Den besten Grafiktabletts zum Zeichnen 2022

Mit einem Grafiktablett können Sie Ihre Grafiksoftware voll ausnutzen, um Ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen. Ein gutes Grafiktablett wird sich durch seine Größe, seine Empfindlichkeit und die Qualität seines Stifts von anderen abheben.

Wacom Cintiq Pro 1
8/10

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Wacom Cintiq Pro

Das beste Grafiktablett zum Zeichnen im Jahr 2021

Das 24-Zoll-Grafiktablett Wacom Cintiq Pro ist trotz seines hohen Gewichts top zum Zeichnen. Die Berührungsempfindlichkeit und die Fernbedienung machen die Bedienung noch einfacher.

Siehe Preis

Die Wacom Cintiq Pro verfügt über ein 4k-Widescreen-Display und bietet Ihnen dank ihrer großen Oberfläche viel Platz zum Arbeiten. Die Kombination aus 4k-Auflösung, 23,6-Zoll-LCD und 99 % Farbraumgenauigkeit sorgt dafür, dass Ihre Kreationen wie echt aussehen. Ideal zum Zeichnen: Sie können jede Ecke des Tablets problemlos mit dem Stift oder Ihren Fingern erreichen.

Das Tablet ist handlich und transportabel und bietet Ihnen maximalen Komfort. Da es mit einem Ständer ausgestattet ist, können Sie es in jede beliebige Position bringen. Die deutsche Tastatur erspart Ihnen Schwierigkeiten bei der Eingabe. Außerdem gibt es eine kabellose Fernbedienung, mit der Sie schnell auf Anwendungen und Schnellzugriffe zugreifen können.

XP-Pen Artist 22EPRO 2
7/10

Bestes Billigprodukt

XP-Pen Artist 22EPRO

Das beste Einsteiger-Grafiktablett zum Zeichnen

Der XP-Pen Artist 22EPRO ist ein Grafiktablett für Anfänger. In Anbetracht des Preises und trotz der guten Grafik ist es eher minimalistisch.

Siehe Preis

Das wunderschöne XP-Pen Artist 22EPRO Tablett ist eine glaubwürdige Alternative für diejenigen, die sich keinen Wacom für 3.000 Euro leisten können. Es hat einen großen 22-Zoll-Bildschirm, der ihm ein ziemlich imposantes Aussehen verleiht, sodass es sich für die Verwendung auf einem Tisch, Schreibtisch oder einem Gelenkständer eignet. Der wiederaufladbare Stylus ist zwar nicht überragend, macht sich aber recht gut und hat eine gute Empfindlichkeit.

Der XP-Pen Artist 22EPRO ist eine ausgezeichnete Wahl als erstes Grafiktablett. Es ist nicht zu kompliziert, leistungsstark genug und nicht zu teuer. Als Anmerkung: Die mitgelieferten Kabel sind relativ kurz, vor allem das HDMI-Kabel. Je nach Ihrer Installation müssen Sie diese möglicherweise ersetzen. Das Grafiktablett ist mit Windows und Mac kompatibel und unterstützt Adobe Photoshop, Corel Painter, Manga Studio, Paint tool SAI und viele andere. Open Canvas 7 wird angeboten.

Huion GT-220 3
8/10

Eine ausgezeichnete Wahl

Huion GT-220

Ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Huion GT-220 hat einen 21,5-Zoll-Bildschirm, ein gutes Display und viel Zubehör. Die Qualität seines Stylus ist einen Blick wert.

Siehe Preis

Das Huion GT-220 Grafiktablett mit Stift bietet Ihnen mit seinem 21,5-Zoll-Bildschirm mit den Maßen 51,7 x 32,3 x 3,7 cm ein breites Arbeitsfeld. Die Bildqualität ist mit einer Auflösung von 1920 x 1080 gut. Für eine präzise mehrfarbige Darstellung verfügt der Bildschirm über 16,7 Millionen Farben. Sie können sogar von einem Betrachtungswinkel von 178° horizontal und vertikal profitieren.

