Die besten Mausefallen 2022

Mäuse und Ratten sind schädliche Nagetiere, die uns das Leben schwer machen. Sie verwüsten das Haus, fressen unser Essen und stellen eine echte Bedrohung für die Hygiene und Gesundheit dar. Zum Glück gibt es Mausefallen, mit denen man sie einfangen kann, um sie loszuwerden. Sie sind weniger gefährlich als Gift, aber dennoch wirksam. Mithilfe unseres Leitfadens zu den besten Mausefallen müssen Sie nur noch die richtige Methode finden.

RatzFatz Quick-Catch XXL 1
9/10

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

RatzFatz Quick-Catch XXL

Die beste Mausefalle im Jahr 2021

Der RatzFatz ist eine robuste Mausefalle von guter Qualität. Sie kann allen Angriffen, die der Schädling macht, standhalten, ohne ihn entkommen zu lassen. Geeignet für den Einsatz im Innen- und Außenbereich.

Siehe Preis

Diese Mausefalle hat ein sehr robustes und hochwertiges Design. Die Verarbeitungsqualität ist hervorragend und die Falle ist dank des verwendeten Edelstahls sehr widerstandsfähig. Dieses Werkzeug kann auch bei intensiver Nutzung eingesetzt werden. Sie ist rostfrei und widersteht den Angriffen, die der gefangene Schädling auf der Flucht verübt. Sie können die Falle sowohl in der Wohnung als auch im Garten aufstellen. Für den Einsatz im Freien kann die RatzFatz Quick-Catch XXL auch extremen Bedingungen wie Feuchtigkeit und schlechtem Wetter standhalten. Bei diesem Modell werden keine Chemikalien verwendet und das Tier wird nicht getötet. Es stellt daher keine Gefahr für Ihre Kinder oder Haustiere dar. Schließlich können Sie dank seiner Größe auch andere Schädlinge fangen.

Rattenfalle Victor PowerKill M144 2
7/10

Bestes Billigprodukt

Rattenfalle Victor PowerKill M144

Die beste Einstiegsmausefalle

Diese praktische und sehr effektive Rattenfalle ermöglicht es, schädliche Nagetiere schnell und ohne Grausamkeit loszuwerden. Selbst die gerissensten Biester können dem Schlag dieses strategischen Werkzeugs nicht widerstehen.

9,41 € auf Amazon

Selbst an den schwierigsten Orten wird diese Falle Ratten und Mäuse anlocken und sie dank des Easy-Set-Designs mit einem Klick töten. Bei dieser Technik werden keine giftigen Stoffe verwendet, daher ist ihre Anwendung weniger gefährlich. Außerdem ist sie dank des großen Auslösers, des kräftigen Kiefers und der funktionierenden Ausführungsstange für alle Mausgrößen geeignet.

Dank des Kunststoffmaterials ist das Gerät leicht und einfach zu bewegen. Abgesehen davon ist dieses Gerät auch kostengünstiger, da es mehrmals verwendet werden kann, bevor Sie es wegwerfen. Denken Sie jedoch daran, es vor jeder Wiederverwendung gründlich zu reinigen.

Fangfalle mit zwei Eingängen für Kleintiere Moorland 3
8/10

Bestes High-End-Produkt

Fangfalle mit zwei Eingängen für Kleintiere Moorland

Die beste High-End-Mausefalle

Diese Falle von Moorland ist ideal, um kleine Tiere zu jagen, die um Ihr Haus streunen oder ins Haus kommen. Der Käfig ermöglicht es, sie zu fangen, ohne sie zu verletzen, aber auch ohne Fluchtmöglichkeit!

67,99 € auf Amazon

Um dem Befall durch Mäuse, Ratten, andere Nagetiere und Kleintiere (Katzen, Füchse usw.) rund ums Haus ein Ende zu setzen, wählen Sie diesen Käfig von Moorland. Dieser verfügt über zwei Eingänge, die sich schließen, sobald der Kontaktstift in der Mitte der Falle aktiviert wird.

