Den besten Hörgeräte 2022

Die ersten Anzeichen eines Hörverlusts können sich auf unterschiedliche Weise bemerkbar machen, z. B. durch eine schwache Wahrnehmung von Geräuschen, Probleme, einem Gespräch zu folgen usw. In Deutschland soll einer von acht Menschen Hörprobleme haben. Es gibt Hörgeräte, die die meisten dieser Probleme beheben können, aber man muss das richtige finden! Unser Ratgeber hilft Ihnen dabei.

SONOTONE - Hörgerät ric 1
9/10

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

SONOTONE - Hörgerät ric

Das beste Hörgerät

Sonotone bietet Ihnen hier ein Hörgerät mit einer einwandfreien Qualität für den täglichen Gebrauch inmitten der Geräuschkulisse.

156 € auf Fnac

Das RIC-Hörgerät von sonotone ist ein vollautomatisches Hörgerät, das mit der neuesten digitalen Technologie ausgestattet ist und somit eine perfekte Klangqualität (bei gleichzeitigem Komfort und Diskretion) bietet. Es ermöglicht einen Hörgewinn von bis zu 35 dB ohne Hörverlust. Bei diesem Gerät befindet sich der Hörer nämlich am Ende des Geräts. Das Gerät ist leicht und kompakt und sehr einfach zu bedienen: Es ist voreingestellt. Sie brauchen also keine komplizierten Handgriffe zu machen, sondern setzen ihn einfach auf, wählen die passende Lautstärke und fertig.

Was die Lautstärke betrifft, so ist sie manuell einstellbar, und Sie können zwischen zwei voreingestellten Programmen wählen. Schließlich wird das Hörgerät mit einer Earpower 312-Batterie betrieben (Betriebsdauer 5 Tage). Eine Packung Ersatzbatterien wird mitgeliefert.

Beurer HA 20 2
8/10

Bestes Billigangebot

Beurer HA 20

Das beste Hörgerät der Einstiegsklasse

Dieses Hörgerät lässt sich nach Bedarf einstellen, sodass Sie besser hören und wahrnehmen können, was um Sie herum passiert. Auf den ersten Blick wirkt dieses Hörgerät imposant, aber es ist unauffällig.

28,01 € auf Amazon

Obwohl diese Hörhilfe zu einem so günstigen Preis angeboten wird, ist sie leistungsstark und vor allem sehr praktisch. Denn das Beurer HA 20 erhöht die Lautstärke aller Geräusche, sowohl im Innen- als auch im Außenbereich, mit einer Verstärkungsschwelle von 40 dB. Dieses Modell ist so konzipiert, dass Personen mit einer Hörminderung Geräusche richtig unterscheiden können, um besser mit ihren Mitmenschen interagieren zu können.

Das Beurer HA 20 gefällt nicht nur wegen seiner Leistung, sondern auch wegen seiner ergonomischen Kontur, die für einen bequemen Sitz hinter dem Ohr sorgt. Unabhängig von der inneren Morphologie Ihres Ohres passt dieses Hörgerät perfekt. Es wird mit drei Silikon-Ohrpassstücken geliefert, die leicht zu reinigen sind.

Sonalto R 3
9/10

Bestes High-End

Sonalto R

Das beste Hörgerät der Oberklasse

Dieser Hörassistent kommt in Form eines digitalen Headsets, das Geräusche auf intelligente Weise verstärkt. Egal, welche Hörprobleme Ihnen im Weg stehen, dieses Gerät hilft Ihnen dabei, sie zu überwinden.

380 € auf Doctipharma

Dieses Hörgerät sieht auf Fotos imposant aus, aber wenn es erst einmal in Ihrem Ohr sitzt, fällt es kaum auf. Tatsächlich ist Unauffälligkeit einer der Hauptvorteile dieses Hörassistenten mit wiederaufladbarem Akku. Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass dieses Gerät kein Hörgerät ist und sich nicht wirklich an Menschen mit Hörverlust richtet. Es wird vielmehr Menschen empfohlen, die einen besseren Hörkomfort suchen.

Der digitale Prozessor der neuesten Generation in Verbindung mit der Hintergrundgeräuschdämpfung und der Rückkopplungsunterdrückung sorgen dafür, dass der Träger in allen Situationen, in denen gutes Hören wichtig ist, das Beste aus seinem Hörgerät herausholen kann. Das Beste an diesem Gerät ist, dass es mit einer raffinierten Vorrichtung ausgestattet ist, die es ermöglicht, das Gerät an der Ohrkontur zu stabilisieren.

