Den besten Lesegeräte 2022

Ob im Urlaub, auf Reisen oder zu Hause - Lesen ist nach wie vor eine beliebte Freizeitbeschäftigung. Was gibt es Besseres als einen E-Reader, um Ihrer Leidenschaft nachzugehen? Dieses Gerät, das Tausende von E-Books speichern kann und mit einem Touchscreen wie bei einem Tablet ausgestattet ist, ermüdet die Augen nicht und hat bereits jeden dritten Leser überzeugt. Kindle oder Kobo, lesen Sie unseren Ratgeber, um die besten E-Reader auf dem Markt zu finden.

Kindle Paperwhite 1
9/10

Die Wahl der Redaktion

Kindle Paperwhite

Der beste E-Reader im Jahr 2021

Der neue Kindle Paperwhite mit 8 GB ist wasserdicht und kann in der Badewanne oder am Pool gelesen werden. Dieser E-Reader ist auch reaktionsschneller als sein Vorgänger. Und der 6-Zoll-Bildschirm erhöht seine Auflösung auf 300 dpi.

129,98 € auf Amazon

In seiner sechsten Generation bekommt der Kindle Paperwhite einen 6-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 300 dpi ohne Reflexionen. Der Lesekomfort ist hoch, auch bei direkter Sonneneinstrahlung. Außerdem ermöglicht die integrierte und einstellbare Beleuchtung das Lesen sowohl drinnen als auch draußen, bei Tag und bei Nacht. Wenn Sie von Amazon-Werbung und -Benachrichtigungen abgeschreckt werden, sollten Sie die Version "Ohne Sonderangebote" wählen, die 10 Euro teurer ist.

Wie beim Kobo Clara HD hat sich auch die Akkulaufzeit des Kindle Paperwhite verbessert. Eine einzige Akkuladung reicht nun für Wochen statt für Stunden. Eine weitere angenehme Neuerung ist, dass dieser E-Reader mit 8 GB Speicherplatz nach IPX8 zertifiziert ist. Das bedeutet, dass Sie den Paperwhite auch am Strand, am Pool oder in der Badewanne verwenden können.

Kindle 4 GB 2
6/10

Günstig

Kindle 4 GB

Der beste Einstiegs-E-Reader im Jahr 2021

Der Kindle hat einen 6-Zoll-Bildschirm, mit dem man auch in völliger Dunkelheit lesen kann. Dieser kompakte E-Reader ist leistungsstark, einfach und preiswert. Wie beim Paperwhite kostet die Version ohne Sonderangebote mehr.

Siehe Preis

Der leichte und kompakte Kindle 8 GB E-Reader hat einen 6-Zoll-Bildschirm, der nicht spiegelt und eine Auflösung von 167 dpi hat. Im Gegensatz zum Vorgängermodell bietet diese Version die Möglichkeit, auch in völliger Dunkelheit zu lesen. Und was die Funktionen angeht, ist man nicht allzu fremd: Hervorhebungen, Suche nach Definitionen und Übersetzungen sind weiterhin verfügbar.

In Anbetracht des Preises sind die 4 GB Speicherplatz in Ordnung. Dies entspricht in der Tat dem, was der Kobo Nia bietet. Und wenn das nicht reicht, bietet Amazon kostenlosen Speicher in der Cloud an. Darüber hinaus haben Nutzer, die Mitglied bei Amazon Prime sind, unbegrenzten Zugriff auf über 1.000 Titel. Schließlich bleibt die Akkulaufzeit hervorragend, ohne die des Kindle Paperwhite zu erreichen.

Kindle Oasis 3
8/10

High-End

Kindle Oasis

Der beste High-End-E-Reader im Jahr 2021

Der Kindle Oasis ist ein einfaches, aber sehr praktisches Lesegerät, das überall lesbar bleibt. Sein Bildschirm ist etwas klein, bietet aber eine sehr gut gesteuerte Helligkeit. Er ist sehr leicht und liegt dank seiner dünnen Bauweise sehr angenehm in der Hand.

239,99 € auf Amazon

Der Kobo Forma ist der Hauptkonkurrent des Kindle Oasis. Wie der E-Reader des kanadischen Herstellers bietet auch das Spitzenmodell von Amazon 8 GB internen Speicher. Seine Bildschirmgröße ist kleiner, 7 Zoll gegenüber 8 Zoll beim Kobo eReader, mit einer Auflösung von 300 dpi. Außerdem ist das Gerät spritzwassergeschützt und kann bis zu 2 m tief eingetaucht werden (IPX8).

Wo der Kobo Forma ein geschwungenes Design aufweist, das stundenlanges, ermüdungsfreies Lesen ermöglicht, bleibt der Kinde Oasis in der klassischen Form. Eine gute Idee ist die Antireflexionsbeschichtung, mit der Sie auch unter einem glühenden Sonnenschirm gut lesen können. Sie können die Farbtemperatur einstellen, um den Lesekomfort zu erhöhen oder das Einschlafen am Abend zu fördern. Sie kann mit einer Hand bedient werden und beherbergt zwei Tasten für den Seitenwechsel sowie einen breiten Rand auf der rechten Seite.

Kobo Libra H2O 4
8/10

Reise-Reader

Kobo Libra H2O

Der beste Reise-E-Reader

Der Kobo Libra H2O hält, was er verspricht. Ein vollständig einstellbarer, heller Bildschirm, eine einfache Handhabung, Lesekomfort, viel Stauraum und Wasserfestigkeit zeichnen diesen hervorragenden Reise-Reader aus.

