Den besten Fernrohre 2022

Wer sagt, dass ein Fernrohr ausschließlich für die Jagd, die Astronomie oder die Vogelbeobachtung verwendet wird? Die Wahrheit ist, dass dieses praktische und umfassende tragbare Teleskop unzählige Einsatzmöglichkeiten bietet. Gerade oder abgewinkelt, die Auswahl ist groß, was manchmal zu Kopfzerbrechen beim Käufer führt. Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, werfen Sie einen Blick auf unseren Leitfaden für die besten Fernrohre.

Celestron Regal M2 65ED 1
8/10

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Celestron Regal M2 65ED

Das beste Spektiv im Jahr 2021

Das Celestron Regal M2 65ED ist ein Spektiv mit geneigter Sicht. Es kombiniert einen optischen Pfad mit hoher Transmission mit einem stickstoffgefüllten Gehäuse aus Magnesiumlegierung, um eine zuverlässige Abbildungsleistung bei schlechten Lichtverhältnissen oder schlechtem Wetter zu bieten.

Siehe Preis

Das Spektiv Celestron Regal M2 65ED ist zweifellos eines der leistungsstärksten Spektive auf dem Markt. Sowohl bei Tag als auch bei Nacht liefert es gestochen scharfe Bilder. In seinem Inneren befindet sich eine mehrschichtige Optik, darunter BAK4-Prismen und ein Glasobjektiv mit sehr geringer Dispersion (ED). Letzteres minimiert die chromatische Aberration und maximiert die Lichtsammlung. Die mehrfachen Schichten der exklusiven XLT-Beschichtung von Celestron auf jedem Objektiv erhalten die Helligkeit und übertragen kontrastreiche Bilder an das Okular.

Diese leistungsstärkere Version des Beobachtungsfernrohrs Regal M2 enthält ein 16-48x-Okular, das sich ideal für mittlere und lange Distanzen eignet. Dank des großen Vergrößerungsbereichs, des komfortablen Augenabstands von 20 mm und der gedrehten Gummiaugenmuschel ist dieses Zoom-Okular gut für Langzeitbeobachtungen geeignet. Die standardmäßige 1,25-Zoll-Okularfassung des Fernrohrs nimmt die meisten Astronomie-Okulare auf und ermöglicht eine nahezu unendliche Anzahl von optischen Konfigurationen.

Gosky 20-60X60HD 2
8/10

Beste billig

Gosky 20-60X60HD

Das beste Einsteiger-Spektiv

Das Spektiv 20-60X60HD wird mit einem Stativ verkauft. Auf diese Weise können Sie die Vergrößerungsleistung ganz einfach von 20x bis 60x einstellen. Außerdem können Sie mit dieser Funktion Ihr Ziel perfekt erfassen und dann heranzoomen, um mehr Details einzufangen.

Siehe Preis

Gosky bietet uns hier ein günstiges und sehr leistungsstarkes Spektiv mit einer Vergrößerungsleistung von 20x bis 60x, mit dem Sie Ihr Ziel leicht erfassen und heranzoomen können, um mehr Details zu sehen. Sie können es problemlos für Zielschießen, Jagd, Bogenschießen, die Beobachtung von wilden Säugetieren, Vogelbeobachtung, Wandern, Outdoor-Sportarten und viele andere Freizeitaktivitäten verwenden.

Das Gosky 20-60X60HD verfügt über eine mehrschichtige Linse mit einer Länge von 60 mm. Dieses Objektiv unterstützt ein großes Sichtfeld auf 1000 m. Die enthaltene Prismenoptik verbessert die Lichtdurchlässigkeit. So erhalten Sie im Ausgang klare, helle und scharfe Bilder, unabhängig von den Lichtverhältnissen. Das um 45° geneigte Okular sorgt für eine komfortable Sicht. Die Gummiarmierung und die langlebige Konstruktion bieten einen rutschfesten Griff. Diese Art der Konstruktion bietet einen hervorragenden Schutz vor äußeren Einflüssen.

