Die besten Fingerfarben für Babys 2022

Malen ist eine großartige kreative Aktivität für Kinder und bietet viele Bildungsmöglichkeiten, aber es kann aufgrund der vielfältigen Auswahl schwierig sein, zu entscheiden, welche Art von Farbe für Kinder am besten geeignet ist. In diesem Vergleich stellen wir Ihnen die besten Fingerfarben ohne Risiko oder Gefahr für Kinder vor, um Ihnen die Auswahl zu erleichtern.

SUDOR - Farbe Bebe 1 Jahr 1
9/10

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

SUDOR - Farbe Bebe 1 Jahr

Die beste Baby-Fingerfarbe im Jahr 2021

Diese auswaschbare Fingerfarbe für Kinder hat eine hohe Pigmentierung und wunderbar leuchtende Farben. Sie ist ungiftig und lässt sich sehr schnell auswaschen. Ideal, um Ihr Kind an das Malen heranzuführen.

Siehe Preis

Mit dem Sudor-Malkasten können Sie ganz leicht die Kreativität Ihres Kindes wecken, denn es ist ganz einfach, tolle Farben zu erzielen. Denn die Marke bietet eine hohe Pigmentierung und sie leuchten nach dem Auftragen. Dieses Set enthält die folgenden auswaschbaren Farben: Schwarz, Weiß, Grün, Blau, Gelb und Rot.

Außerdem sind sie für alle Oberflächen geeignet: Ob Sie auf Stein, Papier oder Holz malen wollen, sie sind die richtige Wahl. Sie können den Malkasten sogar für größere Kinder und sogar für erwachsene Hobbykünstler kaufen, da er nicht nur für Babys geeignet ist. Schließlich ist dieser Malkasten zertifiziert und zu 100 % ungiftig. Die Marke Sudor hat das TS EN ISO IEC 17 025 Zertifikat und diese Farben wurden für Kleinkinder getestet: Sie sind also ungiftig und auswaschbar.

MAPED - Color'Peps 4 Dosen Fingerfarbe für Babys 2
8/10

Beste billig

MAPED - Color'Peps 4 Dosen Fingerfarbe für Babys

Die beste Baby-Fingerfarbe im Einstiegsbereich

Die Gouache von Maped gehört zum Sortiment für Kleinkinder: Sie eignet sich hervorragend, um ein Kind ab 1 Jahr mit dem Zeichnen, Malen oder sogar mit dem Ausmalen vertraut zu machen.

11,95 € auf Darty

Mit seiner Gouache bietet maped Ihnen eine einfach zu verwendende Fingerfarbe, mit der Sie Ihrem Baby das Malen in aller Sicherheit beibringen können. Sie ist gebrauchsfertig und entspricht voll und ganz den Spielzeugvorschriften.

Diese Gouache besteht also aus vier ultrahellen und glänzenden Farben, die eine cremige Textur haben, die nicht verläuft. Sie hat eine hohe Deckkraft, bleibt aber vollkommen leicht zu reinigen: Sie brauchen nur die Hände Ihres Babys unter Wasser zu halten und die Farbe wird schnell abwaschen. Schließlich wurde dieses Produkt von Dermatologen getestet, um Probleme beim Kontakt mit der Haut und den Händen Ihres Babys zu vermeiden. Es wird die Bedürfnisse der Kleinsten und ihre Haut respektieren.

ARTEZA - Fingerpenitur für Kleinkinder 3
7/10

Beste hochwertig

ARTEZA - Fingerpenitur für Kleinkinder

Die beste Baby-Fingerfarbe im oberen Bereich

Mit diesem Set bekommst du 30 helle, lustige Farben, die perfekt sind, um mit deinen Kindern kleine, lustige Projekte zu machen. Sie sind außerdem sehr leicht zu reinigen.

Siehe Preis

Dieses Fingermalset auf Wasserbasis mit 30 leuchtenden Farben ist perfekt für jedes Kunstprojekt oder Bastelhandwerk. Es wird sich perfekt eignen, egal ob für Kleinkinder, Kinder oder Erwachsene. Dieses Malspiel wurde so konzipiert, dass es leicht zu benutzen ist, glänzend aussieht und Spaß macht, während Sie sicher sein können, dass Sie Flecken auf der Spiel- oder Arbeitsfläche leicht entfernen können, wenn Ihre Malstunde zu Ende ist.

