Den besten Gaskessel 2022

Der Gaskessel ist eine wichtige Einrichtung im Haus und hilft Ihnen dabei, die Wohnung zu heizen und gleichzeitig Warmwasser zu erzeugen. Mit den effizientesten Modellen können Sie 15 bis 20 % Energie sparen. Doch die Wahl des besten Gaskessels beschränkt sich nicht darauf. In diesem Leitfaden finden Sie eine Auswahl der besten Gasheizkessel, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind, und alles, was Sie wissen müssen, um die richtige Wahl zu treffen.

Gas-Brennwertkessel MPX 24/29 MI Slim De Dietrich 1
9/10

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Gas-Brennwertkessel MPX 24/29 MI Slim De Dietrich

Der beste Gaskessel 2021

Dieser Gaskessel mit einstellbarer Temperatur entlastet Ihre Energierechnung. Sein Wirkungsgrad von bis zu 108 % garantiert Ihnen eine Leistung auf höchstem Niveau.

1 099 € auf Manomano

Der Heizkessel MPX 24/28 MI Compact von De Dietrich ist sowohl für die Heizung als auch für die Warmwasserbereitung geeignet. Das integrierte elektronische Steuergerät erleichtert die Einstellung der Temperatur in Ihrer Wohnung. Er ist mit dem GCO-System (Gas Combustion Optimizer) ausgestattet. Dieses System begrenzt die Schadstoffemissionen und optimiert gleichzeitig die Verbrennung. Dadurch ist der Heizkessel leistungsfähiger und sicherer.

Man schätzt seinen leisen Betrieb und sein kompaktes Format. Dank seiner Breite von 40 cm passt er problemlos in kleine Räume. Seine Warmwasserleistung beträgt 15,8 L/min. Er kann sowohl mit Erdgas als auch mit Butan- oder Propangas betrieben werden.

Gaskessel Luna St Blue Chappée 24kW 2
7/10

Günstigste

Gaskessel Luna St Blue Chappée 24kW

Der beste Einstiegs-Gaskessel

Dieser Kessel garantiert Ihnen maßgeschneiderte Lösungen, die Ihren Anforderungen entsprechen. Er ist robust und zuverlässig und besteht aus Materialien, die für hohe Temperaturen bestens geeignet sind.

787 € auf Manomano

Der Chapee Luna St Blue Kessel kann sowohl als Heizung als auch als Warmwassersystem verwendet werden. Das Bedienfeld mit hintergrundbeleuchtetem Display ist sehr einfach zu bedienen. Mit einem Wirkungsgrad von bis zu 90% ist er sehr leistungsstark, was Ihnen erhebliche Energieeinsparungen garantiert. Der Kessel ist umweltfreundlich und verwendet einen Blauflammenbrenner. Dadurch werden die gesundheits- und umweltschädlichen NOx-Emissionen reduziert.

Der Kessel bietet einen Warmwasserdurchsatz von 11,2 l/min. Er nimmt nur wenig Platz ein und kann in einem Küchenschrank, in der Dusche oder im Waschraum aufgestellt werden. Da er vollkommen geräuschlos ist, kann er zu jeder Tageszeit verwendet werden. Seine Konstruktionsmaterialien verleihen ihm eine hohe Robustheit.

Gas-Heizkessel ThemaPlus Condens Saunier Duval 25 kW 3
8/10

Beste High-End

Gas-Heizkessel ThemaPlus Condens Saunier Duval 25 kW

Der beste High-End-Gaskessel

Mit seiner Leistung von 24 kW garantiert Ihnen dieser energieeffiziente Heizkessel bis zu 30% Einsparungen. Sein Sanitärdurchfluss von 12L/min sorgt für einen hohen Bedienkomfort.

1 799 € auf ManoMano

Der ThemaPlus Condens erzeugt Warmwasser und heizt gleichzeitig Ihre Wohnung. Er verwendet die Microfast-Technologie, die für eine gute Stabilität der Warmwassertemperatur sorgt. Dank dieses Systems steht das Warmwasser ab der ersten Entnahme zur Verfügung. Im Gegensatz zu herkömmlichen Heizkesseln schaltet sich der ThemaPlus Condens nicht zwischen zwei Zapfvorgängen ein. Er kann einen Wirkungsgrad von bis zu 109% gewährleisten, wodurch Sie Ihre Energie- und Heizkostenrechnung erheblich senken können.

Auf ergonomischer Ebene vereint dieser Heizkessel dank seiner intuitiven Saunier Duval-Schnittstelle Praktikabilität und Effizienz. Er verfügt über ein LCD-Display mit Hintergrundbeleuchtung, auf dem Sie alle nützlichen Informationen über den Betrieb des Kessels abrufen können. Er ist diskret und leise, sodass er in der Küche oder in der Dusche sehr unauffällig bleibt.

