Die besten PC-Soundkarten 2022

Egal, ob Sie ein Profi oder ein Amateur sind, die PC-Soundkarte wird Ihnen stolze Dienste leisten. Über USB oder einen PCI-E-Bus angeschlossen, kann dieses Computergerät das von Ihren Instrumenten ausgegebene Signal in hoher Audioqualität aufzeichnen. Um Ihnen bei der Suche nach der besten PC-Soundkarte zu helfen, haben wir diesen Ratgeber mit Kauftipps und aktuellen Top-Produkten zusammengestellt.

Focusrite Scarlett Solo 3rd Gen 1
8/10

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Focusrite Scarlett Solo 3rd Gen

Die beste PC-Soundkarte

Die Scarlett Solo 3Rd Gen ist eine professionelle Soundkarte, die sich perfekt für Sänger und Komponisten eignet. Darüber hinaus verfügt sie über den berühmten Focusrite-Vorverstärker und eine intuitive Steuerung.

Siehe Preis

Kompakt, aber professionell: Die Focusrite Scarlett Solo 3rd Gen-Soundkarte verfügt über Eingangskanäle einschließlich XLR- und Hi-Z-Anschlüssen, sodass Sie jedes Mikrofon oder elektronische Musikinstrument anschließen können. Darüber hinaus verfügt es über den leistungsstärksten Vorverstärker von Focusrite. Die Klangauflösung ist sehr hoch, mit einer professionellen 24-Bit-Analog-Digital-Signalumwandlung mit einer Samplingrate von 192 kHz.

Sie ist funktional und hat eine +48-V-Phantomspeisung für Ihre Kondensatormikrofone an Bord. Auf der Vorderseite befinden sich zwei Gain-Regler mit einem Halo, der grün leuchtet, wenn die Pegel in Ordnung sind. Mit der Taste Direct Monitor können Sie hören, was Sie spielen und aufnehmen. Für die Lautsprecher gibt es zwei symmetrische TRS-Lautsprecherausgänge auf der Rückseite. Schließlich wird sie mit einem USB-Kabel und einer Reihe von Softwarepaketen wie Ableton Live Lite oder Pro Tools First geliefert.

Creative Sound Blaster Audigy Fx 2
8/10

Bestes Billigprodukt

Creative Sound Blaster Audigy Fx

Die beste PC-Soundkarte für Einsteiger

Der Creative Sound Blaster Audigy ist ein perfektes Upgrade für Ihre integrierte Soundkarte. Mithilfe der SBX Pro Studio-Technologie kann er hochwertige 5.1-Soundeffekte für Ihre Filme, Musik und Spiele liefern.

Siehe Preis

Die Sound Blaster Audigy Fx ist eine PC-Soundkarte PCi Express, x1, die auf der SBX Pro Studio-Technologie basiert. Sie verwandelt Ihren PC in ein 5.1-Multimediacenter, das einen perfekten Kino-Surround-Sound bietet, um das Beste aus Ihren Multimediadateien herauszuholen. Die Klangqualität wird Sie überraschen, da sie über einen 24-Bit-DAC-Wandler mit einer Frequenz von 192 kHz (Wiedergabe), einen SNR von 106 dB und einen hochwertigen 600-Ohm-Kopfhörerverstärker für Hörgenuss in Studioqualität verfügt.

Der Audigy FX ist vielseitig, kompatibel mit Win 10, Treiber zum Herunterladen, und wird mit einer Creative-Software geliefert: Creative Software Suite, Creative Diagnostics, Creative ALchemy. Die Installation ist schnell erledigt, da Creative eine extraflache Halterung mitliefert.

RME HDSPe RayDAT 3
9/10

Bestes High-End-Produkt

RME HDSPe RayDAT

Die beste High-End-Soundkarte

Die RayDAT RME HDSPe ist eine professionelle Mehrkanal-, Multiformat- und Multitasking-PC-Soundkarte vom Typ PCi-Ex, die perfekt für Ihr Heimstudio geeignet ist.

Siehe Preis

Wenn Sie eine Pro-Lösung für Ihre Aufnahmen bis hin zum endgültigen Mastering suchen, wird die RME HDSPe RayDAT mehr als überzeugend sein. Er ist mit Windows und Mac OS kompatibel und verfügt über einen 24-Bit-Wandler mit einer Abtastrate von 192 kHz. Der PCi Express-Bus sorgt dafür, dass Ihre Aufnahmen keine Latenzen aufweisen.