Die Arteza-Fingerfarben sind für alle Oberflächen geeignet: Ihr Kleinkind kann damit Kunstwerke auf Papier, Leinwand oder einer Vielzahl anderer Oberflächen schaffen. Dieses Set ist vollkommen sicher für Kinder, die Farben sind AP-zertifiziert und vollkommen sicher für alle.

LEFRANC BOURGEOIS 4
8/10

Die Alternative

LEFRANC BOURGEOIS

Eine hervorragende Alternative

Dieses Set besteht aus fünf 80-ml-Tuben mit Dosierverschluss. So kannst du die Farben weiß, gelb, rot, blau und grün haben). Dieses Set ist für Kinder ab 18 Monaten geeignet.

Siehe Preis

Dieses Gouache-Set der Marke Lefranc Bourgeaois ist perfekt, um mit Ihrem Kind mit der Fingermalerei zu beginnen: Es ist für Kinder ab 18 Monaten geeignet und enthält mindestens 93 % Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs. Allerdings sind sie nicht essbar (enthalten Phenoxyethanol), sodass Sie sehr vorsichtig sein müssen und Ihr Baby während des Malens nie allein lassen dürfen.

Das Set besteht aus 5 Farben in 80-ml-Tuben. Jet hat eine cremige, mit Wasser auswaschbare Formel. Sie lässt sich sehr leicht von den Händen oder jeder anderen Oberfläche abwischen. Auf Stoffen lässt sich die Farbe bei 30 °C in der Waschmaschine leicht entfernen.

Einkaufsführer • April 2022

die beste Fingerfarben für Babys

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Die beste Baby-Fingerfarbe im Jahr 2021

Die beste Baby-Fingerfarbe im Einstiegsbereich

Die beste Baby-Fingerfarbe im oberen Bereich

Eine hervorragende Alternative

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
4.9/54 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle die beste Fingerfarben für Babys

TOP OF THE TOP BILLIG HOCHWERTIG AUSGEZEICHNET
SUDOR - Farbe Bebe 1 Jahr 5
9/10
MAPED - Color'Peps 4 Dosen Fingerfarbe für Babys 6
8/10
ARTEZA - Fingerpenitur für Kleinkinder 7
7/10
LEFRANC BOURGEOIS 8
8/10
UNSERE AUSWAHL
SUDOR - Farbe Bebe 1 Jahr
MAPED - Color'Peps 4 Dosen Fingerfarbe für Babys
ARTEZA - Fingerpenitur für Kleinkinder
LEFRANC BOURGEOIS
Diese auswaschbare Fingerfarbe für Kinder hat eine hohe Pigmentierung und wunderbar leuchtende Farben. Sie ist ungiftig und lässt sich sehr schnell auswaschen. Ideal, um Ihr Kind an das Malen heranzuführen.
Die Gouache von Maped gehört zum Sortiment für Kleinkinder: Sie eignet sich hervorragend, um ein Kind ab 1 Jahr mit dem Zeichnen, Malen oder sogar mit dem Ausmalen vertraut zu machen.
Mit diesem Set bekommst du 30 helle, lustige Farben, die perfekt sind, um mit deinen Kindern kleine, lustige Projekte zu machen. Sie sind außerdem sehr leicht zu reinigen.
Dieses Set besteht aus fünf 80-ml-Tuben mit Dosierverschluss. So kannst du die Farben weiß, gelb, rot, blau und grün haben). Dieses Set ist für Kinder ab 18 Monaten geeignet.
Anzahl der Farben
6 Gläser à 30 ml
4 Gläser à 80 g
30 Farben à 30 ml
5 Farben à 80 ml
Inhaltsstoffe
Kompatibles Alter
12 Monate
12 Monate
12 Monate
18 Monate
Reinigung
Preis

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - Fingerfarben für Babys

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

Hier sind einige Kriterien, die Sie bei der Auswahl der richtigen Fingerfarbe für Ihr Kind beachten sollten:

1 - Die Farbpalette

Mehr Farben für gewagte Ergebnisse, weniger Farben für Babys oder zum Mischen. Ambitionierte Kinder, die gerne mit vielen verschiedenen Farben experimentieren, sollten ein Fingermalset mit acht bis zwölf Farben wählen. Damit können sie leicht Kunstwerke herstellen, die eine Reihe von kräftigen Farben verwenden, ohne dass sie zusätzlich mischen oder vorbereiten müssen. Für Babys, die einfach nur die Farben und das Gefühl der Fingerfarben genießen, sollten Sets mit nur vier Farben ausreichen. Sie können auch gemischt werden, was auch älteren Kindern viel Spaß machen kann.

