Die besten Online-Banken für ein gemeinsames Konto 2022

Das Gemeinschaftskonto wird von 82% der aktiven deutschen Paare, die seit mehr als einem Jahr zusammen sind, bevorzugt und ist ein Bankkonto, das von zwei oder mehr Kontoinhabern verwaltet wird. Jede Person besitzt eine eigene Bankkarte und nutzt oder verwaltet das Konto selbstständig für alle Arten von Zahlungen. Hier ist unser umfassender Leitfaden, der Ihnen hilft, die beste Bank für ein Gemeinschaftskonto zu finden.

Boursorama - Das Ultimative Angebot 1
8/10

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Boursorama - Das Ultimative Angebot

Die beste Online-Bank für ein Gemeinschaftskonto im Jahr 2021

Die Boursorama Ultim ist eine internationale Karte, die bei ihrer Veröffentlichung über 500.000 neue Mitglieder gewonnen hat. Mit ihr können Reisende im Ausland kostenlos und unbegrenzt bezahlen und Geld abheben, unabhängig von der Währung.

Mehr erfahren

Mit ihrem Visa Ultim Kartenangebot bietet die Boursorama Bank ihren Kunden eine kostenlose Karte pro Inhaber und 0 € Kontoführungsgebühren. Um ein Gemeinschaftskonto zu eröffnen, müssen Sie entweder 1.000 € an Guthaben bei Boursorama haben oder 3.600 € an Kreditströmen bei zwei Inhabern. Die Visa Ultim genießt die gleichen Vorteile wie die Visa Premier-Karte von Boursorama: Es wird das gleiche Maß an Versicherung und Unterstützung geboten.

Der Hauptvorteil dieses Angebots besteht darin, dass Zahlungen und Abhebungen im Ausland kostenlos sind, wenn die Gebühren für eine Visa Classic- oder Premier-Karte 1,94 % betragen. Und für die Zeichnung dieses Angebots bietet Bousorama seinen neuen Kunden eine Prämie von 80 € als Willkommensgeschenk.

ING - Das Essential-Angebot 2
8/10

Günstigste

ING - Das Essential-Angebot

Die beste Online-Bank für ein Einstiegs-Gemeinschaftskonto

Dieses Angebot ist ideal für junge Leute, Studenten, Menschen mit unregelmäßigem Einkommen oder vorübergehend arbeitslos und bietet mit seinen fehlenden Einkommens- und Ausgabebedingungen attraktivere Preise als herkömmliche Banken.

Mehr erfahren

Um ein Gemeinschaftskonto bei ING zu eröffnen, müssen Sie nur das Online-Formular ausfüllen und die geforderten Dokumente einreichen. Mit seinem Essentielle-Angebot bietet ING seinen Kunden eine systematische MasterCard mit sofortiger Belastung kostenlos an. Dieses Angebot ist ideal für Personen, die weniger als 1.200 €/Monat verdienen, da es keine Einkommensvoraussetzungen erfordert.

Die einzige Bedingung, die ING bei der Kontoeröffnung stellt, ist, dass man volljährig ist. Obwohl dieses Angebot zu attraktiveren Preisen als bei herkömmlichen Banken führt, ist die Essentielle Karte eine Karte mit systematischer Autorisierung. Daher kann eine solche Karte von bestimmten Terminals abgelehnt werden. Außerdem wird der Betrag der Transaktionen begrenzt. Beachten Sie, dass die Anzahl der kostenlosen Abhebungen auf fünf pro Monat begrenzt ist, ab dem sechsten Abhebungsvorgang wird ein Betrag von 1 € pro Abhebung fällig.

Fortuneo - Gold CB MasterCard 3
7/10

Beste High-End

Fortuneo - Gold CB MasterCard

Die beste Online-Bank für ein Premium-Gemeinschaftskonto

Sie reisen viel? Dann ist die Gold CB MasterCard von Fortuneo genau das Richtige für Sie! Es werden keine Gebühren für Zahlungen und Abhebungen per Bankkarte erhoben, und die Transaktionen sind unbegrenzt.

