Den besten Fleischgrills 2022

Der Fleischgrill wird für seine Fähigkeit geschätzt, den Geschmack des Grillguts zu bewahren, ganz gleich, welchen Garpunkt Sie wünschen (blau, blutig, medium oder durchgebraten). Außerdem sorgt er für den unverfälschten Geschmack, der so typisch für ein gutes Grillgut ist. Aber was hat es im Vergleich zu einem Grill oder einer Plancha zu bieten? Um Antworten auf Ihre Fragen zu finden, lesen Sie diesen Leitfaden zu den besten Fleischgrills in seiner Gesamtheit.

Cuisinart GR47E Griddler Elite
9/10

Die Wahl der Redaktion

Cuisinart GR47E Griddler Elite

Der beste Fleischgrill im Jahr 2021

Die Vielseitigkeit dieses Modells wird Sie sicherlich begeistern. Es kann nicht nur Fleisch grillen, sondern dank seines Plattensets auch Fisch und Sandwiches zubereiten. Sie werden nur Ihrer Fantasie Grenzen setzen!

103 € auf Boulanger

Der Fleischgrill Cuisinart GR47E Griddler Elite bietet eine Leistung, die eines professionellen Modells würdig ist. Das Gerät verfügt über eine Auffangschale für den Bratensaft, antihaftbeschichtete Aluminiumgussplatten und eingebaute Widerstände. Die Aufheizzeit ist sehr kurz. Innerhalb weniger Sekunden wird eine Temperatur von 240 °C erreicht. Dank des hochwertigen Materials wird die Hitze gleichmäßig über die gesamte Kochfläche verteilt.

Der größte Vorteil dieses Fleischgrills liegt in seiner Benutzerfreundlichkeit. Sie werden nie wieder einen Garvorgang verpassen. Das Vorhandensein des einzigartigen Thermostats vereinfacht die Temperaturkontrolle noch mehr. Es stehen Ihnen 4 Positionen zur Verfügung. Sie reichen von 100 bis 240 °C. Mit dem eingebauten Timer ist dies ideal, um die Dauer und den Grad der Hitze an die zu kochenden Lebensmittel anzupassen. Selbstverständlich kann der Cuisinart GR47E Griddler Elite nicht nur Fleisch, sondern auch Fisch und Spieße zubereiten.

Schumann SGR2302800
7/10

Das beste Billigprodukt

Schumann SGR2302800

Der beste Einsteiger-Fleischgrill

Die Schumann SGR2302800 ist eigentlich eine Grillpfanne. Hergestellt aus geschmiedetem Aluminium, wird sie Sie jahrelang begleiten, ohne dass Sie Probleme mit der Mechanik haben werden.

50,90 € auf Cdiscount

Der Schumann SGR2302800 Fleischgrill ist langlebig, praktisch und leicht zu reinigen. Er wurde aus geschmiedetem, eloxiertem Aluminium hergestellt. Daher hält er dem täglichen Gebrauch problemlos stand. Seine Antihaft-Steinbeschichtung sorgt dafür, dass Sie während des Grillens kein Fett verwenden müssen. Außerdem behält die Pfanne dadurch den authentischen Geschmack Ihres Fleisches. Der Boden ist sehr dick und ermöglicht ein schnelles Garen, Speichern und eine optimale Wärmeabgabe.

Die Schumann SGR2302800 ist für alle Herdarten geeignet, einschließlich Induktion. Dank des abnehmbaren Griffs mit hitzebeständigem Silikonüberzug lässt sich das Kochzubehör problemlos verstauen. Übrigens ist es auch backofenfest und hält einer Höchsttemperatur von 230 °C stand. Der Schumann SGR2302800 hat einen Durchmesser von 28 cm und eine Höhe von 5 cm und ist garantiert PFOA-frei. Seien Sie jedoch vorsichtig! Sie könnten das Fleisch beschlagen, wenn Sie die Gartemperatur nicht unter Kontrolle haben.

Delonghi CGH1020D
9/10

Das beste High-End-Produkt

Delonghi CGH1020D

Der beste Premium-Fleischgrill

Der Delonghi CGH1020D hat alles, was Sie für das perfekte Kochen brauchen: 2 einstellbare Thermostate, 6 Kochmethoden, 2000 W Leistung, eine große Kochfläche von 37 x 23 cm und eine Höchsttemperatur von 230 °C.

