Den besten helme rennrad 2022

Der Rennradhelm ist ein unverzichtbares Zubehör für jede Fahrt mit dem Fahrrad, insbesondere auf der Straße. Er dient dem Komfort, aber vor allem der Sicherheit, da er den Radfahrer bei einem möglichen Unfall schützt. Bei der Auswahl eines Fahrradhelms für die Straße sollten Sie vor dem Kauf einige Kriterien festlegen. Finden Sie anhand dieses Leitfadens heraus, wie Sie einen Rennradhelm auswählen können?

SAFILO E00732 1
8/10

Wahl der Redaktion

SAFILO E00732

Der beste Rennradhelm

Eleganter Helm mit klaren Linien, der Eleganz und Schutz kombiniert. Die Anti-Schock-Technologie von Koroyd bietet einen verstärkten Schutz in den Bereichen, die am stärksten durch Stöße gefährdet sind, und sorgt gleichzeitig für eine perfekte Belüftung. In Kombination mit einem Gewicht von 0,3 Kilogramm bieten Ihnen diese Eigenschaften einen unvergleichlichen Tragekomfort.

144,69 € auf Amazon

Die Leistung von Koroyd besteht in der Stoßdämpfung. Dieses Material ersetzt teilweise den EPS-Schaum an strategischen Stellen. Es wurde festgestellt, dass es in der Lage ist, das Risiko eines Schädelbruchs um bis zu 8 Mal zu reduzieren. Schließlich wird diese Leistung durch die MIPS-Technologie ergänzt. Der Unisex-Fahrradhelm für Erwachsene ist mit einem Futter aus X-Static ausgestattet, dank dessen die Kühlung gewährleistet ist. Das Futter hat außerdem antimikrobielle Eigenschaften, die die Haut vor Bakterien und Gerüchen schützen.

Der Unisex-Fahrradhelm für Erwachsene ist mit einem verstellbaren und abnehmbaren Visier ausgestattet. Seine Einstellung erfolgt über das VapoFit-System mit einem Drehrad, mit dem sich das Visier perfekt an die Gesichtsform anpassen lässt. Gleichzeitig bietet VapoFit eine hervorragende Belüftung während der Bewegung. Das AirEvac-System schützt Ihr Visier oder Ihre Brille vor dem Beschlagen.

CHILEAF Schwarz-Karbon 2
6/10

Der beste günstige Helm

CHILEAF Schwarz-Karbon

Der beste günstige Rennradhelm

Dieser leichte und atmungsaktive Fahrradhelm für Erwachsene bietet Komfort und Frische, ohne dabei Abstriche bei Ihrer Sicherheit zu machen. Geeignet für erwachsene Männer und Frauen. Er lässt sich dank der verstellbaren seitlichen Riemen an jede Kopfgröße anpassen.

18,99 € auf Amazon

Die Hauptmaterialien des Helms sind PVC und PC, die für Stärke und Haltbarkeit sorgen. Der Helm ist von innen mit EPS-Schaumstoff gepolstert, der den Kopf vor Stößen schützt, indem er den Aufprall absorbiert. 18 Lüftungsöffnungen sind über den Helm verteilt, um die Temperatur im Inneren zu regulieren. Besonders hervorzuheben ist, dass die Innenpolsterung herausnehmbar und waschbar ist. Schließlich ist der Fahrradhelm auch mit einer Sonnenblende ausgestattet, um die Augen vor Sonne, Staub oder Schlamm zu schützen. Bei Bedarf kann die Sonnenblende auch abgenommen werden.

Mit seiner aerodynamischen Form wird der Chileaf-Fahrradhelm in einer Standardkopfgröße angeboten und kann an Umfänge von 22,05 bis 25,2 Zoll angepasst werden. Die Einstellung erfolgt über seitliche Riemen sowie ein verstellbares Rad auf der Rückseite. Eine Löseschlaufe ermöglicht es Ihnen, den Helm einfach auf- und abzusetzen.

