Den besten Grills 2022

Welchen Grill sollte man wählen, um schöne Stunden mit Freunden oder der Familie zu verbringen? 76% der Deutschen besitzen einen Grill (Kohle-, Gas- oder Elektrogrill ) und 29% hätten sich vor dem Kauf eine bessere Beratung gewünscht. Wir haben für Sie nach dem besten Grill gesucht, der derzeit auf dem Markt ist, und laut unseren Recherchen handelt es sich dabei um den Weber Classic Kettle, lesen Sie unseren Ratgeber, um mehr zu erfahren.

Weber Original Kettle E-5710 1
9/10

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Weber Original Kettle E-5710

Der beste Grill im Jahr 2021

Der Weber Original Kettle E-5710 ist ein Muss unter den Kohlegrills! Er hat eine Grillfläche mit einem Durchmesser von57 cm. Beachten Sie das One-Touch-System und den tieferen Ascheauffangbehälter, um die Reinigung zu erleichtern.

229 € auf Amazon

Der Weber Original Kettle E-5710 bietet einen Garraum mit einem Durchmesser von 57 cm, in dem Sie für bis zu 12 Personen kochen können. Dieses Modell hat Grillroste aus verchromtem Stahl sowie eine Feuerstelle und einen Deckel aus emailliertem Stahl. Dieser wunderschöne Holzkohlegrill mit Standfuß verträgt gutes Wetter, extreme Bedingungen und Wetterschäden.

Der Weber Original Kettle E-5710 ist auch praktisch für den Grillnachmittag. Sie können die Grillutensilien an den Haken am Griff des Kohlegrills aufhängen. So haben Sie sie immer griffbereit. Das One-Touch-Reinigungssystem aus Edelstahl des Weber Original Kettle E-5710 hilft Ihnen, Fett und Asche ganz einfach loszuwerden.

Weber Compact Kettle 47 cm 2
8/10

Bestes Billigprodukt

Weber Compact Kettle 47 cm

Der beste Einstiegsgrill

Der Weber Compact Kettle ist ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für alle, die einen Kohlegrill zu einem allgemein sehr wettbewerbsfähigen Preis suchen. Er ist auf der gleichen soliden Basis aufgebaut wie die anderen Kettles von Weber.

79,90 € auf Amazon

Der verchromte Dreifach-Grillrost des Weber Compact Kettle hat einen Durchmesser von 47 cm und ist etwas dünner als die Original Kettle-Reihe. Das bedeutet wahrscheinlich, dass der Grillrost nicht so lange hält, aber Ihre Steaks oder Braten wunderbar gart. Der Grill ist nicht gelenkig. Das bedeutet, dass Sie den gesamten Grill herausnehmen müssen, um die Holzkohlekugeln wieder aufzufüllen, wenn die Temperatur zu stark sinkt.

Die 2 Holzkohlekörbe aus Aluminium, die mit dem Weber Kettle Compact geliefert werden, sorgen dafür, dass Ihre Heizkugeln oder Holzkohle an Ort und Stelle bleiben. Genau wie beim Original Kettle ist das Herzstück des Kohlegrills Compact Kettle das One-Touch-Reinigungssystem. Mit buchstäblich nur einem Tastendruck bewegen Sie den unteren Lüftungsgriff nach links und rechts, wodurch die Asche nach unten in den Aluminium-Ascheauffangbehälter gedrückt wird.

Weber Genesis II E-310 3
9/10

Bestes High-End-Produkt

Weber Genesis II E-310

Der beste High-End-Grill

Der Weber Genesis II E-310 richtet sich an erfahrene Benutzer. Sie werden die robuste Konstruktion und das durchdachte Design dieses Gasgrills zu schätzen wissen. Er ist auf Langlebigkeit ausgelegt, leicht zu reinigen und verfügt über leistungsstarke Brenner.

899 € auf Boulanger

Der Weber Genesis II E-310 basiert auf dem, was die amerikanische Marke als "Hochleistungsgrillsystem GS4" bezeichnet, das aus 3 Propangasbrennern besteht. Die Hauptkochzone des Genesis II E-310 besteht aus 2 porzellanbeschichteten Grillrosten aus emailliertem Gusseisen mit einer Gesamtfläche von 68 x 48 cm. Diese Grillfläche kombiniert die außergewöhnliche Verarbeitungsqualität, für die Weber bekannt ist, mit einer optimalen Wärmespeicherung, um ein großartiges Grillerlebnis zu bieten..