Der Stylus wurde für sorgfältiges und präzises Arbeiten entwickelt. Mit 2.048 Druckstufen haben Sie keine Probleme mehr mit dem Versatz des Cursors. Die acht Arten von Spitzen des Cursorstifts sind mit Gummi versehen, um ein mögliches Abrutschen beim Zeichnen zu verhindern. Im Lieferumfang dieses Tablets ist viel Zubehör enthalten: USB-, HDMI- und AC-Kabel. Da das Tablet mit Windows und Mac kompatibel ist, kann es problemlos mit dem Computer synchronisiert werden.

Wacom Mobilestudio Pro 16 Zoll 4
8/10

Sehr gute Wahl

Wacom Mobilestudio Pro 16 Zoll

Das beste zum Zeichnen

Das 16-Zoll-Grafiktablett Wacom Mobilestudio Pro richtet sich an Profis und Enthusiasten. Seine ultrarealistische 4K-Darstellung mildert den Preis, der den besten Gaming-Notebooks entspricht, ein wenig ab.

Siehe Preis

Das 16-Zoll-Grafiktablett Wacom Mobilestudio Pro ist zweifellos das leistungsstärkste Tablett seiner Klasse. Es wird mit einem Pro Pen 2-Stift verkauft und verfügt über eine Leistung, die die Konkurrenz alt aussehen lässt. Der Intel Core I7-8559U Prozessor, Thunderbolt 3 Transfer, NVIDIA Quadro Grafikkarte, 512 GB Speicher und eine erweiterbare Festplatte machen es zu einem kreativen und zuverlässigen Arbeitsgerät. Die ultrarealistischen 4k-Grafiken und das Softwarepaket lassen einen nicht mehr los.

Im Gegensatz zum Wacom K100801 mit seinen über 9 kg auf der Waage, wiegt das 16 Zoll Mobilestudio Pro nur 2 kg. Der 16-Zoll-Bildschirm bietet 8.192 Druckpunkte, was die Effektivität des Stiftes unterstreicht. Damit Sie in einer natürlichen Haltung arbeiten können, liefert die Marke einen verstellbaren Standfuß mit. Auf der anderen Seite kostet all diese Qualität aber auch viel Geld.

Einkaufsführer • April 2022

das beste Grafiktablett zum Zeichnen

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Das beste Grafiktablett zum Zeichnen im Jahr 2021

Das beste Einsteiger-Grafiktablett zum Zeichnen

Ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

Das beste zum Zeichnen

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
4.9/54 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle das beste Grafiktabletts zum Zeichnen

TOP OF THE TOP GÜNSTIG AUSGEZEICHNET SEHR GUT
Wacom Cintiq Pro 5
8/10
XP-Pen Artist 22EPRO 6
7/10
Huion GT-220 7
8/10
Wacom Mobilestudio Pro 16 Zoll 8
8/10
UNSERE AUSWAHL
Wacom Cintiq Pro
XP-Pen Artist 22EPRO
Huion GT-220
Wacom Mobilestudio Pro 16 Zoll
Das 24-Zoll-Grafiktablett Wacom Cintiq Pro ist trotz seines hohen Gewichts top zum Zeichnen. Die Berührungsempfindlichkeit und die Fernbedienung machen die Bedienung noch einfacher.
Der XP-Pen Artist 22EPRO ist ein Grafiktablett für Anfänger. In Anbetracht des Preises und trotz der guten Grafik ist es eher minimalistisch.
Der Huion GT-220 hat einen 21,5-Zoll-Bildschirm, ein gutes Display und viel Zubehör. Die Qualität seines Stylus ist einen Blick wert.
Das 16-Zoll-Grafiktablett Wacom Mobilestudio Pro richtet sich an Profis und Enthusiasten. Seine ultrarealistische 4K-Darstellung mildert den Preis, der den besten Gaming-Notebooks entspricht, ein wenig ab.
24-Zoll-Widescreen-Display
Gerät für Anfänger
Großer Bildschirm
Das leistungsstärkste Grafiktablett auf dem Markt
Schwer (7 kg)
Keine WLAN-Verbindung
Etwas schwerfällig
Preis konkurriert mit den besten Gaming-Notebooks

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - Grafiktablett zum Zeichnen

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

Haben Sie eine klare Vorstellung davon, mit welchem Grafiktablett Sie zufrieden sein werden? Hier sind die wichtigsten Merkmale und Spezifikationen, auf die Sie achten sollten, damit Sie Ihren Kauf nicht bereuen.

