Die besten externe Solarbatterien 2022

Ihre Apps, stundenlanges Surfen im Internet und endlose Telefonate verbrauchen Akkuleistung? Wenn Sie weiterhin Ihren Lieblingsbeschäftigungen im Freien nachgehen und gleichzeitig Ihre elektronischen Geräte nutzen möchten, kann ein externer Solarakku eine große Hilfe sein. Praktisch und umweltfreundlich zugleich, finden Sie das ideale Modell mithilfe unseres Vergleichs.

Blavor PN-W05 1
9/10

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Blavor PN-W05

Die beste externe Solarbatterie im Jahr 2021

Die Blavor PN-W05 ist eine gut durchdachte externe Solarbatterie, die leicht und transportabel ist. Mit einem eingebauten Kompass und einer Lampe ist sie sehr praktisch für Wanderungen und Outdoor-Touren.

34,99 € auf Amazon

Der Blavor PN-W05 zeichnet sich durch sein geringes Gewicht und seine kompakte Größe aus. Sie nimmt nur wenig Platz ein und lässt sich daher leicht transportieren. Da das Gerät aus wasserdichtem Material gefertigt ist, kann es Wasserspritzern und Regentropfen standhalten. Die externe Solarbatterie wird mit einigen Zubehörteilen geliefert, um die Nutzung noch komfortabler zu machen.

Allerdings könnte man seine mangelnde Leistung aufgrund der geringen Fläche der Solarpaneele bedauern. Dieser kleine Nachteil wird jedoch durch die Möglichkeit ausgeglichen, die externe Solarbatterie Blavor PN-W05 an eine Netzsteckdose anzuschließen. Die QI-zertifizierte Technologie sorgt für einen optimalen Ladekomfort.

QTshine HX160S4
7/10

Günstigste

QTshine HX160S4

Die beste externe Solarbatterie für den Einstieg

Mit dem QTshine HX160S4 können Sie das Batterieversagen bei Ihren Smartphones und Tablets vergessen. Diese externe Solarbatterie mit 26.800 mAh kann jedes gewöhnliche Smartphone 5- bis 6-mal aufladen.

27,95 € auf Amazon

Die externe Batterie QTshine HX160S4 hat eine außergewöhnliche Kapazität von 26.800 mAh. Diese Leistung reicht aus, um ein Smartphone mit einem 4000-mAh-Akku fünf- bis sechsmal aufzuladen. Bei einem Tablet-PC wie dem iPad Mini beträgt die mögliche Anzahl der Ladevorgänge drei Mal. Mit diesem Zubehör wird Ihnen nie wieder der Akku ausgehen.

Die QTshine HX160S4 bietet auch eine Solarladung. Wenn die Powerbank leer ist, nutzen Sie das Solarpanel, um Ihr Smartphone weiter aufzuladen. Diese Option ist praktisch, wenn Sie wandern gehen oder sich an einem Ort ohne Stromquelle befinden. Die QTshine HX160S4 wird über ihre beiden USB-C-Anschlüsse an Ihr Smartphone angeschlossen. Dank der IC-Technologie brauchen Sie keine Angst vor Überlastungen, Überspannungen, Kurzschlüssen und Überströmen zu haben.

Soluser I26S-Blue 2
7/10

Beste High-End

Soluser I26S-Blue

Die beste externe Solarbatterie für das obere Preissegment

Egal, welchen Outdoor-Aktivitäten Sie nachgehen, der Soluser I26S-Blue wird Ihren Erwartungen gerecht werden. Diese tragbare Powerbank bietet intelligentes und schnelles Laden.

Siehe Preis

Die Soluser I26S-Blue ist eine externe Solarbatterie mit einer Leistung von 26.800 mAh. Das Gerät verfügt über zwei 5V-USB-Ausgänge, darunter einen Typ-C-Anschluss, sodass Sie drei Geräte gleichzeitig aufladen können. Um die Robustheit des Geräts zu erhöhen, hat die Marke an der Qualität der verwendeten Materialien nicht gespart.