Swarovski ATS 80 HD 3
9/10

Beste High-End

Swarovski ATS 80 HD

Das beste High-End-Spektiv

Das HD-Zielfernrohr ATS-80 25-50×80 mm von Swarovski ist ein Zielfernrohr, das sowohl robust als auch raffiniert ist. Die Qualität überrascht nicht, wenn man bedenkt, dass der Hersteller dieser Optik einer der renommiertesten der Welt ist. Wenn Sie es sich leisten können, sollten Sie auf keinen Fall zögern!

Siehe Preis

Die 80-mm-Konfiguration des Swarovski ATS 80 HD ist sowohl robust als auch leicht. Die Swarodur- und Swarotop-Beschichtungen auf allen Linsen und Prismen minimieren die Blendung und maximieren gleichzeitig den Kontrast. Die Swaroclean-Linsenbeschichtung erleichtert das Entfernen von Verschmutzungen wie Wasserspuren, Insektenschutzmitteln oder Baumharz. Diese Variante des STS-80 wird ohne Okular angeboten und richtet sich an Benutzer, die bereits über optionale 25-50x Weitwinkel- oder 20-60x Zoom-Okulare verfügen und ihren Spektivkörper aufrüsten möchten.

Der Rahmen aus einer leichten und haltbaren Aluminiumlegierung - eingehüllt in eine schützende Gummiarmierung - ergänzt die optische Leistung und Technologie. Seine optischen Röhren sind mit Stickstoff gefüllt und ihre O-Ringe sind versiegelt, um wasser- und staubdicht, tauchfähig und resistent gegen internes Beschlagen bei extremen Temperaturschwankungen oder extremen Umweltbedingungen zu sein.

Bresser Pirsch 25-75x100 45°. 4
7/10

Ausgezeichnet

Bresser Pirsch 25-75x100 45°.

Eine hervorragende Alternative

Das Beobachtungsfernrohr Bresser Pirsch 25-75×100 mit 45°-Einblick ist ideal für die terrestrische Ortung und Beobachtung über große Entfernungen oder für die Amateurastronomie und stellt ein erstklassiges Modell dar. Sein günstiger Preis wird Sie schließlich überzeugen.

Siehe Preis

Dieses Spektiv verfügt über einen leistungsstarken Zoombereich von 25 bis 75x, der es ermöglicht, große Bereiche bei geringer Leistung mit der Möglichkeit zu zoomen und detaillierte Beobachtungen zu machen, zu betrachten. Das massive 100-mm-Objektiv ist für schlechte Lichtverhältnisse optimiert und stellt sicher, dass die Ansichten hell bleiben, wenn Sie weit entfernte Objekte bei hoher Vergrößerung betrachten. Der traditionelle optische Pfad des Porro-Prismas erzeugt klare und helle Ansichten ohne interne Lichtinterferenzen.

Das BAK4-Prismenglas hingegen bietet eine runde Austrittspupille und ein klares, scharfes Bild mit begrenzter Verzerrung an den Rändern. Vollständig mehrschichtige, entspiegelte Linsenoberflächen erhöhen die Lichtdurchlässigkeit für eine präzise Farbdarstellung und einen verbesserten Kontrast und Klarheit. Sichtfeld von 78′ bei 1.000 Yards auf 25-facher Vergrößerung, 42′ auf 75-facher Vergrößerung.

Einkaufsführer • Mai 2022

das beste Fernrohr

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Das beste Spektiv im Jahr 2021

Das beste Einsteiger-Spektiv

Das beste High-End-Spektiv

Eine hervorragende Alternative

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
4.9/59 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle das beste Fernrohre

