Die besten Matratze gegen Rückenschmerzen 2022

Kommt es vor, dass Sie morgens mit Rückenschmerzen aufwachen? Dann ist es vielleicht an der Zeit, eine neue Matratze zu kaufen. Die Actidos-Studie hat nämlich ergeben, dass 8 von 10 Deutschen unter Rückenschmerzen leiden, die häufig auf schlechte Bettwaren zurückzuführen sind. Aber wie findet man die richtige Matratze, um Rückenschmerzen zu vermeiden? Entdecken Sie unsere Auswahl an Matratzen und unsere Tipps, damit Sie nie wieder Rückenschmerzen haben.

Tediber-Matratze 1
7/10

Die Wahl der Redaktion

Tediber-Matratze

Die beste Matratze gegen Rückenschmerzen im Jahr 2021

Wenn Sie nach mehr Festigkeit suchen, warum wählen Sie dann nicht die Tediber-Matratze? Sie bietet Qualität, Komfort und einen erschwinglichen Preis. Außerdem wurde sie speziell entwickelt, um den Bedürfnissen aller Schläfer gerecht zu werden.

650 € auf Tediber

Tediber, der führende Hersteller und Vermarkter von Matratzen, bietet Ihnen eine große Auswahl an Modellen in verschiedenen Größen. Die Matratze besteht aus drei übereinander liegenden Materialschichten, die ihr eine unvergleichliche Festigkeit und einen angenehmen Liegekomfort verleihen. Neben der oberen Schicht aus Polyurethanschaum mit einer Dichte von 45 kg/m³ gibt es auch einen 3,5 cm dicken Memory-Schaum.

Die letzte Schicht der Tediber-Matratze besteht aus Polyurethanschaum mit einer Dichte von 40 kg/m³, der Ihrer Wirbelsäule und Ihrem Rücken einen besseren Halt bietet. Dieses Modell bietet eine ausgezeichnete Belüftung und einen zufriedenstellenden Komfort und dank seiner rutschfesten Oberfläche eine sehr gute Stabilität.

  • Gesunde und bequeme Herstellungsmaterialien
  • Bequemer Sitz
  • Angenehme Rückenstütze, die Schmerzen begrenzt
  • Produkt aus deutscher Herstellung
  • Starker Geruch beim Auspacken
Simba Hybrid (160 x 200 cm) 2
9/10

Bestes Billigprodukt

Simba Hybrid (160 x 200 cm)

Die beste Einstiegsmatratze gegen Rückenschmerzen

Die Simba Hybrid ist der Rolls Royce unter den Matratzen. Diese Hybridmatratze kombiniert Memory-Schaum und Federn und bietet Ihnen einen unvergleichlichen Komfort, egal in welcher Position Sie auf einem elektrischen Lattenrost schlafen.

443 € auf Simbamatelas

Simba hat bei der Entwicklung der Hybrid-Matratze einen hochwertigen Latexschaum mit einem Aerocoil-Federkern kombiniert. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Diese Matratze nimmt den Körper auf einer weichen, flauschigen, aber dichten und gleichmäßigen Oberfläche auf. Sie passt sich perfekt an Ihr Schlafverhalten und Ihre Körperform an.

Außerdem ist diese Matratze geeignet, wenn Sie Schlafprobleme oder Rückenschmerzen haben. Selbstverständlich ist die Simba Hybrid für elektrische Lattenroste geeignet. Sie kann die Position des Lattenrostes annehmen und schnell wieder ihre Form annehmen, wenn das Bett in seine ursprüngliche Position zurückkehrt. Und schließlich hilft Ihnen die Tatsache, dass es in 10 verschiedenen Größen erhältlich ist, die alle 25 cm dick sind, dabei, die richtige Unterlage für Ihren Lattenrost zu finden.

Matratze Original Emma 3
8/10

Bestes High-End-Produkt

Matratze Original Emma

Die beste High-End-Matratze gegen Rückenschmerzen

Die Emma Matratze gegen Rückenschmerzen Original ist in 7 Größen erhältlich und sorgt dafür, dass Sie bequeme und erholsame Nächte genießen können. Vor dem endgültigen Kauf haben Sie Anspruch auf eine Probezeit von 100 Nächten.

Ab 299 € auf Emma

Die in ganz Europa preisgekrönte Emma Matratze Original ist wirklich vertrauenserweckend. Sie passt sich perfekt den Formen Ihres Körpers an und passt sich jeder Morphologie an. Diese nach Öko-Tex 100 zertifizierte Matratze besteht aus drei Schichten, darunter Airgocell-Schaumstoff (für eine bessere Belüftung während des Schlafs), viskoelastischer Schaumstoff mit Formgedächtnis (druckregulierend) und HRX-Kaltschaum (für eine optimale Unterstützung Ihrer Druckpunkte). Das Ganze ist mit einem temperaturregulierenden Bezug überzogen, der für eine unvergleichliche Luftzirkulation sorgt.

Damit Sie sich von der Qualität überzeugen können, bietet der Hersteller eine Testphase von 100 Nächten an! Wenn Sie dazu neigen, sich im Schlaf viel zu bewegen, wird Ihre bessere Hälfte dies dank der hervorragenden Unabhängigkeit des Schlafs nicht einmal bemerken.