Siehe Preis

Vermissen Sie den Kindle Voyage? Hier ist der Kobo Libra H2O, ein Lesegerät, das Sie überall hin mitnehmen können. Der 7-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 300 dpi und der Nachtmodus ComfortLight Pr mit integrierter, einstellbarer Beleuchtung und Anti-Blaulicht-Funktion sind seine größten Stärken. Hinzu kommen die vollständige Wasserdichtigkeit bis zu einer Tiefe von 2 m und die außergewöhnliche Robustheit.

Der Kobo Libra H2O ist ein echtes Technologiekonzentrat, das sich ganz auf das Leseerlebnis konzentriert. Es gibt keine Spiele und keine Taschenrechnerfunktion wie beim Kubo Glo HD. Allerdings können Sie Ihre Lieblingspassagen über Wifi auf Facebook teilen, aber immer noch nicht über 3G/4G. Die 8 GB interner Speicher reichen für mehrere Jahre Lesevergnügen.

Vivlio Touch Lux 5 5
8/10

Eine sehr gute Wahl

Vivlio Touch Lux 5

Eine hervorragende Alternative zum Kindle Paperwhite

Es handelt sich um ein hochwertiges Lesegerät, das auf den ersten Blick durch sein kompaktes, luxuriöses und elegantes Design besticht. Mit einem Gewicht von nur 155 Gramm liegt er gut in der Hand und bietet eine Vielzahl von Funktionen, die das Lesen erleichtern.

146 € auf Amazon

Es handelt sich um einen sehr umfangreichen E-Reader mit einer Vielzahl von Funktionen, die das Lesen erleichtern, z. B. Screenshots, Notizen, Zugang zu einem Wörterbuch und vieles mehr. Sie können nicht nur Ebooks lesen, sondern auch Musik und Hörbücher anhören. Die Firma hat bei der Entwicklung dieses technischen Wunderwerks keine halben Sachen gemacht. Sie hat an alle Nutzerprofile gedacht, auch an Legastheniker. Für sie gibt es drei Schriftarten, die für einen hohen Nutzerkomfort sorgen.

Während die meisten Lesegeräte auf dem Markt mit 8 GB Speicherplatz ausgestattet sind, hat Vivlio beschlossen, seine Nutzer mit 16 GB zu verwöhnen, was der Speicherung von etwa 8.000 Büchern entspricht. Der Touch HD Plus unterscheidet sich von seinen Konkurrenten auch durch seine SmartLight-Hintergrundbeleuchtung, die die Helligkeit und die Farben an die Bedürfnisse des Lesers anpasst. Was die Akkulaufzeit betrifft, so verleiht der Vivlio einen Monat Nutzungsdauer.

PocketBook Touch HD 3 6
9/10

Ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

PocketBook Touch HD 3

Ein sicherer Wert

Lassen Sie sich von dem HD-Bildschirm mit der intelligenten Beleuchtung "SmartLight" und der E Ink Carta™-Technologie dieses E-Readers begeistern. Genießen Sie außerdem die enorme Freiheit bei der Auswahl Ihrer Inhalte und hören Sie Musik und Hörbücher in den Formaten mp3 und m4b.

158 € auf Amazon

Bestellen und laden Sie Ihre Bücher direkt von diesem leistungsstarken und benutzerfreundlichen E-Reader mit 16 GB Speicherplatz herunter. Dank der SmartLight-Beleuchtungstechnologie ist das Lesen bei allen Lichtverhältnissen entspannend für die Augen. So können Sie ihn bei Tag und Nacht verwenden, ohne dass Ihre Augen darunter leiden.

Der Touch HD 3 unterstützt auch alle E-Book-Formate außer denen von Amazon. Trotzdem ist das Gerät ziemlich komplett: Es bietet sogar Spiele und einen Taschenrechner! Sein kleines Format (LxBxH: 10,8 cm x 0,8 cm x 6,1 cm) ist ebenfalls ein großer Pluspunkt, der es ihm ermöglicht, problemlos in Ihre Handtasche oder Ihren Rucksack zu passen. Kurzum, dieses Lesegerät von Pocketbook ist aufgrund seines geringen Gewichts, seiner Vielseitigkeit und seines coolen Designs eine tolle Entdeckung.

Bookeen Diva HD 7
7/10

Ausgezeichnet

Bookeen Diva HD

Eine erfolgreiche Investition

Dieses Lesegerät ist sehr gut verarbeitet. Sie bietet zu 100 % deutsche Immersionsprogramme. Es ist die logischste Wahl für diejenigen, die nur deutsche Bücher lesen möchten, da der Buchladen nur mit deutschen Titeln bestückt ist.

139 € auf Amazon

Der Bookeen Diva HD ist eine ausgezeichnete Wahl für Leseratten, die Zugang zu einem E-Book-Shop mit Tausenden von deutschen Titeln haben möchten, der alle modernen Bestseller enthält. Der Diva Diva ist einfach zu bedienen und zu handhaben und verfügt über praktische Navigationstasten (Einschalten, Startseite, Beleuchtung und Umblättern) in der Oberfläche. Einfache Bedienung für jedermann. Sie können alle Menüs mit nur einem Knopfdruck aufrufen.

