Die besten Externe SSDs 2022

Zu den Neuheiten für die Datenspeicherung gehört die externe SSD. Sie ist schneller als eine externe Festplatte und kann eine Kapazität erreichen, die ebenso beeindruckend ist wie ihre Lese- und Schreibgeschwindigkeit. Aber welche soll man wählen? Um sich gute Angebote zu sichern und das Richtige für Sie zu finden, folgen Sie dem Leitfaden.

Samsung T5 MU-PA1T0B/EU 1 TB 1
8/10

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Samsung T5 MU-PA1T0B/EU 1 TB

Das beste externe SSD im Jahr 2021

Neben einer Kapazität von 1 TB bietet die Samsung T5 MU-PA1T0B/EU Übertragungsgeschwindigkeiten von 540 MB/s. Das ist fast fünfmal schneller als die Übertragungsgeschwindigkeit einer herkömmlichen SATA-Festplatte!

Siehe Preis

Mit einer Kapazität von 1 TB ist die Samsung T5 MU-PA1T0B/EU eine ultrakompakte externe SSD mit einem Gewicht von nur 51 g. Das Metallgehäuse sorgt dafür, dass die Chips im Inneren optimal gekühlt werden. Der größte Vorteil dieses Geräts ist jedoch seine Übertragungsgeschwindigkeit, die bei Schreib- und Lesevorgängen bei etwa 540 MB/s liegt.

Allein mit einem USB Type-C Gen 1-Anschluss, der auf 5 GB/s begrenzt ist, erreicht diese externe Samsung SSD 463 MB/s beim Lesen und 323 MB/s beim Schreiben. Beachten Sie, dass Sie bei Verwendung eines kompatiblen USB Type-C Gen 2-Steckers wesentlich höhere Geschwindigkeiten erzielen, bis zu 540 MB/s beim Lesen und 515 MB/s beim Schreiben.

PNY CS1050 Elite 480 GB 2
8/10

Bestes Günstig

PNY CS1050 Elite 480 GB

Das beste interne SSD der Einstiegsklasse

Die PNY CS1050 Elite 480 GB passt in die Handfläche. Aber es nur auf seine Größe zu beschränken, hieße, dieses externe SSD zu verkennen. Die Übertragungsgeschwindigkeit ist mit über 400 MB/s immer noch ansehnlich.

Siehe Preis

Die PNY CS1050 Elite 480 GB bietet 480 GB Speicherplatz. Es verfügt über ein Aluminiumgehäuse und ein USB-3.0-Kabel, um Hochgeschwindigkeitsübertragungen zu ermöglichen. Laut den Spezifikationen kann dieses externe SSD 430 MB/s beim Lesen und 400 MB/s beim Schreiben erreichen, sowohl auf PCs als auch auf Macs.

Die PNY CS1050 Elite 480 GB hat eine dreijährige Garantie und ist standardmäßig exFat formatiert. Sie neigt dazu, während des Betriebs warm zu werden, aber das ist angesichts ihrer Kompaktheit nicht verwunderlich. Darüber hinaus ist der interne Dimmer UASP-kompatibel, mit SMART, NCQ und TRIM. In Anbetracht des Preises ist diese externe SSD immer noch ein sehr gutes Angebot.

SanDisk Extreme PRO 2 TB 3
8/10

Bestes High-End

SanDisk Extreme PRO 2 TB

Das beste externe High-End-SSD

Die externe SSD SanDisk Extreme PRO 2 TB ist wasserdicht und garantiert eine Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 2000 MB/s! PC- oder Konsolenspieler sollten nicht zögern. Es wäre falsch, wenn Sie sich das entgehen lassen würden.

Siehe Preis

Die SanDisk Extreme PRO 2 TB ist wasserdicht, sehr schnell, sehr robust und wird mit 2 USB-Typ-C-Kabeln geliefert. Zugegeben, sie ist relativ teuer. Aber wenn man erst einmal einen Blick auf seine Schreib- und Leseleistung geworfen hat, weiß man sofort, dass man ein gutes Geschäft gemacht hat. Wenn Sie nämlich auf sehr schnelle Übertragungsgeschwindigkeiten Wert legen, wird er Sie glücklich machen. Mit einem Thunderbolt-3-Anschluss erhalten Sie beispielsweise eine hervorragende Leistung von etwa 1050 MB/s beim Lesen und fast genauso viel beim Schreiben. SanDisk gibt sogar bis zu 2.000 MB/s beim Lesen und 2.000 MB/s beim Schreiben an!

