Kabellose Razer-Headsets : unsere Meinung und die besten Angebote im Jahr 2022

Auf ein kabelloses Razer-Headset kann man sich immer verlassen, wenn es darum geht, einen klaren und kräftigen Sound zu liefern. Neben dem ansprechenden Design und den suggestiven Farben helfen die Kopfhörer dieser Marke wirklich dabei, das audiovisuelle Erlebnis sowohl beim Gaming als auch bei anderen Aufgaben zu verbessern. Wenn Sie auf der Suche nach einem kabellosen Razer-Headset sind, finden Sie in unserem Leitfaden die besten Modelle, die derzeit erhältlich sind.

Razer Nari Ultimate 1
9/10

Redaktionswahl

Razer Nari Ultimate

Das beste kabellose Razer-Headset 2021

Das Nari Ultimate ist ein kabelloses Headset von Razer, das ein außergewöhnliches Klangerlebnis und maximalen Komfort bietet. Ausgestattet mit den neuesten Funktionen verkörpert es die Quintessenz der Razer-Kompetenz.

138 € auf Amazon

Was das Design angeht, hat Razer in diesem Headset alles vereint, was den Erfolg des Unternehmens in den letzten Jahren ausgemacht hat. Es bietet ein raffiniertes Design mit einem schwarzen Aluminiumrahmen, einem automatisch verstellbaren Kopfband und drehbaren Ohrmuscheln. Die Ohrmuscheln sind aus hochdichtem Schaumstoff gefertigt und mit weichem Kunstleder veredelt. Dieses kabellose Razer-Headset verfügt über ein einziehbares Mikrofon, das weitaus besser ist als das eines High-End-Smartphones.

Das Razer Nari Ultimate nutzt die Vorteile der HyperSense- und THX Spatial Audio-Technologie voll aus.. HyperSense kann Sound in Echtzeit in dynamische haptische Effekte umwandeln. Um das Spiel- und allgemeine Hörerlebnis zu vervollständigen, unterstützt dieses kabellose Razer-Headset THX Spatial Audio. Angetrieben von fein abgestimmten 50-mm-Ohrmuscheln, ist das Spatial-Audio-Erlebnis unvergleichlich und bietet einen unglaublich präzisen, direktionalen Klang, der dich wirklich in alles eintauchen lässt, was du spielst und hörst.

Razer Barracuda X 2
7/10

Bestes Einsteigermodell

Razer Barracuda X

Das beste kabellose Razer-Headset für Einsteiger

Das Barracuda X von Razer bietet hervorragende Konnektivität für Multiplattform-Gamer. Sein raffiniertes Design und die bewundernswerte kabellose Klangqualität lassen vergessen, dass es sich um ein Modell für weniger als 60 Euro handelt!

57,99 € auf Amazon

Das Razer Barracuda X übertrifft sich selbst in Sachen Komfort, Stil und Flexibilität. Mit seinem kabellosen USB-C-Dongle funktioniert es gleichermaßen mit einem PC, einer Nintendo Switch, einer Next-Gen-Konsole und einem Smartphone. Du wirst von dem subtilen, geschmackvollen und schlichten Design dieses kabellosen Razer-Headsets überrascht sein. Der Rahmen besteht aus solidem, mattschwarzem Kunststoff mit einem metallverstärkten, verstellbaren Kopfband. Die Ohrmuscheln sind für ein kabelloses Gamer-Headset wirklich unauffällig.

Razers dynamische 40-mm-TriForce-Ohrmuscheln leisten bewundernswerte Arbeit und liefern einen klaren Klang über das gesamte Frequenzspektrum bei einer respektablen Lautstärke. Razer preist die getrennten Kammern in jeder Ohrmuschel für tiefe, mittlere und hohe Töne an, und das Endergebnis ist ein erstaunlich klarer Klang für ein kabelloses Gamer-Headset in dieser Preisklasse. Der kabellose Sender funktioniert sehr gut, ohne wahrnehmbare Verzögerung oder Qualitätsverlust im Vergleich zu einem kabelgebundenen Modell.

