Den besten Kärcher Staubsauger 2022

Putzen und Reinigen kostet Zeit und Energie, sodass es unumgänglich ist, sich mit den richtigen Geräten wie Staubsaugern auszustatten. In Deutschland besitzen 95 % der Haushalte einen solchen. Um Ihnen den Alltag zu erleichtern, lassen sich die großen Hersteller wie Kärcher immer wieder etwas Neues einfallen. Sind Sie auf der Suche nach dem ultimativen Staubsauger? Diese Marke gehört zu den beliebtesten. Entdecken Sie unsere Tipps, um den richtigen Kärcher Staubsauger für Sie zu finden!

Kärcher WD 6 premium, Wasser und Staub 1
8/10

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Kärcher WD 6 premium, Wasser und Staub

Der beste Kärcher Staubsauger im Jahr 2021

Der WD 6 premium zeichnet sich durch eine Saugleistung aus, die von einem robusten 1300-W-Motor angetrieben wird, der einer Leistung von 2000 W entspricht. Darüber hinaus verfügt er über eine Bodendüse mit Rollen sowie einen abnehmbaren Schlauch und Griff.

184,88 € auf Amazon

Der WD 6 Premium ist ein Multifunktions-, Nass- und Trockensauger, der aus einem 30-Liter-Edelstahlbehälter mit einem Stromverbrauch von 1300 Watt besteht. Er bietet eine Saugleistung von bis zu 2000 Watt. Dieses Mehrzweckmodell garantiert eine optimale Saugleistung, unabhängig davon, ob es sich um trockenen oder feuchten, feinen oder blockigen Schmutz handelt. Das Gerät ist mit einem Faltenfilter ausgestattet, der in einer herausnehmbaren Kassette untergebracht ist und durch die integrierte Filterreinigung gereinigt werden kann. Dieser Kärcher Staubsauger verfügt über eine einstellbare Saugleistung, die durch einen Leistungsregler reguliert werden kann.

Auf der technischen Seite verfügt das Gerät über eine Gebläsefunktion und eine Filterabreinigung. Sie besteht aus einem 2,2 Meter langen Schlauch mit einem abnehmbaren Edelstahlrohr von 2X0,5 Metern und einem 6 Meter langen Stromkabel mit der Art der Stromversorgung über eine Steckdose von 220v - 240v / 50 Hz - 60 Hz. Mit einer Garantie von 2 Jahren kann dieses Modell auch Asche, Erde oder kleine Kieselsteine ohne Widerstand aufsaugen.

Nass- und Trockensauger WD 2 Kärcher 2
8/10

Günstigste

Nass- und Trockensauger WD 2 Kärcher

Der beste Nass- und Trockensauger der Einstiegsklasse

Der Kärcher Nass- und Trockensauger WD 2 gehört mit seinem niedrigen Preis zu den beliebtesten Reinigungsgeräten der Einstiegsklasse. Er verfügt über einen 12-Liter-Behälter und eine Leistung von 1000 Watt.

Siehe Preis

DerKärcher Nass- und Trockensauger WD 2 ist zwar ein Einstiegsgerät, aber das ändert nichts an seiner Kraft und Leistung, die mit 1000 W beziffert wird. Er ist ideal für den kleinen Geldbeutel und ein unverzichtbares Gerät für den täglichen Haushalt, zumal er zum Aufsaugen von trockenen und flüssigen Stoffen geeignet ist. Aber seine Stärken beschränken sich nicht nur auf diese Funktionen, denn dieses Staubsaugermodell verfügt auch über einen 12-Liter-Behälter. Außerdem werden Sie seine einfache Wartung zu schätzen wissen, die nur aus der Reinigung seines Behälters besteht, der den traditionellen Beutel ersetzt. Da er nur 4,5 kg wiegt und ein 4 m langes Kabel hat, ist dieser Staubsauger leicht und einfach zu handhaben.

Asche- und Trockenschmutzsauger AD 3 premium Kärcher 3
9/10

Eine ausgezeichnete Wahl

Asche- und Trockenschmutzsauger AD 3 premium Kärcher

Der beste Asche- und Trockenschmutzsauger

Der Asche- und Trockensauger AD 3 premium von Kärcher ist ein effizientes und cleveres 2-in-1-Modell, mit dem Sie sowohl gewöhnlichen Schmutz (Staub, Schafe, Spinnweben usw.) als auch Asche entfernen können, selbst wenn diese noch lauwarm ist.