Hypnia Matratze Wohlbefinden Supreme 4
8/10

Eine ausgezeichnete Wahl

Hypnia Matratze Wohlbefinden Supreme

Ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

Genießen Sie einen ruhigen und erholsamen Schlaf mit einer Hypnia-Hybridmatratze, die maßgeschneiderten Komfort bietet. Sie ist so konzipiert, dass Sie sich die ganze Nacht über wohlfühlen.

375 € auf Hypnia

Mit einer Gesamtdicke von 30 cm und einer 5 cm dicken Schicht aus Formgedächtnisschaum ist die Hypnia Supreme Wellness Matratze so bequem, dass Sie Ihr Bett kaum verlassen werden. Diese Hypnia-Matratze verfügt außerdem über eine Schicht aus Naturlatex, die eine Barriere gegen Allergien darstellt, Taschenfedern und 7 Komfortzonen für eine optimale Unterstützung Ihrer Wirbelsäule.

Der Bezug aus saugfähigem Bambusgewebe schützt Sie vor Hitze und Feuchtigkeit. Diese Matratze bietet Ihnen vollkommen erholsame Nächte, da sie die Wirbelsäule stützt und Druckstellen beseitigt. Sie hat eine 15-jährige Garantie und die Marke gibt Ihnen 120 Tage Zeit, die Matratze auszuprobieren.

Einkaufsführer • Mai 2022

die beste Matratze gegen Rückenschmerzen

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Die beste Matratze gegen Rückenschmerzen im Jahr 2021

Die beste Einstiegsmatratze gegen Rückenschmerzen

Die beste High-End-Matratze gegen Rückenschmerzen

Ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
4.7/55 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle die beste Matratze gegen Rückenschmerzen

Das Beste GÜNSTIG HOCHWERTIG AUSGEZEICHNET
Tediber-Matratze 5
7/10
Simba Hybrid (160 x 200 cm) 6
9/10
Matratze Original Emma 7
8/10
Hypnia Matratze Wohlbefinden Supreme 8
8/10
UNSERE AUSWAHL
Tediber-Matratze
Simba Hybrid (160 x 200 cm)
Matratze Original Emma
Hypnia Matratze Wohlbefinden Supreme
Wenn Sie nach mehr Festigkeit suchen, warum wählen Sie dann nicht die Tediber-Matratze? Sie bietet Qualität, Komfort und einen erschwinglichen Preis. Außerdem wurde sie speziell entwickelt, um den Bedürfnissen aller Schläfer gerecht zu werden.
Die Simba Hybrid ist der Rolls Royce unter den Matratzen. Diese Hybridmatratze kombiniert Memory-Schaum und Federn und bietet Ihnen einen unvergleichlichen Komfort, egal in welcher Position Sie auf einem elektrischen Lattenrost schlafen.
Die Emma Matratze gegen Rückenschmerzen Original ist in 7 Größen erhältlich und sorgt dafür, dass Sie bequeme und erholsame Nächte genießen können. Vor dem endgültigen Kauf haben Sie Anspruch auf eine Probezeit von 100 Nächten.
Genießen Sie einen ruhigen und erholsamen Schlaf mit einer Hypnia-Hybridmatratze, die maßgeschneiderten Komfort bietet. Sie ist so konzipiert, dass Sie sich die ganze Nacht über wohlfühlen.
Garantie
10 Jahre
10 Jahre
10 Jahre
Naturlatex
Zertifizierung
Öko-Tex Standard 100 und klassifiziert als "Beste Wahl UFC Que Choisir 2021"
Certipur
Öko-Tex 100 zertifiziert
15 Jahre
Dicke
25 cm
25 cm
25 cm
Öko-Tex
Zusammensetzung
3 Schichten: mikroperforierter Latexschaum, Memory-Schaum und Basisschaum
Polyurethanschaum mit hoher Dichte zur Unterstützung von Kopf, Schultern, Rücken, Lenden, Gesäß, Ober- und Unterschenkel, einzigartiger synthetischer Latex, Memory-Schaum, Taschenfederkern
Airgocell-Schaum, Viskoseschaum (Formgedächtnis), HRX-Kaltschaum, temperaturregulierender und elastischer Bezug
30 cm
Gewicht
Zwischen 17 und 37 kg je nach den Abmessungen der Matratze
- -
33 kg
2,5 cm mikroperforierter Latex, 1.550 Taschenfedern in 7 Komfortzonen angeordnet, Bambusbezug mit absorbierenden Eigenschaften

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - Matratze gegen Rückenschmerzen

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

Wenn Sie morgens mit Rückenschmerzen aufwachen, egal ob chronisch oder nicht, ist es eine gute Idee, eine Matratze mit mehreren Komfortzonen zu wählen. Eine gute Matratze gegen Rückenschmerzen kann auch dazu beitragen, dass sich die Muskeln in Ihrem Körper entspannen. Dies sind jedoch nicht die einzigen Kriterien, die Sie beachten sollten. Hier ist eine Liste der wichtigsten Kriterien.