Razer Opus 3
8/10

Bestes Spitzenmodell

Razer Opus

Das beste kabellose Razer-Headset für High-End

Das Razer Opus ist das erste echte Nicht-Gamer-Headset von Razer. Trotz des eher farblosen Designs bietet dieses kabellose Razer-Headset eine überzeugende Balance für das Klangerlebnis bei Filmen oder Musik.

146 € auf Amazon

Dieses Headset ist für ein Razer-Produkt überraschend unauffällig. Kein grünes Licht, keine großen Kreise oder harten Ecken unter den Designelementen ... einfach nur ein elegantes, kabelloses Headset, das mit mattschwarzem Kunststoff und Kunstleder überzogen ist. Die weichen Ohrmuscheln sind große Ovale, die leicht nach hinten geneigt sind, um sich bequem an Ihre Ohren anzupassen. Die Rückseite jedes Ohrhörers ist flach, mit einem kleinen silbernen THX-Logo darauf. An den Enden des Kopfbands befinden sich Razer-Metall-Logos.

Das Razer Opus hat dynamische 40-mm-Ohrmuscheln, die Frequenzen von 20 bis 20.000 Hz abdecken. Fans von lauter Musik und intensiver Audio-Action werden sich freuen, dass dieses kabellose Razer-Headset einen Schalldruckpegel von 105 dB SPL erzeugt.. Sobald Sie das Razer Opus ohne Ton einschalten, bemerken Sie die Dämpfung der Außengeräusche. Auch die Geräuschisolierung ist erstklassig.

Razer Kaira Pro Xbox 4
8/10

Kabelloses Razer-Headset für die Xbox

Razer Kaira Pro Xbox

Das beste kabellose Razer-Headset für Xbox

Das Razer Kaira Pro Xbox leiht sich einige Funktionen des Razer Opus und des BlackShark V2 in einem Xbox-orientierten Paket. Es ist das perfekte Headset, wenn du eine Xbox One oder sogar eine Xbox Series X/S besitzt.

114 € auf Amazon

Das Razer Kaira Pro Xbox ist ein Beispiel für Razers Bestreben, das Design seiner kabellosen Gamer-Headsets weiterzuentwickeln. Die Kreise aus gebürstetem Metall, die man bei Kraken, Nari oder Thresher fand, sind verschwunden und werden durch glattere, unauffälligere Linien ersetzt. Er ist hauptsächlich mit schwarzem Kunststoff mit matter Textur und den für Razer typischen leuchtend grünen Reflexen überzogen.

Es handelt sich um ein recht leichtes, robustes und komfortables kabelloses Razer-Headset. Die Ohrpolster und das Kopfbügelkissen bestehen aus Memory-Schaumstoff, der mit Razers Flowknit-Netzgewebe überzogen ist. Die 50-mm-Ohrmuscheln des Razer Kaira Pro bieten eine bewundernswerte Balance zwischen Bässen, Mitten und Höhen.Sie sind in der Hitze des Gefechts leicht zu erkennen. Der Surround-Sound ist ebenso gut und Sie können genau bestimmen, aus welcher Richtung die feindlichen Schüsse kommen.

Einkaufsführer • Mai 2022

der beste kabelloses Razer-Headset

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Das beste kabellose Razer-Headset 2021

Das beste kabellose Razer-Headset für Einsteiger

Das beste kabellose Razer-Headset für High-End

Das beste kabellose Razer-Headset für Xbox

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
0/50 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle der beste kabellose Razer-Headsets