Dieser Gasgrill benötigt etwa 8 min, um eine Vorwärmtemperatur von 260 °C zu erreichen, aber aufgrund seiner Konstruktion hält er die hohe Temperatur mit weniger Energie als andere Modelle in der gleichen Preisklasse. Der Weber Genesis II E-310 gehört zu den wenigen vernetzten Grills. Mithilfe einer speziellen App können Sie Ihr Kochen kabellos aus einer Entfernung von bis zu 9 m überwachen.

Tefal TG900812 4
7/10

Das beste Elektrogerät

Tefal TG900812

Der beste tragbare Elektrogrill

Mit dem Tefal TG900812 grillen Sie Ihr Fleisch und Gemüse im Haus mit fast 70 % weniger Rauch. Mit diesem Modell können Sie zu jeder Jahreszeit köstliches Grillgut direkt in Ihrer Küche genießen.

115 € auf Amazon

Die Smoke Shield-Technologie des Tefal TG900812 sorgt für bis zu 70% weniger Rauch und Gerüche und weniger .... Gleichzeitig genießen Sie schmackhafte Grillgerichte, wann immer Sie Lust dazu haben, selbst an regnerischen Tagen. Sie bleiben nämlich in Ihrem Haus! Dank der 2 leistungsstarken, separaten Kochzonen und des einstellbaren Thermostats können Sie alles zubereiten (Fleisch, Gemüse, Mais, Fisch...).

Zusätzlich zu den 2 Kochplatten, mit denen Sie bei verschiedenen Temperaturen kochen können, stehen Ihnen 5 Kochstufen sowie eine einfache Temperatureinstellung zur Verfügung, mit der Sie hervorragende Kochergebnisse erzielen können. Schließlich ist noch anzumerken, dass dieses Modell leicht zu reinigen ist. Die Teller und die Saftauffangschale sind abnehmbar und spülmaschinenfest.

Einkaufsführer • Mai 2022

der beste Grill

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Der beste Grill im Jahr 2021

Der beste Einstiegsgrill

Der beste High-End-Grill

Der beste tragbare Elektrogrill

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
4.9/55 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle der beste Grills

TOP OF THE TOP BILLIG HOCHWERTIG AUSGEZEICHNET
Weber Original Kettle E-5710 5
9/10
Weber Compact Kettle 47 cm 6
8/10
Weber Genesis II E-310 7
9/10
Tefal TG900812 8
7/10
UNSERE AUSWAHL
Weber Original Kettle E-5710
Weber Compact Kettle 47 cm
Weber Genesis II E-310
Tefal TG900812
Der Weber Original Kettle E-5710 ist ein Muss unter den Kohlegrills! Er hat eine Grillfläche mit einem Durchmesser von57 cm. Beachten Sie das One-Touch-System und den tieferen Ascheauffangbehälter, um die Reinigung zu erleichtern.
Der Weber Compact Kettle ist ein ausgezeichneter Ausgangspunkt für alle, die einen Kohlegrill zu einem allgemein sehr wettbewerbsfähigen Preis suchen. Er ist auf der gleichen soliden Basis aufgebaut wie die anderen Kettles von Weber.
Der Weber Genesis II E-310 richtet sich an erfahrene Benutzer. Sie werden die robuste Konstruktion und das durchdachte Design dieses Gasgrills zu schätzen wissen. Er ist auf Langlebigkeit ausgelegt, leicht zu reinigen und verfügt über leistungsstarke Brenner.
Mit dem Tefal TG900812 grillen Sie Ihr Fleisch und Gemüse im Haus mit fast 70 % weniger Rauch. Mit diesem Modell können Sie zu jeder Jahreszeit köstliches Grillgut direkt in Ihrer Küche genießen.
Abmessungen des Grillrosts
57 cm Durchmesser
47 cm Durchmesser
68 x 48 cm
43,2 x 27,2 cm (L x B)
Material des Grillrosts
Chromstahl
beschichteter Stahl
Stahlguss emailliert
Antihaftbeschichtung
Material der Wanne
Emaillierter Stahl
emaillierter Stahl
Aluminiumguss
-
Verwendetes Brennmaterial
Holzkohle
Holzkohle
Gas
Elektrizität
Art des Kochens
Grill, Backofen
Grill, Backofen
Grill, Backofen
Grill

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - Grill

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

Neben der Art des Grillens (Kohle, Gas oder Strom), auf die wir in einem eigenen Abschnitt eingehen, sollten Sie folgende Kriterien berücksichtigen, um Ihren Grill optimal auszuwählen.