Die Soluser I26S-Blue ist aus PC + ABS hergestellt. Mit seiner robusten, rutschfesten Beschichtung ist dieser externe Akku sowohl stoß- als auch sturzfest. Sein größter Vorteil ist seine hohe Kompatibilität mit Android- und Apple-Geräten, die über USB aufgeladen werden können. Darüber hinaus ist sie mit 18 LED-Taschenlampen ausgestattet, eine ideale Funktion, um Ihre Straßen bei nächtlichen Ausflügen zu beleuchten.

Xiyihoo YD-818P
8/10

Ausgezeichnete Wahl

Xiyihoo YD-818P

Extra lange Lebensdauer

Mit einer Kapazität von 30.000 mAh kann die Xiyihoo YD-818P Backup-Batterie Ihr Smartphone bis zu acht Mal aufladen. Sie verfügt über zwei USB-Ausgänge und einen USB-C-Eingang.

30,99 € auf Amazon

Der externe Solar-Akku Xiyihoo YD-818P wiegt nur 455 g und ist kaum größer als ein gewöhnliches Smartphone. Dennoch verfügt sie über eine Kapazität von 30.000 mAh, die bis zu acht Ladevorgänge für ein iPhone 8 ermöglicht. Diese hohe Kapazität ermöglicht auch ein schnelles Aufladen mit 5 A über den ersten USB-Anschluss. Der zweite USB-Anschluss bietet eine Ladung mit 2,1 A. Natürlich können Sie auch im solarbetriebenen Lademodus zwei Geräte gleichzeitig an diese Powerbank anschließen.

Ein Sicherheitssystem schützt Ihre Smartphones und Tablets vor Überladung. Die Xiyihoo YD-818P passt sich dank ihres staub- und stoßfesten Gehäuses nicht minder gut an raue Bedingungen an. Der externe Solar-Akku, in den ein monokristallines 1-W-Solarmodul integriert ist, wird Sie überall hin begleiten.

DJROLL HDL-529
9/10

Sehr gut

DJROLL HDL-529

Die Alternative für das mittlere Preissegment

Mit der Djroll HDL-529 haben Sie immer einen Ersatzakku für Ihre Smartphones und Tablet-PCs zur Hand. Beachten Sie, dass sie mit der drahtlosen QI-Ladetechnologie ausgestattet ist.

41,99 € auf Amazon

Die Djroll HDL-529 ist Ihr bester Begleiter auf Reisen, beim Camping oder beim Wandern. Sein Akku mit einer Kapazität von 36.000 mAh lädt Ihre Smartphones und Touchscreen-Tablets mehrmals auf. Die Solarladeoption wird Ihnen auch zu Hilfe kommen, wenn Ihr Aufenthalt länger dauert und der externe Akku leer ist.

Dieser externe Solar-Akku bietet zwei USB-Anschlüsse, von denen einer vom Typ C ist, der mit Schnellladung kompatibel ist. Für kompatible Smartphones ist eine drahtlose QI-Ladeoption verfügbar. Das ultraresistente Gehäuse mit IP66-Zertifizierung hält Spritzwasser und Staub effektiv stand. Das Gerät verfügt über eine LED-Lampe, die Ihnen Licht spendet. Mit all diesen Optionen wird Ihnen die Djroll HDL-529 eine große Hilfe sein, wenn Sie sich auf ein Abenteuer in der Wildnis oder weit entfernt von einer Stromquelle begeben.

Aikove A1801
9/10

Ausgezeichnete Alternative

Aikove A1801

Eine Alternative für das obere Preissegment

Die Aikove A1801 lädt bis zu vier Smartphones gleichzeitig mit einer kabellosen Schnellladeoption. Diese externe Solarbatterie kann sogar einen Laptop aufladen.

42,99 € auf Amazon

Mit einer Kapazität von 30.000 mAh kann die externe Solarbatterie Aikove A1801 vier Smartphones gleichzeitig aufladen. Dazu gehört auch das schnelle Aufladen über ein USB Typ C-Kabel und das drahtlose QI-Laden mit 10 W. Diese externe Batterie ist so leistungsstark, dass Sie sie auch zur Stromversorgung Ihres Laptops verwenden können. Um Ihnen ein Beispiel zu geben: Das Gerät lädt ein 15-Zoll-MacBook Pro in 2 Stunden und 30 Minuten zu 100 % auf. Ein eingebautes Schutzsystem schützt Sie vor Überladung, Kurzschlüssen und Überentladung.