Die SPDIF- und AES/EBU (XLR)-Schnittstellen können dank der Aufteilung der Hardware und der separaten Aufnahme- und Wiedergabefunktion gleichzeitig genutzt werden. Professionell, dieses Gerät bietet insgesamt 36 Ein- und Ausgangskanäle inklusive 4 ADAT I/Os. Außerdem haben Sie 2 Schnittstellen, I/O, MIDI, den Echtzeit-DSP-Mixer/Router von RME mit berechneter Pegelmessung.

TC-Helicon GO XLR 4
9/10

Sehr gute Wahl

TC-Helicon GO XLR

Die beste PC-Soundkarte für Streaming

Podcaster oder Streamer, das ist Ihre PC-Soundkarte. Sie ist ein Mixer mit Effekten und ein Sampling-Gerät für Live-Streamer. Es ist eine All-in-One-Lösung!

Siehe Preis

Der Go XLR gibt Ihnen die Kontrolle über Ihre Audiosignale mit einem digitalen Stereo-Mixer mit 4 Kanälen (2×2), mit dem Sie die Lautstärke all Ihrer Audioquellen in Echtzeit steuern können, anpassbaren Motorfadern und einer LED-Pegelanzeige. Der Konverter hat eine Auflösung von 24 Bit und eine Abtastrate von 48 kHz AN/DA. Er verfügt über eine Sampling-, Import- und Aufnahmefunktion sowie verschiedene Stimmeffekte: Reverb, Delay, Pitch, Genre, Megaphon, Robot, Hardtune.

Als Schnittstelle bietet die Go XLR einen Mikrofoneingang, 3,5 mm Miniklinke und eine +48v Phantomspeisung. Dann gibt es noch eine Stereo-Line-I/O-Schnittstelle, einen Kopfhörerausgang und einen optischen S/PDIF-Eingang.

Einkaufsführer • April 2022

die beste PC-Soundkarte

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Die beste PC-Soundkarte

Die beste PC-Soundkarte für Einsteiger

Die beste High-End-Soundkarte

Die beste PC-Soundkarte für Streaming

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
4.9/55 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle die beste PC-Soundkarten

TOP OF THE TOP GÜNSTIG HOCHWERTIG SEHR GUT
Focusrite Scarlett Solo 3rd Gen 5
8/10
Creative Sound Blaster Audigy Fx 6
8/10
RME HDSPe RayDAT 7
9/10
TC-Helicon GO XLR 8
9/10
UNSERE AUSWAHL
Focusrite Scarlett Solo 3rd Gen
Creative Sound Blaster Audigy Fx
RME HDSPe RayDAT
TC-Helicon GO XLR
Die Scarlett Solo 3Rd Gen ist eine professionelle Soundkarte, die sich perfekt für Sänger und Komponisten eignet. Darüber hinaus verfügt sie über den berühmten Focusrite-Vorverstärker und eine intuitive Steuerung.
Der Creative Sound Blaster Audigy ist ein perfektes Upgrade für Ihre integrierte Soundkarte. Mithilfe der SBX Pro Studio-Technologie kann er hochwertige 5.1-Soundeffekte für Ihre Filme, Musik und Spiele liefern.
Die RayDAT RME HDSPe ist eine professionelle Mehrkanal-, Multiformat- und Multitasking-PC-Soundkarte vom Typ PCi-Ex, die perfekt für Ihr Heimstudio geeignet ist.
Podcaster oder Streamer, das ist Ihre PC-Soundkarte. Sie ist ein Mixer mit Effekten und ein Sampling-Gerät für Live-Streamer. Es ist eine All-in-One-Lösung!
Gute Klangqualität
Schnelle Installation
Bis zu 36 E/A-Kanäle
Verschiedene Stimmeffekte
Einfach zu installieren
5.1-Surround-Sound
8 Puffergrößen
Stummschalttaste
Intuitive Bedienelemente
Kann Kopfhörer mit hoher Impedanz versorgen
E/A gleichzeitig betriebsbereit
Go XLR-Anwendung

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - PC-Soundkarte

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

Die Wahl der besten PC-Soundkarte hängt von Ihren Bedürfnissen und der Art der Audiobearbeitung ab, die Sie vornehmen möchten. Wenn Sie ein mobiler Musiker sind, wird es sinnvoll sein, ein USB-Modell und eine interne Karte, PCI, für ein Heimstudio zu wählen. Damit ist aber noch nicht die ganze Bandbreite der PC-Soundkarten abgedeckt. Hier sind einige grundlegende Kriterien, die Sie beim Kauf beachten sollten.

1 - Klangqualität

Die Klangleistung einer PC-Soundkarte hängt von zwei Dingen ab: der Auflösung und der Abtastung.

