Garmin-Uhren : unsere Meinung und die besten Angebote im Jahr 2022

Garmin ist eine amerikanische Marke, die sich auf GPS-Navigationssysteme spezialisiert hat. Vor Kurzem hat sie sich auf die Herstellung moderner Uhren verlegt. In diesem Jahr hat sie sogar ihr Sortiment an vernetzten Uhren auf den Markt gebracht. Sie haben eine große Auswahl an Laufuhren, GPS-Uhren oder Uhren, die der Kardioüberwachung gewidmet sind. Die Marke bietet auch zahlreiche Designs an. Diese Kaufberatung soll Ihnen helfen, die richtige Garmin-Uhr für Sie zu finden.

Garmin Vivoactive 4 1
8/10

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Garmin Vivoactive 4

Die beste Garmin-Uhr im Jahr 2021

Die Garmin Vivoactive 4 ist das perfekte Accessoire, das Ihre täglichen Fortschritte verfolgen kann. Sie unterstützt Sie dabei, Ihre Gesundheits- und Sportziele zu erreichen.

299,99 € auf Boulanger

Genießen Sie die Garmin Vivoactive 4 mit ihrem 1,3-Zoll-Touchscreen mit einer Auflösung von 260 x 260 Pixeln in vollen Zügen. Sie bietet ein Tracking von über 20 integrierten Sportarten. Mit dieser Uhr können Sie auch die Distanz, das Tempo, die Position usw. Ihrer Outdoor-Läufe aufzeichnen. Wenn Sie es gewohnt sind, während Ihres Trainings Musik zu hören, sollten Sie wissen, dass Sie Ihre Playlists auch ohne die Anwesenheit Ihres Telefons genießen können. Um Ihnen das Leben noch weiter zu erleichtern, verfügt diese Uhr von Garmin über eine integrierte kontaktlose Zahlungslösung.

Mit dieser Uhr können Sie Ihren Stoffwechsel gut kennenlernen. Denn mit der Vivoactive 4 können Sie Ihren Gesundheitszustand, Ihr Energielevel, Ihr Stresslevel, Ihren Flüssigkeitshaushalt, Ihre Atmung und sogar Ihren Menstruationszyklus verfolgen. Dank des integrierten GPS können Sie sich nicht verlaufen, selbst wenn Sie Ihr Handy vergessen haben.

Garmin Forerunner 45S 2
7/10

Beste billig

Garmin Forerunner 45S

Die beste Einstiegs-Garmin-Uhr

Die Garmin Forerunner 45S ist eine Uhr, die speziell für Läufer entwickelt wurde. Mit ihrem eleganten und leichten Design lässt sie sich bei Tag und Nacht bequem am Handgelenk tragen.

154,23 € auf Darty

Mit der Garmin Forerunner 45S Uhr und den Garmin Coach Trainingsprogrammen können Sie Ihr Lauftraining in vollen Zügen genießen. Sie verfügt über einen Handgelenksensor und GPS, um Daten über Ihr Tempo, die zurückgelegte Distanz, Ihre Intervalle und Ihren Standort zu erfassen. Bleiben Sie in Verbindung mit ihren vernetzten Funktionen wie Smart Notifications (SMS- und Anrufbenachrichtigungen), Musiksteuerung auf Ihrem Telefon und automatischen Downloads in die Online-Community Garmin Connect™.

Diese Uhr von Garmin coacht Sie nicht nur, sondern sorgt auch für Ihre Sicherheit und Überwachung. Im Falle eines Zwischenfalls sendet sie automatisch Ihre Position in Echtzeit an Ihre Notfallkontakte. Sie bleibt bis zu 7 Tage am Stück im Smartwatch-Modus und bis zu 13 Stunden bei aktiviertem GPS-Modus verfügbar.