Es dauert etwa 10 Stunden, um diese externe Batterie aufzuladen. Wenn sie zu 100 % aufgeladen ist, kann sie Ihre Smartphones mehrmals aufladen, was sehr praktisch ist, wenn Sie unterwegs sind. Die Aikove A1801 wird dafür sorgen, dass alle Ihre elektronischen Geräte, die über USB aufgeladen werden können, einsatzbereit bleiben. Es ist wichtig zu erwähnen, dass sie aus ABS + PC hergestellt ist, was ihr eine längere Haltbarkeit verleiht. Hinzu kommt ein Silikonstecker. Dadurch wird Ihr Solarladegerät vor äußeren Einflüssen wie Regen, Schmutz und Stößen geschützt.

Einkaufsführer • Mai 2022

die beste externe Solarbatterie

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Die beste externe Solarbatterie im Jahr 2021

Die beste externe Solarbatterie für den Einstieg

Die beste externe Solarbatterie für das obere Preissegment

Extra lange Lebensdauer

Die Alternative für das mittlere Preissegment

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
4.5/512 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle die beste externe Solarbatterien

TOP VON TOP GÜNSTIG HOCHWERTIG AUSGEZEICHNET Sehr gut Alternative
Blavor PN-W05 3
9/10
QTshine HX160S4
7/10
Soluser I26S-Blue 4
7/10
Xiyihoo YD-818P
8/10
DJROLL HDL-529
9/10
Aikove A1801
9/10
UNSERE AUSWAHL
Blavor PN-W05
QTshine HX160S4
Soluser I26S-Blue
Xiyihoo YD-818P
DJROLL HDL-529
Aikove A1801
Die Blavor PN-W05 ist eine gut durchdachte externe Solarbatterie, die leicht und transportabel ist. Mit einem eingebauten Kompass und einer Lampe ist sie sehr praktisch für Wanderungen und Outdoor-Touren.
Mit dem QTshine HX160S4 können Sie das Batterieversagen bei Ihren Smartphones und Tablets vergessen. Diese externe Solarbatterie mit 26.800 mAh kann jedes gewöhnliche Smartphone 5- bis 6-mal aufladen.
Egal, welchen Outdoor-Aktivitäten Sie nachgehen, der Soluser I26S-Blue wird Ihren Erwartungen gerecht werden. Diese tragbare Powerbank bietet intelligentes und schnelles Laden.
Mit einer Kapazität von 30.000 mAh kann die Xiyihoo YD-818P Backup-Batterie Ihr Smartphone bis zu acht Mal aufladen. Sie verfügt über zwei USB-Ausgänge und einen USB-C-Eingang.
Mit der Djroll HDL-529 haben Sie immer einen Ersatzakku für Ihre Smartphones und Tablet-PCs zur Hand. Beachten Sie, dass sie mit der drahtlosen QI-Ladetechnologie ausgestattet ist.
Die Aikove A1801 lädt bis zu vier Smartphones gleichzeitig mit einer kabellosen Schnellladeoption. Diese externe Solarbatterie kann sogar einen Laptop aufladen.
Leistung/Kapazität
10.000 mAh
26800 mAh
26.800 mAh
30000 mAh
36000 mAh
30000 mAh
Anzahl der Anschlüsse
3 Anschlüsse: Type-C-Eingang, USB-Ausgang und Micro-USB-Eingang
2 USB-Ausgänge (2.1 A und 1.0 A Ausgang)
2 USB-Anschlüsse und 1 Typ-C-Ausgang
Dual-USB-Anschluss und Dual-Schnellladegerät 5/2,1 A
Doppelter USB-Ausgang und Type-C-Ausgang mit 5 V / 3 A
3 Eingänge und 4 Ausgänge
Schutzart
IPX4
-
IPX6
-
IP66
IPX7
Kabelloses Aufladen
Ja
Nein
Nein
Nein
Ja
Ja
Taschenlampenfunktion
Ja
Nein
Ja
Nein
Ja
Ja

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - externe Solarbatterie

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

Egal wie gut, wie leistungsstark oder wie viele tragbare Geräte Sie haben, wenn ihre Akkus nicht aufgeladen sind, sind sie nutzlos. Eine externe Solarbatterie, die überall dort praktisch ist, wo es keine Steckdose gibt, wird Ihnen das Leben leichter machen. Damit Sie sich nicht täuschen, sind hier die Kriterien, die Sie beachten sollten.