Das Beste Günstig High-End Für Xbox
Razer Nari Ultimate 5
9/10
Razer Barracuda X 6
7/10
Razer Opus 7
8/10
Razer Kaira Pro Xbox 8
8/10
UNSERE AUSWAHL
Razer Nari Ultimate
Razer Barracuda X
Razer Opus
Razer Kaira Pro Xbox
Das Nari Ultimate ist ein kabelloses Headset von Razer, das ein außergewöhnliches Klangerlebnis und maximalen Komfort bietet. Ausgestattet mit den neuesten Funktionen verkörpert es die Quintessenz der Razer-Kompetenz.
Das Barracuda X von Razer bietet hervorragende Konnektivität für Multiplattform-Gamer. Sein raffiniertes Design und die bewundernswerte kabellose Klangqualität lassen vergessen, dass es sich um ein Modell für weniger als 60 Euro handelt!
Das Razer Opus ist das erste echte Nicht-Gamer-Headset von Razer. Trotz des eher farblosen Designs bietet dieses kabellose Razer-Headset eine überzeugende Balance für das Klangerlebnis bei Filmen oder Musik.
Das Razer Kaira Pro Xbox leiht sich einige Funktionen des Razer Opus und des BlackShark V2 in einem Xbox-orientierten Paket. Es ist das perfekte Headset, wenn du eine Xbox One oder sogar eine Xbox Series X/S besitzt.
Drahtlostechnologie
RF 2,4 GHz
RF 2,4 GHz
Bluetooth 5.1
Bluetooth 5.1
Akkulaufzeit
8 Stunden (20 Stunden ohne HyperSense und RGB-Lichter)
20 Stunden
25 Stunden
15 Stunden (20 Stunden ohne Chroma-Lichter)
Mikrofon
Einziehbar
Abnehmbar
MEMS-Mikrofon mit omnidirektionaler Aufnahme
Abnehmbar
Wichtigste verwendete Technologien
Haptisches Feedback HyperSense, THX Spatial Audio
Surround 7.1
Aktive Geräuschunterdrückung, THX-Zertifizierung
Razee TriForce Titanium Ohrhörer, Surround 7.1
Gewicht
430 g
250 g
270 g
330 g

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Our opinion on the kabellose Razer-Headsets

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Unsere Meinung zu kabellosen Razer-Headsets

Razer Incorporated wurde 2005 gegründet und ist ein US-amerikanisch-singapurisches Technologieunternehmen, das sich auf die Entwicklung, die Herstellung und den Verkauf von Unterhaltungselektronikgeräten spezialisiert hat. Das Unternehmen verdankt seinen Erfolg vor allem seinen hochwertigen Gaming-Peripheriegeräten, die von Mäusen über Tastaturen bis hin zu Headsets und Controllern reichen. Razer hat es sogar an die Spitze der Videospielindustrie geschafft. Darüber hinaus hat die Marke ihr Angebot diversifiziert und umfasst nun auch Laptops und Desktop-Computer.

Der Katalog von Razer ist im Bereich der kabellosen Headsets sehr gut bestückt. Es gibt nicht weniger als 7 Produktfamilien: Kraken, Kaira, BlackShark, Opus, Nari, Barracuda und Thersher. Übrigens sind die meisten Modelle Hybridmodelle, die alle kabellos sind, aber auch kabelgebunden funktionieren können.

Auf die besten kabellosen Razer-Kopfhörer kann man sich immer verlassen, wenn es darum geht, einen klaren Klang mit hoher Wiedergabetreue zu liefern. Sie sehen fantastisch aus, wenn sie zum Spielen verwendet werden, bieten ansprechende Designs und Farben und helfen, den Spaß für jeden zu steigern, unabhängig von der Art des Spiels. Wenn Sie jedoch nicht mit immersiven Headsets vertraut sind, könnten Sie von so ziemlich allem überwältigt werden, was die Welt der Gaming-Headsets zu bieten hat.

Die größte Sorge bei den kabellosen Razer-Headsets ist die große Ähnlichkeit zwischen den Modellen (durchschnittlich 90 % Gemeinsamkeiten). Oft unterscheiden sich die einen von den anderen nur durch eine einzige Funktion oder nach ihrer Kompatibilität mit Xbox oder PlayStation. Wenn Sie also ein kabelloses Razer-Headset kaufen, ist es sehr wichtig, dass Sie genau wissen, was Sie brauchen, vor allem, wenn Sie sich in der Einsteiger-/Mittelklasse umsehen wollen.

Wenn Sie nicht aufpassen, kann es sein, dass Sie am Ende ein Headset haben, das nicht wirklich auf der Konsole, die Sie besitzen, funktioniert. Übrigens sind nur sehr wenige kabellose Razer-Headsets plattformübergreifend.

Razer-Headsets gehören zu den besten auf dem Markt und verfügen über einzigartige Funktionen, die den Produkten des Unternehmens dabei helfen, sich von der Konkurrenz abzuheben. Zu diesen Funktionen gehören die Integration von Synapse 3 für die Geräteverwaltung, eine ganz besondere Klangsignatur und die Einbeziehung des berühmten neongrünen Razer-Logos auf den Ohrmuscheln.