1 - Die Abmessungen

Wo möchten Sie Ihren Grill aufstellen? Wie viel Platz steht Ihnen zur Verfügung? Es gibt vier Hauptgrillgrößen :

  • Tischgrills sind die kleinstenGrills und ähneln oft einfachen Planchas. Sie sind nur mit Elektroantrieb erhältlich und die einzigen Grills, die sich für den Gebrauch in einer Wohnung eignen.
  • Tragbare (odertragbare) Grills, die sich perfekt zum Campen oder für den Balkon eignen.
  • Klassische Grills, die eine mittlere Größe haben und sich für die Verwendung auf der Terrasse oder im Garten eignen.
  • Große Grills, die das Äquivalent eines Küchenklaviers darstellen. Sie können entweder mobil sein oder in eine feste Struktur integriert werden.

Wenn Sie sich entschieden haben, welche Art von BBQ am besten zu Ihrem Platzangebot passt, ist es wichtig, die tatsächlichen Maße des Grills, den Sie kaufen möchten, zu überprüfen.Grills sind in Wirklichkeit oft größer, als sie auf Fotos aussehen. Das ist nicht störend, wenn Sie zu Hause viel Platz haben, aber wenn Sie eine kleine Terrasse oder einen kleinen Garten haben, ist dies eine Überlegung, die Sie berücksichtigen sollten.

Beachten Sie auch, dass viele Grills über Seitenablagen verfügen. Wenn diese Regale abnehmbar sind, werden sie nicht immer zu den Abmessungen des Grills gezählt. Überprüfen Sie dies genau, sonst kann es passieren, dass Sie die Seitenablagen zu Hause nicht anbringen können.

2 - Die Grillfläche

Neben den Maßen des Grills selbst ist es wichtig, auch die Maße der Grillfläche zu berücksichtigen. Einfach ausgedrückt: Rechnen Sie mit einer Mindestgröße von 250 cm2 pro Gast.

3 - Die Beschichtung der Grillfläche

Die Grillfläche besteht in der Regel aus rostfreiem Stahl, aber das ist nicht immer der Fall. Hier ist eine kurze Zusammenfassung der verschiedenen Arten von Beschichtungen, die Sie finden können :

  • Edelstahl: Dies ist die klassische Beschichtung. Rostet nicht, ist sehr widerstandsfähig und hält die Hitze lange. Edelstahl ist jedoch schwer zu reinigen und kann je nach Qualität braun werden.
  • Porzellan: ist pflegeleicht und wird kalt gereinigt.
  • Gusseisen: hält die Hitze besonders gut. Kann aber rosten und ist sehr empfindlich gegenüber säurehaltigen Lebensmitteln wie Tomaten.
  • Gusseisen ist mit Porzellan beschichtet. Dies ist das Beste aus beiden Welten, was Wärmemanagement und Pflege angeht. Allerdings ist die Lebensdauer dieser Beschichtung recht begrenzt, da die Porzellanschicht zu dünn ist und leicht brüchig wird.

4 - Das Design

Das Wichtigste ist, dass der Grill robust und stabil genug ist. Das ist sowohl besser, um Ihr Essen zu ledern, als auch besser aus offensichtlichen Sicherheitsgründen. Weitere Designelemente können berücksichtigt werden:

  • Der Deckel sollte sich vollständig hochklappen (oder abnehmen) lassen, um einen leichten Zugang zu den Lebensmitteln zu bieten und Verbrennungsgefahr zu vermeiden.
  • Der Griff sollte weit genug vom Deckel entfernt sein, damit Sie sich bei der Benutzung des Deckels nicht verbrennen.
  • Der Topf oder die Wände sollten dick genug sein, um die Hitze gut zu speichern.
  • Die Ränder und Ecken sollten nicht zu weit vorstehen, damit Sie sich nicht daran verletzen können.
  • Räder sind bei einem klassischen oder großen Grill unverzichtbar. Achten Sie darauf, dass sie groß genug sind, damit sie nicht im Rasen Ihres Gartens versinken.

