Den besten Mähroboter 2022

Wenn Sie es mühsam finden, Ihren Rasen mit einem herkömmlichen Rasenmäher zu pflegen, wenn Sie Benzin einplanen und das Gras aufsammeln müssen, machen Sie sich das Leben leichter, indem Sie einen Mähroboter kaufen. Wie der Name schon sagt, übernimmt dieses autonome Gerät die lästige Arbeit des Mähens für Sie, sodass Sie mehr Zeit für andere Dinge haben. Design, Leistung, Akkulaufzeit und Schnittqualität gehören zu den Kriterien, die Sie bei der Auswahl berücksichtigen sollten. Damit Sie Ihren Kauf nicht bereuen, sollten Sie diesen Ratgeber lesen.

Worx Landroid WR141E 1
9/10

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Worx Landroid WR141E

Der beste Mähroboter im Jahr 2021

Der vernetzte Worx Landroid WR141E Mähroboter ist autonom, intuitiv und lässt sich je nach Bedarf und erwarteten Ergebnissen programmieren. Er sorgt dafür, dass Ihr Grundstück schnell, intelligent und gründlich gemäht wird.

649 € auf Amazon

Der Worx Landroid WR141E ist ein leistungsstarker Mähroboter, der Ihren Rasen mäht, ohne dass Sie sich anstrengen müssen. Das Beste an diesem Gerät ist, dass es mit Hindernissen und Steigungen problemlos umgehen kann. Er ist einer der wenigen Mähroboter, der auch bei Regen mähen kann und Höhenunterschiede von bis zu 35 % problemlos bewältigt.

Mit seinem bürstenlosen Motor, dem 18 cm großen Mähwerk und den drei rotierenden Messern bietet dieser Roboter eine beeindruckende Mähleistung. Für ein Grundstück mit einer maximalen Größe von 500 m² ist der WR141E das am besten geeignete Gerät. Ja, dieser Mähroboter verfügt über künstliche Intelligenz, aber Sie können ihn über die native App, die Sie aus dem Store herunterladen können, nach Belieben steuern.

Außerdem sieht Ihr Rasen dank der natürlichen und umweltfreundlichen Düngung durch das Mulch-Mähsystem, mit dem er ausgestattet ist, besser aus.

Yard Force SA650ECO 2
8/10

Bestes Billigprodukt

Yard Force SA650ECO

Der beste Einstiegs-Mähroboter

Der Mähroboter Yard Force SA650ECO ist ideal für Gärten mit einer Fläche von bis zu 650 m². Er sorgt das ganze Jahr über für einen gesunden, glänzenden Rasen. Ein Schnäppchen zu diesem Preis.

449 € auf Amazon

Der Yard Force SA650ECO geizt nicht mit Leistung. Um auch den höchsten Ansprüchen gerecht zu werden, wurde er mit einem bürstenlosen Motor, integrierten Sensoren, einem ECO-Bedienfeld und einem leistungsstarken Samsung Li-Ion-Akku mit 28 V ausgestattet. Mit dieser Ausstattung kann er bis zu 60 Minuten lang hart arbeiten.

Die wahre Stärke dieses Mähroboters der Einstiegsklasse liegt jedoch in seiner einfachen Bedienung und Handhabung. Bevor Sie ihn in Betrieb nehmen, müssen Sie nur sicherstellen, dass die Begrenzungskabel angebracht sind und die Mähzeit einstellen.

Die Sensoren dieses vernetzten Geräts ermöglichen es ihm, Kollisionen und Hindernisse zu vermeiden. Sie ermöglichen es ihm auch, Steigungen zu erkennen und zu bewältigen. Neben dem Mähwerk und dem cleveren Mulch-System gibt es eine Funktion, mit der Sie die Schnitthöhe von 20 bis 60 mm einstellen können.

Vernetzter Mähroboter Bosch Indego S+ 350 3
9/10

Bestes High-End-Produkt

Vernetzter Mähroboter Bosch Indego S+ 350

Der beste High-End-Mähroboter

Der Bosch Indego S+ 350 ist sowohl autonom als auch intelligent und verhilft Ihnen zu einem schönen, millimetergenau getrimmten Rasen. Solange Ihr Garten nicht größer als 350 m² ist, wird dieser Mähroboter Wunder wirken.