1 - Die Härte der Matratze

Beim Kauf einer neuen Matratze neigt man immer zu der Annahme, dass man es umso bequemer hat, je fester die Matratze ist. Dies ist eine urbane Legende, denn mehrere Studien haben gezeigt, dass eine mittelfeste Matratze die beste Wahl ist, um Rückenschmerzen zu vermeiden oder zu lindern. Eine zu feste Bettwäsche übt zu viel Druck auf die Hüften und Schultern aus, was Ihre Rückenschmerzen noch verstärkt. Es gibt drei große Härtegrade:

  • Geschmeidig
  • Ausgewogen oder mittelfest
  • Fest

2 - Ihr Komfort

Da Sie ein Drittel Ihres Lebens auf Ihrer Matratze verbringen werden, ist es wichtig, eine bequeme Bettwäsche zu wählen. Die Dichte einer Matratze ist ein ausgezeichneter Indikator für den Komfortgrad einer Matratze und wird in "kg/m3" angegeben. So ist eine durchschnittliche Dichte von 70 kg/m3 für eine Person mit einem Gewicht von 50 kg geeignet, und für ein Gewicht von mehr als 75 kg ist es ratsam, eine Matratze mit einer Dichte von mindestens 80 kg/m3 zu wählen. Zweitens spielt die Höhe der Füllung eine große Rolle für den Komfort einer Matratze. Ein Bettzeug mit mehreren Schichten Füllung kann die Haltung Ihrer Wirbelsäule deutlich verbessern. Eine sogenannte dynamische Matratze (mit wenig Füllung) wird den Druck auf Ihre Körperteile erhöhen. Um Rückenschmerzen zu lindern, ist es wichtig, das richtige Gleichgewicht zwischen dem Komfort und der Art der Unterstützung zu finden, die die Matratze bieten kann.

3 - Ihre Maße

Es mag unpassend erscheinen, die Maße einer Matratze in unserer Liste zu finden. Im Gegenteil: Wenn Sie unter Rücken- und Nackenschmerzen leiden, ist es von größter Bedeutung, dass Sie sich im Bett ohne offensichtliche Beschwerden bewegen können. Wenn Sie zum Beispiel ein Paar sind, sollten die Bewegungen des einen die Freiheit des anderen nicht einschränken. Das gilt auch, wenn man allein schläft. Dies kann zu "Mikroweckern" führen, die sich negativ auf die Qualität Ihrer Erholung auswirken.

Die richtigen Maße

Um die richtigen Maße zu finden, ist es praktisch, 15 oder 20 cm zu Ihrer Körpergröße hinzuzufügen, um die Maße der Matratze zu erhalten.

4 - Die Temperatur

Die Temperaturkontrolle ist ein wichtiges Kriterium, denn eine gut belüftete Matratze fördert die Blutzirkulation und unterstützt den Tiefschlaf, sodass Sie sich gut erholen können. Dadurch können Rückenschmerzen vermieden und gelindert werden. Dies hängt ganz von der Qualität des Grundmaterials ab, aus dem die Bettwäsche hergestellt wird. Einige Materialien ermöglichen eine bessere Belüftung als andere.

5 - Ihre Bedürfnisse

Der Kauf einer Matratze gegen Rückenschmerzen ist auch eine Sache des persönlichen Geschmacks. Daher ist es richtig, sich nicht nur auf die verschiedenen Merkmale zu verlassen. Wenn Sie ein Modell wählen, das Ihnen gefällt, wird die Qualität Ihres Schlafs um ein Vielfaches gesteigert. Es trägt dazu bei, dass Sie sich beim Schlafen wohlfühlen: die Matratze, die Sie sich gewünscht haben. Wenn Sie anfällig für Allergien sind, ist es außerdem praktisch, eine Matratze zu wählen, die entsprechende Behandlungen durchlaufen hat, wie z. B. Anti-Milben- und Anti-Bakterien-Behandlung. Die meisten Matratzen auf dem Markt müssen den europäischen Gesetzen entsprechen und haben daher Zertifikate, die dies belegen.

Was ist eine Matratze gegen Rückenschmerzen?

Um diese Frage zu beantworten, wären wir alle versucht zu sagen: eine orthopädische Matratze. Aber was ist eine orthopädische Matratze? Ist diese Art von Matratze nicht zu teuer?

Zunächst einmal gibt es auf dem Markt keine speziellen "orthopädischen" Matratzen, außer in Spezialgeschäften. Es handelt sich vielmehr um Modelle, die die Besonderheiten einer sogenannten orthopädischen Matratze aufgreifen. Um also die orthopädischen Matratzen auf dem Markt zu beurteilen, müssen Sie die verschiedenen Komfortstufen und Druckzonen berücksichtigen, die die Matratze bieten kann. Von einer orthopädischen Matratze wird erwartet, dass sie eine verstärkte Unterstützung bietet und sich korrekt an die Morphologie Ihres Körpers anpasst. Auf diese Weise sorgt die Matratze dafür, dass sich Ihre Muskeln und Ihr Rücken nachts erholen können. Andernfalls werden Ihre Muskeln während des Schlafs ständig arbeiten und Sie werden beim Aufwachen müde sein.

Eine gute orthopädische Matratze muss einen guten Härtegrad haben, damit sie Ihre Wirbelsäule angemessen stützen kann. Natürlich hängt es von Ihrem eigenen Geschmack ab, wie gut Sie sich wohlfühlen, aber die Matratze sollte nicht zu weich sein oder Sie einhüllen. Die Körperteile, die schwerer sind, sollten eine höhere Stützkraft erhalten. Es ist also sinnvoll, auf die verschiedenen Druck- und Komfortzonen zu achten, die Ihnen Ihr zukünftiger Kauf bieten kann.