220,33 € auf Boulanger

Mit dem Delonghi CGH1020D gelingt Ihnen garantiert jedes Grillfest. Dank seines professionellen Designs und seiner Edelstahlverarbeitung passt er in jede Küche, egal welchen Einrichtungsstil sie hat. Seine Kochfläche misst 37 x 23 cm. Sie haben also 1700 cm² zum Grillen von Fleisch, aber auch von Gemüse und Fisch. Mit einer Leistung von 2000 W ist das Gerät für eine Familie von 4 bis 6 Personen geeignet. So können Sie alle Aromen eines guten Innengrills genießen.

Der Delonghi CGH1020D lässt keine Wünsche offen, denn er verfügt über 2 Plattensets und 6 Kochmodi, nämlich Grill, Panini, Barbecue, Plancha, Mixed Cooking und Gratin. Im Plancha-Modus brauchen Sie nur den Fleischgrill zu öffnen und können beide Platten gleichzeitig verwenden. Der Delonghi CGH1020D verfügt über ein intuitiv zu bedienendes digitales LED-Bedienfeld. Beachten Sie, dass die beiden Platten über unabhängige Thermostate gesteuert werden können. Außerdem gibt es einen Timer und eine Abschaltautomatik.

Tefal Inicio Grill GC24212
8/10

Ausgezeichnete Wahl

Tefal Inicio Grill GC24212

Ein günstiger elektrischer Fleischgrill

Der Tefal Inicio Grill GC24212 hat ein eigenständiges, aber dennoch intuitives Design und wird Sie dazu bringen, gegrilltes Fleisch zu lieben und Ihnen helfen, leckere Rezepte zuzubereiten.

59,99 € auf Boulanger

Was sofort auffällt, ist, dass sich die Bedienelemente des Tefal Inicio Grill GC24212 nicht auf der Vorderseite, sondern auf dem Deckel befinden. Das Grillgerät ist sehr praktisch. Es eignet sich hervorragend zum Grillen von Fleisch, Fisch und Gemüse. Aber das sind nicht seine einzigen Funktionen. Er kann auch leckere Paninis für die ganze Familie zubereiten. Mit diesem Gerät können Sie Ihre Rezepte nach Belieben anpassen.

Damit Sie effizient kochen können, verfügt der Tefal Inicio Grill GC24212 über antihaftbeschichtete Aluminiumplatten und eine abnehmbare Fettauffangschale. Er arbeitet mit einer Leistung von 2000 W. Die Leistung kann mithilfe eines in drei Stufen einstellbaren Thermostats reguliert werden. Die Grillfläche ist 28,8 x 25,8 cm groß, perfekt zum Grillen mittelgroßer Fleischstücke oder sogar zum gleichzeitigen Aufwärmen von zwei Paninis. Um Platz in Ihren Schränken zu sparen, kann der Tefal Inicio Grill GC24212 sowohl horizontal als auch vertikal aufbewahrt werden.

Einkaufsführer • Mai 2022

der beste Fleischgrill

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Der beste Fleischgrill im Jahr 2021

Der beste Einsteiger-Fleischgrill

Der beste Premium-Fleischgrill

Ein günstiger elektrischer Fleischgrill

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
5/51 stimme

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle der beste Fleischgrills

DAS BESTE BILLIG HOCHWERTIG AUSGEZEICHNET
Cuisinart GR47E Griddler Elite
9/10
Schumann SGR2302800
7/10
Delonghi CGH1020D
9/10
Tefal Inicio Grill GC24212
8/10
UNSERE AUSWAHL
Cuisinart GR47E Griddler Elite
Schumann SGR2302800
Delonghi CGH1020D
Tefal Inicio Grill GC24212
Die Vielseitigkeit dieses Modells wird Sie sicherlich begeistern. Es kann nicht nur Fleisch grillen, sondern dank seines Plattensets auch Fisch und Sandwiches zubereiten. Sie werden nur Ihrer Fantasie Grenzen setzen!
Die Schumann SGR2302800 ist eigentlich eine Grillpfanne. Hergestellt aus geschmiedetem Aluminium, wird sie Sie jahrelang begleiten, ohne dass Sie Probleme mit der Mechanik haben werden.
Der Delonghi CGH1020D hat alles, was Sie für das perfekte Kochen brauchen: 2 einstellbare Thermostate, 6 Kochmethoden, 2000 W Leistung, eine große Kochfläche von 37 x 23 cm und eine Höchsttemperatur von 230 °C.
Der Tefal Inicio Grill GC24212 hat ein eigenständiges, aber dennoch intuitives Design und wird Sie dazu bringen, gegrilltes Fleisch zu lieben und Ihnen helfen, leckere Rezepte zuzubereiten.
Leistung
1650 W
-
2000 W
2000 W
Kochfläche
29,5 x 23,5 cm (x2)
28 cm Durchmesser
37 x 23 cm
28,8 x 25,8 cm
Plattenmaterial
Antihaftbeschichtetes Aluminiumguss
Aluminiumguss
Aluminiumguss
Aluminium
Besonderheiten
Für 4 bis 6 Personen
Alle Herdarten, auch Induktion, abnehmbarer Griff
2 unabhängig regulierbare Thermostate
Für 2 bis 4 Personen
Funktionen
Grill, Barbecue, Croque Monsieur, Panini, Plancha
Grillpfanne, Backofenform
Grill, Panini, Barbecue, Plancha, gemischtes Kochen und Gratinieren
Fleischgrill