Mehr erfahren

Fortuneo bietet zwei Gold CB MasterCard-Karten an, sofern Sie bei der Eröffnung eines Gemeinschaftskontos ein monatliches Nettoeinkommen von 2.700 € nachweisen können. Mit einer Gold CB MasterCard können Sie weltweit gebührenfrei Transaktionen in Euro durchführen (Zahlungen, Abhebungen). Außerdem haben Sie Anspruch auf einen 24/7-Support, wenn Sie Hilfe benötigen.

Mit dieser Karte haben Sie auch Zugang zu Sonderangeboten bei Einkäufen in über 300 Partner-Websites der CB MasterCard Handelsgalerie sowie zu Vorzugspaketen für Ihre Reisen und Aufenthalte. Für dieses Angebot ist eine monatliche Einzahlung von 4.000 € auf das Fortuneo-Konto erforderlich, ansonsten wird eine vierteljährliche Gebühr von 50 € erhoben.

Hello bank! - Die Visa Premier Karte 4
7/10

High-End-Alternative

Hello bank! - Die Visa Premier Karte

Die High-End-Alternative

Im digitalen Zeitalter bietet die Hello Bank die Möglichkeit, Ihr Konto über die Hello Bank App aus der Ferne zu verwalten. Sie können von Ihrem Gemeinschaftskonto bis zu 1.000 € abheben.

Siehe Preis

Um ein Gemeinschaftskonto bei Hello Bank, einer Tochtergesellschaft von BNP Paribas, zu eröffnen, müssen Sie Ihr Einkommen nicht bei der Bank eintragen lassen. Tatsächlich werden Ihnen die Bankkarten für Ihr Gemeinschaftskonto für 0 € angeboten. Sie haben Anspruch auf zwei Visa Premier-Karten für 3.600 €, bei einem monatlichen Einkommen von mindestens 1.800 €, wenn man normalerweise 2.400 € haben muss, um ein Gemeinschaftskonto bei den meisten Online-Banken eröffnen zu können.

Mit der Visa Premier-Karte können Sie sich jederzeit für eine zeitversetzte Belastung entscheiden und Ihr Budget besser im Griff haben. Und nicht zu vergessen die vielen guten Angebote und verschiedenen Rabatte, die Ihnen bei den Visa-Partnern der Hello Bank zur Verfügung stehen.

Einkaufsführer • April 2022

die beste Onlinebanking für ein gemeinsames Konto

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Die beste Online-Bank für ein Gemeinschaftskonto im Jahr 2021

Die beste Online-Bank für ein Einstiegs-Gemeinschaftskonto

Die beste Online-Bank für ein Premium-Gemeinschaftskonto

Die High-End-Alternative

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
4.7/510 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle die beste Online-Banken für ein gemeinsames Konto

TOP OF THE TOP BILLIG HOCHWERTIG ALTERNATIV
Boursorama - Das Ultimative Angebot 5
8/10
ING - Das Essential-Angebot 6
8/10
Fortuneo - Gold CB MasterCard 7
7/10
Hello bank! - Die Visa Premier Karte 8
7/10
UNSERE AUSWAHL
Boursorama - Das Ultimative Angebot
ING - Das Essential-Angebot
Fortuneo - Gold CB MasterCard
Hello bank! - Die Visa Premier Karte
Die Boursorama Ultim ist eine internationale Karte, die bei ihrer Veröffentlichung über 500.000 neue Mitglieder gewonnen hat. Mit ihr können Reisende im Ausland kostenlos und unbegrenzt bezahlen und Geld abheben, unabhängig von der Währung.
Dieses Angebot ist ideal für junge Leute, Studenten, Menschen mit unregelmäßigem Einkommen oder vorübergehend arbeitslos und bietet mit seinen fehlenden Einkommens- und Ausgabebedingungen attraktivere Preise als herkömmliche Banken.
Sie reisen viel? Dann ist die Gold CB MasterCard von Fortuneo genau das Richtige für Sie! Es werden keine Gebühren für Zahlungen und Abhebungen per Bankkarte erhoben, und die Transaktionen sind unbegrenzt.
Im digitalen Zeitalter bietet die Hello Bank die Möglichkeit, Ihr Konto über die Hello Bank App aus der Ferne zu verwalten. Sie können von Ihrem Gemeinschaftskonto bis zu 1.000 € abheben.
Kosten für die laufende Verwaltung
0
0
0
0
Voraussetzung für den Erhalt der EC-Karte (normal und premier/gold)
Kostenlos, aber mit 1.800 € monatlichem Nettoeinkommen pro Person oder 10.000 € Sparguthaben zusammen
Kostenlos, aber mit 1.200 € pro Monat auf dem Konto oder 5.000 € Sparguthaben zusammen
Kostenlos, aber mit 2.700 € monatlichem Nettoeinkommen zusammen oder 10.000 € Sparguthaben zusammen
-
Scheckbuch
Kostenlos
Kein Scheckbuch
Kostenlos
Kostenlos
genehmigte Überziehung
0,07
Kein genehmigter Überziehungskredit
0,08
0,07
Gebühren für Abhebungen
In der Eurozone: kostenlos Außerhalb der Eurozone: 1,97 %.
In der Eurozone: kostenlos Außerhalb der Eurozone: 2%(0,5 € Minimum)
In der Eurozone: kostenlos Außerhalb der Eurozone: 1,98%.
In der Eurozone: kostenlos Außerhalb der Eurozone: 2