Gas-Brennwertkessel Initia + Compact Chappée 25 kW 4
8/10

Ausgezeichnete Wahl

Gas-Brennwertkessel Initia + Compact Chappée 25 kW

Die High-End-Alternative

Dieser leistungsstarke Heizkessel vereint Technologie und einfache Bedienung. Mit einem guten Wirkungsgrad hilft er Ihnen, bei Ihrer Energierechnung zu sparen.

1 099,99 € auf Manomano

Dieser Gaskessel Initia Compact HTE 25kW von Chappée ist eine hervorragende Option für die Warmwasserbereitung und die Beheizung des Hauses. Sein Wirkungsgrad von 108% garantiert Ihnen eine hohe Leistung. Sie wird mit einem kompletten Installationskit geliefert und verfügt über eine Durchflussmenge von 12L/min. Er ist vollkommen geräuschlos und liefert Warmwasser für eine vierköpfige Familie.

Dieser Heizkessel verwendet Propan- oder Butangas. Er ist für kleine Räume konzipiert und passt problemlos in einen Schrank oder in eine Ecke Ihrer Waschküche. Er ist mit einem leicht zu bedienenden Bedienfeld ausgestattet. Der Rauch wird mithilfe eines horizontalen oder vertikalen Saugnapfes abgeleitet, der im Bausatz enthalten ist.

Gas-Brennwertkessel Isotwin Condens Saunier Duval 25 kW 5
8/10

Eine hervorragende High-End-Alternative

Gas-Brennwertkessel Isotwin Condens Saunier Duval 25 kW

Sehr guter Saunier Duval Gaskessel

Der Gas-Brennwertkessel Isotwin Condens Saunier Duval 25 kW dient sowohl als Zentralheizung als auch als Warmwasserbereiter für den Sanitärbereich. Sie müssen den Saugnapf, die Armaturenleiste und den Satz Fassungen separat kaufen.

2 499 € auf Manomano

Der Gas-Brennwertkessel Isotwin Condens Saunier Duval 25 kW verfügt über die IsoDyn²-Technologie, die die hochwertigen Gasheizkessel von Saunier Duval auszeichnet. Dank dieser Technologie kann dieser Gaskessel Warmwasser mit einer Durchflussrate von bis zu 18,5 Litern/Minute erzeugen. Das Warmwasser wird in zwei 21-Liter-Speichern gespeichert, wodurch sich ein Warmwasservorrat von insgesamt 42 Litern ergibt.

Es ist wichtig zu beachten, dass dieser Gas-Brennwertkessel Isotwin Condens Saunier Duval 25 kW enorme Energieeinsparungen ermöglicht. Dieses Modell weist nämlich einen Nutzungsgrad von bis zu 109,2 % bei 30 % Last auf. Außerdem istdieses Modell nach RT 2012 und ERP zertifiziert, wodurch es eine sehr hohe Energieeffizienz erreicht.

Gas-Brennwertkessel Initia + Duo CHAPPEE 6
8/10

CHAPPEE

Gas-Brennwertkessel Initia + Duo CHAPPEE

Ausgezeichneter CHAPPEE Gaskessel

Dieser Gas-Brennwertkessel Initia + Duo CHAPPEE wird nackt geliefert und zeichnet sich durch seine Leistung, seine Energieeffizienz und seinen außergewöhnlichen Heizkomfort aus.

1 589 € auf Manomano

Der Gasheizkessel Initia + Duo CHAPPEE ist ein Brennwertmodell, das die Pufferspeichertechnologie zur Wasserspeicherung nutzt. Er verfügt über einen 40-Liter-Speicher mit Edelstahlrohrschlange. Dieses Modell zeichnet sich durch eine unglaubliche Leistung aus, die durch eine vollständige Leistungsmodulation unterstützt wird. Der Kessel wird mit Erdgas betrieben, kann aber durch einfache Umbauten auch mit Flüssiggas betrieben werden.

Eine automatische Pumpe mit zwei Geschwindigkeiten sorgt für den Stromverbrauch, falls es Probleme mit der Gasversorgung gibt. Dieses Modell verfügt außerdem über ein benutzerfreundliches, beleuchtetes Bedienfeld. Das Besondere an diesem Panel ist, dass die Störungen in voller Schrift angezeigt werden. So kann der Nutzer die Details einer bestimmten Panne erfahren.

Gas-Brennwertkessel Naneo PMCS De Dietrich 7
7/10

De Dietrich

Gas-Brennwertkessel Naneo PMCS De Dietrich

Sehr guter De Dietrich Gaskessel

Wenn Sie einen Gaskessel von De Dietrich suchen, der sowohl wirtschaftlich als auch leistungsstark ist, dürfte der Naneo PMCS für Sie von großem Interesse sein. Er wird nackt geliefert, aber das Zubehör ist leicht zu finden.