Audioactive Assintent HdRO 4
8/10

Alternative Qualität

Audioactive Assintent HdRO

Ein Hörgerät für den Sport

Trotz seines etwas altmodischen Designs erfüllt dieses Hörgerät seine Aufgabe hervorragend. Sobald es im Gehörgang sitzt, kann der Träger mit maximaler Klarheit hören.

49 € auf Amazon

Der Hauptvorteil dieses Hörgeräts liegt im Komfort, den es bietet, aber auch in der Kompatibilität mit beiden Ohren. Denn dieses Gerät kann sowohl auf dem rechten als auch auf dem linken Ohr verwendet werden. Außerdem bietet es einen digitalen Ton, der Klangverzerrungen reduziert und so für ein klareres Hörerlebnis sorgt.

Um den Klangempfang zu optimieren, verfügt dieses Hörgerät über eine Funktion, mit der Sie die Lautstärke reduzieren und erhöhen können. Was die Qualität im Allgemeinen betrifft, so sind seine internen und externen Komponenten aus hochwertigen Materialien gefertigt. Es wird nirgends erwähnt, dass dieses Hörgerät wasserdicht ist, aber da es sich sehr gut an die Ohrkontur anpasst, können Sie es auch bei anstrengenden körperlichen Aktivitäten wie Laufen bei sich tragen.

Einkaufsführer • Mai 2022

das beste Hörgerät

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Das beste Hörgerät

Das beste Hörgerät der Einstiegsklasse

Das beste Hörgerät der Oberklasse

Ein Hörgerät für den Sport

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
4.3/517 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle das beste Hörgeräte

TOP OF THE TOP BILLIG HOCHWERTIG AUSGEZEICHNET
SONOTONE - Hörgerät ric 5
9/10
Beurer HA 20 6
8/10
Sonalto R 7
9/10
Audioactive Assintent HdRO 8
8/10
UNSERE AUSWAHL
SONOTONE - Hörgerät ric
Beurer HA 20
Sonalto R
Audioactive Assintent HdRO
Sonotone bietet Ihnen hier ein Hörgerät mit einer einwandfreien Qualität für den täglichen Gebrauch inmitten der Geräuschkulisse.
Dieses Hörgerät lässt sich nach Bedarf einstellen, sodass Sie besser hören und wahrnehmen können, was um Sie herum passiert. Auf den ersten Blick wirkt dieses Hörgerät imposant, aber es ist unauffällig.
Dieser Hörassistent kommt in Form eines digitalen Headsets, das Geräusche auf intelligente Weise verstärkt. Egal, welche Hörprobleme Ihnen im Weg stehen, dieses Gerät hilft Ihnen dabei, sie zu überwinden.
Trotz seines etwas altmodischen Designs erfüllt dieses Hörgerät seine Aufgabe hervorragend. Sobald es im Gehörgang sitzt, kann der Träger mit maximaler Klarheit hören.
Nutzungskomfort
Programme / Frequenzen
2 Programme
Lautstärke einstellbar. Frequenzbereiche von 200 bis 5000 Hz
2 Verstärkerprogramme
Sein hochwertiger Akku bietet 500 Lade- und Entladezyklen.
Sichtbarkeit
Fast unsichtbar
Sichtbar, aber trotzdem unauffällig
Sehr diskret
Wenig bemerkenswert
Qualität
Spezifität(en)
Eigenständig; Einsatz für alle Fälle
Batterien sind im Lieferumfang enthalten.
Verstärkung von 0 bis 20 dB
Wiederaufladbarer Akku, 500 Zyklen.

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - Hörgerät

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

Die Wahl eines guten Hörgeräts, das Ihnen angemessen helfen kann. Sie sollten den Rat Ihres Arztes in Betracht ziehen, aber gleichzeitig die folgenden Kriterien berücksichtigen:

meilleur panneau solaire portable

1 - Art und Grad des Hörverlusts

Leichte Schwerhörigkeit ist ein mittlerer tonaler Verlust zwischen 21 und 40 dB. Eine mittelgradige Schwerhörigkeit ist ein abgegrenzter tonaler Verlust zwischen 41 und 70 dB. Der tonale Verlust bei schwerer Schwerhörigkeit wird zwischen 71 und 90 dB bewertet, während die Gesamtschwerhörigkeit diese Höchstgrenze überschreitet.