Was die Software betrifft, verwendet Bookeen Linux als Hauptbetriebssystem. In der oberen rechten Ecke des Bildschirms befindet sich das WIFI-Symbol. Es ist schwarz, wenn das Gerät verbunden ist, und weiß, wenn es nicht verbunden ist. Insgesamt ist der Bookeen Diva HD stabil und sehr robust. Das Besuchen von Menüs oder Untermenüs oder der Zugriff auf den Shop oder die Bibliothek ist superschnell. Das OS des Diva HD ist sogar besser als das des Kobo oder Nook.

Einkaufsführer • April 2022

das beste Lesegerät

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Der beste E-Reader im Jahr 2021

Der beste Einstiegs-E-Reader im Jahr 2021

Der beste High-End-E-Reader im Jahr 2021

Der beste Reise-E-Reader

Eine hervorragende Alternative zum Kindle Paperwhite

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
4.7/59 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle das beste Lesegeräte

Die beste GÜNSTIGE HOCHWERTIGE Reise-Reader Eine sehr gute Wahl Ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis Ausgezeichnet
Kindle Paperwhite 8
9/10
Kindle 4 GB 9
6/10
Kindle Oasis 10
8/10
Kobo Libra H2O 11
8/10
Vivlio Touch Lux 5 12
8/10
PocketBook Touch HD 3 13
9/10
Bookeen Diva HD 14
7/10
UNSERE AUSWAHL
Kindle Paperwhite
Kindle 4 GB
Kindle Oasis
Kobo Libra H2O
Vivlio Touch Lux 5
PocketBook Touch HD 3
Bookeen Diva HD
Der neue Kindle Paperwhite mit 8 GB ist wasserdicht und kann in der Badewanne oder am Pool gelesen werden. Dieser E-Reader ist auch reaktionsschneller als sein Vorgänger. Und der 6-Zoll-Bildschirm erhöht seine Auflösung auf 300 dpi.
Der Kindle hat einen 6-Zoll-Bildschirm, mit dem man auch in völliger Dunkelheit lesen kann. Dieser kompakte E-Reader ist leistungsstark, einfach und preiswert. Wie beim Paperwhite kostet die Version ohne Sonderangebote mehr.
Der Kindle Oasis ist ein einfaches, aber sehr praktisches Lesegerät, das überall lesbar bleibt. Sein Bildschirm ist etwas klein, bietet aber eine sehr gut gesteuerte Helligkeit. Er ist sehr leicht und liegt dank seiner dünnen Bauweise sehr angenehm in der Hand.
Der Kobo Libra H2O hält, was er verspricht. Ein vollständig einstellbarer, heller Bildschirm, eine einfache Handhabung, Lesekomfort, viel Stauraum und Wasserfestigkeit zeichnen diesen hervorragenden Reise-Reader aus.
Es handelt sich um ein hochwertiges Lesegerät, das auf den ersten Blick durch sein kompaktes, luxuriöses und elegantes Design besticht. Mit einem Gewicht von nur 155 Gramm liegt er gut in der Hand und bietet eine Vielzahl von Funktionen, die das Lesen erleichtern.
Lassen Sie sich von dem HD-Bildschirm mit der intelligenten Beleuchtung "SmartLight" und der E Ink Carta™-Technologie dieses E-Readers begeistern. Genießen Sie außerdem die enorme Freiheit bei der Auswahl Ihrer Inhalte und hören Sie Musik und Hörbücher in den Formaten mp3 und m4b.
Dieses Lesegerät ist sehr gut verarbeitet. Sie bietet zu 100 % deutsche Immersionsprogramme. Es ist die logischste Wahl für diejenigen, die nur deutsche Bücher lesen möchten, da der Buchladen nur mit deutschen Titeln bestückt ist.
Bildschirm
6 Zoll, 300 dpi
6 Zoll, 167 dpi
7 Zoll, 300 dpi
7 Zoll, 300 dpi
6 Zoll (300 dpi)
6 Zoll, 300 dpi
6 Zoll
Speicher
8 GB
4 GB
8 GB
8 GB
16 GB
16 GB
16 GB
Wasserdicht?
Ja
Nein
Ja
Ja
Ja
Ja (IPX7-Kennzeichnung)
Nein
Bedienungskomfort
Akkulaufzeit

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - Lesegerät

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

Kindle, Kobo, Likebook, Booken... Den richtigen E-Reader zu finden, ist nicht nur eine Frage der Marken. Hier sind die Kriterien, die Sie bei der Auswahl berücksichtigen sollten.

1 - Bildschirmqualität

Alle eReader verwenden die gleiche "E-Ink"-Technologie für ihre Bildschirme: E-Ink Vizplex oder E-Ink Pearl. Der einzige Unterschied zwischen diesen beiden Versionen ist der etwas bessere Kontrast bei E-Ink Pearl, aber das ist vernachlässigbar. Die Technologie, die für den Bildschirm des E-Book-Readers verwendet wird, ist also kein entscheidendes Kriterium.

Was in Wirklichkeit zählt, ist die Auflösung des Bildschirms, d. h. die Anzahl der Pixel auf einer bestimmten Fläche. Diese Auflösung wird in dpi oder Pixel pro Zoll angegeben. Je höher die Auflösung, desto genauer und besser lesbar sind die Zeichen.

Lesegeräte der Einstiegsklasse haben in der Regel eine Auflösung von 167 dpi. Teurere E-Reader haben eine Auflösung von bis zu 300 dpi. Wir empfehlen Ihnen, einen E-Reader mit einer Auflösung von mindestens 212 dpizu wählen.

