Den besten Heizkörper für Gasheizungen 2022

Ein Heizkörper für Gasheizungen ist in der Winterzeit sehr praktisch. Er ist leistungsstark, unauffällig und sparsam. Sie müssen ihn nur an eine Wärmepumpe oder einen Heizkessel anschließen und schon sorgt er mit seiner sanften, gleichmäßigen Wärme für unschätzbaren Wärmekomfort. Sind Sie von diesem Gerät begeistert? Schauen wir uns die besten Heizkörper für Gasheizungen an.

Acova Planea PLV-056-090
9/10

Die Wahl der Redaktion

Acova Planea PLV-056-090

Der beste Heizkörper für Gasheizungen im Jahr 2021

Unauffällig, aber effektiv: Der Acova Planea PLV-056-090 ist der Heizkörper für Gasheizungen im einfachen Querformat, der das beste Preis-Leistungs-Verhältnis in unserer Rangliste bietet.

357,86 € auf Manomano

Der Acova Planea PLV-056-090 hat eine Nennleistung von 527 W bei einem maximalen Druck von 5 bar. Sein schlankes Design(5,5 cm dick) hat große Vorteile. Er enthält weniger Wasser, was seine Reaktionsfähigkeit verbessert. Der Wärmeanstieg ist zudem schnell und gleichmäßig. Das dünne Profil des Heizkörpers macht ihn auch ästhetischer. Er nimmt in einer Wohnung weniger Platz ein und fügt sich unauffällig in die Dekoration ein.

Trotz dieses schlanken Designs hat der Acova Planea PLV-056-090 eine große Oberfläche, um die Wärme zu verteilen. Dies optimiert seine Heizleistung und macht ihn zu einem effizienten und energiesparenden Gasheizkörper. Dennoch wird er zu einem sehr attraktiven Preis angeboten.

Delgado HTR5
7/10

Das beste Günstige

Delgado HTR5

Der beste Heizkörper für Gasheizungen in der Einstiegsklasse

Der Delgado HTR5 ist ein eleganter, leistungsstarker und sehr einfach zu installierender Heizkörper für Gasheizungen. Er lässt sich ideal in einem Badezimmer mit einer maximalen Fläche von 10 m² aufstellen.

114,99 € auf Manomano

Auf den ersten Blick sieht der Delgado HTR5 eher wie ein Dekorationsstück als wie ein Heizkörper aus. Die Rohre, aus denen er besteht, sind vertikal angeordnet und so verarbeitet, dass sie ein vollwertiges Dekorationsstück darstellen. Dennoch handelt es sich um einen Heizkörper. Er kann an eine Gasheizung, einen Solarwarmwasserbereiter und sogar an einen Stromkreis angeschlossen werden. Die Wandmontage und der Anschluss an die Zentralheizung sind einfach.

Der Delgado HTR5 bietet eine maximale Leistung von 508 W. Er ist ideal, um einen Raum von 10 m² zu beheizen. So wird dieser Heizkörper hauptsächlich in Ihrem Badezimmer seinen Platz finden. Dort sorgt er selbst im härtesten Winter für eine angenehme und milde Wärme.

Hudson Reed Vitality
9/10

Das beste High-End

Hudson Reed Vitality

Der beste Heizkörper für Gasheizungen in der Oberklasse

Der Hudson Reed Vitality wird mit einer 20-jährigen Garantie geliefert und ist einer der leistungsstärksten Heizstrahler für Gasheizungen, die es derzeit gibt. Der Clou ist, dass er gleichzeitig ultraleicht, recycelbar und langlebig ist.

500 € auf Manomano

Der Hudson Reed Vitality bietet eine maximale Leistung von 2047 W. Dieser Heizkörper kann also problemlos einen Raum von 30 m² beheizen. Seine Stahlwände erwärmen sich sehr schnell. Sie müssen nicht minutenlang warten, um die angenehme Wärme zu genießen. Er bleibt unglaublich effizient, obwohl er nur sehr wenig Wasser enthält.