Siehe Preis

Sie wollen Ihren Kamin, Grill oder Holzofen auf Vordermann bringen, ohne sich die Hände schmutzig zu machen? Dann ist derKärcher Asche- und Trockensauger AD 3 premium genau das richtige Gerät für Sie. Er bringt nicht nur den Boden zum Glänzen, sondern entfernt auch die Asche, die in diesen anderen Einrichtungen zurückbleibt. Der 17-Liter-Metallbehälter kann sogar noch warme Asche aufnehmen. Die Leistung beträgt 1200 W und macht ihn zu einem leistungsstarken und effizienten Gerät, das allen Anforderungen gerecht wird. Der Staubsauger ist ergonomisch, handlich, kompakt und leicht, da er nur 6,5 kg wiegt und mit Rollen ausgestattet ist.

Professioneller Nass- und Trockensauger NT 27/1 Kärcher 4
8/10

Sehr gut

Professioneller Nass- und Trockensauger NT 27/1 Kärcher

Der beste professionelle Nass- und Trockensauger

Der Kärcher Nass- und Trockensauger NT 27/1 ist für den professionellen Einsatz geeignet und wird für seine Robustheit und hohe Saugkraft geschätzt.

Siehe Preis

DerKärcher Nass- und Trockensauger NT 27/1 gehört zu den neuesten Innovationen der MarkeKärcher und wird vor allem im professionellen Bereich eingesetzt. Er ist ein robustes Gerät, das sich zum Saugen von Staub und Flüssigkeiten eignet. Mit einer Leistung von 1380 Watt sparen Sie selbst bei großen Flächen viel Zeit beim Reinigen. Trotz dieser hohen Leistung ist der Staubsauger sehr energiesparend. Trotz seiner Leistung ist er mit einem Gewicht von nur 7,5 kg ein leichtes und ergonomisches Gerät.

Einkaufsführer • April 2022

der beste Kärcher Staubsauger

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Der beste Kärcher Staubsauger im Jahr 2021

Der beste Nass- und Trockensauger der Einstiegsklasse

Der beste Asche- und Trockenschmutzsauger

Der beste professionelle Nass- und Trockensauger

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
4.7/59 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle der beste Kärcher Staubsauger

TOP OF THE TOP GÜNSTIG AUSGEZEICHNET SEHR GUT
Kärcher WD 6 premium, Wasser und Staub 5
8/10
Nass- und Trockensauger WD 2 Kärcher 6
8/10
Asche- und Trockenschmutzsauger AD 3 premium Kärcher 7
9/10
Professioneller Nass- und Trockensauger NT 27/1 Kärcher 8
8/10
UNSERE AUSWAHL
Kärcher WD 6 premium, Wasser und Staub
Nass- und Trockensauger WD 2 Kärcher
Asche- und Trockenschmutzsauger AD 3 premium Kärcher
Professioneller Nass- und Trockensauger NT 27/1 Kärcher
Der WD 6 premium zeichnet sich durch eine Saugleistung aus, die von einem robusten 1300-W-Motor angetrieben wird, der einer Leistung von 2000 W entspricht. Darüber hinaus verfügt er über eine Bodendüse mit Rollen sowie einen abnehmbaren Schlauch und Griff.
Der Kärcher Nass- und Trockensauger WD 2 gehört mit seinem niedrigen Preis zu den beliebtesten Reinigungsgeräten der Einstiegsklasse. Er verfügt über einen 12-Liter-Behälter und eine Leistung von 1000 Watt.
Der Asche- und Trockensauger AD 3 premium von Kärcher ist ein effizientes und cleveres 2-in-1-Modell, mit dem Sie sowohl gewöhnlichen Schmutz (Staub, Schafe, Spinnweben usw.) als auch Asche entfernen können, selbst wenn diese noch lauwarm ist.
Der Kärcher Nass- und Trockensauger NT 27/1 ist für den professionellen Einsatz geeignet und wird für seine Robustheit und hohe Saugkraft geschätzt.
Effektiv bei der Reinigung von trockenen und feuchten Materialien
Günstig
Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Effektiv bei der Reinigung von trockenem und feuchtem Material
Stark
Effektiv bei der Reinigung von trockenem und feuchtem Material
Effektiv bei der Reinigung von trockenem und lauwarmem Material (Asche)
Leistungsstark und robust
Sparsam
Leistungsstark
Optimale Behälterkapazität
Leicht
Voluminöser Tank
Leicht
Leistungsstark
Wirtschaftlich
Behälterkapazität
Langes Kabel
Kompakt
Leichtgewicht
Hoher Preis

