Den besten Internetanbieter 2022

Um von zu Hause aus auf das Internet zugreifen zu können, müssen Sie einen Vertrag mit einem Internetdienstanbieter, allgemein ISP genannt, abschließen. Auf dem deutschen Markt sind mehrere Akteure tätig, die meisten von ihnen sind Telekommunikationsanbieter. Welchen Internetanbieter sollten Sie wählen? Welche Angebote sind für Sie am besten geeignet? Finden Sie in diesem Leitfaden Antworten auf diese Fragen und wählen Sie den besten Internetanbieter für sich aus.

Fournisseur d’accès Internet SFR
9/10

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

SFR

Der beste Internetanbieter im Jahr 2021

Als einer der drei größten in Deutschland tätigen Telekommunikationskonzerne bietet SFR eine große Auswahl an Internetzugangsangeboten mit den besten Übertragungsraten und einem reaktionsschnellen Kundenservice.

Ab 16 €/Monat auf sfr.de

Entdecken Sie die verlockenden Internetzugangsangebote von SFR. Für 35 € pro Monat ohne Vertragsbindung bietet Ihnen der Anbieter unbegrenzten Internetzugang über eine 4G+-Box, die bis zu 260 Mbps Downloadgeschwindigkeit gewährleistet. Der Anbieter bietet auch ADSL-Abonnements ab 16 € pro Monat bei einer Vertragsdauer von 12 Monaten an. Glasfaser ist noch interessanter. Zwei Angebote, SFR Fibre und SFR Fibre Power, bieten Ihnen eine Verbindung mit bis zu 2 Gb/s für 35 € pro Monat bei einer Vertragslaufzeit von 12 Monaten. 4K-Streaming ist mit dieser Art von Abonnement problemlos möglich, und Sie haben rund um die Uhr Zugang zum SFR-Kundenservice.

Fournisseur d’accès Internet Bouygues Telecom
8/10

Bestes Billigprodukt

Bouygues Telecom

Der beste Einstiegs-Internetanbieter

Bouygues Telecom bietet Ihnen Glasfaser, ADSL und 4G-Internet zu unschlagbaren Preisen. Mit diesen Angeboten profitieren Sie von einer sehr schnellen Verbindung und halten gleichzeitig Ihre Ausgaben unter Kontrolle.

Ab 15,99 €/Monat auf bouyguestelecom.de

Bouygues Telecom ist der zweitgrößte Anbieter in Deutschland. Er hat sich auch unter den Internetanbietern etabliert, indem er Hochgeschwindigkeitsverbindungen, einen guten Kundenservice und attraktive Preise anbietet. Ab 15,99 € pro Monat haben Sie die Möglichkeit, eine schnelle ADSL-Internetverbindung zu nutzen. Für denselben Startpreis bietet Bouygues Telecom ein Glasfaserabonnement mit einer Geschwindigkeit, die je nach Angebot zwischen 300 Mbps und 2 Gbps variiert. Ein 4G-Box-Angebot wird Ihnen zu sehr günstigen Preisen zur Verfügung gestellt. Der Anbieter verpflichtet sich außerdem, die Kosten für die Kündigung bei Ihrem alten Internetanbieter zu übernehmen, wenn Sie ein neues Abonnement abschließen.

Fournisseur d’accès Internet Orange
9/10

Bestes High-End-Produkt

Internetanbieter Orange

Der beste Premium-Internetanbieter

Vertrauen Sie dem größten Internetanbieter in Deutschland, wenn es um Streaming oder Downloads geht. Orange stellt Ihnen die besten Glasfaser- und ADSL-Internetangebote auf dem Markt zur Verfügung.