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - Onlinebanking für ein gemeinsames Konto

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

Um sicherzugehen, dass Sie eine Online-Bank wählen, die Ihren Bedürfnissen entspricht, ist es wichtig, die Preisangebote, die Art der angebotenen Karten, die vorgeschriebenen Einkommensbedingungen genau zu prüfen und festzulegen, wofür Sie Ihr Gemeinschaftskonto nutzen möchten.

1 - Die Art der angebotenen Karte

Achten Sie bei Ihrer Wahl immer darauf, welche Art von Karte die Onlinebank anbietet. Einige bieten kostenlose Standardkarten an, während andere Ihnen Goldkarten zur Verfügung stellen.

2 - Die Einkommensbedingungen

Online-Banken verlangen oft ein bestimmtes kumuliertes Mindesteinkommen für die Eröffnung eines Gemeinschaftskontos. Diese Zugangsvoraussetzungen in Bezug auf das Mindesteinkommen sind von Bank zu Bank unterschiedlich und hängen von der Art Ihrer Bankkarte ab.

3 - Die Bankgebühren

Die Gebühren unterscheiden sich je nach Art der Karte, die Sie haben möchten, und auch von Online-Bank zu Online-Bank. Bei Online-Banken ohne Filialen sind die Kontoführungsgebühren in der Regel niedriger. Einige Online-Banken bieten sogar null Kontoführungsgebühren an.

4 - Die Qualität des Kundenservice

Es ist immer beruhigender, einen Kundenservice zu haben, der bei Problemen 7 Tage die Woche und 24 Stunden am Tag erreichbar

ist.

Zögern Sie nicht, die Kundenbewertungen zur Servicequalität der verschiedenen Online-Banken durchzusehen, um sicherzugehen, dass Sie bei allen Ihren Schritten, insbesondere bei Zwischenfällen, von einer qualitativ hochwertigen Betreuung profitieren.

5 - Die Nutzung der Karte außerhalb der Europäischen Union

Einer der Vorteile, sich für Online-Banking zu entscheiden, liegt in den Gebühren für die Nutzung der Bankkarte außerhalb der EU. Im Gegensatz zu den exorbitanten Gebühren, die eine traditionelle Bank bei der Nutzung der Karte außerhalb des europäischen Territoriums erhebt, fallen bei Online-Filialen nur die Wechselkursgebühren an. In der Regel liegen diese Gebühren zwischen 1,98 % und 2 % zuzüglich des Wechselkurses. Wenn Sie häufig in den Urlaub fahren oder Dienstreisen außerhalb der Europäischen Union unternehmen, sollten Sie dieses Kriterium auf keinen Fall außer Acht lassen.

Was man über das gemeinsame Konto wissen muss

  • Die Eröffnung des gemeinsamen Kontos

Es ist möglich, online ein gemeinsames Konto zu eröffnen, um verschiedene Budgets besser gemeinsam verwalten zu können: Reisevorbereitungen, gemeinsames Leben, Hausbau etc. Die Eröffnung eines solchen Kontos geht schneller als die Eröffnung eines herkömmlichen Girokontos.

