Den besten TV 2022

Ein Fernseher ist eine der besten Möglichkeiten, um mit der Familie oder mit Freunden eine gute Unterhaltung zu genießen. Um jedoch von der besten Bildqualität und den wichtigsten Funktionen profitieren zu können, ist es wichtig, das Modell zu wählen, das Ihren Anforderungen und Erwartungen entspricht. Finden Sie mithilfe unserer Kaufberatung den besten Fernseher für Sie.

SAMSUNG QE55Q80A 1
9/10

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

SAMSUNG QE55Q80A

Der beste Fernseher

Der Samsung QE55Q80A ist ein 2021 Fernseher mit QLED-Technologie und einer 4K UHD-Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln. Er verfügt über einen 55-Zoll-Bildschirm und ein 100-Hz-HDR-Panel.

999 € auf Boulanger

Samsung QE55Q80A hat einen 55-Zoll-Fernseher mit einer UHD-4K-Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln und einer Bildfrequenz von 100 bis 120 Hz. Dieses Modell verfügt über HDR-Verarbeitung und einen Quantum Processor 4K-Videoprozessor mit Tizen Artificial Intelligence. Er ist mit einem QLED-LCD-Panel ausgestattet, das HDR10+-kompatibel ist und Lichtspitzen von bis zu 1500 Nits entwickelt, die den Anzeigekontrast in allen Situationen verbessern.

Der Samsung QE55Q80A hat eine Diagonale von 138 cm, ist 25 mm dünn und verfügt über ein Dolby Digital Plus-Audiosystem mit 60 Watt und 2.2.2 Kanälen. Der Fernseher verfügt über eine Vielzahl von Anschlüssen, darunter 3 HDMI2.0-Anschlüsse, 1 HDMI 2.1-Anschluss, 2 USB 2.0-Anschlüsse, 1 Internetanschluss und weitere Basisanschlüsse. Der Fernseher ist mit Wi-Fi 5, Bluetooth und Airplay 2 kompatibel. Außerdem unterstützt dieses Modell die FreeSync-Technologie und ist mit Alexa und Google Assistant kompatibel.

HISENSE 43A7100F 2
8/10

Am billigsten

HISENSE 43A7100F

Der beste Einstiegsfernseher

Der Hisense 43A7100F verfügt über eine 4K UHD-Darstellung und vernetzte Funktionen und bietet Ihnen somit ein erstklassiges Unterhaltungserlebnis. Er verfügt über einen 43-Zoll-Bildschirm mit einer Frequenz von 50 bis 60 Hz.

352,39 € auf Cdiscount

Der Hisense-Fernseher hat ein 43-Zoll-Panel mit einer 4 K UHD-Auflösung von 3840 x 2160 mit LED-Hintergrundbeleuchtungstechnologie und einem 16:9-Bildformat. Die Bildverarbeitung erfolgt mit einem Quad Core Prozessor und künstlicher Intelligenz. Mit einer Bildfrequenz von 50 bis 60 Hz und einem Flow-Index von 1500 PCI unterstützt der Fernseher die Standards HDR10, HDR10+ und HLG. Er verfügt über ein Szenenerkennungssystem mit automatischer Bild- und Toneinstellung für eine optimale Wiedergabe unter allen Bedingungen.

Mit der 4K-Upscaler-Funktion können FullHD-Inhalte in UHD 4K umgewandelt werden. Der Fernseher hat ein schlankes Design mit schmalen Kanten und verfügt über ein DTS Studio Sound Stereo-Audiosystem mit zwei integrierten Lautsprechern und einer Leistung von 14 Watt. Um seine Vielseitigkeit zu unterstreichen, verfügt er über einen Vidaa Smart TV-Service mit einer Vielzahl von Apps für den schnellen Zugriff wie Netflix, Prime Video, YouTube und viele andere. Was die Anschlüsse betrifft, so verfügt er über 3 HDMI, 2 USB, Bluetooth und Wi-Fi. Außerdem profitiert er von einem Alexa-Sprachassistenten für die Steuerung von Befehlen über die Stimme.

SAMSUNG 65QN90AATXXC 3
9/10

Am besten High-End

SAMSUNG 65QN90AATXXC

Der beste High-End-Fernseher

Der Samsung 65QN90AATXXC hat einen 65-Zoll-Bildschirm und ist mit einer HDR-kompatiblen Neo-QLED UHD 4K-Technologie ausgestattet. Er ist mit dem Betriebssystem Tizen OS ausgestattet und hat eine Bildfrequenz von bis zu 120 Hz.

2 234 € auf Cdiscount

Der Samsung 65QN90A hat ein schlichtes Design und ein 65-Zoll-VA-LCD-Panel mit einer Bildfrequenz von 100 bis 120 Hz und einer Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln. Er verwendet einen eingebauten Antireflexionsfilter und die Neo-QLED-Technologie mit Mini-LEDs, um die Farbgenauigkeit und das Kontrastverhältnis zu verbessern. Der Samsung-Fernseher hat ein 16:9-Bildformat und unterstützt HDR mit Quantum HDR 2000, das mit HDR10, HDR10+ und HLG kompatibel ist.