Giro GIH7129098 3
9/10

Der beste High-End-Helm

Giro GIH7129098

Der beste High-End-Rennradhelm

Ein Herren-Radsporthelm für den Straßenverkehr, der mit den neuesten technologischen Entwicklungen im Bereich Kopf- und Gehirnschutz ausgestattet ist, darunter das MIPS brain protection system und das progressive Layering. Die Ästhetik wird dadurch in keiner Weise beeinträchtigt.

299,95 € auf Amazon

Aether MIPS vereint ein luftiges, schlankes Design mit verstärktem Schutz durch Energieübertragung. Die glatte Schale, die aus 6 Hardbody-Polycarbonat-Elementen besteht, weist eine schlanke Silhouette auf. Dank des MIPS brain protection system reduziert er die Drehbewegung des Kopfes bei einem Sturz. Das MIPS ist im Helm zwischen der antibakteriellen Polsterung und dem EPS-Schaumstoff integriert. Das progressive layering reduziert die Energieübertragung.

Der Komfort beim Tragen des Helms wird durch 21 Wind Tunnel-Löcher gewährleistet, die ständig für den Ein- und Auslass von Luft sorgen. Dieses System besteht darin, dass frische Luft über den Kopf zirkuliert und gleichzeitig warme Luft abgeführt wird. Die Einstellung des Helms wird durch das Loc Roc 5+ Air System erleichtert. Mit einem Drehknopf kann es in Sekundenschnelle auf drei verschiedene Positionen eingestellt werden, ohne dass der Helm abgenommen werden muss.

SMITH E007322Y25962 4
8/10

Der beste robuste Rennradhelm

SMITH E007322Y25962

Ausgezeichneter Rennradhelm

Das schlichte Design dieses Helms verbirgt hohe Leistungen in Bezug auf Schutz und Komfort. Alles ist darauf ausgelegt, die Auswirkungen eines möglichen Aufpralls durch innovative Konstruktionsmaterialien zu verringern. Das gesamte System wiegt je nach Größe durchschnittlich 300 Gramm.

151,99 € auf Amazon

Der Smith Network MIPS-Helm zeichnet sich durch seine Vielseitigkeit aus, da er sich perfekt für den Straßenverkehr eignet. Die aerodynamische Helmschale aus Polycarbonat wird durch Lüftungsöffnungen belüftet, die die Luft zirkulieren lassen und für eine gute Belüftung des Kopfes sorgen. Sie wird mit der In-Mold-Technologie hergestellt, bei der das starke und gleichzeitig leichte Material Koroyd verwendet wird. Koroyd hat hyperabsorbierende Eigenschaften und wird auf die Teile des Helms verteilt, die bei einem Sturz am meisten gefährdet sind. Die MIPS-Technologie schützt das Gehirn effektiv vor Hirnverletzungen.

Das sogenannte AirEvac-System sorgt für die Belüftung des Kopfes und reduziert das Beschlagen der Brille. Der SMITH Network-Helm verfügt außerdem über ein integriertes Visier. Die Einstellung des Helms erfolgt über das VaporFit-System, das eine präzise Anpassung an die Gesichtsform ermöglicht und gleichzeitig für eine gute Belüftung sorgt.

Einkaufsführer • April 2022

der beste Rennradhelm

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Der beste Rennradhelm

Der beste günstige Rennradhelm

Der beste High-End-Rennradhelm

Ausgezeichneter Rennradhelm

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
0/50 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle der beste helme rennrad