Außerdem sollten Sie einen guten Lattenrost, falls Sie einen solchen verwenden, und ein gutes Kopfkissen nicht vergessen, um Ihre Erholung während des Schlafs zu optimieren.

Welcher Schlaftyp sind Sie?

Viele Menschen wissen es nicht, aber Ihre Schlafposition spielt eine entscheidende Rolle, wenn Sie sich für den Kauf einer neuen Matratze entscheiden.

Wenn Sie beispielsweise gewohnt sind, seitwärts zu schlafen, ist es hilfreich, eine Matratze mit Komfortzonen zu wählen, damit Ihr Oberkörper und Ihre Hüften auf der Seite, auf der Sie schlafen, leicht in die Matratze einsinken können. Wenn Sie der Typ sind, der auf dem Rücken schläft, achten Sie darauf, Produkte mit Nackenstützen zu identifizieren. Die Regel ist, dass Ihre Wirbelsäule während des Schlafs gerade sein sollte und dass die Komfortzonen der Matratze Sie daran hindern, sich zu bewegen, um einen erholsamen Schlaf zu haben.

Was soll ich wählen: Schaumstoff, Federkern oder Latex?

Rückenschmerzen stehen in direktem Zusammenhang mit der Technologie, die zur Herstellung der Matratze verwendet wurde. Hier ist eine Liste der Materialien, die von den Herstellern von Bettwaren verwendet werden:

Schaumstoff und Memory-Schaumstoff

Eine Matratze aus Polyurethanschaum verfügt über Eigenschaften, die je nach ihrer Dichte schwanken. Bei einer Dichte von 30 kg/m3 kann eine Bettwäsche aus Polyurethanschaum Ihren Körper gut stützen. Im Allgemeinen ist diese Art von Produkt billiger als ihre Artgenossen und wird für Menschen mit einem begrenzten Budget empfohlen.

Es gibt noch eine weitere Art von Matratze auf Schaumstoffbasis: die Matratze aus Memory-Schaum. Sie ist der aktuelle Trend, da sie das elastischste Material ist. So kann es die Form Ihres Körpers beibehalten und die Matratze nimmt ihre Form wieder an, sobald Sie aufgestanden sind. Außerdem ermöglicht diese Art von Matratzen den Herstellern, spezielle Komfortzonen und Druckpunkte einzurichten. Diese Matratzen verfügen aufgrund des besonderen Materials auch über eine gute Belüftung. Memory Foam besteht nämlich aus wärmeempfindlichem viskoelastischem Schaumstoff. Sein negativer Punkt ist, dass er auf die Umgebungstemperatur reagiert.

Eine Matratze mit Formgedächtnis ist hervorragend geeignet, um Ihnen beim Schlafen eine gute Unterstützung und idealen Komfort zu gewährleisten.

Federkern

Jeder kennt Federkernbettwaren und viele glauben fälschlicherweise, dass diese Technologie für Menschen mit Rückenschmerzen schädlich ist. Lassen Sie sich eines Besseren belehren, denn die neuen Matratzen mit Taschen- und Doppelkonusfederkern machen den besten Matratzen Konkurrenz, wenn es um die Unterstützung der Wirbelsäule geht. In der Regel ist dieser Produkttyp mit einer Füllung aus Memory-Schaum versehen, um Ihnen eine bequeme Unterlage zu bieten. Sie wird für große Menschen oder solche, die mehr Halt benötigen, empfohlen. Außerdem ermöglicht diese Art von Matratze ein unabhängiges Liegen. Einige Spitzenmodelle verfügen über mehr als 2000 Federn und bieten Ihnen mehr als 6 Komfortzonen.

Latex

Eine Latexmatratze ist die perfekte Mischung aus Langlebigkeit und Effizienz. Sie ist aufgrund ihrer Eigenschaften zur Linderung von Rückenschmerzen sehr beliebt. In der Tat empfehlen mehrere Studien den Kauf von Latexbettwäsche, wenn man Beschwerden im Rücken verspürt. Es ist daher nicht verwunderlich, dass mehrere Hersteller Latex als zweites Material für ihre Matratzen verwenden. Außerdem besteht dieses Produkt bei qualitativ hochwertigen Produkten aus dem Saft des Kautschukbaums oder wird mit einer synthetischen Verbindung gemischt. Die gute Nachricht ist, dass die Produktionsmethode die Qualitäten von Latex nicht beeinträchtigt, da es die beste Matratze in Bezug auf die Temperaturregulierung ist und von Haus aus hypoallergen ist, ohne dass es behandelt werden muss.

Außerdem ist sie eine ausgezeichnete Wahl, wenn man nicht das Budget hat, um eine Matratze mit Formgedächtnis zu kaufen.

Die verschiedenen Arten von

Matratzen gegen Rückenschmerzen sind auf besondere Weise konzipiert, um Schmerzen zu vermeiden und zu reduzieren. Sie werden jedoch nicht mit denselben Technologien hergestellt.