839 € auf Amazon

Mit dem Mähroboter Indego S+ 350 beweist Bosch einmal mehr, dass es im hart umkämpften Bereich der vernetzten Geräte für die Gartenpflege eine feste Größe ist. Sobald sein Lithium-Ionen-Akku aufgeladen ist, ist der Indego S+ 350 bereit zum Mähen und nichts kann sich ihm in den Weg stellen. Sein Sensor hilft ihm, Hindernissen auszuweichen.

Der Bosch Indego S+ 350 verfügt über eine der intelligentesten Navigationsfunktionen, die je entwickelt wurden. Dieses clevere System namens LogiCut berechnet die perfekte Mähroute, bevor es dem Roboter mitteilt, wo genau er mähen soll. Da die Mährouten bei jeder Fahrt anders sind, hinterlässt der vernetzte Mäher keine Spuren - außer einem schönen, vitalen Rasen.

Dieser Mähroboter wäre nicht als intelligent zu bezeichnen, wenn er nicht über eine App ferngesteuert werden könnte. Das Gras muss nicht gesammelt werden, denn das Mulchsystem mit drei schwenkbaren Klingen verteilt das frisch geschnittene Grün auf dem Boden, um ihn zu düngen.

Landxcape LX790i 4
8/10

Eine ausgezeichnete Wahl

Landxcape LX790i

Eine hervorragende Alternative

Der Landxcape LX79oi wird aufgrund seines Preises fälschlicherweise als Mähroboter der Mittelklasse eingestuft. Wenn Sie ein leistungsstarkes und intuitives Gerät suchen, das einen 600 m² großen Rasen mähen kann, sollten Sie auf jeden Fall zugreifen.

659 € auf Amazon

Intelligent ist das Wort, das den Landxcape LX79oi Mähroboter am besten beschreibt. Denn diese Mähmaschine kann fast alles, angefangen mit dem perfekten Schnitt Ihres Rasens. Dafür sorgen unter anderem das 18 cm breite Mähwerk und das 3-Klingen-Mulch-Mähsystem.

Dieser Mähroboter ist mit der AIA-Mähtechnologie oder dem Algorithmus der künstlichen Intelligenz ausgestattet. Sie ermöglicht es ihm, auch die engsten Stellen im Garten zu erreichen und Steigungen von bis zu 35 % zu bewältigen. Mit dem W-LAN hat der Nutzer die volle Kontrolle über den Mähroboter.

Wenn die Batterie leer ist, kehrt der Roboter automatisch zu seiner Ladestation zurück. Sobald er wieder bei Kräften ist, setzt er seine Arbeit genau dort fort, wo er aufgehört hat. Dasselbe tut er, wenn es zu regnen beginnt. Sobald der Rasen wieder trocken ist, beginnt er sofort wieder mit dem Mähen!

Einkaufsführer • April 2022

der beste Mähroboter

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Der beste Mähroboter im Jahr 2021

Der beste Einstiegs-Mähroboter

Der beste High-End-Mähroboter

Eine hervorragende Alternative

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
4.7/512 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle der beste Mähroboter

TOP OF THE TOP BILLIG HOCHWERTIG AUSGEZEICHNET
Worx Landroid WR141E 5
9/10
Yard Force SA650ECO 6
8/10
Vernetzter Mähroboter Bosch Indego S+ 350 7
9/10
Landxcape LX790i 8
8/10
UNSERE AUSWAHL
Worx Landroid WR141E
Yard Force SA650ECO
Vernetzter Mähroboter Bosch Indego S+ 350
Landxcape LX790i
Der vernetzte Worx Landroid WR141E Mähroboter ist autonom, intuitiv und lässt sich je nach Bedarf und erwarteten Ergebnissen programmieren. Er sorgt dafür, dass Ihr Grundstück schnell, intelligent und gründlich gemäht wird.
Der Mähroboter Yard Force SA650ECO ist ideal für Gärten mit einer Fläche von bis zu 650 m². Er sorgt das ganze Jahr über für einen gesunden, glänzenden Rasen. Ein Schnäppchen zu diesem Preis.
Der Bosch Indego S+ 350 ist sowohl autonom als auch intelligent und verhilft Ihnen zu einem schönen, millimetergenau getrimmten Rasen. Solange Ihr Garten nicht größer als 350 m² ist, wird dieser Mähroboter Wunder wirken.
Der Landxcape LX79oi wird aufgrund seines Preises fälschlicherweise als Mähroboter der Mittelklasse eingestuft. Wenn Sie ein leistungsstarkes und intuitives Gerät suchen, das einen 600 m² großen Rasen mähen kann, sollten Sie auf jeden Fall zugreifen.
Autonomie
60 min
60 min
45 min
80 min
Mähfläche
500 m²
650 m²
350 m²
600 m²
Abmessungen
55,8 x 40,4 x 20,5 cm
57 x 39 x 26 cm
44 x 36 x 22.2 cm
54 x 40,5 x 23,5 cm
Gewicht
8.5 kg
8,5 kg
7,6 kg
16 kg
Ladezeit
80 min
60 min
45 min
70 min