Die Hülle besteht aus Silikon, übersteht Stürze aus bis zu 2 m Höhe, ist nach IP55 gegen Wasser und Staub zertifiziert und verfügt über eine Karabinerschlaufe, sodass Sie sie überallhin mitnehmen können. Und die japanische Marke muss man nicht mehr vorstellen, da sie auf dem Markt einen ausgezeichneten Ruf genießt.

WD Black P50 2 TB 4
7/10

Bestes externes SSD für Gamer

WD Black P50 2 TB

Ein besonders robustes externes SSD

Wenn es um Speichergeräte geht, wird die Marke Western Digital regelmäßig genannt. Daher ist es nicht verwunderlich, dass ein externes SSD von Western Digital in diesem Vergleich auftaucht. Allerdings ist das Gerät recht sperrig.

Siehe Preis

Das WD Black P50 2 TB ist für ein SSD sperrig. Allerdings gilt dieses großzügig dimensionierte WD-Gehäuse als eines der robustesten externen SSD-Laufwerke auf dem Markt. Es besteht keine Gefahr, dass Ihre Daten oder Spielstände bei Stürzen oder beim Eintauchen in Wasser verloren gehen.

Aber Robustheit ist bei einem SSD nicht alles. Auch hier überrascht uns die WD BlackP50 mit einer Lesegeschwindigkeit von bis zu 2.000 MB/s. Um diese Spitzenwerte zu erreichen, ist natürlich ein USB 3.2 Gen 2 x 2-Anschluss erforderlich. Beachten Sie auch, dass die SuperSpeed USB-Schnittstelle eine Geschwindigkeit von 20 GB/s für Ihren PC oder Ihre Konsole bietet.

Einkaufsführer • April 2022

die beste Externe SSD

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Das beste externe SSD im Jahr 2021

Das beste interne SSD der Einstiegsklasse

Das beste externe High-End-SSD

Ein besonders robustes externes SSD

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
4.7/59 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle die beste Externe SSDs

TOP OF THE TOP BILLIG HOCHWERTIG AUSGEZEICHNET
Samsung T5 MU-PA1T0B/EU 1 TB 5
8/10
PNY CS1050 Elite 480 GB 6
8/10
SanDisk Extreme PRO 2 TB 7
8/10
WD Black P50 2 TB 8
7/10
UNSERE AUSWAHL
Samsung T5 MU-PA1T0B/EU 1 TB
PNY CS1050 Elite 480 GB
SanDisk Extreme PRO 2 TB
WD Black P50 2 TB
Neben einer Kapazität von 1 TB bietet die Samsung T5 MU-PA1T0B/EU Übertragungsgeschwindigkeiten von 540 MB/s. Das ist fast fünfmal schneller als die Übertragungsgeschwindigkeit einer herkömmlichen SATA-Festplatte!
Die PNY CS1050 Elite 480 GB passt in die Handfläche. Aber es nur auf seine Größe zu beschränken, hieße, dieses externe SSD zu verkennen. Die Übertragungsgeschwindigkeit ist mit über 400 MB/s immer noch ansehnlich.
Die externe SSD SanDisk Extreme PRO 2 TB ist wasserdicht und garantiert eine Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 2000 MB/s! PC- oder Konsolenspieler sollten nicht zögern. Es wäre falsch, wenn Sie sich das entgehen lassen würden.
Wenn es um Speichergeräte geht, wird die Marke Western Digital regelmäßig genannt. Daher ist es nicht verwunderlich, dass ein externes SSD von Western Digital in diesem Vergleich auftaucht. Allerdings ist das Gerät recht sperrig.
Speicherkapazität
1 TB
480 GB
2 TB
2 TB
Lese- und Schreibgeschwindigkeit
540 MB/s und 540 MB/s
430 MB/s und 400 MB/s
2.000 MB/s und 2.000 MB/s
2.000 MB/s und 2.000 MB/s
Hardwareschnittstelle
USB 3.1 Gen 2
USB 3.1 Gen 1
USB-C
USB 3.2 Gen 2×2
Abmessungen
7,4 x 5,73 x 1,5 cm
6 x 3,6 x 0,9 cm
11,1 x 5,8 x 1 cm
11,8 x 6,2 x 1,4
Gewicht
51 g
50 g
77 g
115 g