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - Fleischgrill

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

Nicht alle Fleischgrills sind gleich. Jeder hat ganz bestimmte und spezifische Eigenschaften. Deshalb ist es wichtig, dass Sie sich vor dem Kauf an diesen grundlegenden Kriterien orientieren.
choisir grill viande

1 - Die Art des Modells

Achten Sie auf die Art des Modells, das Sie wählen. Er sollte der Anzahl der Personen in Ihrer Familie und Ihrem Lebensstil entsprechen. Sie haben die Wahl zwischen zwei Kategorien: dem elektrischen Modell und der Grillpfanne.

  • Der elektrische Fleischgrill : ist in den meisten Fällen multifunktional. Seine beiden Platten können gleichzeitig im geschlossenen oder im offenen Modus verwendet werden. Dies bietet Ihnen die Möglichkeit, eine größere Grillfläche zu nutzen. Sie müssen den Garvorgang nicht überprüfen, da das Gerät bereits über einen oder mehrere einstellbare Thermostate verfügt. Wählen Sie dieses Modell, wenn Sie mindestens vier Personen sind und besonders gerne gegrillte Speisen zubereiten.
  • Der Fleischgrill aus Gusseisen : Hier ist keine Technologie integriert. Das Zubehör ist jedoch für alle Herdarten geeignet, einschließlich Induktion. Wenn der Griff abnehmbar ist, können Sie den Grill im Backofen und in der Spülmaschine reinigen. Ihre Familie besteht aus weniger als vier Personen? Dann ist diese Art von Fleischgrill eine sehr gute Option. Außerdem ist er platzsparend.

2 - Die Leistung

Achten Sie auf die Leistung Ihres zukünftigen Fleischgrills (ausgedrückt in W), damit er schnell aufheizen kann. Um eine gute Leistung und Effizienz zu erzielen, empfehlen wir Ihnen, ein Modell mit einer Leistung zwischen 1500 und 2200 W zu wählen. Mit mindestens 1600 W können Sie die gewünschte Temperatur in wenigen Sekunden erreichen, ohne dass sich dies negativ auf Ihren Stromverbrauch auswirkt.

3 - Die Kochfläche

Die Anzahl der zu bewirtenden Personen bestimmt die Größe der Kochfläche, die in cm² gemessen wird. Dabei handelt es sich um die Maße des Backblechs, auf dem die Speisen angerichtet werden. Die auf dem Markt erhältlichen Modelle sind mindestens 21 x 29 cm groß, was einer Fläche von 500 bis 600 cm² entspricht. Aber je größer diese Grillfläche ist, desto mehr Fleisch, Fisch, Gemüse usw. können Sie grillen.

Haben Sie oft Freunde zu Besuch oder sind Sie eine große Familie? Dann sollten Sie sich für einen Fleischgrill mit einer großen Grillfläche entscheiden. Einige können sogar im offenen Modus verwendet werden, wodurch sich die ursprüngliche Grillfläche verdoppelt.

4 - Die Platten

Normalerweise bestehen die Platten eines Fleischgrills aus Aluminiumguss, einem Material, das für seine Fähigkeit bekannt ist, die Hitze zu speichern und gleichmäßig zu verteilen. Wenn Sie Ihr Essen nicht mit Fett anreichern möchten, sollten Sie ein Modell mit antihaftbeschichteten Platten wählen.

Ein echter Pluspunkt ist das Vorhandensein eines Plattensatzes. Dies ist in der Regel bei elektrischen Fleischgrills der Fall. Damit können Sie für Abwechslung sorgen und für jeden Geschmack und jedes Verlangen kochen. Wenn die Platten tatsächlich abnehmbar sind, können sie problemlos in der Spülmaschine gereinigt werden.

5 - Die Funktionen und die Benutzerfreundlichkeit

Die zusätzlichen Funktionen des Fleischgrills bestimmen seinen Preis, seine Praktikabilität und seine einfache Aufbewahrung. Manche haben nur eine einzige Funktion: das Grillen. Andere bieten Paninis, Sandwiches und Waffeln auf abnehmbaren Platten an oder übernehmen sogar die Rolle eines Grills oder einer Plancha.