Dazu muss man nur auf die Website der gewählten Online-Bank gehen und das Anmeldeformular ausfüllen. In der Regel müssen beide Mitinhaber für die Anmeldung einen gültigen Ausweis (CIN oder Reisepass), einen Wohnsitznachweis, einen Einkommensnachweis sowie eine Unterschrift auf weißem Papier vorlegen.

  • Was passiert, wenn sich die Eheleute trennen oder es zu Unstimmigkeiten zwischen den Mitinhabern kommt?

Die Führung eines gemeinsam genutzten Bankkontos kann zu Streitigkeiten führen, und bestimmte Situationen wie Scheidung oder Trennung können dazu führen, dass die Mitinhaber wieder zu einem Einzelkonto zurückkehren. Um diese Situation zu lösen, ist es jederzeit möglich, das Gemeinschaftskonto in ein Einzelkonto umzuwandeln. Dabei können zwei Fälle auftreten.

In dem Fall, dass sich beide Parteien darauf geeinigt haben, das gemeinsame Konto zu beenden, genügt es, die Bank zu informieren. Diese wird sich darum kümmern, alle zukünftigen Transaktionen zu blockieren, sobald die laufenden Geschäfte abgeschlossen sind. Jede Partei kann dann ein eigenes Konto eröffnen, um die verschiedenen laufenden Ausgaben zu begleichen.

Wenn es stattdessen zu Unstimmigkeiten zwischen den Mitinhabern kommt und einer von ihnen die Schließung des Gemeinschaftskontos nicht wünscht, muss ein formeller Antrag mit Rückschein an die betreffende Bank gerichtet werden, damit diese die notwendigen Schritte einleiten kann. Denn der Partei, die nicht mehr Mitinhaber des Kontos bleiben möchte, steht es frei, das Konto zu verlassen. Die andere Partei wird nach Erhalt des Beschlusses von der Bank benachrichtigt, um über die Auflösung des Gemeinschaftskontos informiert zu werden, und wird aufgefordert, ein Einzelkonto für den Geldtransfer zu eröffnen.

  • Was passiert im Falle des Todes eines der Mitinhaber?

Es kann vorkommen, dass einer der Mitinhaber stirbt. In einer solchen Situation können die Hinterbliebenen das gemeinsame Konto behalten. Die Bank verlangt nur die Sterbeurkunde des Verstorbenen. Trotzdem wird das Gemeinschaftskonto in ein Einzelkonto umgewandelt, wenn es nur noch eine Person gibt, die es nutzen kann.

In einigen Fällen sind die Erben des verstorbenen Kontoinhabers mit dieser Umwandlung nicht einverstanden. Dies veranlasst die Bank, das Konto bis zum Ausgang der Entscheidung des Notars zu sperren. Bei dieser Umwandlung eines Gemeinschaftskontos in ein Einzelkonto ist die Bank verpflichtet, die Steuerbehörde innerhalb von 15 Tagen über die verbleibenden Gelder zu informieren.

Zu beachten

Im Gegensatz zu herkömmlichen Banken haben Online-Banken keine Filialen, in denen sie ihre Kunden empfangen. Die Kunden werden von kompetenten Beratern unterstützt, die in Großraumbüros arbeiten. Diese Arbeitsweise ermöglicht Online-Banken erhebliche Einsparungen bei der Lohnsumme und bei Immobilien.

Die verschiedenen Arten von

Das Paar hat bei der Eröffnung eines Gemeinschaftskontos die Wahl zwischen drei verschiedenen Kontobezeichnungen. Von diesen Anreden hängt es ab, wie das Gemeinschaftskonto funktioniert.

Im Namen von Herrn oder Frau

Bei dieser Art von Gemeinschaftskonto reicht die Unterschrift eines der beiden Mitinhaber für den Betrieb des Gemeinschaftskontos aus. Es ist also nicht notwendig, dass beide Parteien zur Bank gehen, um Transaktionen im Zusammenhang mit dem Konto durchzuführen. Ein gemeinsames Konto auf den Namen von zwei Personen erfordert jedoch ein echtes Vertrauensverhältnis, da die Parteien nicht davor gefeit sind, dass der andere das Konto schlecht verwaltet oder in böser Absicht alles verprasst.

