akku kompatibel.

Verschiedene Schutzsysteme statten ihn für mehr Sicherheit vor Überladung oder Überhitzung aus, darunter die AirPower-Technologie, die die angebotene Amperemenge reguliert. Dadurch wird sichergestellt, dass die Menge des abgegebenen Stroms immer an das zu ladende Gerät angepasst ist. Trotz seines Gewichts von 388 g passt der Aukey 20.000 mAh in jede Tasche.

Einkaufsführer • April 2022

die beste externer Akku

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Die beste externe Batterie im Jahr 2021

Die beste externe Einstiegsbatterie

Die beste externe High-End-Batterie

Die beste externe Allzweck-Batterie

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
4.7/510 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle die beste externe Batterien

TOP OF THE TOP BILLIG HOCHWERTIG AUSGEZEICHNET
Anker PowerCore Essential 20000 5
8/10
Poweradd EnergyCell 6
7/10
Kilponen 26.800 mAh 7
8/10
Aukey 20.000 mAh 8
8/10
UNSERE AUSWAHL
Anker PowerCore Essential 20000
Poweradd EnergyCell
Kilponen 26.800 mAh
Aukey 20.000 mAh
Der Anker PowerCore Essential 20000 ist ein externer Akku mit hoher Kapazität, der zwei Geräte gleichzeitig aufladen kann. Diese Powerbank vereint Qualität, Sicherheit und einen für alle erschwinglichen Preis.
Die Poweradd EnergyCell ist eine externe Notstrombatterie mit einem attraktiven Design, die sehr klein und leicht ist. Sie ist besonders unauffällig und bietet eine schnelle Aufladelösung. Darüber hinaus hat sie einen sehr günstigen Preis.
Diese von Kilponen hergestellte externe Batterie hat eine außergewöhnliche Kapazität von 26.800 mAh. Sie kann zwei Geräte gleichzeitig und schnell aufladen und akzeptiert dabei die meisten Smartphones und Tablets auf dem Markt.
Aukey gehört zu den renommiertesten Herstellern von externen Akkus auf dem Markt. Dieses Modell mit 20.000 mAh ist dank seiner großen Kapazität und der Möglichkeit, zwei Geräte gleichzeitig aufzuladen, keine Ausnahme.
Autonomie
Kapazität
20.000 mAh
5.000 mAh
26.800 mAh
20.000 mAh
Max. Ausgangsleistung
2,4 A
2,4 A
2,1 A
2,4 A
Anzahl der USB-Anschlüsse
2
1
2
2
Gewicht
350 g
99 g
350 g
388 g

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - externer Akku

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

Bevor Sie Ihre externe Batterie kaufen, sollten Sie sich an den folgenden Kriterien orientieren.

1 - Die Nutzung

Die Wahl Ihrer Powerbank hängt hauptsächlich davon ab, wofür Sie sie verwenden möchten. Es gibt Powerbanks für Mobiltelefone (mit einer mittleren Kapazität) und Powerbanks für Tablet-PCs (mit einer Kapazität von mindestens 4000 mAh).

2 - Die Kapazität des internen Akkus

Die maximale Ladung des internen Akkus ist eine wesentliche Komponente, auf die Sie beim Kauf Ihrer Powerbank achten sollten. Die Kapazität wird in der Regel in Milliampere-Stunden (mAh) angegeben. Sie stellt die Menge der gespeicherten Energie dar. Je höher der Wert auf der Powerbank ist, desto mehr Energie liefert sie und desto länger ist ihre Lebensdauer. Um die externe Batterie optimal zu nutzen, sollten Sie eine Powerbank kaufen, deren Kapazität gleich oder größer ist als die des Geräts, das sie aufladen soll. Externe Akkus der neuesten Generation haben in der Regel eine Kapazität von 15.000 mAh.

3 - Die Ladegeschwindigkeit

Die Powerbank sollte den Akku Ihres Geräts zügig aufladen. In Ampere ausgedrückt variiert der Ladevorgang zwischen 1 und 3 A. Je höher die Stromstärke, desto schneller wird der Akku aufgeladen. Wenn Ihr Gerät 2 A benötigt und Ihr Zubehör nur mit einer Geschwindigkeit von 1,5 A lädt, wird die Übertragung langsam sein. Überprüfen Sie also, wie viel Output-Strom Ihre Powerbank liefern kann. Wählen Sie die Powerbank mit der größten Bandbreite an Kompatibilität.