1 - Die Leistung

Ein Solarladegerät oder eine externe Solarbatterie ist ein Gerät, das die Energie der Sonne speichert und in Elektrizität umwandelt. Folglich kann es diese Energie teilen und verteilen. Daher ist es entscheidend zu wissen, welche Geräte davon profitieren können. Das hängt von der Ladeleistung des Solarmoduls ab. Ein externer Solarakku mit 2,5 W könnte ausreichen, um Mobiltelefone und Tablets aufzuladen. Speaker und Kameras benötigen eine höhere Leistung. Für größeres mobiles Zubehör wie Laptops und Spielkonsolen werden mehr als 25 W benötigt.

2 - Die Ladekapazität

Die Stromstärke und die Spannung, die eine Batterie liefern kann, hängen von ihrer Herstellung ab. Derzeit werden Lithiumbatterien wegen ihrer hohen Ladekapazität angeboten. 5-V-Batterien sind am weitesten verbreitet. Eine Batterie hat eine hohe Kapazität, wenn ihre elektrische Ladung mehr als 10.000 MAD liefert. Jede Batterie bietet eine bestimmte Anzahl an Ladezyklen. Die größere Anzahl sorgt für eine längere Lebensdauer. Was das Entladen betrifft, so geschieht dies auch dann, wenn das Ladegerät nicht benutzt wird. Eine gute Batterie zeichnet sich auch durch eine möglichst geringe Selbstentladung aus.

3 - Die Ladedauer

Die Ladezeit hängt von der Stärke der elektrischen Ladung des Akkus, der Spannung des Stroms, den er liefern kann, und der Leistung des Solarmoduls ab. Um die Ladegeschwindigkeit in Minuten zu erhalten, teilen Sie den Strom in Milliamperestunden durch die Spannung in Volt und dividieren das Ergebnis durch die Leistung des Panels in Watt. Keine Sorge, die Hersteller geben für jede zum Verkauf stehende externe Solarbatterie eine ungefähre Zeitangabe an.

4 - Die Energiespeichermodi

Die in der externen Batterie gespeicherte Elektrizität stammt aus Sonnenenergie. Das war das Ziel bei der Entwicklung dieser Geräte. Anschließend haben die Hersteller den Typ des Hybrid-Ladegeräts

entwickelt. Hybrid-Solarladegeräte können mit Sonnenenergie, einer Steckdose oder mit einem USB-Kabel aufgeladen werden. Einige können auch mit einer mechanischen Kurbel aufgeladen werden.

5 - Die Anschlüsse

Um zu vermeiden, dass Sie mehrere Arten von Kabeln mit sich führen müssen, sollte das Solarladegerät mit mehreren Arten von Anschlüssen ausgestattet sein. Die Anzahl der USB-Anschlüsse ist wichtig, um mehrere Geräte gleichzeitig aufladen zu können.

Wie funktioniert eine externe Solarbatterie?

Die besten externen Solarbatterien 5

Im Gegensatz zu einer herkömmlichen Batterie hat eine externe Solarbatterie ihre eigene Funktionsweise. Sie wurde speziell dafür entwickelt, die Betriebsdauer Ihrer Geräte wie Smartphones, Tablets oder Radios zu optimieren. Mit dieser Art von Ladegerät können Sie sie unterwegs, in Gegenden ohne Strom oder bei einem Stromausfall problemlos aufladen.