1 314 € auf Manomano

Der De Dietrich Naneo PMCS ist in erster Linie ein Kessel mit einem hohen Wirkungsgrad. Dieser kann nämlich bis zu 110 % betragen. Die Einsparungen, die Sie erzielen können, betragen bis zu 30 %. All dies ist dem modulierenden Brenner und der energieeffizienten modulierenden Pumpe zu verdanken, die für eine ständige Optimierung des Stromverbrauchs sorgen, wenn der Kessel in Betrieb ist.

Für Zentralheizung und Sanitäranlagen bietet dieser Gaskessel eine Austauschleistung von 27,5 kW bei einer Nennleistung von 23,8 kW. Der Warmwasserdurchfluss kann bis zu 14 l/min betragen. Dieses Modell kann sowohl mit Erdgas als auch mit Propangas betrieben werden.

Einkaufsführer • Mai 2022

der beste Gaskessel

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Der beste Gaskessel 2021

Der beste Einstiegs-Gaskessel

Der beste High-End-Gaskessel

Die High-End-Alternative

Sehr guter Saunier Duval Gaskessel

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
4.7/5257 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle der beste Gaskessel

TOP VON TOP GÜNSTIG HOCHWERTIG AUSGEZEICHNET Sehr gut CHAPPEE De Dietrich
Gas-Brennwertkessel MPX 24/29 MI Slim De Dietrich 8
9/10
Gaskessel Luna St Blue Chappée 24kW 9
7/10
Gas-Heizkessel ThemaPlus Condens Saunier Duval 25 kW 10
8/10
Gas-Brennwertkessel Initia + Compact Chappée 25 kW 11
8/10
Gas-Brennwertkessel Isotwin Condens Saunier Duval 25 kW 12
8/10
Gas-Brennwertkessel Initia + Duo CHAPPEE 13
8/10
Gas-Brennwertkessel Naneo PMCS De Dietrich 14
7/10
UNSERE AUSWAHL
Gas-Brennwertkessel MPX 24/29 MI Slim De Dietrich
Gaskessel Luna St Blue Chappée 24kW
Gas-Heizkessel ThemaPlus Condens Saunier Duval 25 kW
Gas-Brennwertkessel Initia + Compact Chappée 25 kW
Gas-Brennwertkessel Isotwin Condens Saunier Duval 25 kW
Gas-Brennwertkessel Initia + Duo CHAPPEE
Gas-Brennwertkessel Naneo PMCS De Dietrich
Dieser Gaskessel mit einstellbarer Temperatur entlastet Ihre Energierechnung. Sein Wirkungsgrad von bis zu 108 % garantiert Ihnen eine Leistung auf höchstem Niveau.
Dieser Kessel garantiert Ihnen maßgeschneiderte Lösungen, die Ihren Anforderungen entsprechen. Er ist robust und zuverlässig und besteht aus Materialien, die für hohe Temperaturen bestens geeignet sind.
Mit seiner Leistung von 24 kW garantiert Ihnen dieser energieeffiziente Heizkessel bis zu 30% Einsparungen. Sein Sanitärdurchfluss von 12L/min sorgt für einen hohen Bedienkomfort.
Dieser leistungsstarke Heizkessel vereint Technologie und einfache Bedienung. Mit einem guten Wirkungsgrad hilft er Ihnen, bei Ihrer Energierechnung zu sparen.
Der Gas-Brennwertkessel Isotwin Condens Saunier Duval 25 kW dient sowohl als Zentralheizung als auch als Warmwasserbereiter für den Sanitärbereich. Sie müssen den Saugnapf, die Armaturenleiste und den Satz Fassungen separat kaufen.
Dieser Gas-Brennwertkessel Initia + Duo CHAPPEE wird nackt geliefert und zeichnet sich durch seine Leistung, seine Energieeffizienz und seinen außergewöhnlichen Heizkomfort aus.
Wenn Sie einen Gaskessel von De Dietrich suchen, der sowohl wirtschaftlich als auch leistungsstark ist, dürfte der Naneo PMCS für Sie von großem Interesse sein. Er wird nackt geliefert, aber das Zubehör ist leicht zu finden.
Leistung
29 kW
24 kW
30 kW
25 kW
25 kW
20 kW
27,5 kW
Kapazität des Ausdehnungsgefäßes
7 Liter
-
8 Liter
8 Liter
12 Liter
7,5 Liter
-
Warmwasserdurchfluss
15,8 l/min
13,7 l/min
17 l/min
12,1 l/min
18,5 l/min
15,5 l/min
14 l/min
Energieklasse Heizung/Sanitär
A/A
C/B
A/A
A/A
A/A
A/A
A/A
Gasart
Erdgas, Propan
Erdgas
Erdgas, Propan
Erdgas
Erdgas, Butan, Propan
Erdgas, Butan, Propan
Erdgas, Propan

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - Gaskessel

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

1 - Der Kesseltyp

Der Niedertemperatur-Gaskessel: Er gibt eine Wärme von etwa 40 °C ab. Es gibt zwei Techniken, den Kaminbetrieb und den Saugbetrieb.

