Den besten Longboards 2022

Sind Sie auf der Suche nach einem Skateboard für Ihr Kind oder für sich selbst? Wir empfehlen Ihnen, sich bei den Longboards umzusehen. Es ist eine Art von Skateboard, die sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet ist. Sein Vorteil? Es verfügt über ein größeres Deck, was die Kontrolle erleichtert und es ermöglicht, eine hohe Spitzengeschwindigkeit zu erreichen. In diesem Vergleich geben wir Ihnen alle relevanten Informationen.

Playshion 39" Longboard 1
8/10

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Playshion 39" Longboard

Das beste Longboard im Jahr 2021

Das Playshion 39" ist eines der beliebtesten Longboards der Gegenwart. Seine Stabilität erhält es durch sein großes Brett (990 x 230 mm) und seine SHR 78A-Rollen (70 x 50 mm), die für raue Oberflächen geeignet sind. Mit diesem Modell werden Sie nicht so leicht umfallen!

117,05 € auf Amazon

Wenn du ein Fan von Carving, Downhill, Freeride und Freestyle bist, ist das Playshion 39" das richtige Longboard für dich. Es ist auch für Anfänger empfehlenswert, da es sehr stabil und komfortabel ist. Außerdem verleiht ihm sein symmetrisches Design eine gewisse Eleganz. Außerdem besteht sein Brett aus 5 Schichten Ahorn und 2 Schichten Bambus.

Die ABEC-11-Kugellager dieses Longboards sorgen für eine gute Laufruhe auf den 70 x 50 mm großen SHR 78A-Rollen. Die Drop-Through-Montage der 7-Zoll-Leichtaluminiumachsen erhöht die Leistung des Longboards und macht es sicherer.

Sportplus EZY 2
7/10

Bestes Billigprodukt

Sportplus EZY

Das beste Einsteiger-Longboard

Das Sportplus EZY ist ein qualitativ hochwertiges und robustes Longboard. Es kann bis zu 100 kg belastet werden. Außerdem wiegt es nur 3 kg.

54,99 € auf Amazon

Dieses Produkt hat ein futuristisches Design mit einem Deck aus strukturiertem und rutschfestem PP. Es ist 80 cm lang und 21,5 cm breit. Diese Maße garantieren eine ausreichend große Fläche, damit die Füße des Benutzers gut positioniert sind. Außerdem sind seine ABEC-7-Stahlkugellager sehr robust, um lange Strecken zurückzulegen.

Darüber hinaus sind seine 70 x 51 mm großen PU-Räder mit einem Index von 85A langlebig. Da diese Leistungen jedoch hoch sind, wird die Nutzung dieses Longboards aus Sicherheitsgründen für Kinder ab 8 Jahren empfohlen. Schließlich ist es bis zu 100 kg belastbar.

Elektrisches Longboard Hiboy S22 3
9/10

Bestes High-End-Produkt

Elektrisches Longboard Hiboy S22

Das beste High-End-Longboard

Mit dem elektrischen Longboard Hiboy S22 können Sie die Geschwindigkeit genießen. Mit seinen zwei 250-Watt-Motoren erreicht es eine Geschwindigkeit von 30 km/h.

456 € auf Amazon

Wer hätte gedacht, dass ein Longboard mit zwei Motoren mit einer Leistung von 250 W ausgestattet sein kann? Bei diesem Modell Hiboy S22 mit einer Reichweite von 20 km ist dies jedoch der Fall. Darüber hinaus zeichnet es sich durch seine 6,3 cm großen Räder mit einer Härte von 80 A aus. Außerdem ist es mit einer Länge von 104 cm und einer Breite von 25 cm recht groß.

Dieses Produkt wäre ein ideales Geschenk sowohl für Mädchen als auch für Jungen. Im Lieferumfang ist außerdem eine Fernbedienung enthalten, mit der Sie den Fahrmodus leicht ändern können. Darüber hinaus wiegt es ca. 2,5 kg und kann bis zu 220 Pfund Nutzlast tragen.