Mit anderen Worten: Sie müssen den Tieren nicht das Leben nehmen oder sie verletzen, um sie einfangen zu können. Der Käfig eignet sich perfekt für den Einsatz im Freien und ist wetterfest, wenn Sie sich wirklich Zeit nehmen wollen, um die Tiere zu fangen. Dank des Tragegriffs mit Metallplatte, die vor Bissen schützt, ist der Käfig auch eine sichere Falle.

Von Hameln - Käfig für lebende Mäuse 4
8/10

Effektiv

Von Hameln - Käfig für lebende Mäuse

Der beste Mäusekäfig

Der lebende Mäusekäfig von Von Hameln erfordert keine lästige Installation und verspricht Effizienz. Er ist die beste Alternative, wenn Sie Mäuse fangen wollen, ohne sie zu töten.

14,99 € auf Amazon

Der lebende Mäusekäfig von Von Hameln fängt Mäuse in kürzester Zeit ein. Er ist nachweislich sicher für Sie, Ihre Kinder, Ihre Haustiere und die Beutetiere selbst. Die Mäuse werden nämlich nicht beseitigt, sondern nur eingefangen. Das Gerät hat mehrere Luftlöcher, damit sie nicht ersticken. Es handelt sich um eine tierfreundliche Falle. Der Käfig ist geräumig genug, um Mäuse, Ratten und andere etwas größere Nagetiere zu fangen. Der Hersteller bietet bei diesem Kauf 2 Käfige an. So erhalten Sie einen für den Innenbereich und einen für den Außenbereich. Lassen Sie den gefangenen Schädling anschließend wieder in die Natur frei.

2er-Set Leimfallen für Ratten und Mäuse KB 5
/10

Eine billige Alternative

2er-Set Leimfallen für Ratten und Mäuse KB

Die beste günstige Alternative

Mit diesen KB-Klebefallen müssen Sie Ratten und Mäuse nicht mehr ködern, um sie dann daran hängen zu lassen! Dank der Haftkraft des Klebers haben die kleinen Nager keine Chance zu entkommen.

9,97 € auf Amazon

Krabbeln Mäuse in Ihrem Haus herum? Eine der besten Lösungen sind Klebefallen. Und genau das ist der Grund, warum wir Ihnen dieses 2er-Set KB Ratten- und Mäuseleimfallen empfehlen. Der Kleber hat eine hohe Haftkraft, um selbst die schnellsten, unauffälligsten und cleversten Nager zu fangen.

Die verwendete Oberfläche ist außerdem robust genug, um sie nicht entkommen zu lassen! Die Verwendung dieser Art von Falle ist auch sehr einfach, da Sie keinen Köder benötigen: Stellen Sie die Falle einfach an der Stelle auf, an der sich die Mäuse nachts oder während Ihrer Abwesenheit gerne im Haus herumtreiben. Sie ist auch eine wirksame Alternative für andere Vie cher wie Kakerlaken, Ameisen und andere kleine Schädlinge.

Einkaufsführer • April 2022

die beste Mausefalle

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Die beste Mausefalle im Jahr 2021

Die beste Einstiegsmausefalle

Die beste High-End-Mausefalle

Der beste Mäusekäfig

Die beste günstige Alternative

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
4.8/57 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle die beste Mausefallen