4 - Die Geschwindigkeit des Wiederaufladens

Eine Powerbank muss aufgeladen werden, um wieder funktionsfähig

zu sein.

Daher ist es wichtig, dass die Ladegeschwindigkeit Ihrer externen Powerbank schnell ist. Die Ladezeit hängt in erster Linie von der Kapazität des Akkus und dem Strom ab, der am Eingang des Zubehörs angenommen wird. Je höher diese Werte sind, desto weniger zeitaufwendig ist das Aufladen. Um eine gute Powerbank von einem billigen Modell zu unterscheiden, ist es also wichtig, die Ladezeit des Geräts zu berücksichtigen.

5 - Die Bequemlichkeit

Für Menschen, die häufig unterwegs sind, ist eine kompakte Powerbank ein unverzichtbares Zubehör. Für diese Nutzerkategorie ist es daher besser, eine externe Batterie zu wählen, die weniger sperrig ist. Sie sollte auch nicht schwer zu tragen sein. Einige Modelle zeigen die Ladezeit Ihres Geräts und des Geräts an, das sie aufladen wird. Das ist ein nicht zu unterschätzender Pluspunkt.

Was ist ein externer Akku?

Ein externer Akku ist ein Gerät, das dazu dient, ein Gerät wie ein Mobiltelefon, einen Tablet-PC oder andere Geräte über ein USB-Kabel und überall aufzuladen. Es handelt sich um ein nomadisches Ladegerät, das unterwegs und auf Reisen sehr praktisch ist. Sie fungieren im Alltag auch als Backup-Akku, um einen Batterieausfall zu vermeiden.

Das Funktionsprinzip eines externen Akkus ist recht einfach. Die Batterie wird über eine Netzstromquelle oder einen Computer aufgeladen. Sie sammelt den Strom und speichert ihn. Sobald sie aufgeladen ist, kann sie als herkömmliches Ladegerät verwendet werden. Man schließt das zu ladende Gerät an die Batterie an und sie lädt das Gerät auf.

Die verschiedenen Arten von

Externe Batterien lassen sich in 2 Kategorien unterteilen: externe Standardbatterien und wiederaufladbare Hüllen.

Externe Standardbatterien

Diese Batterien gibt es in verschiedenen Ausführungen: stoßfest, dünnwandig, zylindrisch... Sie verfügen über einen oder mehrere Ladeanschlüsse. Die Verbindung mit dem zu ladenden Gerät erfolgt jedoch über ein USB-Kabel. Um ein Handy im Alltag aufzuladen, reicht ein Modell mit 2500 mAh aus. Für einen Nutzer, der häufig unterwegs ist, empfiehlt sich jedoch ein externer Akku mit mindestens 10 000 mAh und mehr als einem Ladeanschluss, an den mehrere Geräte angeschlossen werden können.

Batterie- oder wiederaufladbare Hüllen

Batterieschalen unterscheiden sich von herkömmlichen externen Batterien durch ein massiveres und dickeres Aussehen. Diese Akkus werden auf die Rückseite des Smartphones aufgesteckt. Sie eignen sich für Personen, die einen Akku wollen, der perfekt auf ihr Smartphone passt und keine Kabel hat. Sie sind ergonomischer. Diese Art von externem Akku ist praktischer, hat aber den Schwachpunkt, dass er nur für ein bestimmtes Handymodell geeignet ist.

Externer Akku oder wiederaufladbare Hülle?

Externer Akku

Klassische externe Standardbatterien sind vielseitig und für verschiedene Arten von Mobilgeräten geeignet. Sie begleiten Sie überall hin. Allerdings ist das USB-Kabel, das den Akku und das aufzuladende Gerät verbindet, ziemlich lästig und unansehnlich. Mit einigen Modellen können Sie mehrere Geräte gleichzeitig aufladen.

Wiederaufladbare Hülle

Wiederaufladbare Hüllen haben das gleiche Prinzip wie eine herkömmliche Powerbank. Das Handy wird in die aufladbare Hülle gesteckt, um ihm eine zusätzliche Akkulaufzeit zu verleihen. Die Größe oder Dicke der Hülle ist proportional zu ihrer Kapazität. Was die Ergonomie betrifft, ist kein USB-Kabel für die Verbindung erforderlich. Jede aufladbare Hülle ist jedoch für ein bestimmtes Handymodell geeignet.

