Die besten Nvidia-Grafikkarten 2022

Der weltweite Markt für PC-Grafikkarten ist zwischen AMD und Nvidia aufgeteilt. Die Grafikchips der taiwanesischen Firma, die für ihre legendäre Nvidia GeForce mit Raytracing (RTX) bekannt ist, werden in zahlreichen Grafikkarten für Spiele (MSI, Asus...), aber auch für Anwendungen (3D-Videobearbeitung, Forschung, Mining...) eingesetzt. Die Wahl der richtigen Nvidia-Grafikkarte hängt von Ihren Bedürfnissen und Ihren finanziellen Möglichkeiten ab. Damit Sie Ihren Kauf nicht bereuen, lesen Sie diesen Ratgeber.

Gigabyte GeForce RTX 3060 Gaming OC 12 GB 1
9/10

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Gigabyte GeForce RTX 3060 Gaming OC 12 GB

Die beste Nvidia-Grafikkarte im Jahr 2021

Mit ihrem monströsen 12-GB-Videospeicher sorgt diese Nvidia-Grafikkarte für realistische Bilder mit Raytracing-Fähigkeit und ermöglicht Ihnen ununterbrochenen Spielspaß.

1 000 € auf Rueducommerce

Die Gigabyte GeForce RTX 3060 Gaming OC mit 12 GB ist genau das, was Sie brauchen, um in die neuesten Spiele einzutauchen. Diese Nvidia-Grafikkarte ist bei Hardcore-Gamern und eSportlern sehr beliebt. Neben der Nvidia-Ampere-Architektur wird diese Grafikkarte auch von RT-Kernen der zweiten Generation und Tensor-Kernen der dritten Generation unterstützt. All dies sorgt für eine hohe Genauigkeit und eine bessere Bildwiedergabe.

Neben der hervorragenden Bildtreue verfügt die Gigabyte GeForce RTX 3060 Gaming OC 12 GB über ein Kühlsystem mit dreifacher Belüftung und alternierender Rotation sowie einen aktiven 3D-Lüfter, der auch bei langen Spielsitzungen für einen kühlen Kopf sorgt. Die Metallplatte auf der Rückseite dieser Grafikkarte schützt nicht nur die Platine, sondern wertet auch das Gesamtdesign auf.

Zotac GeForce GT 710 1GB DDR3 2
7/10

Beste billig

Zotac GeForce GT 710 1GB DDR3

Die beste Nvidia-Grafikkarte im Einsteigerbereich

Die Zotac GeForce GT 710 1GB DDR3 wurde optimiert, um Ihr visuelles Erlebnis noch intensiver zu gestalten. Wenn Sie ein kleines Budget oder ein kompaktes Gehäuse haben, wissen Sie, was Sie wählen müssen.

101 € auf Amazon

Die Zotac GeForce GT 710 1GB DDR3 ist eine Nvidia-Grafikkarte im Low-Profile-Format. Sie verfügt über ein passives Kühlsystem, das keine Lärmbelästigung verursacht. Diese Zotac GeForce GT 710 1GB DDR3 wird für den Multimedia-Einsatz empfohlen und bietet eine hohe Qualität bei der Wiedergabe von Videos und Fotos. Denn die Nvidia PureVideo HD-Technologie sorgt für kristallklare Bilder, sehr flüssige Videos, naturgetreue Farben und eine präzise Skalierung für Multimedia-Inhalte.

Wenn Sie als Grafikdesigner oder Videoeditor arbeiten, können Sie mit dieser Grafikkarte bei Ihren Aufgaben doppelt so viel Zeit sparen. Mit dieser Ausstattung werden Sie Ihren Arbeitsbereich vergrößern können, indem Sie gleichzeitig auf zwei 1080p-Bildschirmen arbeiten. Das ist eine hervorragende Möglichkeit, Ihre Produktivität zu steigern. Leider kann der GT 710 1GB keine aktuellen Spiele ausführen. Er wird Ihnen aber immer noch ermöglichen, Titel mit geringem Leistungsbedarf zu spielen oder Retrogaming zu betreiben.