Für den Betrieb ist es in der Regel nicht erforderlich, eine Steckdose in der Nähe zu haben. Die externe Solarbatterie besteht aus einem Solarmodul mit einer Photovoltaikplatte, einer eingebauten Batterie und einem Stromkreis. Wenn das Panel der Sonneneinstrahlung ausgesetzt wird, kann das Gerät je nach Kapazität genügend Energie in der eingebauten Batterie speichern.

Diese gespeicherte Energie kann die Leistung, den Strom und die Ladespannung bestimmen, die an Ihre elektronischen Geräte abgegeben und übertragen werden. Der Stromkreis, der durch den USB-Anschluss repräsentiert wird, ist für die Übertragung der gespeicherten Energie auf Ihre verschiedenen Geräte zuständig.

Die verschiedenen Arten von

Der Unterschied zwischen externen Solarakkus zum Aufladen Ihrer Smartphones liegt in den Eigenschaften der Solarzellen, aus denen die Paneele bestehen.

Externe monokristalline Solarbatterien

Monokristalline Batterien sind leicht an ihrer dunklen Farbe zu erkennen. Sie haben einen höheren Umwandlungswirkungsgrad. Sie sind daher empfehlenswert, wenn Sie bei bewölktem Wetter oder bei sehr wenig Sonneneinstrahlung nach draußen gehen. Ihr Wirkungsgrad ist 1-3 % höher als der einer externen polykristallinen Solarbatterie. Sie ist auch teurer in der Anschaffung.

Externe polykristalline Solarbatterien

Polykristalline externe Batterien sind diejenigen, die eine blaue Farbe haben. Ihr Wirkungsgrad ist nicht so hoch wie der von monokristallinen Batterien. Daher sollten sie am besten bei schönem Wetter verwendet werden. Ihr volles Potenzial entfalten sie an sonnigen Tagen. Die Ladezeit ist bei dieser Batterie kürzer. Da sie weniger Energie verbraucht, hat sie eine längere Lebensdauer. Sie ist eine kostengünstige Alternative, um auf Reisen und bei Spaziergängen fernab von Steckdosen in Verbindung zu bleiben.

Externe Solarbatterie oder Solarpanel für die Reise?

Externe Solarbatterie

Die externe Solarbatterie besteht aus zwei wesentlichen Komponenten: dem Solarmodul und der eingebauten Batterie. Sie ist umweltfreundlich und kostengünstig, da sie Energie aus Sonnenlicht aufnimmt und speichert. Dank dieser natürlichen Ressourcen können Sie Ihr Smartphone, Ihren Tablet-PC oder sogar Ihren Laptop überall aufladen. Sie brauchen also nicht mehr in der Nähe einer Steckdose zu sein, was ideal ist, um ohne Einschränkungen zu wandern, zu campen oder zu reisen.

Wenn das Wetter hingegen bedeckt ist, können Sie Ihre externe Solarbatterie immer noch an einer Steckdose aufladen. Im Allgemeinen ist die externe Solarbatterie dank ihrer Silikonbeschichtung absolut wasser- und stoßfest. Außerdem ist sie sehr leicht und lässt sich aufgrund ihrer kompakten Größe gut transportieren.

Solarpanel für die Reise

Das Solarpanel ist, wie der Name schon sagt, völlig frei von einer eingebauten Batterie. Optisch werden Sie mehrere Solarpaneele erkennen, die in sich zusammengefaltet werden können. Seine Funktionsweise erweist sich im Vergleich zu einer externen Solarbatterie als noch einfacher. Sie funktioniert nämlich nur dann, wenn ausschließlich Sonnenlicht vorhanden ist.

Der größte Vorteil dieser Art von Solarladegerät ist, dass es eine optimale Leistung bietet. Die Ladezeit wird erheblich verkürzt. Wenn das Solarpanel größer ist, kann es einen Laptop oder eine Autobatterie aufladen.

Urteil

Die externe Solarbatterie kann sowohl im Haus als auch im Freien verwendet werden. Sie können den Akku an einer Steckdose aufladen, falls Sie nicht über genügend Sonnenlicht verfügen. Es ist das ideale Solarladegerät für alle, die wandern, campen oder einfach nur im Freien unterwegs sind.