Der Hudson Reed Vitality bietet Ihnen trotz seiner geringen Größe eine hervorragende Leistung. Er nimmt nur wenig Platz an der Wand ein. Das Gerät glänzt auch durch seine Langlebigkeit. Es wird mit einer Herstellergarantie von 20 Jahren angeboten. Diese spiegelt bereits die eigentliche Lebensdauer des Heizkörpers wider. Mit dem Kauf des Hudson Reed Vitality tätigen Sie eine Investition, die sich auf lange Sicht mehr als bezahlt macht.

Hudson Reed Aurora
8/10

Alternative

Hudson Reed Aurora

Eine hervorragende Alternative

Der leichtgewichtige und einfach zu installierende Heizkörper für Gasheizungen Hudson Reed Aurora wird Ihre Wohnung während der gesamten Winterzeit mit einer behaglichen und angenehmen Wärme versorgen.

310 € auf Manomano

Der Hudson Reed Aurora ist ein vertikaler Heizkörper aus Aluminium. Dieses Profil sorgt dafür, dass er die Wandfläche nicht überfüllt und gleichzeitig ein elegantes Design aufweist. Die Aluminiumwände steigen schnell auf und verteilen die Temperatur gleichmäßig. Der Temperaturanstieg ist angenehm und schnell. Auch die Installation ist dank des zentralen Anschlusssystems einfach.

Mit seiner maximalen Leistung von 920 W ist der Hudson Reed Aurora leistungsstark genug, um einen Raum von 10 m² und mehr effizient und komfortabel zu beheizen. Das Gerät erweist sich als gut haltbar. Darüber hinaus wird es mit einer 10-jährigen Herstellergarantie angeboten. Beachten Sie, dass bei diesem Modell beim Kauf kein Heizkörperventil mitgeliefert wird.

Einkaufsführer • April 2022

der beste Heizkörper für Gasheizung

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Der beste Heizkörper für Gasheizungen im Jahr 2021

Der beste Heizkörper für Gasheizungen in der Einstiegsklasse

Der beste Heizkörper für Gasheizungen in der Oberklasse

Eine hervorragende Alternative

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
0/50 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle der beste Heizkörper für Gasheizungen

DAS BESTE BILLIG HOCHWERTIG ALTERNATIV
Acova Planea PLV-056-090
9/10
Delgado HTR5
7/10
Hudson Reed Vitality
9/10
Hudson Reed Aurora
8/10
UNSERE AUSWAHL
Acova Planea PLV-056-090
Delgado HTR5
Hudson Reed Vitality
Hudson Reed Aurora
Unauffällig, aber effektiv: Der Acova Planea PLV-056-090 ist der Heizkörper für Gasheizungen im einfachen Querformat, der das beste Preis-Leistungs-Verhältnis in unserer Rangliste bietet.
Der Delgado HTR5 ist ein eleganter, leistungsstarker und sehr einfach zu installierender Heizkörper für Gasheizungen. Er lässt sich ideal in einem Badezimmer mit einer maximalen Fläche von 10 m² aufstellen.
Der Hudson Reed Vitality wird mit einer 20-jährigen Garantie geliefert und ist einer der leistungsstärksten Heizstrahler für Gasheizungen, die es derzeit gibt. Der Clou ist, dass er gleichzeitig ultraleicht, recycelbar und langlebig ist.
Der leichtgewichtige und einfach zu installierende Heizkörper für Gasheizungen Hudson Reed Aurora wird Ihre Wohnung während der gesamten Winterzeit mit einer behaglichen und angenehmen Wärme versorgen.
Heizleistung
527 W
508 W
2047 W
920 W
Material
Gusseisen
Stahl
Stahl
Aluminium
Profil
Horizontal
Vertikal
Vertikal
Vertikal
Gewicht
13,1 kg
8,1 kg
51,5 kg
-
Abmessungen
56 x 90 x 55 cm
120 x 25 x 6,5 cm
160 x 59 x 7,8 cm
160 x 28 x 4,7 cm

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - Heizkörper für Gasheizung

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

Gasheizstrahler gibt es in zahlreichen Modellen mit einzigartigen Eigenschaften. Das Material, die Leistung, die Technologie der Wärmeabgabe und die Funktionen sind Faktoren, die die Modelle und ihre Leistung voneinander unterscheiden. Im Folgenden finden Sie die Kriterien, die Ihnen helfen, den idealen Gasheizstrahler zu finden.
choisir radiateur pour chauffage au gaz

1 - Die Leistung

Die ideale Leistung eines Heizkörpers für eine Gasheizung hängt von zwei Faktoren ab: der Größe des Raumes und der Qualität seiner Isolierung. Je größer die zu beheizende Fläche ist, desto mehr Leistung benötigt der Heizkörper. Eine gut isolierte Wohnung wird weniger Heizleistung benötigen als eine schlecht isolierte Wohnung. In beiden Fällen wird die Leistung in Watt oder Kilowatt angegeben.