Longboard MQLOON 4
8/10

Eine gute Alternative

Longboard MQLOON

Ein hervorragendes Produkt

Mit dem MQLOON mit seinen schwarzen Polyurethanrädern werden Sie nicht enttäuscht sein. Er ist so praktisch, dass er sowohl für Anfänger als auch für Profis bei der Durchführung verschiedener Stunts geeignet ist.

93,99 € auf Amazon

Diese Art von Longboard ist so stark, dass es bis zu etwa 150 kg Nutzlast tragen kann. Außerdem besteht sein Brett aus 8 Lagen sehr robustem Ahornholz, dessen Oberfläche so überarbeitet wurde, dass sie rutschfest ist. Die Räder bestehen aus Polyurethan, haben einen Durchmesser von 65 mm und einen Härtegrad von 80 A. Die Räder sind mit einem speziellen, austauschbaren Kunststoff ausgestattet, der sich durch eine hohe Festigkeit auszeichnet.

Die Abmessungen sind mit einer Länge von 118 cm und einer Breite von 24 cm überraschend groß. Da es größtenteils aus Ahornholz gefertigt ist, wiegt es mit 4 kg fast ein Drittel davon. Außerdem stellt sich heraus, dass Sie mit dem Kauf dieses Produkts 1 All-in-One-T-Werkzeug zur Verfügung haben, damit Sie es im Falle eines technischen Defekts selbst reparieren können.

Einkaufsführer • Mai 2022

das beste Longboard

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Das beste Longboard im Jahr 2021

Das beste Einsteiger-Longboard

Das beste High-End-Longboard

Ein hervorragendes Produkt

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
4.9/54 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle das beste Longboards

TOP OF THE TOP BILLIG HOCHWERTIG ALTERNATIV
Playshion 39" Longboard 5
8/10
Sportplus EZY 6
7/10
Elektrisches Longboard Hiboy S22 7
9/10
Longboard MQLOON 8
8/10
UNSERE AUSWAHL
Playshion 39" Longboard
Sportplus EZY
Elektrisches Longboard Hiboy S22
Longboard MQLOON
Das Playshion 39" ist eines der beliebtesten Longboards der Gegenwart. Seine Stabilität erhält es durch sein großes Brett (990 x 230 mm) und seine SHR 78A-Rollen (70 x 50 mm), die für raue Oberflächen geeignet sind. Mit diesem Modell werden Sie nicht so leicht umfallen!
Das Sportplus EZY ist ein qualitativ hochwertiges und robustes Longboard. Es kann bis zu 100 kg belastet werden. Außerdem wiegt es nur 3 kg.
Mit dem elektrischen Longboard Hiboy S22 können Sie die Geschwindigkeit genießen. Mit seinen zwei 250-Watt-Motoren erreicht es eine Geschwindigkeit von 30 km/h.
Mit dem MQLOON mit seinen schwarzen Polyurethanrädern werden Sie nicht enttäuscht sein. Er ist so praktisch, dass er sowohl für Anfänger als auch für Profis bei der Durchführung verschiedener Stunts geeignet ist.
Typ
Drop Through
Drop Through
Drop Through
Drop Through
Abmessungen
99 x 23 cm
80 x 21,5 cm
104 x 25 cm
118 x 24 cm
Raddurchmesser
70 mm
70 mm
6,3 cm
65 mm
Radhärte
78A
85A
80A
80A
Preis-Leistungs-Verhältnis

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - Longboard

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

Für Neulinge: Ein Longboard ist ein Brett auf Rädern. Was es von anderen unterscheidet, sind seine Länge - mindestens 80 cm - und seine breiteren Räder. Diese Besonderheiten verleihen ihm eine bessere Stabilität, eine höhere Geschwindigkeit und ein besseres Fahrgefühl, ähnlich wie beim Surfen. In der Szene wird es auch "Longskate" genannt. Um Ihnen zu helfen, haben wir unten die Merkmale aufgelistet, die Sie beachten sollten.

1 - Größe des "Boards"

Im Durchschnitt wird ein Longboard zwischen 80 und 106 cm in der Länge messen. Dieses lange Brett bietet ein einzigartiges Fahrgefühl bei voller Geschwindigkeit oder in Kurven. Was Sie beachten sollten, ist vor allem die Breite des "Boards". Wenn Sie zum Beispiel nur mit Freunden spazieren gehen wollen, ist ein Cruising-/Carving-Board zwischen 20 und 25 cm genau das Richtige für Sie. Dies ist auch ein ideales Maß, um das "Reiten" zu lernen.