Wenn Sie jedoch mehr Leistung benötigen und Ihr Smartphone oder Ihren Laptop schnell aufladen möchten, empfehlen wir Ihnen die Verwendung eines Solarpanels für die Reise, obwohl dieses auch mit einem externen Solarakku ergänzt werden kann.

Warum sollte man eine externe Solarbatterie kaufen?

Zum Aufladen verschiedener mobiler Zubehörteile

Ein Ladegerät dient zum Aufladen von Geräten und mobilem Zubehör, wenn der Akkustand nicht ausreicht. Wenn Ihr Akku leer ist, dient das Solarladegerät als Ersatzakku. Mit einem Ladegerät oder einem externen Akku kann diese Powerbank-Funktion sehr nützlich sein. Ein tragbarer Stromspeicher könnte Ihnen angesichts von Notsituationen eine wertvolle Hilfe sein.

So können Sie die Sonne kostenlos genießen.

Die Stärke eines externen Solarladegeräts oder einer externen Solarbatterie liegt gerade darin, dass man sich in der Sonne erholen und ihre Energie speichern kann. Mit einem solchen Ladegerät können Sie die Sonnenenergie kostenlos nutzen und sie in elektrischen Strom umwandeln. Wo auch immer Sie sich befinden, an jedem Ort ohne Strom, das Solarladegerät versorgt Sie mit Elektrizität.

Wegen seiner Vielseitigkeit

Die externe Solarbatterie kann in der Sonne aufgeladen werden. Hybride Ladegerätetypen können auch mit einer Steckdose, einem USB-Kabel oder einer manuell zu drehenden Kurbel aufgeladen werden. Viele Geräte können von seiner Verwendung profitieren: Vom Smartphone über den Laptop bis hin zu kleinen wiederaufladbaren Batterien.

Für zusätzliche Optionen

Einige Modelle sind mit Silikon beschichtet. Das schützt sie vor Feuchtigkeit und Stößen. Es können weitere Funktionen angeboten werden. Das Vorhandensein von LEDs gewährleistet die Funktion einer Taschenlampe. Auch ein Feuerzeug kann immer nützlich sein.

Es ist praktisch und transportabel

Form und Größe dieses Zubehörs zählen für die Anhänger von Solarladegeräten viel. Taschenladegeräte haben den Vorteil, dass sie ihrem Benutzer überall hin folgen können. Und die schlankeren können unauffällig an einem Möbelstück im Freien befestigt werden.

Die besten Marken für externe Solarbatterien

Unserer Meinung nach sind die besten Marken für externe Solarbatterien im Jahr 2022 sind :

GRDE
Anker
RavPower
BigBlue
Powerrad

Das Hauptziel der Firma ist es, ihren Kunden eine breite Palette von Produkten anzubieten, die sowohl robust als auch effizient sind. Die externen Solarbatterien zeichnen sich durch ihre hohe Kapazität und Leistung aus.

Die Marke ist auf die technologische Entwicklung im Bereich der Energieerzeugung spezialisiert. Sie stellt Ihnen insbesondere tragbare Geräte zur Verfügung, die ideal für das Aufladen aus der Ferne konzipiert sind.

Wie der Name schon sagt, bietet Ihnen die Marke eine Spitzentechnologie, die auf allen Formen von Ladesystemen basiert. Neben externen Solarbatterien bietet sie auch hochwertige USB-Ladegeräte und Autoladegeräte an.

Als anerkannte Marke nutzt BigBlue die neuesten Technologien, um seine Kunden bestmöglich zufrieden zu stellen. So können einige Modelle der externen Solarbatterien der Marke Laptops in kürzester Zeit aufladen und gleichzeitig einen Überladungs- und Überhitzungsschutz bieten.

Powerrad wurde 2010 gegründet, um sich einen besseren Platz unter den Marktführern für externe Solarbatterien zu sichern. Powerrad bietet High-Tech-Produkte zu wettbewerbsfähigen Preisen an.

Wie hoch ist der Preis für externe Solarbatterien

Das nachstehende Diagramm hilft Ihnen, sich ein Bild von den typischen Preisen für die einzelnen Preisklassen (Einstiegs-, Mittel- und Spitzenklasse) zu machen.