Im Durchschnitt benötigt man eine Leistungvon1000 W, um eine Fläche von 10 m² zu beheizen. Die Qualität der Isolierung kommt dann ins Spiel, um die benötigte Leistung zu erhöhen oder zu verringern. Es ist wichtig zu wissen, dass die Heizqualität sinkt, wenn der gewählte Heizkörper nicht leistungsstark genug ist. Außerdem wird das Gerät stärker beansprucht, was den Energieverbrauch erhöht.

2 - Die Wärmeabgabe

Der Heizkörper für Gasheizungen wird an ein Zentralheizungssystem angeschlossen. Dieses kann individuell oder kollektiv sein (WP, Heizkessel, Solarwarmwasserbereiter...). Die Wärme wird durch Konvektion und Strahlung an den Raum weitergegeben. Diese Temperaturübertragung kann stark oder niedrig sein.

Heizkörper für Gasheizungen mit starker Wärmeübertragung heizen sehr schnell auf, verbrauchen aber viel Energie. Die Oberfläche des Heizkörpers wird dann heiß. Modelle mit niedriger Temperatur heizen sanft und langsam. Die Wände des Heizkörpers werden weniger heiß und der Energieverbrauch ist geringer. Dennoch wird die Heizleistung mäßig sein.

3 - Die Normen

Heizkörper für Gasheizungen erfüllen mehrere europäische Normen. Alle Modelle, die auf dem Markt vertrieben werden, müssen der Sicherheitsnorm CE entsprechen. Wenn Sie ein Modell suchen, das höhere Sicherheitsstandards erfüllt, sollten Sie sich für einen Heizkörper für Gasheizungen mit NF-Zertifizierung entscheiden. Seit kurzem regelt die RAL-Norm umweltfreundliche Heizkörper.

4 - Die Funktionen

Die verschiedenen Funktionen, die ein Gasheizstrahler bietet, erleichtern seine Bedienung. Das Vorhandensein eines elektronischen Thermostats hilft Ihnen, die Temperatur mit großer Genauigkeit einzustellen. Der programmierbare Timer aktiviert und stoppt das Gerät automatisch gemäß den von Ihnen gewählten Einstellungen. Die Einstellung der Leistung in mehreren Stufen ist ebenfalls eine sehr nützliche Funktion, um den Energieverbrauch unter Kontrolle zu halten. Diese verschiedenen Einstellungen können bei einigen Geräten über eine Fernbedienung vorgenommen werden.

5 - Der Gastyp

Diese Art von Heizkörpern kann an zwei Arten von Gasheizungen angeschlossen werden. Dabei kann es sich um Erdgas handeln, das direkt an das städtische Versorgungsnetz angeschlossen ist, oder um Propangas. Erdgas, auch Stadtgas genannt, ist sehr zugänglich. Es wird über ein Netz verteilt, das in den meisten städtischen Wohnungen bereits vorhanden ist. Der Heizkörper muss also nur an das bereits vorhandene Verteilungsnetz angeschlossen werden. Die Installation ist einfach und erfordert keine Lagerhaltung.

Dies ist bei Propangas nicht der Fall. Das Gas wird in einem speziellen Tank gelagert, der regelmäßig aufgefüllt werden muss. Dies ist auch bei Flüssiggas der Fall, das eine recht gängige Heizmethode ist. Diese Lösungen werden für Wohnungen empfohlen, die nicht vom Erdgasverteilungsnetz abgedeckt werden.