Letztendlich sollte sich das gewählte kabellose Razer-Headset an Ihren Bedürfnissen und Vorlieben orientieren. Wenn Sie bereits Razer-Geräte besitzen, werden Sie sich beim Kauf eines kabellosen Headsets der gleichen Marke wohler fühlen, da Sie mit der Sprache und der DNA des Unternehmens vertraut sind. Wenn Sie keine Razer-spezifischen Funktionen wie die Integration von Synapse 3 benötigen oder einfach nur ein Headset mit einem Design wollen, das nicht zu auffällig ist, gibt es viele Alternativen zu Razer-Produkten.

Kabelloses Razer-Headset oder kabelloses Logitech-Headset?

Kabelloses Razer-Headset

Das dreiköpfige Schlangenlogo von Razer wurde auf so viele Gaming-Accessoires gedruckt, dass man sich den Markt ohne Razer nicht mehr vorstellen kann. Im Laufe der Jahre hat die Marke das Vertrauen der Gamer gewonnen, indem sie hochwertige Produkte herstellt, darunter auch die besten kabellosen Headsets. Warum gehört Razer also zu den besten Marken für Gaming-Headsets? Weil ihr Sortiment von vielen Spielern gelobt wird, sowohl von Hobby-Gamern als auch von Profi-Gamern.

Die Razer-Headsets, die zwischen 50 Euro und 100 Euro kosten, wie BlackShark, Nari und Kraken, gehören ebenfalls zu den Headsets, die Sie garantiert fast überall finden werden: bei E-Sport-Veranstaltungen, in Spiele-Cafés, auf dem Kanal Ihres Lieblings-Streamers.

Als eine Marke, die sich seit ihrer Gründung dem Gaming verschrieben hat, entwirft und produziert Razer Headsets, die für Gamer einen echten Lifestyle bedeuten. Egal, ob Sie nach etwas Erschwinglichem oder etwas Premium suchen, es gibt ein kabelloses Razer-Headset, das Ihr Spielerlebnis auf ein neues Level heben wird.

Kabelloses Logitech-Headset

Logitech ist die andere Marke, die am häufigsten genannt wird, wenn es um kabellose Gamer-Headsets geht. Obwohl Logitech nicht als Marke für Gamer begann, gibt es sie schon viel länger. Logitech wurde 1981 in der Schweiz gegründet und war Teil des goldenen Zeitalters der Computer, als die erste Welle von Personalcomputern in viele Haushalte einzog.

Bis heute hat der Schweizer Hersteller diesen ehrwürdigen Charakter beibehalten. In jedem seiner Produkte können Sie Fachwissen, Stil und sogar Weisheit spüren. Mehr noch: Logitech versteht die Geheimnisse der Videospiele. Aus diesem Verständnis heraus hat Logitech viele Innovationen für Spiele hervorgebracht. Viele professionelle Gamer verwenden kabellose Logitech-Headsets.

Sie werden Logitech-Headsets auch bei den wichtigsten E-Sport-Veranstaltungen sehen. Wenn Sie ein Fan von League of Legends sind, stehen Ihre Chancen sogar noch besser, denn Logitech ist einer der offiziellen Partner des Spiels.

Urteil

Letztendlich werden Sie eine ausgezeichnete Wahl treffen, egal ob Sie sich für das beste kabellose Headset von Razer oder das beste kabellose Headset von Logitech entscheiden. Stellen Sie sich 2 Fragen: Sind Marken bei kabellosen Headsets wichtig? Wenn Sie unabhängig von Ihrer Gaming-Ausrüstung sehr gut Videospiele spielen können, müssen Sie sich dann wirklich mit Ihrem Hardwarelieferanten herumärgern? Nun, ja!

Die Auswahl der besten Marken für kabellose Kopfhörer wird viel über Ihren Lebensstil aussagen, sowohl als Spieler als auch als Mensch. Die von diesen Marken angebotenen kabellosen Kopfhörer unterscheiden sich in ihrem Design, ihren Funktionen und sogar in ihrem Zweck. Mit anderen Worten: Wenn Sie die Marke wählen, die Ihnen am besten gefällt, bleiben Sie Ihrer eigenen Identität treu. Und das zählt viel.

