GoPro : unsere Meinung und die besten Angebote im Jahr 2022

Als Pionier und echte weltweite Referenz im Bereich der Action- und Sportkameras behauptet die Marke Gopro ihren Platz als Marktführer in ihrem Bereich. Gopro bietet ständig Qualitätsprodukte mit einer Leistung, die den Ansprüchen von Amateuren und Profis gerecht wird. Die Marke bietet eine große Vielfalt an Produkten an, sodass Sie diesen Ratgeber lesen sollten, um Ihre Wahl zu erleichtern.

Action-Cam GoPro HERO9 Black 1
9/10

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Action-Cam GoPro HERO9 Black

Die beste Gopro

Mit der Gopro Hero9 können Sie Videos mit einer Auflösung von bis zu 5K aufnehmen. Für eine flüssige Wiedergabe mit qualitativ hochwertigen Bildern verfügt die Kamera über einen 23,6 MP-Sensor und Hyper Smooth 3.0-Stabilisierung.

396 € auf Amazon

Die Gopro Hero9 mit einem 2,27"-LCD-Bildschirm auf der Vorderseite und einem 1,4"-Touchscreen auf der Rückseite wird von einem GP1-Prozessor und einem leistungsstarken 23,6-Mp-Sensor angetrieben. Die Actionkamera ermöglicht Ihnen eine 5K-Auflösung bei 30fps in Videos mit professionellen Fotoaufnahmen bei einer Auflösung von 20 Mp. Ausgestattet mit der HyperSmooth 3.0-Technologie sorgt sie für viel flüssigere Aufnahmen und Videostabilisierung selbst bei den heftigsten Bewegungen.

Die Hero 9 verfügt über einen 1720-mAh-Akku, der eine Laufzeit von über 2 Stunden bei Full-Hd-1080p-Videos und etwa 1,5 Stunden bei 4K-Videos ermöglicht. Zu den Funktionen des Geräts gehören ein Live-Streaming-System mit 1080p im Webcam-Modus, Bluetooth, Wi-Fi, USB-C und GPS-Kompatibilität. Die Gopro Hero 9 ist ohne Gehäuse bis zu 10 m wasserdicht, 71,8 mm lang, 50,8 mm breit, 33,6 mm tief und 160 Gramm schwer.

Gookam Go2 2
7/10

Günstige Alternative zu Gopro

Gookam Go2

Die beste Einsteiger-Actionkamera

Die Gookam Daydup wird mit einem umfangreichen Zubehörpaket geliefert und ist eine perfekte Sportkamera, mit der Sie qualitativ hochwertige Videos und Fotos aufnehmen können. Trotz des geringen Preises vereint das Gerät mehrere Funktionen, um eine ordentliche Qualität zu erreichen.

69,99 € auf Amazon

Die Gookam verfügt über einen 2"-LCD-Bildschirm und einen 20-MP-Sensor, um Bilder in guter Qualität zu liefern. Die Kamera kann Videos in verschiedenen Formaten aufnehmen, z. B. in 4 K bei 30 fps, 2,7 K bei 30 fps oder Full HD 1080 bei 60 fps. Das Gerät hat einen Blickwinkel von 170° und kann mithilfe eines externen, abnehmbaren Mikrofons bis zu 10 m entfernte Geräusche aufnehmen. Die Gookam-Kamera ist eine Sportkamera aller Klassen und unterstützt Loop-Aufnahmen, Serienaufnahmen und Zeitrafferfotos.

Im Unterwassermodus verfügt das Gerät über ein wasserdichtes Gehäuse, mit dem es Stößen und Wasser bis zu einer Tiefe von 40 m standhalten kann. Die Gookam bietet eine Akkulaufzeit von bis zu 90 Minuten bei Full-HD-Aufnahmen und 60 Minuten bei 4K-Aufnahmen. Zu den Funktionen gehören Wi-Fi-, USB- und HDMI-Anschlüsse. Um Ihre Videos und Fotos zu verewigen, kann die Kamera eine microSD-Karte von 8 bis 64 GB aufnehmen. Die Actionkamera wird mit einem wasserdichten Gehäuse, zwei 1050-mAh-Akkus, einem Doppelakku, einer Fernbedienung und verschiedenen Halterungen (für Fahrräder, Helme usw.) geliefert.

Gopro Max 360°-Kamera 3
8/10

Bestes High-End

Gopro Max 360°-Kamera

Die beste High-End-Gopro

Entdecken Sie mit der Gopro Max die Kraft und kreative Vielseitigkeit von 360° Blickwinkel. Ausgestattet mit Max HyperSmooth Stabilisierung, verfügt sie über ein Fisheye-Objektiv auf der Vorder- und Rückseite, das eine Auflösung von bis zu 5,6 K 30 fps bietet.

529,90 € auf missnumérique

Die Gopro Max zeichnet sich durch zwei Objektive aus, eines vorne und eines hinten, um 360 °-Aufnahmen mit einer Auflösung von bis zu 5,6 K zu ermöglichen. Sie hat auch den Hero-Modus auf einer Ein-Linsen-Aufnahme an Bord, um Videos mit 1440 p im 4:3-Format oder mit 1080 p im 16:9-Format aufzunehmen. Für scharfe und ruckelfreie Bilder ist die Actionkamera mit der HyperSmooth Max-Stabilisierung ausgestattet. Zur Sicherung kann die Kamera eine microSD-Karte mit bis zu 256 GB aufnehmen und enthält außerdem einen Webcam-Modus für Live-Streaming mit 1080 p.