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - Mähroboter

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

Hier sind die grundlegenden Kriterien, die Sie bei der richtigen Auswahl eines Mähroboters berücksichtigen sollten.

1 - Die Eigenschaften des Geländes

Jeder Mähroboter hat eine maximale Mähkapazität, die nicht überschritten werden sollte. Es ist wichtig, dass der Mähroboter es schafft, mehr als die Fläche Ihres Gartens zu bearbeiten. Der Roboter sollte mindestens 20 % mehr Fläche abdecken, um effektiv arbeiten zu können. Er muss auch in der Lage sein, mit Steigungen umzugehen.

2 - Die Anzahl der Sensoren

Die Anzahl der Sensoren ist eines der Schlüsselelemente für eine gute Nutzung Ihres Mähroboters. Denn je mehr Sensoren Ihr Gerät hat, desto besser kann es mit einer Vielzahl von Situationen umgehen (Umkippen, Ausweichen vor Hindernissen, Gefälle, Regen usw.). Überprüfen Sie auch die verfügbaren Funktionen wie Spot Cutting, Mulchen...

3 - Die Aufgabenplanung

Die Programmieroption Ihres Mähroboters ist eines der wichtigsten Merkmale, wenn Sie möchten, dass das Gerät zu einer bestimmten Uhrzeit oder an einem bestimmten Tag automatisch arbeitet. Wenn Sie sich für einen vernetzten Mäher entscheiden, berücksichtigen Sie die Einstellungen, die Ihren Bedürfnissen entsprechen, wie etwa den Fernzugriff über ein Smartphone. Er kann Ihnen auch seine Position in Echtzeit auf Ihrem Telefon anzeigen, je nach den Funktionen der dedizierten App.

4 - Der Schnitt

Entscheiden Sie sich immer für das Modell, das einen Mähvorgang mit mehreren verschiedenen Schnitten durchführen kann. Diese Programmieroption ist für Perfektionisten nützlich. Der Schnitt hängt von den Klingen ab, die das Gerät besitzt, und von deren Rotationsgeschwindigkeit. Je höher die Rotationsgeschwindigkeit, desto feiner und effizienter ist das Mähen.

5 - Die Mehrzonenfähigkeit

Wenn Sie Ihren Mähroboter in einer Umgebung einsetzen, die in mehrere Zonen unterteilt ist, ist die Mehrzonenfähigkeit sicherlich ein Anhaltspunkt. Die meisten Mehrzonen-Rasenmäher können bis zu vier verschiedene Zonen bedienen, ohne sich zu irren. Bevorzugen Sie ein Modell, das auch an schwer zugänglichen Stellen gut funktioniert, z. B. unter den Gartenmöbeln.

Wie wird ein Mähroboter gewartet?

Mähroboter sind nicht sehr wartungsintensiv, da sie nicht geleert werden müssen und die Gärten nach ihrem Einsatz nicht gereinigt werden müssen. Sie verfügen in der Regel über eine Mulchfunktion, die den gemähten Rasen in natürlichen Dünger für den Boden umwandelt. Die meisten Hersteller empfehlen jedoch tendenziell, die Klingen einmal im Jahr auszutauschen, so dass Sie das Beste aus Ihrem Mähroboter herausholen können.