MSI GeForce RTX 3070 Vntus 3X OC 8 GB 3
9/10

Beste High-End

MSI GeForce RTX 3070 Vntus 3X OC 8 GB

Die beste Nvidia-Grafikkarte im High-End-Bereich

Die MSI-Grafikkarten der Ventus-Serie bieten eine beachtliche Leistung für intensives Gaming oder grafikintensive Anwendungen. Die MSIGeForce RTX 3070 Vntus 3X OC 8 GB ist da keine Ausnahme.

1 349 € auf Rueducommerce

Die MSI GeForce RTX 3070 Ventus 3X O C 8 GB ist die beste Wahl, wenn Sie die Nvidia GeForce RTX 3090 nicht finden können. Diese Nvidia-Grafikkarte ist für Hardcore-Gamer konzipiert und verwendet die Nvidia-Ampere-Architektur, die die zweite Generation der RT-Kerne, die dritte Generation der Tensor-Kerne und neue Streaming-Multiprozessoren beinhaltet. Es ist diese Struktur, die es ihr ermöglicht, die beste Leistung zu erbringen. Beachten Sie, dass diese Grafikkarte über die Dragon Center Software gesteuert werden kann, von wo aus Sie die Einstellungen mit wenigen Klicks anpassen können.

Um die Leistung zu gewährleisten, wird die MSI GeForce RTX 3070 Vntus 3X OC 8 GB von einem Kühlsystem mit drei Lüftern begleitet. Die Standard- und die Streublätter erhöhen den Luftstrom zu den Komponenten, was diese kühl hält. Dank der Zero-Frozr-Technologie passen die Lüfter ihre Geschwindigkeit an das Temperaturniveau an. Sie halten an, wenn die Temperatur niedrig ist, und starten wieder, wenn sie steigt. Eine Graphen-Backplate schützt die Komponenten dieser Grafikkarte und sorgt gleichzeitig für eine passive Kühlung.

Asus Cerberus GTX 1050 TI-A4G 4
8/10

Ausgezeichnet

Asus Cerberus GTX 1050 TI-A4G

Das Muss für eine durchschnittliche Config

Die Grafikkarte Nvidia Asus Cerberus GTX 1050 TI-A4G hat einen Videospeicher von 4 GB. Sie wird es Ihnen ermöglichen, ressourcenschonende Titel flüssig zu spielen. Sie können sie auch für Anwendungsprogramme verwenden.

289 € auf Amazon

Die Asus Cerberus GTX 1050 TI-A4G ist mehr als nur eine Grafikkarte, sie bietet eine große Vielseitigkeit sowohl für Spiele als auch für Anwendungen. Um es klar zu sagen: Wenn Sie vorhaben, mit dieser Nvidia-Grafikkarte das neue Call Of Duty in Angriff zu nehmen, werden Sie enttäuscht sein. Denn trotz ihrer 4 GB Videospeicher kann sie nur wenig ressourcenintensive Titel pushen. Aber bei Titeln mit geringem Leistungsbedarf verspricht dieses Modell ein flüssiges Spielerlebnis, egal ob Sie ein Fan von Ego-Shootern, Jump'n'Runs oder RPGs sind.

Die Asus Cerberus GTX 1050 TI-A4G bezieht ihre Stärke nicht nur aus ihren internen Komponenten, sondern auch aus ihrem Design. Die Ingenieure von Asus haben eine Legierungsplatte auf der Rückseite verwendet, um die Zuverlässigkeit der Leiterplatte zu erhöhen. Die Super Alloy Power II-Komponenten steigern die Leistung der Karte und reduzieren gleichzeitig den Energieverlust und die Geräuschentwicklung. Das Kühlsystem mit zwei Lüftern sorgt dafür, dass doppelt so viel Luft zirkuliert. Diese Grafikkarte bleibt auch nach stundenlangem Gebrauch immer kühl.

Einkaufsführer • Mai 2022

die beste Nvidia-Grafikkarte

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Die beste Nvidia-Grafikkarte im Jahr 2021

Die beste Nvidia-Grafikkarte im Einsteigerbereich

Die beste Nvidia-Grafikkarte im High-End-Bereich

Das Muss für eine durchschnittliche Config

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
0/50 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle die beste Nvidia-Grafikkarten