Ab 22,99 €/Monat auf orange.fr

Die Liveboxen von Orange gehören zu den besten Glasfaserabonnements in Deutschland. Ihr ISP garantiert eine Downstream-Geschwindigkeit, die dank Glasfaser bis zu 2 Gbps erreichen kann. Das Angebot Livebox Up Fibre beinhaltet sogar unbegrenzten Zugang zu Netflix- und OCS-Serien und unbegrenzte Anrufe in Deutschland, Europa, den USA und Kanada für nur 39,99 € pro Monat für 12 Monate. Insbesondere können Sie ADSL-Angebote ab 22,99 € pro Monat abonnieren. Die gesamte Hardware, aber auch die Orange TV-Set-Top-Box sind in den Tarifen enthalten. Als Abonnent profitieren Sie vom H24-Support des Orange-Kundendienstes.

Fournisseur d’accès Internet Sosh
8/10

Eine ausgezeichnete Wahl

Sosh

Der beste Internetanbieter ohne Vertragsbindung

Sosh ist eine Tochtergesellschaft von Orange. Hier finden Sie die besten Angebote für Glasfaser-Internet mit sehr hoher Geschwindigkeit + Festnetz ohne Vertragsbindung zu wettbewerbsfähigen Preisen. Ein TV-Angebot kann als Option gewählt werden.

Ab 15,99 €/Monat auf sosh.de

Der Telekommunikationsanbieter Sosh bietet die attraktivsten Glasfaser- und ADSL-Internetangebote. Das ADSL-Abonnement kostet 15,99 €. Zu diesem Preis erhalten Sie eine Hochgeschwindigkeits-Internetverbindung und unbegrenzte Anrufe innerhalb Deutschlands, in die französischen Überseegebiete und zu 100 internationalen Zielen. Das Abonnement für den Glasfaseranschluss kostet nicht weniger als 15,99 € pro Monat. Die Hardware und der Glasfaseranschluss sind im Preis inbegriffen. Das Angebot besteht aus einem Internetzugang mit 300 Mbit/s und unbegrenzten Anrufen nach Deutschland, in die französischen Überseegebiete und zu 100 internationalen Zielen. Alle Internetangebote von Sosh werden ohne Vertragsbindung angeboten. Wenn Sie einen Internetvertrag ohne Vertragsbindung suchen, wählen Sie den Internetanbieter Sosh.

Einkaufsführer • April 2022

der beste Internetanbieter

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Der beste Internetanbieter im Jahr 2021

Der beste Einstiegs-Internetanbieter

Der beste Premium-Internetanbieter

Der beste Internetanbieter ohne Vertragsbindung

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
3.5/52 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle der beste Internetanbieter

TOP OF THE TOP BILLIG HOCHWERTIG AUSGEZEICHNET
Fournisseur d’accès Internet SFR
9/10
Fournisseur d’accès Internet Bouygues Telecom
8/10
Fournisseur d’accès Internet Orange
9/10
Fournisseur d’accès Internet Sosh
8/10
UNSERE AUSWAHL
SFR
Bouygues Telecom
Internetanbieter Orange
Sosh
Als einer der drei größten in Deutschland tätigen Telekommunikationskonzerne bietet SFR eine große Auswahl an Internetzugangsangeboten mit den besten Übertragungsraten und einem reaktionsschnellen Kundenservice.
Bouygues Telecom bietet Ihnen Glasfaser, ADSL und 4G-Internet zu unschlagbaren Preisen. Mit diesen Angeboten profitieren Sie von einer sehr schnellen Verbindung und halten gleichzeitig Ihre Ausgaben unter Kontrolle.
Vertrauen Sie dem größten Internetanbieter in Deutschland, wenn es um Streaming oder Downloads geht. Orange stellt Ihnen die besten Glasfaser- und ADSL-Internetangebote auf dem Markt zur Verfügung.
Sosh ist eine Tochtergesellschaft von Orange. Hier finden Sie die besten Angebote für Glasfaser-Internet mit sehr hoher Geschwindigkeit + Festnetz ohne Vertragsbindung zu wettbewerbsfähigen Preisen. Ein TV-Angebot kann als Option gewählt werden.
Internet-Angebote