TOP OF THE TOP GÜNSTIG HOCHWERTIG AUSGEZEICHNET SEHR GUT
RatzFatz Quick-Catch XXL 6
9/10
Rattenfalle Victor PowerKill M144 7
7/10
Fangfalle mit zwei Eingängen für Kleintiere Moorland 8
8/10
Von Hameln - Käfig für lebende Mäuse 9
8/10
2er-Set Leimfallen für Ratten und Mäuse KB 10
/10
UNSERE AUSWAHL
RatzFatz Quick-Catch XXL
Rattenfalle Victor PowerKill M144
Fangfalle mit zwei Eingängen für Kleintiere Moorland
Von Hameln - Käfig für lebende Mäuse
2er-Set Leimfallen für Ratten und Mäuse KB
Der RatzFatz ist eine robuste Mausefalle von guter Qualität. Sie kann allen Angriffen, die der Schädling macht, standhalten, ohne ihn entkommen zu lassen. Geeignet für den Einsatz im Innen- und Außenbereich.
Diese praktische und sehr effektive Rattenfalle ermöglicht es, schädliche Nagetiere schnell und ohne Grausamkeit loszuwerden. Selbst die gerissensten Biester können dem Schlag dieses strategischen Werkzeugs nicht widerstehen.
Diese Falle von Moorland ist ideal, um kleine Tiere zu jagen, die um Ihr Haus streunen oder ins Haus kommen. Der Käfig ermöglicht es, sie zu fangen, ohne sie zu verletzen, aber auch ohne Fluchtmöglichkeit!
Der lebende Mäusekäfig von Von Hameln erfordert keine lästige Installation und verspricht Effizienz. Er ist die beste Alternative, wenn Sie Mäuse fangen wollen, ohne sie zu töten.
Mit diesen KB-Klebefallen müssen Sie Ratten und Mäuse nicht mehr ködern, um sie dann daran hängen zu lassen! Dank der Haftkraft des Klebers haben die kleinen Nager keine Chance zu entkommen.
Robustheit
Typ
Käfig
Klatsche
Käfig
Käfig
Klebefalle
Letal
Nein
Ja
Nein
Nein
Nein
Beute
Mäuse, Ratten, andere Nagetiere
Ratten, Mäuse, andere kleine Nagetiere
Ratten, Mäuse, Kaninchen, Füchse, Katzen, andere Kleintiere
Mäuse und andere Nagetiere
Ratten, Mäuse, ähnliche kleine Nagetiere und Insekten
Material
Edelstahl
Kunststoff
Kunststoff und Metall
Plastik
Plastik, extra starker Klebstoff

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - Mausefalle

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

Berücksichtigen Sie vor dem Kauf einer Mausefalle die folgenden Auswahlkriterien.

1 - Der Typ

Es gibt zwei Methoden, um Ratten und Mäuse zu fangen: solche, die nur die Schädlinge fangen, ohne sie zu töten, und solche, die den Tod herbeiführen. Die erste Art schließt sich, sobald sich die Maus im Inneren der Falle befindet. Dann können Sie das Tier an einem geeigneten Ort freilassen, ohne ihm körperlichen Schaden zuzufügen.

Bei den tödlichen Modellen haben Sie eine Vielzahl von Wahlmöglichkeiten zwischen der traditionellen Fliegenklatsche, elektrischen Fallen, Giften und auch Leimfallen. Sie können z. B. die Klatsche wählen, wenn Sie den Tod der Maus sofort herbeiführen wollen, ohne dabei grausam zu sein. Gifte sind wirksam, aber ein zweischneidiges Schwert, da sie für Kinder und Haustiere potenziell gefährlich sind.

2 - Der Aktionsbereich

Der Wirkungsbereich der Mausefalle ist ein Parameter, der die Auswahl enorm beeinflusst. Viele dieser Tiere können nämlich sowohl im Freien leben und Ihre Anpflanzungen zerstören, indem sie sie mit der Wurzel angreifen, als auch das ganze Haus und alle darin befindlichen Gegenstände verwüsten und das Essen fressen. Sie können z. B. Plastikkäfige wählen, die vielseitig einsetzbar sind und sich an alle Aktionsbereiche anpassen.

Bei einem Befall Ihrer Gärten oder Gemüsebeete können Sie auch Fallen zur äußeren Anwendung verwenden. Lassen Sie sich von Experten zu den Vergiftungsrisiken in bestimmten Gebieten bei Verwendung bestimmter Fallentypen beraten.