Dieses TV-Modell bietet eine vernetzte Funktion, die das Betriebssystem Tyzen OS verwendet. Dieses wird eine ergonomische Navigation durch das Menü ermöglichen, während Sie Anwendungen und Dienste wie Netflix, Spotify, Prime Video, Youtube und viele andere nutzen können. Es beinhaltet auch die Unterstützung von Google Assistant und Alexa für die Steuerung von Befehlen im Büro mit Sprachassistenz. Sein Audiosystem leistet 60 Watt auf 4.2.2 Kanälen. Er verfügt über 4 HDMI-Anschlüsse, darunter HDMI 2.1, 2 USB-Anschlüsse, einen Ethernet-Anschluss sowie Wi-Fi und Bluetooth.

PHILIPS 70PUS7555/12 4
8/10

Mittelklasse-Alternative

PHILIPS 70PUS7555/12

Ein ausgezeichneter 70-Zoll-Fernseher

Der Philips 70PUS7555 ist ein 70-Zoll-Fernseher mit einem LCD-Bildschirm mit LED-Hintergrundbeleuchtung im 4K UHD-Format. Er verfügt über einen Quad Core-Prozessor und unterstützt HDR10, HDR10+ und HLG10.

649,99 € auf Cdiscount

Der Philips 70PUS7555 verfügt über einen 70-Zoll-LED-Bildschirm mit einer 4K-UHD-Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln. Der Fernseher verfügt über die modernen Internetfunktionen eines Smart-TVs und ähnliche Funktionen, um Ihnen die beste Unterhaltung im Alltag und maximalen Fernsehgenuss zu bieten. Der Fernseher verfügt über einen Quad-Core-Prozessor und ein SAPHI-Betriebssystem, das eine hervorragende Navigation und den Zugriff auf viele beliebte Anwendungen wie Netflix, Prime Video und mehr ermöglicht.

Der Fernseher sieht hochwertig aus und ist mit einem nativen 10-Bit-Panel ausgestattet, das eine Vielzahl von 30-Bit-Farben erzeugen kann und HDR-Technologien wie HDR10+, HLG und Dolby Vision unterstützt. Das Audiosystem besteht aus zwei Lautsprechern mit einer Leistung von 20 Watt und Dolby Atmos-Technologie. Zu den Anschlüssen gehören drei HDMI-Anschlüsse, zwei USB-Anschlüsse, ein Ethernet-Anschluss und Wi-Fi.

CHiQ L32H7A 5
8/10

Einstiegs-Alternative

CHiQ L32H7A

Ein ausgezeichneter Einstiegsfernseher

Der CHiQ L32H7A verfügt über ein 32 Zoll großes HD-LED-Panel. Das ist nicht verrückt, aber es ist immer noch ein sehr guter Smart TV für weniger als 250 Euro. Er läuft unter Android 9.0 mit einem 4-Kern-Prozessor und wirkt Wunder.

239,99 € auf Amazon

Der CHiQ L32H7A hat einen 80 cm oder 32 Zoll großen Bildschirm im rahmenlosen oder frameless Design. Das HD-Format bietet einen größeren Dynamikbereich, HDR 10, für Bilder mit einem höheren Kontrast, die fairer und genauer sind. Das Seherlebnis kommt dank eines größeren Betrachtungswinkels und einer Technologie, die die gesamte Diagonale ausnutzt, den Besten nahe. Auf der Programmseite haben Sie Zugriff auf den Google-Dienst, Android 9, sowie auf Amazon Prime Video oder Netflix. Das ist perfekt für schöne Stunden zu zweit oder mit der Familie.

An Anschlüssen stehen Ihnen 2 HDMI-Anschlüsse (ARC/CEC) und ein USB-Anschluss zur Verfügung, was ein wenig die Gewerkschaftsgrenze darstellt. Für weniger als 250 Euro erhalten Sie einen Smart TV mit Wi-Fi und einem Ethernet-Anschluss für eine bessere Verbindung. Ein weiteres Plus ist die Bluetooth-Funktion, die sehr praktisch ist. Und mit Dolby Audio und einem verbesserten Equalizer können Sie in Ihren Film eintauchen.

Einkaufsführer • April 2022

das beste TV

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Der beste Fernseher

Der beste Einstiegsfernseher

Der beste High-End-Fernseher

Ein ausgezeichneter 70-Zoll-Fernseher

Ein ausgezeichneter Einstiegsfernseher

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
4.9/54 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle das beste TV