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - Externe SSD

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

Kreative, Gamer und Gelegenheitsnutzer können alle von der zusätzlichen Speicherkapazität durch ein externes SSD profitieren. Hier sind die Kriterien, die Sie berücksichtigen sollten, um die richtige Wahl zu treffen.

1 - Haltbarkeit

Überlegen Sie bei der Auswahl einer externen SSD, wie Sie das Laufwerk verwenden werden. Wird es in einer Schreibtischschublade liegen, nachdem Sie Ihre Dateien übertragen haben? Oder wird es in Ihrer Laptoptasche sein, wenn Sie unterwegs sind? Im Allgemeinen sind SSDs besser gegen Erschütterungen gerüstet als HDD-Laufwerke. Sie haben keine beweglichen Teile, die unter ungünstigen Bedingungen Fehlfunktionen verursachen könnten. Außerdem sind SSDs leiser, zuverlässiger, schneller und bieten ein besseres Kühlsystem. Das bedeutet jedoch nicht, dass alle SSDs gleich robust sind. Wenn Sie den Kauf eines externen SSD in Erwägung ziehen, sollten Sie sich vergewissern, dass die internen und externen Komponenten des Laufwerks auf alle potenziellen Gefahren vorbereitet sind.

2 - Kapazität

Offensichtlich kauft man ein externes SSD, um die Kapazität einer Spielkonsole oder eines Computers zu erweitern. Aber wie viele Gigabyte oder Terabyte brauchen Sie eigentlich? Wollen Sie einfach nur ein paar Familienfotos speichern? Oder werden Sie 500 Stunden Filme herunterladen, um sie später anzuschauen? Gamer, Fotografen und Videofilmer werden viel mehr Speicherplatz benötigen als Gelegenheitsnutzer. Es ist möglich, ganze Projekte auf einer externen SSD zu speichern, um einen einfachen Zugriff zu ermöglichen. Sie können Änderungen direkt von der SSD aus vornehmen, ohne die Daten kopieren zu müssen. Für eine komfortable Nutzung empfiehlt es sich, eine externe SSD nicht unter 500 GB zu wählen. Zögern Sie nicht, auf bis zu 2 TB aufzustocken.

3 - Übertragungsgeschwindigkeit

Dies ist ein weiterer wichtiger Faktor bei der Auswahl einer externen SSD. Ein langsames Laufwerk kann die Ausführung eines Programms verlangsamen, mit all der Frustration, die das mit sich bringt. Die besten externen SSDs können Lesegeschwindigkeiten von bis zu 1050 MB/s aufweisen. Das ist doppelt so schnell wie ein externes SSD der Einstiegsklasse und fast siebenmal so schnell wie ein externes HDD-Laufwerk! Beachten Sie auch, dass die Anschlussschnittstelle die Geschwindigkeit beeinflusst, mit der Sie tatsächlich Daten zu und von Ihrem externen SSD übertragen können. Die USB 3.1 Gen 1-Schnittstelle hat zum Beispiel eine durchschnittliche Geschwindigkeit von 300-400 MB/s, während die Generation 2 bei 700-800 MB/s liegt. Die Quelle und das Ziel Ihrer Daten, z. B. die langsame HDD Ihres PCs, wirken sich ebenfalls auf die Leistung Ihres externen SSD aus.