Urteil

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass wiederaufladbare Hüllen ergonomischer und ästhetischer sind, sich aber ausschließlich an einen bestimmten Handytyp anpassen. Standardmäßige externe Akkus sind vielseitig und passen sich den meisten existierenden Gerätetypen an, sind aber weniger ergonomisch.

Warum sollte man eine externe Batterie kaufen?

Hier sind einige Gründe, warum Sie eine gute externe Batterie kaufen sollten.

Sie begleitet Sie überall und zu jeder Zeit.

Externe Akkus machen das Leben leichter, indem sie zusätzliche Energie liefern, mit der Sie Ihre Aktivitäten verlängern können. Sie unterstützen Sie also bei einem Batterieausfall, wann immer und wo immer Sie sind. Dank ihres geringen Gewichts können Sie sie ohne Beschwerden überall hin mitnehmen.

Das ultimative Notfallzubehör.

Obwohl ihre ursprüngliche Funktion das Aufladen von Smartphones und Tablets war, kann ein externer Akku heutzutage sehr viele Geräte wie tragbare Konsolen, GPS-Geräte, GoPro, MP3-Player, Digitalkameras, Smartwatches oder sogar elektronische Zigaretten aufladen.

Wenn die Leistung der angeschlossenen Geräte gleich oder geringer ist als die Kapazität der Powerbank, stellt ihre Verwendung keine Gefahr dar. Daher ist es wichtig, dass Sie vor der Verwendung die Kompatibilität Ihrer Geräte mit diesem Zubehör überprüfen.

Es ist sehr praktisch, wenn Sie unterwegs sind.

Wenn Sie unterwegs sind, in einem Zug oder Bus, sind Ihre Möglichkeiten, sich die Zeit zu vertreiben, ebenso begrenzt wie die Akkulaufzeit Ihres Smartphones oder Ihrer tragbaren Konsole. Ein externer Akku bedeutet, dass Sie weiterhin Ihre Lieblingsserie sehen, in sozialen Netzwerken surfen, die neuesten Nachrichten lesen oder sich mit Spielen vergnügen können, ohne dass Ihnen der Akku ausgeht.

Er verfügt über ein sehr attraktives Design.

Eine Powerbank ist heute ein vollwertiges Modeaccessoire in der Welt der Technik. Es gibt sie in vielen verschiedenen Farben und Formen, die zu Ihrem Handy und Ihrer Persönlichkeit passen. Weltweit bekannte Marken arbeiten mit renommierten Herstellern zusammen, um Ihnen die besten Produkte zu liefern.

Es ist ein Werkzeug, das auf dem neuesten Stand der Technik ist.

Eine Powerbank kann die Rolle eines Kommunikationskanals zu anderen Menschen übernehmen. Sie können mit diesem Gerät neue Beziehungen knüpfen und Ihren Freundeskreis erweitern. Heutzutage gibt es intelligente externe Akkus, die Ihr Smartphone erkennen können, oder die ein schnelleres und sichereres intelligentes Aufladen ermöglichen, ganz zu schweigen von interessanten Optionen wie Radio, Lampe, Bluetooth-Lautsprecher usw.

Die besten Marken für externe Batterien

Unserer Meinung nach sind die besten Marken für externe Batterien im Jahr 2022 sind :

RAVPower
Anker
Xiaomi
Aukey
iMuto

Die externen Akkus von RAVPower verfügen über ein attraktives Design und eine hohe Leistung. Die Marke bietet Modelle an, die Geräte über mehrere Tage aufladen können.

Die Marke Anker ist eine bekannte Marke im Energiebereich. Sie hat eine Vielzahl von Modellen externer Batterien mit hoher Kapazität im Angebot. Ihre Batterien sind von hoher Qualität und sorgen dafür, dass die daran angeschlossenen Geräte in kurzer Zeit aufgeladen werden. Diese Produkte entsprechen dem Zeitgeist und haben ein trendiges Aussehen.

Dies ist eine chinesische Hightech-Marke. Diese Modelle externer Batterien sind aufgrund ihrer geringen Dicke und ihres niedrigen Gewichts für den Transport optimiert. Die externen Batterien der Marke sind leistungsstark und verfügen über eine hohe Kapazität.