Ein leichter Hörverlust führt dazu, dass man sich für ein Mikro-HdO oder ein Im-Ohr-Hörgerät entscheidet. Hinter-dem-Ohr-Hörgeräte entsprechen einem mittelschweren bis hochgradigen Hörverlust. Schwerer bis hochgradiger Hörverlust erfordert eine deutliche Verstärkung, wie sie von einem HdO- oder RIC Power-HdO-Gerät geboten wird.

2 - Art des Hörgeräts

Die Art des Hörgeräts hängt nicht nur vom Grad der Schwerhörigkeit ab, sondern auch von der Persönlichkeit des Trägers. Jede Art von Hörgerät hat seine Vor- und Nachteile.

  • Das Hinter-dem-Ohr-Gerät ist das beliebteste. Es ist für jeden Grad der Schwerhörigkeit geeignet. Außerdem ist es sehr robust und ermöglicht den Zugriff auf verschiedene Lautstärken. Seine Handhabung ist ebenfalls sehr einfach, weshalb es auch für Kinder geeignet ist. Allerdings ist sie recht groß und daher etwas unästhetisch.
  • Das Mini-HdO-Gerät ist eine Miniaturversion des HdO-Geräts. Sie ist daher bequemer und unauffälliger zu tragen, aber genauso wirksam wie die anderen Modelle. Mit ihr haben Sie nicht das Gefühl, dass Ihr Ohr verstopft ist, und können trotzdem verschiedene Geräusche von außen hören.
  • Das In-Ear-Modell ist ein ästhetischeresModell, das psychologisch leichter zu akzeptieren ist. Allerdings kann seine Verwendung eingeschränkt sein, da es nicht für Hörgeschädigte mit einem zu engen Gehörgang oder einer zu starken Taubheit geeignet ist. Außerdem muss er regelmäßig gereinigt werden.
  • Im-Ohr-, Im-Kanal- und Im -Tiefen-Hörgeräte sind für leichte bis schwere Schwerhörigkeit geeignet und zeichnen sich durch eine einfache Bedienung, Tragekomfort und ein besseres Aussehen aus.
  • Knochenleitungshörgeräte sind speziell für alle Hörgeschädigten mit kombiniertem Hörverlust konzipiert. Sie sind unauffällig, aber etwas sperrig.

3 - Komfort

Beim Kauf eines Hörgeräts sollte auch der Tragekomfort im Vordergrund stehen. Ein Mikro-HdO-Gerät verhindert zum Beispiel, dass der Gehörgang verstopft wird. In das Hörgerät wird ein Kopfhörer eingesetzt, der für optimale Diskretion sorgt.

4 - Ästhetik

Bei der Wahl eines Hörgeräts ist der ästhetische Aspekt wichtig. Das Im-Ohr-Gerät erfüllt die ästhetischen Ansprüche des Trägers. Es wird in der Regel individuell angefertigt. Das Mikrofon wird in den Gehörgang eingeführt und ist völlig unsichtbar.

5 - Diskretion

Die derzeit auf dem Markt angebotenen Hörgeräte-Modelle sollen unauffällig sein. Dennoch sollte man sich auch am Grad des Hörverlusts orientieren. Leichte bis mittelschwere Presbyakusis unter 70 % Hörverlust kann mit Miniatur-Hörgeräten bewältigt werden. Ab dieser Schwelle ist ein größeres Gerät erforderlich. Dann muss man sich zwischen einem Mikro-HdO oder einem Im-Ohr-Hörgerät entscheiden.

Bei stärkerer Schwerhörigkeit gibt es auch HdO-Geräte, die bei gleicher Leistung kleiner sind als herkömmliche Modelle. Wenn die Elektronik hinter dem Ohrläppchen verborgen ist, kann das Ohrpassstück sichtbar sein, selbst wenn das Gerät nach Maß angefertigt wurde.

Bei erheblichen Hörproblemen

Die Ratschläge in diesem Artikel stellen keine medizinische Beratung dar und beziehen sich nur auf Hörgeräte (die dazu gedacht sind, leichte Hörprobleme zu beheben) und nicht auf Hörprothesen. Wenn Sie starke Hörprobleme haben, sollten Sie unbedingt einen Facharzt aufsuchen, der Ihnen ein geeignetes Hörgerät verschreibt.

Wie pflegt man sein Hörgerät?

Zur Pflege Ihres Hörgeräts müssen Sie zwei Schritte durchlaufen. Als erstes muss man die Reinigung durchführen und als zweites folgt das Trocknen.