Glasfaser, ADSL, 4G-Box

Glasfaser, ADSL, 4G-Box

Glasfaser, ADSL

Glasfaser, ADSL
Verbindungsgeschwindigkeit Glasfaser
Bis zu 2 Gbps im Download500


Mbps im Upload
300 Mbps bis 2 Gbps im Download200
Mbps bis 600 Mbps im Upload
Bis zu 2 Gbps im Download600
Mbps im Upload
Bis zu 300 Mbps im Download300
Mbps im Upload
Verbindungsgeschwindigkeit ADSL
20 Mbps im Download1 Mbps im Upload
Breitband
Breitband
Highspeed
Verbindungsgeschwindigkeit Box 4G

260 Mbps im Download50
Mbps im Upload
4G-Breitband
-
-
Verpflichtung
12 Monate
12 Monate
12 Monate
Ohne Vertragsbindung

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - Internetanbieter

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

Mit der richtigen Wahl des Internetanbieters können Sie sicherstellen, dass Sie eine Verbindung haben, die Ihren Bedürfnissen entspricht, und von attraktiven Tarifen profitieren. Hier sind die Kriterien, die Sie beachten sollten, um die beste Wahl zu treffen.
choisir fournisseur d'accès Internet

1 - Die Geschwindigkeit

ISPs präsentieren in der Regel hohe Geschwindigkeiten, um zu verführen. Wenn sich Ihre Internetaktivitäten auf den Austausch von E-Mails und das Aufrufen von Websites beschränken, spielt die Geschwindigkeit keine Rolle. Ernsthafter ist sie zu betrachten, wenn Sie sehr große Dateien verarbeiten (Donwload und Upload). Die Downloadzeit hängt von der Verbindungsgeschwindigkeit ab. Eine hohe Verbindungsgeschwindigkeit ist auch dann zu bevorzugen, wenn Sie die Verbindung auf eine große Anzahl von Geräten (Computer, Smartphones usw.) verteilen wollen. Für das Streaming in 4K auf den verschiedenen SVOD-Plattformen ist eine sehr schnelle Verbindung erforderlich.

2 - Die Technologie

Glasfaser ist die neueste Technologie im Bereich der Internetverbindung. Sie bringt die besten Durchsatzraten in Bezug auf die Verbindungsgeschwindigkeit. Die Verbindung ist auch stabiler. Andererseits erfordert die Verlegung von Glasfaserleitungen Arbeiten, die in manchen Wohnungen oder Gebieten nicht durchgeführt werden können.ADSL ist besser zugänglich. Generell kann es in allen Häusern in Deutschland installiert werden, auch in solchen, die sich in entbündelten Gebieten befinden. Die Verbindungsgeschwindigkeiten beim Hoch- und Herunterladen sind im Vergleich zu denen, die über Glasfaser angeboten werden, viel niedriger.

3 - Die Angebote

Ein einzelner Internetanbieter kann ein oder mehrere verschiedene Angebote über verschiedene Technologien (Glasfaser ADSL, 4G...) anbieten. Je mehr Auswahl es gibt, desto besser. So können Sie die verschiedenen Pakete und Abonnementsgut vergleichen, bevor Sie unterschreiben. Nehmen Sie sich die Zeit, ähnliche Angebote bei verschiedenen Anbietern zu vergleichen, um das günstigste Angebot zu finden. Vergessen Sie nicht, sich nach den Vertragslaufzeiten für Abonnements zu erkundigen.