Die Gopro Max verfügt über vier verschiedene Aufnahmemodi, darunter SuperView Max mit einem Winkel von 149°, Weitwinkel mit 127°, Linear mit 90° und Narrow oder Schmal mit 27°. Die Kamera ist mit einem 2,5-Zoll-Touchscreen ausgestattet und verfügt über 6 Mikrofone für eine 360°-Tonaufnahme. Im Fotomodus bietet die Kamera eine sphärische Auflösung von 16,6 MP, im Hero-Modus von 5,5 MP und im PowerPano-Modus von 6,2 MP. Sie ist ohne Gehäuse bis zu 5 m unter Wasser wasserdicht und verfügt über einen austauschbaren 1600-mAh-Akku für eine Betriebsdauer von ca. 1 Stunde und 50 Minuten bei 5,6 K.

GoPro Pack HERO8 Black 4
7/10

Alternative

GoPro Pack HERO8 Black

Ein hervorragendes Gopro-Angebot

Nutzen Sie das Gopro Hero 8 Pack mit dem Zubehör, das Sie benötigen, um Sie bei Ihren extremen Herausforderungen zu begleiten. Dieses Paket wird mit einer 32-GB-Speicherkarte, einem Ersatzakku, einem Shorty und einem Stirnband geliefert und ist ein absolutes Muss.

429,99 € auf Amazon

Trotz der Veröffentlichung der Modelle Hero 9 und 10 bleibt die Gopro Hero 8 eine der besten Referenzen in der Rangliste der besten Actionkameras. Dieses Gopro-Paket, das mit unverzichtbarem Zubehör angeboten wird, ist eine hervorragende Alternative, um Ihre Heldentaten festzuhalten. Neben der Hero 8 black Action-Cam enthält das Paket auch einen Shorty, der eine kompakte Kombination aus Stange und Stativ darstellt. Außerdem gibt es ein Stirnband, eine 32-GB-SD-Karte zur Datensicherung und einen Ersatzakku, um die Aufnahmezeit zu verlängern.

Die Gopro Hero 8 black hat ein schlankes Design mit einer robusten Struktur, die ohne Gehäuse bis zu 10 m wasserdicht ist. Die Kamera ist ergonomisch gestaltet und hat an der Unterseite Gelenkstifte, die das Wechseln der Befestigung je nach Bedarf vereinfachen. Die Kamera ist mit der HyperSmooth 2.0-Technologie ausgestattet, die für eine bessere Stabilisierung und einen reibungslosen Betrieb sorgt. Die Gopro Hero 8 verfügt über ein 12 Megapixel Objektiv und bietet eine Auflösung von bis zu 4K bei 60 Bildern pro Sekunde und kann im Live Burst Modus Serienbilder mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen.

Einkaufsführer • Mai 2022

die beste GoPro

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Die beste Gopro

Die beste Einsteiger-Actionkamera

Die beste High-End-Gopro

Ein hervorragendes Gopro-Angebot

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
0/50 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle die beste GoPro

Bestes Billig Hochwertig Ausgezeichnet
Action-Cam GoPro HERO9 Black 5
9/10
Gookam Go2 6
7/10
Gopro Max 360°-Kamera 7
8/10
GoPro Pack HERO8 Black 8
7/10
UNSERE AUSWAHL
Action-Cam GoPro HERO9 Black
Gookam Go2
Gopro Max 360°-Kamera
GoPro Pack HERO8 Black
Mit der Gopro Hero9 können Sie Videos mit einer Auflösung von bis zu 5K aufnehmen. Für eine flüssige Wiedergabe mit qualitativ hochwertigen Bildern verfügt die Kamera über einen 23,6 MP-Sensor und Hyper Smooth 3.0-Stabilisierung.
Die Gookam Daydup wird mit einem umfangreichen Zubehörpaket geliefert und ist eine perfekte Sportkamera, mit der Sie qualitativ hochwertige Videos und Fotos aufnehmen können. Trotz des geringen Preises vereint das Gerät mehrere Funktionen, um eine ordentliche Qualität zu erreichen.
Entdecken Sie mit der Gopro Max die Kraft und kreative Vielseitigkeit von 360° Blickwinkel. Ausgestattet mit Max HyperSmooth Stabilisierung, verfügt sie über ein Fisheye-Objektiv auf der Vorder- und Rückseite, das eine Auflösung von bis zu 5,6 K 30 fps bietet.
Nutzen Sie das Gopro Hero 8 Pack mit dem Zubehör, das Sie benötigen, um Sie bei Ihren extremen Herausforderungen zu begleiten. Dieses Paket wird mit einer 32-GB-Speicherkarte, einem Ersatzakku, einem Shorty und einem Stirnband geliefert und ist ein absolutes Muss.
Sensorauflösung
23,6 Mp
20 Mp
16,6 Mp & 6,2 Mp
12 Mp
Aufnahmequalitäten Max.
5K - 30fps
4K - 30fps
5,6K - 30fps
4K - 60fps
Bildschirmgröße
2,27 Zoll
2 Zoll
2,5 Zoll
2 Zoll
Akkulaufzeit
1h 30min
1 Stunde
1h 50min
2 Stunden
Maße & Gewicht
71 x 55 x 33,6 mm & 160 g
60 x 42 x 25 mm & 60 g
69 x 64 x 25 mm & 163 g
66,3 x 48,6 x 28,4 mm & 126 g