TOP VON TOP GÜNSTIG HOCHWERTIG Ausgezeichnet Günstige Alternative
SAMSUNG QE55Q80A 6
9/10
HISENSE 43A7100F 7
8/10
SAMSUNG 65QN90AATXXC 8
9/10
PHILIPS 70PUS7555/12 9
8/10
CHiQ L32H7A 10
8/10
UNSERE AUSWAHL
SAMSUNG QE55Q80A
HISENSE 43A7100F
SAMSUNG 65QN90AATXXC
PHILIPS 70PUS7555/12
CHiQ L32H7A
Der Samsung QE55Q80A ist ein 2021 Fernseher mit QLED-Technologie und einer 4K UHD-Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln. Er verfügt über einen 55-Zoll-Bildschirm und ein 100-Hz-HDR-Panel.
Der Hisense 43A7100F verfügt über eine 4K UHD-Darstellung und vernetzte Funktionen und bietet Ihnen somit ein erstklassiges Unterhaltungserlebnis. Er verfügt über einen 43-Zoll-Bildschirm mit einer Frequenz von 50 bis 60 Hz.
Der Samsung 65QN90AATXXC hat einen 65-Zoll-Bildschirm und ist mit einer HDR-kompatiblen Neo-QLED UHD 4K-Technologie ausgestattet. Er ist mit dem Betriebssystem Tizen OS ausgestattet und hat eine Bildfrequenz von bis zu 120 Hz.
Der Philips 70PUS7555 ist ein 70-Zoll-Fernseher mit einem LCD-Bildschirm mit LED-Hintergrundbeleuchtung im 4K UHD-Format. Er verfügt über einen Quad Core-Prozessor und unterstützt HDR10, HDR10+ und HLG10.
Der CHiQ L32H7A verfügt über ein 32 Zoll großes HD-LED-Panel. Das ist nicht verrückt, aber es ist immer noch ein sehr guter Smart TV für weniger als 250 Euro. Er läuft unter Android 9.0 mit einem 4-Kern-Prozessor und wirkt Wunder.
Bildschirmgröße
55 Zoll
43 Zoll
65 Zoll
70 Zoll
32 Zoll
Anzeigeformat
QLED UHD 4K
LED UHD 4K
Neo QLED UHD 4K
LED UHD 4K
HD LED
Anzeigefrequenz
100 bis 120 Hz
50 bis 60 Hz
100 bis 120 Hz
50 Hz
60 Hz
Audioleistung
60 Watt
14 Watt
60 Watt
20 Watt
16 Watt
Anschlüsse
4 x HDMI; 2 x USB; 1 x Ethernet; 3,5 mm Audiobuchse / Wi-Fi; Bluetooth
3 x HDMI; 2 x USB; 1 x SPDIF; 1 x Ethernet; Audio-Buchse 3.5 / Wi-Fi; Bluetooth
4 x HDMI; 2 x USB; 1 x Ethernet; 3,5 mm Audio Jack / Wi-Fi; Bluetooth
3 x HDMI; 2 x USB; 1 x Ethernet; Audio-Buchse 3.5 / Wi-Fi
2 x HDMI; 1 x USB; 1 x Ethernet; Audio-Buchse 3.5 / Wi-Fi; Bluetooth

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

Achten Sie nicht nur auf das äußere Erscheinungsbild Ihres Fernsehers, sondern auch auf seine Zuverlässigkeit, die Sie anhand der folgenden Kriterien überprüfen sollten.

1 - Die Display-Technologie

Die Bildschirmtechnologie ist das wichtigste Kriterium, das Sie bei der Auswahl eines Fernsehers berücksichtigen sollten. Auf dem Markt finden Sie zwei Hauptkategorien von Fernsehern, nämlich LCD und OLED.

LCD-Modelle sind in 720p HD, Full HD und UHD erhältlich. Ihr größter Vorteil liegt in ihrem Preis. In Bezug auf die Bildqualität sind sie noch weit davon entfernt, mit OLED-Fernsehern gleichzuziehen, da es einigen Farben, insbesondere Schwarz, an Tiefe mangelt.

OLED-Fernseher sind zwar teurer als LCD-Fernseher, bieten jedoch eine optimale Bildqualität mit strahlendem Weiß und tiefem Schwarz. Wenn Sie extrem hohe Ansprüche an die Farbwiedergabe stellen, können Sie den Kauf eines OLED-Modells in Angriff nehmen. Andernfalls wäre es günstiger, in einen LCD-Fernseher zu investieren.

2 - Die Bildschirmgröße

Die Größe des Bildschirms spielt eine wichtige Rolle für den Komfort, aber auch für die Dekoration eines Wohn- oder Schlafzimmer

s.

In erster Linie sollten Sie die Größe Ihres Fernsehers nach der Fläche des Raumes wählen, in dem er stehen soll. Es wäre unpassend, einen 55-Zoll-Fernseher in einem relativ kleinen Raum aufzustellen.

Bestimmen Sie dann die Größe des Bildschirms, indem Sie die Sehentfernung berücksichtigen. Wenn Sie vorhaben, Ihren Fernseher 2 m von Ihrem Sofa oder Bett entfernt aufzustellen, sollten Sie sich für ein 40-Zoll-Modell entscheiden, das einer Diagonale von 102 cm entspricht.

Wenn Sie hingegen planen, Filmabende und Videospiele 3 m oder mehr von Ihrem Fernseher entfernt zu genießen, sollten Sie in ein 55-Zoll-Gerät investieren.

Beachten Sie, dass die "optimale" Sehentfernung berechnet werden kann, indem man die Bildschirmdiagonale mit 2 oder 2,5 multipliziert. Bei einem 26-Zoll-Fernseher (66,04 cm Diagonale) liegt sie zwischen 1,30 m und 1,65 m.

3 - Die Definition und Auflösung

Entgegen der landläufigen Meinung sind Definition und Auflösung sehr unterschiedlich. Die Auflösung wird in ppi (pixels per inch) angegeben und berücksichtigt sowohl die Auflösung als auch die Größe des Bildschirms.

Um die Schärfe der Bilder eines Fernsehers zu beurteilen, sollten Sie sich auf die Auflösung stützen. Bei einem 55-Zoll-UHD-Fernseher sollte sie 53,4 ppi betragen. Bei einem Full-HD-Bildschirm sollte die Anzahl der Pixel pro Zoll geringer sein.

Um Ihre Aufgabe zu vereinfachen, können Sie sich nur auf die Kategorie der Fernsehgeräte konzentrieren. Wählen Sie mindestens einen Full-HD-Fernseher mit 1080p.

Zertifizierte 4K-UHD-Bildschirme mit HDR-Technologie sind zweifellos die besten auf dem Markt, aber sie sind auch extrem teuer.