TOP OF THE TOP BILLIG HOCHWERTIG AUSGEZEICHNET
Gigabyte GeForce RTX 3060 Gaming OC 12 GB 5
9/10
Zotac GeForce GT 710 1GB DDR3 6
7/10
MSI GeForce RTX 3070 Vntus 3X OC 8 GB 7
9/10
Asus Cerberus GTX 1050 TI-A4G 8
8/10
UNSERE AUSWAHL
Gigabyte GeForce RTX 3060 Gaming OC 12 GB
Zotac GeForce GT 710 1GB DDR3
MSI GeForce RTX 3070 Vntus 3X OC 8 GB
Asus Cerberus GTX 1050 TI-A4G
Mit ihrem monströsen 12-GB-Videospeicher sorgt diese Nvidia-Grafikkarte für realistische Bilder mit Raytracing-Fähigkeit und ermöglicht Ihnen ununterbrochenen Spielspaß.
Die Zotac GeForce GT 710 1GB DDR3 wurde optimiert, um Ihr visuelles Erlebnis noch intensiver zu gestalten. Wenn Sie ein kleines Budget oder ein kompaktes Gehäuse haben, wissen Sie, was Sie wählen müssen.
Die MSI-Grafikkarten der Ventus-Serie bieten eine beachtliche Leistung für intensives Gaming oder grafikintensive Anwendungen. Die MSIGeForce RTX 3070 Vntus 3X OC 8 GB ist da keine Ausnahme.
Die Grafikkarte Nvidia Asus Cerberus GTX 1050 TI-A4G hat einen Videospeicher von 4 GB. Sie wird es Ihnen ermöglichen, ressourcenschonende Titel flüssig zu spielen. Sie können sie auch für Anwendungsprogramme verwenden.
Größe des Grafikspeichers
12 GB
1 GB
8 GB
4 GB
Videoausgabeschnittstelle
2 Display Port und 2 HDMI 2.1
VGA, DVI, HDMI
2 Display Port und 2 HDMI 2.1
HDMI - DVI
Typ des Grafik-RAM
DDR6
SDRAM DDR3
GDDR6
SDRAM DDR5
GPU-Frequenz
1500 MHz
954 Mhz
1755 MHz
1455 MHz
Maximale Auflösung
7680 x 4320 p
2560 x 1600 p
7680 x 4320 p
7680 x 4320 p

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - Nvidia-Grafikkarte

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

Bei der Auswahl einer Nvidia-Grafikkarte sind zahlreiche Merkmale zu beachten, die wichtigsten davon sind :

1 - Der Grafikprozessor oder GPU

Der Begriff GPU wird missbräuchlich als Bezeichnung für eine Grafikkarte verwendet. In Wirklichkeit ist der GPU oder Grafikprozessor jedoch eine Komponente der Grafikkarte, die für die Berechnung der Anzeige zuständig ist. Er ist ein grundlegendes Auswahlkriterium, da er den Leistungsbereich der Grafikkarte bestimmt. Manchmal wird die Leistung des Grafikprozessors in der Ziffernfolge des Handelsnamens der Grafikkarte angegeben.

2 - Die Frequenz des Grafikprozessors

Die Frequenz bestimmt die Geschwindigkeit, mit der der Grafikprozessor seine Berechnungen durchführt. Bei Grafikkarten der neuen Generation, die von Nvidia hergestellt werden, wird die Frequenz in GHz angegeben. Je höher die Frequenz, desto besser die Leistung des Prozessors.

3 - Die Videoausgänge

Das sind die Stecker, mit denen der Bildschirm mit der Grafikkarte verbunden wird. Normalerweise bieten Nvidia-Grafikkarten eine gemeinsame Schnittstelle, aber wenn dies nicht der Fall ist, können Sie immer noch einen Adapter verwenden, der digital/digital, analog/analog oder digital/analog funktioniert. Die vier Arten von Videoausgängen, die es gibt, sind VGA (Video Graphic Array), DVI (Digital Visual Interface), HDMI (High Definition Multimedia Interface) und DP (Display Port). Bei hochwertigen Geräten ist es üblich, dass DVI-, HDMI- und DP-Anschlüsse vorhanden sind, die digitale Signale übertragen.

4 - Das Kühlsystem

Die Grafikkarte wird stark beansprucht, wenn Sie mehrere Monitore verwenden oder Ihr Virtual-Reality-Headset anschließen. Achten Sie darauf, dass die Grafikkarte über ein hervorragendes Kühlsystem verfügt. Falls nötig, können Sie ein Belüftungssystem installieren, das dafür sorgt, dass kalte Luft umgewälzt und warme Luft aus dem Inneren des PCs verdrängt wird.