Anschluss an eine WP oder einen Solarwarmwasserbereiter

Sie können den Heizkörper für Gasheizungen an eine Wärmepumpe (WP) anschließen, die häufig bei kollektiven Gasheizungen zu finden ist. Auch ein Solarwarmwasserbereiter ist eine weitere Wärmequelle, die man an diese Art von Heizkörpern anschließen kann.

Wie installiert man einen Heizkörper für eine Gasheizung?

principale radiateur pour chauffage au gaz

Die Installation von Heizkörpern für Gasheizungen ist relativ komplex. Es müssen Sicherheitsverfahren befolgt werden, um alle Unfallrisiken mit dem System zu vermeiden, das Brennstoffe, in diesem Fall Gas, und heißes Wasser beinhaltet. Es muss die beste Installationsmethode gefunden werden. Mehrere Schaltungen sind denkbar, nämlich :

Reihenschaltung: Bei derReihenschaltung wird ein erster Heizkörper mit dem Heizkessel verbunden. Das Wasser fließt dann zu einem zweiten Heizkörper, dann zu einem weiteren und so weiter, bis es wieder zum Heizkessel zurückfließt. Dieser Kreislauf ist sehr einfach. Dennoch hängt die Funktion eines Heizkörpers von der Aktivierung desjenigen ab, der sich vor dem Kreislauf befindet.

Der Einrohrkreislauf: Er ähnelt der Reihenschaltung von Heizkörpern für Gasheizungen. Der Unterschied besteht darin, dass bei einem Einrohrsystem ein Heizkörper ausgeschaltet werden kann, ohne dass dies den Betrieb der anderen Heizkörper beeinträchtigt.

Zweirohrkreislauf: Dies ist die häufigste Montageart von Heizkörpern für Gasheizungen. Der Kreislauf besteht aus zwei Rohren. Das erste dient dazu, das heiße Wasser vom Heizkessel zu den Heizkörpern zu leiten. Das zweite Rohr dient als Kreislauf für das Kaltwasser.

Die Krakenschaltung: Bei dieser Montageart muss ein unabhängiger Kreislauf aufgebaut werden, um jeden Heizkörper direkt mit dem Heizkessel zu verbinden. Die Krakenschaltung erfordert manchmal mehr Mittel und Arbeit. Dennoch ist sie die beste Lösung für bestimmte Wohnungen, in denen es kompliziert oder sogar unmöglich ist, alle Heizkörper an einen einzigen Kreislauf anzuschließen.

Die Wahl der Art des Kreislaufs hängt von der Wohnung, dem Zentralheizungssystem, der zu beheizenden Fläche und den Auflagen für die Installation der Heizkörper ab. Treffen Sie die Wahl in Absprache mit Ihrem Anbieter. Denn die Installation eines Heizkörperkreislaufs für Gasheizungen sollte einem Fachmann überlassen werden.

Die verschiedenen Arten von

Der Heizkörper für Gasheizungen wird im Wesentlichen aus drei Materialien hergestellt, nämlich Stahl, Gusseisen und Aluminium. Jede Metallart hat ihre Vor- und Nachteile. Das massive und teure Gusseisen bietet eine hohe Heizleistung und eine sehr gute Wärmeträgheit, während Aluminium leichter und erschwinglicher ist. Stahl ist sehr ästhetisch und sorgt für einen sehr schnellen Wärmeanstieg. Sehen wir uns das Ganze einmal genauer an :

Gusseisenheizkörper für Gasheizungen

Radiateur en fonte pour chauffage au gaz

Heizkörper für Gasheizungen aus Gusseisen sind für ihre sehr hohe Wärmeträgheit bekannt. Das Gerät heizt sich sehr langsam auf, speichert aber die Wärme, um sie nach und nach wieder abzugeben. Der Heizkörper heizt den Raum noch viele Minuten, nachdem er ausgeschaltet wurde. Aus diesem Grund ist er ideal für schlecht isolierte Wohnungen oder Wohnungen in sehr kalten Regionen.

Gusseisen hat trotz allem einige Nachteile. Das Material ist sehr schwer, was das Anbringen der Heizkörper erschwert. Außerdem ist es im Vergleich zu anderen Metallen, die bei der Herstellung des Heizgeräts verwendet werden, teuer.