Latexmatratzen

Zusätzlich zu den Eigenschaften, die das Wohlbefinden des Rückens fördern, begrenzt die Latexmatratze das nächtliche Schwitzen. Es ist ein atmungsaktives und gut durchlüftetes Material, das den Schlafkomfort in den Vordergrund stellt. Die Komfortzonen von Latex sind zahlreicher. Deshalb ist es für Menschen mit diesem Bedürfnis am besten geeignet. Da er in der Mitte fester ist, stützt er die Wirbelsäule perfekt. Auch die Schultern fühlen sich wohl. Mit den verschiedenen Kerndichten der Latexmatratze kann die Festigkeit an die Körpergröße des Schläfers angepasst werden.

Schaummatratzen

Memoryschaum ist für seinen hohen Komfort bekannt. Druckstellen werden durch diese Technologie verringert oder sogar beseitigt. Die Matratze passt sich der Körperform des Schläfers an und fördert einen ungestörten Schlaf. Ihre Elastizität ist ihr größter Vorteil in Bezug auf Ihre Rückenschmerzen.

Federkernmatratzen

Federkernmatratzen zeichnen sich durch ihre gleichmäßige Unterstützung des gesamten Körpers aus. Diese Technologie ist für alle Figuren geeignet und unterstützt jedes Gewicht. Um Rückenschmerzen zu vermeiden, setzen die Hersteller, die Federkernmatratzen verwenden, auf Festigkeit im Rücken- und Hüftbereich. Im oberen Bereich, d. h. auf der Schulterseite, wird sie gelockert. Diese Technologie eignet sich perfekt für ein Doppelbett, da die Unabhängigkeit des Liegens deutlich spürbar ist. Dennoch sollten Sie eine Qualitätsmatratze wählen, wenn Sie möchten, dass sie lange hält. Federn haben im Vergleich zu anderen Materialien eine kurze Lebensdauer.

Orthopädische Matratze bei Rückenschmerzen oder Antidekubitusmatratze?

Orthopädische Matratze bei Rückenschmerzen

Es handelt sich um eine Matratze, die so konzipiert ist, dass sie die Gelenke, den Rücken und den Rest des Körpers stützt. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, die Wirbelsäule zu schützen, Arthritis, Osteoporose und alle Arten von Gelenkschmerzen und ähnliche Probleme zu bekämpfen. Sie zeichnet sich durch eine feste Unterstützung aus, die sich den Konturen Ihres Körpers anpasst und so die Stützkraft erhöht.

Das Schlafen auf einer orthopädischen Matratze gegen Rückenschmerzen sorgt für einen besseren Schlaf. Außerdem hilft sie dabei, eine gute Körperhaltung zu bewahren. Durch ihre Festigkeit hält sie die Wirbelsäule gerade. Ein kleiner Nachteil ist, dass eine orthopädische Matratze recht sperrig ist und sich nur schwer von einem Ort zum anderen bewegen lässt.

Antidekubitus-Matratzen

Sie ist eine medizinische Matratze, die sehr praktisch für immobile, behinderte oder bettlägerige Menschen ist. Wie der Name schon sagt, hilft sie bei der Bekämpfung von Druckgeschwüren. Zur Erinnerung: Druckstellen sind Wunden, die sich an Körpern bilden können, die in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt sind. Eine Anti-Dekubitus-Matratze ist daher sehr hilfreich, um alle Arten von Druckstellen zu vermeiden, da sie das Körpergewicht leicht verteilen kann.

Sie verfügt in der Regel über eine Schaumstoff- oder Gelschicht mit einer dynamischen Unterstützung durch Dauer- oder Umluft. All dies verschafft der Person mehr Komfort. Allerdings hat diese Art von Matratze auch Nachteile. Wassermodelle können das Risiko von Unterkühlung und Mazeration erhöhen. Luftmatratzen sind dagegen recht laut, da ihr dynamischer Kompressor eine Maschine ist.

Urteil

Wenn Sie ein Mobilitätsproblem haben, passt sich eine Antidekubitusmatratze tadellos an Ihre Bedürfnisse an. Wählen Sie hingegen eine orthopädische Matratze, um jede Form von Rückenschmerzen zu lindern.

Warum sollte man eine Matratze gegen Rückenschmerzen kaufen?

Optimale Unterstützung

Eine Matratze gegen Rückenschmerzen sorgt mit ihrer festen Oberfläche dafür, dass Ihre gesamte Rückenstruktur ihre natürliche Position beibehält. Sie passt sich Ihrem Körper vollständig an, wenn Sie darauf schlafen, sodass Ihre Wirbelsäule in einer geraden Linie bleibt. Dies beugt Rückenschmerzen vor und trägt zu deren Heilung bei. Die Vorteile gehen aber noch weiter, denn diese Art von Matratze kann auch Schulter- und Hüftschmerzen lindern. Sie ist auch sehr effektiv bei der Erholung nach einer Operation.

Bessere Gewichtsverteilung

Indem sich die Matratze gegen Rückenschmerzen an Ihre Körperform anpasst, verteilt sie Ihr gesamtes Gewicht gleichmäßig. Dies verhindert, dass sich Druckstellen, insbesondere im Nacken, im Rücken und in den Hüften, ansammeln. Sie bietet einen hohen Komfort und reduziert so konsequent die Schmerzen beim Aufwachen.