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Our opinion on the GoPro

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Unsere Meinung zu Gopro-Actionkameras

Als echter Pionier und Marktführer bei der Entwicklung von Action- und Sportkameras revolutioniert die Marke Gopro immer wieder die technologische Entwicklung der Video- und Audiowelt im Bereich Action und Sport. Die Marke stammt aus den USA und wurde 2002 von Woodman Nicholas gegründet, einem begeisterten Extremsportler, der seine Erfolge im Urlaub festhalten wollte. Auf der Suche nach Lösungen für diesen begann Woodman, in die Entwicklung von Action-Kameras zu investieren und unternehmerisch tätig zu werden.

Im Jahr 2004 brachte Gopro seine erste Action-Cam mit dem Namen "Hero" auf den Markt. Im Laufe der Jahre hat sich das Unternehmen weiterentwickelt und regelmäßig neue Modelle mit technologischen Innovationen auf den Markt gebracht, wie z. B. die neuesten Modelle Hero7, Hero8, Hero9 und die neueste Hero10.

Der große Erfolg von Gopro liegt in der Stabilisierung des Bildes während der Aufnahme und des Filmens in der Action. Darüber hinaus hat sich die Marke einen Namen für ihre Akkus gemacht, die bei ununterbrochenem Gebrauch eine Laufzeit von über 2 Stunden haben. Mit den Modellen Gopro Fusion und Gopro Max bietet die Marke Kameras an, die in einem 360°-Weitwinkel filmen können. Die Gopro-Kameras vereinen technische Raffinesse und technologische Innovationen und sind so konzipiert, dass sie überragende Bildqualitäten von 720p bis hin zu 4K und 5K mit Frequenzen auf höchstem Niveau bieten.

Gopro-Kameras bieten eine enorme Vielseitigkeit bei der Verwendung und unterstützen eine Vielzahl von Zubehörteilen, die überall und an jeder Befestigung angebracht werden können. Dazu gehören Fahrräder, Motorräder, Surfbretter, Stangen, Autos, Helme usw. Gopro-Kameras zeichnen sich vor allem durch ihr robustes, handliches, leichtes Design auf einer wasserdichten Struktur bis zu 10 m ohne Gehäuse unter Wasser aus. Neben dem hochwertigen Design bietet Gopro eine Reihe von Optionen wie Touchscreen, digitale Stabilisierung, Sprachsteuerung, austauschbare Batterien, Direktübertragung, Wi-Fi und Bluetooth usw. an.

Um sich von der Konkurrenz abzuheben, hat die Marke Gopro zahlreiche Anwendungen und Software entwickelt. Dabei handelt es sich nämlich um ein intuitives und einfach zu bedienendes Programm, das ausschließlich für die Gopro-Kameras zur Auswertung von Videos und Bildern bestimmt ist. Es ist hervorzuheben, dass beim Kauf einer Gopro-Kamera bei einem autorisierten Händler die Gopro-Cloud einen Monat lang kostenlos zugänglich ist.

Um die Nutzer von Actionkameras zu motivieren und für sich selbst zu werben, hat die amerikanische Marke eine Webseite eingerichtet, auf der seit mehreren Jahren die Gopro Awards verliehen werden. Auf dieser Webseite können Content-Ersteller ihre besten Videos und Fotos einreichen und mit anderen teilen, die dann mit einem Preis ausgezeichnet werden.

Die Gopro-Kameras sind in ihrem Bereich führend und werden aufgrund ihres höheren Preises vor allem in der oberen Preisklasse angesiedelt. Das ist der Grund für einige Kritik und Vorwürfe. Angesichts der Qualität und Leistung der Gopro-Produkte ist dies jedoch nicht der Rede wert.

Action-Cam Gopro oder Action-Cam Insta360

Action-Cam Gopro

Es besteht kein Zweifel daran, dass Gopro seit etwa 17 Jahren die beste Referenz im Bereich der Action-Kameras ist. Durch ihre jahrelange Erfahrung hat sich die Marke Gopro in der Branche etabliert, indem sie Technik und technologische Innovationen miteinander verbindet, um Qualitäten zu bieten, die den Anforderungen der Benutzer entsprechen. Von den ersten Hero-Kameras bis zum neuesten Modell Hero 10 hat sie regelmäßig neue Modelle von Action-Kameras auf den Markt gebracht, die auf Vielseitigkeit, Leistung, Ergonomie und Robustheit basieren. Um den höchsten Ansprüchen gerecht zu werden, ist es Gopro sogar gelungen, mit den Modellen "Fusion" und "Max" Kameras mit einem 360°-Blickwinkel zu entwickeln.