Wie Sie Ihr kabelloses Razer-Headset auswählen

Eingefleischte Gamer wollen das beste Zubehör, um zu gewinnen. Daher gilt es, das beste kabellose Razer-Headset für jeden Benutzer zu finden. Doch diese Aufgabe ist nicht so einfach, wie es scheint. Um Ihnen beim Kauf zu helfen, sind hier die Kriterien, die Sie beachten sollten, um keinen Fehler zu machen.

Kriterium Nr.1 : Audioqualität

Es macht keinen Sinn, ein kabelloses Razer-Headset mit schlechter Klangqualität zu kaufen. Jedes Razer-Headset hat einen anderen Klang. Einige werden basslastig sein, während andere ziemlich neutral klingen können. Alles hängt vom Geschmack ab: Was für eine Person gut klingt, kann für eine andere schrecklich klingen. Lesen Sie die Kundenbewertungen, um diese Informationen zu erhalten.

Funktionen wie Surround-Sound und aktive Geräuschunterdrückung können ebenfalls einen großen Einfluss auf die Klangqualität eines Kopfhörers haben. Dasselbe gilt für die Lautstärke. Obwohl die kabellosen Kopfhörer von Razer so konzipiert sind, dass sie eine hohe Lautstärke haben, variiert diese Eigenschaft von Modell zu Modell.

Kriterium Nr.2 : Tragekomfort

Für diejenigen, die viele Stunden mit Spielen verbringen, ist der Tragekomfort von grundlegender Bedeutung. Im Allgemeinen sind die kabellosen Razer-Headsets bequem. Ein Trick, um sicherzustellen, dass das Headset keine Verletzungen verursacht oder mit der Zeit unbequem wird, besteht darin, die leichtesten Modelle zu wählen. Achten Sie außerdem auf die Einstellung des Kopfbandes.

Überprüfen Sie auch die Polsterung der Ohrmuscheln und entscheiden Sie sich für die weichsten, anatomischsten und die, die aus langlebigen Komponenten hergestellt sind. Die technischen Daten des Kopfhörers und die Kundenbewertungen sollten Ihnen helfen, sich ein gutes Bild von der Verarbeitungsqualität zu machen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, schauen Sie, ob Sie ein Geschäft in Ihrer Nähe finden, in dem Sie das kabellose Razer-Headset, für das Sie sich interessieren, ausprobieren können.

Kriterium Nr.3 : Geräuschisolierung

Hier ist ein weiterer wichtiger Punkt, den Sie beachten sollten. Die Geräuschisolierung ist definiert als die Fähigkeit des Kopfhörers, Außengeräusche zu isolieren. Modelle mit geschlossenen Ohrmuscheln sind in dieser Hinsicht am besten. Sie können nämlich das gesamte Ohr isolieren und so werden die Geräusche, die in der Umgebung sein können, praktisch null. Zusätzlich zu den Hardware-Eigenschaften wird die Schallisolierung auch durch Software-Verbesserungen durch aktive Geräuschunterdrückung erreicht.

Kriterium Nr.4 : Funktionen

Einer der Unterschiede zwischen einem Gaming-Headset und einem Standard-Headset ist der Funktionsumfang, den es bietet. Gaming-Headsets haben oft einige Funktionen, die sich an Gamer richten. Im Razor-Katalog können Sie auffällige Designs, RGB-Beleuchtung, verschiedene Arten von Mikrofonen, aktive Geräuschunterdrückung und Surround-Sound-Optionen erwarten. Diese zusätzlichen Funktionen werden sich auf den Preis der Kopfhörer auswirken, aber das bedeutet nicht, dass es keine Schnäppchen zu entdecken gibt.

Kriterium Nr.5 : Preis

Es ist immer wichtig, eine Preisspanne im Auge zu behalten, wenn Sie nach einem kabellosen Razer-Headset suchen. Wenn Sie nicht aufpassen, werden Sie auf das auffällige Marketing hereinfallen und mit dem teuersten Headset im Katalog nach Hause gehen! Glücklicherweise bietet dieser Leitfaden die besten Modelle der kabellosen Razer-Kopfhörer in jeder Preisklasse des Razor-Katalogs.