Ein qualitativ hochwertiger Schlaf

Wenn Sie bequem liegen, schlafen Sie schneller ein, wachen nachts nicht mehr auf und erholen sich besser. Mit einer guten Matratze gegen Rückenschmerzen werden Sie einen qualitativ hochwertigen Schlaf genießen. Und all das wirkt sich positiv auf Ihre Gesundheit und Ihr tägliches Leben aus.

Eine lange Lebensdauer

Diese Art von Matratze hat eine Lebensdauer, die zwei bis drei Mal länger ist als die einer herkömmlichen Matratze. Sie kann 20 Jahre oder sogar noch länger funktionstüchtig bleiben. Selbst wenn sie etwas teurer ist, macht sie sich also schnell bezahlt.

Geeignet für Paare

Eine Matratze gegen Rückenschmerzen ist perfekt für Paare geeignet und verbessert den Komfort für beide. Denn sie ist mit der neuesten Technologie der neuen Latex- oder Memory-Schäume ausgestattet. Diese absorbieren alle Bewegungen des anderen, sodass Sie nicht im Schlaf gestört werden. Außerdem wird die Bildung von Kuhlen vermieden, die dazu führen könnten, dass Sie in Richtung der Person rutschen, die neben Ihnen schläft.

Die besten Marken für Matratze gegen Rückenschmerzen

Unserer Meinung nach sind die besten Marken für Matratze gegen Rückenschmerzen im Jahr 2022 sind :

Simpur Relax
Marckonfort
Emma
Evergreen
Tediber

Diese Marke ist bekannt für ihre festen und langlebigen Matratzen mit Formgedächtnis. Die Benutzer sind sich einig, dass diese Matratze eine sehr gute Unterstützung bietet. Das ist auch der Grund, warum die Marke in diesem Bereich so bekannt ist. Die Simpur Relax-Matratzen sind gut durchdacht und eignen sich für alle Bedürfnisse. Sie ist die Marke, nach der Sie Ausschau halten sollten, wenn Sie eine Matratze gegen Rückenschmerzen benötigen.

Marckonfort ist eine bekannte Marke, die auf alles, was mit Bettwaren zu tun hat, spezialisiert ist. Die Marke ist nach Öko-Tex Standard 100 zertifiziert, einer internationalen Zertifizierung, die Textilien auf Schadstoffe prüft. Sie ist noch nicht sehr bekannt, bietet aber qualitativ hochwertige Matratzen, auch für spezielle Bedürfnisse wie Matratzen gegen Rückenschmerzen.

Man könnte Emma als Allround-Champion unter den Matratzen bezeichnen. Egal, welche Bedürfnisse Sie haben, bei Emma finden Sie garantiert die richtige Matratze. Emma wird besonders für die Robustheit, Langlebigkeit und den Komfort seiner Produkte geschätzt und gehört zu den besten Marken in dieser Kategorie.

Evergreen ist eine Marke, die für ihre Matratzen mit Formgedächtnis aus viskoelastischem Material bekannt ist. Sie ist auf Bettwaren spezialisiert und präsentiert Artikel von sehr guter Qualität. Diese Marke ist in der Branche noch nicht weltweit bekannt, beginnt aber, sich mit sehr großem Potenzial zu etablieren.

Die Marke ist von hoher Qualität und kann sich in dieser Kategorie an die Seite der großen Marken stellen. Die Matratzen von tediber gelten als die härtesten und sind sehr effektiv bei Rückenschmerzen. Die Marke beginnt, überall auf der Welt ihre Spuren zu hinterlassen.

Wie hoch ist der Preis für Matratze gegen Rückenschmerzen

Das nachstehende Diagramm hilft Ihnen, sich ein Bild von den typischen Preisen für die einzelnen Preisklassen (Einstiegs-, Mittel- und Spitzenklasse) zu machen.

Teurer bedeutet jedoch nicht unbedingt besser.

Wir raten Ihnen daher, sich vor einer Entscheidung immer an unserer Rangliste zu orientieren, anstatt sich blind auf die Preisspannen zu verlassen.

Einstiegs
90 € bis 200 €
Mittlerer
200 € bis 450 €
Hochpreisig
mehr als 450 €
Diagramm der Preisspanne

Tipps

Erkennen Sie die Härte Ihrer Matratze

Die Wahl einer Matratze ist zu 70% eine Frage des Gefühls. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, herauszufinden, ob Ihre Matratze für Sie geeignet ist. Legen Sie sich dazu auf die Matratze und führen Sie Ihre Hand zwischen Ihre Hüften und die Oberfläche der Matratze. Wenn dort ein Spalt ist, ist Ihre Matratze für Ihren Körperbau zu hart. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, die Position zu wechseln, liegt das wahrscheinlich daran, dass die Matratze zu weich ist. Und wenn Sie ein Durchhängen bemerken und die Matratze nach dem Drücken auf die Oberfläche nicht wieder in ihre ursprüngliche Form zurückkehrt, ist die von Ihnen gewählte Matratze zu weich.

Öffnen Sie regelmäßig Ihre Fenster

Nach einiger Zeit wird Ihre Matratze anfangen, Gerüche abzugeben und allergieauslösende Bakterien zu entwickeln. Dies ist auf eine schlechte Belüftung zurückzuführen. Halten Sie daher die Raumtemperatur im Zimmer am besten zwischen 18 und 20 °C. Dadurch wird Ihre Bettwäsche richtig belüftet. Die Eigenschaften der Latexmatratze werden jedoch dafür sorgen, dass sie Bakterien abtötet und unabhängig von der Temperatur einen optimalen Komfort bietet.