1 - Die Größe

Wenn wir über die Größe eines Grafiktabletts sprechen, sollten Sie zwei Parameter berücksichtigen:

  • Die Gesamtgröße des Tablets
  • Die Größe des Bildschirms.

Beide sind gleich wichtig. Ein größerer aktiver Bereich bedeutet einen größeren Zeichenbereich, was Ihnen die Möglichkeit gibt, an größeren Kunstwerken zu arbeiten. Sie können auf jedem Grafiktablett große Zeichnungen erstellen, aber ein großer Bildschirm eliminiert die Notwendigkeit, ständig zu zoomen und zu schwenken. Wenn Sie also ein Grafiktablett auswählen, achten Sie darauf, dass es groß genug ist, um Ihre Zeichnungen problemlos unterzubringen. Verwechseln Sie nicht den aktiven Bereich mit der Gesamtgröße, wenn Sie sich die Spezifikationen des Tabletts ansehen.

2 - Die Druckempfindlichkeit

Ein Grafiktablett hat in der Regel eine Druckempfindlichkeit zwischen 300 und 3000 Stufen. Aber was ist Druckempfindlichkeit und warum ist sie so wichtig?

Die Druckempfindlichkeitsstufe eines Grafiktabletts diktiert, wie stark Sie den Stift drücken müssen, um eine dickere Linie zu erhalten. Wenn Sie an hochauflösenden Zeichnungen arbeiten, die feinere Unterscheidungen und unterschiedliche Linienstärken erfordern, sollten Sie ein Grafiktablett kaufen, um mit einer höheren Anzahl von Druckstufen zu zeichnen. Wir empfehlen mindestens 1024 Druckstufen für Anfänger und mindestens 2048 Druckstufen für Fortgeschrittene und Profis.

3 - Die Reaktionsfähigkeit

Die Reaktionsfähigkeit zeigt Ihnen, wie schnell die Linien auf dem Bildschirm erscheinen, nachdem Sie sie gezeichnet haben. Normalerweise geschieht dies sofort. Sie benötigen die optimalen Treiber auf Ihrem Tablet und erstklassige Spezifikationen auf Ihrem Computer. Während Sie Ihre Suche nach dem besten Grafiktablett zum Zeichnen verfeinern, achten Sie auf die Software und die Treiber. Zweifel, die Sie diesbezüglich haben könnten, lassen sich am besten durch Kundenbewertungen ausräumen. Wenn das Tablett, das Sie zu kaufen beabsichtigen, nicht so reaktionsschnell ist, wie es sein sollte, wird dies in den Nutzerbewertungen erwähnt.

4 - Die Auflösung

Die Auflösung auf einem Grafiktablett zum Zeichnen bezeichnet den Detailgrad, den Sie Ihren Zeichnungen hinzufügen können. Je höher die Auflösung, desto detaillierter kann Ihre Illustration sein. In der Regel korreliert die Auflösung direkt mit der Größe des Tabletts. Wenn Sie also eine höhere Auflösung wünschen, müssen Sie wahrscheinlich ein größeres Tablett kaufen.

Technisch gesehen kann die Auflösung in Form von Zeilen pro Zoll (LPI) auf dem Bildschirm gemessen werden. Tablets der gleichen Größe unterscheiden sich nicht wesentlich in der Auflösung.

5 - Die Akkulaufzeit

Ein Grafiktablett sollte eine lange Akkulaufzeit haben, wenn Sie vorhaben, es auf Reisen zu verwenden. Eine Akkulaufzeit von drei bis vier Stundenist das absolute Minimum. Wie lange Ihr Tablet bei voller Ladung funktioniert, hängt von mehreren Faktoren ab, z. B. was Sie darauf machen und wie alt der Akku ist.

Es macht Sinn, dass Sie die Gesamtlebensdauer des Akkus eines Tablets verstehen, bevor Sie es kaufen. Sie wollen Ihr Tablet nicht zu oft aufladen, insbesondere wenn Sie gerne detaillierte Illustrationen ohne Unterbrechung erstellen.

