Die besten Feuchtigkeitscremes 2022

Deutschland ist das Land der Kosmetika. Tatsächlich geben die Haushalte jährlich 3000 Euro dafür aus. Zu den beliebtesten Produkten gehören Feuchtigkeitspflegeprodukte, einschließlich Feuchtigkeitscreme, die von 9 von 10 deutschen Frauen verwendet wird. Ob Anti-Falten-, Anti-Aging-, Bio-, Anti-Aging-, Körper- oder Gesichtscreme - es ist nicht immer einfach, die richtige Feuchtigkeitscreme für Ihren Hauttyp zu finden. Also, welche Feuchtigkeitscreme soll man wählen?

Hustle Butter Deluxe Vegan Tattoo Care 1
8/10

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Hustle Butter Deluxe Vegan Tattoo Care

Die beste Feuchtigkeitscreme im Jahr 2021

Hustle Butter Deluxe gehört zur Ausstattung eines guten, professionellen Tätowierers. Sie ist eine ideale Feuchtigkeitscreme für die Pflege tätowierter Haut. Sie ist vielseitig und zu 100 % natürlich und kann auf einer großen Fläche der Haut verwendet werden.

23,32 € auf Amazon

Der Hauptbestandteil von Hustle Butter Deluxe ist Aloe Vera. Sie enthält außerdem Mango, Kokosnuss, Papaya und Sheabutter. Zu beachten ist, dass ihre Formel keine Vaseline enthält. Nach der Anwendung von Hustle Butter Deluxe kann die Haut atmen und wird geschmeidig. Die Haut fühlt sich angenehm an, selbst während einer langen Tätowierungssitzung.

Die Hustle Butter Deluxe Creme pflegt die Haut während des gesamten Tätowierungsprozesses. Vor dem Tätowieren versorgt sie die Haut mit Feuchtigkeit und macht sie geschmeidig, um sie auf die Behandlung vorzubereiten. Während der Sitzung wirkt sie als Gleitmittel und macht die Haut weniger empfindlich. Außerdem verändert es weder die Schablonen noch verstopft es die Nadeln oder Schläuche der Maschinen. Nach dem Tätowieren fördert Hustle Butter Deluxe nicht nur die Wundheilung, sondern erhält auch die Farben. Hustle Butter Deluxe ist ein 100 % veganes Produkt.

Nivea Latta Bleu Crema 2
7/10

Bestes Billigprodukt

Nivea Latta Bleu Crema

Die beste Feuchtigkeitscreme für den Einstieg

Seit ihrer Einführung Anfang des 20. Jahrhunderts hat die Nivea-Creme ihre Formel nicht verändert und erfreut sich einer ebenso großen Beliebtheit. Ihr Geheimnis ist, dass sie für alle Hauttypen geeignet ist, egal ob Gesicht, Körper oder Hände. Mit ihrer einzigartigen "Wasser-in-Öl"-Formel enthält sie keine Konservierungsstoffe.

4,59 € auf Amazon

Nivea Creme wird täglich auf der Haut angewendet, um sie mit Feuchtigkeit zu versorgen und sie vor schädlichen Umwelteinflüssen zu schützen. Sie versorgt die Haut mit allen notwendigen Nährstoffen, um sie geschmeidig und elastisch zu halten. Sie ist auch die ideale Lösung für die Pflege von trockener, müder Haut und zarter Kinderhaut. Die cremige Textur lässt sich schnell verteilen und lindert Irritationen. Alles in allem ist sie die perfekte Verbündete für das Wohlbefinden Ihrer Haut.

Nivea Latta Bleu Crema ist auch der ideale Partner für geschminkte Haut. Sie kann nämlich als Grundlage dienen, um das Gesicht auf das Make-up vorzubereiten, und sorgt dafür, dass es lange hält. Wenn Sie Hornhaut an Ihren Füßen oder Ellenbogen haben, hilft Ihnen die Nivea Latta Bleu Crema dabei, diese zu reparieren und sie wieder weich zu machen. Sie enthält unter anderem Wollwachsalkohol (Eucerit), Glycerin und Mineralwachs.

Elemis Pro-Collagen Marine 3
8/10

Bestes High-End-Produkt

Elemis Pro-Collagen Marine

Die beste Feuchtigkeitscreme für das obere Preissegment

Elemis Pro-Collagen Marine ist eine Anti-Aging-Feuchtigkeitscreme für Männer. Bei regelmäßiger Anwendung sorgt sie für ein angenehmes Hautgefühl und einen lang anhaltenden Schutz der Haut. Sie wird besonders für die Pflege von trockener Haut, Mischhaut und reifer Haut empfohlen.

67,94 € auf Amazon

Elemis Pro-Collagen Marine enthält natürliche Inhaltsstoffe, die den Feuchtigkeitsgehalt und die Elastizität der Haut verbessern. Hierzu gehört die Alge Padine Queue-de-Paon, die reich an Antioxidantien ist und zur Kollagensynthese beiträgt. Ginko biloba sorgt für eine schützende und reparierende Wirkung. Die beruhigenden Eigenschaften von Elemis Pro-Collagen machen sie zum idealen Partner nach der Rasur. Die Haut sieht strahlend aus, sie wird gestrafft und das Auftreten von Falten wird verzögert. Schließlich dient sie auch als Sonnenschutz.

Die ELEMIS Pro-Collagen Creme hat eine leichte, nicht fettende Textur, die eine strahlend frische Haut hinterlässt. Sie wird täglich morgens und abends auf die gereinigte Haut aufgetragen. Sie kann als Grundlage für das Make-up verwendet werden. Für eine bessere Wirkung auf der Haut erwärmen Sie eine haselnussgroße Menge des Produkts in den Händen, bevor Sie es gleichmäßig auf Gesicht, Hals sowie Dekolleté verteilen.

InstaNatural 9K-0XA3-CR0Y 4
9/10

Effektiv und parfümfrei

InstaNatural 9K-0XA3-CR0Y

Eine wirksame, parfümfreie Feuchtigkeitscreme

Die InstaNatural Feuchtigkeitscreme Vitamin C besteht aus Jojobaöl und Hyaluronsäure und ist ein wirkungsvolles Anti-Aging-Produkt, das speziell für trockene, empfindliche und müde Haut entwickelt wurde. Tag für Tag gewinnt Ihre Haut ihr strahlendes Aussehen und ihre Festigkeit zurück.

51,99 € auf Amazon

Diese Creme garantiert eine außergewöhnliche feuchtigkeitsspendende Anti-Aging-Wirkung. Inhaltsstoffe wieHyaluronsäure und Vitamin C haben eine antioxidative Wirkung auf die Haut von Gesicht und Körper. Die feuchtigkeitsspendenden Anti-Aging-Eigenschaften von Niacinamid, MSM und Jojobaöl sorgen dafür, dass die Haut bis in die Tiefe mit Feuchtigkeit versorgt wird und an Elastizität gewinnt. Sie reduziert das fahle Aussehen und verlangsamt das Auftreten von Falten, feinen Linien und Mitessern. Dank ihrer natürlichen und biologischen Inhaltsstoffe verleiht sie der Haut ein geschmeidiges und strahlendes Aussehen.