Wenn Sie Ihr Budget beim Kauf etwas strecken können, können Sie ein Headset mit einigen zusätzlichen Funktionen wählen. Dies kann RGB-Beleuchtung oder einfach ein höheres Maß an Audio-Treue beinhalten.

Die Bedeutung von Surround-Sound bei einem kabellosen Razer-Headset.

Die besten kabellosen Razer-Headsets 9
.

Sie werden feststellen, dass viele drahtlose Razer-Headsets Surround-Sound ausschließlich unter Windows 10 bieten, obwohl sie mit einer viel größeren Bandbreite an Systemen kompatibel sind. Fragen Sie sich, ob die Unterstützung von Surround-Sound Ihren Kauf bestimmen sollte? Das hängt wirklich von der Art der Spiele ab, die Sie spielen.

Wenn Sie kompetitive FPS wie Fortnite, Overwatch oder Call of Duty mögen, dann ist das Spiel das Geld wert. Surround-Sound macht Audio nicht unbedingt immersiver, das lässt sich ohnehin nicht quantifizieren. Aber er kann wichtige Informationen im Spiel vermitteln. Gaming-Headsets, die 7.1-Surround-Sound bieten, sollen einen viel präziseren direktionalen Sound liefern.

.

Allerdings bieten Gaming-Headsets, egal ob kabellos oder kabelgebunden, generell bereits eine bessere räumliche Darstellung des Klangs als gewöhnliche Headsets. Wenn Sie einfach nur nach etwas suchen, das den Eindruck vermittelt, dass die Dinge aus einer bestimmten Richtung kommen, wird so ziemlich jedes anständige Headset diesen Zweck erfüllen. Grundsätzlich gilt: Wenn kompetitive FPS keine Priorität haben, sollten Sie sich nicht um Surround-Sound kümmern.

.

Was du über das Razer Synapse Tool wissen solltest?

.

Razer Synapse 3 ist das Hardware-Konfigurations-Tool von razer, mit dem du deine Razer-Geräte steuern und anpassen kannst. Bei drahtlosen Headsets bietet Synapse 3 Ihnen Zugriff auf die Steuerung des Kopfhörer-Equalizers, der Mikrofonverstärkung und -verbesserung, der RGB-Beleuchtung und des THX-Raumklangs. Bitte beachten Sie, dass für den Zugriff auf einige Funktionen wie THX Spatial Audio ein kompatibles Razer-Headset erforderlich ist.

.

Aktuell ist Razer Synapse 3 nur mit Windows-Computern kompatibel. Wenn Sie einen Computer mit iOS verwenden, steht Razer Synapse 2 zum Download bereit. Es unterstützt jedoch nicht die neuesten Modelle wie das Razer BlackShark V2. Um die neuen Razer-Geräte auf einem Mac zu steuern, müssen Sie Razer Synapse 3 herunterladen und auf einem virtuellen Windows-System ausführen.

.

Die 5 Vorteile eines kabellosen Razer-Headsets

Surround Sound

Die besten kabellosen Razer-Headsets verfügen über eine softwarebasierte Verarbeitung von 7.1-Surround-Sound, damit du beim Spielen einen präzisen Positionssound genießen kannst. Sie werden in der Lage sein zu bestimmen, aus welcher Richtung Schritte oder feindliches Feuer kommen.

Ergonomisches Design und ultraleichtes Gewicht.

Die besten kabellosen Razer-Headsets haben einen leichten Formfaktor für ein Gefühl der Schwerelosigkeit auf deinem Kopf. Dieses angenehme Gefühl wird durch Memory-Schaumstoffpolster an den Ohrmuscheln noch verstärkt. Und dank der weichen Polsterung des Kopfbands wird Ihr Kopf von Druck entlastet.