6 - Die Art des Stifts

Grafiktabletts zum Zeichnen werden mit einem speziellen Stift geliefert, der aus drei verschiedenen Typen bestehen kann. Ein batteriebetriebener Stiftist dicker. Dies kann für Sie unbequem sein, wenn Sie kleine Hände haben. Wenn Sie ein Tablett kaufen, das mit einem batteriebetriebenen Stift geliefert wird, sollten Sie Ersatzbatterien griffbereit haben.

Ein wiederaufladbarer Stiftbenötigt keine externen Batterien und ist in der Regel dünner als ein batteriebetriebener Stift. Wenn die eingebaute Batterie leer ist, müssen Sie den Stift an eine Stromquelle anschließen.

Ein EMR-Stift ist der innovativste Stiftin dieser Gruppe. Er nutzt eine elektromagnetische Frequenz, um die Energie direkt vom Tablett zu übertragen. Sie müssen sich nicht um den Austausch oder das Aufladen von Akkus kümmern. Solange Ihr Tablet eingeschaltet ist, ist auch der EMR-Stift eingeschaltet.

Wie funktioniert ein Grafiktablett zum Zeichnen?


Ein Grafiktablett besteht aus einer berührungsempfindlichen Oberfläche und einem Stift und ist ein Gerät, das zum Zeichnen entwickelt wurde, und zwar digital und mit größerer Genauigkeit. Das ist in der Tat seine Hauptfunktion. Wenn Sie es mit einer Zeichensoftware verwenden, erzielen Sie das gleiche Ergebnis wie mit einem Bleistift oder Pinsel auf Papier. Der Stift kann von Ihrem PC als Navigationswerkzeug verwendet werden, wenn Sie ihn mit einem Treiber ausstatten.

Das Grafiktablett zum Zeichnen verfügt über einen Digitizer, ein nützliches Gitternetzsystem, mit dem Sie feststellen können, wo sich der Stift befindet und wohin er auf der aktiven Oberfläche navigiert. Außerdem kann er auch dann leicht erkannt werden, wenn der Zeichner noch keinen Druck ausgeübt hat. Dies ist dem magnetischen Signal zu verdanken, das sich 1 cm über der Oberfläche des Tabletts befindet.

Im Vergleich zu einer Maus ist sie sehr einfach zu bedienen. Um sie zu bedienen, ist jedoch ein PC erforderlich. Sie müssen sie nämlich über Bluetooth oder ein USB-Kabel mit Ihrem Computer verbinden. Wie wir alle wissen, sind Stifte druckempfindlich. Es ist also möglich, denselben Druck auszuüben wie mit einer Hand und so leichter eine Zeichnung zu erhalten, die der Handzeichnung ähnelt. Je empfindlicher das Tablett ist oder je stärker man drückt, desto genauer wird die Zeichnung, da man bei den Strichen flexibler sein kann.

Die digitale Verarbeitung der Linienführung erfolgt bei den Spitzenmodellen sofort. Außerdem kann man mit den verschiedenen Spitzen sowie den dunkleren oder dunkleren Farbtönen sehr unterschiedliche Effekte erzielen. Sie müssen den Stift umdrehen und mit der Spitze radieren, wenn Sie einen Fehler machen.

Grafiktablett mit Bildschirm oder ohne Bildschirm?

Grafiktablett mit Bildschirm

Diese Art von Grafiktablett ist einfacher zu handhaben und bietet mehr Komfort. Es zeigt direkt auf dem Bildschirm, was Sie zeichnen. Ein Grafiktablett mit Bildschirm reproduziert schnell, als ob Sie auf Papier zeichnen würden. Es eignet sich für sehr technische Berufe wie Architektur. Alle Kreise sowie geraden Linien werden sehr genau sein und müssen nur wenig verändert werden. Damit können Sie mehr tun, als einfach nur mit einem Grafiktablett zu zeichnen.