Die InstaNatural Vitamin C Feuchtigkeitscreme wird morgens oder abends auf die gereinigte Haut aufgetragen und ergänzt Ihre Hautpflegerituale wie Toner oder Serum. Massieren Sie die Creme sanft in die Haut ein, damit sie vollständig einzieht. Sie wirkt effektiv an Körperstellen, die dem Risiko von Trockenheit ausgesetzt sind, wie Hände, Hals oder Schultern.

Einkaufsführer • Mai 2022

die beste Feuchtigkeitscreme

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Die beste Feuchtigkeitscreme im Jahr 2021

Die beste Feuchtigkeitscreme für den Einstieg

Die beste Feuchtigkeitscreme für das obere Preissegment

Eine wirksame, parfümfreie Feuchtigkeitscreme

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
4/513 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle die beste Feuchtigkeitscremes

TOP VON TOP GÜNSTIG HOCHWERTIG Geruchlos
Hustle Butter Deluxe Vegan Tattoo Care 5
8/10
Nivea Latta Bleu Crema 6
7/10
Elemis Pro-Collagen Marine 7
8/10
InstaNatural 9K-0XA3-CR0Y 8
9/10
UNSERE AUSWAHL
Hustle Butter Deluxe Vegan Tattoo Care
Nivea Latta Bleu Crema
Elemis Pro-Collagen Marine
InstaNatural 9K-0XA3-CR0Y
Hustle Butter Deluxe gehört zur Ausstattung eines guten, professionellen Tätowierers. Sie ist eine ideale Feuchtigkeitscreme für die Pflege tätowierter Haut. Sie ist vielseitig und zu 100 % natürlich und kann auf einer großen Fläche der Haut verwendet werden.
Seit ihrer Einführung Anfang des 20. Jahrhunderts hat die Nivea-Creme ihre Formel nicht verändert und erfreut sich einer ebenso großen Beliebtheit. Ihr Geheimnis ist, dass sie für alle Hauttypen geeignet ist, egal ob Gesicht, Körper oder Hände. Mit ihrer einzigartigen "Wasser-in-Öl"-Formel enthält sie keine Konservierungsstoffe.
Elemis Pro-Collagen Marine ist eine Anti-Aging-Feuchtigkeitscreme für Männer. Bei regelmäßiger Anwendung sorgt sie für ein angenehmes Hautgefühl und einen lang anhaltenden Schutz der Haut. Sie wird besonders für die Pflege von trockener Haut, Mischhaut und reifer Haut empfohlen.
Die InstaNatural Feuchtigkeitscreme Vitamin C besteht aus Jojobaöl und Hyaluronsäure und ist ein wirkungsvolles Anti-Aging-Produkt, das speziell für trockene, empfindliche und müde Haut entwickelt wurde. Tag für Tag gewinnt Ihre Haut ihr strahlendes Aussehen und ihre Festigkeit zurück.
Format
Flasche
Flasche
Flakon
Flasche
Hauttyp
Alle
Normale
Trockene Haut, Mischhaut, Reife Haut
Trocken, empfindlich und fettig
Volumen
150 ml
200 ml
30 ml
100 ml
Zone
Ganzkörper
Gesicht
Gesicht
Gesicht und Körper
Inhaltsstoffe
Aloe Vera
Wollwachsalkohol (Eucerit), Glycerin und Mineralwachs
Alge Padine Pfauenschwanz, Ginko biloba
Jojobaöl, Hyaluronsäure, Aloe Vera
Effekt
Feuchtigkeitsspendend
Feuchtigkeitsspendend
Feuchtigkeitsspendend, antioxidativ, Anti-Aging, glättend
Anti-Aging und Anti-Falten, feuchtigkeitsspendend
Geschlecht
Mann und Frau
Frauen
Mann
Männer und Frauen

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - Feuchtigkeitscreme

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

Wussten Sie, dass sich 20 % des Körperwassers in der Haut befinden? Wenn sie nicht richtig durchblutet wird, kann es zu trockener Haut, sogar zu mangelnder Geschmeidigkeit und Spannungsgefühlen kommen. Schon jetzt sollten Sie wissen, dass fast alle Feuchtigkeitscremes der Haut zusätzliche Pflege verleihen (Anti-Falten, mattierend, reparierend, Anti-Aging, nährend...). Um hinter den Hype zu blicken und herauszufinden, welche Creme für Sie geeignet ist, müssen Sie eine Reihe von Kriterien berücksichtigen.

1 - Der Hauttyp

Unabhängig von der zu behandelnden Hautpartie wurde jede Feuchtigkeitscreme für einen bestimmten Hauttyp entwickelt. Das ist auch der Grund, warum es so viele verschiedene feuchtigkeitsspendende Kosmetikprodukte auf dem Markt gibt. So können Sie die richtige für Ihre Bedürfnisse finden.Grundsätzlich gibt es fünf Hauttypen. Dazu gehören normale bis fettige Haut, normale bis trockene Haut, empfindliche Haut, Mischhaut sowie beschädigte und alternde Haut. Informieren Sie sich vor dem Kauf, welcher Hauttyp mit der Feuchtigkeitscreme, für die Sie sich interessieren, kompatibel ist.

  • Mischhaut : Haben Sie normale bis Mischhaut? Führen Sie eine doppelte Pflegeroutine durch. Tragen Sie dazu morgens eine mattierende Feuchtigkeitscreme auf. Dadurch wird die Talgbildung in Ihrer T-Zone deutlich eingeschränkt. Am Abend können Sie eine recht cremige Feuchtigkeitscreme verwenden.
  • Trockene Haut : Bevorzugen Sie Feuchtigkeitscremes, die mit beruhigenden, nährenden und rückfettenden Wirkstoffen angereichert sind. Ihre Haut wird ihre frühere Geschmeidigkeit wiedererlangen und das Spannungsgefühl gehört der Vergangenheit an. Fügen Sie bei sehr trockener Haut eine Pflege auf Pflanzenölbasis hinzu.
  • Fettige Haut : Dieser Hauttyp benötigt eine mattierende, reinigende oder Anti-Pickel-Pflege. Letztere wird den Hautglanz und die überschüssige Talgproduktion reduzieren.
  • Normale Haut : Eine leichte Feuchtigkeitscreme für den Tag ist gut geeignet. Achten Sie darauf, dass sie eine möglichst frische Textur hat und sich nicht fettig oder klebrig auf der Haut anfühlt. Sie können sie morgens und abends auf die saubere und trockene Haut auftragen.
  • Alternde oder reife Haut : Entscheiden Sie sich für eine Pflege, die gleichzeitig Feuchtigkeit spendet, nährt, strafft und einen dezenten Sonnenschutz enthält.