4 - Die Tarife

Die Tarife variieren von ISP zu ISP. Für ein ähnliches Glasfaserangebot können bei zwei verschiedenen Anbietern Unterschiede von mehreren Dutzend Euro festgestellt werden. Bei der Wahl Ihres zukünftigen Internetanbieters sollten Sie daher die Tarife vergleichen. Achten Sie auf Tarifänderungen. Häufig bieten Internetanbieter in den ersten zwölf Monaten einen Vorzugstarif an. Die Kosten für das Abonnement können sich nach Ablauf der ersten Bindungsfrist verdoppeln. Achten Sie auf versteckte Kosten. Die beworbenen Tarife beinhalten nicht immer weitere Kosten (Aktivierung, Kündigung, Miete der Box...).

5 - Die Zusatzdienste

Internet-Abonnements sind oft mit anderen Dienstleistungen verbunden. Kostenlose Anrufe und SMS sind die häufigsten. Andere ISP bieten Ihnen Zugang zu TV-Kanalpaketen, aber auch zu SVOD-Diensten wie Netflix. Diese zusätzlichen Dienste können ein echter Vorteil sein. Achten Sie auf die Details, z. B. die Anrufziele oder den Inhalt der kostenlosen Kanäle.

Wie schließe ich ein Abonnement bei einem Internetanbieter ab?

Der Abschluss eines Abonnements beginnt mit der Identifizierung des Internetanbieters und der Auswahl des passenden Angebots. In diesem Kaufratgeber finden Sie alles, was Sie wissen müssen, um Ihren ISP richtig auszuwählen. Sobald Sie das Angebot gefunden haben, das Sie interessiert, müssen Sie einen Eignungstest absolvieren. Dieser Test soll herausfinden, ob das Angebot, das Sie abonnieren möchten, in Ihrer Region oder in dem Gebäude, in dem Sie wohnen, verfügbar ist. Der Test kann online durchgeführt werden. Sie können unter anderem den Internetanbieter anrufen. Ein Berater kann dann Ihre Förderfähigkeit beurteilen.

Wenn Sie die Voraussetzungen erfüllen, können Sie sich für einen Vertrag anmelden. Bei einigen Anbietern können Sie sich online anmelden. Falls der Online-Abschluss nicht möglich ist, müssen Sie sich in ein Geschäft begeben, um den Vertrag zu unterzeichnen und die erforderlichen Dokumente vorzulegen. Wenn Sie den Internetanbieter wechseln, denken Sie daran, Ihren alten Vertrag zu kündigen, bevor Sie einen neuen abschließen. In der Regel ist eine Kündigungsfrist vorgeschrieben. Halten Sie diese Frist ein, sonst kann es sein, dass Ihr Abonnement automatisch verlängert wird.

Die Kündigung eines Internetabonnements ist mit Kosten verbunden. Es kann sein, dass der neue Internetanbieter die Kosten für die Kündigung bei Ihrem alten Anbieter übernimmt. In diesem Fall wird er sich um die Kündigungsformalitäten kümmern. Sobald der Vertrag unterzeichnet ist, wird Ihr Internetanbieter die Installationen vornehmen. Auf Ihrer Seite müssen Sie die Zahlungen für die Kosten des Vertragsabschlusses, aber auch für die Installationen, die verschiedenen Kautionen usw. leisten.

Die verschiedenen Arten von

Es gibt drei Hauptarten von Internetzugängen: Glasfaser, ADSL sowie 4G. Im Folgenden erfahren Sie mehr über die Merkmale, Vor- und Nachteile der einzelnen Typen.

ADSL-Internetzugang

Accès Internet ADSL

ADSL ist über die Festnetztelefonleitungen zugänglich. Daher kann sie in fast jeder Wohnung in Deutschland verfügbar sein, sogar in sogenannten "entbündelten" Gebieten. Der Installationsaufwand ist gering und die Tarife sind günstig. ADSL hat im Vergleich zu anderen Technologien sehr geringe Übertragungsraten. Die Downstream-Geschwindigkeit liegt bei etwa 20 Mbps, die Upstream-Geschwindigkeit bei 1 Mbps. ADSL eignet sich gut für gewöhnliche Aufgaben im Internet. Für den Upload von sehr großen Dateien oder 4K-Streaming ist sie jedoch weniger geeignet.