Der wahre Erfolg von Gopro definiert sich durch die beste Bildstabilisierungstechnologie, um unter allen Umständen ruckelfreie Videos aufnehmen zu können. Zu den weiteren Vorteilen zählen der Zugang zu 4K-, 5K- und 6K-Auflösung bei den neuesten Modellen sowie eine Akkulaufzeit von bis zu 2 Stunden. Weitere Pluspunkte sind die Vielseitigkeit der Befestigung mit einem integrierten System für besondere Anlässe, die Wasserdichtigkeit ohne Gehäuse bis zu einer Tiefe von 10 m und die stoßfeste und robuste Konstruktion.

Der einzige Nachteil der Gopro ist ihr wesentlich höherer Preis, aber eine Investition, die sich lohnt, um die Qualitäten und die Leistung auf höchstem Niveau voll auszuschöpfen.

Action-Cam Insta360

Insta 360 ist eine chinesische Marke, die 2014 gegründet wurde und sich auf Kameras mit 360°-Aufnahmen spezialisiert hat, daher der Name. Die Marke bietet eine breite Palette an Kameras an und stellt sich mit ihren Action-Cam-Modellen, die für den Freizeitgebrauch gedacht sind, als wichtige Innovation dar. In ihrem Katalog vermarktet die Marke Produkte der oberen und mittleren Preisklasse, um sich eine Position unter den Marktführern wie Gopro, Sony und DJI Osmo zu sichern. Neben der Bildqualität hat sich Insta 360 einen Namen für die Auflösung seiner Kameras gemacht, die von 5K bis 8K reicht und mit der Freecapture-Funktion ausgestattet ist, die es Ihnen ermöglicht, den Blickwinkel nach Ihren Wünschen zu wählen.

Der einzige Haken an den Insta-360-Produkten ist die weniger solide und wasserdichte Konstruktion, die ein spezielles Gehäuse erfordert, um den wasserdichten Modus nutzen zu können. Die Marke hat sich viel mehr auf die Benutzerfreundlichkeit und die einfache Handhabung konzentriert, um Urlaubs- und Alltagsbilder zu erfassen als Action- und Sportvideos. Was den Preis betrifft, sind die Insta-360-Produkte etwas teuer, was aber durch die Bildqualität und einige fortschrittliche und intuitive Funktionen wieder wettgemacht wird.

Urteil

Die Wahl zwischen einer Gopro- und einer Insta360-Action-Kamera ist zweifellos unbestreitbar. Wenn Sie auf der Suche nach Zuverlässigkeit, Vielseitigkeit und Robustheit sind, ist die Gopro die beste Wahl. Wenn es jedoch um Einfachheit und die Nutzung neuer Technologien für Ihren Urlaub und Ihren Alltag geht, ist die chinesische Marke Insta360 ein gutes Omen für Sie. In Bezug auf die Bildqualität können die beiden Marken zwar ähnlich sein, aber in Bezug auf Ausdauer und Leistung sind sie unvergleichlich. Ihre Wahl wird sich jedoch nach Ihren Bedürfnissen und Anforderungen sowie nach Ihren Vorlieben und Ihrem Budget richten.

Wie Sie Ihr GoPro auswählen

Die Entscheidung für eine Gopro ist eine lohnende Investition für Fans und Profis von Extrem-Action. Aber um eine Gopro zu kaufen, die unseren Ansprüchen und Bedürfnissen gerecht wird, ist es wichtig, die wichtigsten Kriterien zu kennen.

Kriterium Nr.1 : Die Auflösung

Die Bildqualität, die Ihre zukünftige Gopro aufnehmen kann, ist das wichtigste Kriterium für gelungene Videos und Fotos. Auf den ersten Blick sollte man sich auf die Auflösung beziehen, ein Aspekt, der nicht von der Qualitätsregel ausgenommen ist. Um die besten Aufnahmen zu machen, sollten Sie sich für eine Kamera mit einer Auflösung von mindestens 720 bis 1080 Pixeln entscheiden. Je höher die Pixelzahl, desto besser die Qualität. Dank des technologischen Fortschritts können Gopro-Kameras heute eine Auflösung von bis zu 4K oder sogar 5K und eine Pixelanzahl von 3840 bis über 5000 Pixel bieten. Achtung: Eine hohe oder zu hohe Auflösung definiert eine ziemlich große Datei, ein Volumen, das mehr Platz auf Ihrer Speicherkarte einnimmt. Und darüber hinaus wird es einen recht leistungsstarken PC für die Dateiverwertung erfordern. Wenn Sie aber über die nötige Ausrüstung verfügen, gibt es nichts Besseres als eine höhere Auflösung für noch detailreichere Bilder.

Kriterium Nr.2 : Die Bildfrequenz

Da es sich um eine Bordkamera handelt, ist die Bildqualität nicht nur eine Frage der Auflösung. Sie sollten auch berücksichtigen, wie flüssig Ihre Kamera läuft oder wie hoch die Bildfrequenz ist. In diesem Zusammenhang ist die Anzahl der Bilder pro Sekunde oder Frames pro Sekunde zu nennen, die auf den Datenblättern oft in fps oder IPS übersetzt werden. Dabei gilt: Je höher die Bildfrequenz, desto schärfer nimmt Ihre Kamera Bewegungen während der Aufnahmen auf. Als Richtwert gilt, dass eine Bildfrequenz von 30 fps für eine Bordkamera angemessen wäre. Bei den neueren Gopro-Modellen können Sie je nach Auflösung des Geräts eine Bildfrequenz von 30 bis 240 fps erreichen. So kann zum Beispiel eine 4K-Aufnahme mit 30 fps eine Ultra-HD-Auflösung von 1440p mit 60 fps oder eine HD-Auflösung von 1080p mit 60 oder 120 fps haben.