Schließlich sind die Bildschirme von E-Readern im Gegensatz zu Tablets standardmäßig nicht hintergrundbeleuchtet. Wenn Sie also vorhaben, Ihr Tablet nachts zu benutzen, sollten Sie darauf achten, dass der Bildschirm über eine eingebaute Beleuchtung verfügt.

2 - Bedienkomfort

Dieses Kriterium ist zwangsläufig subjektiv, da die Beurteilung des Komfortniveaus von den Ansprüchen jedes einzelnen Nutzers abhängt. Es lässt sich jedoch in drei Fragen zusammenfassen:

  • Wiegt das Lesegerät mehr als 200 g? Wenn ja, wird sie Ihnen bei längerem Lesen irgendwann die Arme müde machen.
  • Haben Sie Probleme mit Ihren Augen? Wenn ja, sollten Sie E-Reader mit einem großen Bildschirm (7 bis 8 Zoll) bevorzugen.
  • Ist die Person, die den E-Reader benutzen wird, mit einem Touchscreen vertraut? Wenn dies nicht der Fall ist (wie z. B. bei einer älteren Person), bevorzugen Sie E-Reader, die auch über Tasten zum Umblättern der Seiten verfügen.

3 - Akkulaufzeit und Leistung

Es gibt große Unterschiede in der Akkulaufzeit zwischen den einzelnen Modellen, sogar innerhalb einer Marke. Die mit der geringsten Autonomie laufen bei intensiver Nutzung kaum zehn Stunden, während die mit der höchsten Autonomie mehrere Tage oder sogar Monate durchhalten, wenn sie die Hintergrundbeleuchtung nicht nutzen.

Der Unterschied macht sich auch bei der Leistung der Geräte bemerkbar. Auch hier liegen Welten zwischen E-Readern, mit denen Sie schnell navigieren können, und solchen, bei denen Sie das Gefühl haben, darauf zu warten, dass jede neue Seite geladen wird ...

Da die E-Book-Reader mit der längsten Akkulaufzeit in der Regel auch die leistungsstärksten sind, sollten Sie einfach einen E-Book-Reader mit einer guten Akkulaufzeit wählen und nicht zu sehr auf die elektronischen Komponenten achten.

4 - Kompatible Dateiformate

Die Frage der Kompatibilität ist von entscheidender Bedeutung. Ein E-Reader kann nämlich nur Computerdateien auf dem Bildschirm anzeigen, die in geeigneten Formaten codiert sind. Wenn Ihr E-Reader das Format des Buches, das Sie gekauft haben, nicht lesen kann, kann er es einfach nicht auf dem Bildschirm anzeigen!

Je nach Modell können E-Reader viele verschiedene Formate lesen (PDF, EPUB, TXT, RTF, LIT, PPT, DOC, CHM, FB2, PRC/MOBI, HTML, DJVU, TIFF, JPEG, GIF, BMP, PNG usw.). Für 99% der Nutzer gibt es jedoch nur 3 Formate, die wirklich wichtig sind:

  • EPUB: Dies ist das am häufigsten verwendete Format zum Kodieren von E-Books. Es wird von allen Lesegeräten außer dem Kindle erkannt. Warum ist das so? Weil Amazon Kindle-Nutzer davon abhalten will, Bücher woanders zu kaufen!
  • AZW: Es ist das proprietäre Format von Amazon. Es kann nur von Kindle-Lesegeräten gelesen werden.
  • PDF: Dies ist ein beliebtes Format, das hauptsächlich für Bücher mit vielen Illustrationen verwendet wird. Alle eReader können PDF-Dateien lesen. Die Anzeigequalität von PDF-Dateien unterscheidet sich jedoch von Modell zu Modell.

Hinweis: Wenn das E-Book in einem für Ihren E-Reader unbekannten Format vorliegt, können Sie es einfach mithilfe einer kostenlosen Software wie Calibre in ein kompatibles Format umwandeln. Dies ist ein potenziell zeitaufwendiger Vorgang, da Sie Ihren E-Reader an Ihren Computer anschließen müssen. Aber es ist nicht kompliziert.

5 - Online-Katalog

Alle großen Online-Buchhandlungen verfügen über einen Katalog digitaler Bücher (E-Books) mit mehreren zehntausend Titeln. Unabhängig davon, welche Online-Buchhandlung Sie gewöhnlich nutzen, finden Sie alle beliebten Neuerscheinungen problemlos in digitaler Form.

Da der Preis für ein Buch festgeschrieben ist, gibt es außerdem keine Preisunterschiede zwischen den verschiedenen Shops. Die Wahl eines bestimmten Online-Buchladens stellt sich nur, wenn :

  • Sie auf der Suche nach wenig oder nicht bekannten Büchern sind.
  • Sie auch Zeitungen und Zeitschriften lesen möchten
  • Sie eine große Auswahl an kostenlosen E-Books wünschen.

In jedem Fall ist der Shop von Amazon der beste! Mit über 175.000 E-Books auf Deutsch und über 1.000.000 auf Englisch ist er bei weitem der Online-Shop mit dem umfangreichsten Katalog.

Darüber hinaus werden auch alle großen Tageszeitungen (Le Monde, Les Échos, Le Figaro...) als Einzeltitel oder im Abonnement von Amazon angeboten. Schließlich bietet Amazon Hunderte von Klassikern und über 4000 verschiedene Bücher kostenlos an.

6 - Software-Ökosystem

Was nützt es Ihnen, Tausende von Büchern auf Ihrem eReader zu speichern, wenn Sie das Buch, das Sie lesen möchten, nicht mehr finden können? Das Software-Ökosystem des E-Readers ist ein wesentliches Kriterium, das von den Käufern allzu oft übersehen wird.