Mähroboter werden elektrisch betrieben, was bedeutet, dass kein Öl, Benzin oder Zündkerzen ausgetauscht werden müssen. Letztendlich muss ein solches Gerät nur 30 Minuten pro Monat gewartet werden, im Gegensatz zu herkömmlichen Rasenmähern, die häufiger gewartet werden müssen.

Kleiner Tipp

Während ihre Wartung recht einfach ist, ist die Reparatur eine andere Geschichte: Da der Mähroboter mit neuer Technologie arbeitet, werden Sie etwas Schwierigkeiten haben, einen Techniker zu finden, der Ihnen aushelfen kann. Nicht jeder Techniker kennt die fortschrittlichen Technologien, die bei der Entwicklung dieser Geräte zum Einsatz kommen, was die Reparatur erschwert. Wenn Sie jemanden finden, der Ihren Mähroboter reparieren kann, sollten Sie bereit sein, für die Wartung dieses hochentwickelten Geräts deutlich mehr zu bezahlen als für einen gewöhnlichen Rasenmäher.

Die verschiedenen Arten von

Mähroboter gibt es hauptsächlich in zwei Arten: ohne Verkabelung und mit Verkabelung. Außerdem gibt es den Typ des vernetzten Mähroboters.

Der kabellose Mähroboter

Dies ist das einfachste Modell eines Mähroboters. Er muss nur eingeschaltet werden und schon kann es losgehen. Es ist keine Montage oder zusätzliche Installation erforderlich, der Mähroboter erledigt die Arbeit ganz von selbst. Sie müssen also keinen Begrenzungsdraht verlegen, um die Mähbereiche abzugrenzen.

Diese Art von Mähroboter eignet sich für Personen, die ein recht kleines Budget und eine recht bescheidene Fläche zu bearbeiten haben. Da die Fläche recht klein ist, wird die Mähzeit kürzer sein und es ist sehr einfach, die Arbeit zu überwachen.

Der kabelgebundene Mähroboter

Mähroboter mit Verkabelung erfordern die Installation eines Systems, das aus Begrenzungskabeln besteht, die dem Mähroboter die zu mähende Fläche anzeigen. Dieses Kabel muss in der Regel bündig mit dem Rasen verlegt oder unterirdisch verlegt werden.

Diese Art von Mähroboter eignet sich für Personen, die große Flächen zu bearbeiten haben. Da er programmierbar ist, kann er langsam sein, aber er ist in der Lage, viel länger und ohne die Notwendigkeit einer Aufsicht zu arbeiten.

Der vernetzte Mähroboter

Einige Rasenmähroboter sind "vernetzt", d. h. sie können aus der Ferne gesteuert werden, entweder über eine kurze Distanz via Bluetooth, über eine mittlere Distanz via Wi-Fi oder schließlich über eine lange Distanz via Internet. Im letzten Fall wird die Mobilfunkverbindung oder ein Gateway an einem vorhandenen Router verwendet.

Diese Art von Gerät ist nützlich für Menschen, die täglich einer bestimmten Tätigkeit nachgehen müssen: Arbeit, Kochen usw., und für Menschen, die abwesend sein müssen. Sie können sich auf ihre Aufgaben konzentrieren, während der Roboter sich dreht und das Gras auf ihrem Rasen schneidet.

Mähroboter oder elektrischer Rasenmäher

Mähroboter

Der Mähroboter funktioniert sehr gut auf abschüssigem Gelände. Seine vernetzte Funktion macht Ihnen die Arbeit wirklich leichter! Dieser Gerätetyp eignet sich für große Gärten. Leider kann er bei Hindernissen Schwierigkeiten haben, zu funktionieren. Entfernen Sie daher im Voraus das Spielzeug Ihres Kindes auf dem Rasen und beseitigen Sie Hindernisse, die den freien Lauf des Geräts behindern.

Elektrischer Rasenmäher

Um Zeit zu sparen, ist ein elektrischer Rasenmäher der beste Verbündete. Er erfordert weder den Austausch eines Luftfilters noch von Öl, geschweige denn von Benzinzusätzen. Er ist jedoch weniger leistungsstark als ein Mähroboter und daher ideal für kleine und mittlere Flächen.