2 - Die Altersgruppe Ihres Kindes

Einige Fingerfarben sind speziell für Babys konzipiert, andere eignen sich für ältere Kinder. Achten Sie vor dem Kauf darauf, für welche Altersgruppe Ihre Farben geeignet sind. Abgesehen von der Verpackung gibt es vielleicht nicht viele Variationen, aber besonders beim Kauf für Kleinkinder ist es sinnvoll, nach Produkten zu suchen, die für diese Altersgruppe geeignet sind.

3 - Die Wirkung auf die Haut Ihres Kindes

Fingerfarben können ein kompliziertes Unterfangen sein und diese bunten Spritzer neigen dazu, nicht ausschließlich auf dem Papier zu bleiben. Achten Sie darauf, nach Farben zu suchen, die Inhaltsstoffe enthalten, die sich ohne große Probleme von Kleidung, Möbeln und der Haut abwaschen lassen.

4 - Die Reinigung

Halten Sie Ausschau

nach abwaschbaren Farben, die sich leicht von Kleidung und Wohnmöbeln abwischen lassen. Fingerfarben werden fast ausschließlich aus Farben auf Wasserbasis hergestellt, weshalb sie sich besser für eine Malstunde mit Kindern eignen. Abwaschbare Farben enthalten Farbpigmente auf Wasserbasis, sind nicht dauerhaft und können daher mit warmem Seifenwasser und einem feuchten Schwamm von Oberflächen und Möbelstoffen entfernt werden.

5 - Die Inhaltsstoffe

Vermeiden Sie Inhaltsstoffe, gegen die Ihr Kind allergisch ist, oder suchen Sie nach hypoallergenen Farben, die die Haut nicht reizen. Laut der Crayola-Website sind die wichtigsten Zutaten, die viele Arten von Fingerfarben enthalten, Zitronensäure, Natron, Polyethylenglycol und manchmal ein Zuckeralkohol namens Mannitol.
Diese sorgen alle für Textur, während Natriumbenzoat als Konservierungsmittel fungiert. Lebensmittelfarbstoffe werden häufig in Fingerfarben verwendet, um das Risiko von Irritationen zu verringern, aber überprüfen Sie das Etikett auf spezifische Reizstoffe, wenn Ihr Kind Allergien hat.

Emotionale und soziale Vorteile von Fingerfarben.

Obwohl es keinen Zweifel an der unterhaltsamen Komponente dieser Aktivität gibt, sind sich nur wenige der therapeutischen Vorteile dieser Kunstform bewusst. Wir werden versuchen, die Vorteile der Fingermalerei sowohl für Kinder als auch für Erwachsene zu verstehen.

Für diejenigen, die es nicht wissen: Fingermalerei ist eine einfache Aktivität, bei der die Finger in Farbe getaucht werden und dann mit den Fingern Objekte und Formen auf einem Stück Papier erschaffen werden. Alles, was Sie brauchen, ist ein ellenhoher Tisch, ein paar Blätter normales Papier und ein paar Flaschen Poster oder Wasserfarben.

Wenn Sie Kinder für diese Aktivität engagieren, sollten Sie versuchen, nur ungiftige Farben zu verwenden (wenn sie nicht leicht auf dem Markt erhältlich sind, kann ungiftige Farbe leicht zu Hause hergestellt werden). Vorzugsweise sollte die Farbe auch essbar sein. Denken Sie daran, einen Platz in einem Bereich einzurichten, der sich leicht reinigen lässt: Im Gegensatz zu Erwachsenen sind Kinder noch zu ungeschickt, um sich nur auf Papier beschränken zu können.