Das Beste Günstig Hochwertig Robust
SAFILO E00732 5
8/10
CHILEAF Schwarz-Karbon 6
6/10
Giro GIH7129098 7
9/10
SMITH E007322Y25962 8
8/10
UNSERE AUSWAHL
SAFILO E00732
CHILEAF Schwarz-Karbon
Giro GIH7129098
SMITH E007322Y25962
Eleganter Helm mit klaren Linien, der Eleganz und Schutz kombiniert. Die Anti-Schock-Technologie von Koroyd bietet einen verstärkten Schutz in den Bereichen, die am stärksten durch Stöße gefährdet sind, und sorgt gleichzeitig für eine perfekte Belüftung. In Kombination mit einem Gewicht von 0,3 Kilogramm bieten Ihnen diese Eigenschaften einen unvergleichlichen Tragekomfort.
Dieser leichte und atmungsaktive Fahrradhelm für Erwachsene bietet Komfort und Frische, ohne dabei Abstriche bei Ihrer Sicherheit zu machen. Geeignet für erwachsene Männer und Frauen. Er lässt sich dank der verstellbaren seitlichen Riemen an jede Kopfgröße anpassen.
Ein Herren-Radsporthelm für den Straßenverkehr, der mit den neuesten technologischen Entwicklungen im Bereich Kopf- und Gehirnschutz ausgestattet ist, darunter das MIPS brain protection system und das progressive Layering. Die Ästhetik wird dadurch in keiner Weise beeinträchtigt.
Das schlichte Design dieses Helms verbirgt hohe Leistungen in Bezug auf Schutz und Komfort. Alles ist darauf ausgelegt, die Auswirkungen eines möglichen Aufpralls durch innovative Konstruktionsmaterialien zu verringern. Das gesamte System wiegt je nach Größe durchschnittlich 300 Gramm.
Stil
Halbe Größe
-
Network Mips
Größe
M
Standard
S
L
Maße
33.02 x 27.94 x 20.32 cm
32.79 x 31.7 x 14.9 cm
30.48 x 25.4 x 25.4 cm
32 x 25.2 x 19 cm
Farbe
MATTE TUSK PEAT MOSS
Schwarz-Karbon
Fade schwarz matt / Highlight Yellow
Matte Gravy
Gewicht
300 Gramm
270 Gramm
0.45 Gramm
270 Gramm
Material
Patentiertes Koroyd, Polyester
Polycarbonat
-

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - Rennradhelm

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

Um einen für den Gebrauch gut geeigneten Rennradhelm zu erhalten, sollten Sie die wichtigsten Kriterien für die Auswahl des Helms festlegen.

1 - Die Größe

Zunächst einmal muss die Größe eines Rennradhelms gut passen. Bei der Messung müssen 2 cm über den Augenbrauen und am Hinterkopf hinzugefügt werden, da der Helm hauptsächlich auf dem Schädel, den Schläfen und der Stirn aufliegt. Die Standardmaße berücksichtigen nicht die physiognomischen Besonderheiten von Radfahrern. Wenn möglich, sollten Sie einen Helm mit abnehmbaren Schaumstoffen wählen, da diese leichter an die Kopfgröße angepasst werden können.

2 - Der Schutz

Ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl eines Rennradhelms ist der Schutz. Der Helm sollte nach der europäischen Norm EN 1078 konzipiert sein, um einen optimalen Schutz zu bieten. In diesem Sinne muss er den Kopf von der Stirn bis zum Hinterkopf abdecken, wobei die heutigen Helmkonstruktionen sogar bis zum Nacken reichen, um die Wirbelsäule zu schützen. Das Vorhandensein von reflektierenden Elementen ist eine weitere Option, die noch mehr Sicherheit bietet

3 - Die Belüftung

Bei der Wahl des Rennradhelms muss die Belüftung stimmen, damit der Fahrer sich nicht überhitzt. Dieses Kriterium wird durch die Anzahl der in das Zubehör integrierten Belüftungsschlitze bestimmt. In diesem Sinne ist es auch wichtig, dass der Helm gut an den Kopf des Fahrers angepasst ist, damit die Innenschäume nicht durch eine schlechte Passform zerdrückt werden. Dies kann nämlich zu einer schlechten Belüftung führen, da der Luftstrom eingeschränkt wird.