Überprüfen Sie den Abstand zwischen dem Grillrost und der Glut. Achten Sie bei Kohlegrills darauf, dass zwischen dem Rost und der Glut mindestens 10 cm Platz sind, um Fettglut und die Bildung krebserregender Stoffe zu vermeiden.

5 - Die Struktur des Grills

Neben der Beschichtung des Rosts sollten Sie auch auf die Materialien achten, aus denen Ihr BBQ besteht:

  • Aluminium ist leicht, rostet nicht und ist leicht zu reinigen. Es ist kein gutes Material für eine Kochfläche, aber es ist ideal für BBQ-Regale.
  • Chromstahl wird häufig für Regale und Grills der unteren Preisklasse verwendet. Er lässt sich genauso leicht reinigen wie Aluminium, hält aber nicht so lange.
  • Rostfreier Stahl hat alle Vorteile von Aluminium und Chromstahl ohne deren Nachteile. Dafür ist er in der Regel teurer.
  • Gusseisen ist sowohl preiswert als auch widerstandsfähig, rostet aber leicht.

Alle BBQs altern irgendwann. Das Schöne an Aluminium und Edelstahl ist, dass diese Materialien nicht rosten, sondern als Reaktion auf die Hitze mit schönen Farben überzogen werden.

Für Kohlegrills

Bei Kohle-BBQs sollten Sie außerdem darauf achten:

  • Dass es einen guten Luftstrom gibt und dass man ihn leicht kontrollieren kann (insbesondere mit verstellbaren Öffnungen).
  • Dass es möglich ist, die Höhe des Rosts und/oder der Kohle zu verstellen.
  • Dass es einfach ist, Kohle nachzufüllen, wenn möglich, ohne den Deckel zu öffnen.

Für Gas- und Elektrogrills

Bei Gas- und Elektrogrills ist es am wichtigsten zu prüfen, ob sie leistungsstark genug sind.Bei Gas-BBQs wird die Leistung in BTU angegeben. Teilen Sie die Anzahl der BTU durch die gesamte Grillfläche. Der BBQ sollte mindestens 15 BTU pro cm²leisten. Bei elektrischen BBQs sollten Sie mit mindestens 2000 Watt rechnen, um das Fleisch ausreichend gut anbraten zu können.

Welches Zubehör sollten Sie für Ihren Grill haben?

Wenn Sie Ihren Grill kaufen, sollten Sie auch eine Reihe von Zubehör und Utensilien einplanen, die Ihnen das Leben leichter machen. Ob aus Holz, Edelstahl oder Silikon - achten Sie auf langstielige und hitzebeständige Utensilien, um Verbrennungen zu vermeiden:

  • Eine Zange, ein Pfannenwender und eine langstielige Gabel zum Umgang mit Lebensmitteln.
  • Ein Topflappen um mit den Speisen umzugehen.
  • Eine Drahtbürste um den Grillrost zu reinigen.
  • Spießchen zum Garen von geschnittenem Gemüse und kleinen Fleischstücken.
  • Ein Temperaturfühler um sicherzustellen, dass Ihre großen Fleischstücke genau so gegart werden, wie Sie es wünschen.
  • Anzündwürfel Zum Anzünden von Holzkohlegrills sollten Sie sich für einen Feueranzünder entscheiden, da dieser eine höhere Effizienz als Streichhölzer ermöglicht. Einige verfügen sogar über eine Vorrichtung zum Einstellen der Flamme und einen kindersicheren Sicherheitsmechanismus.

Sie können auch eine Reihe von nützlichen, aber eher optionalen Zubehörteilen wie einen Drehspieß, einen Bräter, eine Plancha oder einen Pizzastein erwerben.

Schützen Sie Ihren BBQ

Wenn Sie Ihren BBQ nach dem Ende der warmen Jahreszeit draußen stehen lassen, ist es wichtig, ihn unter einer Hülle oder Plane zu schützen. Wenn Sie keine haben, können Sie je nach Modell eine Abdeckhaube für 30 bis 100 € oder eine einfache Plane für etwa 20 € kaufen.