Kriterium Nr.3 : Die Technologie zur Bildstabilisierung

Es muss nicht mehr erwähnt werden, dass man bei der Wahl der besten Action-Kamera gezwungen ist, die Stabilisierungsfunktion für eine flüssigere Wiedergabe in Frage zu stellen. Um ruckelfreie Bilder zu erhalten und Videoverwacklungen zu minimieren, ist dieses System unerlässlich, um die Höhepunkte in voller Aktion unter allen Umständen festzuhalten. Während ältere Modelle mit einem standardmäßigen digitalen Stabilisierungssystem ausgestattet sind, stattet Gopro neuere Modelle wie die Hero 7 mit der HyperSmooth-Technologie aus. Die Gopro-Kamera ist mit dem GP1-Chip leistungsfähiger und kann noch flüssigere und schärfere Videoaufnahmen liefern. Bei der Auswahl Ihrer Gopro ist es daher nicht unwichtig, den Grad der integrierten elektronischen Stabilisierung zu berücksichtigen, um von einer einwandfreien Bildqualität zu profitieren.

Kriterium Nr.4 : Robustheit und Wasserfestigkeit

Um auch unter extremen Bedingungen filmen zu können, muss eine ausgezeichnete Action-Kamera robust und stoßfest sein. Auch hier gibt es einige Modelle, die ein Schutzgehäuse benötigen, um auch unter aggressiven Bedingungen zuverlässig zu funktionieren. Andere Modelle wie die Hero6 Black oder die Hero8 haben eine sehr robuste Konstruktion, um auch in den härtesten Situationen zu bestehen. Neben der Robustheit der Ausrüstung ist auch die Wasserdichtigkeit ein wichtiges Merkmal, um auch bei Regenwetter oder Wassersportaktivitäten erfolgreich zu sein. Es gibt zwei Arten von wasserdichten Geräten: wasserdichte Geräte an sich oder mit einem Gehäuse, das wasserdicht ist. Was die Gopro-Kameras betrifft, so sind die Modelle ab der Gopro Session und Hero5 bis zu einer Tiefe von 10 m unter Wasser in sich wasserdicht. Es ist zu erwähnen, dass Gopro ein spezielles Tauchzubehör anbietet, das eine Wasserdichtigkeit bis zu einer Tiefe von 60 m gewährleistet.

Kriterium Nr.5 : Batterie und Laufzeit

Eine Bordkamera muss die Möglichkeit bieten, mit einer für Ihre Bedürfnisse ausreichenden Akkulaufzeit zu filmen und aufzuzeichnen. Die Nutzungsdauer richtet sich nämlich nach der Kapazität der Batterie. Im Durchschnitt sollten Sie sich für einen Akku mit 1050 mAh oder mehr entscheiden, um eine Laufzeit von etwa einer Stunde bei 1080p-Auflösung mit 60 fps zu genießen. Versuchen Sie auch, sich für austauschbare Akkus zu entscheiden, damit Sie bei längeren Sequenzen einen Ersatz- oder Zweitakku verwenden können. Einige Modelle sind mit einem austauschbaren 1600-mAh-Akku ausgestattet, der eine Laufzeit von über 2 Stunden in Medianauflösung und 1,5 Stunden in 4K-Auflösung ermöglicht.

Aktualisieren Sie die Kamerasoftware für volle Funktionalität und optimale Leistung Ihrer Gopro.

Um die Fähigkeiten Ihrer Gopro-Kamera voll auszuschöpfen, wird dringend empfohlen, immer die neueste Version Ihrer Kamerasoftware zu verwenden. Durch diesen Prozess wird Ihre Gopro von den neuesten Funktionen und der optimalen Leistung profitieren.

Dazu müssen Sie sich anmelden und die "Gopro App" von GooglePlay oder Apples App Store für Smartphones und Tablets herunterladen. Sie können auch die PC-Version "Gopro Quick" von der Website "gopro.Com/apps" beziehen.

Um das Update durchzuführen, schließen Sie Ihre Kamera an Ihr Smartphone oder Ihren Computer an. Sobald Ihre Geräte verbunden sind, zeigt die App die verfügbaren Updates an und gibt Ihnen Anweisungen zur Installation. Sie müssen sich nur von den Schritten leiten lassen, die Sie ausführen müssen. Alternativ können Sie die Installation auch manuell mithilfe Ihrer microSD-Speicherkarte durchführen. Laden Sie einfach das neueste Update auf Ihre Speicherkarte und installieren Sie es manuell von Ihrer Gopro-Stimme aus. Um die Version der auf Ihrer Kamera installierten Software zu überprüfen, müssen Sie das Menü Ihrer Kamera aufrufen und nach unten ziehen, um das Symbol "Einstellungen" zu finden, indem Sie darauf tippen und auf die Registerkarte "Über diese Gopro" gelangen. Hier erhalten Sie die notwendigen Informationen über Ihre Kamera und die installierte Software. Um Details und Informationen zu den neuesten Softwareversionen zu finden, gehen Sie ins Internet und besuchen Sie "gopro.com/update".