Vorteile:

  • Leicht für kleine Finger: Kinder, vor allem Kleinkinder, haben Schwierigkeiten, einen Pinsel oder Bleistift zu halten. Fingermalen ist für sie jedoch eine viel leichtere Übung, da sie sich nicht um das Gewicht eines Malwerkzeugs kümmern müssen.
  • Verbesserte Sinneserfahrung: Das Malen mit Fingerfarben bezieht alle wichtigen Sinne ein - visuell, auditiv und kinästhetisch - und verbessert so die sensorischen Fähigkeiten der Kinder.
  • Entwicklung der Feinmotorik: Malen ist eine ausgezeichnete körperliche Übung, da es die Finger- und Handmuskeln sowie die Schulter-, Nacken- und Rückenmuskeln einbezieht. Das macht sie zu einer guten Trainingsübung für Kinder, bevor sie mit dem Schreiben beginnen.
  • Farben erkennen: Hierbei wird eine Reihe von Farben erkundet, wodurch die Kinder eine Grundlage für das Erkennen von Farben erhalten. Die Aktivität schult die Kinder auch darin, Farben zu mischen und neue Kombinationen auszuprobieren, um neue Farben zu kreieren.
  • Verbessert die Koordination: Die Aktivität ist eine hervorragende Möglichkeit, die Hand-Augen-Koordination bei Kindern zu verbessern. Obwohl die Aktivität sehr einfach aussieht, beinhaltet sie komplexe Handbewegungen.
  • Sprach- und Sprechentwicklung: Nachdem die Kinder ein Fingerbild gemalt haben, können sie dazu angeregt werden, über ihr Kunstwerk zu sprechen. Beispielsweise können sie über die verschiedenen Farben sprechen, die sie verwendet haben, oder über die verschiedenen Objekte, die sie versucht haben zu erschaffen. Darüber hinaus bietet die Fingermalerei den Kindern eine Möglichkeit, ihre Gefühle visuell und nicht mit Worten auszudrücken, was zusätzlich zur Sprachentwicklung beiträgt.

Fingerfarben oder Temperamalerei?

Fingerfarben

Fingerfarben sind eine großartige Möglichkeit für Kleinkinder, zu lernen und zu spielen. Sie werden den Prozess des Kunstschaffens mit den Händen genießen und ihre Vorstellungskraft nutzen, um Ideen zu finden, die sie auf Papier malen können. Es lehrt auch den Selbstausdruck und kann Babys helfen, ihre Grob- und Feinmotorik zu entwickeln. Auch wenn Fingerfarben ziemlich schmutzig sein können, sind sie wasserlöslich und lassen sich leicht von der Haut und den meisten Stoffen abwaschen.

Die Temperamalerei

Temperafarbe, auch bekannt als Tafelfarbe, ist ideal für Kunsthandwerk und Kunstprojekte, da sie schnell trocknet, lange hält und leicht zu reinigen ist. Es ist auch unwahrscheinlich, dass sie abblättert, springt oder Risse bekommt. Diese Art von Farbe ist wasserlöslich und die meisten der auf dem Markt erhältlichen Farben sind ungiftig. Der größte Nachteil dieser Art von Farbe ist, dass sie nicht für Babys geeignet ist.

Urteil

Wenn Sie Farben für die ganz Kleinen suchen, ist eine Fingerfarbe perfekt. Denken Sie nur daran, darauf zu achten, dass die von Ihnen gewählte Farbe keine Zutaten enthält, gegen die Ihr Kind eine Unverträglichkeit hat. Wenn Sie hingegen eine Farbe für größere Kinder suchen, sollten Sie sich nach Temperafarben umsehen.

Warum sollte man Fingerfarben für Babys kaufen?

Verbessert die Feinmotorik von Kindern.

Mit Pinseln hantieren, mit einem Bleistift zeichnen, mit einer Schere sicher schneiden - all das erfordert Präzision. Die richtige Platzierung der Finger auf den Klaviertasten, das Erlernen der Tonleiter und das Zupfen einer Gitarre stärken die motorischen Fähigkeiten. Probieren Sie die Fingerfarben für Ihren kleinen Liebling aus und Sie werden sehen, was passiert!