Glasfaser-Internetzugang

Accès Internet fibre optique

Die höchsten Verbindungsgeschwindigkeiten sind bei Glasfaserverbindungen zu verzeichnen. Die Internetanbieter geben heute bis zu 2 Gbps Downstream-Geschwindigkeit an. Mit einer Glasfaserverbindung wird Ihre Internetverbindung so flüssig wie möglich sein. Sie wird nicht nur stabiler sein, sondern auch weniger von der geografischen Region beeinflusst. Die Abonnementgebühren für Glasfaser sind höher. Sie ist nicht in allen Wohnungen verfügbar. Bestimmte Gebiete und Gebäude sind für ihre Verlegung nicht geeignet. Sie müssen sich an Ihren Internetanbieter wenden, um zu erfahren, ob Sie dafür geeignet sind.

4G-Internetzugang

Accès Internet 4G

4G ist eine hervorragende Alternative zu den beiden erstgenannten Technologien. Ihr Vorteil besteht darin, dass die 4G-Box keine umfangreichen Installationsarbeiten erfordert. Dennoch bietet sie sehr ordentliche Verbindungsgeschwindigkeiten, die im Vergleich zu ADSL viel höher sind, ohne mit denen von Glasfaseranschlüssen konkurrieren zu können. Der größte Nachteil? 4G funktioniert nicht überall. In einigen abgelegenen Gebieten ist das Netz unzugänglich. Die Stabilität der Verbindung hängt auch von der geografischen Region ab. So kann die Verbindung an manchen Orten langsam oder sogar sehr langsam sein, während sie an anderen Orten viel flüssiger läuft.

Internetanbieter mit oder ohne Vertragsbindung?

Internetanbieter mit Verpflichtung

Verpflichtungen stellen Mindestlaufzeiten dar, die Sie für das Angebot eines Internetanbieters abonniert haben. Diese Dauer beträgt bei Abonnements für Glasfaser-, ADSL- oder 4G-Anschlüsse in der Regel 12 Monate. Es ist möglich, dass sich die Verpflichtungsdauer automatisch verlängert, wenn Sie Ihr Abonnement nicht vor Ablauf kündigen. Grundsätzlich bieten ISPs für Internetzugangsangebote mit Vertragsbindung Vorzugstarife an. Sie können daher preislich vorteilhaft sein. Sie könnten das Abonnement nicht vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit kündigen, da sonst hohe Strafen drohen.

Anbieter von Internet-Zugang ohne Verpflichtungen

Einige Internetanbieter haben sich auf Abonnements ohne Vertragsbindung spezialisiert. Diese Angebote verpflichten Sie nicht für einen bestimmten Zeitraum. Sie können das Abonnement jederzeit kündigen, wenn es Ihnen gefällt. Diese Angebote eignen sich am besten für den Fall, dass Sie sich nicht für mindestens 12 Monate zur Zahlung eines Abonnements verpflichten möchten. Außerdem sind die Preise relativ höher als bei Abonnements mit Verpflichtungen. Die Dienstleistungen, die in den Angeboten ohne Vertragsbindung enthalten sind, sind in den meisten Fällen recht begrenzt.

Urteil

Die Wahl hängt hauptsächlich von Ihren Bedürfnissen und Mitteln ab. Wenn Sie über einen längeren Zeitraum eine stabile Internetverbindung benötigen, kann ein Abonnement mit Vertragsbindung kostengünstiger sein. Wenn Sie jederzeit aus dem Abonnement aussteigen möchten, sollten Sie ein Angebot ohne Vertragsbindung wählen.