Urteil

Ein Mähroboter ist nur dann unverzichtbar, wenn Sie einen sehr großen Garten haben, d. h. wenn Sie mehr als 500m2 Rasen mähen müssen. Wenn Ihr Geldbeutel es zulässt, sollten Sie nicht zögern, sich einen solchen anzuschaffen. Wenn Sie hingegen einen kleinen bis mittelgroßen Garten haben, ist ein elektrischer Rasenmäher empfehlenswert.

Warum sollte man einen Mähroboter kaufen?

Wegen seiner Autonomie

Ein Mähroboter muss nicht die ganze Zeit hinter Ihnen stehen. Da er über einen ziemlich starken Elektromotor verfügt, können Sie ihn im Voraus programmieren, um Ihren Rasen zu pflegen. Da er autonom ist, können Sie auch andere Aufgaben erledigen, indem Sie ihn arbeiten lassen. So erleichtert er Ihnen den Alltag und hilft Ihnen, Ihre Zeit optimal zu nutzen.

Für seine Effizienz

Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Rasenmäher können Sie mit einem Mähroboter einen perfekten Schnitt erzielen. Außerdem kann er mit einem Mulch-System ausgestattet werden, bei dem das geschnittene Gras als Nahrung für den Rasen verwendet wird. Das Ergebnis: Ihr Rasen ist schöner als je zuvor! Dieser kleine Roboter ist sehr umweltfreundlich und ein gutes Beispiel für das Konzept der Abfallvermeidung. Sie müssen nach dem Mähen keine Körbe mehr leeren.

Für seinen Geräuschkomfort

Ein Mähroboter gibt keine ohrenbetäubenden Geräusche von sich, wenn er mitten in der Arbeit ist. Er erzeugt nämlich einen Ton, der mit etwa 65 dB bewertet wird. Sie können ihn also verwenden, ohne befürchten zu müssen, dass er die Nachbarn bei ihrem üblichen Mittagsschlaf stört. Sie können es sogar nachts verwenden.

Wegen seiner Technologien

Zu jeder Zeit haben Sie die Möglichkeit, Ihren Mähroboter aus der Ferne zu steuern. Sie müssen nur Ihr Smartphone zücken und die verschiedenen Einstellungen vornehmen. Mithilfe des GPS-Systems können Sie eine bestimmte Fläche abstecken, die Sie mähen möchten. Wenn er in einem Loch stecken bleibt oder sich zwischen zwei Ästen verfangen hat, gibt er Ihnen ein akustisches Signal, das Sie auf Ihrem Smartphone hören können. Wenn Sie sich nicht sicher sind, können Sie immer noch die mitgelieferte Fernbedienung benutzen.

Einfache Wartung

Ein Mähroboter erfordert keine besondere Wartung. Sie müssen lediglich den Zustand der Klingen überprüfen und sie bei Verschleiß austauschen. So verschwenden Sie keine Zeit mit Basteleien wie bei einem herkömmlichen Rasenmäher.

Die besten Marken für Mähroboter

Unserer Meinung nach sind die besten Marken für Mähroboter im Jahr 2022 sind :

Gardena
Voltr
Husqvarna
Yard Force
Bosch

Die 1961 gegründete deutsche Marke wird weltweit für ihre Produkte und intelligenten Systeme zur Gartenpflege geachtet. Sie gehört mittlerweile zur Husqvarna-Gruppe. Ihre Produkte kosten zwischen 800 und 2000 Euro.

Es handelt sich um eine deutsche Marke, die auf Gartengeräte spezialisiert ist. Qualität, Zuverlässigkeit, Langlebigkeit und Sicherheit sind die Werte, an denen sich die Produktion jedes ihrer Produkte orientiert.

Diese schwedische Marke ist für die Qualität ihrer Produkte bekannt, obwohl sie nicht zu den billigsten gehören. Die Marke hat sieben Mähroboter im Angebot, die sich besonders gut für hügeliges Gelände eignen. Ihre Preise reichen von 1000 Euro (für den Mähroboter 105X) bis zu fast 4000 Euro (für den 450X, der einen Rasen von bis zu 5000 m² mähen kann).

Der beste Hersteller von benzinbetriebenen Gartengeräten ist sicherlich Yard Force. Dieser ist international anerkannt. Er bietet Lösungen an, die voll und ganz Ihren Bedürfnissen entsprechen. Er entwirft sehr innovative elektrische und thermische Geräte sowie kabellose Gartengeräte.