Garmin Fenix 6 3
9/10

Beste High-End

Garmin Fenix 6

Die beste High-End-Garmin-Uhr

Hierbei handelt es sich um eine GPS-Multisportuhr, die so konzipiert ist, dass sie sich dem rasanten Tempo ihres Trägers anpasst. Sie ist einfach zu bedienen, verfügt über ein robustes Design und ein Farbdisplay.

499,99 € auf Boulanger

Mit der Garmin Fenix 6 Uhr haben Sie die Möglichkeit, Nachrichten, Warnungen und Benachrichtigungen von Ihrem Smartphone direkt an Ihrem Handgelenk zu empfangen. Sie kann Sie 14 Tage lang im verbundenen Modus, 36 Stunden im GPS-Modus und 28 Tage im GPS-Expeditionsmodus verfolgen. Diese Uhr berechnet Ihre Anstrengungen mithilfe der verbesserten optischen Herzfrequenztechnologie, die die Intensität Ihrer sportlichen Aktivitäten sowie die Variabilität Ihrer Herzfrequenz misst.

Sie können mit dieser Uhr auch Ihre Energie überwachen. Verfügen Sie nämlich über alle Daten, die Sie benötigen, um Ihren Körper richtig zu verstehen. Herzfrequenz, Stress und Schlaf werden alle mit dem Ziel ausgewertet, Ihnen zu zeigen, wann Sie sich ausruhen oder mit einer Aktivität beginnen sollten.

Garmin Venu 2 4
8/10

Ausgezeichnet

Garmin Venu 2

Eine ausgezeichnete Garmin-Uhr

Es handelt sich um eine Uhr mit fortschrittlichen Funktionen, die Ihnen wichtige Daten über den Zustand Ihrer Gesundheit und Ihres Körpers liefern kann.

349,99 € auf Boulanger

Garmin verbessert seine Produkte ständig. Diese neue Uhr zum Beispiel wurde entwickelt, um nicht nur Ihren Körper, sondern auch Ihren Geist zu stärken. Sie hat die Fähigkeit, Ihnen dabei zu helfen, in Form zu kommen und gleichzeitig einen gesünderen Lebensstil zu führen. Es ist wichtig zu wissen, dass es eine Zeitverschwendung ist, einfach nur Sport zu treiben, ohne ihn zu verfolgen. Warum ist das so? Weil zu viel Sport nicht zu einem gesünderen Leben führt und gar kein Sport den Körper weniger lebendig machen kann. Um herauszufinden, welches Ideal für Ihren Körper geeignet ist, sollten Sie darauf achten, sich selbst gut zu kennen: Ihre Herzfrequenz, Ihren Schlaf, Ihr Energie- und Stresslevel und sogar die pulsierende Sauerstoffsättigung Ihres Körpers. Glücklicherweise ist diese Uhr mit Funktionen ausgestattet, die Ihnen all diese Daten liefern können.

Da es sich um eine verbundene Uhr handelt, können Sie Anruf- und SMS-Benachrichtigungen direkt auf der Uhr empfangen, ohne Ihr Smartphone mit sich führen zu müssen. Boosten Sie Ihren Körper mit den 25 integrierten Sportarten im Rhythmus Ihrer Lieblingsmusik, die direkt auf der Uhr gespeichert ist.

Einkaufsführer • Mai 2022

die beste Garmin-Uhr

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Die beste Garmin-Uhr im Jahr 2021

Die beste Einstiegs-Garmin-Uhr

Die beste High-End-Garmin-Uhr

Eine ausgezeichnete Garmin-Uhr

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
0/50 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle die beste Garmin-Uhren