Die Reinigung eines Hörgeräts erfolgt mit herkömmlichen Lösungen wie Reinigungssprays, Tüchern und Brausetabletten. Es muss regelmäßig gereinigt werden, damit sich keine Bakterien ansammeln und Schäden verursachen können. Reinigungssprays eignen sich gut, um das Ohrenschmalz zu lösen. Danach bürstet man das Gerät gründlich ab und wischt es mit einem weichen, trockenen Tuch ab.

Bei Tüchern wringen Sie das Gerät einfach aus und reiben es sanft ab. Wenn Sie schließlich Brausetabletten verwenden, müssen Sie diese zunächst in einem Becher auflösen, das Röhrchen vom Gerät und dessen Mundstück trennen und 15 Minuten in der Lösung einwirken lassen, bevor Sie mit einem Tuch nachwischen.

Zum Trocknen gibt es drei mögliche Lösungen, darunter die Verwendung von Trockentabletten, Trockensprays und Gebläsebirnen.

Die verschiedenen Arten von

Je nach Grad des Hörverlusts kann der Patient zwischen drei Haupttypen von Hörgeräten wählen. Jedes hat seine Vor- und Nachteile, aber es kommt immer auf den Bedarf an. In manchen Fällen sind es die Hörgeräteakustiker, die die Verwendung eines bestimmten Gerätetyps vorschlagen, je nachdem, welche Diagnose er gestellt hat.

Hinter-dem-Ohr-Geräte

Es ist das älteste Hörgerät, das es auf dem Markt gibt. Dennoch wird es sehr häufig verwendet und ist auf dem Markt sehr begehrt. Im Allgemeinen ist es für Menschen geeignet, die einen schweren Hörverlust von mehr als 70 % haben. Am äußeren Gehäuse befindet sich ein Ohrbügel, der die Elektronik des Geräts beherbergt. Seine Größe variiert je nach Leistung des Modells. Ein Ohrpassstück in Form eines sehr weichen Schlauchs mit einem Durchmesser von 3 mm bis 6 mm leitet den Schall.

Das Hinter-dem-Ohr-Hörgerät ist sehr leistungsstark, um Menschen mit großen Schwierigkeiten zu helfen. Außerdem ist es autonom und mit verschiedenen Zusatzgeräten ausgestattet. Seine Robustheit ist im Vergleich zu anderen Typen unübertroffen. Der äußere Teil des Geräts ist jedoch ziemlich sperrig, es sieht nicht sehr ästhetisch aus und manchmal ist das störend.

Im-Ohr-Hörgeräte

Das Im-Ohr-Gerät ist ein Hilfsgerät, das nach Maß angefertigt

und anschließend in den Gehörgang eingeführt wird.

So gibt es keinen äußeren Teil hinter dem Ohr dessen, der es trägt. Das Modell hängt von Ihren Vorlieben ab, weil Sie dem Konstrukteur Ihre Erwartungen mitteilen können. Es gibt sogar Geräte, die sehr tief und sehr unauffällig sind. Um die Schale herzustellen, die die gesamte Elektronik enthält, nimmt der Hörgeräteakustiker einen Abdruck von Ihrem Ohr. Auf diese Weise besteht keine Gefahr, dass das Gerät nicht zu Ihnen passt.

Es sieht besser aus und ermöglicht eine natürliche Versorgung. Je nach Größe des Gehörgangs kann das Gerät wirklich unsichtbar werden. Es ist jedoch nicht sehr langlebig. Es ist auch nicht für alle Formen des Gehörgangs und für Hörverluste geeignet.

Mikro-Hinter-dem-Ohr-Geräte (HdO)

Bei diesem Gerätetyp gibt es ein kleines Gehäuse, das in den hinteren Teil der Ohr

muschel eingesetzt wird.

Es gibt einen sehr dünnen Draht, der es mit dem Gehörgang verbindet, mit dem Ziel, den Schall weiterzuleiten. Das Mikro-HdO-Gerät gibt es in zwei Kategorien, nämlich das Mikro-HdO-Gerät mit abgesetztem Hörer oder RIC und das offene Mikro-HdO-Gerät. Diese unterscheiden sich durch die Platzierung aller elektronischen Geräte.