Die Pflege des Grills

Schrubben Sie den heißen Rost vor und nach dem Grillen mit einer Drahtbürste, um Rückstände zu entfernen. Wischen Sie anschließend mit einem Papiertuch oder einem alten, mit Öl getränkten Tuch darüber.
Reinigen Sie die Wanne und den Deckel, indem Sie überschüssiges Fett abkratzen und dann gelegentlich mit einem Schwamm und Seife säubern. Leeren Sie den Fett- und Wasserbehälter regelmäßig, um ein Überlaufen und Anzünden zu verhindern.
Leeren Sie den Aschenbecher, wenn die Asche kalt ist, bevor Sie ein neuesFeuerentfachen.

Gut zu wissen

Im Garten kann die Asche als Dünger (nach dem Sieben und Vergraben), als Barriere gegen Schnecken und Nacktschnecken oder im Kompost verwendet werden, um den pH-Wert anzuheben.

Die verschiedenen Arten von

Es gibt 3 Haupttypen von Grills, die der Art ihrer Zubereitung entsprechen: Kohlegrills, Gasgrills und Elektrogrills.

Es gibt noch weitere Arten von Grills und Barbecues, z. B. Planchas, fest installierte Steingrills, Smoker, Infrarotgrills und Granulat-BBQs. Wir behandeln sie oder werden sie in eigenen Artikeln behandeln.

Der Holzkohlegrill

Der Kohlegrill ist ein Klassiker. Er überzeugt seine Nutzer durch den unvergleichlichen Geschmack, den er den Speisen verleiht, und durch seine Geselligkeit.

Vor einigen Jahren war er noch rustikaler als andere BBQs, doch das hat sich inzwischen geändert. Moderne Kohle-BBQs sind heute mit vielen Funktionen ausgestattet, die Ihnen das Leben erleichtern (eingebautes Thermometer, Klappe zum Nachlegen von Brennstoff während des Grillens, Seitenablagen usw.).

Da einige Gemeinden die Verwendung von Gasgrills auf Balkonen von Wohnungen oder Eigentumswohnungen verbieten, kann der Kohlegrill eine interessante Alternative sein. Er kann nur im Freien verwendet werden, bei starkem Wind ist seine Verwendung nicht empfehlenswert.

Ihr Hauptvorteil ist, dass sie einen unvergleichlichen Rauchgeschmack bieten, ein geselliges Kochen ermöglichen und preisgünstiger sind als andere Grillarten. Sie eignen sich auch ideal zum Räuchern von Speisen.

Zu den Nachteilen gehört die Gefahr von Verbrennungen (oder sogar Bränden). Das Anzünden und der Umgang mit der Glut kann kompliziert sein, und sie brauchen lange zum Aufheizen (mindestens 40 Minuten). Schließlich ist diese Art von Grill sehr schmutzig und erzeugt viel Rauch.

Ein Kohlegrill ist ideal für Menschen mit einem kleinen Budget und für diejenigen, die sich gerne mit Freunden oder der Familie treffen. Er ist auch eine gute Wahl, wenn Sie auf Ihrem Balkon grillen möchten (in Städten, in denen die Stadtverwaltung die Nutzung eines Gasgrills im Freien verbietet).

Geschmack und Gesundheit in Einklang bringen

Beim Grillen mit Kohle sind alle Voraussetzungen gegeben, um die Bildung schädlicher Verbindungen, insbesondere von Benzpyren (das krebserregend ist), zu verursachen. Um Geschmack und Gesundheit in Einklang zu bringen, sollten Sie den Grillrost mindestens 10 cm von der Glut entfernt einstellen, verhindern, dass eventuelle Flammen das Essen berühren, und den Fettabfall auf der Kohle minimieren.

Gasgrill

Der Gasgrill ist sehr einfach zu bedienen: Er ermöglicht ein sofortiges Anzünden, erreicht schnell die gewünschte Temperatur und die Heizleistung lässt sich mit einem einfachen Knopfdruck regulieren. Kurz gesagt, alles funktioniert wie bei einem Gasherd, mit dem Unterschied, dass der BBQ über einen Rost, einen Deckel und Funktionen verfügt, die speziell auf das Grillen ausgerichtet sind.

Gas: Eine einzige 6-kg-Gasflasche reicht für 10 bis 15 Stunden für einen Grill mit zwei Brennern. Bevorzugen Sie Propan gegenüber Butan, das im Winter einfrieren kann. Der Gasgrill bietet ein einfaches An- und Ausschalten sowie ein schnelles Aufheizen. Nicht zu vergessen die einfache Steuerung des Garvorgangs und die praktische Handhabung. Diese Art von Grill ist auch sehr schmutzarm.