Stahlheizkörper für Gasheizungen

Radiateur en acier pour chauffage au gaz

Stahl ist weniger massiv als Gusseisen. Heizkörper für Gasheizungen aus Stahl sind leichter und einfacher zu installieren. Sie sind auch schlanker, was ein großer ästhetischer Vorteil ist. Heizkörper aus Stahl heizen sich sehr schnell auf. Sie erreichen die ideale Heiztemperatur in kürzester Zeit.

Ihre Wärmeträgheit ist hingegen gering. Das Gerät kühlt genauso schnell ab, wie es heizt. Daher wird der Stahlheizkörper für Gasheizungen vor allem in Wohnungen montiert, die über eine hervorragende Isolierung verfügen.

Aluminiumheizkörper für Gasheizungen

Radiateur en aluminium pour chauffage au gaz

Modelle aus Aluminium werden sehr häufig als die besten Heizkörper für Gasheizungen angepriesen. Aluminium teilt mit Stahl den schnellen Temperaturanstieg, ist aber leichter und ästhetisch ansprechender. Es gleicht die thermische Trägheit von Gusseisen aus und ermöglicht so eine gleichmäßige und allmähliche Wärmeverteilung.

Einer der größten Nachteile des Aluminiumheizkörpers für Gasheizungen ist sein Preis. Er kostet mehr als ein Heizkörper aus Gusseisen oder Stahl. Dennoch ist er anfälliger für Korrosion. Um seine Langlebigkeit zu gewährleisten, ist eine regelmäßige Wartung erforderlich.

Heizkörper für Gasheizungen oder elektrische Heizkörper?

Heizkörper für Gasheizungen

Das Konzept eines Heizkörpers für Gasheizungen ist recht einfach. Das Gas (Erdgas, LPG, Propan...) kommt mit Luft in Kontakt und führt zu einer Verbrennung. Die Wärme aus der Verbrennung wird auf das Wasser übertragen, das im Kreislauf der Zentralheizung zirkuliert. Die gleiche Wärme gelangt an die Wände des Heizkörpers, durch den das heiße Wasser fließt. Sie wird durch Strahlung und Konvektion im Raum verteilt.

Diese Art von Heizgeräten ist effizient. Sie bieten einen ausgezeichneten Wärmekomfort und eine gute Kontrolle des Energieverbrauchs. Die Installation ist jedoch recht komplex und kostspielig. Außerdem ist das Erdgasverteilungsnetz nicht überall zugänglich. Dann muss man auf LPG oder Propan ausweichen, die eher umweltschädlich sind und Lagerraum in der Wohnung erfordern.

Elektrischer Heizkörper

Wie der Name schon sagt, wird der elektrische Heizkörper direkt aus dem Stromnetz gespeist. Der Strom erhitzt einen Widerstand, der seine Wärme an die Wände des Heizkörpers abgibt. Die Verteilung der Wärme erfolgt je nach Modell durch Strahlung oder Konvektion. Die Installation dieser Art von Heizkörpern ist einfach und relativ erschwinglich.

Allerdings muss das Modell gut ausgewählt werden. Einige elektrische Heizkörper können die Raumluft austrocknen, andere haben einen relativ niedrigen Wirkungsgrad. Man sollte der Wahl des richtigen Elektroheizkörpers für die eigene Wohnung besondere Aufmerksamkeit schenken. Die Elektroheizung ist übrigens die teuerste aller in Deutschland üblichen Heizlösungen.

Urteil

Der Heizkörper für Gasheizungen ist ideal, wenn Sie an das städtische Gasverteilungsnetz angeschlossen sind oder wenn Ihre Wohnung bereits über eine Gaszentralheizung verfügt. Er bietet Ihnen den besten Wärmekomfort und einen ausgezeichneten Wirkungsgrad. Ein elektrischer Heizkörper ist besser geeignet, wenn Sie nur über ein begrenztes Budget für die Installation verfügen. Er ist jedoch langfristig teurer im Betrieb.

Warum sollte man einen Heizkörper für eine Gasheizung kaufen?