Warum sollte ich ein Angebot bei einem Internetanbieter unterzeichnen?

pourquoi choisir fournisseur d'accès Internet

Die Zuverlässigkeit

Ein Internetdienstanbieter ist ein Fachmann, der sich auf die Einrichtung von Internetnetzen in Wohnungen oder Geschäftsräumen spezialisiert hat. Diese Dienstleistung ist gesetzlich streng geregelt und wird von der Acerp (Autorité de régulation des communications électroniques, des postes et de la distribution de la presse - Behörde für die Regulierung der elektronischen Kommunikation, der Post und der Verteilung der Presse) reguliert. Dies garantiert bis zu einem gewissen Grad die Zuverlässigkeit der Dienste, die Sie abonnieren.

Eine Internetverbindung bei Ihnen zu Hause

Die 4G-Mobilfunkverbindung ist bereits besonders attraktiv. Dennoch bieten Glasfaser oder ADSL bessere Lösungen, wenn Sie die Verbindung in einer ganzen Wohnung oder in Büros mit mehreren Räumen und Stockwerken ausbauen möchten. Noch besser ist, dass diese Art von Abonnement, die von einem ISP angeboten wird, höhere Übertragungsraten und eine stabilere Verbindung mit sich bringt.

Die Vielfalt der Angebote

In den allermeisten Fällen bietet ein Internetanbieter mehrere Angebote und verschiedene Abonnementvarianten an. Es ist immer besser, die Wahl zwischen Glasfaser, ADSL, 4G, Angeboten mit oder ohne Vertragsbindung usw. zu haben. Sie könnten die verschiedenen Angebote bewerten, sie miteinander vergleichen und sich für das Angebot entscheiden, das Ihnen am besten gefällt, Ihren Bedürfnissen entspricht und dessen Kosten an Ihre Mittel angepasst sind.

Der einfache Weg zum Abschluss eines Abonnements

Der Abschluss eines Internetabonnements ist heute viel leichter zugänglich. Die Schritte zum Abschluss eines Abonnements wurden stark vereinfacht, damit der Vertrag schnell unterzeichnet und das Netz so schnell wie möglich ausgebaut werden kann. Einige Internetanbieter bieten Ihnen sogar die Möglichkeit, ein Abonnement online abzuschließen, ohne in ein Geschäft gehen zu müssen.

Die Erreichbarkeit

In einigen Regionen sind Glasfaser- und ADSL-Anschlüsse noch nicht verfügbar. Diese Technologien werden jedoch weiterhin schrittweise im ganzen Land ausgebaut. Sie sind im Vergleich zum vorherigen Jahrzehnt bereits viel leichter zugänglich. Noch besser ist, dass diese Technologien bald überall verfügbar sein werden.

Wie hoch ist der Preis für Internetanbieter

Das nachstehende Diagramm hilft Ihnen, sich ein Bild von den typischen Preisen für die einzelnen Preisklassen (Einstiegs-, Mittel- und Spitzenklasse) zu machen.

Teurer bedeutet jedoch nicht unbedingt besser.

Wir raten Ihnen daher, sich vor einer Entscheidung immer an unserer Rangliste zu orientieren, anstatt sich blind auf die Preisspannen zu verlassen.

Einstiegs
15 € bis 22 €
Mittlerer
22 € bis 29 €
Hochpreisig
mehr als 29 €
Diagramm der Preisspanne

Tipps

Wählen Sie einen ISP, der die Erstattungsgebühren übernimmt

Wenn Sie Ihren Internetanbieter wechseln, sollten Sie den aktuellen Vertrag kündigen und einen neuen abschließen. Diese Kündigung kann mit Kosten verbunden sein. Einige Anbieter bieten daher an, diese Kündigungskosten zu übernehmen, sofern Sie sich für ein Abonnement eines ihrer Angebote entscheiden. Das kann Ihnen einige Dutzend Euro sparen.