Die Nachteile sind, dass Gasgrills nicht den rauchigen Geschmack eines Kohlegrills haben. Außerdem sind sie sperriger, schwerer und teurer als andere BBQ-Typen. Außerdem kann die Verwaltung der Gasflasche recht kompliziert sein: Kontrolle auf Lecks, Verschließen nach Gebrauch, Austausch.

Diese Art von Grill ist perfekt für diejenigen, die regelmäßig grillen und ein großes Gerät benötigen. Es ist die beste Art von Grill, um große Gruppen (Familien, Freunde ...) unter den besten Bedingungen zu bedienen.

Vergewissern Sie sich, dass dies erlaubt ist.

Die Verwendung eines gasbetriebenen BBQs in Innenräumen (Haus oder Wohnung) ist sowohl gefährlich als auch häufig verboten. Ebenso ist in einigen Städten die Verwendung eines Gasgrills auf Balkonen ebenfalls verboten. Prüfen Sie also immer genau, ob Sie Ihren Grill benutzen dürfen, bevor Sie ihn kaufen.

Der Elektrogrill

Diese Grills ohne Brennstoff haben den Vorteil, dass sie praktisch überall eingesetzt werden können. Sie sind die einzigen, die in den meisten Gebäuden erlaubt sind, sei es im Innen- oder Außenbereich (Balkon, Terrasse ...).

Sie sind die besten Grills für die Gesundheit: Sie garen die Speisen durch Strahlung und verfügen manchmal über eine Auffangschale (in die man nur Wasser gießen muss) für Fette. Da das Fett und der Saft der Speisen in das Wasser fallen, entstehen weder Rauch noch giftige Dämpfe.

Schließlich sind es auch die Grills, die die vielfältigste Auswahl an Größen bieten: von Tischgrills bis hin zu den größten Grills. Nicht zu vergessen, dass sie keinen Schmutz verursachen und eine einfache Steuerung des Garvorgangs bieten.

Leider geben sie auch hier wieder nicht den rauchigen Geschmack eines Kohle-BBQs und benötigen eine Steckdose. Daher sind sie wegen der Kabel und Verlängerungskabel recht sperrig.

Wir empfehlen Ihnen, einen Elektrogrill hauptsächlich dann zu wählen, wenn Sie in einer Wohnung leben oder ein kleineres Modell suchen.

Gas- oder Kohlegrill?

Gasgrill

Wenn Sie ein schmackhaftes Grillgut mit dem besten Geschmack genießen möchten, sollten Sie wissen, dass nur ein Kohlegrill den rauchigen Geschmack erzeugt, den wir so sehr lieben! Diese Art von Grill wird auch wegen seiner Langlebigkeit geschätzt. Sie haben in der Regel eine längere Lebensdauer als Gasgrills, da sie weniger zerbrechliche oder abnehmbare Kleinteile haben.

Kohlegrill

Wenn Sie es eilig haben, sollten Sie einen Gasgrill bevorzugen. Denn er kann Ihr Grillgut schnell zubereiten, egal ob Gemüse oder Fleisch. Auch wenn Sie gerne große Fleischstücke grillen, ist ein Gasgrill ideal. Ein Gasgrill ist auch gut für die Umwelt, da er weniger Rauch erzeugt.

Urteil

Wenn Sie Gemüse zubereiten möchten, reicht einer von beiden aus. Wenn Sie es jedoch eilig haben und lieber ein großes Stück Fleisch essen, ist ein Gasgrill das Richtige für Sie. Wenn es Ihnen hingegen vor allem auf den guten Geschmack und die gute Stimmung beim Grillen ankommt, ist der Kohlegrill die bessere Wahl.

Warum sollte man sich für einen Grill entscheiden?

Ein hochwertiges Grillgut

Ein Grill wird sowohl im Sommer als auch im Winter und meist im Freien verwendet. Es gibt drei Arten von Grills: Gas-, Kohle- und Elektrogrills. Sie alle garantieren gute Garbedingungen und bewahren den Geschmack Ihres Fleisches. Der Holzkohlegrill hat den zusätzlichen Vorteil, dass er einen ausgezeichneten Rauchgeschmack bietet.