Ultimative Audio-Fidelity

Mit den 50 mm Razer TriForce-Treibern, die auch in den besten kabellosen Razer-Headsets verwendet werden, genießt du modernste Audiotechnik. Die Razer TriForce 50 mm Treiber wurden entwickelt, um die hohen, mittleren und tiefen Audiofrequenzen individuell anzupassen. Erlebe, wie die Razer TriForce 50 mm Treiber dein Spielerlebnis verstärken und die Immersion verbessern. Da diese Treiber in der Lage sind, sich separat auf Bässe, Mitten und Höhen zu konzentrieren, sind sie im Gegensatz zu herkömmlichen Designs nicht auf einen einzigen Frequenzbereich beschränkt.

Extreme Klarheit des Mikrofons

Mit dem HyperClear Mic bringt Razer eine hochentwickelte Mikrofontechnologie in seine drahtlosen Headsets, die das Beste aus deiner Stimme herausholt. Sie werden in der Lage sein, Befehle mit einer extremen Klarheit zu erteilen, die den Lärm der Schlacht durchdringt.

Vollkommenes Eintauchen

Bei den neuesten Modellen seiner kabellosen Headsets hat Razer die HyperSense-Technologie integriert, die es Ihnen nun ermöglicht, die Action in Spielen zu spüren. Es handelt sich dabei um eine intelligente haptische Technologie, die akustische Signale in dynamisches taktiles Feedback in Echtzeit umwandelt. Mit HyperSense nehmen die kabellosen Razer-Headsets die Form und Frequenzen des Spielsounds auf und wandeln sie in ein reichhaltiges und realistisches haptisches Feedback um.

Unsere Meinung zu alternativen Marken

Wir glauben, dass dies die besten alternativen Marken zu den kabellose Razer-Headsets sind :

SteelSeries
HyperX
Turtle Beach
Corsair
Astro

Das dänisch-amerikanische Unternehmen stellt Tastaturen, Mäuse und natürlich auch Kopfhörer her. SteelSeries ist seit vielen Jahren eine der besten Marken für kabellose Gaming-Headsets. Sie bietet eine breite Palette an Headsets, darunter auch plattformspezifische Modelle.

Die Marke wurde 2002 gegründet und begann als Hersteller von Hochleistungs-RAM-Arrays. Seitdem hat sich HyperX zu einem wichtigen Akteur auf dem Markt für Gaming-Zubehör entwickelt, und seine Gaming-Headsets sind nicht mehr wegzudenken. HyperX bietet insbesondere eine kabellose Reihe mit unterschiedlichen Preisen, Formfaktoren und Stilen an.

Turtle Beach ist ein globaler Hersteller von Gaming-Zubehör mit Sitz in San Diego, Kalifornien. Die Marke konzentriert sich vor allem auf Headsets und zielt darauf ab, das Spielerlebnis deutlich zu verbessern. Ihre breite Palette an Headsets ist in verschiedene Kategorien unterteilt, wobei die meisten kabellosen Headsets plattformübergreifende Modelle sind.

Corsair Components ist ein US-amerikanisches Unternehmen für Computerperipheriegeräte und -hardware. In seinem riesigen Katalog befinden sich ausgezeichnete kabellose Gaming-Headsets von hervorragender Qualität. Corsair-Headsets zeichnen sich vor allem durch ihren Tragekomfort und ihre Audioqualität aus. Das gilt auch für die günstigeren Modelle. Astro ist eine weitere beliebte Wahl für kabellose Gaming-Headsets, und das aus gutem Grund: Die Marke verfügt über einen gut sortierten Katalog mit plattformübergreifenden Headsets. Kabellose Astro-Headsets haben einen sauberen und klaren Klang. Astro ist auch dafür bekannt, hervorragende professionelle Headsets herzustellen.

Tipps

Reinigen Sie Ihr drahtloses Razer-Headset regelmäßig

Egal, ob dein kabelloses Razer-Headset ein On-Ear- oder ein Around-Ear-Headset ist, die Ansammlung von Ohrenschmalz sollte kein Problem sein. Wenn die Ohrpolster aufgrund regelmäßiger intensiver Nutzung schwitzen, müssen Sie sie möglicherweise abspülen, aber es ist sehr wichtig, dass Sie vorher den IP-Wert kennen, der sich zum Teil auf die Wasserbeständigkeit bezieht.