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - Kärcher Staubsauger

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

Ist es der gefürchtete Zeitpunkt, an dem Sie mit dem Putzen und Aufräumen beginnen? Sie brauchen viel Geduld und vor allem eine Menge Energie, um alles wieder auf Vordermann zu bringen. Doch mit der richtigen Ausstattung können Sie alles rechtzeitig fertigstellen und sich dabei entspannen. Wir helfen Ihnen, Ihren Staubsauger auszuwählen, indem wir Ihnen die wichtigsten Kriterien nennen.

1 - die Verwendung

Um den richtigen Kärcher Staubsauger zu wählen, sollten Sie vor dem Kauf Ihre Bedürfnisse definieren. Die deutsche Marke bietet nämlich eine Vielzahl von Staubsaugern an, die den Erwartungen und Verwendungszwecken jedes Einzelnen entsprechen. So finden Sie zum Beispiel Modelle, die speziell für den Außenbereich konzipiert sind, und andere, die sich dem professionellen Einsatz widmen (industrielle Reinigung, Reinigung von Baustellen oder Fabriken usw.). Parallel dazu werden Sie verschiedene Arten von Staubsaugern für den Hausgebrauch entdecken. Ihre Wahl hängt also von der Art der Fläche ab, die Sie reinigen möchten. Auch sollten Sie die Größe des Raumes nicht unterschätzen, denn für große Häuser sind einige Modelle aufgrund ihrer Leistung besser geeignet als andere. Umgekehrt eignen sich klassische, aber leistungsstarke Staubsauger besser für eine Wohnung oder ein kleines Haus.

2 - die Art des Staubsaugers

Wie Sie sehen, hat sich die renommierte Marke Kärcher nicht auf herkömmliche Staubsaugermodelle beschränkt, um die Bedürfnisse jedes Einzelnen zu befriedigen. Daher haben Sie automatisch die Wahl zwischen einer ganzen Reihe von Prototypen, die von kabelgebundenen und kabellosen Kärcher-Staubsaugern bis hin zu solchen mit oder ohne Beutel reichen. Andererseits unterscheiden sich die Modelle durch ihr Filtersystem. Und schließlich: Während die klassischen Kärcher Staubsauger für das Nötigste eingesetzt werden, sind andere wie Multifunktions- oder Robotersauger mit mehr Technik ausgestattet.

3 - die Leistung

Kärcher bieten Staubsauger mit einer Leistung zwischen 900 und 1800 W an. Das hängt natürlich in erster Linie von dem jeweiligen Modell und seinen Funktionen ab. Welche Leistung Sie benötigen, bestimmen Sie anhand Ihrer Bedürfnisse. Soll er einfach nur Staub und Laub aufsaugen oder eher Asche, Schutt sowie flüssige Stoffe? Sie sollten wissen, dass eine Leistung zwischen 900 und 1100 W mehr als ausreichend ist, um die üblichen Verschmutzungen (Spinnweben, Staub, Schafe, Essenskrümel ...) zu entfernen. Für eine komplexere Reinigung (Kamin, Flüssigkeit auf dem Teppich, Schlamm...) benötigen Sie jedoch zwangsläufig eine höhere Leistung zwischen 1100 und 1800 W.

4 - die Funktionen

Sie sollten sich unbedingt über die Funktionen des Staubsaugers informieren, bevor Sie ihn kaufen, damit Sie den Kauf nicht bereuen. Alle Kärcher Staubsauger können Staub aufsaugen. Außerdem verfügen alle Staubsauger über einen Luftreinigungsfilter, ein typisches Merkmal der Marke. Zusätzlich zu diesen grundlegenden Funktionen bieten viele Staubsauger der Marke Kärcher weitere Funktionen an, die über die Standardfunktionen hinausgehen. Dazu gehört unter anderem die Möglichkeit, lauwarme Materialien wie Asche oder auch Flüssigkeiten aufzusaugen

5 - der Behälter

Kärcher Staubsauger heben sich teilweise durch ihren Behälter von der Konkurrenz ab, zumal die Marke eine freie Wahl zwischen Kunststoff- und Edelstahlbehältern bietet. Erstere sind speziell für die Aufnahme von Staub konzipiert, während Edelstahlkärcher heiße Substanzen und Flüssigkeiten sammeln können. Das Besondere an den Staubsaugern der Marke ist jedoch ihr Fassungsvermögen, das je nach Modell zwischen 12 und 15 Litern liegt.