Einfach zu bedienen

Da er mit Gasbrennern ausgestattet ist, lässt sich ein Gasgrill im Vergleich zu einem zeitaufwendigen Kohlegrill schnell und unmittelbar anzünden. Außerdem verteilt er die Hitze gleichmäßig, um ein gleichmäßiges Garen zu gewährleisten. Darüber hinaus bietet er eine Reihe nützlicher Funktionen und verfügt manchmal über eine Ablage oder einen Zubehörhalter.

Gesellige Momente sind garantiert

Der Grill ist der perfekte Verbündete für gesellige Momente mit Freunden, Nachbarn oder der Familie. Er ermöglicht es, sich bei einem guten Grillgut näher zu kommen. Man stellt ihn im Garten oder an sonnigen Tagen im Freien auf, um die frische Luft und die Sonne zu genießen. Außerdem kann man auf ihm verschiedene Arten von Lebensmitteln grillen, um den Geschmack eines jeden zu treffen.

Praktisches Design

Ein Grill, egal ob Gas-, Kohle- oder Elektrogrill, passt sich problemlos an jede Umgebung an, egal ob klein oder groß. Es gibt kleine Modelle, die auf einen Tisch gestellt werden können, ohne zu viel Platz einzunehmen. Es gibt auch größere Modelle mit Standfüßen, die in Ihrem Garten Platz finden.

Einfache Pflege

Ein Grill lässt sich leicht pflegen. Sie brauchen nur einen Schwamm, warmes Wasser und geeignete Reinigungsmittel, um den Grillrost zu säubern. Bei einem Holzkohlegrill müssen Sie nur den Aschekasten leeren. Sobald er sauber und trocken ist, sollten Sie ihn mit einer Abdeckhaube abdecken, um die Auswirkungen des Wetters zu vermeiden.

Die besten Marken für Grills

Unserer Meinung nach sind die besten Marken für Grills im Jahr 2022 sind :

Weber
Napoleon
Landmann
Campingaz
Tefal

Die Marke Weber stammt aus den USA und bietet seit den 1950er Jahren Grills an. Sie ist Weltmarktführer auf diesem Gebiet und stellt innovative, ergonomische und robuste Modelle her. Besonders beliebt sind ihre Kohlegrills, die alle ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

Napoleon ist eine der großen Grillmarken neben Weber, Char-broil, broil king und anderen. Man schätzt vor allem den Einfallsreichtum und die technische Qualität ihrer Produkte sowie ihre Verarbeitung.

Landmann ist eine der führenden Grillmarken und weltweit tätig. Mit der Vermarktung von kanadischen Grillgeräten legten die Firmengründer 1966 den Grundstein für den Grillboom in Deutschland. Die ikonische Marke stellt Produkte von hervorragender Qualität her.

Campingaz verfügt über mehr als 70 Jahre Erfahrung. Obwohl es keine Marke ist, die sich auf Grills spezialisiert hat, stellt sie Gasgrills von guter Qualität her.

Tefal ist nicht auf Grills spezialisiert, ganz im Gegenteil. Dennoch bietet die Marke einige interessante Grillmodelle und Planchas für Einsteiger an. Bei gleichem Preis bieten ihre Produkte mehr Sicherheit als obskure chinesische Marken.

Wie hoch ist der Preis für Grills

Das nachstehende Diagramm hilft Ihnen, sich ein Bild von den typischen Preisen für die einzelnen Preisklassen (Einstiegs-, Mittel- und Spitzenklasse) zu machen.

Teurer bedeutet jedoch nicht unbedingt besser.

Wir raten Ihnen daher, sich vor einer Entscheidung immer an unserer Rangliste zu orientieren, anstatt sich blind auf die Preisspannen zu verlassen.

Einstiegs
20 € bis 200 €
Mittlerer
200 € bis 500 €
Hochpreisig
mehr als 500 €
Diagramm der Preisspanne

Tipps

Würzen Sie das Fleisch vor dem Grillen

Vermischen Sie in einer Schüssel Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver und Röstzwiebeln. Streuen Sie diese Mischung dann über Ihr Fleisch und lassen Sie es vor dem Braten eine Stunde lang ruhen. Auf diese Weise wird Ihr Fleisch viel schmackhafter.