5 gute Gründe, sich für eine Gopro-Kamera zu entscheiden

Der Grund, warum sich die Gopro auf dem Markt für Actionkameras durchsetzen konnte, liegt in der Qualität und Leistungsfähigkeit ihrer Produkte. Hier sind also fünf gute Gründe, sich für eine Gopro-Kamera zu entscheiden.

Kompaktes Aussehen und geringes Gewicht

Beim ersten Blick auf eine Gopro beeindruckt die Kamera mit einer sehr kompakten und leichten Bauweise. Dies verleiht ihr ein ultraportables Aussehen und die Fähigkeit, sich überall zu integrieren oder aufzustellen, um sich als perfekter Begleiter für Liebhaber von Sport und extremen Aktionen zu erweisen. Denn die Kamera kann Ihnen überall hin folgen, in Ihre Tasche, Sporttasche und sogar auf begrenztem Raum unter allen Umständen.

Makellose Bildqualität

Trotz ihrer geringen Größe kann eine Gopro-Kamera Aufnahmen mit einem Sichtfeld von bis zu 170 ° liefern. Mit den Modellen Max und Fusion können Sie sogar Aufnahmen in einem Winkel von 360° mit einer Auflösung von bis zu 6K machen. Der Vorteil einer Gopro liegt vor allem in der Qualität der Bilder, da die Sensoren eine Auflösung von 720p bis 5K und eine hohe Bildfrequenz bieten. Da die Gopro zudem über ein hochwertiges Stabilisierungssystem wie HyperSmooth verfügt, kann sie selbst bei den extremsten Bewegungen gute Videos und Fotos liefern. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass eine Gopro Action-Cam durch einen großen Betrachtungswinkel, hochauflösende Aufnahmen und ruckel- und wackelfreie Bilder eine präzise Qualität liefert.

Zuverlässigkeit in Bezug auf Robustheit und Wasserfestigkeit

Da die Marke darauf ausgerichtet ist, unter allen Umständen Nervenkitzel zu filmen, hat sie sich auch auf eine sehr solide und wasserdichte Konstruktion ihrer Kameras konzentriert. Gopro-Kameras sind so konzipiert, dass sie unter allen Bedingungen stoßfest sind. Sie sind auch darauf ausgerichtet, Wasser und Elementen wie Schlamm, Schnee und allen Arten von Feuchtigkeit zu widerstehen. Seit der Hero5 hat Gopro ein solides, wasserdichtes Grunddesign entwickelt, um auf sperrige Schutzgehäuse verzichten zu können. Gopro hat eine Wasserdichtigkeit ohne Gehäuse bis zu 10 m unter Wasser entwickelt und bietet jetzt ein reguläres Schutzgehäuse an, mit dem man bis zu 30 m unter Wasser tauchen kann. Außerdem gibt es das Super-Suit-Gehäuse, mit dem man bis zu 60 m tief tauchen kann.

Eine gut abgedeckte Akkulaufzeit

Um ihre Leistung zu steigern, hat die Marke Gopro es nicht versäumt, ihre Actionkameras mit einer produktiven Stromversorgung auszustatten. Tatsächlich verfügt jedes Gopro-Modell über einen Akku mit einer Mindestkapazität von 1050 mAh, um eine Betriebsdauer von über einer Stunde zu ermöglichen. Dies wird einen ausgezeichneten Kompromiss zwischen Mobilität und der Aufnahme von schönen Bildern bestimmen. Gopro-Akkus haben eine Kapazität von 1200 bis 1720 Mah, um eine Laufzeit von 1,5 bis über 2 Stunden zu ermöglichen. Diese kann jedoch je nach Aufnahmeleistung und Verwendung eines Rückfahrbildschirms oder anderer Funktionen, die mehr Energie benötigen, variieren.

Die Vielseitigkeit

Gopro-Actionkameras sind auch für ihre Fähigkeit bekannt, mithilfe einer Reihe von Zubehörteilen, die von der Marke angeboten werden, an verschiedenen Halterungen befestigt werden zu können. Es gibt Stangen, Dreibeinstative, Stabilisatoren, Fahrrad-, Helm-, Sportbrust-, Stirnband- und viele andere Halterungen, damit Sie unter allen Umständen die besten Videoaufnahmen genießen können. Diese Vielseitigkeit wird auch durch eine breite Konnektivität ergänzt, wie zum Beispiel die Verfügbarkeit einer USB-C- und HDMI-Schnittstelle. Außerdem sind GPS, Wi-Fi und Bluetooth verfügbar. Diese Anschlüsse ermöglichen es Ihnen, Ihre Videos und Fotos nach Belieben zu nutzen.

Unsere Meinung zu alternativen Marken

Wir glauben, dass dies die besten alternativen Marken zu den GoPro sind :

DJI
Insta360
Akaso
YI Technology
Sony

DJI ist ein chinesisches Unternehmen, das 2006 gegründet wurde und für die Herstellung von Drohnen bekannt ist. Die Marke gilt als eine der besten Referenzen in der Branche für Drohnen und Bordkameras. Unter anderem hat sie sich einen Ruf für die Qualität ihrer Stabilisatoren für Kameras und Smartphones sowie für Action-Kameras wie DJI Osmo Pocket und DJI Osmo Action erworben.