AuflösungDie Auflösung

wird in Bits angegeben und je höher der Wert ist, desto besser ist die Klangqualität. Die meisten Soundkarten, die in ein Motherboard integriert sind, bieten derzeit eine Auflösung von 16 Bits. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, mindestens ein Modell mit 24 Bits zu wählen. Dies ist die perfekte Mischung aus professioneller und multimedialer Nutzung.

Die AbtastrateHier

wird

das gleiche Prinzip wie bei der Tonauflösung beibehalten. Ein hoher Wert ist ein Zeichen für eine bessere Leistung. Auch Sampling genannt, ist der Standard derzeit die CD-Qualität, die 44,1 kHz beträgt. Der Grund dafür ist, dass diese Abtastrate eine Audiofrequenz von 22 kHz überträgt, die die Grenze des menschlichen Ohrs darstellt. Darüber hinaus ist es für Anfänger schwierig, Unterschiede zu erkennen. Ein Studio wird ein Sampling zwischen 96 und 192 kHz verwenden.

Um das Endergebnis zu verbessern, empfiehlt es sich, die Auflösung von 16 auf 24 Bit oder von 24 Bit auf 32 Bit zu erhöhen.

2 - Ein- und Ausgänge

Dies ist das wichtigste Kriterium bei einer PC-Soundkarte. Einfach ausgedrückt: Sie brauchen die Ein- und Ausgänge, die zu Ihrer Audioausrüstung und Ihren Instrumenten passen. Je nachdem, welche Art von PC-Audiokarte Sie erwerben möchten, kann man verschiedene Arten von Anschlüssen feststellen. Professionellere Modelle verfügen z. B. über XLR-Eingänge für Pro-Mikrofone, 6,35-mm-Klinkenein- und -ausgänge für Ihre Instrumente und Kopfhörer, Monitoring-Ausgänge und MIDI-Anschlüsse.

3 - Signal-Rausch-Verhältnis

Kurz gesagt ist dies die maximale Lautstärke, die Ihre PC-Soundkarte liefern kann, bevor die Klangwiedergabe beeinträchtigt oder übersättigt

wird.

Spitzenmodelle haben einen Signal-Rausch-Abstand, der über 120 dB betragen kann. Für eine gemäßigtere Nutzung sind Karten mit einem SNR zwischen 106 und 116 dB mehr als ausreichend.

4 - Kodierung der Audioausgabe

An eine PC-Stereo-Soundkarte mit zwei Ausgängen können Sie beispielsweise nur zwei Lautsprecherpaare anschließen. Hier ist es also entscheidend, dass Sie wissen, welche Art von Audiomontage Sie einrichten wollen. Um die Flexibilität zu erhöhen, sollten Sie mindestens ein 5.1-Mehrkanalmodell verwenden.

Außerdem wird es ideal sein, wenn Sie über Kodierungsstandards wie Dolby, THX und Surround-Effekt verfügen, um 3D-Sound zu emulieren. Das ist perfekt, wenn Sie sich Filme ansehen oder Spiele spielen.

5 - Kompatibilität

Auf dem Markt können Sie PC-Soundkarten haben, die seit einigen Jahren hergestellt werden und immer noch zum Verkauf

angeboten werden.

Hier ist Vorsicht geboten! Denn die großen Marken begleiten ihre Produkte jahrelang, indem sie ihre Treiber regelmäßig aktualisieren, während andere das nicht tun. Das ist eine Sorge, da Ihre neue Anschaffung möglicherweise nicht mit Win 10 kompatibel ist, zum Beispiel.

Um dies zu vermeiden, nehmen Sie den Namen des Produkts und überprüfen Sie auf der offiziellen Website des Herstellers die verschiedenen angebotenen Treiber und deren Kompatibilität. Außerdem ist zu beachten, dass nicht alle PC-Soundkarten universell einsetzbar sind: Windows und Mac. Es ist daher wichtig, dass Sie sich vor dem Kauf genau ansehen, welche Betriebssysteme das Produkt unterstützt.

6 - Ergonomie

Dieser Abschnitt bezieht sich vor allem auf externe PC-Soundkarten, die z. B. über USB oder Thunderbolt angeschlossen

werden.

Die Bedienung der Regler auf der Oberfläche des Gehäuses sollte intuitiv sein. Es wäre ein Fehlkauf, wenn Sie zehnmal mehr Zeit damit verbringen müssten, die Funktionsweise der PC-Soundkarte zu verstehen, als sie zu bedienen. Deshalb empfehlen wir Ihnen, lange vor dem Kauf die Bedienungsanleitung zu lesen. Sie finden sie auf der Website des Herstellers oder in einigen Online-Shops.