Im Namen von Herrn und Frau

Bei dieser Art von Gemeinschaftskonto ist eine doppelte Unterschrift erforderlich, um alle Transaktionen im Zusammenhang mit dem Konto durchzuführen. Der Vorteil für die Kontoinhaber ist, dass dadurch eine Misswirtschaft mit Haushaltsgeldern durch einen der Inhaber des Gemeinschaftskontos verhindert werden kann. Allerdings erfordert jede Transaktion im Zusammenhang mit dem Betrieb des Kontos die Anwesenheit beider Parteien.

Im Namen von Herrn und/oder Frau

In diesem Fall ist für bestimmte Transaktionen, die bei der Eröffnung des Gemeinschaftskontos im Voraus festgelegt wurden, die Unterschrift der Mitinhaber erforderlich. Diese Überschrift dient beiden Parteien als Schutz bei Geschäften, die sie als wichtig erachten. Jede Partei kann allein die Schritte unternehmen, die der Bank bei der Eröffnung des Gemeinschaftskontos nicht mitgeteilt wurden. Im Grunde handelt es sich um ein System à la carte, das Paaren angeboten wird. Sie können bei der Eröffnung des Kontos festlegen, welche Dokumente eine Mitunterzeichnung erfordern und welche nicht.

Gemeinsames Konto oder Einzelkonto?

Gemeinsames Konto

Das Gemeinschaftskonto ermöglicht es jedem der Mitinhaber, ohne die Zustimmung der anderen Transaktionen auf dem Konto durchzuführen. Die Anzahl der Kontoinhaber ist gesetzlich nicht begrenzt, kann aber je nach Bank auf 4 oder 5 Personen beschränkt werden. Diese Lösung ist sehr praktisch für die Verwaltung des Haushaltsgeldes.

Das gemeinsame Konto ist sehr vorteilhaft für die täglichen Ausgaben und vermeidet Apothekerrechnungen für die Aufteilung der monatlichen Fixkosten wie Strom, Miete usw. Für diese Transaktionen ist nur eine Unterschrift erforderlich. Außerdem kann ein Gemeinschaftskonto die Inflation von Bankgebühren, wie z. B. Kontogebühren, reduzieren.

Zwar kann jeder Kontoinhaber frei über das Konto verfügen, aber alle sind solidarisch und haften gegenüber der Bank für Vorfälle im Zusammenhang mit dem Konto (Abbuchungen, gefälschte Schecks usw.). Wenn die Bank ein Bankverbot verhängt, gilt dies sowohl für das Gemeinschaftskonto als auch für die Einzelkonten jedes Inhabers. Die Bank kann von jedem Inhaber die Regulierung der Situation verlangen, auch wenn dieser nicht persönlich für den Vorfall verantwortlich ist.

Individuelles Konto

Das Einzelkonto hat nur einen Inhaber. Alle Transaktionen im Zusammenhang mit dem Konto (Abhebungen, Einzahlungen, Scheckausstellungen usw.) können nur von diesem getätigt werden, es sei denn, es liegt eine Vollmacht vor.

Anders als bei einem Gemeinschaftskonto kann jede Art von Konto als Einzelkonto eröffnet werden (Girokonto, regulierte Sparbücher, Banksparbuch, Festgeldkonto, Aktiensparplan). Nur der Kontoinhaber ist für Vorfälle und alle Transaktionen im Zusammenhang mit dem Konto verantwortlich.

Die Hauptnachteile eines Einzelkontos liegen in den verschiedenen Kontogebühren, die der Kontoinhaber allein tragen muss (Kontoführungsgebühren, Vereinbarungen für Bankkarten usw.), und dass alle Transaktionen seine Unterschrift erfordern (Zahlungsmittel, Abhebungen, Einzahlungen usw.).

Urteil

Die Eröffnung eines Gemeinschaftskontos bringt einige Vorteile mit sich, insbesondere in Bezug auf die verschiedenen Kosten, die mit dem Konto verbunden sind. Die Eröffnung eines solchen Kontos setzt nämlich ein echtes Vertrauensverhältnis voraus, ohne das Sie sehen werden, wie Ihr Geld von den anderen Parteien verschleudert wird.

Wenn Sie ein gemeinsames Projekt haben und sich der Ehrlichkeit der anderen Parteien sicher sind, lohnt es sich, ein Gemeinschaftskonto zu eröffnen. Andernfalls sollten Sie, um Ihre Interessen besser zu schützen, lieber auf ein Einzelkonto setzen.