TOP OF THE TOP BILLIG HOCHWERTIG AUSGEZEICHNET
Celestron Regal M2 65ED 5
8/10
Gosky 20-60X60HD 6
8/10
Swarovski ATS 80 HD 7
9/10
Bresser Pirsch 25-75x100 45°. 8
7/10
UNSERE AUSWAHL
Celestron Regal M2 65ED
Gosky 20-60X60HD
Swarovski ATS 80 HD
Bresser Pirsch 25-75x100 45°.
Das Celestron Regal M2 65ED ist ein Spektiv mit geneigter Sicht. Es kombiniert einen optischen Pfad mit hoher Transmission mit einem stickstoffgefüllten Gehäuse aus Magnesiumlegierung, um eine zuverlässige Abbildungsleistung bei schlechten Lichtverhältnissen oder schlechtem Wetter zu bieten.
Das Spektiv 20-60X60HD wird mit einem Stativ verkauft. Auf diese Weise können Sie die Vergrößerungsleistung ganz einfach von 20x bis 60x einstellen. Außerdem können Sie mit dieser Funktion Ihr Ziel perfekt erfassen und dann heranzoomen, um mehr Details einzufangen.
Das HD-Zielfernrohr ATS-80 25-50×80 mm von Swarovski ist ein Zielfernrohr, das sowohl robust als auch raffiniert ist. Die Qualität überrascht nicht, wenn man bedenkt, dass der Hersteller dieser Optik einer der renommiertesten der Welt ist. Wenn Sie es sich leisten können, sollten Sie auf keinen Fall zögern!
Das Beobachtungsfernrohr Bresser Pirsch 25-75×100 mit 45°-Einblick ist ideal für die terrestrische Ortung und Beobachtung über große Entfernungen oder für die Amateurastronomie und stellt ein erstklassiges Modell dar. Sein günstiger Preis wird Sie schließlich überzeugen.
Vollständig mehrschichtige Linsen, einschließlich BAK4-Prismen
Breites Sichtfeld auf 1000 Meter
Sehr robust und dennoch leicht
Ideal für die terrestrische Ortung und Beobachtung mit großer Reichweite oder für die Amateurastronomie
Celestrons exklusive XLT-Beschichtung zum Erhalt der Helligkeit
Rutschfester Griff
Alle Linsen mit SWARODUR- und SWAROTOP-Beschichtungen ausgestattet
Prismenglas BAK4
16-48 x Okular ideal für Glas mit mittlerer und langer Reichweite
Wird mit Stativ geliefert
Rahmen aus leichter und langlebiger Aluminiumlegierung
Optimiertes massives 100-mm-Objektiv

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - Fernrohr

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

Hier sind einige Kriterien, die Sie bei der Auswahl Ihres Spektivs beachten sollten:

1 - Die Vergrößerung

Spektive sind Teleskope mit mittlerer Reichweite, in der Regel mit einer Vergrößerungsleistung zwischen 15x und 60x. Um die Vergrößerungsleistung zu verändern, verfügen sie entweder über austauschbare Okulare mit fester Länge oder über ein einzelnes Zoom-Okular. Während eine höhere Vergrößerung die Fähigkeiten eines Beobachtungsfernrohrs erweitert, ist ein Modell 40-100 wahrscheinlich zu viel, wenn Sie Vögel beobachten oder auf kurze Distanz jagen. Bedenken Sie außerdem, dass eine höhere Vergrößerung letztendlich die Bildqualität und ein kleineres Sichtfeld beeinträchtigt.

2 - Die Qualität des Glases

Die Qualität des in einem Spektiv verwendeten Glases macht einen enormen Unterschied in der Qualität des Bildes, das an Ihr Auge geliefert wird. Überprüfen Sie die vom Hersteller bereitgestellten Spezifikationen, um sicherzustellen, dass Sie gute Objektive für den Preis erhalten. Gewöhnliches Glas blockiert eine bestimmte Menge des Lichts, das durch es hindurchgeht. Moderne Linsenbeschichtungen verbessern die Lichtdurchlässigkeit, lassen mehr Licht durch und geben Ihnen ein helleres Bild. Alle guten Brillen verwenden heute beschichtete Linsen, und mehrfach beschichtete Linsen sind der höhere Standard. Schlechte Objektive erzeugen chromatische Aberrationen. Dieser "Farbsaum" um ein Objekt herum entsteht durch Streuung an der Linse, wobei Farben unterschiedlicher Wellenlängen ungleichmäßig durch das Glas laufen und sich auf leicht unterschiedliche Punkte konzentrieren. Eine gute Optik vermeidet dies durch die Verwendung von ED-Glas, was für Extra-Low Dispersion steht. Da sich alle Farben auf denselben Punkt konzentrieren, ist das Bild deutlich schärfer. Leider verwenden nicht alle Hersteller die gleiche Terminologie, und einige bezeichnen ihre Objektive mit geringer Dispersion vielleicht als HD, XD oder APO. Überprüfen Sie den von jeder Marke verwendeten Begriff, um nicht enttäuscht zu werden.