5 - Der Videospeicher

Der Videospeicher oder VRAM sorgt für die vorübergehende Speicherung von Elementen, die auf einem Bildschirm angezeigt werden sollen. Um die Leistung eines Videospeichers zu beurteilen, sollten Sie auf die folgenden drei Elemente achten:

- Die Menge des Speichers: Mit einer 1-GB-Grafikkarte können Sie Spiele spielen, für neuere Titel ist jedoch ein Speicher von 4 GB erforderlich. Wenn Sie auf optimale Leistung Wert legen, sollten Sie eine Videokarte mit 8 GB wählen.

- Der Typ des Speichers: Heute stellt GDDR5 den Standard in Nvidia-Grafikkarten der Mittelklasse dar. Bei den High-End-Modellen würde man eher von GDDR5X und GDDR6 sprechen.

- Die Speicherbusbreite: Hiermit werden die Informationen quantifiziert, die zwischen den Blöcken des Grafikprozessors und dem Arbeitsspeicher ausgetauscht werden. Die Speicherbusbreite wird in Bits angegeben. Auch hier gilt: Je höher der Wert, desto besser die Leistung der Grafikkarte.

In welchen Fällen ist eine Grafikkarte zwingend erforderlich?

Wenn Sie Filme ansehen, im Internet surfen und Büroarbeiten erledigen möchten, sollten Sie auf keinen Fall eine Grafikkarte kaufen. Die in Ihrem Prozessor integrierte Grafikkarte reicht völlig aus. Wenn Sie hingegen vorhaben, online Titel zu spielen, die für jedermann zugänglich sind, kann eine Einsteiger-Grafikkarte ohne Kühlung, die kein Netzteil benötigt, ausreichen.

Wenn Sie beliebte Titel wie Fortnite auf einem Full-HD-Bildschirm spielen möchten, müssen Sie in eine Grafikkarte der Einstiegs- oder Mittelklasse investieren. Ein Modell mit 3 GB Speicher ist völlig ausreichend, selbst wenn Sie auf zwei oder drei Bildschirmen gleichzeitig spielen.

Für sehr anspruchsvolle Spiele müssen Sie eine High-End-Grafikkarte installieren, die Ihnen mehr Details, einen flüssigeren Spielablauf und VR zu einem erschwinglicheren Preis bietet. Grafikprozessoren, die über 8 GB RAM verfügen, werden Sie vor Lags bewahren. Diese technologisch fortschrittlichen Computerkomponenten sorgen dafür, dass Sie vollständig in Ihre Videospielwelten eintauchen können.

Unabhängig von der Art der Grafikkarte, die Sie verwenden, können Sie mithilfe der Windows-Konsole dxdiag Informationen über sie erhalten. Alternativ können Sie auch ein digitales Programm verwenden, das Sie auf Ihrem Computer installieren.

Die verschiedenen Arten von

Wie zu Beginn dieser Kaufberatung angekündigt, ist der Markt für Grafikkarten heute stark segmentiert. Damit Sie sich also besser zurechtfinden, haben wir uns entschlossen, die verschiedenen Grafikkartenserien vorzustellen.

Nvidia-Grafikkarten der Einstiegsklasse

Diese Kategorie von Nvidia-Grafikkarten ist eher für den Büro- und Multimediaeinsatz gedacht. Diese Grafikkarten sind leicht daran zu erkennen, dass sie keinen Lüfter haben. Sie sind sparsam, leise und sehr energiesparend. Erwarten Sie auf keinen Fall ein Wunder bei ressourcenintensiven Videospielen. Ja, ältere Titel werden problemlos laufen, was bei Spielen aus den letzten Jahren nicht der Fall sein wird. Um zu spielen, müssen Sie wichtige Einstellungen an der Auflösung und der Filterdarstellung vornehmen. Wenn Spiele überhaupt laufen, werden ihre Bilder von sehr schlechter Qualität sein.