Die Verwendung eines Grafiktabletts mit Bildschirm kann jedoch einige Probleme mit sich bringen. Zunächst einmal ist sie recht sperrig, da sie mehr Platz einnimmt und ihr Transport kompliziert ist. Zum anderen bietet es im Gegensatz zu einem Modell ohne Bildschirm keine Farbgenauigkeit. Dies geht einher mit ihrer Inkompatibilität zu den meisten Schnittstellen von Desktops und Laptops, die für die Bedienung mit Maus und Tastatur ausgelegt sind.

Grafiktablett ohne Bildschirm

Ein Grafiktablett ohne Bildschirm ist ein zuverlässiges Werkzeug. Sie müssen sich keine Sorgen um eine schlechte Farbdarstellung, oder um die Bildschärfe oder sogar um Kratzer machen. Eine der wichtigsten Eigenschaften dieser Art von Tablet ist, dass es leichter zu transportieren ist. Sie ist auch stoßfester, sodass sie in einen Rucksack passt. Darüber hinaus ist sie haltbarer, da sie weniger bewegliche Teile hat. Dadurch ist er im Vergleich zu einem Modell mit Bildschirm unübertroffen haltbar.

Allerdings hat sie dennoch einige Nachteile. Zu Beginn erfordert sie eine gute, hochentwickelte Koordination von Hand und Auge. Außerdem braucht man viel Übung und vor allem mehr Zeit, bis man sie beherrscht. Die Zeichenfläche ist außerdem sehr klein, sodass Sie selbst für eine einfache Zeichnung ein Zoomwerkzeug verwenden müssen.

Urteil

Beide Arten von Grafiktabletts zum Zeichnen haben ihre positiven und negativen Seiten, und sie können sich sehr gut ergänzen. Beim Grafiktablett mit Bildschirm ist keine besondere Hand-Augen-Koordination mehr erforderlich. Das Grafiktablett ohne Bildschirm ist jedoch in Bezug auf die Portabilität viel praktischer.

Warum sollte man ein Grafiktablett zum Zeichnen kaufen?

Eine natürlichere Bewegung

Durch die Nutzung der Bewegung, die beim Zeichnen verwendet wird, könnte ein Grafiktablett zum Zeichnen im Vergleich zur Maus wesentlich glattere Kurven ergeben und kleine, komplizierte Formen leicht erstellen. Wenn Sie ein Grafiktablett zum Zeichnen verwenden, können Sie das persönliche künstlerische Design getreuer nachbilden als mit einem Touchscreen-System oder einer Maus.

Entdeckung des Drucks

Je nach Ihrem Grafiktablett zum Zeichnen und Ihrem Programm berücksichtigt der Stift für Zeichentabletts häufig die Technologie der Druckerkennung. Wie bei einem Bleistift hinterlässt die Verwendung von mehr Druck dunklere Linien, während ein leichter Druck die Linien heller macht. Ein ausreichend empfindlicher Stift könnte auch zum Nachzeichnen aktueller gedruckter Bilder verwendet werden, da er den Druck im Papier erkennt, der beim Kopieren älterer Arbeiten oder beim Zeichnen auf einem digitalen Medium zur Nachbearbeitung oder Speicherung nützlich sein kann.

Empfindlichkeit

Im Gegensatz zum üblichen Klick ein oder aus könnten Grafiktabletts zum Zeichnen die geringste Kraft messen, was eine bemerkenswerte Kontrolle verleiht. Andererseits könnte es auch Roll- und Nickeingaben für eine bemerkenswerte Pinselsteuerung bieten. Die Steuerelemente könnten angepasst werden, um sich dem Stil Ihrer Arbeit oder Ihrer Arbeit anzupassen.

Viele benutzerdefinierte Einstellungen

Ein Grafiktablett zum Zeichnen ist mit vielen benutzerdefinierten Einstellungen ausgestattet, sobald Sie auf die Option und die Konfigurationsprogramme klicken. Für den Fall, dass Sie einen leichten und weichen Anschlag haben, könnten die umgekehrten Einstellungen ideal für Sie sein. Das Ziel hier ist es, ein Zeichentablett zu haben, das für Sie funktioniert, und eines, das nicht gegen Sie ist.