4 - Das Gewicht

Das Gewicht eines Rennradhelms liegt in der Regel zwischen 170 und 300 Gramm, je nachdem, wie ausgereift er ist. Das Gewicht ergibt sich insbesondere aus den verwendeten Materialien und dem Design. Wenn möglich, sollten Sie eine steife und leichte Konstruktion wählen, d. h. eine Außenschale, die mit der robusten In-Mold-Technologie geformt wurde, und eine Innenschicht aus Polystyrol, die bei einem Aufprall mehr Energie absorbiert.

5 - Die Einstellungen

Schließlich sind auch die Einstellungen ein entscheidendes Kriterium bei der Wahl eines Rennradhelms. Die okzipitale Einstellung im Nackenbereich und die vertikale Einstellung, um den Helm besser an die Morphologie anzupassen und die Stabilität zu optimieren, sind die ersten, die es zu berücksichtigen gilt. Ebenso sollten Sie auf das Vorhandensein von Kinn- und Seitenriemen achten, um den Halt des Helms bei starken Erschütterungen oder Stürzen zu gewährleisten. Dies wird durch Rädchen mit mikrometrischen Schnallen belegt, die eine präzisere Anpassung ermöglichen.

Ansonsten verschiebt sich ein effizienter Rennradhelm nicht mit dem Kopf, wobei er dank der mikrometrischen Klemmung den vollen Komfort gewährleistet.

Wie befestigt man einen Fahrradhelm?

Die besten Helme für Rennräder 9
.

Um die Vorteile eines Rennradhelms zu nutzen, muss man ihn richtig tragen, d. h. auf die richtige Art und Weise. Dazu muss man zunächst den Durchmesser des Einstellrads, das sich auf der Rückseite des Helms befindet, so weit wie möglich vergrößern. Dies geschieht durch das Lösen des Rädchens auf der Rückseite.

.

Nachdem dieser Schritt abgeschlossen ist, muss der Helm auf den Kopf gesetzt werden, bevor das System wieder so eingestellt wird, dass der Helm nicht mehr verrutschen kann. Dabei ist es wichtig, darauf zu achten, dass der Helm nicht zu fest angezogen wird und das Zubehör gerade sitzt, also nicht zu weit nach vorne und schon gar nicht zu weit nach hinten. In jedem Fall, egal ob der Fahrer seinen Kopf nach vorne, hinten oder zu den Seiten neigt, muss der Helm an seinem Platz bleiben. Der Helm muss fest sitzen, ohne zu behindern.

.

Nachdem der Rennradhelm richtig sitzt, ist es auch wichtig, die Riemen so einzustellen, dass sie auf beiden Seiten der Ohren ein Y bilden, mit der richtigen Länge, die es ermöglicht, das Verschlusssystem zu schließen. Um den richtigen Sitz zu erreichen, sollten Sie zwei Finger zwischen Gurt und Kinn schieben können. Der Helm darf weder an den Schläfen noch an der Stirn drücken und muss in der richtigen Position getragen werden, d. h. mit der Vorderseite knapp über den Augenbrauen.

.

Schließlich dient die Einstellung des Kinnriemens, des Riemens im Halsbereich, sowie der seitlichen Riemen dazu, zu verhindern, dass der Helm vom Kopf abspringt. Sie sollten nah genug am Gesicht anliegen, ohne es zu reiben, und sich unter den Ohren kreuzen.

.

Die verschiedenen Arten von

Der klassische Rennradhelm

Der klassische Rennradhelm ist für Liebhaber klassischer Fahrräder gedacht und eignet sich auch für Etappenrennen und Sonntagsausflüge. Er schützt sie vor allen Unwägbarkeiten, die mit dem Fahren auf der Straße verbunden sind. Dank der Belüftungsöffnungen kann die Brille bei geöffneten Bügeln optimal befestigt werden. Er ist auch bei Dunkelheit praktisch, um die Leistung zu steigern. Dieser weit verbreitete Helmtyp bietet einen idealen Kompromiss zwischen Leichtigkeit, Belüftung und Schutz. Die runde Form, die ultradünne, halbsteife Schale und die Belüftungsschlitze bieten einen einfachen Weg, um Schweiß abzuleiten und sorgen so für mehr Komfort auf langen Strecken.