Nvidia-Grafikkarten der Mittelklasse

Nvidia-Grafikkarten der Mittelklasse ermöglichen es, Spiele auf zwei Bildschirmen in HD-Qualität zu spielen. Diese Kategorie von Grafikprozessoren wird für Gelegenheitsspieler empfohlen, die bereit sind, alle drei oder vier Jahre eine angemessene Summe zu investieren, um die beste Technologie zu erhalten. Bei Nvidia stellen die Grafikkarten der GT-Serie sowie die ersten GTX-Generationen das mittlere Preissegment dar. Diese Grafikkarten sind nach wie vor leistungsstark, aber Sie sollten sie nicht mit einem Bildschirm verwenden, der größer als 27 Zoll ist, um Full HD zu nutzen.

Nvidia-Grafikkarten der High-End-Klasse

Mit diesen Nvidia-Grafikkarten können Sie aktuelle Titel in Full-HD-Qualität mit 60 FPS oder sogar mehr spielen, wenn der Monitor dies zulässt. Diese Grafikkarten bieten einen sehr hohen Detailgrad sowie Filter, die je nach Spiel von mittel bis sehr hoch kalibriert sind. Wenn Sie ein Virtual-Reality-Headset verwenden möchten, sind High-End-Grafikkarten das Minimum, das Sie in Ihrem Gamer-PC haben sollten. High-End-Grafikprozessoren erfüllen die Bedürfnisse von Spielern, die nicht speziell auf optimale Leistung Wert legen, aber dennoch eine gute Auflösung schätzen.

Nvidia-Grafikkarten der Super High-End-Klasse

Diese Nvidia-Grafikkarten richten sich an Spieler, die keine Kompromisse bei der Qualität und Flüssigkeit von Videos zulassen. Die High-End-Grafikkarten von Nvidia sind mit den ressourcenintensivsten Spielen kompatibel. Sie bieten die höchsten Auflösungen und unterstützen sogar 4K, das doppelt so gut wie Full HD ist. Die leistungsstärksten GPUs verfügen sogar über zwei Prozessoren. Einfach ausgedrückt: Grafikkarten dieser Reihe (repräsentiert durch die RTX-Serie) sind doppelt so schnell und doppelt so leistungsstark.

Nvidia GTX-Grafikkarte oder Nvidia RTX-Grafikkarte?

Nvidia-Grafikkarten der GTX-Serie

Die Nvidia-Grafikkarten der GTX-Serie liefern eine herausragende Grafikleistung in Full HD. Basierend auf der TURING-Architektur verwenden diese Komponenten die 12-nm-Ätztechnologie und nutzen die PCI Express 3.0-Schnittstelle. Ausgestattet mit GDDR5- oder GDDR6-Speicher sind diese Grafikkarten um 50 % schneller als die Grafikkarten früherer Generationen. Zu den unter Gamern bekanntesten Produkten gehören die Grafikprozessoren der 16er-Serie, die für ein völliges Eintauchen in die Spiele sorgen.

Nvidia-Grafikkarten der RTX-Serie

Diese Grafikkartenreihe, zu der die beliebtesten Modelle RTX 3060, RTX 30 70, RTX 3080 und RTX 3090 gehören, arbeitet auf der Ampère-Architektur mit einer Ätzfeinheit von 8 nm. Diese Komponenten enthalten mehr Rechenkerne, die für die Lichtverarbeitung bestimmt sind, um Spiele wirklich sehr realistisch darzustellen. Technologisch fortschrittliche RTX-Grafikkarten verfügen über 6 bis 24 GB GDDR6- oder GDDR6X-Speicher. Sie sind für die anspruchsvollsten PC-Spieler gedacht.

Urteil

Wenn Sie gerne mit der Zeit gehen und die neuesten Videospiele in einer Ultra-Konfiguration spielen möchten, sollten Sie eine Nvidia GeForce RTX-Grafikkarte bevorzugen. Diese werden dafür sorgen, dass die auf dem Monitor übertragenen Bilder so realistisch wie möglich sind. Mit der RTX-Serie von Nvidia können Sie zu 100% in die Welt eintauchen.

5 Gründe für den Kauf einer guten Nvidia-Grafikkarte

So holen Sie das Beste aus den neuesten Spielenheraus
Mit einer Nvidia-Grafikkarte können Sie die neuesten Videospiele auf Ihrem Computer optimal nutzen. Ohne diese Komponente ist es unwahrscheinlich, dass Ihr Computer in der Lage ist, die neuesten Titel auszuführen, die sehr ressourcenintensiv sind.