Tipps

Geld vom Gemeinschaftskonto abheben, wenn das Konto geschlossen wird

Sobald die Onlinebank alle Mitinhaber des Gemeinschaftskontos über das Entflechtungsverfahren informiert hat, kann jeder Inhaber den gewünschten Betrag abheben. Auch wenn die Entscheidung auf eine Trennung folgt, muss das Geld auf dem Bankkonto abgehoben werden. Dadurch werden Geldstreitigkeiten aufgrund der Verschleuderung des Kontos durch eine der Parteien vermieden, insbesondere im Falle einer Scheidung.

Möglichkeiten für Gemeinschaftskonten

Online-Banken bieten verschiedene Arten von Gemeinschaftskonten an. Am bekanntesten ist die unterschriebene Vereinbarung, die auf ein Girokonto verweist. Je nach Ihren Bedürfnissen können Sie jedoch ein gemeinsames Sparbuch, Terminkonten und sogar Wertpapierkonten eröffnen. Einige Konten wie PEAs, PELs oder Sparbücher A unterliegen jedoch geregelten Verfahren.

Die Strategie der Online-Banken

Um eine optimale Rentabilität zu erzielen, setzen die Online-Banken alles daran, die besten Kundenprofile anzuziehen. Mit anderen Worten: diejenigen, die ihnen hohe Zahlungsströme bringen und über Ersparnisse verfügen. Je reicher die Kunden sind, desto mehr Geld können sie sich leisten, um gewinnbringende Sparprodukte abzuschließen.

Bei Überziehung des Kontos

Bei einer

Überziehung des Gemeinschaftskontos können Sie sich von dem Konto lösen, indem Sie die Bank und Ihre Mitinhaber per Einschreiben mit Rückschein über Ihre Entscheidung informieren. Dadurch sind Sie ab dem Zeitpunkt Ihres Ausscheidens nicht mehr für die verschiedenen Bewegungen auf dem Konto verantwortlich.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Welche Online-Bank ist die beste für ein gemeinsames Konto?

Die beste Online-Bank für ein gemeinsames Konto hängt von Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget ab. Lesen Sie unsere Kaufberatung, um die derzeit besten Produkte zu finden.

Muss man in einer zivilrechtlichen Lebensgemeinschaft sein, um ein gemeinsames Konto zu eröffnen?

Um ein Gemeinschaftskonto zu eröffnen, müssen Sie nicht zwingend verheiratet, verpartnert oder gar in

einer Beziehung sein.

Während letzteres in der Regel für Ehepartner gedacht ist, die zusammen wohnen, kann die Eröffnung eines Gemeinschaftskontos auch im Rahmen einer Wohngemeinschaft von mehreren Freunden vorgenommen werden. Allerdings werden von den meisten Online-Banken bestimmte Einkommensvoraussetzungen verlangt.

Was sind die Nachteile eines gemeinsamen Kontos?

Das Gemeinschaftskonto sollte mit Personen eröffnet werden, denen man vertraut, da jeder Kontoinhaber Transaktionen auf dem Konto durchführen kann, ohne die Zustimmung des anderen einholen zu müssen, und dies auch außerhalb gemeinsamer Interessen. Außerdem sind alle gemeinsamen Inhaber für das Konto verantwortlich. Das heißt, sie haften für die Schulden, die sie auf dem Gemeinschaftskonto gemacht haben, und riskieren auch die gleichen Sanktionen wie ein Bankverbot im Falle eines Zahlungsvorfalls.

Kann man gleichzeitig ein gemeinsames Konto und ein Privatkonto haben?

Die Tatsache, dass Sie ein gemeinsames Konto haben, hindert Sie nicht daran, Ihr persönliches Konto zu behalten. Das gemeinsame Konto kann für die verschiedenen täglichen Haushaltsgeschäfte (Einkaufen, Internetgebühren, Mietzahlungen usw.) verwendet werden, während das persönliche Konto für Ihre Einkäufe und persönlichen Projekte bestimmt sein kann.

Kann eine Online-Bank ohne Filiale eine kundennahe Betreuung bieten?