2 - Schriftzeichen auf dem "Board"

Uns interessieren drei genaue Merkmale: das Herstellungsmaterial, seine Form und seine Flexibilität. Das

Ausgangsmaterial

Dieses Kriterium beeinflusst das Gewicht des Longboards. Je dichter das Material, desto mehr müssen Sie mit den Beinen drücken, um Schub zu erzeugen. Im Allgemeinen ist ein Brett aus kanadischem Ahornholz die beste Wahl. Dieses Material vereint Stärke und Flexibilität. Es gibt aber auch Bretter, die aus Kohle- oder Glasfasern hergestellt sind.

Ihre Form

Dies hängt von Ihren Aktivitäten oder Ihrer Nutzung ab. Wenn Sie zum Beispiel Downhill fahren oder einen asphaltierten Pass hinunterfahren, sollten Sie sich für den Wheel Cutout entscheiden. Bei dieser Form des Longboards sind die Kanten auf der Höhe der vier Räder ausgeschnitten, um Reibung zu vermeiden. Es gibt auch andere Formen wie "Double Kick", "Pintail" und "Single Kick". Ein "Pintail" eignet sich für kurze Spaziergänge mit Freunden und ist leicht zu erkennen, da es die Form eines Surfbretts hat.

Flex"

Diese Eigenschaft gibt die Flexibilität des Boards wieder. Sie beeinflusst die Manövrierfähigkeit des Longboards. Eine starre Unterlage ist zum Beispiel ideal, wenn man "DownHill" fährt. Ein flexibleres Deck eignet sich hingegen besser zum "Curving/Carving" oder "Dancing". Wenn ein Deck weniger steif ist, kann das Brett außerdem Höhenunterschiede abfangen und wirkt wie ein Stoßdämpfer. Infolgedessen werden Ihre Stöße lebendiger und unmittelbarer, ein "Katapulteffekt".

3 - Truck

Der "Truck" ist das Element, das die Räder mit dem "Board" verbindet; er entspricht der Achse einesAutos. Sie haben zwei Mechanismen, mit denen Longboards ausgestattet sind:

  • Der "Top Mount": Hier wird der "Truck" unter dem Board montiert. Mit diesem Mechanismus sind die meisten Boards auf dem Markt ausgestattet. Sein Vorteil: Ihr Skateboard bietet Ihnen einen guten Fahrkomfort, aber Sie werden Schwierigkeiten bei hohen Geschwindigkeiten haben.
  • Drop Through": Im Gegensatz zum Drop Through" gibt es hier Löcher im Brett, durch die der Mechanismus befestigt wird. Diese Art der Montage ist perfekt für das Fahren von "DownHill", da sie bei hohen Geschwindigkeiten eine bessere Stabilität bietet. Die Räder können sich problemlos bewegen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie ein "Top Mount"-Board wählen, wenn Sie nur von A nach B fahren oder spazieren gehen wollen. Mit diesem Skateboardtyp können Sie auch "Dancing" oder "Freestyle" fahren.

4 - Art der Räder

Gute Rollen bedeuten eine bessere Stabilität im Allgemeinen und mehr Grip in den Kurven. Das Ziel ist es, auf Ihrem Longboard zu schieben und eine Geschwindigkeit zu haben, die proportional zu Ihrem Longboard ist. Wenn Sie zu kleine Räder mit einem Durchmesser von 65 mm haben, müssen Sie mehrmals mit dem Fuß abstoßen, um die gewünschte Geschwindigkeit zu erreichen. Im Allgemeinen ist für ein gutes "Ride"-Erlebnis, wenn man Anfänger ist, eine Reifengröße von mindestens 70 mm ideal. Wie auch immer, das ist eine Frage des Geschmacks und der persönlichen Einschätzung. Zweitens sollten Sie wissen, dass Longboard-Räder eine Eigenschaft wie bei Autos haben. Es handelt sich um die Härte. Sie wird durch ein "A" wie "55A" ausgedrückt. Um mit dem Skateboardfahren zu beginnen, sollten Sie am besten mit Rollen zwischen "70A" und "80A"

beginnen. Diese Härtegrade schlagen sich in einer besseren Haftung und Manövrierfähigkeit nieder.