Bei einem klassischen Rennradhelm hat der Fahrer die Wahl zwischen einem Modell mit oder ohne Visier. Dieses Element bietet Schutz vor der Sonne oder vor verschiedenen Spritzern, sei es Staub, Kies oder Regen, und schützt auch vor dem Kontakt mit der Vegetation bei Fahrten auf der Rennstrecke.

Der aerodynamische Helm

Der aerodynamische Helm ist ein Rennradhelm, der bei Zeitfahren und Triathlons eingesetzt wird. Er ist schwerer und wenig belüftet und eignet sich für Wettkämpfer bei Sprints und Kriteriumsrennen. Die Konstruktion wurde für Rennen angepasst, damit gute Radfahrer mehr Leistung erbringen können.

Dieser Helmtyp eignet sich vor allem für Wettkämpfe über kurze Distanzen als Ergänzung zu seiner Ausrüstung.

Der semi-aerodynamische Helm

Der semi-aerodynamische Rennradhelm ist modular aufgebaut, weshalb er für alle Arten von Rennstrecken und unabhängig von der Jahreszeit verwendet werden kann. Er vereint die Vorteile des traditionellen und des aerodynamischen Helms mit leichten Materialien. Er ist gleichzeitig leicht und gut belüftet, aber vor allem aerodynamisch und ästhetisch ansprechend.

Der Semi-Air-Helm eignet sich für alle Arten von Rennstrecken, egal ob lang oder kurz.

Rennradhelm oder Integralhelm

Helm Rennrad

Ein Rennradhelm ist ein Sicherheitszubehör beim Radfahren. Dieses Zubehör verringert das Risiko struktureller Hirnschäden und anderer schwerer Kopfverletzungen oder -schäden bei Stürzen oder starken Erschütterungen während der Fahrt.

Andererseits kann das Tragen eines Rennradhelms auf Radwegen in der freien Natur dazu führen, dass der Radfahrer die frische Luft nicht genießen kann. Denn mit einem Helm auf dem Kopf kann er trotz der Belüftung den Wind nicht spüren, um ihn in vollen Zügen zu genießen.

Integralhelm

Ein Integralhelm hingegen bietet optimalen Schutz, da die Helmschale aus einem einzigen Stück gefertigt ist und sich nicht lösen kann. Er ist auch ein Zubehörteil, mit dem man sich während einer Fahrradtour in die Stille zurückziehen kann. Dies ist vor allem auf das Fehlen eines Kinnriemens zurückzuführen.

Da der Helm schwerer ist, ist er vor allem bei kurzen Strecken recht sperrig.

Urteil

Auf jeden Fall sollte man sich bei Touren mit erheblichen Abfahrten für einen Integralhelm entscheiden und bei Langstreckenfahrten eher einen Rennradhelm wählen.

Warum sollte man einen Rennradhelm kaufen?

Für den Schutz

Der Kauf eines Rennradhelms ist notwendig, um dem Radfahrer ein schützendes Accessoire für den Alltag zu bieten.

Da die Gefahr von Stürzen oder starken Erschütterungen immer gegeben ist, bietet dieser Helm optimalen Schutz, wenn Sie zur Arbeit gehen, an Wettkämpfen teilnehmen oder spazieren gehen.

Wenn Sie sich als Radfahrer für einen Rennradhelm entscheiden, können Sie sich bei allen Fahrten schützen, sei es in der Stadt oder am Stadtrand.