DIE WAHL DER REDAKTION BILLIG HOCHWERTIG UNUMGÄNGLICH
Garmin Vivoactive 4 5
8/10
Garmin Forerunner 45S 6
7/10
Garmin Fenix 6 7
9/10
Garmin Venu 2 8
8/10
UNSERE AUSWAHL
Garmin Vivoactive 4
Garmin Forerunner 45S
Garmin Fenix 6
Garmin Venu 2
Die Garmin Vivoactive 4 ist das perfekte Accessoire, das Ihre täglichen Fortschritte verfolgen kann. Sie unterstützt Sie dabei, Ihre Gesundheits- und Sportziele zu erreichen.
Die Garmin Forerunner 45S ist eine Uhr, die speziell für Läufer entwickelt wurde. Mit ihrem eleganten und leichten Design lässt sie sich bei Tag und Nacht bequem am Handgelenk tragen.
Hierbei handelt es sich um eine GPS-Multisportuhr, die so konzipiert ist, dass sie sich dem rasanten Tempo ihres Trägers anpasst. Sie ist einfach zu bedienen, verfügt über ein robustes Design und ein Farbdisplay.
Es handelt sich um eine Uhr mit fortschrittlichen Funktionen, die Ihnen wichtige Daten über den Zustand Ihrer Gesundheit und Ihres Körpers liefern kann.
Wasserdichtigkeit
5 ATM
5 ATM
10 ATM
5 ATM
Sportart
20 integrierte Sportarten
Running
Multisport
25 integrierte Sportarten
Akkulaufzeit
bis zu 8 Tage
bis zu 7 Tage
bis zu 28 Tage
bis zu 11 Tage
Kompatibilität
Android und iOS
Android und iOS
Android und iOS
Android und iOS
Bildschirm
1,3 Zoll 260 x 260 Pixel
1,04 Zoll 208 × 208 Pixel
1,3 Zoll 260 x 260 Pixel
1,3 Zoll 416 x 416 Pixel

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Our opinion on the Garmin-Uhren

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Unsere Meinung zu den Garmin-Uhren

Garmin wurde 1989 von den beiden US-amerikanischen Ingenieuren Gary Burrell und Min H. Kao gegründet. Zu dieser Zeit hatten sie Positionen in der US-Armee inne, wo sie Navigationsassistenten entwickelten. Ihr Unternehmen hieß anfangs ProNav. Erst 1991 wurde es auf den Namen Garmin getauft. Eine Kombination aus den Namen der beiden Gründer.
Vor der Namensänderung hatte das Unternehmen bereits 1990 den ersten GPS-Empfänger für die Schifffahrt hergestellt. Ein revolutionäres Produkt, das über 5.000 Bestellungen erhielt. Was Garmin jedoch an die Spitze katapultieren sollte, waren die GPS-Navigationsgeräte, die in den 2000er Jahren für Expeditionsreisende entwickelt wurden. Bereits 1991 hatte das Unternehmen mit tragbaren GPS-Empfängern von sich reden gemacht. Diese Erfolge ermöglichten es dem Unternehmen, sich neuen Horizonten zuzuwenden.

Garmin erweiterte seinen Horizont und begann mit der Herstellung von Navigationssystemen für Autos. So entstanden die Produktreihen Nùvi, StreetPilot und Drive.
Nach dem Weggang von Gary Burrell im Jahr 2003 konzentrierte sich Garmin auf die Entwicklung und Vermarktung von GPS-Uhren. Diese Produkte, die von Fans sehr geschätzt werden, werden den Ruf der Marke noch weiter steigern.

Eine große Uhrenkollektion

Im Laufe der Jahre hat sich Garmin einen guten Ruf auf dem Markt für GPS-Uhren erarbeitet. So stellt sie ein großes Arsenal an Kollektionen auf ihr Konto auf. Diese verschiedenen Kollektionen sind überwiegend auf sportliche Verbraucher ausgerichtet. Forerunner, Fenix, Vivoactive, Vivofit... Diese Produktreihen haben alle ihre Besonderheiten und sind für ganz bestimmte Sportlerprofile bestimmt.