Der Fleischgrill verfügt in der Regel über eine Saftauffangschale und/oder mehrere Rinnen, die dafür sorgen, dass Saft und Fett während des Grillens abfließen. Der Griff sollte hitzebeständig sein.

Wenn es sich um einen elektrischen Fleischgrill handelt, könnte ein manueller Thermostat hilfreich sein. Achten Sie darauf, dass es mindestens drei Stufen gibt, damit Sie das Garen an die Art der Lebensmittel anpassen können. Auch die Automatikprogramme sind sehr interessant. Das Gerät parametriert systematisch die Zeit und die Art der Zubereitung je nach Dicke des Grillguts.

Wie benutzt man einen Fleischgrill?

avis grill viande

Um das Beste aus Ihrem Fleischgrill herauszuholen, müssen Sie wissen, wie Sie ihn richtig benutzen. Außerdem hilft Ihnen das, seine Lebensdauer zu verlängern.

Bereiten Sie das zu grillende Fleisch vor.

Beginnen Sie mit der Zubereitung einer Marinade aus Oliven- oder Sonnenblumenöl, Zitrone oder Weißwein, Knoblauch, Zwiebeln und Kräutern. Verwenden Sie am besten Fenchel, Schnittlauch, Dill und Rosmarin, wenn es sich um Fisch handelt. Geben Sie alles über das Fleisch und lassen Sie es mindestens 2 Stunden an einem kühlen Ort marinieren. Dadurch wird das Fleisch zarter und geschmackvoller. Tupfen Sie anschließend jedes Stück trocken, bevor Sie es auf den Grill legen.

Fleisch perfekt zubereiten

Das Garen auf einem elektrischen Fleischgrill und einem gusseisernen Fleischgrill ist nicht wirklich dasselbe. Trotzdem sind Sie verpflichtet, die Grillplatte etwa 5 Minuten lang vorzuheizen, unabhängig davon, welches Modell Sie verwenden.

  • Elektrischer Fleischgrill: Legen Sie das Fleisch auf die erhitzte Fläche. Damit es nicht anhaftet, bewegen Sie es sofort. Die Grillzeit beträgt zwischen 2 und 10 Minuten pro Seite, je nach Dicke des Fleisches und dem gewünschten Garpunkt (blau, blutig, medium oder durchgebraten). In der Regel benötigen Sie mindestens 5 Minuten, um ein perfektes Garergebnis zu erzielen.
  • Gusseiserner Fleischgrill: Das Vorheizen sollte bei mittlerer Hitze erfolgen. Ölen Sie Ihre Fleischstücke ein, bevor Sie sie auf den Grill legen. Legen Sie das Fleisch mithilfe einer Zange auf den Grill und wenden Sie es nach 1 Minute. Lassen Sie 10 mm Abstand zwischen den einzelnen Stücken. Und wenn Sie die typischen Rillen von gegrilltem Fleisch haben wollen, achten Sie darauf, dass Sie die Stücke senkrecht zu den Rillen legen. Im Idealfall decken Sie den Fleischgrill ab, was das Garen beschleunigt.

Einige Vorsichtsmaßnahmen sollten Sie beachten

Achten Sie darauf, dass Sie den Fleischgrill vor der Benutzung immer aufheizen. Vermeiden Sie es, das Gerät nach dem Einschalten zu bewegen oder Ihre Kinder in der Nähe spielen zu lassen. Und nicht zuletzt sollten Sie die Bedienungsanleitung verwenden, um sich mit Ihrem neuen Küchenhelfer vertraut zu machen.

Die verschiedenen Arten von

Ob in der Küche oder im Freien (auf der Terrasse, auf dem Balkon, im Garten, am Pool...), der Fleischgrill ist das beste Utensil für gesellige Momente mit der Familie oder mit Freunden. Derzeit gibt es auf dem Markt zwei große Kategorien von Modellen: den elektrischen Fleischgrill und die Grillpfanne.

Elektrischer Fleischgrill

grill viande électrique

Der elektrische Fleischgrill besteht aus zwei geriffelten Heizplatten, die das Fleisch während des Garens markieren. Die Platten werden mit einem Scharnier zusammengeklappt, sodass das Grillgut von beiden Seiten gegart werden kann. Ein gutes Modell verfügt in der Regel über eine Saftauffangschale und einen Thermostat. Die besten Fleischgrills verfügen über einen zweiten Thermostat, zusätzliche Grillplatten und ein digitales Bedienfeld.