6 - die Handlichkeit

Sie sollten sich die Arbeit beim Putzen nicht unnötig erschweren, zumal Sie bereits ein Gerät verwenden, das speziell zur Vereinfachung der Reinigung entwickelt wurde. Denken Sie deshalb vor dem Kauf eines Kärcher Staubsaugers auch an seine Handlichkeit. Dieses Kriterium äußert sich in seinem Gewicht, seinem Aufbewahrungssystem und seiner einfachen Handhabung. Sie werden feststellen, dass je größer der Staubsauger ist, desto schwerer ist er und damit auch schwieriger hin und her zu bewegen. Dasselbe gilt für den Platzbedarf, da Sie mehr Platz benötigen, um ihn zu verstauen. Wenn Sie sich zum Beispiel für einen Kärcher Staubsaugerroboter entscheiden, übernimmt das Gerät die Arbeit für Sie. Das Gerät ist nämlich mit Ihrem Smartphone verbunden, sodass Sie es aus der Ferne steuern können. Wenn Sie sich für einen großen und schweren Staubsauger entscheiden, empfehlen wir Ihnen einen Staubsauger mit Rädern. So müssen Sie den Staubsauger trotz seines Gewichts nicht von einem Raum in den anderen tragen. Außerdem sollten Sie solche mit Zubehör bevorzugen, damit Sie auch enge Stellen problemlos erreichen können. Was die Aufbewahrung angeht, sollten Sie für einen großen Kärcher Staubsauger einen geräumigen Platz finden. Zubehör lässt sich leicht in der Parkfunktion des Geräts selbst verstauen.

7 - der Preis

Planen Sie, Ihren Staubsauger durch ein leistungsfähigeres und effizienteres Modell der Marke Kärcher zu ersetzen? Am besten legen Sie Ihr Budget im Voraus fest, um nicht unvorbereitet zu sein, zumal dieses Kriterium die anderen unterstützt, um Ihnen die Wahl zu erleichtern. Je nach Verwendungszweck (zu Hause oder im Büro), Modell, Leistung und Funktionen können Kärcher-Staubsauger zwischen 50 und mehreren hundert Euro kosten. Es liegt an Ihnen, Ihren Bedarf zu ermitteln und ein entsprechendes Budget zu erstellen.

Warum sollte man sich für einen Kärcher Staubsauger entscheiden?

Der Markt für Staubsauger ist hart umkämpft, allein schon wegen der vielen Marken, die sich in diesem Bereich entwickeln. Die bekanntesten Hersteller versuchen, im Laufe der Zeit immer wieder innovative Geräte auf den Markt zu bringen, sodass Sie bei Ihrer Wahl oftmals die Qual der Wahl haben. Kärcher isteine dieser Marken, die sich besonders von der Masse abhebt, und hier ist der Grund dafür!