2 - Der zu behandelnde Bereich

Auf dieses Thema werden wir später noch genauer eingehen. Sie sollten aber schon jetzt wissen, dass Feuchtigkeitscremes nur auf einen bestimmten Bereich des Körpers aufgetragen werden. Ermitteln Sie Ihre Bedürfnisse anhand der Bereiche, die Sie straffen möchten. Es gibt nur wenige Feuchtigkeitscremes, die für den Körper UND das Gesicht geeignet sind. Obwohl es sich bei allen Produkten um Feuchtigkeitscremes handelt, haben die Hersteller je nach gewünschter Wirkung andere Zusätze hinzugefügt. So kann man auf dem Markt verschiedene Arten von Cremes finden:

  • für das Gesicht (Tages- und/oder Nachtcreme),
  • getönt,
  • für die Augenpartie, Anti-Aging(Anti-Falten oder Anti-Aging),
  • für den Körper (oder für die Büste),
  • für die Hände oder Füße,
  • solar (Sonnenschutz),
  • straffend oder gegen Cellulite,
  • gegen Hautunreinheiten ...

3 - Tages- oder Nachtcreme?

Tragen Sie die Tagescreme morgens auf die gereinigte Haut auf. Diese Art von Produkt versorgt die Haut den ganzen Tag über mit Feuchtigkeit, sorgt für einen frischen Teint und schützt die Haut vor schädlichen Umwelteinflüssen wie UV-Strahlen. Außerdem hilft die Tagescreme dabei, dass das Make-up hält.Im Gegensatz dazu wird die Nachtcreme abends nach dem Abschminken aufgetragen. Ihre Wirksamkeit beruht darauf, dass die Epidermis im Schlaf aufnahmefähiger für Pflegeprodukte ist. Diese Art von Produkt nährt die Haut und versorgt sie tiefgehend mit Feuchtigkeit. Sie repariert und unterstützt die Regeneration der Haut.Gut zu wissen, dass Tages- und Nachtcreme unterschiedliche Texturen und Verwendungszwecke haben. Die erste ist leichter, zieht schnell ein und schützt die Haut während des Tages. Die Nachtcreme ist dicker und repariert die Haut. Es spricht nichts dagegen, abends eine Tagescreme aufzutragen, aber eine zu leichte Formel wird ihre Wirkung verfehlen, während Sie eine Nachtcreme niemals tagsüber auftragen sollten. Sie wird Ihre Haut stark fetten und das Auftragen von Make-up erschweren. Außerdem schützt eine Nachtcreme nicht vor der Sonne.

4 - Die Inhaltsstoffe

Normalerweise werden in einer Feuchtigkeitscreme Hyaluronsäure und Glycerin verwendet. Ein hochwertiges Produkt sollte den natürlichen Prozess der Haut, Feuchtigkeit zu speichern und sich zu regenerieren, nachahmen und unterstützen. Um das Wasser an die Oberfläche zu ziehen und dort zu halten, verwendet die Creme Feuchthaltemittel, Okklusionsmittel und Weichmacher.Abgesehen von den oben genannten dienen die anderen Inhaltsstoffe hauptsächlich Werbezwecken oder erfüllen neben der Feuchtigkeitsversorgung noch andere Funktionen. Zu nennen sind hier insbesondere Retinoide für Anti-Aging-Cremes. Bei Feuchtigkeitscremes sollten Sie sich vor allem vor den endokrinen Disruptoren Propylparaben und Cyclopentasiloxan in Acht nehmen, und auch das Konservierungsmittel Methylisothiazolinon ist für seine reizende Wirkung bekannt. Schließlich haben auch UV-Schutz und Sonnenfilter in einer Feuchtigkeitscreme nichts zu suchen. Dies gilt insbesondere für Ethylhexyl-Methoxycinnamat. Zum einen wird es nichts nützen. Zum anderen ist das Tragen eines Hutes viel wirksamer!

5 - Die Behauptungen

Bei Feuchtigkeitscremes gilt: Je weniger Behauptungen, desto besser die Feuchtigkeitsversorgung. Sie können sehr wohl ein Produkt finden, auf dessen Verpackung "hypoallergen" steht, das aber ein Dutzend Allergene enthält! Andere Behauptungen wie "empfindliche Haut" oder "unter dermatologischer Aufsicht getestet" verpflichten zu nichts und wurden zu Marketingzwecken banalisiert.Für diejenigen, die unsere Behauptungen über die Angabe "unter dermatologischer Aufsicht getestet" anzweifeln, sollten sich eine Frage stellen: Wer hat den Test durchgeführt, in welchem Land und unter welchen Bedingungen? Die meisten Tests werden in den Labors der Kosmetikmarken unter der Aufsicht von Dermatologen durchgeführt, die von diesen Labors bezahlt werden.Viele Feuchtigkeitscremes behaupten auch, Wundermittel zu enthalten. Um dies zu erreichen, verwenden sie ausgefallene Bezeichnungen, die sich besser verkaufen lassen als die Namen der tatsächlichen Moleküle. Beispiele hierfür sind Miracle Both, Liftan, Planktonzellwasser des Lebens. Das ist viel sexier als Dibutyladipat, Methylpropandiol, Butylenglycol oder C 12-13 pareth 23!Schließlich sollten Sie sich nicht auf die auf den Verpackungen angepriesenen Wirkungen verlassen. In diesem Wettlauf der Illusionen sollten Sie immer im Hinterkopf behalten, dass die hochtrabenden Behauptungen nur dazu dienen, die Ineffizienz des Produkts zu verschleiern. Die besten Feuchtigkeitscremes zeichnen sich vor allem durch eine nüchterne Aussage auf der Verpackung aus.

6 - Die Verpackung

Obwohl es keinen nachgewiesenen Zusammenhang zwischen Verpackung und dem Vorhandensein potenziell gefährlicher Inhaltsstoffe gibt, benötigt die Aufmachung in einem Tiegel oft mehr Konservierungsstoffe. Im Gegensatz zur Tube und dem Pumpspender setzt sich ein offener Tiegel Bakterien in der Luft oder auf den Fingern aus. Dies gilt umso mehr, da die Creme im Tiegel nach dem Öffnen eine längere Aufbrauchfrist hat als die Creme in der Tube.Normalerweise ist das Haltbarkeitsdatum der Feuchtigkeitscreme auf der Verpackung angegeben. Es wird durch einen geöffneten Tiegel symbolisiert, auf dem die Anzahl der Monate steht, die Sie die Creme noch verwenden können.

7 - Das Alter

Die Anforderungen an eine Feuchtigkeitscreme sind je nach Alter unterschiedlich. Mit 20 Jahren reicht eine leichte Feuchtigkeitsversorgung der Haut aus. Anders sieht es mit 40 oder 50 Jahren aus. Durch die Alterung der Haut wird sie dünner und braucht mehr Nährstoffe. Die Lösung besteht dann darin, eine Anti-Aging-Feuchtigkeitscreme zu kaufen. Hier sind einige Details zur Verdeutlichung.