  • Der Gaskessel vom Typ Schornstein stößt die Rauchgase durch einen Schornstein aus. Er nutzt die Luft aus dem Raum, in dem er sich befindet.
  • Der Gaskessel mit Saugrohr funktioniert ohne Schornstein. Er ist dicht und hat zwei verschiedene Kreisläufe für Luft und Abgase. Die Luft, die er nutzt, kommt von außen.

Der Gas-Brennwertkessel: Er erzeugt Temperaturen um 90 °C. Er kondensiert die beim Heizen entstehenden Abgase, um die bei der Wassererwärmung entstehende Wärme zu nutzen.

2 - Boden- oder Wandinstallation?

Die Bodeninstallation ist für größere Kesselmodelle ausgelegt. Sie erfordert daher recht geräumige Räumlichkeiten. Diese Technik wird in der Regel eingesetzt, um einen hohen Heizbedarf zu decken. Der Wandkessel hingegen ist für kleinere Räume vorgesehen. Sie entspricht einem geringeren Heizbedarf. Er wird in der Regel für Wohnungen verwendet, die nicht über einen speziellen Raum, einen Keller oder ein Nebengebäude verfügen. Es gibt Modelle, die so konzipiert sind, dass sie in sehr kleinen Räumen untergebracht werden können. Bei einigen Kesselmodellen ist es auch möglich, die Komponenten zu trennen und in zwei verschiedenen Räumen zu verteilen.

3 - Die Leistung

Die erforderliche Wärmeleistung eines Heizkessels wird anhand des Volumens der zu beheizenden Räume berechnet. Die erforderliche Leistung wird in Watt (W) oder Kilowatt (kW) ausgedrückt. Die Isolierung kann die Berechnung des Heizbedarfs beeinflussen. Der Energieverlust und der Außentemperaturindex ATI spielen ebenfalls eine Rolle bei der Berechnung der erforderlichen Leistung eines Heizkessels.

4 - Der Wirkungsgrad

Er wird in Prozent ausgedrückt. Es ist das Verhältnis zwischen Energieerzeugung und Energieverbrauch. Je höher der Prozentsatz, desto sparsamer ist der Kessel. Er variiert je nach den Techniken, die für die verschiedenen Arten von Gaskesseln verwendet werden. Bei Niedertemperatur-Gaskesseln liegt der Wirkungsgrad bei 90 %. Die Anschaffungskosten sind gering. Bei der Nutzung liegen die Einsparungen im Vergleich zu herkömmlichen Heizkesseln bei etwa 20 %. Bei Brennwertkesseln liegt der Wirkungsgrad bei über 105 %. Ihr Preis ist höher als der anderer Heizkessel, aber ihr Gasverbrauch ist bei weitem der günstigste. Er führt zu einer Einsparung von 30 % im Vergleich zu herkömmlichen Heizkesseln und 10 % im Vergleich zu Niedertemperatur-Gaskesseln.

5 - Der Rauchabzug

Beim Heizen mit Gaskesseln kommt es zur Emission von Rauchgasen. Dieses Phänomen kann verschiedene Unannehmlichkeiten mit sich bringen. Es gibt bestimmte Regeln, die Sie im Hinblick auf Ihre eigene Sicherheit beachten sollten. Bei der Verwendung eines Niedertemperatur-Gaskessels mit Schornstein ist es von entscheidender Bedeutung, für einen ständigen Luftaustausch im beheizten Raum zu sorgen. Der Raum sollte daher vorzugsweise offen sein. Auch die Rücksichtnahme auf die Nachbarschaft ist wichtig. Die Rauchgase müssen in großer Höhe abgeleitet werden. Die Ableitung erfolgt mit einem gewissen Abstand zu Ihren Türen und Fenstern und in respektvollem Abstand zu den Nachbarhäusern.

Der Gas-Brennwertkessel: Wie funktioniert er?

Die Funktionsweise des Gas-Brennwertkessels

In einem Gas-Brennwertkessel erwärmt das Gas das Wasser der Zentralheizung, genau wie bei einem herkömmlichen Heizkessel. Der große Unterschied zwischen den beiden Techniken besteht darin, was mit den Abgasen geschieht.

Bei einem gewöhnlichen Gaskessel werden die Abgase einfach in eine Abgasleitung geleitet. Der Gas-Brennwertkessel wird diese Abgase nutzen, um sie in eine Wärmequelle umzuwandeln.