  • Eine legendäre Marke: Die deutsche Marke Kärcher ist seit ihrer Gründung im Jahr 1935 seit über 80 Jahren im Handel erhältlich. Sie brauchte nur wenige Jahre, um sich von der Masse abzuheben und ihren Platz in der Hochdruckreinigungsbranche zu finden. Mittlerweile gehört Kärcher zu den größten Staubsaugerentwicklern und rutscht sogar in die TOP 3. Die von der Marke hergestellten Produkte sind heute in über 190 Ländern verbreitet und werden sowohl von Profis als auch von Privatleuten eingesetzt.
  • Innovative und multifunktionale Stau bsauger: Wenn es eine Besonderheit bei den von Kärcher hergestellten Staubsaugern gibt, dann ist es ihre innovative und multifunktionale Seite. Die Marke hat sich nicht auf die klassischen und traditionellen Staubsaugerprodukte beschränkt, denn neben der Vielfalt der Modelle gibt es auch immer eine clevere und praktische Seite, die Sie in jeder Situation nutzen können, ganz gleich, welche Anforderungen Sie haben.
  • Robusteund langlebige Stau bsauger: Die Qualität der Kärcher Staubsauger entfaltet sich in ihrer Widerstandsfähigkeit und Langlebigkeit. So können Sie sicher sein, dass Sie Ihre Investition im Laufe der Zeit nicht bereuen werden. Die Fabrikationen von Kärcher stehen für Solidität und Robustheit. Die verwendeten Materialien werden sorgfältig ausgewählt. Auch bei der Auswahl der Ersatzteile achtet die Marke auf jedes noch so kleine Detail, um ihren Nutzern ein zuverlässiges Produkt zu bieten.
  • Starke Stau bsauger: Wenn es einen weiteren Grund gibt, warum Sie diese Marke einer anderen vorziehen sollten, dann ist es der, dass ihre Staubsauger stark sind. Einige Modelle verfügen über einen Motor mit einer Leistung von bis zu 1800 W, um die Leistung des Geräts zu gewährleisten und auch die intensivsten Reinigungsvorgänge abzudecken. Man sollte jedoch nicht vergessen, dass jedes dieser Geräte so hergestellt wurde, dass es so viel Strom wie möglich spart.
  • Gesunde Geräte: Mit Kärcher Staubsaugern können Sie umweltfreundlich reinigen! Wenn Sie Probleme mit Allergien haben oder einfach nur die Qualität der Raumluft erhalten möchten, ist dies DIE Lösung für Sie. Der Vollständigkeit halber sei gesagt, dass Kärcher Staubsauger mit einem mit Wasser gefüllten Behälter anstelle eines einfachen Tanks konstruiert sind. Sobald der Staub vom Gerät aufgenommen wurde, besteht keine Gefahr, dass er wieder in die Umwelt verdunstet. Andererseits sind diese Geräte auch mit einem Luftfilter ausgestattet, der in der Lage ist, die ausgeblasene Luft, die Sie anschließend einatmen, zu 100 % zu reinigen.

Tipps

Überprüfen Sie systematisch die Füllung des Behälters

Mit einem Kärcher Staubsauger in der Hand ist das Putzen und Reinigen mehr als nur das Entfernen von Staub. Die Entwickler dieser Kärcher-Geräte haben Behälter entwickelt, die auch andere Materialien aufnehmen können, so dass Sie mehr oder weniger freie Hand haben. Dennoch sollten Sie die Füllung des Behälters immer wieder überprüfen, um Schäden am Motor und später am Staubsauger zu vermeiden. Denn obwohl diese Innovationen von Kärcher alle mit einem Überlaufschutzsystem ausgestattet sind, ist es immer noch besser, den Behälter zu entleeren, sobald er sich zu füllen beginnt.

Warten Sie Ihren Staubsauger regelmäßig

Auch wenn die Marke Kärcher für ihr Know-how und die einwandfreie Qualität ihrer Geräte bekannt ist, sollten Sie nicht vergessen, dass Ihr Staubsauger bei unsachgemäßem Gebrauch allen möglichen Schäden ausgesetzt sein kann. Anstatt ihn diesen Risiken auszusetzen, ist es wichtig, ihn regelmäßig zu warten: Lassen Sie den Filter bei Bedarf auslaufen, wechseln Sie die Beutel, leeren Sie den Behälter etc. Damit sorgen Sie automatisch für eine lange Lebensdauer Ihres Geräts.

Wickeln Sie das Kabel vollständig ab

Egal, ob Sie einen kleinen Raum oder einen großen Saal reinigen wollen, sollten Sie das Kabel Ihres Kärcher Staubsaugers unbedingt vollständig abwickeln. Zum einen haben Sie dadurch mehr Bewegungsfreiheit und laufen nicht Gefahr, an dem Kabel zu ziehen, wenn Sie durch eine enge Ecke gehen. Außerdem wird dadurch ein Überhitzen des Motors vermieden, was häufig vorkommt, wenn das Kabel nicht vollständig abgerollt wird.

Reinigen Sie das Zubehör

Bevor Sie das Zubehör in der im Kärcher Staubsauger integrierten Aufbewahrungseinheit aufbewahren, sollten Sie es unbedingt reinigen, damit die Aufbewahrungseinheit nicht verschmutzt

wird.

Denken Sie zum Beispiel daran, den Staub von den Borsten der Bürste zu entfernen und das Rohr von kleinsten Rückständen zu befreien, damit es nicht verstopft.