In ästhetischer Hinsicht ist das Gerät recht ansprechend. Es eignet sich auch für leichte Hörverluste und ist mit verschiedenen Zubehörteilen ausgestattet, die das Abspielen und Verstehen von Tönen erleichtern. Da es ziemlich unabhängig ist, können Sie es ohne Probleme länger verwenden

Allerdings kann das Außenteil Sie stören, wenn Sie eine Brille tragen oder beim An- und Ausziehen von Kleidung. Verstärker

Entscheiden Sie sich für einfache Tonverstärker, wenn Sie keine ernsthaften Hörprobleme haben (ein Verlust von weniger als 35 %).

Hörverstärker oder Hörgerät auf ärztliche Verordnung?

Hörverstärker

Der Hörverstärker wird auch als Hörhilfe bezeichnet und kann ohne ärztliche Verordnung gekauft werden. Er wird in Form von stereoskopischen Kopfhörern oder Ohrhörern angeboten.

Viele Menschen greifen zu diesem Gerät, wenn sie beginnen, Hörprobleme zu haben. Das Gerät verstärkt die Umgebungsgeräusche und verbessert so das Hörvermögen. Es ist sehr nützlich, wenn Sie Musik hören, einem Gespräch folgen oder Vogelgezwitscher genießen möchten.

Hörgerät auf ärztliche Anordnung

Ein verschreibungspflichtiges Hörgerät ist ein medizinisches Gerät, dessen Aufgabe es ist, bei Hörverlust Abhilfe zu schaffen. Die Behandlung kann nur nach einer ärztlichen Untersuchung und einem Audiogramm erfolgen. Das Gerät wird nach Maß gefertigt und an das Ohr des Besitzers angepasst. Es bietet eine natürliche Klangwiedergabe, da das System das schwache Ohr mit dem starken Ohr ausgleicht.

Die Nutzfrequenzen werden erhöht, um den Hörverlust zu bewältigen und einen optimalen Hörkomfort zu gewährleisten. Diese Einstellungen sollten von einem professionellen Hörgeräteakustiker vorgenommen werden.

Urteil

Es gibt kein gutes oder schlechtes Gerät, sondern alles hängt von Ihren Bedürfnissen ab. Bevor Sie eine Wahl treffen, sollten Sie die Meinung Ihres Arztes in Betracht ziehen, weil er Ihnen ein bestimmtes Gerät empfehlen kann. Der Hörverstärker ist erschwinglicher und verbessert das Hörvermögen deutlich. Ein ärztlich verschriebenes Hörgerät ist dagegen recht professionell. Seine Verwendung erfordert den Einsatz eines Spezialisten.

Warum sollte man ein hochwertiges Hörgerät kaufen?

Ein Hörgerät ist für Menschen, die es brauchen, von großem Nutzen. Es hat viele Vorteile:

Um besser zu leben

Das Tragen eines Hörgeräts dient in erster Linie dazu, das Verständnis des Trägers zu erhalten. Die erste Folge eines Hörverlusts ist die zunehmende Unfähigkeit, die Geräusche um uns herum zu empfangen und zu interpretieren.
Hörgeräte sollen dafür sorgen, dass sich dies nicht verschlimmert, und verhindern, dass bestimmte Krankheiten, die häufig mit Hörverlust einhergehen, auftreten. Das Hörgerät hilft dem Träger auch, sich in seiner Haut wohler zu fühlen und sozial aktiv zu sein und sich wohlzufühlen.

Ein Gerät für alle Ansprüche

Ein Hörgerät gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen, die auf die Art und den Grad des Hörverlusts abgestimmt sind. Große und kleine Menschen, Teenager und Senioren finden in einem dieser Geräte ihr Glück.

Ein Mikro-HdO und ein Im-Ohr-HdO sind zum Beispiel für leichte Schwerhörigkeit geeignet. Bei mittelschwerem bis schwerem Hörverlust sind HdO-Geräte am besten geeignet. HdO- und RIC-Power-Hörgeräte können bei schwerer bis hochgradiger Schwerhörigkeit eingesetzt werden. Diese Hörgeräte bieten tatsächlich eine deutliche Verstärkung.

Unsichtbar

Einem Hörgerät kann ein unsichtbarer Charakter zugeschrieben werden. Ein Im-Ohr-Gerät wird nämlich so maßgefertigt, dass das Mikrofon in den Gehörgang eingeführt wird. Dieser große Vorteil gleicht eine kleine Einschränkung mehr als aus: die Batterie muss etwa alle fünf Tage gewechselt werden.