Verbessert die Sprachkenntnisse der Kinder

Kinder lernen ein völlig neues Vokabular, wenn sie in die Welt der Kunst eintreten. Sie lernen die Namen berühmter Maler, die Farbe und die Form von Wörtern, sie lernen, die Elemente ihrer Zeichnungen zu beschreiben und verschiedene künstlerische Prozesse wie Schattierung, das Hinzufügen von Brennpunkten und Konzepte wie Perspektive zu identifizieren.

Entwickelt die visuellen und räumlichen Fähigkeiten der Kinder.

Die Kinder lernen, Objekte auf einem Blatt Papier zu platzieren, Teile eines dreidimensionalen Kunstwerks zu verbinden und ihren Ton in die von ihnen gewünschten Formen zu bewegen.

Entdeckung einer großen Vielfalt

Bei der Wertschätzung von Kunst entdecken die Kinder die große Vielfalt künstlerischer Ausdrucksformen aus der ganzen Welt. Sie entwickeln ein kulturelles Bewusstsein, indem sie afrikanische Masken mit denen vergleichen, die von den First Nations, den Inuit und den Métis geschaffen wurden.

Entwickelt die Entscheidungsfähigkeit der Kinder.

Bei der Schaffung eines Kunstwerks werden eine Reihe von Entscheidungen getroffen. Welche Farbe, welche Form, welche Größe? Aquarell oder Tempera? Kunst ist experimentierfreudig und kann die Kreativität auf andere Lebensbereiche übertragen. Malen ist aber auch eine großartige Gelegenheit für Ihr Baby, sein Selbstvertrauen zu stärken, vor allem, wenn Sie es dazu ermutigen. Wenn Sie dabei sind, wenn Ihr Baby Fingerfarben ausprobiert, können Sie ihm außerdem helfen, mögliche Unfälle zu vermeiden.

Tipps

Ärgern Sie sich nicht mit Papier

ist es wahrscheinlicher, dass Ihr Baby das Blatt Papier zerreißt, zerkaut, wegwirft oder umklappt, als dass es darauf malt. Lassen Sie Ihr Kind direkt auf einer abwischbaren Oberfläche malen. Wenn Sie sein Werk sichern möchten, legen Sie nach der Fertigstellung ein Stück Papier darauf, klopfen Sie vorsichtig darauf und ziehen Sie es wieder ab. Hier ist es - ein Meisterwerk, mit dem Sie Ihren Kühlschrank dekorieren oder es an Ihre Großmutter schicken können!

Lassen Sie Ihr Baby in der Badewanne malen

Ziehen Sie

das Baby aus, lassen Sie ihm nur die Windel, malen Sie die Seite oder den Boden der Badewanne an und lassen

Sie es sich austoben!

Wenn Sie fertig sind, ziehen Sie einfach die Windel aus, spülen die Badewanne aus und nehmen ein Bad.

Bringen Sie Farbe nach draußen ...

Auf einer Veranda, einer Terrasse, einem Patio oder auf dem Rasen ist es viel weniger schmutzig und geselliger

... oder auf seinem Hochstuhl

Bei Babys, die selbstständig sitzen können, kann die Fingerfarbe auch auf dem Hochstuhl aufgetragen werden. Denken Sie nur daran, Plastikplanen darunter zu legen

!

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Welches ist die beste Fingerfarbe für Babys?

Die beste Fingermalfarbe für Babys hängt von Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget ab. Lesen Sie unsere Kaufberatung, um die besten Produkte zu finden.

Wann kann ich mein Baby mit der Fingermalerei vertraut machen?

Mit etwa 15 Monaten kann Ihr Kleinkind vielleicht schon kritzeln. Wenn es jedoch etwas mehr Zeit braucht, ist das auch in Ordnung. Ab etwa 18 Monaten wird Ihr Kleinkind wahrscheinlich gerne mit Buntstiften, abwaschbaren Filzstiften oder Farben malen und zeichnen.

Benötige ich spezielles Papier für Fingerfarben?

Wenn möglich, wählen Sie nicht saugfähiges Papier mit einer glatten Oberfläche, die auf beiden Seiten beschichtet

ist.

Diese Art von Papier eignet sich besonders gut für eine Fingermalstunde.

Wann sollte ich meinem Baby Farben und Formen beibringen?