Reinigen Sie Ihre Matratze

Es ist sinnvoll, Ihre Rückenmatratze alle sechs Monate mit einem herkömmlichen Staubsauger zu reinigen. Auf diese Weise befreien Sie Ihr gesamtes Bettzeug (Matratze und Lattenrost) von allen Spuren von Staub oder sonstigen Ablagerungen.

Kaufen Sie ein gutes Kopfkissen

Studien zufolge hat die Qualität des Schlafs einen direkten Einfluss auf die Regeneration der Zellen, aus denen unser Körper besteht, einschließlich der Muskeln. Rückenschmerzen werden unter anderem durch nicht eingehaltene Schlafphasen während der Nacht verursacht. Der Kauf eines guten Kissens kann Ihnen daher helfen, in Verbindung mit einer guten Matratze schneller in die Tiefschlafphase zu gelangen. Außerdem sollten Sie ein Kissen wählen, das zu Ihrem Schlafstil passt.

Achten Sie auf die Garantie Ihrer Matratze

Die meisten Matratzenhersteller geben auf ihre Produkte eine Garantie von 10 oder 15 Jahren. In Wirklichkeit gibt es auf dem Markt zwei Arten von Garantien: die Vollgarantie und die anteilige Garantie.
Die Vollgarantie ist ein Versprechen an den Käufer, dass der Hersteller im Falle eines Herstellungsfehlers den vollen Kaufpreis zurückerstattet
.
Dies geschieht innerhalb eines Zeitraums, der durch die Garantiedauer festgelegt wird.
Die anteilige Garantie hingegen verspricht Ihnen, dass Sie auch nach Ablauf der ursprünglichen Garantiezeit Ihr Geld zurückerhalten. Dies ist eine unnötige Klausel, da die Lebensdauer Ihrer Matratze die Dauer Ihrer Garantie nicht überschreiten wird.
Mit anderen Worten: Sie sollten sich bei Ihrem Händler aktiv nach den geltenden Rückgaberichtlinien erkundigen. So können Sie das Produkt schnell zurückgeben, wenn Sie nach einigen Monaten schlechte Erfahrungen gemacht haben.


Häufig gestellte fragen (FAQ)

Welche ist die beste Matratze bei Rückenschmerzen?

Die beste Matratze gegen Rückenschmerzen ist das Modell "Emma Matratze Original". Es gibt jedoch verschiedene Arten von Matratzen mit unterschiedlichen Eigenschaften auf dem Markt. Ihre Wahl hängt von Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget ab. Lesen Sie unsere Kaufberatung, um mehr darüber zu erfahren.

Wie wähle ich eine Matratze bei Rückenschmerzen?

Eine Matratze gegen Rückenschmerzen muss bestimmte spezifische Eigenschaften aufweisen, wie z. B. die Höhe der Füllung, die Positionierung der Komfortzonen und den Härtegrad der Matratze. Vor allem hat die Tiefe einer Matratze nur einen geringen Einfluss auf Ihre Rückenschmerzen. Es ist ein Fehler zu glauben, dass der Kauf einer 30 oder 40 cm tiefen Matratze Ihre Rückenschmerzen beheben wird. Achten Sie lieber auf die Dichte des Modells ausgedrückt in : "kg/m3"'. Für weitere Informationen lesen Sie bitte den Abschnitt "Wie wähle ich aus?" in diesem Kaufratgeber.

Welche Art von Lattenrost sollte ich kaufen, wenn ich Rückenschmerzen habe?

Wenn Sie eine neue Matratze gegen Rückenschmerzen kaufen, sollten Sie bei dieser Gelegenheit auch gleich Ihren Lattenrost austauschen. Der beste Lattenrost bei Rückenschmerzen ist das Noppenmodell. Diese Art von Lattenrost bietet eine perfekte Kombination aus Unterstützung und Komfort. Es ist kein Zufall, dass er lange Zeit als Unterlage in Entspannungszentren verwendet wurde. Außerdem eignet er sich für alle Arten von Matratzen, z. B. Latex- oder Memory-Schaum-Matratzen. Die beste Wahl ist es, ihn mit einer Latexmatratze zu kombinieren. Eine weitere interessante Option ist der Lattenrost. Er funktioniert gut mit Schaumstoff-, Memory-Foam- und Latexmatratzen. Durch sein Design bietet er einen unvergleichlichen Schlafkomfort.

Kann ich meine Matratze für Rückenschmerzen oder orthopädische Matratze zurückgeben?

Das Wenden der Matratze ist ein alter Trick, um die Oberfläche einer Matratze gleichmäßig zu halten. Jetzt wird diese Praxis durch zwei Faktoren bedingt: die Erwähnung als Wendematratze oder eine orthopädische Matratze oder eine Matratze gegen Rückenschmerzen. Da die Technologie eine Matratze weiterentwickelt hat, sollten Sie nur Matratzen mit dem Vermerk beidseitig verwendbar zurückgeben. In den Fällen, in denen Sie eine orthopädische Matratze zurückgegeben haben, werden Sie die Druckzonen des Produkts verlieren und es wird nicht mehr Ihre Körperteile wie die Schultern oder Ihren Unterkörper stützen.