Wie nutzt man seine PC-Soundkarte richtig?

Die Installation

Im Gegensatz zu USB-Soundkarten, die schnell angeschlossen werden können, müssen PCI-Modelle in das Gehäuse Ihres Computers eingebaut werden. Der erste Schritt besteht darin, herauszufinden, welcher PCI-Anschlusstyp mit Ihrem Modell kompatibel ist. Der PCI-E1 (1x) hat zwei kleine Laschen, während der PCI-E (3) eine größere Lasche an der Vorderseite und eine kleinere an der Rückseite hat. Der große Bus ist der PCI-Express (16x), der normalerweise Grafikkarten gewidmet ist.

Zweitens werden Sie die Seitenwand Ihres Towers öffnen, indem Sie die Schrauben auf der Rückseite oder direkt an der Seitenwand lösen. Außerdem sollten Sie nicht vergessen, die Schraubenabdeckung unten am Gehäuse abzuschrauben. Wenn Sie diese geöffnet haben, sehen Sie sich die Position des für Sie relevanten Anschlusses an. Um Ihre PC-Soundkarte zu installieren, müssen Sie die Karte festhalten und in den Steckplatz schieben. Wenn sie richtig sitzt, schrauben Sie den Befestigungsmechanismus der Karte fest in den Steckplatz an Ihrem Gehäuse.

Aktualisieren Sie den Treiber

Wenn Sie alles wieder verschlossen haben, ist es an der Zeit, Ihren PC zu starten und den mitgelieferten Treiber zu installieren. Um eine optimale Leistung zu erzielen, sollten Sie eine aktualisierte Version des Treibers herunterladen. Das gilt auch für USB-Modelle.

Der Vorteil einer PC-Soundkarte: PCI

USB-Modelle, vor allem im unteren Preissegment, haben eine Latenz. Konkret heißt das: Wenn Sie von einer Tastatur aus eine Note drücken, hat der Ton eine Verzögerung. Das kann schnell frustrierend sein, vor allem wenn man ein Tonstudio einrichtet. Die PCI-Karte ist zu 100 % zuverlässig, da sie direkt an die Hauptplatine angeschlossen wird, aber die Einstellungen werden digital über eine Software vorgenommen. Bei einem USB-Modell werden Ihre Hände mit den verschiedenen Knöpfen in Berührung kommen.

Integrierte oder externe Soundkarte?

Integrierte Soundkarte

Wenn man von einer integrierten Soundkarte spricht, meint man den Audio-Chipsatz, der mit dem Motherboard verlötet ist, wie z. B. bei der Marke Realtek. Die Klangdefinition dieser Karten variiert je nach Qualität des Motherboards, das Sie besitzen. Wenn Sie ein High-End-Motherboard besitzen, haben Sie einen besseren Klang. Der Hauptvorteil ist, dass Sie keine externe Karte kaufen müssen.

Externe Soundkarte

Der externe Typ kann in zwei Formen vorkommen: USB oder intern. Der interne Typ wird über ISA, PCI oder PCI-Express mit den Erweiterungsbussen Ihres Motherboards verbunden. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie bei gleichem Preis leistungsfähiger als USB-Modelle sind, jedoch Abstriche bei der Funktionalität machen müssen. Außerdem erfordert die Installation von PCI-Modellen mehr Aufwand. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Karten mehr Leistung bieten als ihre eingebauten Gegenstücke. Andererseits haben sie ihren Preis.

Urteil

Dank der technologischen Fortschritte bei eingebauten Soundkarten reichen diese für Multimedia- und Gaming-Anwendungen völlig aus. Wer mehr Leistung benötigt, wie z. B. Musikprofis oder Deejay-Neulinge, sollte sich nach anspruchsvolleren Lösungen wie externen Soundkarten umsehen. Wir raten jedoch vom Kauf einer Einsteiger-Soundkarte für weniger als 50 Euro ab, wenn Sie ein modernes Motherboard haben, da der Unterschied nicht hörbar sein wird.

Tipps

Bessere Lautsprecher

Es lohnt sich nicht, eine PC-Soundkarte zu kaufen, wenn Sie sie mit PC-Lautsprechern verwenden wollen. Die Klangqualität Ihrer neuen Hardware wird Ihnen wie der Chipsatz auf dem Motherboard vorkommen. Um einen Unterschied zu bemerken, sollten Sie bessere Lautsprecher haben, die die Leistung Ihrer Soundkarte wiedergeben können.