Um die virtuelle Realität zu genießen
Mit einer Grafikkarte der neuesten Generation können Sie Ihr Virtual-Reality-Headset für ein noch intensiveres Spielerlebnis nutzen. Mit Nvidia RTX-Grafikkarten können Sie Videospiele, die mit dem VR-Headset kompatibel sind, am besten genießen. Eine Grafikkarte dieser Kategorie ist so leistungsstark, dass Sie durchgehend spielen können, ohne dass die Leistung des Computers beeinträchtigt wird.

Um eine schöne Grafik zu genießen

Eine gute Videokarte bietet eine bessere Auflösung für Spiele, Filme und Multimedia-Inhalte. Wenn Sie ein Spiel starten, werden die Grafiken so real wirken. Das Eintauchen in die virtuelle Unterhaltung ist garantiert.

Um den Wert Ihres PCs zu steigern.
Ein Gaming-PC stellt bereits eine beträchtliche Investition dar. Betrachten Sie die Nvidia-Grafikkarte jedoch nicht als sinnlose Investition. Sehen Sie sie vielmehr als eine Wertsteigerung für Ihren Computer. Sie können sie nicht nur zum Spielen, sondern auch für die Arbeit nutzen. Grafikdesigner nutzen sie, um ihre Kreationen flüssiger und mit einer besseren Farbwiedergabe zu gestalten.

Um die Lebensdauer Ihres PCs zu optimieren.
Entgegen der landläufigen Meinung hat eine High-End-Grafikkarte eine längere Lebensdauer als eine Next-Gen-Konsole. Sie können eine RTX-Grafikkarte mindestens vier Jahre lang verwenden. Außerdem können auf einem PC mit Grafikkarte unzählige Spiele laufen.

Tipps

Aktualisieren Sie Ihre Grafikkarte regelmäßig

Um die FPS (Frames per Second) Ihrer Nvidia-Grafikkarte zu verbessern und ihre Leistung zu steigern, sollten Sie sie regelmäßig aktualisieren.

Boosten Sie die Leistung Ihrer Grafikkarte

Mit digitalen Programmen lässt sich die Leistung einer Grafikkarte steigern. Innerhalb weniger Minuten können Sie eine Mittelklasse-Grafikkarte in ein wahres Schlachtross verwandeln.

Bauen Sie eine SSD in Ihren Computer ein

Mit einer SSD von 250 bis 500 GB erhöhen Sie die Framerate der neuesten Spiele. Wenn das SSD mit einer guten Grafikkarte kombiniert wird, wird Ihr PC an Kraft und Leistung gewinnen. Der Start von Programmen wird schneller erfolgen.

Ändern Sie die Einstellungen in der Nvidia-Systemsteuerung

Sie können die Leistung der Grafikkarte verbessern, indem Sie die Einstellungen in der Nvidia-Systemsteuerung anpassen.

Fügen Sie Ihrem PC ein Kühlsystem hinzu

Wenn die Grafikkarte stark beansprucht wird, nutzt sie ihr Belüftungssystem voll aus, was möglicherweise nicht ausreicht. Um die Kühlung dieser Komponente zu optimieren, fügen Sie einen Lüfter in der Nähe des Steckplatzes der Grafikkarte hinzu.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Kann ich die Leistung meiner Grafikkarte erhöhen?

Um herauszufinden, ob das Übertakten der Grafikkarte

möglich ist, müssen Sie den Arbeitsspeicher und den Grafikprozessor separat testen, indem Sie die Frequenzen nach und nach erhöhen. Führen Sie nach jeder Frequenzänderung einen Test mit einem 3D-Spiel durch. Grundsätzlich kann die Leistung einer Grafikkarte durch einfache Einstellungen im System um das Zehnfache gesteigert werden.

Kann eine Grafikkarte zu Darstellungsproblemen führen?

Ja, manchmal kann es zu Darstellungsproblemen kommen, wenn die Konfiguration der Grafikkarte nicht mit der Konfiguration des Monitors kompatibel ist. Dies ist der Fall bei Full-HD-Grafikkarten, die an Monitore mit einer Bildschirmdiagonale von mehr als 27 Zoll angeschlossen werden. Hier müssen Einstellungen an der Quelle vorgenommen werden.

Welche Grafikkarte sollte ich verwenden, um aktuelle Videospiele optimal nutzen zu können?