Vorteile: Die Platten (abnehmbar oder nicht) sind mit einer Antihaftbeschichtung versehen, sodass Sie kein Fett hinzufügen müssen. Alle abnehmbaren Teile wie die Platten und die Saftauffangschale sind spülmaschinenfest. Mit einem solchen Gerät haben Sie unzählige Möglichkeiten, Ihre Speisen zuzubereiten. Sie können gegrilltes Fleisch, Fisch und Gemüse zubereiten. In manchen Fällen kann der Fleischgrill auch als Grill, Plancha, Panini-, Waffel- oder Croque-Monsieur-Gerät verwendet werden.

Nachteile: Der Fleischgrill wird ausschließlich mit Strom betrieben. Sie müssen sich in der Nähe einer Stromquelle befinden, um ihn benutzen zu können.

Für wen ist ergeeignet? Sie stellen Ihre Ernährung um, um deutlich und ohne Jo-Jo-Effekt abzunehmen? Möchten Sie auf Ihre Gesundheit achten, indem Sie einen gesunden Lebensstil pflegen? Um ein qualitativ hochwertiges Garergebnis zu erzielen und alle Aromen, den Geschmack, die Nährstoffe und die Mineralien Ihrer Speisen zu erhalten, sollten Sie einen elektrischen Fleischgrill bevorzugen.

Gusseiserner Fleischgrill

Grill viande en fonte

Der Fleischgrill aus Gusseisen wird aufgrund seiner Form und Funktionsweise auch als Grillpfanne oder Grillpfanne bezeichnet. Im Gegensatz zum elektrischen Modell benötigt dieser keinen Strom, um zu funktionieren. Sie eignet sich jedoch für alle Wärmequellen: Backofen, Induktionskochfeld, Elektrokochfeld, Gaskochfeld oder Glaskeramikkochfeld. Es sei darauf hingewiesen, dass diese Art von Fleischgrill in verschiedenen Formen erhältlich ist: rechteckig, quadratisch oder rund und über Rillen verfügt.

Vorteile: Der Fleischgrill aus Gusseisen ist für alle Herdplatten geeignet. Einige sind sogar backofengeeignet. Das Gusseisen, aus dem die Grillfläche besteht, speichert und verteilt die Hitze gleichmäßig. Sie ist relativ dick. Dadurch wirkt das Kochgeschirr schwerer, aber es ist auch ein Garant für eine lange Lebensdauer. Die Rillen im Boden der Pfanne isolieren das Fleisch von Saft und Fett. Der Ausguss ermöglicht ein einfaches Abgießen.

Nachteile: Leider ist es nur möglich, Lebensmittel jeweils auf einer Seite zu grillen. Außerdem müssen Sie die Grillzeit und -temperatur perfekt im Griff haben, um ihn zu benutzen. Wenn Sie eine große Menge Fleisch zubereiten, wird sich das Fehlen der Saftauffangschale schnell bemerkbar machen.

Für wen ist er geeignet? Der Fleischgrill aus Gusseisen ist für Puristen und Griller sehr zu empfehlen, also für Menschen, die sowohl die Temperatur als auch die Garzeit unter Kontrolle haben. Er lässt sich leicht verstauen, sodass er so wenig Platz wie möglich einnimmt. Möchten Sie bei einem Ausflug ins Freie grillen? Dann ist der Fleischgrill aus Gusseisen genau das Richtige für Sie.

Elektrischer Fleischgrill oder Elektrogrill?

Elektrischer Fleischgrill

Der Fleischgrill ist sehr einfach zu bedienen. Er verspricht Ihnen eine natürliche Zubereitung Ihrer Speisen, ohne dass Sie Fett hinzufügen müssen. Das Gerät ist oft mit einem einstellbaren Thermostat und/oder einem Automatikprogramm ausgestattet und passt seine Leistung an die Art und Dicke des zu grillenden Fleisches an. Die Lebensmittel behalten ihren Geruch, ihre Vitamine und Mineralien sowie ihren Geschmack.

Aber nicht nur Fleisch können Sie auf dem Grill zubereiten. Auch Hamburger, Gemüse, Spieße, Würstchen, Steaks und Fisch gehören auf den Grill. In den meisten Fällen verfügt das Gerät über weitere abnehmbare Platten, sodass Sie auch andere Rezepte wie Waffeln und Paninis zubereiten können. Die Grillfläche beträgt in der Regel zwischen 97 und 610 cm².

Elektrischer Grill

Der Elektrogrill ist umweltfreundlich und praktisch und ermöglicht Ihnen eine gesunde Art des Kochens. Er eignet sich für den Einsatz auf engem Raum, z. B. auf dem Balkon oder in kleinen Wohnungen. Um die Grillroste zu erhitzen, verfügt das Gerät über mehrere Heizwiderstände, die direkt unter dem Grillrost angebracht sind. Außerdem verfügt es über einen einstellbaren Thermostat.