Verwenden Sie Apps für besseren Sound

Es ist sehr einfach, die Klangsignatur Ihres Headsets mit einer App schnell und radikal zu verändern. Die neuesten Modelle der kabellosen Razer-Headsets arbeiten mit einer eigenen App namens Razer Synapse, und es gibt auch viele Multiband-Equalizer-Apps von Drittanbietern, die Sie herunterladen können.

Hören Sie verlustfreie Dateiformate

Heutzutage nutzen viele Menschen Streaming-Dienste, um Audio zu hören, und einige bieten mittlerweile verlustfreie (oder möglichst verlustfreie) Audiostreams an. Wenn Sie jedoch die bestmögliche Audioleistung aus Ihrem kabellosen Razer-Headset herausholen möchten, lohnt es sich, eine Bibliothek mit verlustfreien Dateien in hoher Qualität zu führen.

Achten Sie auf die Bluetooth-Reichweite

Bluetooth ist eine clevere Technologie, aber sie hat ihre Grenzen. Die Stärke der Verbindung zwischen Ihren Bluetooth-Geräten variiert je nach Entfernung zwischen den verbundenen Geräten. Wenn Sie einen bestimmten Schwellenwert überschreiten, wird die Verbindung unterbrochen. Denken Sie daran, dies bei der Verwendung Ihrer Kopfhörer zu berücksichtigen.

Schützen Sie Ihr drahtloses Razer-Headset

Um eine lange Lebensdauer und einen reibungslosen Betrieb zu gewährleisten, sollten Sie Ihre Kopfhörer vor Feuchtigkeit, extrem heißen oder kalten Temperaturen schützen. Wenn Sie es nicht benutzen, sollten Sie es immer in seinem Etui oder in einer geeigneten Tasche aufbewahren, um es vor Stößen, Staub und anderen Verschmutzungen zu schützen.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Damit das kabellose Razer-Headset einwandfrei funktioniert, muss es unbedingt richtig konfiguriert werden. Der erste Schritt, um mit der Nutzung des Headsets zu beginnen, besteht darin, es als Standardwiedergabegerät festzulegen. Sobald dies geschehen ist, beginnt der eigentliche Einrichtungsprozess des Razer Wireless Headsets. Zu diesem Zeitpunkt wird der Kalibrierungsassistent alle notwendigen Anweisungen geben.

Wie richte ich das Razer Wireless Headset unter Windows 10 ein?

Verwenden Sie ein fusselfreies Mikrofasertuch und befeuchten Sie es leicht mit einer Reinigungslösung auf Alkoholbasis (mindestens 70 % Isopropylalkohol). Verwende niemals Lösungsmittel wie Verdünner, Benzol oder Alkohol, um die Oberfläche deines kabellosen Razer-Headsets nicht zu beschädigen.

Wie reinigt man sein Razer Wireless Headset richtig?

Razer bietet eine beschränkte Garantie, die einen Kaufnachweis erfordert, z. B. eine datierte Quittung von einem Händler mit Produktbeschreibung und Preis, eine datierte E-Mail von einem autorisierten Verkäufer oder eine Bestellnummer auf der Razer-Website. Dies sind die einzigen gültigen Kaufnachweise. Razer ist möglicherweise in der Lage, den Kaufnachweis für Ihr drahtloses Razer-Headset zu finden, wenn Sie es nicht besitzen und es von einem autorisierten Verkäufer gekauft haben.

Gibt es eine Garantie für kabellose Razer Headsets?

Einige drahtlose Razer-Headsets verfügen über eine aktive Geräuschunterdrückung (ANC), die einen großen Einfluss darauf hat, wie die Audio-Soundlandschaft gestaltet ist, um zu funktionieren. ANC verwendet Mikrofone und Lautsprecher, die dabei helfen, Hintergrundgeräusche zu reduzieren oder zu neutralisieren. Auf diese Weise hören Sie nicht, dass Geräusche von außen eindringen, während Sie spielen.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden. Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
Razer Nari Ultimate 10
Razer Nari Ultimate
Razer Barracuda X 11
Razer Barracuda X
Razer Opus 12
Razer Opus
Razer Kaira Pro Xbox 13
Razer Kaira Pro Xbox

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!