Als eine der wichtigsten Marken für Gartengeräte und Haushaltsgeräte ist Bosch weltweit als Hersteller von qualitativ hochwertigen Produkten, robusten und praktischen Geräten bekannt. Sie können diesem deutschen multinationalen Unternehmen voll und ganz vertrauen.

Wie hoch ist der Preis für Mähroboter

Das nachstehende Diagramm hilft Ihnen, sich ein Bild von den typischen Preisen für die einzelnen Preisklassen (Einstiegs-, Mittel- und Spitzenklasse) zu machen.

Teurer bedeutet jedoch nicht unbedingt besser.

Wir raten Ihnen daher, sich vor einer Entscheidung immer an unserer Rangliste zu orientieren, anstatt sich blind auf die Preisspannen zu verlassen.

Einstiegs
400 € bis 800 €
Mittlerer
800 € bis 1000 €
Hochpreisig
mehr als 1000 €
Diagramm der Preisspanne

Tipps

Beachten Sie einige Sicherheitsmaßnahmen

Bevor Sie Ihren Mähroboter herausholen, vergewissern Sie sich, dass Ihre Kinder nicht im Garten spielen und dass Ihre Haustiere eingesperrt sind. Denken Sie außerdem daran, Ihren Garten von allen Gegenständen (Schläuche, Spielzeug, Steine) zu befreien, die beschädigt werden könnten oder die das Gerät beschädigen könnten.

Vermeiden Sie es, Ihren Rasen zu kurz zu mähen

Es wird dringend empfohlen, Ihren Rasen nicht zu kurz zu mähen, um eine Vergilbung des Rasens, das Auftreten von Unkraut, aber auch die Entwicklung von Krankheiten zu vermeiden. Beachten Sie außerdem, dass es besser ist, regelmäßig zu mähen, als zu viel auf einmal zu mähen.

Mähen Sie niemals nassen Rasen

Wenn Ihr Rasen gerade bewässert oder vom Regen nass geworden ist, warten Sie mit dem Mähroboter, bis er gut getrocknet ist. Nasses Gras ist schwieriger zu mähen und kann Ihr Gerät und seine Messer beschädigen.

Lassen Sie Ihren Mähroboter aufladen

Ein Mähroboter ist so konstruiert, dass er automatisch zu seiner Ladestation fährt, wenn er entladen ist. Wenn das passiert, lassen Sie ihn also friedlich laden und versuchen Sie nicht, ihn aus der Ladestation zu entfernen, nur weil Sie den Mähvorgang beenden wollen. Andernfalls verkürzen Sie die Lebensdauer des Akkus.

Lagern Sie das Gerät gut auf

Wenn Sie Ihren Mähroboter nicht benutzen, sollten Sie ihn an einem dunklen und trockenen Ort aufbewahren. Ideal ist eine Garage oder ein Gartenhaus. Um ihn vor Staub zu schützen, können Sie ihn mit einer Hülle abdecken oder an einer Wandhalterung für den Roboter aufhängen.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Kann ich mit einem Mähroboter noch Kratzer im Rasen erzeugen?

Nicht bei den meisten Rasenmährobotern. Kratzer entstehen durch die Rollen auf der Rückseite der Mäher. Mähroboter haben keine Walzen und schneiden nicht in parallelen Linien. Die meisten Mähroboter mähen nach dem Zufallsprinzip, d. h. sie starten in einer geraden Linie und wenn sie sich drehen (aufgrund der Rasenkante oder eines Hindernisses), starten sie wieder in eine zufällige Richtung.

Wie oft mäht ein Mähroboter?

Um einen schönen Rasen zu erhalten, besteht der Trick darin, "wenig und oft" zu mähen. Die Empfehlung lautet, nie mehr als ein Drittel des Grashalms auf einmal zu schneiden. Ein Mähroboter wird normalerweise so programmiert sein, dass er jeden Tag schneidet, um sicherzustellen, dass das Gras auf einer konstanten Höhe bleibt, auch wenn es schnell wächst (es kann bis zu 3-5 cm pro Woche wachsen).

Was macht ein Mähroboter mit dem gemähten Gras?