3 - Die verwendeten Materialien

Eine effektive Mausefalle ist eine Mausefalle, die aus robusten und widerstandsfähigen Materialien hergestellt wurde. Hinzu kommt die Fähigkeit, wiederholtem Gebrauch standzuhalten. Herkömmliche Fliegenklatschen sind aus Holz. Um das Gewicht und den Platzbedarf zu reduzieren, werden sie von den Herstellern jedoch zunehmend aus Kunststoff konstruiert. Dieses Material ist leichter und lässt sich ohne viel Aufwand leicht von einem Ort zum anderen transportieren.

Fallen mit Metallgitter sind ebenfalls zahlreich auf dem Markt. Ihre Tür schließt sich sofort, sobald sich die Maus darin befindet. Diese Arten von Fallen sind sehr robust und verhindern, dass das Tier fliehen kann. Sie rosten kaum und können auch im Freien verwendet werden. Um die Zuverlässigkeit zu erhöhen, sind einige Modelle mit Kunststoff verstärkt.

Die Gerüche

Vermeiden Sie es, die Mausefalle mit Ihrem Geruch zu tränken. Tragen Sie immer Handschuhe. Mäuse werden weniger von den Fallen angezogen, wenn sie Ihren Geruch auf dem Werkzeug wahrnehmen.

4 - Die Praktikabilität

Es ist wichtig, dass Sie ein praktisches Modell wählen, das einfach zu handhaben ist. Verzichten Sie auf Modelle, die zu kompliziert zu bedienen sind. Eine gute Mausefalle ist ein Modell, das in kürzester Zeit aufgestellt werden kann, aber dennoch äußerst effektiv ist. Bei einer Klatsche oder einem Mäusefänger muss nur der Köder angebracht werden. Modelle mit Klebstoff müssen lediglich in einem strategischen Bereich aufgestellt werden, in dem sich die Mäuse aufhalten.

Wie verwendet man eine Mausefalle?

Die besten Mausefallen 11

Mausefallen sind unverzichtbar, um diese schädlichen Nagetiere aus unseren Wohnungen zu entfernen. Es gibt sie in verschiedenen Formen, um sie an die Bedürfnisse jedes einzelnen Nutzers anzupassen. Es gibt Mäuseklatschen, Mäusekäfige, mechanische, aber auch elektrische oder elektronische Fallen.

Es gibt auch Gifte, die von diesen Tieren aufgenommen werden und ihre Organismen zerstören, indem sie sich schnell in ihren Körpern ausbreiten. Fallen sind jedoch empfehlenswerter, da Sie das Tier sehen und es loswerden können. Vergiftete Mäuse können an schwer zugänglichen Stellen in Agonie verfallen und verwesen, ohne dass man sie entfernen kann.

Damit eine Falle wirksam ist, sollten Sie sie an einem strategisch günstigen Ort aufstellen. Je nachdem, wie groß das Problem ist, benötigen Sie möglicherweise mehrere Fallen und nicht nur eine. Die Fallen sollten an Orten aufgestellt werden, an denen sich die Nagetiere gewöhnlich aufhalten. Die Fallen sollten sich gut in die Umgebung einfügen, um bei den Tieren keine Zweifel zu wecken.

Es ist sinnvoller, den Nagern Zeit zu geben, sich mit der Falle vertraut zu machen, bevor sie diese in Betrieb nehmen. So bauen sie Vertrauen auf und die Falle wirkt besser. Verwenden Sie mehrere Fallen an verschiedenen Orten und inspizieren Sie sie täglich, damit sie rechtzeitig von ihren Opfern befreit werden, ohne dass diese verwesen und das System wieder einsatzbereit ist.

Die verschiedenen Arten von

Es gibt vier Arten von Mausefallen auf dem Markt: Käfig, Elektrofalle, Gift und Klebstoff.