3 - Das Sichtfeld

Während sich die Vergrößerung auf die Reichweite eines monokularen Teleskops bezieht, bestimmt das Sehfeld die Breite des Bildes. Überlegen Sie sich vor dem Kauf, für welche Aktivitäten Sie die Reichweite nutzen werden. Wenn Sie jagen, werden Sie die Optik nutzen, um Ziele aus großer Entfernung zu erkennen? Wenn dies der Fall ist, kann eine höhere Vergrößerung und ein kleineres Sichtfeld am besten sein. Wenn Sie jedoch Vögel beobachten oder wandern, ist eine geringere Vergrößerung erforderlich und ein großes Sichtfeld kann hilfreich sein. Das Sichtfeld wird normalerweise in Grad oder als Maßeinheit in einer bestimmten Entfernung angegeben (z. B. 39 m breit in 1 000 m Entfernung).

4 - Die Verarbeitungsqualität

Im Gegensatz zu astronomischen Teleskopen sind Fernrohre für den Einsatz im Feld bestimmt. Sie können herunterfallen, gegen ein Möbelstück stoßen und sind Elementen wie Regen, Nebel und Schlamm ausgesetzt. Dies macht die Robustheit des Gehäuses, des Objektivs, des Objektivdeckels und der Dichtungen zu einer lebenswichtigen Überlegung.

Was bedeuten die Zahlen auf den Fernrohren?

Die besten Fernrohre 9

Für einen Anfänger kann es verwirrend sein, einen Zahlenbereich zu sehen, der ein Fernrohr beschreibt! Hier ist eine einfache Erklärung:

Die Hauptnummer, die Sie sehen, wird so etwas wie 20-60 × 80 aussehen.

  • Die ersten beiden Zahlen, 20 und 60, geben die Vergrößerung des Fernrohrs an. Dieser Faktor bezieht sich also auf die Stärke oder die Anzahl der Male, mit denen das Spektiv Sie näher an Ihr Ziel heranbringt. 20x bedeutet also 20 Potenzen oder 20 Mal näher als mit dem bloßen Auge.
  • Die dritte Zahl, die 80, ist der Durchmesser des Objektivs in Millimetern. Andere Beispiele für diese Zahl sind 3-9 × 40. Dies steht für eine 3- bis 9-fache Vergrößerung und einen kleinen Objektivdurchmesser von 40 mm.

Je höher die Vergrößerung, desto leistungsfähiger und damit wahrscheinlich auch teurer wird das Spektiv. Dasselbe gilt für die Größe des Objektivs. Je größer es ist, desto besser wird das Bild und die Klarheit, die Sie erhalten.

Für den Hausgebrauch sind Spektive mit Vergrößerungen von 20x bis 60x und Objektiven mit Durchmessern von 60 mm bis 80 mm perfekt geeignet. Sie eignen sich hervorragend zur Vogelbeobachtung, für die Jagd, zur Wildbeobachtung, zur Überwachung, für Hafenaktivitäten und sogar für die gelegentliche Astronomie.

Die verschiedenen Arten von

Gerades Fernrohr

Bei geraden Spektiven befinden sich das Okular und das Fernrohrgehäuse auf derselben horizontalen optischen Ebene. Manchmal befindet sich das Okular genau auf der horizontalen Ebene des Fernrohrkörpers. Manchmal befindet sich das Okular auf einer höheren Ebene als der Körper, wie beim Swarovski-Spektiv ATS 80 HD, aber es behält immer sein horizontales optisches Design bei.

Diese Art von Fernrohr eignet sich für alle Zwecke und für alle Fähigkeitsstufen. Für Anfänger sind sie besonders benutzerfreundlich und intuitiv, da es einfacher und schneller ist, sich bewegende Ziele zu erkennen und zu verfolgen. Der Hauptnachteil dieser Art von Spektiven ist, dass es schwierig ist, Objekte in großer Höhe oder über dem Meeresspiegel zu sehen oder anzuvisieren.