Teurer bedeutet jedoch nicht unbedingt besser.

Wir raten Ihnen daher, sich vor einer Entscheidung immer an unserer Rangliste zu orientieren, anstatt sich blind auf die Preisspannen zu verlassen.

Einstiegs
15 € bis 30 €
Mittlerer
30 € bis 50 €
Hochpreisig
mehr als 50 €
Diagramm der Preisspanne

Tipps

Vermeiden Sie es, Ihren Akku hinter Fenstern aufzuladen.

Vermeiden Sie es möglichst, Ihren Akku hinter einem Fenster aufzuladen, insbesondere wenn es sich um ein energieeffizientes Fenster handelt, da es das Sonnenlicht blockieren würde. Wenn Sie jedoch keine andere Wahl haben, als den Akku hinter einem Fenster aufzuladen, achten Sie darauf, dass das Panel der Sonne ausgesetzt ist, und üben Sie sich in Geduld.

Halten Sie Ihr Handy kühl.

Es geht nicht darum, das Handy in der Sonne überhitzen zu lassen. Das erste, was Sie wissen sollten, ist, dass Sie nicht versuchen sollten, ein Handy, das keine Solarladung unterstützt, in der Sonne aufzuladen. Wenn Sie Zweifel an Ihrem Telefon haben, sollten Sie wissen, dass ein Telefon, das Solarladung unterstützt, nicht heiß wird, wenn es der Sonne ausgesetzt ist. Es wird kaum lauwarm sein. Denn wenn das Telefon in der Sonne warm wird, verlangsamt das die Geschwindigkeit des Ladevorgangs. Selbst wenn sich das Handy warm anfühlt, wird sich der Ladevorgang verlangsamen. Vergewissern Sie sich also, dass Ihr Handy die Solarladung annimmt, bevor Sie es in die Sonne legen.

Das Aufladen bei schlechten Lichtverhältnissen funktioniert möglicherweise nicht.

Wenn Sie glauben, dass es nicht genug Sonne gibt, um Ihr Handy aufzuladen (z. B. bei etwas bedecktem Wetter), warten Sie, bis die Sonne wieder

scheint.

Denn während der externe Akku das Aufladen bei schwachem Licht verkraftet, kann das Telefon beschädigt werden.

Mobile Solarladung.

Denken Sie daran,

dass Schatten die Solarladung beeinträchtigen kann. Wenn Sie Ihr Telefon beim Gehen aufladen, kann jeder Aufenthalt im Schatten von Ihrem Gerät als Ausschalten interpretiert werden, und wenn Sie wieder in die Sonne kommen, wird dies als Einschalten interpretiert. Nun kann ein ständiges Ein- und Ausschalten Ihr Handy erschöpfen, da der Bildschirm ständig ein- und ausgeschaltet wird. Wir empfehlen Ihnen, zuerst das Ladegerät aufzuladen (wenn es sich dabei auch um ein Netzteil handelt) und es dann an Ihr Handy anzuschließen.

Laden Sie Ihre Geräte einzeln auf.

Auch wenn Ihr Solar-Ladegerät über zwei USB-Anschlüsse verfügt, können Sie hoffentlich nicht mehr als ein Gerät gleichzeitig effizient aufladen. Wenn zwei Geräte angeschlossen sind, wird in der Regel nur die Stromversorgung des einen oder anderen Geräts gedrosselt.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Was ist die beste externe Solarbatterie?

Die beste externe Solarbatterie hängt von Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget ab. Lesen Sie unsere Kaufberatung, um die besten Produkte zu finden.

Gibt es ultrakompakte externe Solarbatterien?

Ja! Diese passen problemlos in eine Hosen- oder Jackentasche. Da die Größe von der Kapazität abhängt, sollten Sie sich für ein Modell mit maximal 6000 mAh entscheiden.

Wie kann ich herausfinden, wie viele Ladungen eine externe Solarbatterie liefern kann?

Sie sollten die tatsächliche Kapazität der externen Solarbatterie berücksichtigen, um die genaue Anzahl der Ladungen zu ermitteln. Mit einem Modell mit 5000 mAh können Sie ein Smartphone mit 2500 mAh zweimal aufladen.