Der Käfig

Der Käfig ermöglicht es, eine Maus zu fangen, ohne sie zwangsläufig zu töten. Er ist in ländlichen Gebieten oder Vorstädten angebracht. In diesen Gegenden kann es neben Mäusen auch Ratten und andere Arten von Schädlingen geben. Der Käfig ist aus einem metallischen Material gefertigt, um robust zu sein. Seine Verwendung ist einfach, da man nur einen Köder in ihn hineinlegen und die Tür offen lassen muss. Sobald sich das Tier im Käfig befindet, beginnt sich die Tür sofort zu formen und das Tier wird in der Vorrichtung gefangen.

Die Fliegenklatsche

Die Fliegenklatsche hat verschiedene Namen: Federfalle, Mäusefänger etc. Diese Falle kann das gefangene Tier töten, indem sie es erstickt. Die Funktionsweise ist einfach: Man legt einen Köder auf die Vorrichtung, um die Beute anzulocken. Sobald diese den Köder berührt, schnappt die Falle sofort zu und tötet das Tier. Bei der Verwendung dieser Art von Falle sind einige Vorsichtsmaßnahmen erforderlich. Die Klatsche sollte in einem sicheren Bereich aufgestellt werden, in dem Kinder und Haustiere keinen Zugang haben.

Die Elektrofalle

Es sieht aus wie ein Käfig, hat aber eine elektrifizierte Wand. Der Käfig ist im Vergleich zu einem herkömmlichen Käfig viel enger. Diese Art von Falle kann auch ohne im Inneren ausgelegte Köder funktionieren. Sobald das Tier die Falle betritt, gibt das Gerät einen elektrischen Hochspannungsstoß ab. Das Tier wird sofort getötet. Diese Art von Falle mag grausam erscheinen, ist aber hygienischer, da das Nagetier nicht blutet und keine Körperflüssigkeiten abgibt. Das tote Tier kann leicht entsorgt werden.

Die Klebefalle

Diese Art von Falle wird als die praktischste der vorhandenen Modelle eingeschätzt. Sie lässt sich leicht bedienen. Man öffnet die Falle und stellt sie an einer strategischen Stelle auf. Die Falle besteht aus einem Blatt Pappe, das auf seiner Oberfläche Klebstoff enthält. Auf seiner Mitte befinden sich Köder, z. B. in Form von Getreide, um die Nagetiere zu locken und zu ködern.

Sobald das Tier mit der Falle in Berührung kommt, klebt es fest und kann nicht mehr fliehen. Mit der Zeit dehydriert das Tier und stirbt. Es kommt vor, dass Sie mehrere Mäuse oder andere Nagetiere gleichzeitig fangen. Die Klebefalle kann nicht wiederverwendet werden, da die Mäuse den Geruch von Tieren wahrnehmen, die bereits zuvor an der Falle klebten.

Hochspannung

Die elektrische Mausefalle gibt bei der geringsten Berührung ihrer Platte einen Hochspannungsschlag ab. Stellen Sie sicher, dass sie außerhalb der Reichweite von Kindern und Haustieren aufgestellt wird. Vergewissern Sie sich immer, dass sie nicht mehr eingeschaltet ist, wenn Sie das tote Tier in der Falle entsorgen.

Elektrische Falle oder Fliegenklatsche?

Elektrische Falle

Die Elektrofalle fängt nicht nur Mäuse, sondern tötet sie auch sofort. Man muss sie nur an einem Ort aufstellen, an dem sich die Nagetiere aufhalten, und warten, bis der Schädling vorbeikommt.

Diese Fallen werden von manchen als grausam angesehen, da das Tier auf grausame Weise getötet wird. Tatsächlich sieht die Vorrichtung wie ein Mäusekäfig aus, aber indem das Tier getötet wird, sobald es mit der Falle in Berührung kommt, setzt diese Hochspannungselektrizität frei, die das Tier sofort tötet.

Der Käfig ist wiederverwendbar und das Tier kann leicht befreit werden, ohne dass überall Blut oder klebrige, schleimige Flüssigkeiten zu finden sind. Das Gerät ist also einsatzbereit, nachdem die tote Maus aus der Falle entfernt wurde.