Die bei der Heizung entstehenden Abgase enthalten Wasserdampf. Der Heizkessel kondensiert diese Dämpfe. Die dabei abgegebene Wärme wird vom Kessel zurückgewonnen. Das Wasser wird dann über die Abwasserkanäle abgeleitet.

Der Gas-Brennwertkessel: zahlreiche Anwendungsformen

Der Gas-Brennwertkessel kann als Wandgerät für ein Haus mit geringen Abmessungen, bei dem die Einsparung von Bodenfläche ein wichtiger Punkt ist, eingesetzt werden. Bei größeren Häusern oder Häusern mit einer Garage oder einem Keller ist der bodenstehende Kessel die praktischste Lösung.

Der Gas-Brennwertkessel kann an alle Warmwasserversorgungsnetze angeschlossen werden. In der Regel wird er mit Stadtgas betrieben. Er kann aber auch aus einem Tank gespeist werden.

Um gute Ergebnisse zu erzielen, ist es sinnvoll, dem Kessel einen Warmwasserspeicher hinzuzufügen. Dieser wird dann auf dem Speicher platziert, was den Platzbedarf verringert.

Die verschiedenen Arten von

Alle Arten von Gaskesseln funktionieren mit dieser Energiequelle. Es ist die Art und Weise, wie der Heizkreislauf versorgt wird, die alles verändert.

Gas-Brennwertkessel

Der Gas-Brennwertkessel zeichnet sich durch einen sehr hohen Wirkungsgrad von bis zu 105% oder sogar 110% aus. Er basiert auf einem System, bei dem Wasser vorgewärmt wird, um einen Wasserdampf zu erhalten, der dann den Inhalt des Kessels erwärmt. Am Ende dieser Reaktion steht die Verbrennung des Gases. Sobald der Wasserdampf zu kondensieren beginnt, tritt er mit dem Abwasser aus.

Mit diesem System erreicht die Energieeinsparung 30% im Vergleich zum alten Kesselmodell. Übrigens ist der Gas-Brennwertkessel derzeit die beliebteste Option der Deutschen. Dies gilt umso mehr, als es sich um eine Investition handelt, die vom Staat bei der Finanzierung unterstützt wird.

Gas-Niedertemperaturkessel

Die von diesem Kessel erzeugte Temperatur liegt bei etwa 40 °C. Seine Funktionsweise hat sich im Vergleich zu den ersten Modellen, die auf dem Markt angeboten wurden, nicht verändert. Allerdings hat er sich in Bezug auf die Energieeffizienz etwas verbessert. Er ist billiger als der Gas-Brennwertkessel und spricht daher eine ganze Reihe von Haushalten an, die auf der Suche nach einer guten Heizungsanlage sind.

Mit dieser Niedertemperaturheizung lassen sich spürbare Einsparungen erzielen. Gleichzeitig ist der Wärmekomfort gewährleistet. Um es kurz zu machen: Es ist ein guter Kompromiss für kleine Budgets, obwohl man versucht, den Brennwertkessel allmählich aufzuwerten. Der Wirkungsgrad liegt übrigens nicht bei 100 %.

Klassischer Gaskessel

Es handelt sich um einen Gaskessel, der mit einer hohen Temperatur zwischen 60 und 80 °C heizt. Mit diesem Modell ist es unmöglich, Geld zu sparen. Es ist auch der älteste Gaskessel und hat einen Wirkungsgrad von 80%. Er ist der am wenigsten effiziente und energieintensivste Typ.

Dennoch ist er sehr effizient, was die Heizgeschwindigkeit angeht. Die Verbrennung des Gases wird direkt genutzt, was die hohe Temperatur erklärt. Dieses Gerät ist hingegen recht vielseitig. Es erwärmt nicht nur die Heizkörper, sondern auch das gesamte Brauchwasser.

Ionenkessel oder Heizkessel mit Kraft-Wärme-Kopplung?

Ionenkessel

Der Ionenkessel oder Elektrolysekessel führt eine Erhitzung durch Ionisation durch. Diese Technik zeichnet sich dadurch aus, dass sie weder Gas noch andere Heizstoffe verwendet. Der Ionenkessel benötigt keinen Widerstand, da diese Rolle von dem im Kreislauf befindlichen Wasser übernommen wird.

Der Strom fließt in einer Schleife, wobei die Elektronen mit einer Geschwindigkeit von etwa 28 km/s geschleudert werden. Diese Bewegungen führen zu Reibung, die wiederum magnetische Wellen entstehen lässt. Diese Wellen wiederum bewegen das Wasser, wodurch es sich erwärmt.