Machen Sie eine Biermarinade

Die Biermarinade wird Ihrem Essen mehr Geschmack verleihen. Nehmen Sie eine 33-cl-Flasche dunkles Bier, 75 ml Olivenöl, 6 gehackte Knoblauchzehen, einige Kräuter und mischen Sie alles zusammen. Dann lassen Sie Ihr Fleisch über Nacht in dieser Mischung marinieren, bevor Sie es auf den Grill legen.

Denken Sie daran, Holz in die Kohle zu geben

Wenn Sie einen Kohlegrill verwenden und Ihrem Fleisch ein rauchiges Aroma verleihen möchten, geben Sie zusätzlich zur Kohle einige kleine Holzstücke hinzu. Buchenholz z. B. wird am häufigsten zum Räuchern von Lebensmitteln verwendet, was Sie aber nicht davon abhält, eine andere Art von Holz zu verwenden.

Nehmen Sie das Fleisch zum richtigen Zeitpunkt vom Grill

Beachten Sie, dass, wenn Sie das Fleisch vom Grill nehmen, die Hitze im Inneren eingeschlossen bleibt und das Fleisch weiter gart. Um zu verhindern, dass Ihr Fleisch übergart, sollten Sie es also vom Grill nehmen, wenn es noch nicht vollständig gegart ist.

Vermeiden Sie es, Ihr Fleisch mehrmals zu wenden

Während des Grillens sollten Sie Ihr Fleisch nur einmal wenden. Wenn Sie das Fleisch mehrmals wenden, verliert es seinen Saft. Achten Sie also darauf, dass Sie eine Seite vollständig durchgaren, bevor Sie die andere Seite anbraten.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. Grills - Kaufberatung, quechoisir.org
  2. Einen Grill richtig auswählen, 60millions-mag.com
  3. Die 8 verschiedenen Grilltypen, maison-travaux.fr
  4. Den richtigen Grill auswählen, gammvert.fr
  5. Einen Grill aufstellen: Welche Genehmigungen sind erforderlich, pap.fr
  6. Welche Regeln gelten für das Aufstellen eines fest installierten Grills zu Hause?, 20minutes.fr
  7. Wo soll ich meinen Grill aufstellen?, somagic.fr
  8. Grillen und Nachbarn: Vorschriften Abstand Balkon Belästigung, toutsurmesfinances.com
  9. Wie kann ich einen Grill sicher benutzen?, noorea.com
  10. Organisieren Sie Ihren Grill sicherTipps, besafe.be
  11. Tipps und RatschlägeGrill Buying Guide, youbarbecue.org
  12. Barbecues buying guide, consumerreports.org
  13. How to buy the best barbecue, johnlewis.com
  14. Buying a barbecue: a guide, choice.com
  15. Which barbecue should I buy - gas or charcoal?, theguardian.com
  16. 6 Best Grills of 2021: Gas Charcoal Combination and More, bbcgoodfood.com
  17. Die besten Grills, epicurious.com
  18. Barbecue | Leroy Merlin, leroymerlin.fr
  19. Amazon.fr : barbecue, amazon.co.uk
  20. Barbecue - ManoMano, manomano.fr
  21. Barbecue-France | Verkauf von Pelletsgrills, Räucheröfen, Planchas ..., barbecue-france.fr
  22. Gasgrill, Holzkohlegrill - Alice's Garden, alicesgarden.fr
  23. Amazon.de | Holzkohlegrills, amazon.co.uk
  24. Holzkohlegrill günstig kaufen | BUT.fr, but.fr
  25. Barbecue & Co, barbecue-co.com
  26. Grill - Auchan Deutschland Site, auchan.fr
  27. Die Welt des Weber® Grills | Die offizielle Weber® Website, weber.com
  28. Grill - Kostenlose Lieferung* - Innerhalb 1 Stunde in der Filiale*, darty.com
  29. Kauf Das gesamte Angebot an Grill und Plancha günstig | BUT.fr, but.fr
  30. Grill, Plancha und Feuerkorb günstig kaufen - Conforama, conforama.fr
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
Weber Original Kettle E-5710 9
Weber Original Kettle E-5710
Weber Compact Kettle 47 cm 10
Weber Compact Kettle 47 cm
Weber Genesis II E-310 11
Weber Genesis II E-310
Tefal TG900812 12
Tefal TG900812

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!