Tapette

Die Fliegenklatsche ist eine Falle, die seit langem verwendet wird und sich bewährt hat. Ursprünglich aus Holz gefertigt, haben einige Hersteller sie modernisiert und sich für Hartplastik entschieden. Die Falle verfügt über Metallstangen, die robust sind.

Man legt einen Köder auf die Fliegenklatsche, die Maus wird angelockt und tritt auf die Platte. Dadurch wird das System in Gang gesetzt und der Metallhebel schließt sich, indem er die Maus einschließt und sie anschließend tötet. Auf diese Weise stirbt die Maus schnell.

Aufgrund der heftigen Aktion kann die Maus jedoch Blut und klebrige Flüssigkeiten absondern. Das Gerät sollte vorher gereinigt werden. In manchen Fällen müssen Sie die Maus berühren, um sie zu entfernen.

Urteil

Die Klatsche ist eine weniger grausame Mausefalle, aber der Schädling bleibt in der Falle gefangen und kann bluten oder schleimige Substanzen aufweisen, die durch seinen gewaltsamen Tod verursacht werden. Sie müssen die Falle vor der erneuten Verwendung reinigen. Preislich gesehen ist die Fliegenklatsche günstiger. Die Wahl hängt also weitgehend von Ihrem persönlichen Empfinden ab.

Gründe für den Einsatz einer Mausefalle zu Hause

Schützen Sie Ihre Umwelt

Eine Mausefalle zu Hause zu haben, wird Ihnen helfen, Ihre Umwelt täglich zu schützen. Entscheiden Sie sich jedoch für eine ökologische Mausefalle oder einen Ultraschall zur Mäusebekämpfung. Zur Beseitigung von Schädlingen, da die meisten Produkte, die zur Vernichtung von Schädlingen verwendet werden, oft Pestizide enthalten. In der Regel ist es chemisch und kann schädliche Auswirkungen auf die Umwelt haben. Und eine Mausefalle zählt zu den umweltfreundlichsten Dingen, die es gibt.

Die Gesundheit erhalten

Es ist zu betonen, dass die Chemikalien, mit denen Mäuse getötet werden, negative Auswirkungen auf den Organismus haben, und zwar auch dann, wenn sie nur in geringen Mengen vorhanden sind. Die Mausefalle erweist sich daher als die wirksamste Methode, um Sie vor den schädlichen Auswirkungen dieser Produkte zu schützen.

Schützen Sie Haustiere

Abgesehen von Kindern gehören auch Haustiere zu den empfindlichsten Wesen im Haushalt. Pestizide wirken sich negativ auf ihre Gesundheit aus. Ihre Aufnahme kann sogar tödlich sein, da sie oft gierig sind und den Unterschied zwischen Gift und Nahrung nicht kennen. Es kommt vor, dass sie Rodentizide schlucken, wenn sie eine vergiftete Maus angreifen. In kleinen Dosen ist das Mittel für sie harmlos, aber es kann gefährlich werden, wenn sie es sich zur Gewohnheit machen, regelmäßig so zu handeln. Die Lösung, um diese Unannehmlichkeiten zu vermeiden, ist eine Mausefalle. Dies hilft auch, mögliche Invasionen zu verhindern.

Neuem Befall vorbeugen

Mausefallen sind praktischer, um neuen Befall zu verhindern. Sie in Ihrem Haus aufzustellen, hilft Ihnen, die Anzahl der möglichen Mäuse zu reduzieren, denn je mehr Mäuse Sie fangen, desto geringer wird die Anzahl und Sie schaffen es sogar, alle auszurotten.

Reduzieren Sie die Ausgaben.

Die Verwendung einer Mausefalle reicht nicht nur aus, um einen maximalen Schutz zu haben, sie ist auch das billigste Produkt auf dem Markt, was Ihnen hilft, Geld zu sparen. Unter den vielen verschiedenen Modellen und Produkten, die es gibt, haben Sie selbst zu erschwinglichen Preisen eine große Auswahl.