Der elektrische Grill hat den Vorteil, dass er ohne Rauchentwicklung funktioniert, obwohl er nur auf einer Seite gleichzeitig grillt. Die fortschrittlichsten Modelle können in eine Plancha oder eine Crepepfanne umgewandelt werden. Die Größe der Kochfläche variiert von Modell zu Modell. Wenn Sie maximal 6 Personen sind, wird Ihnen ein Modell mit den Maßen 35 x 20 cm empfohlen. Modelle mit einer Größe von 40 x 25 cm und mehr können bis zu 10 Personen verwöhnen.

Urteil

Mit beiden Geräten können Sie warm grillen, ohne das Haus verlassen zu müssen. Beide haben jedoch ihre Vor- und Nachteile. Entscheiden Sie sich für den Fleischgrill, wenn Sie in einer kleinen Gemeinschaft (bis zu 6 Personen) grillen möchten. Er spart Ihnen auch Zeit in der Küche, da er auf beiden Seiten gleichzeitig grillen kann. Die Grillfläche ist jedoch im Vergleich zu einem Elektrogrill kleiner.

Möchten Sie für die ganze Familie oder für eine große Tafel kochen? Dann sollten Sie sich für einen Elektrogrill entscheiden. Dank seiner großen Grillfläche können Sie auf ihm eine große Menge an Speisen grillen. Natürlich können Sie sich auch beides leisten, indem Sie sich direkt für einen multifunktionalen Fleischgrill entscheiden, der gleichzeitig Waffeleisen, Plancha oder Grill ist.

Warum sollte man einen Fleischgrill kaufen?

pourquoi acheter grill viande

Eine gesunde Art des Kochens

Das Grillen hat seine Kritiker. Viele bemängeln die mangelnde Präzision und die übermäßige Rauchentwicklung. Dennoch hat diese Zubereitungsart den Vorteil, dass sie gesund ist. Die Verwendung von Öl ist im Gegensatz zu anderen Methoden wie dem Frittieren nicht zwingend erforderlich. Um zu verhindern, dass das Grillfleisch zu trocken wird, können Sie verschiedene Marinaden verwenden, die den Geschmack zusätzlich hervorheben.

Einfache Handhabung

Das altmodische Grillen wird von vielen gefürchtet. Das Hantieren mit Fleisch über offenem Feuer kann Angst machen. Moderne Fleischgrills sind viel einfacher zu handhaben. Heutzutage gibt es elektrische oder gasbetriebene Modelle. Sie bieten verschiedene Grillprogramme, die Sie je nach Grillgut (rotes Fleisch, Geflügel, Fisch, Gemüse...) mit einem frei wählbaren Gargrad auswählen können. Mit einem modernen Fleischgrill gelingt Ihnen die Zubereitung köstlicher Grillgerichte ohne jegliche Schwierigkeiten.

Schnelles Aufheizen

Sie sparen Zeit, wenn Sie Ihre Speisen auf dem Grill zubereiten. Da das Grillgut direkt auf das Feuer gelegt wird, verkürzt sich die Garzeit erheblich. Innerhalb weniger Minuten sind Fisch und Gemüse fertig. Das Garen von rotem Fleisch dauert nur ein paar Minuten länger. Elektrische Modelle brauchen nicht länger. Im Gegenteil, sie heizen sehr schnell auf und bereiten das goldbraune Grillgut in nur wenigen Minuten zu.

Ein vielseitiges Grillgerät

Der Fleischgrill eignet sich nicht nur für die Zubereitung von leckerem Grillgut, das Ihren Grillnachmittag mit Familie und Freunden bereichert. Sie können ihn viel öfter aus Ihren Schränken holen, um eine Vielzahl von Gerichten zuzubereiten. Beispielsweise kann der Grill zum Bräunen von Sandwichbroten, Paninis oder einfach nur von Gemüse und verschiedenen Beilagen verwendet werden. Es handelt sich um ein vielseitiges Gerät, mit dem Sie viele leckere Gerichte zubereiten können.

Ein Fest für die Augen und für den Gaumen

Es ist eine Tatsache, dass Gegrilltes zu den optisch appetitlichsten Gerichten gehört. Die goldbraunen Speisen sind ein Fest für die Augen. Und dann ist da noch der Geruch, der bei den meisten Menschen Erinnerungen an ein Fest weckt, an das Grillen im Garten an einem schönen Sommernachmittag. Auch der Geschmack kommt nicht zu kurz. Beim Grillen entfalten sich alle Aromen der Speisen. Möchten Sie die Präsentation und den Geschmack Ihrer Speisen gelungen gestalten? Rüsten Sie sich mit einem Fleischgrill aus.