Sollte ich die Matratze und den Lattenrost gleichzeitig austauschen?

Ja, es ist empfehlenswert, den Lattenrost aus

zutauschen.

Der Grund dafür ist einfach: Der Lattenrost ist wie die Matratze ein lebendes Produkt und kann sich daher im Laufe der Zeit verändern. Wenn Sie den Lattenrost nicht zusammen mit Ihrer Matratze austauschen, werden Sie Ihre neue Matratze schneller beschädigen, da die Unterstützung, die der Lattenrost bietet, nicht mehr zu 100 % gegeben ist.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. Rückenschmerzen: Welche Matratze sollte man wählen?, santemagazine.fr
  2. Matratzen - Kaufberatung, quechoisir.org
  3. Welche Matratze sollte man bei Rückenschmerzen wählen?, sante.lefigaro.fr
  4. Welche Matratze ist die beste bei Rückenschmerzen?, dorsoo.com
  5. Orthopädische Matratze, jaimedormir.com
  6. Latexmatratze und Rückenschmerzen: eine ideale Lösung, lelit.fr
  7. Welche Matratze für Menschen mit Ischias?, literieprivee.com
  8. Die richtige Matratze gegen RückenschmerzenTipps Übungen und Haltungen zur Vorbeugung von Rückenschmerzen, literie-eau.com
  9. 16 Best Mattresses For Back Pain 2021 According To Doctors, doctissimo.fr
  10. The Best Mattresses for Back Pain, womenshealthmag.com
  11. Best Mattress For Lower & Upper Back Pain - 2021 Reviews, nytimes.com/
  12. 5 Best Mattresses for Back Pain in 2021 According to Science, sleepadvisor.org
  13. Best Mattress for Back Pain, myessentia.com/
  14. The 10 Best Mattresses for Back Pain, sleepfoundation.org
  15. Die besten Matratzen gegen Rückenschmerzen, health.com
  16. Welche Matratze ist die beste bei Rückenschmerzen? | Maliterie, maliterie.com
  17. Welche Matratzenauflage sollte man kaufen, wenn man Rückenschmerzen hat? - Le Parisien, m.leparisien.fr
  18. Matratzenauflagen bei Rückenschmerzen - was ist das Richtige? - Rückenschmerzen, soulage-dos.com
  19. Welche Matratze sollte man wählen, um Rückenschmerzen zu bekämpfen | Tipps ..., pagesjaunes.ca
  20. Matratze gegen Rückenschmerzen - Hypnia, hypnia.fr
  21. Rückenschmerzen: Wie wähle ich die richtige Matratze? - REFLEX OSTEO, reflexosteo.com
  22. Schaumstoff- oder Federkernmatratzen gegen Rückenschmerzen ..., sommeil.org
  23. Lumbaler Rückenschmerz: Welche Matratzen sollte man wählen? - Maison santé, maisonsante.fr
  24. Matratzen Rückenschmerzen: Die beste 2021 auswählen - Urgence Dos, urgencedos.com
  25. Welche Matratze sollte man wählen, wenn man Rückenschmerzen hat? - Total Santé, total-sante.com
  26. Beste Matratze bei Rückenschmerzen in Kanada | Silk ..., silkandsnow.com
  27. Welche Matratze sollte man wählen, wenn man Rückenschmerzen hat? - Emma, emma.fr
  28. Die besten Matratzen gegen Rückenschmerzen im Jahr 2021 | Testberichte ..., best-comparatif.fr
  29. Feste oder weiche Matratze bei Rückenschmerzen? Was ist richtig und was falsch ..., chez-ivana.com
  30. Welche Matratze bei Rückenschmerzen wählen - Le Figaro, sante.lefigaro.fr
  31. Matratze gegen Rückenschmerzen - OUTLETSOFADIRECT, outletsofadirect.fr
  32. Welche Matratzenauflage gegen Rückenschmerzen wählen? Unsere Meinung ..., les-matelas.fr
  33. Vergleich der besten Matratzen gegen Rückenschmerzen, Rücken ..., les-matelas.fr
  34. Rückenschmerzen: Beste Matratzen und Kaufberatung 2021, sleeps.fr
  35. Matratzen für Rückenschmerzen | Welche Matratze soll ich wählen? (2021), quelmatelas.fr
  36. Welche Matratze bei Rückenschmerzen | Der Matratzenhersteller, fabricantmatelas.com
  37. Beste Matratzenauflagen bei Rückenschmerzen - Die Matratzenauflagen, les-surmatelas.fr
  38. RÜCKENSCHMERZ: Welche Matratze ist die richtige Wahl, lematelas.fr
  39. Die 6 besten Matratzen bei Rückenschmerzen - (August 2021) Die Bewertungen, lacomparaison.fr
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
Tediber-Matratze 9
Tediber-Matratze
Simba Hybrid (160 x 200 cm) 10
Simba Hybrid (160 x 200 cm)
Matratze Original Emma 11
Matratze Original Emma
Hypnia Matratze Wohlbefinden Supreme 12
Hypnia Matratze Wohlbefinden Supreme

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!