Die 2015 gegründete Marke Insta360 macht sich einen Namen durch die Herstellung von Onboard-Kameras, mit denen Bilder in einem 360°-Sichtfeld aufgenommen werden können. Als Entwickler von Onboard-Kameras bietet Insta360 zahlreiche Video- und Fotolösungen für Freizeit-, Sport- sowie professionelle Anwendungen. Die Kameras von Insta360 zeichnen sich vor allem durch ihr exklusives Stabilisierungssystem "FlowState Stabilisation" aus, um scharfe Bilder aus verschiedenen Winkeln zu liefern.

Die 2012 gegründete und aus China stammende Marke Akaso hat sich auf preisgünstige Action-Kameras spezialisiert. Sie entwickelt sich weiter, indem sie ein Designsystem entwickelt, das auf den Bedürfnissen und Wünschen von Outdoor-Sportbegeisterten basiert, indem sie Qualitätsprodukte anbietet.

YI Technology ist eine 2014 gegründete chinesische Marke, die ursprünglich bis 2016 von der Marke Xiaomi unterstützt wurde. Die Marke ist auf die Herstellung von Sportkameras spezialisiert und erweitert ihr Geschäftsfeld um die Produktion von Sicherheitskameras für den Innen- und Außenbereich. Da sie den amerikanischen Riesen "Google" durch ihre fortschrittlichen und intuitiven Designs begeistert, geht sie eine Partnerschaft mit Google ein und entwickelt die Sportkamera YI Horizon VR180. Als eine der besten Referenzen in ihrem Bereich bietet YI Technology eine breite Palette von Action-Kameras an, die sowohl für den professionellen als auch für den privaten Gebrauch bestimmt sind.

Der japanische Riese Sony ist eine echte Referenz im Elektroniksektor und hat sich ebenfalls einen Platz unter den besten Action- und Sportkameras erobert. Sony ist bekannt für seine außergewöhnlichen Bildqualitäten und die überdurchschnittliche Stabilisierung seiner Kameras. Seine Marktposition gründet sich auch auf Qualität zu Preisen, die im Vergleich zur Konkurrenz unschlagbar sind.

Tipps

Zeitrafferfotos mit der Gopro aufnehmen

Die Aufnahme von Zeitrafferfotos mit Ihrer Gopro ermöglicht es Ihnen, die Entwicklung einer Szene über einen längeren Zeitraum zu verfolgen. Dieser Modus ermöglicht es Ihnen auch, eine Reihe von Fotos aufzunehmen und die besten Aufnahmen auszuwählen.

Um den Quick-Modus einzurichten, schalten Sie zunächst Ihre Kamera aus und drücken dann drei Sekunden lang auf den Auslöser, bis die Aufnahme von Fotos beginnt. Ihre Kamera wird sich mit einem Signalton einschalten und automatisch mit der Aufnahme von Zeitrafferfotos beginnen. Bei jeder Aufnahme blinken die Statusanzeigen während der gesamten Sequenz. Beachten Sie, dass die Aufnahmesequenz erst dann automatisch beendet wird, wenn der Auslöser erneut gedrückt wird. An diesem Punkt beendet die Kamera die Aufnahme, indem sie noch einmal einen Signalton abgibt, um sich automatisch auszuschalten.

Vor jeder Sequenz immer den Bildausschnitt überprüfen, um gelungene und interaktive Bilder zu genießen

Wenn Sie mit Ihrer Gopro-Kamera eine Videosequenz aufnehmen, ist es immer wichtig, den richtigen Bildausschnitt zu finden, damit sie gelingt. Da eine Gopro-Kamera ein großes Sichtfeld integriert, ist es wichtig, den besten Standort für das Gerät mit einer geeigneten Befestigung zu bestimmen. Es wird auch notwendig sein, den Blickwinkel richtig einzustellen. Die Berücksichtigung des Bildausschnitts ermöglicht es Ihnen, Ihren Fokus zu erfassen und gleichzeitig einen Teil der Umgebung und des Hintergrunds zu erhalten.

Die richtige Auflösung wählen, um die Laufzeit des Akkus und der Speicherkarte zu fördern

Nichts ist besser, als sich die höchste Auflösung zu gönnen, die auf unserer Gopro verfügbar ist, um von sehr detaillierten und qualitativ hochwertigen Bildern zu profitieren. Aber Vorsicht: Eine sehr hohe Auflösung erfordert mehr Energie und Speicherplatz. Neuere Gopro-Modelle bieten eine Auflösung von bis zu 4 K bei 60 fps oder sogar 5 bis 6 K bei 30 fps. Dadurch haben sie eine Akkulaufzeit von weniger als 1,5 Stunden und benötigen relativ viel Speicherplatz. Um eine längere Akkulaufzeit zu erreichen, sollten Sie versuchen, Ihre Gopro auf eine korrekte Auflösung von 720 bis 1080p oder maximal 1440p einzustellen und dies bei einer Bildfrequenz von 30 bis 60 fps. Bei dieser Einstellung erreichen Sie eine Akkulaufzeit von 1,5 bis über 2 Stunden. Sie brauchen auch keine Speicherkarte mit großer Kapazität zu kaufen, eine 32-GB-Karte reicht aus, um hervorragende Videoqualität zu genießen.