Die besten Marken für Fleischgrills

Unserer Meinung nach sind die besten Marken für Fleischgrills im Jahr 2022 sind :

Cuisinart
Schumann
Delonghi
Tefal
Riviera&Bar

Cuisinart ist eine amerikanische Marke, die dafür bekannt ist, dass sie in den 1970er Jahren das Konzept der Küchenmaschine in den USA eingeführt hat. Küchenmaschinen sind nach wie vor ihre große Spezialität. Trotzdem bietet Cuisinart einen ganzen Katalog an Küchenutensilien und Kochgeräten an, darunter auch Fleischgrills. Diese sind zuverlässig, besonders robust und einfach zu bedienen.

Die Marke Schumann stellt seit 18 Jahren innovative Küchenutensilien her. Der Hersteller nutzt bereits bestehende Konzepte mit dem Ziel, sie zu verbessern und noch praktischer zu machen. Dieses Streben nach Verbesserung und Exzellenz führt dazu, dass Schumann Küchenutensilien von professioneller Qualität herstellt. Sind Sie auf der Suche nach langlebigen und effizienten Fleischgrills? Wenden Sie sich an die Marke Schumann.

Delonghi wurde 1902 in Italien gegründet. Die Marke erlangte ihren Ruhm durch die Herstellung von hochwertigen Kaffeemaschinen. Sie ist nach wie vor eine Referenz in diesem Sektor. Delonghi hat seine Produktpalette außerdem um eine Reihe von Küchenutensilien und Kochgeräten wie Fleischgrills erweitert. Die Modelle der Marke sind dafür bekannt, dass sie robust und preislich für jedermann erschwinglich sind.

Tefal wurde 1956 gegründet und ist DER deutsche Spezialist für antihaftbeschichtetes Kochgeschirr. Mehr als 60 Jahre später sorgt er immer noch für Innovationen in seinem Lieblingsbereich. Pfannen, Töpfe, Herdplatten und Fleischgrills gehören zu seinem umfangreichen Produktkatalog. Die Fleischgrills von Tefal sind für ihre Qualität und ihre einfache Handhabung bekannt.

Seit 50 Jahren stellt sich Riviera&Bar der Herausforderung, die Kochkunst durch Küchenutensilien und Tischkultur zu fördern. Die Marke bietet ausschließlich hochwertige Produkte an, deren Preise in der Regel über dem Durchschnitt liegen. Riviera&Bar stellt somit die Qualität in den Vordergrund. Die Fleischgrills der Marke sind äußerst praktisch, innovativ und weisen eine lange Lebensdauer auf.

Wie hoch ist der Preis für Fleischgrills

Das nachstehende Diagramm hilft Ihnen, sich ein Bild von den typischen Preisen für die einzelnen Preisklassen (Einstiegs-, Mittel- und Spitzenklasse) zu machen.

Teurer bedeutet jedoch nicht unbedingt besser.

Wir raten Ihnen daher, sich vor einer Entscheidung immer an unserer Rangliste zu orientieren, anstatt sich blind auf die Preisspannen zu verlassen.

Einstiegs
25 € bis 100 €
Mittlerer
100 € bis 200 €
Hochpreisig
mehr als 200 €
Diagramm der Preisspanne

Tipps

Gusseisernen Fleischgrill vor dem ersten Gebrauch kultivieren

Sie haben gerade einen brandneuen Fleischgrill aus Gusseisen geliefert bekommen? Bevor Sie ihn benutzen, sollten Sie daran denken, die Grillfläche zu verkohlen. Dieser Schritt ist sehr wichtig, da er die Oxidation des porösen Materials Gusseisen verhindert. Um Ihren gusseisernen Fleischgrill zu kochend heiß zu machen, müssen Sie ihn nur einölen, wenn er auf dem Herd steht. Wischen Sie das Öl ab und wiederholen Sie den Vorgang dreimal. Beachten Sie, dass regelmäßiger Gebrauch dazu beiträgt, dass Ihr Fleischgrill kocht, vorausgesetzt, Sie verwenden Öl.

Grill einölen, damit das Fleisch nicht anklebt

Sie möchten nicht, dass das Fleisch an der Grillfläche kleben bleibt? Dann sollten Sie den Grill vor dem Gebrauch einölen. Verwenden Sie ein mit Öl getränktes Papiertuch, um die gesamte Grillfläche einzuölen. Beachten Sie, dass dieser Vorgang unmittelbar vor dem Auflegen des anzubratenden Fleisches auf einen Grill durchgeführt werden muss. Die Grillfläche muss also vorgeheizt und gebrauchsfertig sein. Wenn Sie die Oberfläche zu früh (vor dem Vorheizen) ölen, wird die Flüssigkeit verbrennen und viel giftigen Rauch erzeugen.