Da Mähroboter wenig und oft schneiden, brauchen Sie den Schnitt (Mulch) nicht aufzusammeln, tatsächlich ist Mulchen eine hervorragende Möglichkeit, Nährstoffe an den Boden zurückzugeben. Sie benötigen etwa 25 % weniger Dünger, wenn Sie mit Grasschnitt mulchen.

Wie kann ich sicherstellen, dass ein Mähroboter keine Blumen mäht?

Die meisten Mähroboter benötigen einen Begrenzungsdraht, der um die Rasenkante herum verlegt wird. Ein elektrischer Impuls (sehr niedrige Spannung) wird entlang des Drahtes gesendet und wenn der Mähroboter den Draht erreicht, weicht er aus (als ob er auf ein Hindernis gestoßen wäre). Bei einem Stromausfall stoppt der Mähroboter, sodass keine Gefahr für Ihre Blumen besteht.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. Wie wähle ich meinen Mähroboter richtig aus? Unsere Gartentipps, mr-jardinage.com
  2. Mähroboter - Kaufberatung, quechoisir.org
  3. Wie wähle ich meinen Mähroboter aus: Modellberatung und Kosten für einen Mähroboter, jardinage.lemonde.fr
  4. Wie funktioniert ein Mähroboter, conseil.manomano.fr
  5. Wie installiere ich meinen Mähroboter?, leroymerlin.fr
  6. Die 5 unglaublichen Vorteile eines autonomen elektrischen Rasenmähers, monmouton.ch
  7. Warum einen Mähroboter anstelle eines Aufsitzrasenmähers wählen?, wiperpremium.fr
  8. Ein Mähroboter: Wozu braucht man ihn?, femmeactuelle.fr
  9. Reinigung und Pflege des Mähroboters, robot-gazon.ch
  10. Wartung eines Mähroboters: Alles, was Sie wissen müssen, unrobotdansmonjardin.fr
  11. Guide to buying a robotic mower, gardenlines.co.uk
  12. 15 Things I Wish I Knew Before I Bought A Robot Lawn Mower, myrobotmower.com
  13. How to Install a Robotic Lawnmower?, flymo.com
  14. Mähroboter | Leroy Merlin, leroymerlin.fr
  15. Die besten Mähroboter 2021 - Kaufberatung und ..., bfmtv.com
  16. Die besten Mähroboter 2021 - Test und Vergleich, futura-sciences.com
  17. Welcher autonome Mähroboter ist der richtige für Ihren Rasen ..., lesnumeriques.com
  18. Automower® - Der Mähroboter Von Husqvarna, husqvarna.com
  19. Mähroboter günstig kaufen: Neuheiten 2021 ..., roboexpert.fr
  20. Mähroboter kaufen | myRobotcenter, myrobotcenter.fr
  21. Mähroboter - ManoMano, manomano.fr
  22. Die gesamte Darty-Auswahl an Mährobotern | Darty, darty.com
  23. Mähroboter - BestofRobots, bestofrobots.fr
  24. Mähroboter | Mäher, Mähroboter und Mäher ..., castorama.fr
  25. Kabellose Mähroboter Perimeter - AgriEuro, agrieuro.fr
  26. Mähroboter für Heimwerker | Bosch DIY, bosch-diy.com
  27. MÄHERROBOTER : Kaufberatung 2021 - Wie wähle ich meinen ..., pelouse-gazon.com
  28. Mähroboter - Gamm Vert, gammvert.fr
  29. Welche sind die besten Mähroboter? Vergleich ..., ouest-france.fr
  30. Mähroboter | Rasenmäher auf Rue du Commerce, rueducommerce.fr
  31. Mähroboter - Husqvarna, husqvarna.com
  32. Bester Mähroboter - Vergleich und Kaufberatung 2021, jardibot.fr
  33. Mähroboter - Wikipedia, fr.wikipedia.org
  34. Die 10 besten Mähroboter: Vergleich und Bewertungen ..., consolab.fr
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
Worx Landroid WR141E 9
Worx Landroid WR141E
Yard Force SA650ECO 10
Yard Force SA650ECO
Vernetzter Mähroboter Bosch Indego S+ 350 11
Vernetzter Mähroboter Bosch Indego S+ 350
Landxcape LX790i 12
Landxcape LX790i

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!