Thermischer Komfort

Der thermische Komfort ist einer der größten Vorteile von Heizkörpern für Gasheizungen. Die Wärmeübertragung durch Strahlung und Konvektion sorgt für einen gleichmäßigen Temperaturanstieg und trocknet die Luft nicht aus. Selbstverständlich können Sie die Heiztemperatur mithilfe eines Thermostats frei wählen. Mit dieser Art von Heizung behalten Sie auch in den härtesten Wintern eine angenehme Wärme in Ihrer Wohnung.

Die Abdeckung der gesamten Wohnung

Diese Art von Heizkörpern ist direkt mit der Zentralheizung verbunden. Der Heizkreislauf ist also in der gesamten Wohnung vorhanden. So können Sie einen oder mehrere Heizkörper in allen Wohnräumen installieren, um im Winter von deren Wärme zu profitieren. Sie werden an einen einzigen Heizkreis angeschlossen, aber jeder Heizkörper kann je nach Art des Heizkreises unabhängig von den anderen funktionieren.

Die Wirtschaftlichkeit

Wie in vielen europäischen Ländern ist Erdgas auch in Deutschland erschwinglicher als Strom. Die Betriebskosten eines Heizkörpers für eine Gasheizung werden auf lange Sicht billiger sein als die eines elektrischen Heizkörpers. Dadurch relativieren sich die höheren Anschaffungs- und Installationskosten für eine Gasheizung.

Die Zuverlässigkeit der Versorgung

Erdgas wird über ein Netz von unterirdischen Pipelines verteilt. Seine Versorgung wird nicht durch klimatische Unwägbarkeiten beeinträchtigt. Die Gefahr von Gasausfällen ist geringer als die von Stromausfällen. Sie können also sicher sein, dass Sie immer und unter allen Umständen über eine Heizlösung verfügen, wenn Sie sich für diese Art von Heizkörpern entscheiden.

Die Haltbarkeit

Die Gasheizung gehört zu den langlebigsten Heizsystemen. Sie weist im Vergleich zu anderen Heizsystemen eine außergewöhnlich lange Lebensdauer auf. Die an Gasheizungen angeschlossenen Heizkörper sind ebenso robust und bedürfen kaum einer besonderen Wartung. Sie tätigen also eine ausgezeichnete Investition, wenn Sie sich für ein Gasheizsystem entscheiden.

Die besten Marken für Heizkörper für Gasheizungen

Unserer Meinung nach sind die besten Marken für Heizkörper für Gasheizungen im Jahr 2022 sind :

Acova
Besoa Delgado
Hudson Reed
Loden
Warmehaus

Acova gehört zu den Marktführern für Heizgeräte in Deutschland. Der deutsche Hersteller bietet eine ganze Reihe von Heizkörpern und Handtuchtrocknern an, die für jeden Bedarf und jede Wohnung geeignet sind. Mit 50 Jahren Erfahrung bietet Acova qualitativ hochwertige, zuverlässige und langlebige Produkte.

Delgado ist die Tochtergesellschaft der Besoa-Gruppe, dem europäischen Marktführer für Inneneinrichtungen und Komfortgeräte für den Wohnbereich. Die Marke ist auf Heizkörper aller Art spezialisiert, darunter auch Modelle, die für Gasheizungen konzipiert sind. Besoa Delgado hebt sich von allen Konkurrenten ab, indem sie sehr günstige Preise für Heizkörper von guter Qualität anbietet.

Seit 2005 produziert und vertreibt Hudson Reed Badezimmerartikel und Heizgeräte in Deutschland und Europa. Diese Produkte werden ausschließlich online verkauft. Die Marke glänzt nicht nur mit der Leistung dieser Heizgeräte, sondern auch mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Loden ist auf erschwingliche Warmwasserheizungen spezialisiert. Der Hersteller besticht also dadurch, dass er vor allem Geräte der Einstiegs- und Mittelklasse anbietet, die für jedes Budget zugänglich sind. Das bedeutet jedoch nicht, dass diese Heizkörper von schlechter Qualität sind. Im Gegenteil: Loden-Heizkörper sind leistungsstark und haben eine unglaublich lange Lebensdauer.

Warmehaus bietet erschwingliche, innovative und langlebige Lösungen für die Raumheizung. Der Hersteller setzt deutsches Technologie-Know-how ein, um moderne, leistungsstarke Heizkörper mit außergewöhnlich hohen Wirkungsgraden zu entwickeln. Neben der Qualität und Leistung gehört auch das Design, das immer originell und erlesen ist, zu den großen Stärken der Produkte der Marke.