  • Zwischen 20 und 30 Jahren : Setzen Sie auf eine Feuchtigkeitscreme mit Sonnenfilter, die Ihre Haut unter anderem vor freien Radikalen und den schädlichen Auswirkungen von UV-Strahlen schützt.
  • Mit 30 : In diesem Alter treten die ersten Falten auf (Mimikfalten und Augenringe). Schuld daran sind äußere Einflüsse, aber nicht nur. Die Haut wird nämlich auch durch die Veränderung der Hautphysiologie geschwächt. Sie können den Schaden begrenzen und eine Routine anwenden, die eine Mischung aus Anti-Aging-Pflege, Sonnen- oder Tagescreme mit LSF und Feuchtigkeitscreme enthält.
  • Mit 40 : Die Falten sind jetzt klarer und tiefer. Die Haut wird dünner, schwächer und feuchtigkeitsärmer. Um Ihre jugendliche Ausstrahlung wiederzuerlangen, sollten Sie eine Feuchtigkeitscreme gegen Falten oder für die Augenpartie verwenden, die Sie zusätzlich zu einem Antioxidantien-Serum verwenden.
  • Mit 50 : Die Haut ist weiterhin auf dem Weg nach oben und verliert an Feuchtigkeit, während die Falten immer tiefer werden. Pigmentflecken beginnen sich zu zeigen. Das liegt an den Wechseljahren sowie an den hormonellen Umstellungen. Die beste Lösung? Verwenden Sie eine Feuchtigkeitscreme, die auch als Hautverdichtung dient, und tragen Sie eine Anti-Aging-Augencreme auf. Vergessen Sie nicht die Feuchtigkeitscreme gegen Pigmentflecken.
  • Ab60 : Die Zeichen der Hautalterung lassen sich nicht mehr verbergen. Dann kann man sie auch gleich stolz zur Schau stellen. Mit 60 Jahren sollten Sie Ihre Anti-Aging- und Augenkonturen-Routine fortsetzen. Verwöhnen Sie Ihre Haut mit einer beruhigenden Pflege. Eine Feuchtigkeitscreme, die gleichzeitig nährt und strafft, gehört auf Ihren Schminktisch oder in Ihr Badezimmer.

8 - Die Jahreszeit

Der Feuchtigkeitsbedarf der Haut hängt von der Jahreszeit und der Temperatur ab. Im Winter ist es besser, eine reichhaltigere und schützende Creme zu verwenden, um der Kälte bestmöglich zu trotzen. Im Sommer ist eine leichte Pflege eher zu empfehlen. Achten Sie darauf, dass sich die Creme leicht auftragen lässt. In jedem Fall besteht das Hauptziel darin, eine Feuchtigkeitscreme zu finden, die für Ihre Haut im Alltag geeignet ist.Achten Sie dennoch auf die Zeit zwischen den Jahreszeiten, denn sie ist heimtückischer als Sie denken. Im Frühling kann die Haut zwar besser atmen. Allerdings werden in dieser Zeit auch die meisten Giftstoffe freigesetzt, die sich in der kalten Jahreszeit angesammelt haben.

Der Preis: ein verlogenes Argument!

Eine teurere Feuchtigkeitscreme ist nicht gleichbedeutend mit einer besseren Feuchtigkeitscreme als andere, insbesondere in einer Branche, in der das Marketing eine herausragende Rolle für den kommerziellen Erfolg eines Produkts spielt. Eine Creme als Luxusprodukt anzupreisen, bleibt ein unschlagbares Argument für Marken und Werbetreibende. Berühmtheiten, Kaviar, Gold, seltene Blumen... alles ist gut, um Träume zu wecken.

Entwirren Sie das Wahre vom Falschen für eine sichere und effektive Anwendung.

Die besten Feuchtigkeitscremes 9

"Feuchtigkeitsspendend" ist nicht der richtige Begriff.

Konkret bedeutet dies, dass eine Feuchtigkeitscreme der Haut kein Wasser hinzufügt. Sie zielt darauf ab, das zu unterstützen und nachzuahmen, was die Haut bereits tut. Beispielsweise hält die Haut Bakterien fern, während sie die nötige Menge an Wasser beibehält. Letzteres macht sie elastischer. Wenn sie nicht ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt wird, fühlen Sie sich trocken oder schuppig.

Dermatologen zufolge ahmen das Feuchthaltemittel und das Okklusionsmittel in der Feuchtigkeitscreme jeweils einen Teil der äußeren Hautschicht nach. Das Feuchthaltemittel bindet einen Teil des Körperwassers. Das Okklusiv hingegen hält diese Feuchtigkeit auf der Haut. Die Zugabe von Weichmachern kann machbar sein, um eine angenehme, glatte und rissfreie Haut zu erhalten.

Die meisten Kosmetikmarken fügen weitere Inhaltsstoffe wie Antioxidantien, Konservierungsmittel oder Duftstoffe hinzu. All diese zusätzlichen Inhaltsstoffe wirken über das hinaus, was eigentlich die Aufgabe einer Feuchtigkeitspflege ist: den natürlichen Prozess der Haut nachzuahmen.

Es gibt zwei Texturen von Feuchtigkeitscremes: dickflüssig oder leicht.

Die beste Feuchtigkeitscreme zu finden, hängt nicht nur vom Hauttyp ab, sondern auch von den Vorlieben für die Textur. Dermatologen sagen, dass trockene Haut eine dicke Feuchtigkeitscreme benötigt. Im Gegensatz dazu mag fettige Haut leichte Feuchtigkeitscremes. Aber auch die Jahreszeit, der Ort, an dem Sie leben, und das Make-up wirken sich auf die Vorlieben aus.

In der Tat ist es schwierig, nur nach dem Hauttyp zu wählen, da jeder Mensch subjektiv ist. Um Ihre Suche zu vereinfachen, finden Sie Ihre perfekte Feuchtigkeitscreme auf der Grundlage des Gefühls, das Sie sich von der Anwendung erwarten, und Ihrer Make-up-Vorlieben.

Es gibt nur wenige Feuchtigkeitscremes, die wirklich nicht komedogen sind.

Die Mitesser, die entstehen, wenn die Haarfollikel verstopfen, werden Komedonen genannt. Die Inhaltsstoffe, die am ehesten dazu führen, dass sie auf der Haut erscheinen, werden als "komedogen" bezeichnet.

Sie werden von Dermatologen hören, dass sie Menschen, die an Akne leiden, nicht-komedogene Kosmetika empfehlen. Es gibt jedoch keine Vorschriften, wie dieser Begriff auf den Etiketten von Kosmetika verwendet werden darf. Es steht jeder Marke frei, ihn anzugeben oder nicht.

In Feuchtigkeitspflegeprodukten gibt es fast 90 komedogene Inhaltsstoffe , die bei akneanfälligen Personen zu einer unerwünschten Verstopfung der Poren führen können. Und es gibt nur wenige Feuchtigkeitscremes, die wirklich nicht komedogen sind. Die natürlichsten sind immer noch die besten.