Abgewinkeltes Fernrohr

Bei geneigten Spektiven befindet sich das Okular in der Regel in einem Winkel von 45 Grad zum Fernrohrkörper. Es kann in verschiedenen Höhen verwendet werden, ohne die Länge des Stativs zu verändern. Sie bietet mehr Komfort bei der Verwendung, wenn sie dazu bestimmt ist, Winkel durch Blick nach oben zu sehen. Sie kann sogar in abgesenkten Positionen - sitzend oder liegend - effektiv genutzt werden.

Der größte Nachteil ist, dass sie etwas schwieriger zu bedienen sind, da Ihre Sichtlinie nun auf einem Winkel liegt, was das Erkennen von sich bewegenden Zielen erschwert. Diese Art von Spektiv wird sich gut für die Jagd, zur Vogelbeobachtung und für den gelegentlichen Einsatz in der Astronomie eignen.

Fernrohr oder Fernglas?

Die Fernrohre

Fernrohre sind wie Teleskope in einer kleineren Größe. Sie sind auch nicht so leistungsstark, da sie nicht für den Blick in die Sterne gedacht sind. Außerdem sind Teleskope für die Nachtsicht gedacht, während Fernrohre so umgebaut wurden, dass sie auch tagsüber bei Sonnenschein betrachtet werden können. Sie sind leichter und eignen sich gut für Aktivitäten im Freien.

Das Fernglas

Wie Beobachtungsfernrohre sind auch Ferngläser in einer Vielzahl von Größen und Vergrößerungsfähigkeiten erhältlich, obwohl ihre Gesamtvergrößerung aufgrund ihrer geringeren Größe nicht an die einiger der leistungsstärksten Fernrohre heranreicht. Ferngläser haben jedoch viele Vorteile: weniger Ermüdung der Augen, geringer Platzbedarf, geringes Gewicht und kein Stativ, um sie zu benutzen.

Urteil

Wenn Sie ein Gerät mit einer leistungsstarken Vergrößerungsleistung benötigen, wählen Sie ein Fernrohr. Wenn Portabilität und Handlichkeit wichtiger sind, schauen Sie sich ein Fernglas an.

Warum sollte man ein Fernrohr kaufen?

Scharfes Bild

Das Fernrohr bietet jedem ein scharfes, naturgetreues Bild, sei es in Bezug auf Struktur, Licht oder Farben. Da es sich um ein monokulares optisches Instrument handelt, kann es höhere Vergrößerungen als ein Fernglas erreichen.

Unterscheidung von unsichtbaren Details

Außerdem bietet sie jedem die Möglichkeit, dank ihrer Vergrößerung Details zu unterscheiden, die mit einem Fernglas nicht sichtbar sind. So kann jeder stundenlang Tiere beobachten, ohne sie zu stören. Im Allgemeinen ist es der Verbündete von Wildtierbeobachtern. Mit einem Fernglas mit 40-facher Vergrößerung können Sie zum Beispiel ein Tier, das 200 m entfernt ist, 40-mal näher heranholen, so als wären Sie nur noch 5 m von ihm entfernt.

Für alle gemacht

Ein Fernrohr kann von jedermann benutzt werden und ist sehr leicht zu bedienen. Es erfordert keine besonderen Fähigkeiten, sondern nur, dass man seine Augen benutzen kann. Beispielsweise gibt es heute Fernrohrmodelle, die so konstruiert sind, dass sie einen Kameraadapter aufnehmen können.

Leicht zu transportieren

Es ist aufgrund seiner Zweckmäßigkeit und seines geringen Gewichts leicht zu transportieren, auch wenn einige Modelle schwerer sind als andere. Es kommt jedoch darauf an, was Sie wählen und wie Sie die Kamera verwenden möchten. Das Fernrohr ist derzeit das beste Beobachtungsgerät, das man auf dem Markt finden kann. Zumal seine Verwendung derzeit keinerlei Einschränkungen unterliegt.

Garantie

Man muss zugeben, dass für jede Art von Fernrohr, die auf dem Markt angeboten wird, Garantieversprechen gemacht werden, was nicht zu unterschätzen ist. Ein Defekt an einem Instrument wie einem Fernrohr ist bei der ersten Verwendung durch die Garantie abgedeckt. Es gibt jedoch keine Garantie für eine sehr lange Zeit, da Stöße und Verschleiß nicht unter die Garantie fallen können.