4 - Kompatibilität

Wenn Sie Ihr externes SSD-Laufwerk mit mehreren Geräten verwenden, ist die Kompatibilität ein wichtiges Kriterium. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass die gewählte externe SSD sowohl mit Windows als auch mit MacOS umgehen kann. Der Grund dafür ist, dass Windows das NTFS (New Technology File System) verwendet, während MacOS das APFS (Apple File System) verwendet, um das Laufwerk zu formatieren. Glücklicherweise können Sie Ihr Laufwerk partitionieren, um beide Betriebssysteme zu verwalten, vorausgesetzt, Ihr externes SSD ist kompatibel. Wenn Sie vorhaben, große Datenmengen zu nutzen, entscheiden Sie sich für ein 2-TB-Laufwerk und widmen Sie jedem Betriebssystem 1 TB.

5 - Sicherheit

Die Sicherheit ist ein extrem wichtiges Kriterium, das Sie bei einem externen SSD berücksichtigen sollten. Wenn es keine Verschlüsselung gibt, um sich vor Angriffen zu schützen, sind Ihre Daten anfällig für Diebstahl und Datenkorruption. Die besten externen SSDs arbeiten mit Windows Bitlocker To Go sowie mit Apples Dateitresor zusammen, um sicherzustellen, dass Ihr Laufwerk verschlüsselt ist und Ihre Daten sicher sind. Sie können auch einen zusätzlichen kostenpflichtigen Schutz verwenden, wie er von Symantec und McAfee angeboten wird. Neben der Verschlüsselung müssen Sie auch sicherstellen, dass Ihr externes SSD mit den Dateisicherungsdiensten von Windows und MacOS synchronisiert werden kann.

In welchen Fällen sollte ich ein externes SSD verwenden?

Es gibt verschiedene Verwendungsmöglichkeiten für externe SSDs. Sie können ein externes SSD für einen der folgenden Zwecke verwenden:

Für die Videobearbeitung.

Für Schüler, die sich auf digitale Medien spezialisieren, ist ein externes SSD-Laufwerk absolut unerlässlich. Die Lehrer verlangen, dass ihre Schüler eines für den Unterricht haben. Sie können ihre Arbeit aus dem Unterricht auf das SSD-Laufwerk bringen und außerhalb des Unterrichts daran weiterarbeiten. Dasselbe gilt für professionelle Videoeditoren. Sie können ihre Arbeit überall hin mitnehmen und vielleicht einen Desktop-Computer als Sicherungsort für ihre Arbeit verwenden.

Als primäre Festplatte

Es ist möglich, Ihr Betriebssystem und alle Ihre Anwendungen direkt auf dem externen SSD-Laufwerk zu installieren. Ihr Computer wird in Rekordzeit hochfahren und Ihre Software wird viel schneller starten.

Zum Speichern von Videospielen

Gamer lieben externe SSDs, da sie ihre Spiele mitnehmen und sie von einem anderen Computer oder ihrer bevorzugten Spieleplattform aus starten können.

Für die Datensicherung

Es ist möglich, ein externes SSD als "Time Machine"-Backup-Laufwerk für Ihren Mac und Ihren Windows-PC zu verwenden.

Externe SSD oder externe Festplatte?

Externe SSD

SSDs sind Speicherarten, die Flash-Speicher verwenden, um eine höhere Leistung und Haltbarkeit zu bieten. Externe SSDs sind also in Wirklichkeit große USB-Laufwerke. Da es im Inneren Ihres HDD-Laufwerks viele kleine bewegliche Teile gibt (Magnetköpfe, Stifte und Drehscheiben), kann leicht etwas schiefgehen und Sie können Ihre wichtigen Daten verlieren. Ohne bewegliche Teile sind externe SSD-Laufwerke haltbarer.

SSDs bieten schnellere Ladezeiten für Spiele, Anwendungen und Filme. Aufgrund der verwendeten Technologie sind SSDs leichter und besser in der Lage, Bewegungen und Erschütterungen aller Art zu widerstehen. Außerdem verbrauchen SSDs weniger Energie, sodass Computer bei niedrigeren Temperaturen laufen können.

Externe SSDs sind eine neuere Technologie und als solche teurer als externe HDDs. Obwohl sie aufholen, kann es schwieriger sein, SSDs mit hoher Kapazität zu finden. HDDs können bis zu 2,5-mal so groß sein.