Wie hoch ist der Preis für Heizkörper für Gasheizungen

Das nachstehende Diagramm hilft Ihnen, sich ein Bild von den typischen Preisen für die einzelnen Preisklassen (Einstiegs-, Mittel- und Spitzenklasse) zu machen.

Teurer bedeutet jedoch nicht unbedingt besser.

Wir raten Ihnen daher, sich vor einer Entscheidung immer an unserer Rangliste zu orientieren, anstatt sich blind auf die Preisspannen zu verlassen.

Einstiegs
100 € bis 275 €
Mittlerer
275 € bis 400 €
Hochpreisig
mehr als 400 €
Diagramm der Preisspanne

Tipps

Individuelle Thermostatventile

Es ist sehr vorteilhaft, an jedem Heizkörper, der an die Gasheizung angeschlossen ist, Thermostatventile anzubringen. Mit ihnen lässt sich die Heiztemperatur jedes einzelnen Heizkörpers individuell einstellen. Auf diese Weise werden wärmere Räume nicht überheizt, was zu einem geringeren Energieverbrauch Ihrer Zentralheizung führt.

Verbessern Sie die Isolierung Ihrer Wohnung

Der beste Weg, den Energieverbrauch für die Heizung zu senken, ist die Optimierung der Isolierung des Hauses. Es gibt neue Normen, die diese Verbesserung der Wärmedämmung regeln. Dies erfordert eine relativ hohe Investition. Sie könnten jedoch einen günstigen Kredit beantragen und von verschiedenen staatlichen Beihilfen für diese Art von Arbeiten profitieren. Die Kosten für die Renovierung werden sich übrigens durch die langfristig niedrigeren Energierechnungen bezahlt machen.

Schließen Sie alle Öffnungen richtig

Öffnungen, Türen und Fenster, sind große Quellen für Wärmeverluste, wenn sie offen sind. Wenn Sie einen Heizkörper für eine Gasheizung einschalten, denken Sie also daran, die Türen und Fenster des Raumes zu schließen. Dadurch steigt die Temperatur schneller an und Ihre Heizung arbeitet effizienter, ohne übermäßig beansprucht zu werden. Sie werden auf lange Sicht erhebliche Energieeinsparungen feststellen.

Erneuern Sie die Dichtungen an Ihren Fenstern

Wenn Sie aus irgendeinem Grund die Isolierung Ihrer Wohnung nicht erneuern können, bleibt eine Option bestehen. Sie können immer noch die Dichtungen der Öffnungen insbesondere im Bereich der Fenster erneuern. Diese Maßnahme ist wesentlich kostengünstiger. Sie hilft bereits, einen Großteil der Wärmeverluste im Haus oder in der Wohnung zu begrenzen.

Warten Sie Ihre Gastanks

Die Heizkörper sind an einen Heizkessel und an einen Gastank (LPG, Propan...) angeschlossen, wenn die Quelle nicht aus dem städtischen Gasnetz stammt. Diese Anlagen müssen regelmäßig gewartet werden. Führen Sie diese Wartungen durch, um sicherzustellen, dass das Heizsystem optimal funktioniert. Dies wird auch dazu beitragen, Ihre Energierechnungen zu senken.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Wie funktioniert ein Gasheizkörper?

Der Gasheizkörper wird von einem Zentralheizungssystem gespeist. Dabei kann es sich um Erdgas, PAC, LPG, Propan oder einen Solarwarmwasserbereiter handeln. Diese gasbetriebenen Energiequellen erhitzen das im Kreislauf enthaltene Wasser, um es an den Heizkörper zu verteilen. Dieses heiße Wasser gibt die Wärme an die Wände des Heizkörpers ab, der sie dann im Raum verteilt.

Wie funktioniert eine Stadtgasheizung?

Die Stadtgasheizung nutzt, wie der Name schon sagt, Erdgas als Hauptenergiequelle. Die Heizung ist an das Leitungsnetz für Haushaltsgas angeschlossen. Dieses Gas erzeugt eine Verbrennung, um das Wasser im Heizungssystem zu erhitzen. Dieses Wasser wird die Wärme über die an das System angeschlossenen Heizkörper und Fußbodenheizungen in die gesamte Wohnung bringen.