Unauffälligkeit

Manche Modelle sind zwar nicht unsichtbar, aber sehr diskret. Miniaturisierte Hörgeräte können leichte bis mittelschwere Presbyakusis korrigieren.

Mikrohohlräume und Im-Ohr-Hörgeräte der neuesten Generation erfüllen ebenfalls diese Kriterien. Den Herstellern ist es gelungen, Modelle zu produzieren, die viel kleiner sind als ihre Vorgänger, deren Ohrpassstücke weiterhin frei liegen, die aber auch maßgefertigt werden können. Auch die Elektronik ist kein Problem, da sie hinter dem Ohrläppchen verborgen ist.

Eine sorgenfreie Nutzung

Ein Hörgerät verspricht eine sorgenfreie Nutzung im Laufe der Zeit. Bei der Auswahl des richtigen Hörgeräts orientieren sich die Hörgeräteakustiker an verschiedenen Parametern, unter anderem am Grad des Hörverlusts.

Nach den ersten Tagen des Tragens kann der Patient den Fachmann erneut aufsuchen, um über eventuelle Probleme mit dem Gerät zu berichten. Er wird gebeten, wichtige Details zu nennen, z. B. Situationen, in denen er seine Gesprächspartner auffordert, sich zu wiederholen.

Eine höhere Leistung

Die Leistung von Hörgeräten wird ständig verbessert. Die neuesten Modelle ermöglichen eine bessere Signalverarbeitung. Der Fortschritt der neuen Technologie führt auch dazu, dass die Hersteller etwa alle zwei Jahre eine neue Version des Chips anbieten.

Die neueste Welle bietet eine gute Wortwahl, was in sehr lauten Umgebungen sehr nützlich ist. Es ist also besser, sich für die neuesten Geräte zu entscheiden als für einige Verstärker aus der Apotheke, die nicht alle Kriterien eines Hörgeräts erfüllen.

Robustes Gerät

Hinter-dem-Ohr-Geräte werden mit dem Begriff "robust" bezeichnet. Sie eignen sich daher für kleine Jungen, die etwas grob sind. Außerdem verspricht die einfache Handhabung dieses Hörgerätetyps einen sorglosen und langjährigen Gebrauch.

Optimaler Tragekomfort

Auch der Tragekomfort erfüllt bei vielen Hörgeräte-Modellen seinen Zweck. Um einen verstopften Gehörgang zu vermeiden, kann sich der Träger für ein Mikro-HdO-Gerät entscheiden.

Im-Ohr-Geräte sind oftmals auch als Maßanfertigungen erhältlich, um den Träger nicht zu sehr zu behindern. Mit einem Hörer, der in den Gehörgang eingesetzt wird, genießt er auch optimale Diskretion. Der einzige Haken an der Sache ist, dass In-Ear-Hörer nicht für die Benutzung von Telefonen geeignet sind.

Die besten Marken für Hörgeräte

Unserer Meinung nach sind die besten Marken für Hörgeräte im Jahr 2022 sind :

Sonotone
AIC Interational
Audiben
Beltone
Philips

Sonotone ist eine Marke, die 1929 in den USA gegründet wurde und seit jeher das Ziel verfolgt, die Hörgerätebranche zu revolutionieren. Diese Marke mobilisiert die Anstrengungen der besten Hörgeräteakustiker und Toningenieure in der Branche, um immer bessere Produkte anzubieten.

Hestec ist eine Marke der AIC International Group. Sie wurde 2008 gegründet und hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine Reihe von Produkten anzubieten, die so konzipiert sind, dass sie die täglichen Aktivitäten erleichtern und es den Menschen ermöglichen, ihre Unabhängigkeit, ihr Selbstvertrauen und ihren Komfort im Alltag zu bewahren. Ihr Hörgerät bildet da keine Ausnahme.

Mit seiner 10-jährigen Erfahrung bietet das spanische Unternehmen Audiben Hörlösungen auf dem neuesten Stand der Technik. Wir möchten die Bemühungen dieser Firma hervorheben, stets ein offenes Ohr für ihre Kunden zu haben, um deren Erwartungen zu erfüllen.

Das US-amerikanische Unternehmen Beltone wurde 1940 in Illinois, USA, gegründet und hat sich auf die Entwicklung und den weltweiten Vertrieb von Hörgeräten spezialisiert. Wir schätzen sein starkes Engagement im Bereich der Forschung und Entwicklung neuer, innovativer Hörtechnologien.