Eine Feuchtigkeitscreme mit Retinoiden ist nicht so wirksam wie eine dedizierte Anti-Falten-Creme.

Feuchtigkeitscremes für das Gesicht werden nicht wirklich als Anti-Aging-Produkte angesehen. Die Vorschriften stellen sicher, dass ein Produkt, das als Kosmetikum verkauft wird, die Haut nicht grundlegend verändern darf. Eine Feuchtigkeitscreme enthält nur wenige Anti-Aging-Inhaltsstoffe, um einen wirklichen Unterschied zu machen.

Trotzdem enthalten viele Feuchtigkeitscremes für das Gesicht Retinoide, die oft mit Anti-Faltenmitteln gleichgesetzt werden. So beliebt Retinoide auch sind, sie machen die Haut empfindlicher gegenüber der Sonne.

Eine amerikanische Studie aus dem Jahr 2012 hat gezeigt, dass Retinoide mit Sonnenlicht reagieren und dabei hautschädigende Elemente freisetzen. Verwenden Sie Produkte, die Retinol, Retinylacetat oder Retinylpalmitat enthalten, bevorzugt in der Nacht.

Es ist besser, Sonnenschutzmittel getrennt von Feuchtigkeitscreme zu verwenden.

Wir haben alle gehört, dass Sonnencreme ein Muss ist und dass UVA- und UVB-Sonnenstrahlen die schlimmsten Feinde der Haut sind. Muss die beste Tagesfeuchtigkeitscreme also LSF enthalten? Dermatologen antworten darauf mit Nein.

Ihrer Meinung nach ist es besser, Sonnencreme vor einer Feuchtigkeitscreme für das Gesicht aufzutragen. Dadurch wird ihre Wirksamkeit maximiert. Außerdem tragen wir Feuchtigkeitscreme für das Gesicht nicht mit der gleichen Gründlichkeit auf wie Sonnenschutzmittel. Wir knausern oft mit der Abdeckung von lebenswichtigen Bereichen wie der Nase oder den Ohren.

Da ein separater Sonnenschutz für das Gesicht ideal ist, brauchen Sie keine Tagesfeuchtigkeitscremes, um den LSF einzudämmen. Aber ein weiteres Produkt zu Ihrer Morgenroutine hinzuzufügen, ist nicht einfach. Und eine Feuchtigkeitscreme für das Gesicht mit SPF-Schutz ist immer noch besser als gar kein SPF.

Die verschiedenen Arten von

Man kann Feuchtigkeitscremes nach ihren Wirkungsbereichen einteilen. Dann kann man zwischen Feuchtigkeitscremes für den Körper, für das Gesicht, für die Augenpartie und für die Hände unterscheiden.

Feuchtigkeitscreme für das Gesicht

Crème hydratante pour le visage

Diese Art von Feuchtigkeitscreme wird auf die verschiedenen Gesichtspartien, aber auch auf den Hals aufgetragen. Reinigen Sie die Haut, bevor Sie die Creme auftragen. Schminken Sie sich ab, wenn Sie eine Nachtcreme für das Gesicht verwenden. Tragen Sie nicht zu viel auf, da Sie sonst eine glänzende Haut bekommen.

Feuchtigkeitscreme für das Gesicht gibt es in zwei Varianten: als Tagescreme und als Nachtcreme. Die erste sollte, wie der Name schon sagt, nur tagsüber verwendet werden. Die zweite Creme wird nur vor dem Schlafengehen aufgetragen. Es ist wichtig, sich vor der Anwendung immer abzuschminken. Der größte Nachteil dieser Art von Feuchtigkeitscreme ist, dass sie an anderen Körperstellen unwirksam ist.

Die meisten Frauen verwenden eine Gesichtscreme mit feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften. Die Gründe dafür sind vielfältig: Zeichen der Hautalterung, Unbehagen aufgrund von Hitze oder Kälte, trockene Haut, fettige Haut...

Feuchtigkeitscreme für den Körper

Crème hydratante pour le corps

Feuchtigkeitscremes für den Körper gibt es für jeden Geschmack und jedes Budget: für die Büste, für die Hände und auch für die Füße. Die Investition in eine spezielle Feuchtigkeitscreme für jeden Körperteil erweist sich aufgrund der optimalen Wirksamkeit langfristig als vorteilhaft.

Einige Feuchtigkeitscremes für den Körper können auch im Gesicht angewendet werden. Versuchen Sie aber nicht, es umgekehrt zu machen! Reinigen Sie Ihre Haut vor dem Auftragen und trocknen Sie sie ab. Nehmen Sie sich die Zeit, die Creme in den Händen zu erwärmen, damit sie schnell in die Haut einzieht. Wenn das Problem, das die Verwendung einer Feuchtigkeitscreme erfordert, nicht nur auf das Gesicht beschränkt ist, verwenden Sie eine Körpercreme. Auch (sehr) empfindliche Haut kommt damit auf ihre Kosten.

Feuchtigkeitscreme für die Augenpartie

Crème hydratante pour le contour des yeux

Immer häufiger gibt es Feuchtigkeitscremes, die für einen ganz bestimmten Teil des Gesichts bestimmt sind: die Augenpartie. Die Hersteller begleiten diese Creme oft mit Behauptungen wie "Anti-Aging" und/oder "Anti-Falten". Sie reduziert nicht nur Augenringe, Krähenfüße, Falten und feine Linien. Sie glättet auch die Haut und versorgt sie gleichzeitig auf die bestmögliche Weise mit Feuchtigkeit.

Eine Feuchtigkeitscreme für die Augenpartie sorgt für einen jugendlicheren Blick. MitHyaluronsäure als Wirkstoff macht sie sich durch ihren hohen Wassergehalt oder auch ihren elastischen Charakter beliebt. Ihre liftende, aufpolsternde, remodellierende und straffende Wirkung ist unwiderstehlich. Tragen Sie die Creme sowohl morgens als auch abends auf die Augenpartie auf. Nehmen Sie sich immer die Zeit, Ihr gesamtes Gesicht vorher zu reinigen.

Feuchtigkeitscreme für die Hände

Crème hydratante pour les mains

Wie das Gesicht sind auch die Hände den Einflüssen der Zeit und der Umwelt ausgesetzt. Vor allem in der kalten Jahreszeit verlieren sie ihre Geschmeidigkeit und Frische. Die Verwendung einer feuchtigkeitsspendenden Handcreme hilft, den Händen wieder Glanz zu verleihen, Mikrorisse zu pflegen und die Hautbarriere zu stärken. Machen Sie Schluss mit trockener Haut, unangenehmen Spannungsgefühlen, Rissen usw.