Die Funktionen der Garmin-Uhren

Im Großen und Ganzen verfügen die Garmin-Uhren alle über Funktionen wie einen Fitnessindex oder VO2Max, eine Laktatschwelle, einen Leistungsindikator, verbundene Funktionen, Garmin Connect sowie Connect IQ. Was den Herzfrequenzindikator betrifft, so können Sie damit Ihre Herzfrequenzen überwachen, messen und aufzeichnen. Diese Funktion ist über die Sensoren auf der Rückseite der Uhr oder durch die Verwendung eines Herzfrequenzgurts (der mit der Uhr verkauft wird) verfügbar. Die Menge der aufgezeichneten Daten hängt jedoch von der Art des verwendeten Gurts ab (Classic Textile, HRM Swin, HRM Run oder HRM Tri). Beachten Sie auch, dass nicht alle Garmin-Uhren mit diesem Zubehör kompatibel sind.

Wie jede andere vernetzte Uhr, die etwas auf sich hält, verfügt auch Garmin über ein GPS, mit einigen Unterschieden. Einige seiner Uhrenmodelle verfügen über die Glonass-Technologie. Dies bietet eine bessere Satellitenpositionierung. Leider neigt sie dazu, viel Energie zu verbrauchen, wenn sie verwendet wird. Außerdem sind Uhren mit dieser Technologie teurer als herkömmliche GPS-Modelle.

Die Garmin Elevate-Technologie für Modelle ohne Gurt.

Diese Elevate-Technologie ermöglicht es, bei sportlichen Aktivitäten auf das Tragen eines Gürtels zu verzichten. Dazu muss die Uhr ständig getragen werden, damit sie die benötigten Informationen speichern kann.
Der einzige Nachteil ist, dass die Qualität der aufgezeichneten Daten im Vergleich zu Modellen mit Gürtel geringer ist.

Abschließend

Die vernetzten Uhren der Marke Garmin haben alles, was man sich wünschen kann, da sie viele Vorteile in Bezug auf Funktionen und neue Technologien bieten. Die verschiedenen Produktreihen bieten jedem Nutzer das Wichtigste für seinen sportlichen Werdegang oder sogar noch mehr, je nach Bedarf. Und trotz einiger negativer Punkte in Bezug auf die Inkompatibilität untereinander und bei einigen Funktionen, die Energie verbrauchen, ergänzen die anderen Funktionen diese Lücken mühelos. Beachten Sie auch, dass die Uhr umso teurer wird, je wichtiger die Funktionen sind.

Garmin-Uhr oder Garmin-Armband?

Garmin Armband

Die Garmin-Uhr war ursprünglich für ein sportliches Publikum gedacht, aber heute ist sie für jedermann geeignet. Mit einer Garmin-Uhr kann man nicht nur auf die Uhr schauen, sondern auch seinen körperlichen Zustand überwachen und selbst beim Joggen mit seinem Handy verbunden bleiben.
Zwar ist eine Garmin-Uhr weniger sperrig als ein Smartphone, doch kann sie bei einem Training, das den Einsatz der Arme einschließt, hinderlich sein.

Garmin Armband

Auf den ersten Blick sieht das Garmin-Armband wie eine kleinere Version der Uhr aus. Es handelt sich um ein Sportzubehör, das beim Tragen mehr Komfort bietet und bei allen sportlichen Aktivitäten nicht stört.
Sie liefert alle Daten, die Sie beim Training oder sogar bei einem Wettkampf benötigen. Seine Kapazität ist jedoch begrenzt. In Bezug auf die Konnektivität müssen Sie sich lediglich mit Benachrichtigungen begnügen.

Urteil

Wenn Sie ein Zubehör benötigen, das Ihnen Daten zur Überwachung Ihrer Gesundheit, Ihres Körperbaus, Ihres Schlafs, Ihrer Ernährung oder sogar Ihrer sozialen Aktivitäten liefern kann, steht Ihnen die Garmin-Uhr zur Verfügung.
Wenn Sie neben einigen Informationen über Ihre körperlichen Aktivitäten auch Komfort bevorzugen, sollten Sie das Armband in Betracht ziehen.