Welche Arten von USB-Anschlüssen gibt es bei einer externen Solarbatterie?

Dieses Kriterium hängt vom gewählten Modell ab. Vom klassischen bis zum bekannten Modell können Sie über einen USB-A- oder USB-C-Anschluss verfügen. Die Anzahl der Anschlüsse hängt von der Größe des tragbaren Akkus ab.

Wie kann man die Ladezeit verkürzen?

Um die Ladezeit zu minimieren, sollten Sie in einen externen Solar-Akku investieren, der die gleiche Technologie wie Ihre elektronischen Geräte verwendet (Quick Charge-Technologie von Qualcomm, AirPower, iSmart usw.)

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. Wie man eine externe Batterie auflädt, wikihow.com
  2. Externe Batterie Nützlich zum Aufladen Ihres Laptops, Smartphones, Tablets oder E-Readers, quechoisir.org
  3. 10 Best Portable Chargers for Busy PeopleExterne BatterieBest solar chargers, consumersearch.com
  4. The Best Portable Solar Battery Charger, lesnumeriques.com
  5. https://www.suntactics.com/essential-tips, bestreviews.com
  6. Optimum Tilt of Solar Panels, nytimes.com
  7. What are the best solar portable chargers?, suntactics.com
  8. Die besten externen Solarbatterien, solarpaneltilt
  9. ExterneBatterie - Kaufen Sie aus einer großen Auswahl an ..., slant.co
  10. Amazon.de: Externe Solarbatterie, batterieexterne.com
  11. Beste externe Solarbatterie 2021 - Ratgeber ..., amazon.co.uk
  12. Die 6 besten externen Solarbatterien - Vergleich 2021, bfmtv.com
  13. Externe Solarbatterie - Hohe Kapazität & Niedriger Preis, ecomparatif.fr
  14. Die TOP externen Solarbatterien: Vergleich und ..., batterie-externe-solaire.fr
  15. Vergleich der 10 besten externen Solarbatterien in ..., lebonchoix.club
  16. Externe 220V-Solarbatterie - Home Power portable, internetsansfrontieres.com
  17. Cdiscount, generateur-electrique.fr
  18. Externe 220V-Solarbatterie - PS8 PowerOak 1500Wh, cdiscount.com
  19. Externe Solarbatterie: Wie wähle ich die richtige?, generateur-electrique.fr
  20. Externe / tragbare USB-Solarbatterie * SOLARIS-STORE, guide-achat.lefigaro.fr
  21. Externe Solarbatterie: Top 3 der besten Geräte ..., solaris-store.com
  22. Externe Batterie - Kaufen Sie aus einer großen Auswahl an ..., testexpert.fr
  23. Externe Batterie Usb Solar | eBay, batterieexterne.com
  24. Rleron Power Bank ExpressE1 Test: Eine externe Batterie ..., ebay.fr
  25. Smartphone-Ladegerät - Externer Akku - Solarladegerät ..., lesnumeriques.com
  26. ᐅ Die besten externen Solarbatterien: Vergleich ..., boulanger.com
  27. Amazon.de: Externe Solarbatterie mit hoher Kapazität, lajoliemaison.fr
  28. Externe Solarbatterie oder wasserdichte Batterie - i-Run, amazon.co.uk
  29. Externe Solarbatterien: Nomadische Batterie kaufen ..., i-run.fr
  30. Die 6 besten externen Solarbatterien Testberichte im Jahr 2021, oriumfrance.com
  31. Externe Solarbatterie: Top 5 der besten Modelle, campercamps.com
  32. Externe Batterie - | Boulanger, hifi-lab.fr
  33. Beste externe Solarbatterie - Hardware Test, boulanger.com
  34. , testmateriel.net
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
Blavor PN-W05 6
Blavor PN-W05
QTshine HX160S4
QTshine HX160S4
Soluser I26S-Blue 7
Soluser I26S-Blue
Xiyihoo YD-818P
Xiyihoo YD-818P
DJROLL HDL-529
DJROLL HDL-529

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!