18 Monate ist das allgemein akzeptierte Alter für das Unterrichten von Farben. Manche Kinder lernen ihre Farben früher und manche später. Im Allgemeinen ist 18 Monate - 2 ½ ein gutes Alter, um gezielt Farben zu unterrichten. Dennoch sollten Sie die Farben mit Ihrem Kind bis zum Kindergartenalter immer wieder durchgehen.

Was ist der Unterschied zwischen Fingerfarben und abwaschbaren Farben?

Der größte Unterschied zwischen abwaschbaren Farben und Fingerfarben besteht darin, dass abwaschbare Farben vielseitigere Zwecke erfüllen. Fingerfarben eignen sich hervorragend, um Selbstausdruck zu lehren, und die bei der Fingermalerei erforderlichen repetitiven Handbewegungen werden kleinen Kindern helfen, Muskelkontrolle zu entwickeln.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. Tempera Paint vs. Finger Paint, kaplanco.com
  2. Top 10 Best Finger Paints to Buy Online in the UK 2020, mybest-gb.uk
  3. Everything You Need To Know About Finger Painting With Babies, candokiddo.com
  4. Finger Painting A brilliant activity for babies and toddlers, activebabiessmartkids.com.au
  5. Best Non Toxic Paint & Art Supplies For Babies Toddlers Kids, thetot.com
  6. Finger Painting with a Baby is it worth it?, howwemontessori.com
  7. https://www.asherfergusson.com/best-toddlers-paints/, asherfergusson.com
  8. Eitempera MaltechnikEitempera, techniquedepeinture.com
  9. Die besten Fingerfarben für Babys, lartestunjeudenfant.eklablog.com
  10. Amazon.de | Fingerfarben, amazon.co.uk
  11. Fingerfarben - Kindermalen | Cultura, cultura.com
  12. Montessori-Pädagogik: Fingermalen | Bout ..., bout-de-chou-en-eveil.fr
  13. Fingermaltuben Djeco : King Toy Zeichnen und ..., king-jouet.com
  14. Gouache-Fingerfarben für Babys - Creavea, creavea.com
  15. 6 Tuben Fingerfarben Djeco | Nature & Découvertes, natureetdecouvertes.com
  16. Fingerfarben - Baby-Fingerfarben für Kindergartenkinder kaufen ..., creavea.com
  17. Maped Color'Peps 4 Dosen Fingerfarben für Baby und ..., amazon.co.uk
  18. 6 Flaschen Djeco Fingerfarben für Kinder von 18 ..., oxybul.com
  19. 6 Tuben DJECO Fingerfarben bunt - Djeco, vertbaudet.fr
  20. Selbstgemachtes Malen für Babys (essbar und sicher), lepaysdesmerveilles.com
  21. Wie man Kinder dazu bringt, mit den Händen zu malen - Babys ..., bebesetmamans.com
  22. Malen & Fingerfarben Kindergarten - Ekobutiks® l ma ..., ekobutiks.com
  23. 45 Ideen für FINGERMALEN | Fingermalen kunst d ..., pinterest.fr
  24. 10 Tipps zum Malen mit Babys - Nanny ..., nounouassure.com
  25. Maus : eine Maus mit den Fingern malen auf Tête à modeler, teteamodeler.ouest-france.fr
  26. Fingerfarben - ab 1 Jahr - Maped, fr.maped.com
  27. Vergleich Fingerfarben für Kinder - UFC-Que Choisir, quechoisir.org
  28. Kinderfarben - zu viele schädliche Verbindungen ..., quechoisir.org
  29. Fingerfarben Giotto Baby - Marie-Bambelle, mariebambelle.fr
  30. Ungiftige Fingerfarben | Mamanpourlavie.com, mamanpourlavie.com
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
SUDOR - Farbe Bebe 1 Jahr 9
SUDOR - Farbe Bebe 1 Jahr
MAPED - Color'Peps 4 Dosen Fingerfarbe für Babys 10
MAPED - Color'Peps 4 Dosen Fingerfarbe für Babys
ARTEZA - Fingerpenitur für Kleinkinder 11
ARTEZA - Fingerpenitur für Kleinkinder
LEFRANC BOURGEOIS 12
LEFRANC BOURGEOIS

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!