Wie Sie Ihr Garmin-Uhr auswählen

Bevor Sie sich für ein bestimmtes Modell entscheiden, sollten Sie zunächst die Funktionen, den Bedienkomfort, die Smartphone-Kompatibilität, das Design und nicht zuletzt die Akkulaufzeit und die Haltbarkeit berücksichtigen.

Kriterium Nr.1 : Die Funktionen

Das erste, woran man denkt, wenn man von einer verbundenen Uhr spricht, ist immer die Funktionalität der Uhr. Die meisten verbundenen Uhren verfügen über eine App, die sich mit einem Smartphone oder Tablet verbinden lässt. Die Funktionalität einer Uhr hängt davon ab, ob sie die von ihr geforderten Aufgaben erfüllen kann.

Einige Uhren verfügen über mehrere Funktionen, an denen Sie sehen können, wie weit sich die Technik entwickelt hat. Die Herzfrequenz, die Anzahl der Schritte und die zurückgelegte Distanz zu messen oder Smartphone und Tablet mit der Uhr zu verbinden, ist für jeden erreichbar. So können Sie Benachrichtigungen empfangen oder Musik direkt über Ihre Garmin-Uhr hören, ohne dass Sie sich Sorgen machen müssen. Achten Sie darauf, dass Sie die Uhr wählen, die alle Ihre Erwartungen erfüllt.

Kriterium Nr.2 : Der Bedienkomfort

Verbundene Uhren sind, wie der Name schon sagt, dazu da, den Menschen den Alltag zu erleichtern. Den Alltag zu erleichtern bedeutet, ständig mit der Person in Verbindung zu sein, um in jeder Situation und zu jeder Zeit eingreifen zu können. Die Garmin-Uhr muss dann in der Lage sein, dafür zu sorgen, dass die Person, die sie am Handgelenk trägt, ein gutes Gefühl hat.

Die Uhr muss eine einfach zu bedienende und komfortable Oberfläche für den Verwaltungsbetrieb haben. Aber nicht alle Uhren sind bequem. Das reicht vom Stoff, aus dem die Uhr gefertigt ist, bis hin zur Konnektivitätsrate des Geräts. Achten Sie also darauf, dass Sie die Garmin-Uhr wählen, mit der Sie sich am wohlsten fühlen.

Kriterium Nr.3 : Smartphone-Kompatibilität

Die Geräte, die als Garmin Smartwatch bezeichnet werden, sind nicht für jeden Smartphone-Typ und jede Generation geeignet. Das zeigt sich daran, dass viele Menschen viel Zeit damit verschwendet haben, ihr Android oder iPhone mit einer Garmin-Smartwatch zu verbinden.

Ihr aktuelles Smartphone sollte einer der wichtigsten Faktoren sein, die Ihre Waage zu einer bestimmten Garmin-Uhr kippen lassen können. Achten Sie vor dem Kauf einer vernetzten Uhr darauf, ob die Smartwatch Ihrer Wahl sich mit Ihrem Gerät verbinden kann oder nicht, damit Sie sie in Ruhe nutzen können.

Kriterium Nr.4 : Das Design

Das Design hängt nicht nur davon ab, ob Sie ein Mann oder eine Frau sind. Es ist vor allem eine Frage des Geschmacks, des Stils und des "Gefühls". Kurz gesagt: Sie sollten eine klare Vorstellung davon haben, welche Uhr Ihre Persönlichkeit und den Stil, den Sie nach außen tragen wollen, am besten widerspiegelt.

Wenn Sie z. B. ein Mann sind, wäre eine Uhr mit einem Grubendesign wie eine elektronische Uhr die beste Wahl. Dieses Design repräsentiert die Männlichkeit am besten. Für Frauen hingegen sind leichte und schlanke Uhren besser geeignet. Was die Farbe betrifft, wählen Sie einfach Ihre Lieblingsfarbe.