5 - Technologie

Wussten Sie, dass es auch elektrische Longboards gibt? Diese Modelle verfügen über einen Motor, der an der Unterseite des Boards angebracht ist. Sie müssen nicht mehr mit dem Fuß schieben, sondern nur noch aufladen. Aber: Ein elektrisches Skateboard hat aufgrund des Akkus nur eine begrenzte Reichweite, im Gegensatz zu einem Modell mit menschlichem Antrieb. Mit dieser Art von Gerät können Sie kurze Strecken zurücklegen.

Die Disziplinen des Longboards

3, das ist die Anzahl der Disziplinen, die Sie mit einem Longskate ausüben können. Wir beschreiben sie Ihnen unten:

  • "Cruising/Carving: Beim Cruising geht es darum, durch die Stadt zu fahren, ohne komplizierte Bewegungen auszuführen. Beim "Carving" hingegen geht es darum, Kurven mit einer bestimmten Geschwindigkeit zu durchfahren. Diese beiden Praktiken werden miteinander in Verbindung gebracht, weil es zwei Dinge sind, die man beim Skaten macht.
  • "DownHill: Hierbei handelt es sich um eine sportliche Aktivität, bei der man mit hoher Geschwindigkeit einen asphaltierten Hügel hinunterfährt. Sie erfordert ein hohes Maß an Skateboarding und ist für Anfänger verboten.
  • "Dancing/Freestyle": Hier sind Sie gefragt, wenn Sie akrobatische Kunststücke lieben. Beim Freestyle geht es darum, mit dem Longboard verblüffende Bewegungen auszuführen. Es erfordert stunden- oder monatelanges Üben, um bestimmte Bewegungen richtig ausführen zu können. Das "Dancing" ist eine neue Praxis. Dabei werden auf und mit dem Skateboard Tanzkombinationen ausgeführt.

Ein "Single"- oder "Double Kick"-Board?

Ein "Single"-Brett

Ein "Single Kick"-Longboard hat nur ein Ende, das wie bei herkömmlichen Skateboards gebogen ist. Warum ist es gebogen? Dadurch kann der Fahrer leicht auf hohe Flächen klettern oder Hindernissen ausweichen. Diese Art von Skateboard ist praktisch für Menschen, die in der Stadt unterwegs sind, denn wenn Sie auf die hinten gebogene Kante drücken, können Sie Ihr Longskate auch im Stehen leicht aufheben.

Doppelter Kick

Das Longboard "Double Kick" hat zwei gebogene Enden. Auf diese Weise können Freestyler ihre Bewegungen und Kunststücke leichter ausführen.

Urteil

Das hängt von deiner Aktivität ab, von dem, was du mit deinem Longboard machen willst.

Warum ein Longboard kaufen?

Hält die Umwelt sauber

Das Fahren eines Longboards erfordert nur körperliche Kraft, es wird kein Motor oder Kraftstoff benötigt, um es zu bewegen. Dies hilft sehr dabei, die Umwelt sauber und frei von Umweltverschmutzung zu halten. Longboards können leicht verwendet werden, um lange Strecken zurückzulegen, und man muss sich keine Sorgen über die Emission von schädlichen Gasen wie Kohlendioxid machen. Halten Sie Ihren Körper in Form und die Umwelt sauber, nichts kann das übertreffen.

Schenkt mehr Freiheit

Freiheit ist Ihre Macht oder Ihr Recht, so zu handeln, zu sprechen oder zu denken, wie Sie wollen, ohne Behinderung oder Zurückhaltung. Das Longboard ermöglicht es Ihnen, schneller dorthin zu gelangen, wo Sie hinwollen. Es befreit Sie von Zeit. Es hilft Ihnen, Geld für den Transport zu sparen und Energie für Ihre Fahrten zu sparen.