Externe Festplatte (External Hard Disk Drive, HDD)

Die Technologie hinter externen Festplatten ist die gleiche wie bei internen HDDs. Sie ist allgemein bekannt und hat sich weitgehend bewährt. Festplatten gibt es seit über 50 Jahren. Im Laufe der Jahre haben sie ihre Speicherkapazität stetig erhöht und gleichzeitig ihre physische Größe verringert. Sowohl interne als auch externe Festplatten verwenden rotierende Scheiben oder Platter, um Daten zu lesen und zu schreiben.

Die Vorteile externer Festplatten bestehen darin, dass sie eine zuverlässige Technologie darstellen und bei gleicher Speichermenge oft günstiger sind als SSDs. Derzeit sind Festplatten auch mit mehr Speicherplatz als SSDs erhältlich.

Externe Festplatten haben auch viele Nachteile, die hauptsächlich auf ihre physischen Teile zurückzuführen sind. Natürlich ist das Lesen und Schreiben von Daten bei einer HDD langsamer als bei einer SSD. Auch die physische Suche und das Abrufen von Daten dauern länger als die elektronische Suche und das Abrufen von Daten. Mechanische Teile können ausfallen, wenn sie grob behandelt werden oder herunterfallen. Dies ist vor allem ein Problem bei Laptops, bei Desktop-Computern ist es nicht so ausgeprägt. Festplatten sind außerdem schwerer und verbrauchen mehr Strom als SSDs.

Urteil

Der Unterschied zwischen HDDs und externen SSDs liegt in der Technologie, die zum Speichern und Abrufen von Daten verwendet wird. HDDs sind billiger und Sie können mehr Speicherplatz erhalten. SSDs sind jedoch schneller, leichter, langlebiger und verbrauchen weniger Energie. Ihre Bedürfnisse bestimmen, welche Art von Speicher für Sie am besten funktioniert.

Mit einer größeren Speicherkapazität sind externe HDDs ideal für eifrige Multimedianutzer, die unterwegs mehr Bytes benötigen. Sie sind auch die ideale Speicherlösung für Familien. Sie können ganz einfach den Inhalt Ihres Heimcomputers sichern und Ihre Dateien und wertvollen Erinnerungen sicher aufbewahren.

Mit schnellen Lese-/Schreib-/Übertragungsgeschwindigkeiten sind externe SSDs ideal für Unternehmen, Gamer und audiovisuelle Profis. Mit einigen Modellen, die eine ganze Reihe von Schutzmechanismen bieten, war es noch nie so einfach, Ihre Dateien zu sichern. Darüber hinaus sind externe SSDs kompakt, leicht und robust.

Warum sollte man eine externe SSD kaufen?

Langlebiger

Bei HDD-Laufwerken erzeugt die ständige Bewegung, die durch kleine bewegliche Teile erzeugt wird, Wärme, die ein Hauptfaktor für den Ausfall des Laufwerks ist. Da SSDs keine beweglichen Teile haben, sind sie zuverlässiger und stoßfester als HDD-Laufwerke.

Schneller

Da es keine beweglichen Teile gibt, können SSDs auch schneller und reaktionsschneller sein. Die besten internen SSDs bieten eine sofortige Ladeleistung, was eine schnellere Startzeit Ihres Betriebssystems, eine schnellere Ladezeit von Software und eine bessere Reaktionsfähigkeit des Systems im Allgemeinen bedeutet.

Viel leiser

Da es keine mechanischen Teile gibt, ist ein SDD während des Betriebs völlig geräuschlos. Null Geräusche sind bei einem SDD unmöglich. Die Rotation der Metallplatte und das Hin- und Herbewegen des Tonarms erzeugen Geräusche und sogar subtile Vibrationen.

Verbraucht weniger Energie

Wir können es nicht oft genug wiederholen: Ein SSD hat keine beweglichen Teile. Es benötigt also keine mechanische Arbeit, um betriebsbereit zu sein, was seinen Energieverbrauch erheblich reduziert. Das bedeutet, dass sich ein SSD für energieeffiziente Computer eignet.