Das System besteht aus zwei Kreisläufen. Der Primärkreislauf erzeugt die Ionisierung mit leicht mit Bikarbonat versetztem Wasser. Der Sekundärkreislauf ist der Heizungs- und Warmwasserkreislauf. Er sammelt die Energie über einen Plattenwärmetauscher.

Heizkessel mit Kraft-Wärme-Kopplung

Die Kraft-Wärme-Kopplung ist ein System, das sowohl Wärme als auch Strom aus einer einzigen Energiequelle liefert. Wenn sie in kleinem Maßstab in einem Einfamilienhaus eingesetzt wird, wird sie als Mikro-KWK bezeichnet. Dieser Kessel erzeugt dann das Warmwasser für die sanitären Einrichtungen, die Heizung und den Strom.

Der Heizkessel mit Kraft-Wärme-Kopplung kann mit Holz, Öl oder Gas betrieben werden. Er nutzt in der Regel das Kondensationsprinzip mit einem zusätzlichen Stirlingmotor, der einen Generator antreibt, um Strom zu erzeugen. Dabei wird Wärme freigesetzt, die der Kessel in Warmwasser und Heizung umwandelt.

Urteil

Der Ionenkessel ist eine interessante Option, wenn Sie auf der Suche nach einem Gerät sind, das ohne Brennstoffe funktioniert. Wenn Sie sich für einen Mikrogenerationskessel entscheiden, können Sie Ihre eigene Energie erzeugen und gleichzeitig von einem effizienten Heizsystem profitieren.

Warum sollte man einen Gaskessel kaufen?

Sparsamer Umgang mit Energie

Im Gegensatz zu anderen Arten von Heizkesseln funktioniert ein Gaskessel, indem er die Wärme in den Verbrennungsabgasen recycelt und direkt in den Heizkreislauf leitet. Da diese Energie kostenlos ist, können Sie bei der Verwendung eines Brennwertmodells somit Geld auf Ihrer Rechnung sparen.

Vielseitigkeit

Gas kann in allen Heizkesseln verwendet werden, egal ob es sich um einen klassischen Heizkessel, einen Brennwertkessel oder einen Niedertemperaturkessel handelt. Sie können es auch zur Versorgung Ihres Hauses verwenden. Außerdem ist es sauberer als andere Brennstoffe wie Kohle oder Holz. So müssen Sie nicht ständig putzen und haben noch mehr Hausarbeit zu erledigen.

Komfort beim Heizen

Da er mit Zentralheizung arbeitet, ist die vom Gaskessel abgegebene Wärme gleichmäßiger und besser verteilt. Dies ist ein wichtiger Vorteil im Vergleich zu anderen Heizungsarten, wie z. B. Elektroheizungen. Er verwendet verschiedene Technologien und kann problemlos mit Erdgas betrieben werden. Dies erleichtert die Nutzung erheblich.

Platzsparend

Sie müssen keine Gasflaschen kaufen, wenn Sie an das Erdgasnetz der Region, in der Sie leben, angeschlossen sind. Die Betankung Ihres Haushalts erfolgt automatisch und die Leiter sind alle in die Wände eingelassen. Der Gaskessel ist auch die platzsparendste Lösung auf dem Markt, da Sie keinen Raum für die Lagerung von Brennstoffen widmen müssen. Dank seiner kompakten Größe passt er problemlos in jede Ecke Ihres Hauses und Sie können ihn selbst installieren, ohne die Hilfe eines Fachmanns in Anspruch nehmen zu müssen.

Einfache Wartung

Mit einer Gasheizung brauchen Sie keine besondere Wartung. Es genügt, wenn Sie Ihren Kessel einmal im Jahr von einem Fachmann überprüfen lassen, um seine Lebensdauer zu maximieren. Außerdem können Sie den Zentralheizungskreislauf bei Bedarf mit Wasser und Seife reinigen.

Die besten Marken für Gaskessel

Unserer Meinung nach sind die besten Marken für Gaskessel im Jahr 2022 sind :

ELM LEBLANC
CHAPEE
ATLANTIC
DE DIETRICH
SAUNIER DUVAL

Diese deutsche Marke gehört seit 1996 zur BOSCH-Gruppe. Das Unternehmen ELM LEBLANC hat sich auf den Bereich der Heizsysteme und insbesondere auf Heizkessel für den Hausgebrauch spezialisiert. Die Produkte dieser Marke werden in Deutschland entwickelt und zusammengebaut. Wir stufen die Produkte dieser Marke ohne zu zögern als innovativ und umweltfreundlich ein.

Als deutsche Marke, die seit über einem Jahrhundert besteht und Mitglied der BDR Therméa-Gruppe ist, hat sich CHAPPEE zum Ziel gesetzt, Lösungen für den thermischen Komfort anzubieten, die auf die Bedürfnisse seiner Kunden zugeschnitten sind. Wir schätzen die Benutzerfreundlichkeit und den praktischen Aspekt der unter dieser Marke vertriebenen Produkte.