Wie hoch ist der Preis für Mausefallen

Das nachstehende Diagramm hilft Ihnen, sich ein Bild von den typischen Preisen für die einzelnen Preisklassen (Einstiegs-, Mittel- und Spitzenklasse) zu machen.

Teurer bedeutet jedoch nicht unbedingt besser.

Wir raten Ihnen daher, sich vor einer Entscheidung immer an unserer Rangliste zu orientieren, anstatt sich blind auf die Preisspannen zu verlassen.

Einstiegs
5 € bis 10 €
Mittlerer
10 € bis 20 €
Hochpreisig
mehr als 20 €
Diagramm der Preisspanne

Tipps

Vernachlässigen Sie nicht die Sicherheit Ihrer Fallen.

Stellen Sie die Mausefalle außerhalb der Sicht- und Reichweite von Kindern und auch von Ihren Haustieren auf. Bei elektrischen Fallen sollten Sie darauf achten, dass Sie den Strom abschalten, bevor Sie das gefangene Tier entsorgen.

Die Maus richtig ködern ...

Um die Wirksamkeit zu erhöhen, sollten Sie Köder mit einem hohen Proteingehalt verwenden, z. B. Butter, Erdnüsse oder Schinken

... und die richtige Platzierung des Köders wählen

Einige Arten von Mausefallen benötigen Köder, wie z. B. Klatschen oder Fallen. Sie sollten nur eine kleine Menge Köder verwenden, damit das Tier ihn nicht schnappen kann, ohne dass die Falle auslöst.

Merken Sie sich die Standorte Ihrer Fallen, damit Sie nicht in die Falle tappen!

Nachdem der Köder ausgelegt wurde, ist es an der Zeit, Ihre Falle an einem strategischen Ort aufzustellen. Wir empfehlen Ihnen, sie an der Wand zu platzieren, da die Nagetiere dazu neigen, an dieser Stelle entlang zu laufen. Es ist wichtig, dass Sie sich die Stelle merken, um versehentliche Verletzungen oder unangenehme Kontakte z. B. mit der Leimfalle zu vermeiden.

Den Fang richtig entsorgen.

Je nachdem, welche Art von Falle Sie verwenden, kann das Tier sterben oder nicht. In allen Optionen sind Sie jedoch gezwungen, das Tier zu beseitigen. Sie können den Fang in der Natur aussetzen, wenn es noch lebt und Sie sich z. B. auf dem Land befinden. Sie können die Überreste des Tieres vergraben, damit es nicht verwest und einen starken, übelriechenden Geruch verströmt. Sie können ihn auch in die Mülltonne werfen.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Was ist die beste Mausefalle?

Die beste Mausefalle hängt von Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget ab. Lesen Sie unsere Kaufberatung, um die derzeit besten Produkte kennenzulernen.

Wie reinigt man eine Mausefalle?

Je nach Art der Mausefalle müssen Sie, nachdem Sie den Schädling gefangen und losgeworden sind, die Falle waschen, um sie wieder einsatzbereit zu machen. Um die Falle effektiv zu reinigen, sollten Sie Seifenwasser verwenden. Damit Sie Ihren Geruch nicht in der Falle hinterlassen, sollten Sie beim Hantieren mit der Falle Handschuhe tragen. Denn der von Ihren Händen aufgenommene Geruch stößt die Schädlinge ab und die Falle ist nicht mehr wirksam.

Wie bewaffnet man eine Mausefalle?

Generell gilt, dass

eine Mausefalle einen Köder benötigt. Dieser sollte an der Stelle ausgelegt werden, die von der Maus am häufigsten aufgesucht wird. Wenn der Schädling versucht, sie zu nehmen, betätigt er eine Vorrichtung, die sich in sich selbst verschließt, wie z. B. eine Klatsche, oder die sich wie ein elektrischer Käfig betätigen lässt und einen Hochspannungsstrom abgibt, um das Tier zu töten.

Welches Futter sollte man für eine Mausefalle verwenden?