Es ist dieses System, das gewährleisten wird :

  • Die Möglichkeit, das Buch, das Sie suchen, über die Suchfunktion leicht zu finden.
  • Den einfachen Zugriff auf ein Wörterbuch, um die Definition eines Wortes zu erhalten, ohne die Seite, die Sie gerade lesen, verlassen zu müssen.
  • Die Übersetzung von Begriffen oder ganzen Sätzen.
  • Das einfache Übertragen neuer E-Books auf Ihr Lesegerät.
  • Die Verwaltung Ihrer Notizen, hervorgehobenen Passagen usw.

Amazons Kindle verfügt derzeit über das beste Software-Ökosystem. Leider ist es auch das restriktivste, ähnlich wie Apple bei seinen iPhones.Die von FNAC vertriebenen Kobos belegen den zweiten Platz. Die meisten anderen E-Reader liegen eine Stufe darunter.

7 - Speicherkapazität

Dies ist ein "falsches Kriterium". Tatsächlich haben die allermeisten E-Reader eine Speicherkapazität von mindestens 4 GB, was ausreicht, um mehr als 3.000 Bücher im EPUB-Format oder einem vergleichbaren Format zu speichern. Wir erwähnen dies nur, um Ihnen zu zeigen, dass wir es nicht vergessen haben. Aber solange Sie einen E-Reader einer großen Marke (Kindle, Kobo, Bookeen...) nehmen, werden Sie keine Probleme mit der Speicherkapazität haben.

Wie funktioniert ein Lesegerät?


Ein Lesegerät ist ein ultrapraktisches und revolutionäres Gerät, mit dem man überall eine angenehme Lesezeit genießen kann. Das Gerät wurde speziell für das Lesen von E-Books entwickelt. Genauer gesagt, können Sie damit Tausende von Büchern digital lesen, und das ganz bequem. Der E-Reader verfügt nämlich über verschiedene interessante Funktionen, die seine Besonderheit ausmachen.

Grundsätzlich ist der Bildschirm eines E-Readers mit einer Technologie ausgestattet, die elektronische Tinte oder E-Ink genannt wird. Dank dieser Technologie sorgt sie für eine Textdarstellung, die dem Aussehen von Papier ähnelt. Im Gegensatz zu den LED-Bildschirmen und der Hintergrundbeleuchtung von Tablets, Smartphones und Computern, die das menschliche Auge angreifen, vor allem wenn man sie stundenlang benutzt, ist der Bildschirm eines Lesegeräts augenschonend und ermüdet die Augen nicht.

Abgesehen davon kann man mit diesem Gerät auch bei direkter Sonneneinstrahlung absolut bequem lesen, da Reflexionen und Licht den Bildschirm eines E-Readers überhaupt nicht beeinträchtigen. Es garantiert immer eine bessere Lesequalität. Darüber hinaus ist eine weitere Besonderheit des E-Readers sein geringer Energieverbrauch eines E-Readers. Sie bietet die Möglichkeit, verschiedene Ebooks stundenlang in Ruhe und bequem zu lesen, und zwar auch längere Ebooks.

Dieses eigenständige Gerät muss nicht ständig aufgeladen werden. Im Durchschnitt kann ein Mal pro Monat durchaus ausreichen, aber das hängt natürlich davon ab, wie oft Sie lesen. Schließlich benötigt sie auch keine lange Ladezeit, da der Akku bereits nach etwa 30 Minuten voll ist.

Kindle- oder Kobo-Reader?

Kindle-Lesegeräte

Die von Amazon hergestellten E-Book-Reader sind die meistverkauften der Welt, und das ist auch verständlich! Ähnlich wie Apple seine Smartphones und Computer hat Amazon seine E-Book-Reader perfektioniert, um sie so einfach und angenehm wie möglich zu gestalten. Das Ergebnis sind qualitativ hochwertige und perfekt optimierte Geräte.Die Benutzeroberfläche ist viel intuitiver als bei Kobo, mit einem besseren Software-Ökosystem (Suche, Annotationen, Übersetzung...). Außerdem hat Amazon einen umfangreicheren Katalog und bietet Tausende von Büchern kostenlos an, darunter auch viele Klassiker. Außerdem ist das Lesen (Anzeigegeschwindigkeit, Umblättern der Seiten...) angenehmer.Beachten Sie auch den Versand der Bücher direkt auf das Lesegerät über kostenloses 3G und die hervorragende Verwaltung der Cloud (Synchronisierung der Bibliothek), um ein neues Buch zu kaufen und/oder zu lesen, ohne auf Wi-Fi zurückgreifen zu müssen.Andererseits haben die Kindle von Amazon eine etwas kürzere Akkulaufzeit als Kobo bei gleichem Modell. Und aus rein kommerziellen Gründen lesen die Kindles nicht das EPUB-Format, das bei weitem das beliebteste Format für E-Books ist! Darüber hinaus ist kein Kindle wasserfest (im Gegensatz zum Kobo H20). Schließlich bleibt auch die Größe der Bildschirme bescheiden.