Die Produkte von ATLANTIC gibt es seit 1968. Es handelt sich um eine Marke mit deutschem Design und deutscher Herstellung. Im Bereich der thermischen Lösungen für den Haushalt erkennen wir das Know-how und die Erfahrung dieses Unternehmens an und begrüßen seine sehr wettbewerbsfähigen Angebote in Bezug auf Qualität und Preis.

Die Marke De DIETRICH umfasst deutsche Unternehmen, die sowohl in der pharmazeutischen und chemischen Industrie als auch in der Haushaltsgeräte- und Heizungsbranche tätig sind. Sie hat sich in ihrer über 300-jährigen Geschichte bewährt. Wir schätzen vor allem ihre leistungsstarken und eleganten Lösungen im Bereich des thermischen Komforts.

Als in den 60er Jahren die ersten wandhängenden Kombikessel auf den Markt kamen, hat sich die deutsche Marke SAUNIER DUVAL mit ihrem Modell SD 216 hervorgetan. Seitdem hat sie nicht aufgehört, zur Entwicklung des Wärmekomforts beizutragen, indem sie in innovative Projekte investiert, um ihre Kunden zufrieden zu stellen. Wir bewundern die anhaltenden Bemühungen der Marke, wettbewerbsfähige und qualitativ hochwertige Produkte anzubieten.

Wie hoch ist der Preis für Gaskessel

Das nachstehende Diagramm hilft Ihnen, sich ein Bild von den typischen Preisen für die einzelnen Preisklassen (Einstiegs-, Mittel- und Spitzenklasse) zu machen.

Teurer bedeutet jedoch nicht unbedingt besser.

Wir raten Ihnen daher, sich vor einer Entscheidung immer an unserer Rangliste zu orientieren, anstatt sich blind auf die Preisspannen zu verlassen.

Einstiegs
500 € bis 700 €
Mittlerer
700 € bis 1000 €
Hochpreisig
mehr als 1000 €
Diagramm der Preisspanne

Tipps

Isolieren Sie Ihre Rohre

Vorbeugen ist besser als heilen. Denken Sie also daran, Ihre Heizungsrohre zu isolieren, um Wärmeverluste zu vermeiden. Denken Sie daran, dies vor dem Wintereinbruch zu tun. Die meisten Baumärkte verkaufen günstiges wärmedämmendes Material, das sich in wenigen Minuten installieren lässt.

Schalten Sie den Kessel aus und sparen Sie Geld

Sobald es

wärmer geworden ist, können Sie Ihren Heizkessel ausschalten. Wenn Sie einen Kombikessel haben, schalten Sie ihn einfach auf "nur Warmwasser" und schalten die Heizung aus. Um jedoch Probleme bei der Rückkehr des Winters zu vermeiden, sollten Sie Ihren Heizkessel im Sommer einmal im Monat für 15 Minuten einschalten.

Halten Sie den Druck aufrecht

Heizkessel funktionieren nicht richtig, wenn der Druck zu niedrig ist. Der richtige Druck liegt zwischen 1 und 1,5 bar. Das ist leicht zu überprüfen, da sich an der Vorderseite Ihres Kessels eine Skala befindet. Wenn Sie es einstellen müssen, vergessen Sie nicht, in Ihrem Handbuch nachzuschlagen.

Reinigen Sie Ihren Kessel

Im Laufe der

Zeit kann sich Schlamm im System Ihres Kessels ansammeln, was natürlich seine Effizienz beeinträchtigt. Sie können es von einem Fachmann gründlich reinigen lassen, der ein starkes Reinigungsmittel verwendet. Dadurch wird der gesamte Schlamm und Schmutz aus den Rohren und Leitungen entfernt. So erhalten Sie maximale Wärme bei geringeren Kosten. Außerdem trägt es dazu bei, die Lebensdauer Ihres Kessels zu verlängern.

Führen Sie eine regelmäßige Wartung durch

Heizkessel müssen regelmäßig gewartet werden. Denken Sie daran, sich regelmäßig um sie zu kümmern, dann wird Ihr Kessel länger halten und effizienter arbeiten. Um auf Nummer sicher zu gehen, sollten Sie einen Heizungstechniker oder eine Heizungstechnikerin beauftragen. Bei dieser Gelegenheit sollten Sie auch die Sicherheit Ihres Heizkessels und die Leistung überprüfen und gegebenenfalls Reparaturen vornehmen.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Welches ist der beste Gaskessel?

Welcher Gaskessel der beste ist, hängt von Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget ab. Lesen Sie unsere Kaufberatung, um die derzeit besten Produkte zu finden.