Die externen Akkus der Marke Aukey sehen schick aus und bieten eine Leistung, die ihrem Ruf gerecht wird. Sie haben eine große Kapazität und werden Ihnen unterwegs eine große Hilfe sein, vor allem wenn keine Stromquelle zum Aufladen Ihrer verschiedenen Geräte vorhanden ist. Umso mehr, als einige Modelle über mehrere Ladeanschlüsse verfügen.

Die Marke iMuto besitzt mehrere Modelle externer Akkus, die eine hohe Verarbeitungsqualität aufweisen. Man findet Modelle der Marke mit einer Kapazität von 30.000 mAh. Diese externen Akkus bieten eine Schnellladung, sodass Ihre Geräte in kurzer Zeit optimal aufgeladen werden können. Zumal viele dieser Produkte über mehrere Anschlüsse verfügen.

Wie hoch ist der Preis für externe Batterien

Das nachstehende Diagramm hilft Ihnen, sich ein Bild von den typischen Preisen für die einzelnen Preisklassen (Einstiegs-, Mittel- und Spitzenklasse) zu machen.

Teurer bedeutet jedoch nicht unbedingt besser.

Wir raten Ihnen daher, sich vor einer Entscheidung immer an unserer Rangliste zu orientieren, anstatt sich blind auf die Preisspannen zu verlassen.

Einstiegs
10 € bis 40 €
Mittlerer
40 € bis 100 €
Hochpreisig
mehr als 100 €
Diagramm der Preisspanne

Tipps

Vermeiden Sie es, zu 100 % zu laden.

Wenn eine Energiebank aufgeladen wird, brauchen die restlichen 20 % viel länger als die ersten 80 %. Wenn eine Batterie angeschlossen bleibt, obwohl sie bereits zu 100 % aufgeladen ist, verbraucht sie außerdem weitere Energie für das Aufladen. Dies verschwendet nicht nur die Akkulaufzeit, sondern kann auch dazu führen, dass der Akku viel schneller verbraucht wird.

Halten Sie Ihre Powerbank kühl.

Powerbanks können, wie alle anderen elektronischen Geräte auch, heiß

werden.

Halten Sie Ihre Powerbank kühl. Bewahren Sie sie an einem Ort auf, der nicht der Hitze ausgesetzt ist. Lassen Sie Ihre Powerbank nicht in der Sonne liegen, es sei denn, es handelt sich um eine Solar-Powerbank, was in diesem Fall ihr Zweck ist.

Kaufen Sie ein dediziertes USB-Kabel für Ihre Powerbank und bewahren Sie sie jederzeit zusammen auf.

USB-Kabel verliert man leicht aus den Augen. Achten Sie also darauf, dass Sie immer eines zur Hand haben, damit Sie Ihre Powerbank jederzeit nutzen können

Halten Sie Ihre Powerbank trocken.

Sie könnten einen Kurzschluss verursachen und Ihre Powerbank beschädigen, wenn Sie sie nass

machen.

Das ist auch gefährlich für Ihr Telefon (die nasse Powerbank kann dort einen Kurzschluss verursachen) und für Sie (Sie könnten bei der Benutzung einen Stromschlag bekommen). Achten Sie darauf, Ihre Powerbank immer trocken zu halten. Dazu gehört, dass Sie sie aus dem Regen heraushalten sowie an heißen Tagen aus Ihrer Tasche nehmen, da Sie direkt auf das Gerät schwitzen könnten.

Wenn Sie es oft eilig haben, denken Sie über eine Powerbank mit Quick Charge-Technologie nach.

Mit dieser Technologie können einige Android-Handys viel schneller laden als andere. Dank der Schnellladung kann ein unterstütztes Telefon in 30 min bis zu 80 % seines Akkus erhalten.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Wie wählt man eine tragbare externe Batterie aus?

Mithilfedieser Kriterien können Sie eine gute tragbare externe Batterie auswählen, die Sie überall hin begleitet. Bereits hier sollten Sie auf die Kapazität achten, denn davon hängt ab, wie oft Sie die externe Batterie verwenden können. Berücksichtigen Sie auch seine Ladegeschwindigkeit und die Anzahl der Geräte, die Sie gleichzeitig aufladen können. Wenn Sie häufig unterwegs sind, sollten Sie auch das Gewicht und die Ergonomie des externen Akkus in die Kriterien einbeziehen.

Wie verwendet man eine externe Batterie?