Tipps

Beginnen Sie mit der geringsten Vergrößerung

Die beste Methode, um Ziele mit Ihrem Spektiv zu lokalisieren, ist, mit der niedrigsten Vergrößerung zu beginnen. Dies wird Ihnen das größte Sichtfeld präsentieren. Wenn Sie dann gefunden haben, was Sie suchen, erhöhen Sie den Bereich der Vergrößerung und zoomen Sie für mehr Details heran.

Vermeiden Sie es, ohne entsprechende Filterung in die Sonne zu schauen

Es mag offensichtlich erscheinen, aber schauen Sie niemals durch eine beliebige Brille in die Sonne, wenn diese nicht entsprechend gefiltert

ist.

Der Blick in die Sonne ohne Brille ist an sich schon gefährlich genug, aber angesichts der beteiligten Vergrößerung kann der Blick in die Sonne mit einem Beobachtungsfernrohr schwere und dauerhafte Schäden verursachen.

Reinigen Sie Ihr Spektiv richtig

Genau wie die Kamera und die bifokalen Objektive muss auch das Glas des Spektivs mit speziellen Objektivbürsten und superweichen Mikrofasertüchern gereinigt werden. Viele Produkte enthalten ihre eigenen Sets. Stauben Sie die Partikel vorsichtig von der Mitte des Objektivs nach außen ab und achten Sie darauf, dass Sie das Objektiv nicht mit den Fingern berühren. Tragen Sie bei Bedarf eine Reinigungslösung auf.

Der Augenabstand

Der Begriff "Augenabstand" bezieht sich auf die Entfernung, die Ihr Auge zum Spektiv haben sollte, während Sie weiterhin das gesamte Sichtfeld sehen

können.

Beachten Sie dies, wenn Sie eine Brille tragen: In diesem Fall benötigen Sie wahrscheinlich mindestens 14 Millimeter Augenabstand.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Welches ist das beste Spektiv?

Das beste Fernrohr hängt von Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget ab. Lesen Sie unsere Kaufberatung, um die besten Produkte zu finden.

Welche Vergrößerung brauche ich?

Spektive bieten eine Vielzahl von Vergrößerungsgraden, wobei die gängigsten zwischen 8x und 60x liegen. Ein Gerät mit geringem Verbrauch kann zum Beispiel eine Vergrößerung von 8x bis 24x haben. Diese können für die Jagd auf kurze Distanzen, Luftgewehre oder Situationen, in denen Sie ein großes Sichtfeld benötigen, verwendet werden. Ein 20x - 40x Zielfernrohr ist auf 100 Meter oder mehr wirksam und bietet ein hervorragendes Verhältnis von Vergrößerung zu Sichtfeld für die Vogelbeobachtung oder die Jagd auf kurze/mittlere Entfernungen. Für das Aufspüren, Jagen und Überwachen auf große Entfernungen ist ein 20x - 60x-Modell wahrscheinlich die beste Wahl.

Benötige ich ein gerades oder ein abgewinkeltes Zielfernrohr?

Die Debatte zwischen geraden und geneigten Spektiven ist größtenteils eine Frage der Vorliebe, aber es gibt bei beiden klare Vor- und Nachteile. Gerade Beobachtungsfernrohre sind intuitiv, bieten mehr Augenschutz bei schlechtem Wetter und eignen sich hervorragend für Jagdsituationen, in denen Sie sich bewegen und schnell reagieren müssen. Wenn jedoch Stative verwendet werden, müssen diese erhöht werden, damit sie die Augenhöhe erreichen. Dies kann dazu führen, dass es unbequem ist, bestimmte Winkel zu erreichen. Abgewinkelte Beobachtungsbrillen hingegen lassen sich leichter teilen und sind besser für Stative optimiert, da sie von Personen unterschiedlicher Höhe verwendet werden können, ohne dass die Einheit angehoben oder abgesenkt werden muss. Abgesehen davon sind abgewinkelte Brillen in der Regel teurer und erfordern etwas mehr Erfahrung im Umgang mit ihnen.

Was bedeuten die Abkürzungen HD und ED?