4 - Die Form des Bildschirms

Bei der Wahl Ihres Fernsehers kann die Form des Bildschirms eine wichtige Rolle spielen. Beachten Sie jedoch, dass gebogene Fernsehgeräte keinen wirklichen Vorteil bieten, abgesehen von der Ästhetik. Zwar bieten sie eine etwas höhere Immersionsqualität als flache Modelle, aber das rechtfertigt nicht immer den Kauf eines solchen Geräts.

Wir empfehlen Ihnen, in einen Curved TV zu investieren, falls Sie Ihrem Wohnzimmer einen Hauch von Originalität verleihen möchten. Um Geld zu sparen, ist es ideal, einen großen Flachbildfernseher mit einer hervorragenden Auflösung (Full HD oder UHD) zu kaufen.

5 - Die Konnektivität

Die Konnektivität ist ein Kriterium, das bei der Auswahl eines Fernsehers nicht vernachlässigt werden sollte. Smart-TVs sind zwar teuer, bieten aber viele Funktionen und sind die ideale Lösung, um auf Inhalte im Internet zuzugreifen, ohne auf einen Computer oder ein Handy angewiesen zu sein.

Smart TVs werden über Ethernet oder WLAN mit einem Heimnetzwerk verbunden und ermöglichen es Ihnen, im Internet zu surfen, auf VODs zuzugreifen und verschiedene Anwendungen wie Spiele, sportliche Aktivitäten usw. zu nutzen.

Trotz der interessanten Funktionen sind vernetzte Fernseher nicht unbedingt notwendig, vor allem, wenn Sie hauptsächlich DVB-T-Kanäle empfangen, Blu-ray-DVDs abspielen oder Videospiele auf Ihrer Heimkonsole spielen möchten.

Für eine optimale Bildqualität und einige Funktionen, wie z. B. die Steuerung über Ihr Smartphone, empfehlen wir Ihnen, Fernseher mit HDMI- und USB-Anschlüssen, analogen Ausgängen und WLAN-Anschluss zu kaufen.

6 - Der Energieverbrauch

Ein neuer Fernseher führt automatisch zu einer höheren Stromrechnung. Um Ihre Ausgaben zu senken und in gewissem Maße zum Umweltschutz beizutragen, sollten Sie den Energieverbrauch Ihres zukünftigen Geräts abschätzen.

Beachten Sie, dass ein Fernseher je nach Größe mehr oder weniger Energie verbraucht. Ein 32-Zoll-Fernseher verbraucht etwa 50 kWh/Jahr, ein 42-Zoll-Fernseher 80 bis 85 kWh/Jahr, was einem Unterschied von 30 bis 35 kWh/Jahr entspricht.

Der Energieverbrauch von elektronischen Geräten konnte dank technologischer Fortschritte relativ stark gesenkt werden. Um Ihre Stromkosten zu optimieren, empfehlen wir Ihnen daher, in ein neues Fernsehgerät zu investieren.

Der Stromverbrauch des Fernsehers

Wie Sie vielleicht schon vermutet haben, gehört der Fernseher zu den am häufigsten genutzten Geräten in Ihrem Haushalt. Es kann sogar sein, dass Sie mehr als einen Fernseher besitzen, sei es in Ihrem Schlafzimmer, in Ihrem Wohnzimmer oder in einem anderen Gemeinschaftsraum. Vor diesem Hintergrund stellt sich die Frage, wie viel Energie ein Fernseher verbraucht.

Zunächst einmal hängt der Energieverbrauch eines Fernsehers von seinem Modell ab: Die Bildschirmtechnologie (LED, LCD, Plasma, OLED oder QLED) ist der wichtigste Faktor, da sie sich auf die elektrische Leistung des Fernsehers auswirkt. Außerdem sind die modernsten Technologien, nämlich OLED oder QLED, im Vergleich zu älteren Technologien mit einem jährlichen Stromverbrauch von nicht mehr als 100 kWh sparsamer. Die Energieeffizienz eines Fernsehers wird normalerweise auf der Verpackung angegeben. Halten Sie auch fest, dass die Standby-Funktion Strom verbraucht.

Sie sollten sich jedoch darüber im Klaren sein, dass vor allem die Zusatzgeräte des Fernsehers den meisten Strom verbrauchen: DVD-Player, Satelliten-/WiFi-Box, Spielkonsolen usw. Keine Sorge, wenn Sie eine Liste der energieintensivsten Geräte in Ihrem Haushalt erstellen müssen, steht der Fernseher nicht ganz oben auf der Liste. Um die Auswirkungen auf Ihre Rechnung zu optimieren, können Sie sich einige Reflexe in Bezug auf Ihren Fernseher aneignen. Wenn Sie einen neuen Fernseher kaufen müssen, sollten Sie moderne Modelle bevorzugen, die mehr Leistung bringen und absolut sparsam sind. Wenn Sie tagsüber oder nachts nicht vor Ihrem Fernseher sitzen, sollten Sie ihn immer ausschalten, anstatt ihn in den Standby-Modus zu versetzen. Und schließlich ist es praktisch, wenn Sie alle Ihre Geräte an eine einzige Steckdosenleiste anschließen, die Sie je nach Bedarf mit einem Handgriff ein- und ausschalten können.

Die verschiedenen Arten von

Im Allgemeinen unterscheiden sich Fernseher durch ihre Bildschirmtechnologie, was es uns leicht macht, sie in diese wenigen Typen einzuteilen.