In verschiedenen Größen erhältlich

Grafiktabletts sind in verschiedenen Größen erhältlich. Wenn Sie ein erfahrener Illustrator, professioneller Grafikdesigner usw. sind, benötigen Sie eine große Fläche.

Tipps

Stellen Sie Ihr Tablet in die Mitte der Bühne.

Wir sehen viele Menschen, die ihr Tablet wie eine Maus benutzen, mit der Tastatur vor sich und dem Tablet auf der rechten Seite. Das ist perfekt für den täglichen Gebrauch, aber Sie könnten mit Ihrem Tablet auf diese Weise nicht zeichnen. Verwenden Sie Ihr Tablett nicht wie Akademiker, die mit Worten hantieren: Stellen Sie es vor sich und in die Mitte der Arbeitsfläche.

Verwenden Sie verschiedene Arten von Federn.

Wacom bietet vier Arten von Stiften an: Standard, Filz, Hartfilz, Flachfeder und flexible

Feder.

Hartfilz ist so konzipiert, dass er einem Filzstift ähnelt, während Strich einen Pinsel simulieren soll. Flex hingegen ist so konzipiert, dass er sich wie Pastellkreiden anfühlt. Experimentieren Sie mit den verschiedenen Stiftarten, um eine bessere Vorstellung davon zu bekommen, was sich am besten für die verschiedenen Aufgaben eignet, die Sie erledigen möchten.

Rüsten Sie sich so aus, dass Sie Ermüdungserscheinungen reduzieren können.

Die

Chancen stehen gut, dass Sie Ihr Tablet immer für längere Zeit benutzen werden, und es gibt nichts Schlimmeres als Müdigkeit, wenn Sie versuchen, eine komplexe Aufgabe zu bewältigen. Ein guter Bürostuhl mit verstellbaren Armlehnen ist unverzichtbar. Damit können Sie Ihren Arm auf dem Stuhl ablegen und Ihr Handgelenk über dem Tablet frei bewegen.

Verfeinern Sie die Empfindlichkeit Ihrer Spitze.

Um wirklich zu verfeinern, wie Ihr Stift auf Ihre Eingaben reagiert, sollten Sie das Gefühl der Spitze an das Gewicht Ihrer Hand anpassen (oder auch nicht)

Üben Sie.

Wenn Sie Ihr Leben lang mit einer Maus gearbeitet haben, können sich Tablets bei der ersten Benutzung seltsam an

fühlen.

Vor Ihren Augen zu zeichnen ist ein einzigartiges Gefühl, aber es kann eine Weile dauern, bis Sie die Auswirkungen auf einem Bildschirm sehen. Halten Sie sich daran, und die Vorteile werden sich wirklich früher einstellen, als Sie denken.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Sieht eine Zeichnung auf einem Grafiktablett besser aus?

Wenn es um die visuelle Qualität, die Farben oder die Genauigkeit der Linien geht, ja, dann wird ein Grafiktablett zum Zeichnen eine Zeichnung stark verbessern. Wenn wir uns aber auf die Ebene des Nutzers beziehen, wird dieses Werkzeug niemals eine Person, die nichts über das Zeichnen weiß, zu einem echten Zeichner machen können. Im Grunde genommen werden Sie eine bessere Erfahrung machen, wenn Sie ein Grafiktablett verwenden.

Wie verwende ich ein Grafiktablett richtig zum Zeichnen?

Die meisten Grafiktabletts zum Zeichnen können über ein USB-Kabel an einen Computer angeschlossen werden. Bevor Sie Ihre Zeichnung auf dem Bildschirm sehen, müssen Sie jedoch eine Software für digitales Zeichnen installieren. Es gibt immerhin fortschrittlichere Modelle, mit denen Sie auf normalem Papier zeichnen und in Echtzeit in eine digitale Version übertragen können. Das hängt vor allem davon ab, für welche Art von Tablet Sie sich entscheiden.

Welche Größe ist ideal für ein Grafiktablett zum Zeichnen?

Die Wahl der Größe eines Grafiktabletts hängt von mehreren Parametern ab. Sie müssen den Raum berücksichtigen, in dem Sie Ihr Werkzeug verwenden, ob Sie ein tragbares Tablett benötigen oder nicht. Für einen Anfänger wäre ein A5- oder A6-Tablett ideal. Diese Modelle bieten genügend Funktionen, um grundlegende Zeichnungen anzufertigen und eine schärfere digitale Version zu erhalten.