Kobo Lesegeräte

Das kanadische Unternehmen Kobo hat sich in Deutschland mit Fnac zusammengetan, um mit dem Kindle von Amazon zu konkurrieren. Aus rein technologischer Sicht sind die Lesegeräte dieser Marke genauso gut oder sogar besser als die Kindle-Geräte. Die Kobo-Reader sind mit allen gängigen E-Book-Formaten, einschließlich EPUB, kompatibel und können daher nicht so einfach bedient werden. Die Vorteile der Fnac-Karte (zusätzlich zu den 5% Rabatt) funktionieren auch beim Kauf von E-Books. Und die Qualität des Kundendienstes von Fnac muss man nicht mehr vorstellen. Zum Vergleich: Es ist einfacher, seinen Kobo persönlich zurückzubringen, als seinen Kindle per Post zurückzuschicken!Unter den weiteren Vorteilen bietet Kobo besondere Merkmale wie Wasserdichtigkeit, einen größeren Bildschirm... So erfüllt der kanadische Hersteller die unterschiedlichsten Bedürfnisse. Und was die Akkulaufzeit angeht, schneidet ein Kobo besser ab als ein Kindle mit gleichem Modell.Andererseits ist der Katalog von Fnac immer noch weniger umfangreich als der von Amazon, vor allem bei kostenlosen und/oder weniger massentauglichen E-Books. Und beim Lesen haben Sie mehr Schwierigkeiten, die gesuchten Bücher zu finden, ein Buch zu handhaben... Hinzu kommt die Tendenz, häufiger auszufallen. Oder die Unfähigkeit, bestimmte E-Books aus anderen Buchhandlungen korrekt anzuzeigen, selbst wenn sie in einem kompatiblen Format vorliegen.

Urteil

Es gibt drei besondere Fälle, in denen ein Kobo-Reader empfehlenswert ist:

  1. Wenn Sie planen, in der Badewanne zu schmökern.
  2. Wenn Sie einen größeren Bildschirm als den der Kindle-Modelle suchen.
  3. Wenn Sie die Einschränkungen von Amazon nicht mögen und den Kundendienst von Fnac bevorzugen.

In allen anderen Fällen werden sich die Kindles an Ihre Bedürfnisse anpassen können und sind angenehmer zu benutzen als die Kobos.

Sie sollten auch wissen, dass die Unfähigkeit des Kindle, Dateien im EPUB-Format zu lesen, leicht umgangen werden kann. Dazu müssen Sie lediglich eine kostenlose Software wie Calibre verwenden, um Ihre EPUB-Dateien in AZW-Dateien umzuwandeln.

Warum sollte man ein gutes Lesegerät kaufen?

In Deutschland ist die Ausstattungsrate mit E-Readern unter den Lesern stetig gestiegen. Von 5 % im Jahr 2011 ist sie bis 2019 auf 32 % gestiegen. Die folgenden Gründe sind für diese Beliebtheit verantwortlich.

E-Reader ermüden die Augen nicht.

Im Gegensatz zu Smartphones oder Tablets, die "glänzen" und die Augen ermüden, erzeugt die E-Ink-Technologie von E-Readern weder Helligkeit noch Reflexionen.

Bei hellem Sonnenlicht sieht es sogar so aus, als hätte jemand ein echtes Blatt Papier in Ihr Lesegerät geschoben! Das ist genau die gleiche Darstellung und das gleiche Gefühl. Dementsprechend können Sie stundenlang schmökern, ohne Ihre Augen zu überanstrengen.

Es ist leicht, leichter als ein Buch!

Im Durchschnitt wiegt ein E-Reader 150 bis 200 g, was einem Taschenbuch mit 100 Seiten entspricht. Zum Vergleich: Ein gedrucktes Buch mit 800 Seiten, wie z. B. jeder Band der Herr der Ringe-Trilogie, wiegt 1,3 kg. Das bedeutet, dass Ihnen beim Lesen schnell die Arme schmerzen werden!

Wie wir alle schon erlebt haben, muss der Leser, sobald das Buch etwas dicker ist, regelmäßig die Hand oder die Position wechseln, um seine Arme und Handgelenke zu entlasten. Nun, elektronische Lesegeräte lösen dieses Problem!

Es ist viel bequemer, im Bett zu lesen.

E-Reader sind nicht nur leicht, sie eignen sich auch hervorragend zum Lesen im Bett. Im Gegensatz zum gedruckten Buch, bei dem Sie die Nachttischlampe eingeschaltet lassen müssen und möglicherweise den Ehepartner stören, haben die meisten E-Book-Reader eine eingebaute Beleuchtung. Dabei handelt es sich um eine sanfte Beleuchtung, die hervorragende Lesebedingungen bietet.

Niemand weiß, was Sie gerade lesen.

Es gibt nichts Unangenehmeres, als im Zug oder in der Öffentlichkeit zu schmökern und nach dem Einband des Buches, das wir in der Hand halten, beurteilt zu werden. Wer sagt, dass eine 40-jährige Frau nicht Harry Potterlesen kann? Oder dass ein Mann nicht 50 Shades of Greylesen kann? Mit einem Lesegerät bleiben Sie inkognito, ohne die Blicke der anderen ertragen zu müssen.

Sie nehmen Ihre Bibliothek mit.

Ein E-Reader bietet in der Regel Platz für mehr als 3.000 E-Books. Ihnen wird nie wieder der Lesestoff ausgehen. Und für die neuesten Neuerscheinungen laden Sie sich einfach die digitale Version herunter.

Es spart Ihnen viel Platz.