Kriterium Nr.5 : Autonomie und Haltbarkeit

Das letzte, aber nicht unwichtigste Kriterium, das es zu berücksichtigen gilt, bleibt die Akkulaufzeit. Eine verbundene Uhr ist ähnlich wie ein Mobiltelefon oder Smartphone. Sie ist nämlich ein wiederaufladbares Gerät, das so lange genutzt wird, wie es der Akku zulässt. Daher hängt die Laufzeit der Smartwatch ganz einfach von der Kapazität ihres Akkus ab.

Was die Haltbarkeit betrifft, so hängt diese wiederum von der Batterie ab. Tatsächlich wird jeder Akku so hergestellt, dass er eine bestimmte Zeit lang hält. Damit ein Akku lange hält, darf er nicht zu häufig aufgeladen werden müssen. Einfach ausgedrückt: Je unabhängiger die Uhr ist, desto haltbarer ist sie.

Was ist die Marke Garmin wert?

Ihre Geschichte

Garmin wurde im Oktober 1989 gegründet. Zu Beginn arbeiteten Dr. Min Kao und Gary Burrell an der Integration der GPS-Technologie oder des Global Positioning System in Navigationsgeräte. Diese Geräte sollten vor allem dazu dienen, Kunden auf verschiedenen Märkten zu gewinnen. So kommt es, dass man nach und nach ein Navigationssystem sogar in einem Auto und in einer Uhr findet.

Sein Platz auf dem Markt

Die Marke Garmin ist heute eine der führenden Marken für vernetzte Geräte und GPS. Sie bietet Produkte von höchster Qualität an. Sie hat sich in den Bereichen Automobil, Luftfahrt, Schifffahrt, Outdoor-Aktivitäten und Sport einen Namen gemacht. Garmin hat seine Kunden mit seinen attraktiven, qualitativ hochwertigen und preisgünstigen Produkten erobert.

Der Unterschied

Die Marke Garmin bietet unverzichtbare Produkte, modernste Technologien, unglaubliche Funktionen und eine einfache Handhabung. Daher schätzen ihre Kunden ihre außergewöhnliche Verwendung zur Schaffung von Unterscheidungsmerkmalen. Ihre Kultur basiert auf Ehrlichkeit, Integrität und Respekt gegenüber Partnern, Kunden und Geschäftspartnern.

Warum sollte man eine Garmin-Uhr kaufen?

Überwachung des Schlafs

Die Garmin-Uhr kommt mit einer Art Software, die Ihre Schlafstunden berechnen kann. Außerdem können Sie Ihre Schlafenszeit sogar programmieren, indem Sie eine Art Wecker direkt an Ihrem Handgriff befestigen.

Auch während einer Wanderung in Verbindung bleiben

Sind Sie es gewohnt, mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie zu wandern? Sind Sie gerne auf Campingplätzen oder bei Waldspaziergängen unterwegs? Die Garmin-Uhr ist voll und ganz darauf ausgerichtet, die Reise zu überstehen und dass Sie Benachrichtigungen über Anrufe oder Nachrichten erhalten können. Es ist auch möglich, Ihre Heldentaten mit der Uhr in sozialen Netzwerken zu teilen.

Verbessert Ihren gesunden Lebensstil

Die Garmin-Uhr überwacht nicht nur Ihren Schlaf, sondern analysiert auch Ihren Alltag und empfiehlt eine bessere Option für einen gesunden Lebensstil. Sie stellt wichtige Informationen wie verlorene und zugeführte Kalorien zur Verfügung. Außerdem informiert sie Sie darüber, wie viele Schritte Sie an einem Tag gemacht haben.

Sie laufen nicht Gefahr, sich zu verlaufen.

Garmin-Uhren sind in den meisten Fällen mit GPS ausgestattet. Das ist vor allem für die Planung der Routen bei Wanderungen sehr praktisch. Genießen Sie Ihre Wanderung und kommen Sie sicher zurück.