In der Welt der Kosmetika gibt es verschiedene Arten von feuchtigkeitsspendenden Handcremes:

  • Die Feuchtigkeitscreme für die tägliche Pflege : Diese Creme kann zu jeder Jahreszeit verwendet werden und versorgt Ihre Hände mit einem leichten Feuchtigkeitsgrad.
  • Die nährende Feuchtigkeitscreme : Diese Handcreme ist vor allem im Winter beliebt und versorgt die Haut intensiv mit Feuchtigkeit.
  • Reparierende Feuchtigkeitscreme : Sie wird vor allem zur Behandlung von Rissen verwendet. Sie versorgt ausgetrocknete Haut mit Feuchtigkeit und lindert die Schmerzen, die durch rissige Haut verursacht werden.

Der Sonderfall der Sonnencreme

Sich mit Sonnencreme zu schützen ist wichtig, um problemlos braun zu werden. Neben Sonnenbrand kann ein ungeschützter Aufenthalt in der Sonne zu Hautalterung, Flecken oder Melanomen führen. Obwohl es immer mehr Sonnencremes für das Gesicht gibt, sind diese nicht zwingend erforderlich. KÖNNEN SIE GEFAHRLOS DIESELBE SONNENCREME FÜR DAS GESICHT UND DEN KÖRPER VERWENDEN. Tauschen Sie im Sommer ruhig Ihre tägliche Feuchtigkeitscreme gegen eine Sonnencreme mit SPF aus.

Feuchtigkeitscreme oder Feuchtigkeitsgel?

Feuchtigkeitsspendende Creme

Mit zunehmendem Alter kann die Haut austrocknen und Umwelteinflüssen ausgesetzt sein. Nur das Auftragen einer Feuchtigkeitscreme kann dieses Problem lösen. Gesichtscremes versorgen die Haut mit Feuchtigkeit und helfen ihr so, ihre natürliche Schutzfunktion zu erfüllen. Eine Feuchtigkeitscreme für den Tag schützt die Haut vor möglichen schädlichen Einflüssen, denen sie tagsüber ausgesetzt sein kann. Die Nachtcreme hingegen repariert die Haut und hilft ihr, sich zu straffen.

Die Wirkung einer Feuchtigkeitscreme wird nach zwei Wochen Anwendung sichtbar: aufgefüllte Falten, glattere und jünger aussehende Haut... Der einzige Wermutstropfen ist, dass ihre Anwendung die Textur von sogenannter "allergischer" Haut verändern kann. Sie kann auch die natürliche Erneuerung verlangsamen.

Feuchtigkeitsspendendes Gel

Feuchtigkeitsgel hat die gleichen Eigenschaften wie eine Feuchtigkeitscreme. Es besteht aus leichten, auf Wasser basierenden Inhaltsstoffen, die die Haut geschmeidig machen. Wie die Creme können Sie auch das Gel morgens und abends anwenden. Ein Gel wirkt immer dann, wenn die Haut sauber und trocken ist. Es lässt sich jedoch auch auf leicht feuchter Haut auftragen.

Wenn Sie das richtige Feuchtigkeitsgel wählen, wird Ihr Gesicht nach drei Tagen eine schöne Textur haben. Allerdings hat es dennoch einige Nachteile: Ihr Gesicht kann trocken und schuppig oder sogar fleckig werden, wenn es nicht für Ihren Hauttyp geeignet ist.

Urteil

Feuchtigkeitscreme und Feuchtigkeitsgel haben aufgrund ihrer unterschiedlichen Grundbestandteile sehr unterschiedliche Texturen. Ihre Verwendung hängt daher ganz von Ihrem Geschmack und Ihren Bedürfnissen ab. Gel ist am besten für fettige Haut geeignet oder für Haut, die einen matten Effekt ohne Glanz wünscht. Für trockene, fettige, Mischhaut oder feuchtigkeitsarme Haut ist eine Feuchtigkeitscreme besser geeignet.

Warum sollte man eine gute Feuchtigkeitscreme kaufen?

Um die Haut vor schädlichen Umwelteinflüssen zu schützen.

Die Haut ist das größte Organ des Menschen. Sie ist auch am stärksten den äußeren Einflüssen ausgesetzt, und das jeden Tag. Kälte, Wind, Umweltverschmutzung, Staub oder Sonneneinstrahlung setzen der Epidermis zu. Der beste Schutz ist und bleibt die Versorgung der Haut mit Feuchtigkeit durch eine Feuchtigkeitscreme.

Um die Hautalterung zu verlangsamen.

Die Hautalterung tritt mit zunehmendem Alter ein. Sie sollten nicht erwarten, dieses natürliche Phänomen zu bekämpfen, auch nicht durch chirurgische Eingriffe! Sie können sie jedoch verlangsamen. Eine der wirksamsten Methoden ist es, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Es gibt u. a. Feuchtigkeitscremes gegen Falten, Flecken, schlaffe Haut, Trockenheit und vieles mehr.

So vermeiden Sie die Folgen von trockener Haut.

Feuchtigkeitsversorgung bewahrt die Haut vor dem Austrocknen. So schützen Sie sich vor den negativen Folgen, die dieses Problem mit sich bringen kann, wie Spannungsgefühl, Juckreiz und Reizungen. Wenn Sie eine Gesichtscreme verwenden, sollten Sie diese täglich auftragen.

Um einen fahlen Teint zu vermeiden

Wenn die Haut nicht ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt wird, neigt die Epidermis dazu, weiß zu werden. Dies führt zu einem grauen Teint, der allgemein als "fahl" bezeichnet wird. Wenn Sie Ihre Haut morgens oder abends mit Feuchtigkeit versorgen, können Sie diesem Problem vorbeugen. Wenn Sie besonders fleißig sind, können Sie zweimal pro Woche nach einem Peeling eine feuchtigkeitsspendende Maske zubereiten.

Biologische und natürliche Inhaltsstoffe

Die heutigen Hersteller werben mit der Wirksamkeit ihrer Feuchtigkeitscremes, die auf natürlichen und oftmals biologischen Inhaltsstoffen basieren. Abgesehen von den Werbeeinflüssen muss man zugeben, dass diese Elemente tatsächlich ihre Wirkung entfalten. So kann man zum Beispiel dank Gelée Royale oder Arganöl von einer regenerierenden, liftenden und reparierenden Pflege profitieren.

Es gibt auch Feuchtigkeitscremes, die mit Hyaluronsäure und Kollagen angereichert sind. Andere können Traubenkernöl, Aloe Vera, Rosskastanienextrakt (fördert die Mikrozirkulation des Blutes), Extrakte aus der Rinde des persischen Seidenbaums, Cannabissamenöl, Jojobaöl... enthalten.

Die besten Marken für Feuchtigkeitscremes

Unserer Meinung nach sind die besten Marken für Feuchtigkeitscremes im Jahr 2022 sind :

L'Oréal Paris
Pinpoxe Beauty
Nivea
Satin Naturel
Dessange

L'Oréal Paris ist die weltweite Nummer 1 in der Kosmetikbranche. In den Labors des Konzerns werden die neuesten Technologien mit verschiedenen Inhaltsstoffen kombiniert, um den Gipfel der Schönheit für die breite Masse zugänglich zu machen. Jeder kennt ihren berühmten Slogan, der von vielen Stars wiederholt wird: "Weil Sie es wert sind".