Informieren Sie sich gut über Tarife und Gebühren

Bevor Sie ein Abonnement bei einem Internetanbieter abschließen, sollten Sie sich die Zeit nehmen, sich über die Tarife zu informieren. In manchen Fällen werden versteckte Kosten nicht auf den beworbenen Tarifen angezeigt. Um böse Überraschungen auf Ihren Rechnungen zu vermeiden, sollten Sie einen vollständigen Kostenvoranschlag mit allen Kosten anfordern. So können Sie sich einen genauen Überblick über die Beträge verschaffen, die Sie monatlich für ein Abonnement beim Internetanbieter zahlen müssen.

Schätzen Sie die Anzahl der angeschlossenen Geräte ab

Es ist wichtig zu wissen, dass die von Ihrem Internetanbieter angekündigte theoretische Übertragungsrate unter den mit dem Netzwerk verbundenen Geräten aufgeteilt wird. Je mehr Geräte angeschlossen sind, desto geringer ist die Geschwindigkeit. Denken Sie also daran, die Anzahl der an Ihr lokales Netzwerk angeschlossenen Geräte zu berücksichtigen, bevor Sie sich für ein Angebot entscheiden, denn das Ziel ist, dass jedes Gerät eine stabile Internetverbindung ohne Verlangsamung der Geschwindigkeit nutzen kann.

Machen Sie online einen Eignungstest

Bei Glasfaser- und ADSL-Anschlüssen muss vor dem Abschluss eines Abonnements ein Eignungstest durchgeführt werden. Dieser Test dient dazu, herauszufinden, in welchem Gebiet Sie wohnen, und die Möglichkeit der Einrichtung des Anschlusses zu beurteilen. Sie können diesen Eignungstest online auf der Website des Internetanbieters durchführen. Andere Websites bieten auch Multi-Carrier-Eignungstests an.

Ein Abonnement mit anderen Diensten

In der Regel ist ein Internetabonnement mit weiteren Diensten wie Telefonanrufen und SMS, TV-Kanalpaketen und einer mobilen Verbindung verbunden. Man spricht von Triple-Play- oder Quadruple-Play-Angeboten. Diese zusätzlichen Dienste können sich auf Ihre Ausgaben auswirken. Beispielsweise müssen Sie unter bestimmten Bedingungen keine Gebühren für Auslandsgespräche mehr zahlen.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Ist der Test zur Feststellung der Zugangsberechtigung obligatorisch?

Der Test der Zugangsberechtigung ist für einen ADSL- oder Glasfaser-Internetvertrag obligatorisch. Dabei ist zu beachten, dass Glasfaser in bestimmten Regionen Deutschlands, insbesondere in entbündelten Gebieten, nicht zugänglich ist. ADSL ist zugänglicher, aber die Installation unterliegt weiterhin bestimmten Einschränkungen. Sie sollten daher vor Vertragsabschluss einen Eignungstest durchführen.

Was kann ich tun, wenn ich keinen Anspruch auf einen Glasfaseranschluss habe?

Wenn Sie nicht für Glasfaser geeignet sind, können Sie andere Angebote wie ADSL oder 4G abonnieren. Sie sollten auch wissen, dass der Ausbau des Glasfasernetzes schrittweise erfolgt. Es ist daher möglich, dass das Netz in Kürze auch in Ihrer Gegend ausgebaut wird. Auf der Website der Arcep finden Sie eine Karte in prognostischer Ansicht der laufenden Ausbauprojekte.

Welche Technologie bietet die beste Verbindungsgeschwindigkeit?

Derzeit istsehr schnelles Internet nur über Glasfaserleitungen zugänglich. Diese Technologie bietet theoretische Geschwindigkeiten von bis zu 2 Gbps im Download. Wenn Sie die höchsten Downloadgeschwindigkeiten nutzen möchten, schließen Sie ein Glasfaserabonnement ab. Beachten Sie jedoch, dass die Verbindungsgeschwindigkeit auch je nach Angebot Ihres Anbieters variieren kann.

Kann ich die zusätzlichen Dienste, die mit meinem Internetvertrag angeboten werden, abbestellen?