Tipps

Formatieren Sie die Partition unter Berücksichtigung des Betriebssystems

Die meisten externen SSDs verwenden exFAT als Standarddateisystem, um eine nahtlose Benutzererfahrung zu schaffen, da es von Windows, Mac, Android usw. unterstützt wird. Wenn Sie dieses Dateisystem jedoch nicht verwenden möchten, formatieren Sie es einfach in NTFS oder HFS+ um. Wenn sich jedoch noch Daten auf dem Laufwerk befinden, sollten Sie diese besser auf ein anderes Gerät übertragen.

Partitionieren Sie vernünftig

Es ist keine gute Wahl, die gesamte Festplatte als eine einzige Partition zu verwenden. Das macht es schwierig, Daten zu sichern und zu verwalten. Wir können zum Beispiel sehr lange brauchen, um eine angegebene Datei aus einer großen Anzahl von Dateien zu finden. Daher ist es sehr notwendig, das SSD in mehrere Partitionen zu partitionieren, und Sie können dies bei der Installation des Systems oder in der Datenträgerverwaltung von Windows und dem Festplatten-Dienstprogramm von Mac OS X tun.

Planen Sie einen Partitionsmanager ein

Wenn Sie eine externe SSD verwenden, können verschiedene Arten von Problemen auftreten. Beispielsweise ist in einer Partition nur noch wenig freier Speicherplatz vorhanden, während andere Partitionen viel ungenutzten Speicherplatz aufweisen. So wird die Partition, auf der die wichtigen Dateien gespeichert sind, gesättigt und die Lese-/Schreibgeschwindigkeit verringert sich aufgrund einer falschen Ausrichtung der Partition. Aber glücklicherweise kann Ihnen ein Partitionsmanager dabei helfen, all diese Probleme mit Leichtigkeit zu lösen.

Planen Sie eine Software zur Datenrettung ein

Die auf einer externen SSD gespeicherten Daten können aufgrund eines Bedienungsfehlers oder einer versehentlichen Formatierung verloren gehen. Solange Sie jedoch über eine Datenrettungssoftware verfügen, können Ihre verlorenen Dateien wiederhergestellt werden. Daher können Sie die Datenrettungsfunktion des MiniTool Partition Wizard ausprobieren. Außerdem können Sie den Artikel über die Wiederherstellung verlorener Daten auf Festplatten lesen, um mehr darüber zu erfahren.

Legen Sie die Einstellungen fest, um die beste Leistung aus dem SSD herauszuholen

Obwohl eine externe SSD im Vergleich zu einer HDD eine viel bessere Leistung bietet, können Sie noch einige andere Änderungen vornehmen, wie z. B. den AHCI-Modus und die TRIM-Funktion aktivieren, um eine bessere Leistung zu erzielen

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Welches ist das beste externe SSD?

Die beste externe SSD hängt von Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget ab. Lesen Sie unsere Kaufberatung, um mehr zu erfahren.

Wie hoch ist die durchschnittliche Lebensdauer eines externen SSD?

Derzeit

verfügen externe SSDs über eingebaute Löschfunktionen und Fehlerkorrekturmechanismen, um ihre Lebensdauer zu erhöhen. Generell wird die Lebensdauer eines SSD jedoch von den Nutzungsmethoden und der Betriebsumgebung beeinflusst.

Ein SSD wird möglicherweise von einem PC nicht erkannt. Was ist in diesem Fall zu tun?

Wenn Sie einen Neukauf tätigen, empfiehlt es sich, die Partition zu formatieren und ihr einen Laufwerksbuchstaben zuzuweisen. Wenn Sie das Laufwerk schon länger verwenden, sollten Sie es mit einer anderen Oberfläche oder einem anderen Computer versuchen. Wenn das Problem weiterhin besteht, ist die Festplatte möglicherweise defekt.

Was ist zu tun, wenn man feststellt, dass die Geschwindigkeit des externen SSD ungewöhnlich hoch ist?