Pinpoxe Beauty ist eine Marke, die sich in der Welt der nicht aggressiven und umweltfreundlichen Kosmetika allmählich einen Namen macht. Ihre natürlichen Produkte stehen für Qualität und Wirksamkeit. Sie kombiniert vor allem Bio-Aloe Vera mit anderen natürlichen Inhaltsstoffen, um die ultimative Feuchtigkeitspflege zu kreieren.

Nivea gehört zum deutschen Beiersdorf-Konzern und ist über 120 Jahre alt! Die auf Körperpflege spezialisierte Marke entwirft Kosmetika von seltener Qualität. Sie ist international vor allem für ihre Feuchtigkeitscremes bekannt. Sie bietet auch Produkte für Männer und sogar für Babys an.

Die deutsche Marke Satin Naturel ist auf billige Bio-Kosmetikprodukte spezialisiert. Sie verdient es, an Bekanntheit zu gewinnen, da ihre Seren, Öle, Gele und Cremes mit denen der größten Kosmetikmarken wie Nivea oder L'Oréal konkurrieren können. Sie ist leicht an ihren schwarzen Flakons, Tuben und Tiegeln zu erkennen.

Dessange ist Eigentum von L'Oréal und der einzige Franchisegeber, der sich ausschließlich im oberen Preissegment positioniert. Die Marke ist auf Frisuren und Stylingprodukte spezialisiert, stellt aber auch Feuchtigkeitspflegeprodukte her, insbesondere für Hände, Körper und Gesicht. Ihre Cremes gelten als leicht aufzutragen und angenehm.

Wie hoch ist der Preis für Feuchtigkeitscremes

Das nachstehende Diagramm hilft Ihnen, sich ein Bild von den typischen Preisen für die einzelnen Preisklassen (Einstiegs-, Mittel- und Spitzenklasse) zu machen.

Teurer bedeutet jedoch nicht unbedingt besser.

Wir raten Ihnen daher, sich vor einer Entscheidung immer an unserer Rangliste zu orientieren, anstatt sich blind auf die Preisspannen zu verlassen.

Einstiegs
0 € bis 15 €
Mittlerer
15 € bis 30 €
Hochpreisig
mehr als 30 €
Diagramm der Preisspanne

Tipps

Tauchen Sie Ihre Finger nicht in den Topf

Es ist nicht ratsam, die Finger direkt in den Tiegel mit der Feuchtigkeitscreme zu tauchen. Dadurch können Bakterien in die Creme gelangen, die das Produkt verderben. Verwenden Sie stattdessen einen Spatel oder eine Make-up-Bürste mit weichen Borsten, die Sie nach jedem Gebrauch mit Seife auswaschen.

Wählen Sie eine spezielle Pflege, um die Augenpartie mit Feuchtigkeit zu versorgen

Da die Augenpartie früher altert als das übrige Gesicht, muss sie auch mit Feuchtigkeit versorgt werden. Allerdings ist die Haut hier leicht reizbar, da sie dünner und empfindlicher ist. Deshalb sollte sie mit einer speziellen Creme für die Augenpartie mit Feuchtigkeit versorgt werden.

Tragen Sie Ihre Feuchtigkeitscreme auf feuchte Haut auf

Tragen Sie Ihre Feuchtigkeitscreme einige Sekunden nach dem Waschen Ihres Gesichts oder Körpers auf, solange die Haut noch feucht ist. Dadurch wird die Feuchtigkeit in den oberen Schichten der Epidermis eingefangen und erhalten.

Stellen Sie Ihre eigene Feuchtigkeitscreme her

Wenn Sie Geld sparen wollen, können Sie Ihre Feuchtigkeitscreme selbst herstellen, und zwar mit unserem Rezept auf Avocadobasis. Schmelzen Sie etwas Bienenwachs und Honig im Wasserbad, geben Sie dann Avocadoöl hinzu und verrühren Sie es. Geben Sie dann ein paar Tropfen Rosenwasser und Rosmarin hinzu. Stellen Sie das Ganze in den Kühlschrank und Ihre Feuchtigkeitscreme ist gebrauchsfertig.

Eine gute Ernährung hilft, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen

Ja, was durch unseren Magen geht, trägt auch dazu bei, unsere Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen! Es wird empfohlen, mindestens 1,5 Liter Wasser pro Tag zu trinken, das heißt, jede Stunde ein Glas Wasser. Was die Ernährung betrifft, so sollten Sie Ihre Omega-3-Fettsäuren mit fettem Fisch wie Lachs, Sardinen, Makrelen usw. auffüllen. Vermeiden Sie vor allem Tabak und Alkohol, die den Körper austrocknen.

Wählen Sie die richtige Feuchtigkeitscreme für Ihren Partner

Sie denken, dass Männer von Feuchtigkeitscremes befreit sind? Da irren Sie sich! Ihre Haut ist sogar noch empfindlicher als unsere. Ihr Mann rasiert sich den Bart, den Oberkörper, die Achseln, den Rücken oder die Schultern? Eine Creme für trockene Haut ist für ihn wegen seiner starken und dichten Behaarung besser geeignet. Sie können sich auch für eine fetthaltige Feuchtigkeitscreme oder eine auf der Basis von Aloe-vera-Blättern entscheiden.

Kokosnussöl für Feuchtigkeit ohne Chemikalien

Wählen Sie am besten natives Kokosöl extra, um die Haut tiefgreifend zu nähren. Es wird ihr die nötige Geschmeidigkeit und Weichheit verleihen. Noch besser ist, dass sich Kokosöl, wenn es hart geworden ist, leicht transportieren lässt. Sie können es als Lippenbalsam oder als Peeling verwenden. Vermeiden Sie es möglichst, es auf zu Akne neigender Haut zu verwenden, da es stark komedogen ist.

Machen Sie ab und zu eine Gurkenmaske

Die selbstgemachte Gesichtsmaske bleibt ein sicherer Wert. Die zu 90 % aus Wasser bestehende Gurke ist reich an Vitaminen und Mineralien. Warum also nicht von ihren antioxidativen, erfrischenden und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften profitieren? Für eine bessere Wirkung mixen Sie sie mit etwas Joghurt. Wenn Sie eine Gurkenmaske 15 Minuten lang einwirken lassen, regt dies die Mikrozirkulation an, lässt die Haut wieder strahlen, reinigt und entwässert sie.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Wie die Namen schon sagen, spendet eine Feuchtigkeitscreme der Haut Feuchtigkeit, ohne sie unbedingt zu nähren, während eine nährende Creme die Haut gleichzeitig nährt und mit Feuchtigkeit versorgt. Eine Feuchtigkeitscreme verhindert, dass die Haut austrocknet, während eine nährende Creme für trockene Haut gedacht ist, die ein Bedürfnis nach Fett hat. Sie ist reichhaltiger als die Feuchtigkeitscreme.