Auch wenn es beeindruckend ist, eine schöne Bibliothek mit Büchern aus Papier zu haben, nimmt sie viel Platz ein und ist bei einem Umzug eine Qual. Ein E-Reader reduziert die Größe einer ganzen Bibliothek auf die Größe eines kleinen Tablets. So können Sie den gewonnenen Platz anderweitig nutzen.

Es gibt Tausende von kostenlosen Büchern.

In Online-Shops wie dem von Amazon gibt es Tausende von digitalen Büchern kostenlos. Klassiker der Literatur, Sonderangebote, um neue Autoren zu entdecken... Es ist ein wahrer Schatz, der Ihnen kostenlos zur Verfügung steht, sobald Sie Ihr Lesegerät in die Hand nehmen.

Elektronische Lesegeräte haben eine enorme Akkulaufzeit.

Wenn Sie die eingebaute Beleuchtung nicht benutzen, kann ein E-Reader mehrere Wochen ohne Aufladen funktionieren. Kein Vergleich zu Smartphones und Laptops, die Sie täglich aufladen müssen?

Sie werden sich nicht mehr mit Ihrer Familie streiten

Wenn Sie Kinder haben und ihnen das neueste beliebte Buch in Papierform kaufen, werden sie sich wahrscheinlich darüber streiten, wer es zuerst lesen darf.

Mit elektronischen Lesegeräten können Sie solche Konflikte vermeiden. Sie brauchen nur einen E-Reader für jedes Kind und kopieren das neue Buch auf jeden E-Reader. Sie kaufen das Buch nur einmal, aber alle können es zur gleichen Zeit lesen.

Das ist toll für Notizen und Zitate.

Lesen, anmerken, hervorheben - vergessen! Mal im Ernst: Wozu so viel Zeit damit verbringen, die Quintessenz aus einem Buch herauszuholen, wenn man dann alles wieder verliert, sobald man es in den Schrank stellt?

Bei den meisten Lesegeräten werden Notizen, Zitate usw. zentral gespeichert. Sie können Ihre Notizen und die von Ihnen hervorgehobenen Passagen jederzeit in anderen Büchern wiederfinden.

Das sollten Sie wissen

Viele E-Reader sind mit Comics im digitalen Format kompatibel. So können Sie Ihre Lieblingstitel genießen. Achten Sie nur darauf, dass Sie ein Gerät kaufen, das Comic-Blog-Dateien, PDF, EPUB für Comics unterstützt. In diesem Zusammenhang wird das zukünftige Format EPUB 4 als Revolution für digitale Comics angekündigt. Und schließlich: Wenn Sie vorhaben, Inhalte mit Bildern zu lesen, sollten Sie sich für 4 oder 8 GB internen Speicher entscheiden.

Die besten Marken für Lesegeräte

Unserer Meinung nach sind die besten Marken für Lesegeräte im Jahr 2022 sind :

Kindle
Kobo
Booken
Likebook
Vivlio

Vier von zehn Lesegeräten werden von Amazon hergestellt. Das zeigt, wie stark die amerikanische Firma den Markt für elektronische Bücher beherrscht. Oasis, Paperwhite oder Voyage - Kindle erneuert seine Geräte jedes Jahr, um den Erwartungen der Leser gerecht zu werden.

Die kanadische Marke setzt sich als Rivale Nummer 1 von Amazon

durch.

Seine Lesegeräte bieten eine breitere Formatkompatibilität, insbesondere EPUBs, die Kindle nicht lesen kann. Wenn Sie nach einer glaubwürdigen Alternative suchen, ist Kobo immer noch die beste Wahl.

Die deutsche Marke ist etwa 15 Jahre alt und hat interessante Argumente, obwohl sie weniger Erfahrung als die beiden Hauptakteure auf dem Markt hat. Ihr neuer E-Reader Diva HD

ermöglicht die kostenlose Weitergabe von E-Books im Open-Source-Format LCP.

Die von der chinesischen Firma Boyue hergestellten Likebook-Lesegeräte bieten in der Regel einen großen Bildschirm, der einem Tablet sehr ähnlich

ist.

Die bekanntesten Modelle sind der Likebook Mars und der Likebook Muses

, die eine ähnliche Leistung wie Kobo-Reader bieten.

Dies ist ein weiteres deutsches Start-up-Unternehmen, das sich für die Demokratisierung des E-Books einsetzt und es von proprietären Systemen befreit. Neben seinen Lesegeräten bietet Vivlio auch eine App für PC oder Mac an, um E-Books im EPUB- und PDF-Format zu lesen.

Wie hoch ist der Preis für Lesegeräte

Das nachstehende Diagramm hilft Ihnen, sich ein Bild von den typischen Preisen für die einzelnen Preisklassen (Einstiegs-, Mittel- und Spitzenklasse) zu machen.

Teurer bedeutet jedoch nicht unbedingt besser.

Wir raten Ihnen daher, sich vor einer Entscheidung immer an unserer Rangliste zu orientieren, anstatt sich blind auf die Preisspannen zu verlassen.

Einstiegs
80 € bis 100 €
Mittlerer
100 € bis 170 €
Hochpreisig
mehr als 170 €
Diagramm der Preisspanne

Tipps

Besorgen Sie sich eine Schutzhülle.

Ein zerkratzter oder gesprungener Bildschirm eines E-Readers kann die Lesequalität beeinträchtigen. Es lohnt sich also, in eine Hülle zu investieren, um Ihr Gerät zu schonen. Nehmen Sie sich die Zeit, die erweiterten Funktionen der verschiedenen Hüllen zu vergleichen: Einige verfügen über nützliche Funktionen wie integrierte Leselampen.