Der Plasma-Fernseher

Die ersten Plasmafernseher kündigten eine echte Revolution in der Welt der Bild- und Tonwiedergabe an. Auch heute noch ist dieser Fernsehtyp in vielen Wohnzimmern zu finden.

Die Plasma-Technologie bietet zunächst einmal eine außergewöhnliche Bildqualität mit besonders schönen Grau- und Schwarztönen. Außerdem benötigt sie keine Hintergrundbeleuchtung, was die Ermüdung der Augen in gewissem Maße reduziert.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass diese Fernsehgeräte derzeit veraltet sind. Obwohl einige Geschäfte noch Plasmaplatten anbieten, sollten Sie wissen, dass große Marken wie LG oder Panasonic die Entwicklung dieser Platten seit einigen Jahren eingestellt haben.

Was den Stromverbrauch angeht, sind Fernseher mit dieser Technologie die energieintensivsten auf dem Markt. Eine Investition in diese Art von Geräten könnte daher Ihren ökologischen Fußabdruck vergrößern und zu erheblichen Energiekosten führen.

Vorteile:

  • Optimale Bildqualität
  • Fehlen einer Hintergrundbeleuchtung
  • Preis sinkt

Nachteile:

  • Veraltete Technologie
  • Ziemlich hoher Stromverbrauch
  • Ziemlich störende Reflexionen
  • Ziemlich sperrig

Der LCD-Fernseher

LCD-Fernseher verwenden Pixel mit einer Hintergrundbeleuchtung. Diese Art von Fernseher bietet eine angemessene Bildqualität. Man kann ihm einen gewissen Mangel an Schwarzdichte vorwerfen, jedoch sollte dieses kleine Detail die weniger Anspruchsvollen nicht stören.

Der LCD-Fernseher ist aufgrund seines Hintergrundbeleuchtungssystems recht groß. Dennoch wird er leicht einen Platz in einem relativ engen Wohn- oder Schlafzimmer finden.

In Bezug auf den Stromverbrauch ist der LCD-Bildschirm weit weniger energieintensiv als sein Plasma-Pendant. Er ermöglicht es Ihnen also, die Umweltbelastung Ihres Hauses zu reduzieren und mehr oder weniger große Einsparungen zu erzielen.

Vorteile:

  • Akzeptable Bildqualität
  • Keine Reflexionen
  • Geringer Energieverbrauch
  • Erschwinglicher Preis

Nachteile:

  • Einige Probleme bei der Schwarzdichte.
  • Ziemlich sperrig

Der LED-Fernseher

Der LED-Fernseher ist mit Leuchtdioden ausgestattet, deren Hauptaufgabe darin besteht, die Pixel zu beleuchten. Diese Technologie sorgt für wunderschöne Bilder, die sowohl präzise als auch homogen sind.

Im Vergleich zu Plasma- und LCD-Fernsehern ist dieser Typ kompakter, leichter und energiesparender. Mit ihm können Sie viel Energie sparen, und sein schlankes Design verleiht Ihrem Zuhause einen Hauch von Eleganz und Schlichtheit.

Vorteile:

  • Ausgezeichnete Bildqualität
  • Kompakt
  • Geringer Energieverbrauch
  • Erschwinglicher Preis

Nachteile:

  • Recht hohes Risiko toter Pixel bei Einsteigermodellen.

Der OLED-Fernseher

Die OLED-Technologie wurde 2013 eingeführt und bietet die beste Bildqualität auf dem Markt. Fernseher, die organische Leuchtdioden verwenden, enthalten eine chemische Substanz, die aufleuchtet, sobald sie mit elektrischem Strom in Berührung kommt. Sie sind ultrakompakt und heben sich durch ihre Tiefenschärfe und ihre außergewöhnlichen Farbnuancen von anderen Fernsehern ab.

Zur Information: OLED-Fernseher verbrauchen weniger Energie als ihr LED-Pendant. Dennoch ist die Entwicklung dieser neuen Technologie für die Hersteller noch relativ kostspielig, was sich nicht unerheblich auf die Preise ihrer Produkte auswirkt.

Vorteile:

  • Beste Bildqualität auf dem Markt
  • Kompakt
  • Geringer Energieverbrauch
  • Neueste und zuverlässige Technologie

Nachteile:

  • Noch immer besonders hohe Preise.

Flachbildfernseher oder Fernseher mit gebogenem Bildschirm?

Flachbildfernseher

Ein Flachbildfernseher bietet Ihnen eine optimale Raumausnutzung, da er einfach an der Wand befestigt werden kann, unabhängig davon, in welchem Raum Sie ihn aufstellen möchten. Die meisten Modelle des Flachbildfernsehers verfügen über die neuesten LED-, OLED- oder QLED-Bildschirmtechnologien, die unter anderem eine sehr hohe Bildqualität gewährleisten.

Der Flachbildfernseher ist so konstruiert, dass er die Bilder in gerader Linie ausstrahlt. Dadurch wird das Betrachten in den Ecken etwas komplizierter. Dieser Umstand ist ein Faktor, der die Ermüdung der Augen begünstigt. Einige Flachbildfernseher haben Schwierigkeiten mit starker Helligkeit, was zu einem unangenehmen Blendeffekt führt.