Mit den High-End-Grafikkarten der GTX-Serie können Sie die neuesten Spiele spielen. Diese Grafikkarten sorgen dafür, dass Sie sehr schöne Grafiken sehen. Für das ultimative Spielerlebnis ist jedoch eine Grafikkarte der RTX-Serie besser geeignet. Diese außergewöhnlichen Grafikprozessoren liefern noch bessere Bilder als die Next-Gen-Konsolen.

Wie kann ich die Leistung meiner Grafikkarte ermitteln?

Um die Leistung und die Eigenschaften Ihrer Grafikkarte zu erfahren, verwenden Sie den Befehl dxdiag, wenn Sie Windows verwenden. Sie finden die Informationen zu Ihrer Komponente, sobald diese Konsole geöffnet ist. Diese Informationen werden Ihnen nützlich sein, wenn Sie erwägen, die Leistung Ihres Grafikprozessors zu steigern.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. Wie wählt man eine Grafikkarte aus?, Consolab.fr
  2. Wie man seinen PC für Spiele optimiert | Tipps zur Erhöhung der FPS, Avg.com
  3. ContextCapture: Wie kann man die Einstellungen der Grafikkarte ändern?, Becad.net
  4. Wie man eine Grafikkarte für seinen PC auswählt, Commentcamarche.net
  5. GeForce-Grafikkarten - Das ultimative Spielerlebnis auf dem PC, Nvidia.com
  6. Grafikkarten - Xyoos, Cours-informatique-gratuit.fr
  7. Kriterien für die richtige Auswahl der Grafikkarte Format Grafikchip Speicher Installation Steckdosen.Kriterium, 01net.com
  8. Parameter und Auswahl der Grafikkarte, Pc-code.com
  9. Best Graphics Cards July 2021, benchmarks.ul.com
  10. The best graphics cards 2021: all the top GPUs for gaming, techradar.com
  11. The best graphics cards in 2021, pcgamer.com
  12. Best Graphics Cards for Gaming in 2021, tomshardware.com
  13. GeForce-Grafikkarten - Das ultimative Spielerlebnis auf dem PC, nvidia.com
  14. Amazon.de : nvidia grafikkarte, amazon.co.uk
  15. GeForce RTX Grafikkarten kaufen - NVIDIA Store, store.nvidia.com
  16. NVIDIA Grafikkarte | Grafikkarte auf Rue du Commerce, rueducommerce.fr
  17. Liste der Nvidia-Grafikkarten nach Leistung, menubesttop.com
  18. Rangliste der Nvidia GeForce PC-Grafikkarten - Liste ..., techrankup.com
  19. GeForce RTX und GTX - NVIDIA Grafikkarte - Grafikkarte kaufen ..., materiel.net
  20. Nvidia Grafikkarte - darty.com, darty.com
  21. Nvidia Grafikkarte - Grafikkarte kaufen - LDLC, ldlc.com
  22. Nvidia, AMD, darty.com
  23. Download Drivers | NVIDIA, nvidia.fr
  24. Nvidia geforce Grafikkarte - Cdiscount, cdiscount.com
  25. Grafikkarte: Grafikkarte günstig kaufen, grosbill.com
  26. Grafikkarte - Grafikkarte kaufen | Black Friday fnac, fnac.com
  27. Amazon.fr | Grafikkarten, amazon.co.uk
  28. Grafikkarte - Grafikkarte kaufen zum besten Preis ..., materiel.net
  29. NVIDIA Grafikkarten Grafikkarten, alternate.fr
  30. NVIDIA GeForce GTX Gaming Grafikkarte, topachat.com
  31. Nvidia Treiber für die Grafikkarte aktualisieren ..., malekal.com
  32. Nvidia RTX 4000 Ada Lovelace: Die Grafikkarten ..., phonandroid.com
  33. Nvidia Grafikkarte - Grafikkarte kaufen - LDLC, ldlc.com
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
Gigabyte GeForce RTX 3060 Gaming OC 12 GB 9
Gigabyte GeForce RTX 3060 Gaming OC 12 GB
Zotac GeForce GT 710 1GB DDR3 10
Zotac GeForce GT 710 1GB DDR3
MSI GeForce RTX 3070 Vntus 3X OC 8 GB 11
MSI GeForce RTX 3070 Vntus 3X OC 8 GB
Asus Cerberus GTX 1050 TI-A4G 12
Asus Cerberus GTX 1050 TI-A4G

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!