Laden Sie die Kindle-App auf Ihr Smartphone herunter.

Mit dieser App können Sie Ihre Lektüre ganz einfach dort fortsetzen, wo Sie aufgehört haben. Sie können alle Bücher, die Sie zu lesen begonnen haben, in der Kindle-Bibliothek wiederfinden, sodass Sie die App ergonomisch nutzen können. Die Kindle-Smartphone-App kann sich mit Ihrem Kindle-Reader synchronisieren, um ein einheitliches Erlebnis auf beiden Geräten zu schaffen. Das ist perfekt, wenn Sie ein fesselndes Buch haben, das Sie nicht aufgeben wollen, auch wenn Sie z. B. Ihren eReader aufladen müssen. Ganze Bücher auf Ihrem Handy zu lesen ist nicht gut für Ihre Augen, aber wenn Sie einfach dort weitermachen wollen, wo Sie eine Zeit lang aufgehört haben, ist eine synchronisierte App perfekt.

Laden Sie Calibre herunter.

E-Books sind in einer Vielzahl von Formaten verfügbar, darunter .EPUB-, .MOBI- und .PDF-Dateien. Calibre ist ein unglaublich leistungsstarkes Tool, das mit all diesen Formaten umgehen kann und Ihnen dabei hilft, den Überblick über Ihre Bücher zu behalten und sie in alle gängigen Formate zu konvertieren.

Sichern Sie Ihre Bibliothek.

Es ist am besten, wenn Sie Ihre Bibliothek in Dropbox oder einem ähnlichen Tool speichern. Erstens, weil Sie manchmal Bücher kaufen werden, die nur einmal heruntergeladen werden können. Zweitens, weil der Anbieter Ihnen möglicherweise keinen Zugang mehr zu diesem Buch gewährt (das kommt selten vor, aber nur für den Fall). Außerdem können Sie so eine Kopie behalten, was sehr nützlich ist, falls das Buch versehentlich gelöscht wird.

Nutzen Sie die kostenlose Nutzung.

Kostenlose E-Books, die mit Ihrem Lesegerät kompatibel sind, finden Sie täglich auf verschiedenen Webseiten und auf Reddit.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. E-Book - Reader - Kaufberatung, quechoisir.org
  2. Vor- und Nachteile des Lesens auf einem Reader (oder Tablet), madmoizelle.com
  3. E-Book vs. gedrucktes Buch: Entscheiden Sie sich für eine Seite, librinova.com
  4. 5 Things to Consider When Choosing an eReader, blog.squaretrade.com
  5. Was ist ein Screenreader und wie funktioniert er?, accessibility.its.uconn.edu
  6. How to Read with a Beginner Reader, readingrockets.org
  7. Here are the Top 10 Advantages of eBooks over Printed Books, kitaboo.com
  8. 6 Vorteile des digitalen Buches - Ein Buch online veröffentlichen, edilivre.com
  9. Was ist digitales Lesen?, alloprof.qc.ca
  10. 3 Tips For Reading On A Kindle Or Other E-reader, cooperjason.com
  11. Best eReaders 2021 - Test and Comparison, futura-sciences.com
  12. liseuse, actus, infos and tests Fnac.com, fnac.com
  13. Comparatif / 20 liseuse testées Novembre 2021 - Les Numériques, lesnumeriques.com
  14. Welches sind die besten elektronischen Lesegeräte (ebooks ..., clubic.com
  15. E-Book - Lesegerät | Boulanger, boulanger.com
  16. Amazon.de: Lesegerät, amazon.co.uk
  17. Lesegerät für elektronische Bücher (ebooks): alles Wissenswerte, liseuses.net
  18. Vergleich der besten Lesegeräte (November 2021), liseuses.net
  19. Lesegerät | News, Tests und Kaufberatung - Les Numériques, lesnumeriques.com
  20. Lesegerät: Vergleich 2021 der besten Lesegeräte für ebooks ..., liseuse.biz
  21. Amazon.de | Lesegeräte und Zubehör, amazon.co.uk
  22. Lesegerät - Wikipedia, fr.wikipedia.org
  23. Die 7 besten Lesegeräte (2021) | Electroguide, electroguide.com
  24. Erste Schritte mit einem digitalen Lesegerät - Tipps und Tricks ..., fnac.com
  25. Lesen mit unseren digitalen Lesegeräten - Decitre.fr, decitre.fr
  26. Bestes Lesegerät 2021: Welches Modell sollte ich kaufen, presse-citron.net
  27. Lesegeräte-Vergleich - UFC Que Choisir 2021 - UFC-Que Choisir, quechoisir.org
  28. Lesegerät | Tablet auf Rue du Commerce, rueducommerce.fr
  29. Das sind die besten elektronischen Lesegeräte im November 2021, frandroid.com
  30. Lesegerät ELFI 2 Grau - Stehlampe BUT, but.fr
  31. Welches ist das beste Lesegerät von Kobo? Sehen Sie die Vorteile ..., francoischarron.com
  32. Reader | Back Market, backmarket.fr
  33. Kindle und Kobo - Bester Reader 2021 - Vergleich Rezensionen ..., liseuse.top
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
Kindle Paperwhite 15
Kindle Paperwhite
Kindle 4 GB 16
Kindle 4 GB
Kindle Oasis 17
Kindle Oasis
Kobo Libra H2O 18
Kobo Libra H2O
Vivlio Touch Lux 5 19
Vivlio Touch Lux 5

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!