Spaßiger und flexibler Sport

Das Spaßelement des Longboardens ist das, was ihn bei vielen Aktivitäten motiviert und engagiert hält. Fast jeder kann am Longboarding teilnehmen, unabhängig von seiner Erfahrung oder seinem Alter.

Verbessert das Herz-Kreislauf-System

Longboarding ist ein unglaubliches Cardio-Training. Möchten Sie ein leichtes Brennen in Ihren Oberschenkeln spüren? Probieren Sie das Longboard auf einem Hügel aus oder drehen Sie eine Runde in Ihrer Nachbarschaft. Es ist ein hervorragendes Training für den Unterkörper, denn wenn Sie unterwegs sind, bietet Ihr Terrain ein Training, das Ihren Körper dazu zwingt, sich an verschiedene Bedingungen anzupassen, z. B. Hügel, Kurven, Stopps, unebenes Gelände usw.
Gut für Anfänger

Longboards sind gut für Anfänger, sie sind das ideale Brett für den Anfang. Sie sind für Spaziergänge oder Abfahrten gedacht, sind länger und bieten mehr Stabilität beim Fahren. Wenn du zuerst Longboard fährst, lernst du das Bremsen mit weniger Schwierigkeiten.

Tipps

Gut ausgerüstet sein!

Auf einem Stück Brett zu stehen und das Gleichgewicht zu halten, ist nicht einfach. Es erfordert Übung und Geduld. Stellen Sie sich darauf ein, dass Sie am Anfang oft ausrutschen oder hinfallen. Daher ist es klug, Ihr Kind oder sich selbst mit einem Helm, Handschuhen und Schutzkleidung für Ellbogen und Knie auszustatten.

Üben Sie!

Um eine gewisse Beherrschung zu erlangen, ist es ratsam, oft zu fahren, sei es allein oder mit Freunden. Auf diese Weise werden Sie die Dynamik des Geräts verstehen und lernen, auf seine Reaktionen zu reagieren.

Achten Sie auf das Wasser!

Ein Longboard ist ein robustes Gerät, aber man muss auf die verschiedenen Kleinteile achten, aus denen es

besteht.

Dazu gehören die Kugellager auf dem "Truck", die beschädigt werden können, wenn man sie zu oft ins Wasser taucht. Führen Sie also Ausweichbewegungen aus, wenn Sie sich einer Wasserblase nähern, um die Langlebigkeit Ihres Skateboards zu gewährleisten.

Lassen Sie sich von Videos anderer Nutzer inspirieren!

Um Ihre Freunde zu beeindrucken, nehmen Sie sich die Videos von anderen, erfahreneren Skateboardern zum Vorbild. Auf diese Weise lernen Sie "Tricks" und Bewegungen, die Sie sich aneignen können.

Die goldene Regel: Es geht um Stürze!

Egal, ob Sie Anfänger oder Fortgeschrittener sind, das Einzige, was sicher ist, ist, dass Sie fallen werden. Und das öfter, als Sie denken! Um gut zu werden, müssen Sie also lernen, wie beim Judo zu fallen. Wenn Sie diese Angst überwunden haben, werden Sie sehen, dass Sie erstaunliche Dinge erreichen werden.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Welches ist das beste Longboard?

Das beste Longboard hängt von Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget ab. Lesen Sie unsere Kaufberatung, um die besten Produkte zu finden.

Wie reinigt man sein Longboard?

Um Ihr Skateboard zu pflegen, sollten Sie es mit einem feuchten Tuch abwischen, und zwar auf der gesamten Oberfläche. Lassen Sie ihn auf keinen Fall ein Bad im Wasser nehmen! Dadurch würden Sie den Mechanismus des "Trucks" beschädigen. Es ist also generell üblich, den Griff gründlich zu reinigen. Die Teile, die Ihre Aufmerksamkeit erfordern, sind vor allem die Lager. Wenn Sie Angst davor haben, Ihr Gerät zu zerlegen, können Sie Ihr Skateboard umdrehen und die Teile, den "Truck", mit einer Bürste und einem Pinsel reinigen. Denken Sie daran, die Lager zu ölen, nachdem Sie sie gereinigt haben.