Fernseher mit gebogenem Bildschirm

Der größte Vorteil eines Fernsehers mit gebogenem Bildschirm ist der Komfort beim Betrachten. Der Fernseher mit gebogenem Bildschirm bietet für jeden Teil des Bildes die gleiche Betrachtungsdistanz, und Sie werden kaum Verzerrungen feststellen. Dank seiner leistungsstarken Bildschirmtechnologie passt sich der Curved TV allen Lichtverhältnissen an.

Was die Installation betrifft, so kann der Curved TV nicht an der Wand befestigt werden, oder nur unter besonderen Vorsichtsmaßnahmen. Aufgrund seines raffinierten Designs ist der Curved Screen TV im Vergleich zu anderen Modellen relativ teuer.

Urteil

Es ist wichtig, dass Sie sich zwischen einem Flachbildfernseher und einem Fernseher mit gebogenem Bildschirm entscheiden, da der Fernseher ein wichtiges Element ist, das Ihre Inneneinrichtung bestimmt und Ihre Entspannungsmomente garantiert. Die Entscheidung wird also vor allem davon abhängen, wie Sie Ihren Platz verwalten, wobei zu beachten ist, dass in beiden Fällen die Wandbefestigung nicht immer möglich ist. In Bezug auf die Bildqualität werden Sie mit einem Flachbildfernseher und einem Fernseher mit gebogenem Bildschirm vollauf zufrieden sein.

Warum sollte man einen Fernseher kaufen?

Um einen alten Fernseher zu ersetzen

Auch wenn Fernseher mit Kathodenstrahlröhren seit etwa zehn Jahren aus unseren Wohnzimmern verschwunden sind, halten viele noch an ihren alten Plasmabildschirmen fest. Obwohl dieser eine bessere Bildqualität liefert als die imposanten Fernsehgeräte der 80er und 90er Jahre, ist es nun an der Zeit, auf eine zuverlässigere Technologie umzusteigen, nämlich LCD- und LED-Fernseher.

LCD- und LED-Fernseher sind in verschiedenen Größen (bis zu über 55 Zoll) erhältlich und bieten mehr Funktionen und eine wesentlich höhere Auflösung als Geräte mit Plasma-Technologie.

LCD- und LED-Fernseher für eine optimale Bildqualität

Die günstigsten LCD- und LED-Fernseher bieten mindestens eine HD-Auflösung. In höheren Preisklassen finden Sie Geräte, die Bilder in Full HD oder UHD 4K liefern.

Während die ersten Ultra-HD-Fernseher noch sehr teuer waren, sind sie heute relativ erschwinglich und verfügen über viele interessante Funktionen. Wenn Sie planen, Ihre audiovisuellen Geräte zu erneuern, müssen Sie nicht mehr mehrere tausend Euro für einen 4K-Fernseher einer großen Marke einplanen.

Um eine optimale Bildqualität zu erhalten und gleichzeitig Geld zu sparen, sollten Sie sich mindestens für einen Full-HD-Fernseher entscheiden.

Ein Full-HD- oder 4K-Fernseher für ein besseres Eintauchen in die Welt.

Die Fernseher der neuesten Generation beeindrucken nicht nur durch ihre Bildqualität, sondern auch durch das immersive Erlebnis, das sie bieten. Wenn Sie einen relativ großen Full-HD- oder UHD-Fernseher (44 Zoll oder mehr) kaufen, können Sie in die Welt Ihrer Lieblingsserien und -filme eintauchen.

Das Problem, mit dem sich die Hersteller noch beschäftigen, ist die Verbesserung der Tonqualität. Hochwertige Fernseher bieten zwar eine hervorragende Klangqualität, aber um noch tiefer in die Welt einzutauchen, empfehlen wir Ihnen, Ihr Gerät mit einem leistungsstarken Audiogerät zu ergänzen. Ein 5.1-Lautsprecher sollte für ein Heimkino völlig ausreichend sein.

Zugriff auf Inhalte im Internet

Die heutigen Fernseher bieten Ihnen eine hervorragende Bildqualität, ein einzigartiges Erlebnis und eine Fülle von Funktionen. Einige Modelle, die als Smart-TVs bekannt sind, bieten die Möglichkeit, im Internet zu surfen und auf Inhalte wie VODs oder Apps zuzugreifen.

Diese "Smart-TVs" verfügen in der Regel über eine größere Konnektivität als herkömmliche LCD- und LED-Fernseher. Sie können über Ethernet oder WLAN mit einem Heimnetzwerk verbunden werden und lassen sich mit einer Fernbedienung oder einem Smartphone steuern.

Um die Stromkosten zu senken.

Entgegen der landläufigen Meinung verbrauchen die Fernseher der neuen Generation weniger Strom als die alten, obwohl sie deutlich leistungsfähiger sind als diese.

Falls Sie Ihre Stromrechnung senken möchten, ist es ideal, in ein neueres Gerät zu investieren. Beachten Sie, dass der Unterschied im Stromverbrauch zwischen einem LCD-Fernseher aus dem Jahr 2016 und einem aus dem Jahr 2010 bis zu 20 kWh/Jahr betragen kann.

Der Energieverbrauch eines Fernsehers hängt größtenteils von seiner Größe und der Bildschirmtechnologie (LCD, OLED usw.) ab.

Die besten Marken für TV

Unserer Meinung nach sind die besten Marken für TV im Jahr 2022 sind :

Samsung
LG
Panasonic
Philips
Sony

Samsung - Die südkoreanische Marke wurde 1938 von Lee Byung-Chul gegründet und begann zunächst mit der Herstellung von Zucker und später von Wolle. Erst 1969 machte Samsung seine ersten Schritte in der Herstellung elektronischer Geräte, und das erste Produkt, das auf den Markt kam, war übrigens der Fernseher. Heute gehören Samsung-Fernseher, wie auch alle anderen Geräte der Marke, zu den leistungsstärksten auf dem Markt.