Wann sollte die Wartung des Heizkessels durchgeführt werden?

Die Wartung des Heizkessels muss jedes Jahr durchgeführt werden. Es ist ratsam, die Wartung vor der Heizperiode durchzuführen.

Ist die Wartung des Heizkessels vorgeschrieben?

Die Wartung des Heizkessels ist aus Sicherheitsgründen eine gesetzliche Pflicht. Wenn Sie dieser Pflicht nicht nachkommen, sind Sie im Falle eines Unfalls nicht durch die Versicherung gedeckt.

Wie läuft die Kesselwartung ab?

Der Techniker führt die Kontrolle der Sicherheitseinrichtungen durch. Er reinigt auch den Abzug, den Heizkörper, den Brenner und den Zündbrenner. Der Fachmann stellt am Ende der Revision eine Wartungsbescheinigung aus.

Warum sollte die Kesselwartung durchgeführt werden?

Die Wartung sorgt für eine längere Lebensdauer Ihrer Geräte. Während der Revision kontrolliert der Fachmann mögliche Fehlfunktionen, die oft für Unfälle verantwortlich sind.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. Die Wahl des Gas-Brennwertkessels, lenergietoutcompris.fr
  2. Vor- und Nachteile von wandhängenden und bodenstehenden Gaskesseln, hellowatt.fr
  3. Brennwertkessel und herkömmlicher Heizkessel: Wo liegen die Unterschiede?, particuliers.engie.fr
  4. Ein gepflegter Kessel spart Energie, consoglobe.com
  5. Der Brennwertkessel: Wie funktioniert er?, pacte-energie-solidarite.fr
  6. Gas-Brennwertkessel: Installation, quelleenergie.fr
  7. Was kostet ein Gaskessel?, total.direct-energie.com
  8. Muss ein Gaskessel vom Schornsteinfeger gereinigt werden? Warum sollte man das tun?, mychauffage.com
  9. Wichtigste Schritte bei der Installation des Gaskessels, proxiserve.fr
  10. Der Ionenkessel eine innovative, aber teure Technologie, laprimeenergie.fr
  11. Gaskessel | Leroy Merlin, leroymerlin.fr
  12. Gaskessel: Unser Kesselsortiment | Saunier Duval, saunierduval.fr
  13. Frisquet - Gaskessel der Spitzenklasse, frisquet.com
  14. Gas-Brennwertkessel | Viessmann, viessmann.fr
  15. Vergleich der 10 besten Gas-Brennwertkessel ..., lemeilleuravis.com
  16. Vor- und Nachteile des Gaskessels | Quelle ..., quelleenergie.fr
  17. Gasheizungsregelung: Was Sie 2021 wissen müssen, cedeo.fr
  18. Gasheizkessel: Brennwert, Wand ... - CEDEO, cedeo.fr
  19. Gas-Brennwertkessel - Installation Gasheizung ..., grdf.fr
  20. Wandhängender Gas-Brennwertkessel: Leitfaden zur Auswahl ..., dedietrich-thermique.fr
  21. Gaskessel, der in Sicherheit geht: Ursachen & Lösungen, habitatpresto.com
  22. Preis eines Gaskessels: Welche Kriterien? | ENGIE, particuliers.engie.fr
  23. Wie man seinen Gaskessel richtig auswählt, totalenergies.fr
  24. Wand-Gaskessel - Chappée - chappee.com, chappee.com
  25. Verbot von Gaskesseln: 2022? Hellio antwortet, particulier.hellio.com
  26. Welchen Gaskessel wählen, um gut zu heizen, lenergietoutcompris.fr
  27. Gas-Brennwertkessel wählen | ENGIE, particuliers.engie.fr
  28. Gas-Brennwertkessel: Unser Sortiment | Saunier Duval, saunierduval.fr
  29. Wie wähle ich einen Gaskessel aus - ManoMano, manomano.fr
  30. Heizkessel - Vaillant, vaillant.fr
  31. Heizkessel - Wikipedia, fr.wikipedia.org
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
Gas-Brennwertkessel MPX 24/29 MI Slim De Dietrich 15
Gas-Brennwertkessel MPX 24/29 MI Slim De Dietrich
Gaskessel Luna St Blue Chappée 24kW 16
Gaskessel Luna St Blue Chappée 24kW
Gas-Heizkessel ThemaPlus Condens Saunier Duval 25 kW 17
Gas-Heizkessel ThemaPlus Condens Saunier Duval 25 kW
Gas-Brennwertkessel Initia + Compact Chappée 25 kW 18
Gas-Brennwertkessel Initia + Compact Chappée 25 kW
Gas-Brennwertkessel Isotwin Condens Saunier Duval 25 kW 19
Gas-Brennwertkessel Isotwin Condens Saunier Duval 25 kW

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!