Um die Leistung Ihres SSD zu überprüfen, gibt es verschiedene Testprogramme, die Sie verwenden können. Außerdem werden sie je nach Berechnungsmethode unterschiedliche Ergebnisse liefern. Außerdem wirken sich die Anzahl der Programme und die Größe der einzelnen Programme auf der SSD auch auf die Lesegeschwindigkeit aus. Darüber hinaus werden sich auch die Leistung der Computerausrüstung und des Prozessors auf die gemessenen Ergebnisse auswirken. Es wird empfohlen, unnötige Software von der Festplatte zu entfernen und mit neueren PCs zu testen.

Was ist Wear Leveling bei einem externen SSD?

Wear

Leveling ist ein Verfahren, das die Lebensdauer von Halbleiterspeichergeräten verlängern soll. Externe SSDs speichern die Daten in Blöcken. Jeder Block kann eine bestimmte Anzahl von Programmier-/Löschzyklen tolerieren, bevor er weniger effizient wird. Wear Leveling organisiert die Daten so, dass die Schreib-/Löschzyklen gleichmäßig auf alle Blöcke des Geräts verteilt werden.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. Leitfaden für den Kauf eines Laptops Blog Best Buy., bestbuy.ca
  2. Authentische Computer., mass-in.mg
  3. Externe Festplatten Kaufberatung., quechoisir.org
  4. SSD-Festplatten - Speicher und Aufbewahrung., samsung.com
  5. SSD-Laufwerke - Western Digital Shop., westerndigital.com
  6. Solid State Drives., pny.com
  7. https://www.creativebloq.com/features/best-external-hard-drives-and-ssds-for-mac-and-pc, creativebloq.com
  8. Best External SSD 2021 [Reviews + Guide]., gamingscan.com
  9. The Best Portable SSD for 2020 - Reviews by Wirecutter., nytimes.com
  10. Externes SSD-Laufwerk - 1 Stunde Abholung im Geschäft, Lieferung ..., darty.com
  11. Externe SSD | Amazon.fr, amazon.co.uk
  12. Externe SSD - Externe Festplatte kaufen - LDLC, ldlc.com
  13. Externe SSD - Computerkauf | Black Friday fnac, fnac.com
  14. Externe SSD - 1 Std. Abholung im Geschäft* | Boulanger, boulanger.com
  15. Ratgeber: Was sind die besten externen SSDs ..., lesnumeriques.com
  16. Externe SSD | Disque SSD auf Rue du Commerce, rueducommerce.fr
  17. Top 3 der besten externen SSDs: Vergleich 2021 - Der ..., lejustechoix.fr
  18. Externe SSD | Portable Storage | Crucial.fr, crucial.fr
  19. SSD-Festplatte - 1h Return on Store* | Boulanger, boulanger.com
  20. Externe SSD - Top Kauf, topachat.com
  21. SSD Crucial - SSD Informationen | Crucial.fr, crucial.fr
  22. Externe SSD - kaufen bei digitec, digitec.ch
  23. Externe SSD Notebook Vergleich - Tom's Hardware, tomshardware.fr
  24. SSD - Black Week Cdiscount Informatique, cdiscount.com
  25. Externe SSD - Externe Festplatte zum besten Preis kaufen ..., materiel.net
  26. Externe Festplatte | Vanden Borre, vandenborre.be
  27. Vergleich / 35 getestete externe Festplatten November 2021 ..., lesnumeriques.com
  28. Best External SSD - Guide Nov 2021 - Informatruc.com, informatruc.com
  29. Die besten SSDs und externen Festplatten für Windows und ..., techadvisor.fr
  30. Externe SSD Seagate - Darty, darty.com
  31. Externe SSDs : Festplatten und Geräte für ..., bestbuy.ca
  32. Beste externe SSD-Festplatte: Welche soll ich wählen, ouest-france.fr
  33. Beste externe Festplatte: Welche SSD oder HDD soll ich in ..., frandroid.com
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
Samsung T5 MU-PA1T0B/EU 1 TB 9
Samsung T5 MU-PA1T0B/EU 1 TB
PNY CS1050 Elite 480 GB 10
PNY CS1050 Elite 480 GB
SanDisk Extreme PRO 2 TB 11
SanDisk Extreme PRO 2 TB
WD Black P50 2 TB 12
WD Black P50 2 TB

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!