Praktisch

Anstatt Ihr Smartphone überall mit hinzunehmen, verbinden Sie es einfach mit der Garmin-Uhr. Sie lässt sich leicht und bequem tragen. Einige sind sogar in der Lage, das Telefon mit nur einem Knopfdruck zu finden.

Tipps

Sie können den Schnellzugriff auf die Home-Taste anpassen

Es ist möglich, Ihre bevorzugte Smartwatch-App sofort zu starten. Dazu verdoppeln Sie das Symbol der App, um eine Verknüpfung auf dem Startbildschirm Ihrer Smartwatch zu platzieren. Es ist auch möglich, der Uhr wichtige Aktionen zuzuweisen.

Ändern Sie den Hintergrund der Uhr

Ursprünglich folgen die verbundenen Uhren dem Hintergrundbild des Geräts, mit dem sie verbunden ist. Ein Großteil verfügt jedoch über einen Standardhintergrund, der häufig schwarz ist. Um diesen zu ändern, müssen Sie nur in die Einstellungen gehen und das Foto austauschen.

Importieren Sie Musik und Fotos

Die meisten modernen Smartwatches verfügen selbst über einen internen Speicher, in dem Sie Musik oder kleine Bilder ablegen können. Diese können Sie dann auch dann abrufen und abspielen, wenn Sie offline sind oder die Uhr nicht mit einem Smartphone verbunden ist.

Achten Sie auf Wasser

Nicht alle Garmin-Uhren sind wasserdicht. In einem Sortiment, in dem jeder Typ Mensch seine Smartwatch finden kann, braucht nämlich nicht jeder eine wasserfeste. Achten Sie also darauf, dass Sie genau prüfen, ob es möglich ist, sie in Wasser zu tauchen.

Vermeiden Sie es, jedes Mal zwei Alarme zu erhalten.

Es kann quälend und belastend sein, bei jedem Alarm zwei Benachrichtigungen gleichzeitig zu erhalten, seien es Nachrichten oder Erinnerungen. Sie können diese Funktion in den Einstellungen deaktivieren. Sie können Ihr Handy auch ganz einfach stumm schalten.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Garmin-Uhren verfügen normalerweise über eine Bluetooth-Verbindung. Diese Methode ist jedoch nicht sehr empfehlenswert, wenn Sie die Uhr für berufliche Zwecke benötigen. In diesem Fall sollten Sie die Garmin Connect App herunterladen und die Anweisungen befolgen.Garmin-Uhren verfügen normalerweise über eine Bluetooth-Verbindung. Diese Methode ist jedoch nicht sehr empfehlenswert, wenn Sie die Uhr für berufliche Zwecke benötigen. Daher ist es am besten, wenn Sie die Garmin Connect App herunterladen und die Richtlinien befolgen.

Wie verbindet man die Garmin-Uhr mit dem Telefon?

Wie bei einem Smartphone oder Tablet ist das Ändern der Uhrzeit oder der Zeitzone das Einfachste, was es gibt. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Einstellungen aufzurufen und den Richtlinien zu folgen.

Wie stellt man die Uhrzeit auf einer Garmin-Uhr um?

Zunächst müssen Sie sicherstellen, dass die Uhr aufgeladen ist oder genug Ladung hat, um starten zu können. Danach müssen Sie nur noch den Einschaltknopf dauerhaft drücken und schon kann es losgehen.

Wie schaltet man eine verbundene Smartwatch ein?

Die meisten iphone-Geräte verfügen über eine Bluetooth-Verbindung, sodass sie sich mit Geräten wie kabellosen Kopfhörern oder Smartwatches verbinden können. Das Pairing ist daher fast kinderleicht. Alternativ können Sie die Garmin Connect-App direkt herunterladen, um noch schneller zu sein.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden. Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
Garmin Vivoactive 4 9
Garmin Vivoactive 4
Garmin Forerunner 45S 10
Garmin Forerunner 45S
Garmin Fenix 6 11
Garmin Fenix 6
Garmin Venu 2 12
Garmin Venu 2

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!