Ja, sofern Ihr Internetanbieter dies zulässt. Die Zusatzdienste sind je nach Paket obligatorisch oder optional. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Internetanbieter, wenn Sie ausschließlich ein Internetabonnement ohne Zusatzdienste nutzen möchten. Dies kann die Kosten für Ihr monatliches Abonnement senken.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. Internet Service Provider - Wie wähle ich meinen ISP richtig aus?, quechoisir.org
  2. Was sind die Unterschiede zwischen Glasfaser und ADSL?, blog.ariase.com
  3. Wo werden 5G-Netze aufgebaut? Daten der Netzbetreiber Ende Mai, arcep.fr
  4. Wie wähle ich meinen Internetanbieter?, radins.com
  5. 5 Tipps für die richtige Wahl des Internetanbieters, fnac.com
  6. Karte des Glasfaserausbaus, cartefibre.arcep.fr
  7. Glasfaser: Funktionsweise und Leistung, commentcamarche.net
  8. Glasfaseranschluss: Sind Sie berechtigt?, economie.gouv.fr
  9. Glasfasergeschwindigkeit: Was Sie wissen solltenADSL Glasfaser, sosh.fr
  10. Kabel... Alle Technologien für den Internetzugang, quechoisir.org
  11. 8 Best Internet Service Providers 2021, reviews.org
  12. [Gratis] Internet Service Providers Comparator ..., quechoisir.org
  13. Internet Service Provider (ISP): Kostenloser Vergleich ..., lelynx.fr
  14. Liste der Internet Service Provider und Betreiber ..., selectra.info
  15. Internet Service Provider (ISP) - Dossier - UFC-Que Choisir, quechoisir.org
  16. Internet Service Provider (ISP): Welches Angebot wählen ..., economie.gouv.fr
  17. Internetanbieter ~ Vergleich Internetanbieter, fournisseur-acces-internet.com
  18. Glasfaser-Internetangebot: Welches ist das beste im Jahr 2021 ..., lelynx.fr
  19. Geschichte der deutschen Internet Service Provider (ISPs), abonnement-adsl.biz
  20. Internet Service Provider - Wikipedia, fr.wikipedia.org
  21. Nautile ⋅ Internet Service Provider in New ..., nautile.nc
  22. ISP - Internet Service Providers - How It Works, commentcamarche.net
  23. Was ist die Liste der besten Internet Service Providers, boutique-box-internet.fr
  24. Internet Service Provider: Definition und Erklärungen, techno-science.net
  25. Internet Service Providers in Switzerland - ADSL ISPs and ..., suisse-romande.com
  26. FDN - Associated Internet Service Provider seit 1992, fdn.fr
  27. ISP Free - Finden Sie Ihren Internetanbieter mit ..., lesfurets.com
  28. Vergleich von Internetprovidern und Mobilfunkanbietern, echosdunet.net
  29. Internetliefervertrag: So geht's, beaubourg-avocats.fr
  30. Fédération des Fournisseurs d'Accès Internet Associatifs, ffdn.org
  31. Wie man selbst Internetprovider wird, lafibre.info
  32. Die 10 besten Internetprovider in den USA - An ..., aneventfullifestyle.com
  33. Internet Service Provider in Benin | Go Africa Online, goafricaonline.com
  34. Wer ist der beste Internetanbieter in Tunesien 2021, it-tunisie.tn
  35. Best Internet Service Provider (Box): Vergleich ..., testavis.fr
  36. ISP Orange - Finden Sie Ihren Internetanbieter mit lesfurets, lesfurets.com
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
Fournisseur d’accès Internet SFR
SFR
Fournisseur d’accès Internet Bouygues Telecom
Bouygues Telecom
Fournisseur d’accès Internet Orange
Internetanbieter Orange
Fournisseur d’accès Internet Sosh
Sosh

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!