Den Protune-Modus verwenden, um die Bildqualität der Gopro zu verbessern

Der Protune-Modus ist eine Funktion, mit der Sie die Anzeigeeinstellungen Ihrer Gopro ändern können. Für den Anfang empfiehlt es sich, die Protune-Einstellungen zurückzusetzen, um die komplizierteren Einstellungen zu umgehen. Für eine genauere Nutzung werden Sie jedoch gezwungen sein, Protune manuell zu konfigurieren. Im Protune-Modus könnten Sie nämlich auf die Einstellungen für Auflösung, Blickwinkel, Bildfrequenz, Weißabgleich, Farbmetrik, Schärfe, Belichtung und ISO-Werte zugreifen.

Die Reinigung der Gopro-Kamera für die tägliche Pflege

Der Vorteil einer Gopro-Kamera bei der Reinigung ist ihre wasserdichte und robuste Konstruktion. Zur Pflege der Gopro-Kamera wird sie mit klarem Wasser gereinigt und anschließend mit einem weichen Tuch getrocknet. Um das Objektiv zu reinigen, empfiehlt es sich, es mit einem weichen, fusselfreien Tuch abzuwischen. Wenn sich zwischen dem Objektiv und dem Garnierring Fremdkörper befinden, können Sie diese mit Wasser oder Luft entfernen. Achten Sie aber darauf, dass Sie keine Fremdkörper um das Objektiv herum einführen. Dasselbe gilt für den Touchscreen. Verwenden Sie ein weiches, fusselfreies Tuch, um ihn auch bei der Verwendung in feuchter Umgebung zu reinigen.

Wenn sich Schmutz oder Ablagerungen auf den Dichtungen und um die Teile, die sich öffnen lassen, verhärten, können Sie auch auf heißes Wasser zurückgreifen. Tauchen Sie Ihr Gerät 10 Minuten lang in 30 bis 40 Grad warmes Wasser und spülen Sie es anschließend gründlich ab, um den Schmutz loszuwerden. Was den Mikrofonteil betrifft, so schütteln Sie das Gerät einfach oder pusten Sie auf den Mikrofonbereich. Sie sollten jedoch keine Druckluft verwenden, um die wasserdichten Innenmembranen des Mikrofons nicht zu beschädigen.

Bevor Sie Ihre Gopro in die Nähe von Feuchtigkeit, Staub oder Sand bringen, ist es jedoch wichtig, dass Sie die Öffnungen des Mikrofons überprüfen, um sicherzustellen, dass sie fest verschlossen sind.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Warum sollte man auf ein Stabilisierungssystem setzen, wenn man eine gute Auflösung mit einer ordentlichen Bildfrequenz hat?

Der Hauptcharakter einer Action- und Sportkamera definiert sich vor allem über die Stabilisierung, um auch bei den extremsten Bewegungen noch die kleinsten Details zu erfassen. Ohne ein Stabilisierungssystem erhalten Sie möglicherweise hochauflösende Bilder, aber mit wackeligen oder sogar ruckelnden Anzeigen. Das wird die Bildqualität stören und beeinträchtigen.

Verfügen Gopro-Kameras über einen internen Speicher?

Dies könnte einer der Mängel der Gopro-Kameras sein, die nicht verfügbare interne Speicheroption. So muss der Nutzer für die Sicherung eine microSD-Speicherkarte mit mindestens Klasse 6 besorgen. Beachten Sie, dass es Angebote für Gopro Packs gibt, bei denen eine Speicherkarte mit der Kamera geliefert wird.

Wozu dienen Wi-Fi- und Bluetooth-Verbindungen an meiner Gopro-Kamera?

Wi-Fi- und Bluetooth-Verbindungen ermöglichen es Ihrer Gopro, sich mit anderen Geräten wie Smartphones, Tablets und PCs zu verbinden, um Videos und Fotos schnell zu übertragen. Diese Verbindungsarten sind praktisch und ersparen Ihnen die Verwendung eines Übertragungskabels. Der Vorteil ist, dass Sie Ihren Speicherplatz leicht freigeben können. Mit Wi-Fi können Sie außerdem Ihre Aufnahmen im Webcam-Modus live streamen.

Kann ich die Inhalte meiner Gopro-Kamera direkt auf einem Monitor oder Fernseher ansehen?

Natürlich können Sie das! Die Verfügbarkeit von Anschlüssen wie HDMI auf der Gopro-Kamera ist dem gewidmet. Verbinden Sie einfach die beiden eingeschalteten Geräte über ein HDMI-Kabel und wählen Sie den jeweiligen Videoausgabemodus aus. Wenn Ihr Monitor oder Fernseher über eine Wi-Fi- oder Bluetooth-Schnittstelle verfügt, können Sie auch die Inhalte oder Video- und Fotodateien Ihrer Gopro anzeigen.

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
Action-Cam GoPro HERO9 Black 9
Action-Cam GoPro HERO9 Black
Gookam Go2 10
Gookam Go2
Gopro Max 360°-Kamera 11
Gopro Max 360°-Kamera
GoPro Pack HERO8 Black 12
GoPro Pack HERO8 Black

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!