LG - Die südkoreanische Marke LG wurde 1947 gegründet und ist weltweit bekannt für Haushaltsgeräte und Multimedia. Die Tochtergesellschaft LG Deutschland kam 1991 nach Deutschland. Sie gehört zu den führenden Herstellern und Vermarktern von Fernsehern, Kameras, Smartphones, Waschmaschinen, Kühlschränken, Staubsaugern und Geschirrspülern.

Panasonic - Bei ihrer Gründung im Jahr 1918 trug die japanische Marke noch den Namen ihres Gründers Matsushita. Ab dem 1. Oktober 2008 änderte der Konzern seinen Namen in Panasonic Corporation. Von da an und bis heute erlebt sie eine bemerkenswerte Entwicklung auf dem Markt für audiovisuelle Geräte und Haushaltsgeräte sowie kleine Haushaltsgeräte.

Philips - Die niederländische Marke wurde 1891 von Gerard und Frederik Philips gegründet und hat sich auf die Herstellung von Haushaltsgeräten, elektronischen Körperpflegeprodukten und vor allem audiovisuellen Geräten spezialisiert. Mit mehr als einem Jahrhundert Erfahrung kann man sagen, dass Philips eine Referenzmarke ist.

Sony - Die japanische Marke Sony wurde 1946 von Akio Morita und Masaru Ibuka gegründet und bietet eine breite Palette an Audiogeräten, Fernsehern, Camcordern, Kameras, Speichermedien, Computerhardware und Smartphones an. Sie gehört zu den besten Marken im Bereich Multimedia.

Wie hoch ist der Preis für TV

Das nachstehende Diagramm hilft Ihnen, sich ein Bild von den typischen Preisen für die einzelnen Preisklassen (Einstiegs-, Mittel- und Spitzenklasse) zu machen.

Teurer bedeutet jedoch nicht unbedingt besser.

Wir raten Ihnen daher, sich vor einer Entscheidung immer an unserer Rangliste zu orientieren, anstatt sich blind auf die Preisspannen zu verlassen.

Einstiegs
200 € bis 500 €
Mittlerer
500 € bis 1500 €
Hochpreisig
mehr als 1500 €
Diagramm der Preisspanne

Tipps

Wählen Sie einen Fernseher, der einfach zu bedienen ist.

Fernseher werden zwar immer komplexer, aber eine intelligente TV-Schnittstelle sollte Sie unterstützen und nicht behindern. Wenn Sie eine gründliche Schulung benötigen, um die richtige Anwendung zu finden, sollten Sie nach einem Modell Ausschau halten, das einfacher zu bedienen ist.

Achten Sie darauf, dass der gewählte Standort für Ihren Fernseher ausreicht.

Wenn Sie sich für einen recht engen Standort entschieden haben, messen Sie den Raum genau aus, bevor Sie eine Baugruppe bestellen, und vergessen Sie nicht, sich die kompletten Maße der gesamten Baugruppe anzusehen und nicht nur das Maß des Bildschirms

Überlegen Sie, welche Anschlüsse Sie benötigen.

Wenn Sie sich für einen 4K-Fernseher entscheiden, achten Sie darauf, dass seine Anschlüsse HDMI 2.0 unterstützen, damit er in Zukunft auch andere Ultra-HD-Quellen aufnehmen kann

Überlegen Sie, wo Sie die Kabel verlegen werden.

Die verschiedenen mitgelieferten Kabel (Strom-, Ton-, Bildkabel usw.) können schnell unordentlich wirken, wenn sie nicht richtig angeordnet

sind.

Das gilt vor allem, wenn Sie eine Reihe von angeschlossenen Geräten zu Hause haben, wie z. B. einen Blu-ray-Player und eine Spielkonsole. Einige Fernseher haben spezielle Plätze für Kabel, um die allgemeine Ordnung zu wahren.

Hüten Sie sich vor "HDR"-Etiketten.

Die HDR-Technologie (High Dynamic Range) ist mittlerweile in fast allen 4K-Fernsehern integriert, vor allem in denen der großen Marken. Für viele von uns ist HDR eine Voraussetzung, um den bestmöglichen Fernseher zu haben. Das liegt daran, dass HDR, wenn es richtig gemacht wird, eine größere Bandbreite an Helligkeitsstufen von Schwarz bis maximal Weiß liefern kann. Sie werden mehr Details in den dunkleren und den fast weißen Teilen des Bildes sehen. Außerdem wird der Bildschirm eine realistischere Beleuchtung bieten, einschließlich "spekulativer Reflexionen" - Lichtreflexionen, die der Reflexion der Sonne auf der verchromten Stoßstange eines Autos ähneln -, die die Bilder auf dem Bildschirm wirklich hervorheben. Viele Hersteller versehen ihre Produkte jedoch mit dem Label, ohne echte HDR-Qualität zu bieten.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Wie castet man auf einem Fernseher?

Je nachdem, welchen Fernseher Sie besitzen, haben Sie die Möglichkeit, Inhalte von einem verbundenen Gerät (Telefon, Tablet oder Ähnliches) zu casten. Laden Sie dazu die neueste Version von Chromecast oder Chrome herunter, schließen Sie den Fernseher und Ihr verbundenes Gerät an das gleiche WiFi-Netzwerk an und casten Sie die gewünschten Inhalte; die Übertragung beginnt automatisch.