Der Kauf eines Fahrradhelms ist sinnvoll, da es sich dabei um ein unverzichtbares Zubehör handelt, das in einigen europäischen Ländern insbesondere für Kinder unter 12 Jahren vorgeschrieben ist. In diesem Fall ist der Helm nicht nur für Kinder Pflicht, sondern auch für Erwachsene, die mit gutem Beispiel vorangehen sollten.

Der Kauf eines Helms mit reflektierenden Elementen ist ebenfalls eine echte Option für optimale Sicherheit.

Es wird auch empfohlen, alle fünf Jahre einen neuen Fahrradhelm zu kaufen oder nach einem Unfall, bei dem die Helmschale beschädigt wurde, weil sie keinen optimalen Schutz mehr bietet.

Für einen besseren Tragekomfort

Das Tragen eines Fahrradhelms für die Straße verleiht dem Auge mehr Sicherheit. Besser noch, er bietet auch eine angenehmere Optik, insbesondere auf Strecken in der Natur, da er den Schutz vor Wind optimiert.

Das Tragen eines solchen Helms bietet sowohl in der Stadt als auch in den Bergen oder im Wald mehr Sicherheit. Tatsächlich schützt er den Kopf vor Stößen und der Gefahr von Traumata.

Der Helm ist auch ein bequemes Accessoire für das Radfahren, unabhängig von der Art des Fahrrads (Mountainbike, E-Bike).

Der Helm ist auch ein ästhetisches Accessoire für Ihre Fahrten und bietet dank seiner weichen Polsterung optimalen Komfort.

Die besten Marken für helme rennrad

Unserer Meinung nach sind die besten Marken für helme rennrad im Jahr 2022 sind :

Giro Foray
Lazer Sphere
Limar Air Master
Giro Aether
Kask

Die Marke Giro Foray ist eine beliebte Referenz, die man sich merken sollte, wenn es um Helme der unteren Preisklasse geht, dank der verschiedenen Größen und Farben sowie der Ästhetik ihrer Helme. Trotz seines Preises wirkt er hochwertig und verfügt über 21 Belüftungsöffnungen und die In-Mold-Technologie für die Konstruktion.

Die belgische Marke Lazer Sphere, die auf eine über 100-jährige Erfahrung zurückblicken kann, ist ebenfalls sehr beliebt und bietet ein schlichtes und zeitloses Design. Darüber hinaus ist der Rennradhelm dieser Marke leicht, hat eine sehr präzise Passform und ist vor allem dank seiner 18 Belüftungsöffnungen sehr gut belüftet.

Limar Air Master gehört seit 1986 zu den Spezialisten für Fahrradhelme und bietet hochwertiges Zubehör für Profis mit einem schlichten und zugleich stilvollen Aussehen. Der Rennradhelm dieser Marke, der mit der In-Mold-Triple-Shell-Technologie hergestellt wird, ist sehr strapazierfähig, leicht anzupassen und verfügt über ein gutes Belüftungssystem.

Auch diese Marke gehört zu den Topmodellen, mit vielen verfügbaren Farben. Der für sein geringes Gewicht bekannte Helm dieser Marke vereint Weichheit und Komfort für Wettkämpfer in jeder Jahreszeit. Er verfügt über ein sehr stilvolles Design, ein interessantes Belüftungssystem und die In-Mold- und Mips Spherical-Technologien zur Optimierung der Nutzung und der Widerstandsfähigkeit.

Der Rennradhelm der Marke Kask verfügt über maximalen Schutz sowie eine gute Wärmeableitung, aber auch über eine bestätigte Aerodynamik. Mit verschiedenen Farboptionen legt diese Marke auch Wert auf Komfort und Gesundheit, mit einer antibakteriellen Behandlung der Polsterung. Auch das geringe Gewicht der Artikel ist ein echter Pluspunkt.

Wie hoch ist der Preis für helme rennrad

Das nachstehende Diagramm hilft Ihnen, sich ein Bild von den typischen Preisen für die einzelnen Preisklassen (Einstiegs-, Mittel- und Spitzenklasse) zu machen.