Was unterscheidet eine Feuchtigkeitscreme von einer nährenden Creme?

Die Feuchtigkeitscreme bindet das Wasser in der äußeren Schicht unserer Haut, damit sie feucht bleibt. Sie bewahrt sie vor Verschmutzung und Alterung. Dank der Feuchtigkeitscreme bleibt die Haut glatt, prall und der Teint ebenmäßig. Beachten Sie, dass Wasser für die Haut wichtig ist, um ihr zu helfen, sich zu erneuern.

Was sind die Vorteile einer Feuchtigkeitscreme?

Reinigen Sie Ihre Haut, bevor Sie die Creme auftragen. Tragen Sie die Creme auf die T-Zone Ihres Gesichts (Kinn, Nase und Stirn) und dann auf die Wangen auf. Massieren Sie die Creme mit kreisenden Bewegungen und einer leichten Massage von innen nach außen in die Haut ein. Vergessen Sie nicht Ihren Hals, der ebenfalls ein Bereich ist, der Feuchtigkeit benötigt.

Was ist die beste Technik zum Auftragen einer Feuchtigkeitscreme?

Jeder Hauttyp hat seine eigenen Merkmale. Auch wenn eine Feuchtigkeitscreme Feuchtigkeit spenden soll, sollten Sie bei trockener Haut eine Creme mit einer Wasser-in-Öl-Formel kaufen. Dies nährt mehr als andere. Für Mischhaut und fettige Haut sollten Sie flüssige, leichte und mattierende Cremes verwenden, damit Ihre Haut nicht glänzt.

Ist eine Feuchtigkeitscreme für alle Hauttypen geeignet?

Bei dernatürlichen Feuchtigkeitspflege für das Gesicht haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Inhaltsstoffen. Gurke, Aloe Vera und Olivenöl eignen sich für alle Hauttypen. Kokosnussöl wird eher wegen seiner ultra-nährenden Wirkung geschätzt. Jojobaöl ist besonders für fettige Haut und Mischhaut geeignet. Beachten Sie, dass alle natürlichen Öle nur im Winter verwendet werden können, damit Sie sich nicht in der heißen Sonne verbrennen.

Wie kann ich mein Gesicht ohne Creme mit Feuchtigkeit versorgen?

Es gibt keine exakte Wissenschaft. Welche Feuchtigkeitscreme am besten geeignet ist, hängt vor allem von Ihrem Hauttyp ab. Die Pflege sollte Ihrer Epidermis möglichst viel Wasser zuführen und es der Hautschicht ermöglichen, Wasser zu speichern, während sie gleichzeitig die Hautbarriere wiederherstellt. Wenn Sie zum Beispiel schuppige Haut oder Probleme mit Hornhaut haben, sollten Sie eine Creme mit Salicylsäure verwenden. Außerdem ist eine Creme mit Aloe Vera besser für Menschen mit trockener, fettiger, empfindlicher oder geschädigter Haut geeignet.

Welche Creme versorgt den Körper am besten mit Feuchtigkeit?

Das Haltbarkeitsdatumeiner Feuchtigkeitscreme ist auf der Verpackung angegeben. Eine Gesichtspflege in einem Tiegel kann jedoch bis zu 8 Monate lang aufbewahrt werden. Bei einer Creme in einer Pumpflasche sollten Sie mit 12 Monaten rechnen. Körperpflegeprodukte können bis zu 9-12 Monate aufbewahrt werden.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. Wie wähle ich meine Feuchtigkeitscreme aus?, marieclaire.fr
  2. Die richtige Wahl der Feuchtigkeitscreme: Unsere Tipps für ein strahlendes Aussehen, aufeminin.com
  3. Verschiedene Arten von Cremes für verschiedene Hauttypen, noovomoi.ca
  4. Feuchtigkeitscreme - Meine Feuchtigkeitscreme auswählen, pratique.leparisien.fr
  5. Wie trage ich meine Feuchtigkeitscreme auf?, madame.lefigaro.fr
  6. Wie trage ich meine Feuchtigkeitscreme richtig auf?, loreal-paris.fr
  7. Feuchtigkeitscreme: Das Geheimnis schöner Haut, grazia.fr
  8. Feuchtigkeitscreme: Wie wähle ich sie aus und wie wende ich sie an?, nivea.fr
  9. Anwendungstipps: Wie trage ich meine Feuchtigkeitscreme richtig auf?, fr.loccitane.com
  10. Dieser Fehler, den Sie schon immer beim Auftragen Ihrer Feuchtigkeitscreme gemacht haben, elle.fr
  11. Inhaltsstoffe, die Sie in Feuchtigkeitscremes vermeiden sollten, protegez-vous.ca
  12. Schutz der Gesichtshaut: 5 Fehler, die Sie vermeiden sollten, santemagazine.fr
  13. Feuchtigkeitscreme: Finden Sie die richtige für Sie, passeportsante.net
  14. Überschüssiger Talg im Gesicht: Wie kann man ihn entfernen?, vichy.fr
  15. Feuchtigkeitscreme, wikipedia.org
  16. Feuchtigkeitscremes - Wie man schöne Haut gut mit Feuchtigkeit versorgt hält, quechoisir.org
  17. Feuchtigkeitscreme ≡ SEPHORA, sephora.fr
  18. Feuchtigkeitscreme-Vergleich - UFC-Que Choisir, quechoisir.org
  19. Die besten Feuchtigkeitscremes - Elle, elle.fr
  20. Feuchtigkeitscreme - Dossier - UFC-Que Choisir, quechoisir.org
  21. Die 10 besten Feuchtigkeitscremes für das Gesicht 2021, beaute-du-visage.fr
  22. Beruhigende feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme | Gallinea Microbiome ..., gallinee.com
  23. Feuchtigkeitscreme selbst herstellen - Ooreka.de, cosmetiques.ooreka.fr
  24. Natürliche Feuchtigkeitscreme - Passion Makeup, passionmakeup.fr
  25. Wir haben Feuchtigkeitscremes für das Gesicht getestet | Elle Québec, ellequebec.com
  26. Sie können Ihre eigene Feuchtigkeitscreme herstellen!, justebien.fr
  27. Feuchtigkeitscreme - Die besten Feuchtigkeitscremes für die ..., easyparapharmacie.com
  28. Feuchtigkeitscreme für das Gesicht: Feuchtigkeitscreme Gel und Serum, pharma-gdd.com
  29. Feuchtigkeitscreme - Wikipedia, fr.wikipedia.org
  30. HYDRATATION | Uriage, uriage.fr
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
Hustle Butter Deluxe Vegan Tattoo Care 10
Hustle Butter Deluxe Vegan Tattoo Care
Nivea Latta Bleu Crema 11
Nivea Latta Bleu Crema
Elemis Pro-Collagen Marine 12
Elemis Pro-Collagen Marine
InstaNatural 9K-0XA3-CR0Y 13
InstaNatural 9K-0XA3-CR0Y

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!