Die Begriffe HD und ED beziehen sich auf High Definition bzw. Extra Low Dispersion und umfassen eine Reihe von hochwertigen Glastechnologien. Hochwertige Spektive, insbesondere solche mit extremen Zoomobjektiven, enthalten oft spezielle Materialien wie Fluoridglas mit geringer Dispersion mit einzigartigen Beschichtungen und Brechungseigenschaften. HD- und ED-Oszilloskope beinhalten oft solche Materialien und sind in der Regel wesentlich teurer als ihre Alternativen.

Was ist der Unterschied zwischen einem Refraktor und einem katadioptrischen Refraktor?

Refraktärteleskope und Fernrohre sind die häufigsten Varianten optischer Instrumente und bestehen aus einem Rohr mit einer Objektivlinse am Ende. Das Licht fällt durch diese Linse, durch das Rohr und dann durch ein Prisma, das das Bild umdreht, bevor es in das Okular am gegenüberliegenden Ende eintritt. Katadioptrische Brillen hingegen verwenden eine Reihe von Linsen und Spiegeln, um den Lichtweg zu "verbiegen", und haben in der Regel größere Linsen, die für die Astronomie geeignet sind. Insgesamt sind Refraktoren in der Regel kompakter, langlebiger und tragbarer, weshalb Sie dieses Design häufig bei Fernrohren sehen.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. Wie wählt man ein Spektiv aus?, ornithomedia.com
  2. 12 Best Spotting Scopes Worth the Money (2021), worldbirds.org
  3. The 10 Best Spotting Scopes in 2021, digitalcameraworld.com
  4. The 8 Best New Spotting Scopes Put to the Test, outdoorlife.com
  5. 4 responses to "The 11 Best Spotting Scopes for Bird Watching (2021)", birdwatchinghq.com
  6. Was sind die besten Spektive in 2020, topoptics.biz
  7. https://www.knivesandtools.fr/fr/ct/meilleure-longue-vue.htm, knivesandtools.fr
  8. Wie wähle ich mein Spektiv?, optiqueperret.ch
  9. Wie wähle ich mein Spektiv aus, naturoptic.com
  10. Amazon.de: Spektive - Ferngläser und Teleskope ..., amazon.co.uk
  11. Ferngläser | Nature & Découvertes, natureetdecouvertes.com
  12. Ferngläser - Ferngläser kaufen | Black Friday fnac, fnac.com
  13. Ferngläser | OPTIQUE-PRO, optique-pro.fr
  14. Ferngläser und Fernrohre für die astronomische Beobachtung ..., auvieuxcampeur.fr
  15. Ferngläser | Decathlon, decathlon.fr
  16. Die 10 besten Ferngläser (Terrestrisch) - Vergleich ..., ecomparatif.fr
  17. Fernrohre - La Clef des Étoiles, laclefdesetoiles.com
  18. Das richtige Fernrohr auswählen | Astrofiles, astrofiles.net
  19. Fernrohr - Black Week Cdiscount Kamera, cdiscount.com
  20. Fernrohr - Kostenloser Versand* | Boulanger, boulanger.com
  21. Fernrohr - Wikipedia, fr.wikipedia.org
  22. Fernrohr / DIGISKOPIE: günstig kaufen, digixo.com
  23. Fernrohr : Welches ist das beste? [Meinungen - Vergleich], les-baroudeurs-savoyards.fr
  24. Fernrohr : Fernrohr und Fernrohr zum Verkauf ..., naturabuy.fr
  25. Fernrohre und Okulare - Optik - Katalog - Shop ..., boutique.lpo.fr
  26. Spektive und Okulare - Darty, darty.com
  27. Wie wähle ich mein Spektiv aus | Einkaufsführer | Naturoptic, naturoptic.com
  28. Wie wähle ich mein Spektiv aus? | Ornithomedia.com, ornithomedia.com
  29. Top 3 der besten Spektive: Vergleich 2021 - Der ..., lejustechoix.fr
  30. Die besten Spektive - Vergleich & Kaufberatung ..., depleinair.fr
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
Celestron Regal M2 65ED 10
Celestron Regal M2 65ED
Gosky 20-60X60HD 11
Gosky 20-60X60HD
Swarovski ATS 80 HD 12
Swarovski ATS 80 HD
Bresser Pirsch 25-75x100 45°. 13
Bresser Pirsch 25-75x100 45°.

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!