Eine externe Batterie ist ein Gerät, mit dem Sie verschiedene Geräte aufladen können, ohne sie unter Spannung zu setzen. Dazu speichert sie Strom, der wiederum Ihre Telefone, Tablets, Lampen, Wecker usw. auflädt. Um sie zu verwenden, schließen Sie einfach das Kabel der externen Batterie an Ihr Gerät an und warten Sie, bis die interne Batterie aufgeladen wird, als wäre das Gerät auf Unterspannung gesetzt.

Kann man einen Laptop mit einer externen Batterie aufladen?

Neuere Laptops können tatsächlich mit einem externen Akku aufgeladen werden. Neben den klassischen Kriterien muss der Computer einen USB-C-Anschluss integrieren oder über ein Mikro-USB-Kabel verfügen, das mit einem AC/DC-Adapter verbunden ist. Vorsicht ist geboten, denn oftmals erfordert der interne Akku des Computers eine Power Bank mit einer Ausgangsleistung von mehr als 40 Watt für die Modelle mit dem geringsten Stromverbrauch und 65 Watt für die meisten anderen Laptops.

Warum eine Power Bank?

Wenn der Akku Ihres Telefons oder Computers in einem unerwarteten Moment versagt, Sie sich an einem Ort ohne Strom befinden oder häufig unterwegs sind, rettet Ihnen ein externer Akku oder eine Power Bank den Tag. Diese praktische und funktionale Seite reicht aus, um den Kauf eines externen Akkus zu rechtfertigen, der Ihre Geräte jederzeit auflädt.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. Externer Akku - Kaufberatung, quechoisir.org
  2. Was sind die Vorteile eines externen Akkus für Laptops?, amelie-themovie.com
  3. Externer Akku: Guter oder schlechter Kauf?, assistance-support.fr
  4. Die richtige Wahl des externen Akkus, latelierducable.com
  5. How to Pick a Portable USB Charger and Battery Pack, lifewire.com
  6. Advantages and Disadvantages of External Battery, externalbatterywholesalers.weebly.com
  7. The Complete Guide to Buying an External Battery Pack, howtogeek.com
  8. 5 Tips When Buying a Portable Battery Pack for Your Mobile Device, hardwarezone.com.sg
  9. 8 Tips for Safely Charging & Storing Your Rechargeable Batteries, call2recycle.org
  10. How to use Power Banks, varta-consumer.com
  11. Externer Akku - 1h Return in Store* | Boulanger, boulanger.com
  12. Amazon.fr | Externe Akkus, amazon.co.uk
  13. Vergleich / 40 getestete externe Akkus November 2021 ..., lesnumeriques.com
  14. Externe Batterie - | Boulanger, boulanger.com
  15. Externe Batterie - Kauf/Verkauf Externe Batterie mit Fnac, fnac.com
  16. Externe Batterie / Power Bank | News Tests und Ratgeber ..., lesnumeriques.com
  17. Amazon.de: externer Akku, amazon.co.uk
  18. Externer Akku: Power Bank & Ersatzakku, batteries-externes.com
  19. ExternerAkku - Kaufen Sie aus einer großen Auswahl an ..., batterieexterne.com
  20. Bester externer Akku - Vergleich 2021 | Clubic, clubic.com
  21. Externer Akku - Externer Akku kaufen - LDLC, ldlc.com
  22. Externer Akku - Kaufberatung - UFC-Que Choisir, quechoisir.org
  23. Externer Akku im Vergleich: Was sind die besten externen Akkus ..., tomsguide.fr
  24. Leitfaden für die besten externen Akkus - Portablebatteries.fr, portablebatteries.fr
  25. Externe Akkus günstig online kaufen - The Kase, thekase.com
  26. Externe Akkus günstig kaufen | BUT.fr, but.fr
  27. 4 Tipps für die Wahl des richtigen externen Akkus - Darty & Vous, darty.com
  28. Vergleich: Die besten externen Akkus auf dem Markt ..., techadvisor.fr
  29. Externe Batterie - Wikipedia, fr.wikipedia.org
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
Anker PowerCore Essential 20000 9
Anker PowerCore Essential 20000
Poweradd EnergyCell 10
Poweradd EnergyCell
Kilponen 26.800 mAh 11
Kilponen 26.800 mAh
Aukey 20.000 mAh 12
Aukey 20.000 mAh

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!