Lagern Sie es nach dem Gebrauch richtig auf

Wenn Sie

das Zubehör in die Parkfunktion Ihres Kärcher Staubsaugers eingeordnet haben, ist es auch ratsam, den Staubsauger zu verstauen, anstatt ihn herumliegen zu lassen und damit Ihre Wohnung

zu verstopfen.

Wählen Sie für einen großen Kärcher Staubsauger einen geräumigen Abstellplatz, denn wenn er mit anderen Geräten zusammengepfercht wird, kann er Kratzspuren bekommen. Wenn Sie einen kompakten Kärcher Staubsauger haben, können Sie ihn leicht hinter oder unter einem Möbelstück in Ihrer Garage, Küche oder Abstellkammer verstauen.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Welchen Kärcher Staubsauger soll ich wählen?

Unserer Meinung nach ist der beste Kärcher Staubsauger für die meisten Menschen der Nass- und Trockensauger WD 6 P premium. Trotz seines mehr oder weniger hohen Preises erfüllt er dank seiner Funktionen automatisch die Bedürfnisse eines jeden. Denn mit diesem Gerät können Sie sowohl trockene als auch feuchte Materialien aufsaugen, und zwar sowohl auf einer großen als auch auf einer kleinen Fläche. Außerdem sprechen seine Leistung und sein großes Fassungsvermögen sowohl Profis als auch Privatpersonen an. Obwohl es so leistungsstark ist, erhöht es nicht den Energieverbrauch.

Wie reinigt man einen Kärcher Staubsauger?

Im

Allgemeinen ist die Reinigung eines Kärcher Staubsaugers mehr oder weniger einfach. Bei einem beutellosen Staubsauger genügt es, den Filter zu reinigen, um Rückstände zu entfernen. Ein Staubsauger mit Beutel erfordert nicht mehr Aufwand bei der Reinigung, da Sie ihn nach dem Entleeren nur mit etwas lauwarmem Wasser auswaschen müssen. Wenn Sie das getan haben, vergessen Sie nicht, das Innere des Behälters systematisch zu reinigen. Die Reinigung des Zubehörs ist ebenso einfach, da Sie nur den Staub entfernen müssen.

Wie oft sollte man einen Kärcher Staubsauger reinigen?

Um sicherzustellen, dass Ihr Staubsauger leistungsfähig ist und einwandfrei funktioniert, ist eine regelmäßige Reinigung angebracht. Bei Staubsaugern mit Beutel sollten Sie darauf achten, dass Sie den Beutel leeren, reinigen oder austauschen, bevor er vollständig gefüllt ist. Die Filter von beutellosen Staubsaugern müssen bei jeder Entleerung gereinigt werden. Ebenso sollten Sie daran denken, den Filter alle drei Monate auszutauschen. Schließlich sollten auch die Zubehörteile nach Gebrauch systematisch gereinigt werden.

Muss der Beutel eines Kärcher Staubsaugers gereinigt oder ausgetauscht werden?

Der Beutel eines Kärcher Staubsaugers kann nach dem Entleeren mit lauwarmem Wasser gereinigt werden, vorausgesetzt, es handelt sich um einen waschbaren Beutel. Sie sollten sich also vor dem Kauf Ihres Geräts vorab informieren. Umgekehrt sollten Sie einen Einwegbeutel nicht waschen und wiederverwenden, da dies das Gerät beschädigen könnte. Wechseln Sie den Beutel direkt aus, sobald er unbrauchbar geworden ist.

Welchen Staubsauger sollte man zum Reinigen von Teppichen wählen?

Um einen Teppichboden in der Wohnung oder im Auto richtig zu reinigen, sollten Sie einen Kärcher Multifunktionsstaubsauger wählen, der über eine höhere Leistung als herkömmliche Staubsauger verfügt. Sie sind in der Regel mit Zubehör ausgestattet, um auch in schwer erreichbare Ecken zu gelangen.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden. Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
Kärcher WD 6 premium, Wasser und Staub 9
Kärcher WD 6 premium, Wasser und Staub
Nass- und Trockensauger WD 2 Kärcher 10
Nass- und Trockensauger WD 2 Kärcher
Asche- und Trockenschmutzsauger AD 3 premium Kärcher 11
Asche- und Trockenschmutzsauger AD 3 premium Kärcher
Professioneller Nass- und Trockensauger NT 27/1 Kärcher 12
Professioneller Nass- und Trockensauger NT 27/1 Kärcher

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!