Teurer bedeutet jedoch nicht unbedingt besser.

Wir raten Ihnen daher, sich vor einer Entscheidung immer an unserer Rangliste zu orientieren, anstatt sich blind auf die Preisspannen zu verlassen.

Einstiegs
15 € bis 75 €
Mittlerer
75 € bis 200 €
Hochpreisig
mehr als 200 €
Diagramm der Preisspanne

Tipps

Bevorzugen Sie einen leichten Rennradhelm.

Für Fahrten in der Stadt und auf kurzen Strecken sollten Sie einen leichten Rennradhelm bevorzugen. . So können Sie die Luft besser genießen, vermeiden das Risiko, ins Schwitzen zu kommen, und sind während der Fahrt optimal geschützt. Es ist eine Möglichkeit, sich zu schützen und gleichzeitig zu vermeiden, dass man sich zu sehr mit einem schweren Zubehör belastet.

Richtige Größe wählen

Die Größe des Rennradhelms sollte so gewählt werden, dass er bequem sitzt. In diesem Zusammenhang ist es immer ratsam, den Helm vor dem Kauf anzuprobieren. So erhalten Sie einen gut sitzenden Helm, in dem sich der Fahrer wohlfühlt und gleichzeitig den Komfort und den optimalen Schutz des Zubehörs genießt.

Belüfteter Helm

Wählen Sie immer einen gut belüfteten Rennradhelm mit einer Polsterung, die optimalen Komfort verleiht. So können Sie ihn zu jeder Jahreszeit problemlos tragen und Ihren Kopf während einer kurzen oder langen Radfahrt gut belüften.

Helm mit CE-Norm

Bevorzugen Sie immer einen Fahrradhelm für den Straßenverkehr, der den CE-Normen entspricht, insbesondere EN 1078. Dies ist ein wichtiges Kriterium für einen optimalen Schutz bei Stürzen oder möglicherweise schweren Unfällen, da die erforderlichen Einstellungen und Verschlusssysteme für die Zertifizierung nach diesen Normen eingehalten werden müssen.

Vor dem endgültigen Kauf den Helm erst einmal anprobieren

Achten Sie beim Kauf und insbesondere bei der Anprobe darauf, dass das Sichtfeld nicht eingeschränkt ist und dass kein Teil des Accessoires die Haut berührt, um diese zu verletzen. Ebenso sollten Sie darauf achten, dass der geschlossene Riemen nicht stört, wenn Sie Ihren Kopf bewegen, und dass er nach dem Schließen weder zu fest noch zu locker sitzt, sondern gut angepasst ist.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Wie wählt man die Größe eines Fahrradhelms?

Die Größe eines Fahrradhelms variiert in der Regel zwischen 53 und 60 cm. Diese Größe sollte so bestimmt werden, dass sie dem Kopfumfang angemessen ist, wobei die Messung von der Stirn ausgeht. Es ist immer empfehlenswert, den Helm anzuprobieren, um sich von der richtigen Größe zu überzeugen.

Welche Farbe hat ein Fahrradhelm für die Straße?

Wenn möglich, sollten Sie für einen Rennradhelm eine gut sichtbare Farbe wählen, vielleicht sogar mit einem reflektierenden Touch. Wenn Sie in der Dunkelheit unterwegs sind, können Sie sich so besser schützen und sind für andere Verkehrsteilnehmer besser sichtbar.

Welchen Helm für VTC?

Der Helm für Fahr räder hat fast immer eine runde Form mit vielen Belüftungsöffnungen. Bei dieser Art von Helm sollte man auf die Waschbarkeit achten, nicht zuletzt wegen der abnehmbaren Innenteile aus Schaumstoff, und zusätzlich auf die CE-Qualitätsnormen für die Herstellung.

Wie misst man den Kopfumfang für einen Fahrradhelm?