Was ist die günstigste Art zu heizen?

Die Holzheizung ist die preislich erschwinglichste Heizung. Sie ist billiger als alle anderen Heizmethoden. Dafür ist sie weniger sauber und umweltfreundlich als Strom. Die Gasheizung ist teurer in der Installation. Dafür ist sie im Betrieb günstiger, da Gas in Deutschland billiger ist als Strom.

Welches ist das beste Heizsystem für ein Haus?

Generell hängt das für eine Wohnung am besten geeignete Heizsystem von mehreren Faktoren ab. Das Klima in der Region, das Alter und die Größe der Wohnung, die Qualität der Isolierung und das Budget, das den Eigentümern zur Verfügung steht, sind zu berücksichtigen. Eine Gasheizung ist vor allem für Häuser in sehr kalten Regionen geeignet.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. Gasheizkörper: Wie wählt man sie aus, um richtig zu heizen?, habitatpresto.com
  2. Ein Heizkörpertyp für jede Wohnung, gaz-tarif-reglemente.fr
  3. Vergleich der wichtigsten Heizsysteme, izi-by-edf-renov.fr
  4. Einen Gasheizkörper auswählen: Funktionsweise Vorteile Preis, particuliers.engie.fr
  5. Funktionsweise und Installation des GasheizkörpersGasheizung, quelleenergie.fr
  6. Wie wählt man seine Heizkörper aus?, chauffage-lpc.fr
  7. Funktionsweise und Preis eines Gasheizkörpers, totalenergies.fr
  8. Heizkörper oder Gasheizung: Welches Heizsystem soll ich wählen?, rothelec.fr
  9. Welchen Warmwasserheizkörper wählen?, acova.fr
  10. Welchen Warmwasserheizkörper wählen?, cedeo.fr
  11. 8 Tipps, wie Sie diesen Winter Heizkosten sparen können, ecoconso.be
  12. Gasheizkörper zum besten Preis | Leroy Merlin, leroymerlin.fr
  13. Heizkörper für eine Gasheizung: die besten Modelle ..., hellowatt.fr
  14. Gasheizkörper - Heizkörper | Cedeo, cedeo.fr
  15. Gasheizkörper: Wie man sie auswählt, um gut zu heizen, habitatpresto.com
  16. Heizkörper für eine Gasheizung auswählen | LPC, chauffage-lpc.fr
  17. Heizkörper für Zentralheizung, Warmwasserheizkörper | Castorama, castorama.fr
  18. Amazon.de : Butan-Gasheizkörper, amazon.co.uk
  19. Alle unsere Heizkörper für Zentralheizung | Acova, acova.fr
  20. Ihre Suche: Gasheizkörper - Darty, darty.com
  21. Gasheizkörper: Funktionsprinzip und Installation ..., quelleenergie.fr
  22. Welchen Heizkörpertyp wählen Sie für Ihre Wohnung, gaz-tarif-reglemente.fr
  23. Alles über Gasheizkörper - ENGIE Privatkunden, particuliers.engie.fr
  24. Gasheizkörper: leistungsstark, sparsam und ..., antargaz.fr
  25. Gasheizstrahler für die Wandmontage - Cdiscount, cdiscount.com
  26. Wie entlüftet man einen Heizkörper Gasheizung, renovationettravaux.fr
  27. Die Schritte zum Entfernen eines Gasheizkörpers? - IZI by EDF, izi-by-edf.fr
  28. Gasheizkörper - VITOGAZ, vitogaz.com
  29. Gasheizung, Vor- und Nachteile, laprimeenergie.fr
  30. Heizkörper, die nicht heizen - Praktische Tipps, astuces-pratiques.fr
  31. Gasheizkörper Kamin oder Saugnapf | Auer, auer.fr
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
Acova Planea PLV-056-090
Acova Planea PLV-056-090
Delgado HTR5
Delgado HTR5
Hudson Reed Vitality
Hudson Reed Vitality
Hudson Reed Aurora
Hudson Reed Aurora

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!