Die Marke Philips ist weithin bekannt. Es handelt sich um ein Unternehmen, das sich in vielen Bereichen der Technologie engagiert, um Innovationen in den Dienst der Gesundheit und des Wohlbefindens seiner Kunden zu stellen. Insbesondere hat uns die Vielfalt der Produkte dieser Marke im Bereich der Hörgeräte gefallen.Zurück zur Vergleichstabelle

Wie hoch ist der Preis für Hörgeräte

Das nachstehende Diagramm hilft Ihnen, sich ein Bild von den typischen Preisen für die einzelnen Preisklassen (Einstiegs-, Mittel- und Spitzenklasse) zu machen.

Teurer bedeutet jedoch nicht unbedingt besser.

Wir raten Ihnen daher, sich vor einer Entscheidung immer an unserer Rangliste zu orientieren, anstatt sich blind auf die Preisspannen zu verlassen.

Einstiegs
30 € bis 60 €
Mittlerer
60 € bis 150 €
Hochpreisig
mehr als 150 €
Diagramm der Preisspanne

Tipps

Geben Sie sich selbst Zeit.

Man sagt, dass man Hörgeräte nicht mit Brillen vergleichen sollte, und das stimmt auch. Sie sehen sofort schärfere Bilder, wenn Sie eine neue Brille aufsetzen, aber Hörgeräte brauchen eine gewisse Eingewöhnungszeit, bevor sie die gewünschte Wirkung zeigen.

Gehen Sie einen kleinen Schritt nach dem anderen.

Wenn Sie zum ersten Mal ein Hörgerät benutzen, tragen Sie es zunächst immer nur für einige Stunden. Wenn Sie sich erschöpft oder überfordert fühlen, können Sie sie herausnehmen, aber versuchen Sie, sie jeden Tag ein wenig länger zu tragen.

Lesen Sie laut vor.

Achten Sie auf

die Lautstärke, wenn Sie Ihr Hörgerät zum ersten Mal benutzen. Es ist ganz natürlich, dass Sie bei einer Hörminderung anfangen, laut zu sprechen, aber das kann Ihre Ohren nach dem Tragen des Hörgeräts schrecklich strapazieren. Stellen Sie die Lautstärke Ihres Hörgeräts nach Bedarf ein, aber vergessen Sie nicht, auch die Lautstärke Ihrer eigenen Stimme anzupassen, um Ihre Ohren zu schonen. Um das Hörgerät optimal einzustellen, üben Sie das Vorlesen, während Sie Ihre Hörgeräte tragen.

Führen Sie ein Tagebuch über die Entwicklung Ihrer Fähigkeit, mit dem Hörgerät zu hören.

Notieren Sie sich alle Geräusche, die Sie hören und die Sie stören oder irritieren. Wenn Ihnen das Ticken Ihrer Uhr zu laut erscheint und Sie nach ein paar Tagen zu nerven beginnt, notieren Sie es. Wenn Sie in einem überfüllten Restaurant immer noch Schwierigkeiten haben, Gespräche zu verstehen, notieren Sie sich das. Wenn Sie Ihre Hörprobleme nachverfolgen, können Sie später mit einem Hörgeräteakustiker darüber sprechen.

Halten Sie Ihre Ziele realistisch.

Sie werden die Geräusche durch die Hörgeräte etwas anders hören. Sie werden Ihnen vielleicht weniger natürlich vorkommen, da sie sich vielleicht von dem unterscheiden, was Sie vor Ihrem Hörverlust gewohnt waren zu hören. Das ist aber nicht schlimm! Feiern Sie, dass sich Ihr Gehör verbessert hat, auch wenn es nicht mehr genau so ist wie vorher.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Welches ist das beste Hörgerät?

Welches Hörgerät das beste ist, hängt von Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget ab. Lesen Sie unsere Kaufberatung, um die derzeit besten Produkte zu finden.

Wie beantrage ich die Erstattung von Hörgeräten auf ärztliche Verordnung?

Die Vorlage eines ärztlichen Rezepts ist für die Erstattung des Hörgeräts unerlässlich. Denken Sie auch daran, Rechnungen für Anpassungsleistungen anzufordern. Sehen Sie sich unsere Vergleichstabelle an, um das Modell zu finden, das Ihren Erwartungen entspricht.

Was ist ein Audiogramm?

Das Audiogramm ist eine Untersuchung, die von einem HNO-Arzt verschrieben wird. Mit diesem Hörtest kann der Grad des Hörverlusts genau bestimmt werden. Um mehr über die verschiedenen Kriterien zu erfahren, die Sie beim Kauf eines Geräts beachten sollten, lesen Sie unsere Kaufberatung.