Was ist ein "Drop Foot"?

Der "Drop Foot" ist das Aufsetzen des Fußes auf den Boden, um die Geschwindigkeit zu regulieren. Außerdem ist es die universelle Methode, um anzuhalten, wenn man den Fuß auf dem Boden blockiert. Mit etwas Übung werden Sie Ihre Methoden verfeinern.

Was ist ein Skateboard-Cruiser?

Es gibt zwei große Familien von Skateboards: Cruiser und Longboard. Ihre Länge unterscheidet sie voneinander. Lesen Sie diesen umfassenden Leitfaden, um mehr darüber zu erfahren.

Wie wird man ein hervorragender Skateboarder?

Übung

macht den Meister!

Je mehr Sie das Longboardfahren üben, desto mehr werden Sie Ihre Reflexe schärfen. Wenn Sie Anfänger sind, sollten Sie zunächst lernen, wie Sie auf dem Brett über eine kurze Strecke das Gleichgewicht halten können. Lernen Sie, durch Abstoßen mit dem Fuß vorwärts zu fahren, frei und sicher anzuhalten.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. Longboard Skateboard Buyers Guide How to Buy a Longboard Skateboard., warehouseskateboards.com
  2. 18 gute Longboards für Anfänger., skatedeluxe.com
  3. How to Choose the Right Longboard for Me: A Simple Guide for each riding style., ridingboards.com
  4. How to Choose the Right Longboard Skateboard., the-house.com
  5. Longboard Skateboard Buyers Guide., dblongboards.com
  6. Die verschiedenen Arten von Skateboards Actuskate., actuskate.fr
  7. https://www.oxelo.fr/conseils/apprendre-skater-toutes-les-astuces-pour-debuter-en-longboard-et-cruiser-a_2172, oxelo.fr
  8. Wie man sein Longboard auswählt., sportmania.ch
  9. Die Wahl des Longboards für Anfänger., echappees-urbaines.fr
  10. LONGBOARD Sportswear Kleidung Herren, Damen & Kinder, longboard.fr
  11. Longboard | Decathlon, decathlon.fr
  12. Longboard Shop - The Best of Longboard - Easyriser, easyriser.shop
  13. Longboards - Skateboard : Sports and Leisure : Amazon.de, amazon.co.uk
  14. Longboard - Deutschlandweit Skate- und Surfshop, euroskateshop.fr
  15. Longboards für Skateboarding | TITUS, titus-shop.com
  16. Longboard Shop Paris - Nomadeshop, nomadeshop.com
  17. Longboards online kaufen | skatedeluxe skateshop, skatedeluxe.com
  18. Longboard kaufen: Vergleich der besten Longboards 2021, zeoutdoor.com
  19. Longboards : Vergleich der Besten 2021 mit Bewertungen, moanashop.fr
  20. Freestyle & Freeride - Skate- und Surfshop Deutschland, euroskateshop.fr
  21. Skate Longboard - günstig kaufen - GO Sport, go-sport.com
  22. Longboard Komplett - Hunderte von Longboards - Easyriser, easyriser.shop
  23. Longboard Komplett - Longboards für Anfänger kaufen ..., skatepro.fr
  24. Longboards komplett Downhill & Freeride, fulkit-skateboards.com
  25. Skateboard, Longboard | Decathlon, decathlon.fr
  26. Boards - Blackkross Shop : Longboard Shop, blackkross.com
  27. LONGBOARD Bekleidung - Gratis Lieferung | Spartoo, spartoo.com
  28. Unsere Skateboard, Cruiser und Longboard Tipps, conseilsport.decathlon.fr
  29. LONGBOARD Ski Bekleidung - LONGBOARD, longboard.fr
  30. Longskate - Wikipedia, fr.wikipedia.org
  31. Home - Rollin Longboard Skateboard Shop, boutiquerollin.com
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
Playshion 39" Longboard 9
Playshion 39" Longboard
Sportplus EZY 10
Sportplus EZY
Elektrisches Longboard Hiboy S22 11
Elektrisches Longboard Hiboy S22
Longboard MQLOON 12
Longboard MQLOON

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!