Fleischgrill vor Gebrauch gut aufheizen

Das Vorheizen ist ein sehr wichtiger Schritt bei der Zubereitung von Grillgut. Dabei wird der Fleischgrill aufgeheizt, um die ideale Temperatur zu erreichen. Legen Sie das Fleisch erst dann auf den Grill, wenn er heiß genug ist, um es direkt anzubraten. So müssen Sie das Steak nicht mehrmals wenden. Das Vorheizen gilt für alle Arten von Fleischgrills.

Fleischgrill: Garzeit einhalten

Die Garzeit ändert sich je nach dem Lebensmittel, das auf den Fleischgrill gelegt wird. Steaks mit einer Dicke von 2 cm grillen zwischen 3 und 5 Minuten auf jeder Seite. Für Geflügel sollten Sie 5 bis 10 Minuten einplanen, für Schweinefleisch 6 bis 7 Minuten. Wenden Sie das Grillgut regelmäßig, wenn es zu schnell verbrennt. Sie können auch die Temperatur anpassen, um ein zu schnelles Anbraten zu verhindern.

Lebensmittel vor dem Grillen aus dem Kühlschrank nehmen

Es ist ratsam, Ihre Zutaten mehrere Minuten vor dem Grillen aus dem Kühlschrank zu nehmen. Das Ziel wird sein, dass sie Raumtemperatur erreichen können, bevor sie direkt auf das Feuer gelegt werden. Dies verlängert die Garzeit und verringert den Abbau von Nährstoffen im Fleisch und Gemüse.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Wie grillt man Fleisch?

Fleisch wie ein Chefkoch zugrillen ist nicht so kompliziert, wie man vielleicht denkt. Das Wichtigste wird sein, die ideale Garzeit zu finden. Sie hängt von der Größe und Dicke des Stücks ab, aber auch von der Garstufe (blutig, medium). Vergessen Sie nicht, den Grill vorzuheizen und ggf. einzuölen. Legen Sie das Fleisch auf einen heißen Grill, damit es vom ersten Kontakt an angebraten wird. Idealerweise sollte das Stück nur einmal gewendet werden.

Wie reinigt man einen Fleischgrill?

Bei der Reinigung eines Fleischgrills geht es darum, Ölflecken und Rückstände von Speisen und Fleisch zu entfernen. Der Grillrost wird mit heißem Wasser, das mit Spülmittel vermischt ist, gereinigt. Verwenden Sie zum Schrubben eine Edelstahlbürste. Ein mit Wasser und Spülmittel getränkter Schwamm reicht aus, um das auf dem Grillkörper verteilte Fett zu entfernen. Idealerweise sollte der Grill nach jedem Gebrauch gereinigt werden. Die Häufigkeit der Reinigung hängt also davon ab, wie oft Sie den Grill benutzen.

Wie wird das Grillfleisch zart?

Es gibt viele Tricks, mit denen manFleisch zart machen kann, damit es noch leckerer wird. Ingwer, Wein, Bier, Tomatensoßen, Kaffee und Früchte wie Feigen, Papaya und Ananas machen das Fleisch zart. Verwenden Sie sie als Zutat für die Marinade. Sie können das Fleisch auch mit einem Utensil wie einem Nudelholz hämmern. Dadurch werden die Fasern aufgebrochen und das Fleisch wird weicher.

Wie lange dauert es, Fleisch auf einem Elektrogrill zu garen?

Die Garzeit von Fleisch auf einem Elektrogrill hängt von drei Faktoren ab: der Art des Fleisches, seiner Größe und der Leistung des Grills. Dünnere Stücke werden schneller gegrillt. Fisch und Schweinefleisch garen schneller als rotes Fleisch und Geflügel. Schließlich müssen Sie die richtige Heizleistung des Grills wählen. Schalten Sie die Hitze auf die höchste Stufe, um ein Fleisch zu erhalten, das innen blutig und außen schön gebräunt ist. Eine niedrigere Hitze eignet sich besser für ein durchgebratenes Fleisch.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden. Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
Cuisinart GR47E Griddler Elite
Cuisinart GR47E Griddler Elite
Schumann SGR2302800
Schumann SGR2302800
Delonghi CGH1020D
Delonghi CGH1020D
Tefal Inicio Grill GC24212
Tefal Inicio Grill GC24212

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!