Ist der Kauf eines gebrauchten Hörgeräts empfehlenswert?

Wenn Sie ein gebrauchtes Gerät kaufen, gehen Sie das Risiko ein, ein Gerät zu verwenden, das nicht Ihren Bedürfnissen entspricht. Außerdem muss das Risiko des Verschleißes berücksichtigt werden. Es ist jedoch möglich, preisgünstige und neue Hörgeräte zu finden.

Die Wahl eines geeigneten Hörgeräts

Wenn Sie in einer sehr staubigen oder feuchten Umgebung arbeiten, wählen Sie ein Gerät, das für Ihre Arbeitsbedingungen geeignet ist. Lassen Sie sich vor dem Kauf eines Hörgeräts von Ihrem Arzt beraten.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. Wie wählt man ein Hörgerät richtig aus?, passeportsante.net
  2. Hörgeräte: Gut informiert sein, bevor man wählt, pourbienvieillir.fr
  3. Wie reinigt man sein Hörgerät?, laboratoires-unisson.org
  4. Hörgeräte reinigen, oticon.fr
  5. Hörstörung/Schwerhörigkeit, inserm.fr
  6. Hörgeräte auswählen: Wie trifft man die richtige Wahl?, vivason.fr
  7. Hörgeräte - Kaufberatung, quechoisir.org
  8. Arten von Hörgeräten mit ihren Vor- und Nachteilen, ideal-audition.fr
  9. Wie ein Hörgerät funktioniert: Hörgeräte verstehen, audika.fr
  10. Leben mit Hörgeräten: unsere Tipps, amplifon.com
  11. Die verschiedenen Arten von Hörgeräten: Vor- und Nachteile - Chez-Ivana.Com, chez-ivana.com
  12. Die verschiedenen Arten von Hörgeräten, audiopourtous.fr
  13. Hörgeräte: Wie man das richtige Gerät auswählt, mayoclinic.org
  14. Arten von Hörgeräten und wie man das Beste für Sie auswählt, healthline.com
  15. Wie man ein Hörgerät auswählt, drugs.com
  16. Beste Hörgeräte 2021 - Kaufberatung und ..., bfmtv.com
  17. Hörgeräte - Kaufberatung - UFC-Que Choisir, quechoisir.org
  18. Hörgerätearten: alle Formen von Hörgeräten, laboratoires-unisson.com
  19. Hörgeräte: Vergleichen und die beste Lösung wählen, audika.fr
  20. Hörgerät: Preis- und Modellvergleich - Optical ..., optical-center.fr
  21. Entdecken Sie die neue Generation von Hörgeräten | Phonak, phonak.com
  22. Welches ist das beste Hörgerät 2021? | VivaSon, vivason.fr
  23. Die besten Hörgeräte 2021 | Hörgeräte-Vergleich ..., heureux-en-retraite.com
  24. Was sind die Neuheiten 2021 bei Hörgeräten, harmonieaudition.com
  25. Hörgerät Hörgerät alle Hilfen ..., auditionconseil.fr
  26. Hörgerät und Hörprothese zum besten Preis ..., ideal-audition.fr
  27. Kostenloses Hörgerät Klasse I mit dem Gesetz 100 % Gesundheit ..., ideal-audition.fr
  28. Preis eines Hörgeräts | Amplifon, amplifon.com
  29. Amazon.de: Hörgerät, amazon.co.uk
  30. Hörgerät: Modellvergleich und Preise ..., optical-center.fr
  31. Verschiedene Arten von Hörgeräten | Lapperre, lapperre.be
  32. Finden Sie das beste Hörgerät | Phonak, phonak.com
  33. Verschiedene Arten von Hörgeräten: Übersicht ..., auditionsante.fr
  34. Hörgerätepreise: alle Preise für Hörgeräte, appareil-auditif.ooreka.fr
  35. Hörgerätepreise - Klasse 1 & Klasse 2 - Update ..., heureux-en-retraite.com
  36. Die besten High-End-Hörgeräte für 1190 Euro, laboratoires-unisson.com
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
SONOTONE - Hörgerät ric 9
SONOTONE - Hörgerät ric
Beurer HA 20 10
Beurer HA 20
Sonalto R 11
Sonalto R
Audioactive Assintent HdRO 12
Audioactive Assintent HdRO

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!