Online-Banken scheuen keine Kosten, um den fehlenden physischen Kontakt zwischen Kunden und Beratern auszugleichen. In der Regel sind sie per Telefonanruf an sechs Tagen in der Woche erreichbar, wobei die Öffnungszeiten länger sind als bei herkömmlichen Banken (manchmal bis 22 Uhr). Einige Banken bieten sogar einen Non-Stop-Service rund um die Uhr sowie einen Dialog über einen Bildschirm an, um ihren Kunden näher zu sein.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. Gemeinsames Konto: Vor- und Nachteile., dossierfamilial.com
  2. Wie bestimmt man einen Verantwortlichen für sein gemeinsames Konto im Falle eines ungedeckten Schecks?, ledroit pourmoi.fr
  3. Drei Arten von Gemeinschaftskonten, drei verschiedene Funktionsweisen., leparticulier.lefigaro.fr
  4. Welche Risiken birgt das gemeinsame Konto?, leparisien.fr
  5. Was passiert mit einem Bankkonto im Todesfall?, service-public.fr
  6. Gemeinsames Konto: Funktionsweise und Auflösung., lafinancepourtous.com
  7. https://www.linternaute.com/argent/banque/1185242-compte-joint-ou-comptes-bancaires-separes-comment-choisir/, linternaute.com
  8. Bank: Was sind die Unterschiede zwischen Einzelkonto, gemeinsamem Konto und ungeteiltem Konto?, economie.gouv.fr
  9. Ich möchte aus einem gemeinsamen Konto aussteigen, wie muss ich vorgehen?, lafinancepourtous.com
  10. Online-Banking für ein Gemeinschaftskonto | lesfurets, lesfurets.com
  11. Welche Online-Bank für ein Gemeinschaftskonto, selectra.info
  12. Welche Online-Bank für ein Gemeinschaftskonto - Reassurez-moi, reassurez-moi.fr
  13. Gemeinschaftskonto: Die besten Gemeinschaftskonten - Vergleich 2021, jepargneenligne.com
  14. Vergleich 2021: Beste Bank für ein Gemeinschaftskonto ..., meilleure-banque.com
  15. Beste Online-Bank für das Gemeinschaftskonto: Welche Bank ..., adprip.fr
  16. Vergleich: Bestes Gemeinschaftskonto bei der Online-Bank ..., marianne2.fr
  17. Welche Bank sollte man für ein Gemeinschaftskonto wählen? - 01 Bank ..., capitaine-banque.com
  18. Welche Online-Bank für ein Gemeinschaftskonto? Tipps ..., 01banque-en-ligne.fr
  19. Online-Bank für ein Gemeinschaftskonto: Welche soll ich wählen?, pricebank.fr
  20. Online-Gemeinschaftskonto: Welche Bank für ein ..., bitwiin.com
  21. Kostenloses Gemeinschaftskonto: Vergleich der Online-Banken, capitaine-banque.com
  22. Konto Für Ficp, moneyvox.fr
  23. Welches Gemeinschaftskonto sollte man bei einer Online-Bank wählen ..., compteficp.com
  24. Gemeinsames Bankkonto | service-public.fr, banque-info.com
  25. Online ein gemeinsames Konto eröffnen - MeilleureBanque.com, service-public.fr
  26. Online ein gemeinsames Konto eröffnen: Schluss mit dem Krieg - Nextbanq, banque.meilleurtaux.com
  27. ING Direct Gemeinsames Konto - Banque Info, nextbanq.fr
  28. Online ein Bankkonto eröffnen - Boursorama Banque, banque-info.com
  29. Beste Online-Bank für ein gemeinsames Konto? Die Antwort, boursorama-banque.com
  30. Ein 100%iges Online-Gemeinschaftskonto eröffnen - banque-en-ligne.net, cherrypy.org
  31. Welche Vorteile bietet Ihnen ein Neo-Banking-Gemeinschaftskonto in ..., banque-en-ligne.net
  32. , neobanque.org
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
Boursorama - Das Ultimative Angebot 9
Boursorama - Das Ultimative Angebot
ING - Das Essential-Angebot 10
ING - Das Essential-Angebot
Fortuneo - Gold CB MasterCard 11
Fortuneo - Gold CB MasterCard
Hello bank! - Die Visa Premier Karte 12
Hello bank! - Die Visa Premier Karte

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!