Wie reinigt man einen TV-Bildschirm?

Reinigen Sie Ihren Fernseher regelmäßig mit einem Staubwedel oder einem sehr weichen Tuch. Wenn Sie feststellen, dass sich Flecken hartnäckig halten, feuchten Sie ein Tuch an und geben Sie einige Tropfen weißen Essig darauf. Reiben Sie vorsichtig und ohne Druck über die Oberfläche des Bildschirms. Ansonsten gibt es viele Reinigungslösungen im Handel. Die in diesem Vergleich vorgeschlagenen Modelle lassen sich jedenfalls leicht pflegen.

Wie wählt man einen Fernseher aus?

Neben Ihrem Budget gibt es einige Kriterien, die Ihnen helfen, den Fernseher zu finden, der Ihren Erwartungen entspricht. Dazu gehören die Bildschirmtechnologie (LED, OLED, LCD usw.), die Bildschirmgröße, die Bildauflösung und -schärfe, die Form des Bildschirms, die Anschlüsse und Konnektivität sowie der Energieverbrauch. Berücksichtigen Sie auch den vorgesehenen Standort: Manchmal ist ein Modell zur Wandmontage praktischer.

Wie kann ich keine Fernsehgebühren zahlen?

Um eine Befreiung von den Fernsehgebühren zu erhalten, müssen Sie von der Wohnsteuer befreit sein und eine Referenzsteuergebühr von 0 haben. Ein gebrechliches Kind, das dem Steuerhaushalt seiner Eltern zugeordnet ist, aber eine eigene Wohnung besitzt, kann ebenfalls von einer Befreiung profitieren. Dies gilt auch für Personen unter 21 Jahren und Studierende unter 25 Jahren, wenn sie eine Wohnsteuer zahlen.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. Die richtige Wahl des Fernsehers, quechoisir.org
  2. TV Buying Guide, consumerreports.org
  3. 10 Best Televisions on the Market, consumersearch.com
  4. Was sind die besten 4K-Fernseher unter 50 Zoll (127 cm)? Februar 2021, lesnumeriques.com
  5. Best TVs, bestreviews.com
  6. The Best TVs, thewirecutter.com
  7. Find the Best TV Brands, consumeraffairs.com
  8. What are the best high-end TVs?, slant.co
  9. The 6 Best TVs - Winter 2021, rtings.com
  10. Best TV 2021: the top 10 flatscreen TVs worth buying this year, techradar.com
  11. TV-Programm von Télé-Loisirs, DVB-T, TV-Box und Satellit, programme-tv.net
  12. Das TV-Programm von Télé 7 Jours, programme-television.org
  13. Ce soir TV - TV-Programm heute Abend im Fernsehen - TV Magazine, tvmag.lefigaro.fr
  14. TV-Programm von Télérama: DVB-T, Kabel und Satellit, television.telerama.fr
  15. TV-Programm - heute Abend auf DVB-T, derzeit im Fernsehen und ..., tv-programme.com
  16. TV-Programm, heute Abend live im Fernsehen über Orange., chaines-tv.orange.fr
  17. TV-Programm heute Abend auf DVB-T - heute Abend im TV, tv-programme.com
  18. DVB-T Programm - Ihr kostenloses und umfassendes DVB-T Programm, programme.tv
  19. TV-Programm heute Abend auf allen Ihren Bildschirmen von Orange., chaines-tv.orange.fr
  20. TV-Programm: Das gesamte TV-Programm der Sender - TV ..., tvmag.lefigaro.fr
  21. Fernseher | News, Tests und Kaufberatung - Les Numériques, lesnumeriques.com
  22. HD und Full HD TV, Plasma, Led TV, günstiger Fernseher ..., electrodepot.fr
  23. TV : Billig TV und Video in Lieferung und Drive, carrefour.fr
  24. Deutschland tv - Replay und Direct tv der Sender Deutschland ..., mobile.france.tv
  25. TV- und DVB-T-Programm von Télé 2 Semaines: heute Abend und in diesem ..., programme.tv
  26. TV-Programm: Alle TV-Kanäle in Deutschland mit Télé ..., programme-television.org
  27. Tv auf PC - Bouygues Telecom, bouyguestelecom.fr
  28. TV : Vergleichen Sie die neuesten 4K- und 8K-Fernseher | Samsung ..., samsung.com
  29. TV5MONDE : Internationales französischsprachiges Fernsehen : Info, Spiele ..., tv5monde.com
  30. Deutschland Fernsehen | Alle Angebote der Gruppe ..., francetelevisions.fr
  31. Apple TV+, tv.apple.com
  32. Samsung Fernseher : QLED 4K / 8K | Samsung Deutschland - TV, samsung.com
  33. TV Hebdo - Ihr TV-Zeitplan TV Hebdo, tvhebdo.com
  34. Fernseher | OLED- und LED-Fernseher | Sony DE, sony.fr
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
SAMSUNG QE55Q80A 11
SAMSUNG QE55Q80A
HISENSE 43A7100F 12
HISENSE 43A7100F
SAMSUNG 65QN90AATXXC 13
SAMSUNG 65QN90AATXXC
PHILIPS 70PUS7555/12 14
PHILIPS 70PUS7555/12
CHiQ L32H7A 15
CHiQ L32H7A

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!