Um die Wirksamkeit der Mausefalle zu erhöhen, empfiehlt es sich, Lebensmittel zu verwenden, die diese Nagetiere

gerne fressen.

Ganz oben auf der Liste stehen Käse, Wurstwaren oder Fleisch. Sie lieben auch Getreide oder Erdnüsse. Und schließlich kannst du auch Schokolade oder Kekse verwenden, um sie anzulocken.

Wo sollte man eine Mausefalle aufstellen?

Mausefallen sollten an Orten aufgestellt werden, an denen sich der Schädling täglich

aufhält.

Sie können sie z. B. an der Wand entlang aufstellen. Auch Orte, an denen es reichlich Nahrung gibt, wie z. B. die Küche, sind geeignete Orte für das Aufstellen von Fallen.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. The 9 Best Mouse Traps of 2021, thespruce.com
  2. 6 Best Mouse Traps to Quickly Get Rid of Pests, goodhousekeeping.com
  3. The Best Mousetraps, nytimes.com
  4. The Best Mouse Traps of 2021, mymove.com
  5. Top 5 Best Mouse Traps To Buy, peststrategies.com
  6. THE BEST MOUSE TRAP METHOD, victorpest.com
  7. Review: Best Mouse Trap, latimes.com
  8. Best Mouse Traps, pests.org
  9. Introducing The Best Mouse Trap Ever, bestmousetrapever.com
  10. Pros and Cons of the Best Mouse Traps: Which Ones Really Work?, how-to-get-rid-of-mice.com
  11. Mausefalle zum besten Preis | Leroy Merlin, leroymerlin.fr
  12. Amazon.de : mausefalle, amazon.co.uk
  13. Mausefalle - Black Week Cdiscount Im Alltag, cdiscount.com
  14. Welche effektive Mausefalle soll man 2021 kaufen? Ratgeber für ..., piegeasouris.fr
  15. Hier erfährst du, wie du eine effektive Mausefalle herstellst (ohne ..., comment-economiser.fr
  16. Wie fängt man eine Maus? - 10 Tipps, 10-trucs.com
  17. Mausefalle: Die Besten im Vergleich 2021 mit Bewertungen, piege-a-souris.fr
  18. Elektronische Mausefalle PROTECT EXPERT | Leroy Merlin, leroymerlin.fr
  19. Amazon.de : Mausefalle, amazon.co.uk
  20. Mausefalle - Wikipedia, fr.wikipedia.org
  21. Top 10 Mausefalle | Beste Idee Mausefalle Wasser ..., m.youtube.com
  22. Was ist der beste Köder für Mäuse | Was soll man ..., eliteextermination.com
  23. Wie wird man Mäuse effektiv los, andermatt.fr
  24. Wie bekämpft man Mäuse? | Gamm vert, gammvert.fr
  25. Eine selbstgemachte Mausefalle, die super effektiv und sehr ..., meilleurstrucs.com
  26. Die beste Mausefalle in Kanada im Jahr 2021 - Vergleich ..., achetezlemeilleur.ca
  27. Nagerköder: Die Top 4 unseres Experten [VIDEO+ARTICLE], votre-expert-anti-nuisibles.com
  28. Mausefalle: Eine Mäuseklatsche, eine Lösung für ..., espace-antinuisible.fr
  29. Mausefalle No See No Touch - SWISSINNO, swissinno.com
  30. Mausefalle - LesNuisibles.com, lesnuisibles.com
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
RatzFatz Quick-Catch XXL 12
RatzFatz Quick-Catch XXL
Rattenfalle Victor PowerKill M144 13
Rattenfalle Victor PowerKill M144
Fangfalle mit zwei Eingängen für Kleintiere Moorland 14
Fangfalle mit zwei Eingängen für Kleintiere Moorland
Von Hameln - Käfig für lebende Mäuse 15
Von Hameln - Käfig für lebende Mäuse
2er-Set Leimfallen für Ratten und Mäuse KB 16
2er-Set Leimfallen für Ratten und Mäuse KB

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!