Welche Auflösung sollte ein Grafiktablett zum Zeichnen haben?

Die Qualität Ihrer Zeichnung hängt hauptsächlich von der Auflösung des Tablets ab, das Sie verwenden. Es gibt viele Gründe, ein solches Gerät zu kaufen, aber dieses Kriterium sollte niemals vernachlässigt werden. Normalerweise wird dieser Wert in LPI definiert. Ein Tablet mit einer Auflösung von unter 2540 LPI ist nicht sehr empfehlenswert. Wenn Sie ein Profi sind, sollten Sie ein Tablet mit einer Auflösung um die 5080 LPI verwenden.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. https://www.lesnumeriques.com/tablette-graphique/comparat..., lesnumeriques.com
  2. https://bestreviews.com/best-drawing-tablets, bestreviews.com
  3. https://thewirecutter.com/reviews/best-drawing-tablets-fo..., thewirecutter.com
  4. https://www.wexphotovideo.com/blog/tips-and-technique/10-..., wexphotovideo.com
  5. https://www.slant.co/topics/6218/~graphics-tablets, slant.co
  6. http://www.rhodadraws.com/, rhodadraws.com
  7. http://www.pendarvis-studios.com/, pendarvis-studios.com
  8. http://www.victoriaying.com/, victoriaying.com
  9. http://www.dreamworkstv.com/, dreamworkstv.com
  10. https://www.linkedin.com/in/carolyn-dickey-38b23071/, linkedin.com
  11. Die besten Grafiktabletts zum Zeichnen, superprof.fr
  12. Vergleich / 6 Grafiktabletts im Test November 2021 ..., lesnumeriques.com
  13. Top Grafiktabletts und Tabletts mit Bildschirmen günstig 2021 ..., proactivecreative.com
  14. Die 7 besten Grafiktabletts für Anfänger 2021, votretablettegraphique.com
  15. Die 12 besten Tabletts zum Zeichnen und Notizen machen, proactivecreative.com
  16. Bestes Grafiktablett - Vergleich 2021| Clubic, clubic.com
  17. Grafiktablett - Kostenlose Lieferung - Innerhalb 1 Stunde in der Filiale, darty.com
  18. Welches Grafiktablett sollte man 2021 wählen, frandroid.com
  19. Alle Grafiktabletts - Computerkauf ..., fnac.com
  20. Beste Grafiktabletts 2021 - Test und Vergleich, futura-sciences.com
  21. Wie zeichnet man auf einem Grafiktablett? - Universität ..., universitedunumeriquemedef.fr
  22. Amazon.de | Grafiktabletts, amazon.co.uk
  23. Die 9 (echten) Besten Grafiktabletts 2021 ..., lebonpanier.fr
  24. Welches Grafiktablett soll ich wählen? - Le Carnet Digital, lecarnetdigital.com
  25. Die besten Android-Tablets zum Zeichnen 2021, proactivecreative.com
  26. 45 Best x pen Black Friday Angebote 2021 ..., blackfridayzen.fr
  27. Wie wähle ich mein Grafiktablett: Vergleich und Meinungen ..., jurojin.net
  28. Tipps zum Zeichnen auf dem Tablett - Grafiktablett PRO, tablettegraphique.pro
  29. Welche wichtigen Kriterien sind zu berücksichtigen ..., technoly.fr
  30. Intuos Pro: Dieses Grafiktablett verliert mehr als 240 ..., frandroid.com
  31. Grafiktabletts und Zeichentabletts | Best Buy Canada, bestbuy.ca
  32. Eine Zeichnung auf dem Tablet erstellen - Blog - Dessindigo, dessindigo.com
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
Wacom Cintiq Pro 9
Wacom Cintiq Pro
XP-Pen Artist 22EPRO 10
XP-Pen Artist 22EPRO
Huion GT-220 11
Huion GT-220
Wacom Mobilestudio Pro 16 Zoll 12
Wacom Mobilestudio Pro 16 Zoll

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!