Um den Kopfumfang für denKauf eines Fahrradhelms ermitteln zu können, sollten Sie ein Schneiderbandmaß verwenden. Mit dem flexiblen Maßband umrunden Sie den Kopf und gehen dabei durch die Mitte der Stirn. Die beste Möglichkeit ist, eine andere Person zu bitten, dies für Sie zu tun. Wenn Sie kein Schneiderband haben, können Sie auch eine Schnur oder einen Schnürsenkel verwenden und ihn danach mit einem Lineal abmessen.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. Was sind die 10 besten Fahrradhelme für die Straße?, materiel-velo.com
  2. Beste Fahrradhelme 2021 - Kaufberatung und Vergleich, bfmtv.com
  3. Top 17 Bester Helm Velo Route: Vergleich Und Meinungen 2021, rool-in.com
  4. 10 Helme für alle Radfahrer - Vélo Mag, velomag.com
  5. Helm Velo Route 2021 - Cycles et Sports, cyclesetsports.com
  6. Rennradhelm: Vergleich der Besten 2021, moanashop.fr
  7. Helm Velo Route: Vergleich der Besten 2021 ..., adopte-un-velo.fr
  8. Fahrradhelm | Alle unsere Tipps für die richtige Wahl! - Adopte Un Vélo, guidedesport.com
  9. Die besten Mountainbike-Helme 2021 - Testberichte und Vergleich, citycle.com
  10. Tipps, wie Sie Ihren Fahrradhelm einfach einstellen und anpassen können, conseilsport.decathlon.fr
  11. ALLES WISSEN ÜBER KINDERFRAHRSHELME, alltricks.fr
  12. Wie wähle ich meinen Fahrradhelm für die Straße? | Alltricks, teteacasque.fr
  13. Größentabelle - Kopf bis Helm, probikeshop.fr
  14. Fahrradhelm für die Straße | Große Auswahl an Fahrradhelmen auf ..., alltricks.fr
  15. Fahrradhelm Straße kaufen | Fahrradhelme Straße | Alltricks, decathlon.fr
  16. Fahrradhelme Straße | Fahrradhelme | Decathlon.de, ekoi.fr
  17. Fahrradhelme Straße - EKOI - EKOI, cyclesetsports.com
  18. Fahrradhelm Straße 2021 - Cycles et Sports, materiel-velo.com
  19. Was sind die 10 besten Fahrradhelme Straße, culturevelo.com
  20. Fahrradhelm: Straßenhelme oder MTB-Helme, zu jedem Preis, materiel-velo.com
  21. Fahrradhelm Straße zum besten Preis - Fahrradhelm Casco ..., ekoi.fr
  22. Was sind die besten Rennradhelme? - Ekoï, intersport.fr
  23. Fahrradhelm | MTB-Helme, Rennradhelme Herren, Damen ..., futura-sciences.com
  24. Beste Fahrradhelme 2021 - Test und Vergleich, bolle.com
  25. Fahrradhelme für die Straße - Bolle, mobil.abus.com
  26. Helme für das Straßenrad | Auf der Straße mit ..., go-sport.com
  27. Fahrradhelm - günstig kaufen - GO Sport, grimpeez.com
  28. Die 5 besten Rennradhelme 2021 - Test ..., bjorka.fr
  29. Fahrradhelm, Rennradhelm und Visier - Bjorka, alltricks.fr
  30. Sonderangebote Rennradhelme | Alltricks, trekbikes.com
  31. Fahrradhelme | Trek Bikes (DE), amazon.co.uk
  32. Amazon.de: Rennradhelm, mathieuperformance.com
  33. Kauf und Beratung für einen Rennradhelm und ..., veloland-shop.ch
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
SAFILO E00732 10
SAFILO E00732
CHILEAF Schwarz-Karbon 11
CHILEAF Schwarz-Karbon
Giro GIH7129098 12
Giro GIH7129098
SMITH E007322Y25962 13
SMITH E007322Y25962

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!