Schließen Sie Ihre Anwendungen

Wenn Sie während der Aufnahme eines Songs verschiedene Anwendungen starten, wirkt sich das auf die Qualität des Songs aus. Es ist sinnvoll, alle nicht benötigten Anwendungen zu schließen und nur die Musiksoftware laufen zu lassen.

Verwenden Sie bessere Kabel

Standard-Netzkabel senden Verzerrungen aus, die Ihre Aufnahmen beeinträchtigen können. Wie bei einer Audiobearbeitung auf Studioniveau sollten Sie auf hochwertige Kabel achten.

Verwenden Sie hochwertige Audiosoftware

Damit Sie die Inspirationen für Ihre Gitarre oder Ihren Synthesizer nicht verlieren, sollten Sie eine hochwertige Aufnahmesoftware verwenden. So erhalten Ihre Songs einen erstklassigen Klang.

Investieren Sie in gute Kopfhörer

Durch den Kauf von Kopfhörern, die für ein Aufnahmestudio geeignet sind, können Sie Ihre Produktivität steigern. Im Gegensatz zu PC-Kopfhörern können Sie mit einem Kopfhörer die Klänge besser wiedergeben.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Welche ist die beste PC-Soundkarte?

Die beste PC-Soundkarte hängt von Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget ab. Lesen Sie unsere Kaufberatung, um die besten Produkte zu finden.

Kann man eine PC-Soundkarte in einen Laptop einbauen?

Ja. Aber Sie müssen wissen, dass Soundkarten für PCs und Laptops nicht dasselbe sind. Sie müssen ein Modell für Laptops erwerben. Ein weiterer Unterschied ist die Installation, die etwas mühsamer sein wird. Wenn Sie sich nicht zutrauen, Ihren Laptop zu bedienen, empfehlen wir Ihnen, einen Fachmann zu Rate zu ziehen.

Warum sollte man eine PC-Soundkarte kaufen?

Wenn Sie beim Online-Spielen einen besseren Klang haben möchten oder ein kleines Aufnahmestudio einrichten wollen, wird die integrierte Karte auf Ihrem Motherboard keine große Hilfe sein. Der Einsatz einer PC-Soundkarte wird Ihre Klangqualität verbessern und sie verfügt über zahlreiche Funktionen, z. B. für die räumliche Darstellung.

Welche PC-Soundkarte ist für das Gaming geeignet?

Eine interessante Funktion für das Gaming ist Dolby Surround und die Fähigkeit der Soundkarte, eine dreidimensionale Klangumgebung zu simulieren. In diesem Sinne ist es besser, ein 5.1-Modell zu wählen.

Kann man bei einer PC-Soundkarte einen Kopfhörer als Mikrofon verwenden?

Ja, aber dann haben Sie viele Verzerrungen in Ihrer Aufnahme. Eine andere, effektivere Lösung wäre die Verwendung einer Freisprecheinrichtung für Smartphones.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. Wozu dient eine Soundkarte? HomeStudio43833, sonovente.com
  2. Wie wähle ich die richtige Soundkarte für das Gaming?, magicpc.fr
  3. Wie wähle ich meine Soundkarte richtig aus?, commentcamarche.net
  4. Wie wählt man seine Soundkarte aus?, lemusicienamateur.fr
  5. lemusicienamateur.fr, dummies.com
  6. How to Choose a Sound Card for Your PC - dummies, soundsightheadphones.com
  7. How to choose the best sound card for PC, computer-hardware-explained.com
  8. Choosing a Sound Card, build-gaming-computers.com
  9. Best Internal PCIe Sound Cards for Gaming (2020 Guide), creativebloq.com
  10. Wie wechselt man eine Soundkarte für einen Laptop?, over-blog.com
  11. Externe und interne Soundkarte - Soundkarte kaufen | Materiel.net, materiel.net
  12. Amazon.de: pc soundkarte, amazon.co.uk
  13. Amazon.de | Interne Soundkarten, amazon.co.uk
  14. Vergleich / 11 getestete Soundkarten November 2021 - Die ..., lesnumeriques.com
  15. ️ Beste Interne Soundkarte 2021: Vergleich und Meinungen, multi-hardware.com
  16. Soundkarte - Wie Es Funktioniert, commentcamarche.net
  17. Soundprobleme in Windows 10 beheben, support.microsoft.com
  18. Externe Soundkarte - Darty, le Contrat de Confiance, la ..., darty.com
  19. Beste Soundkarte 2021 - Kaufberatung | Vergleiche | Testberichte, instrumentdemusique.org
  20. Soundkarten - Alle Serien|ASUS Deutschland, asus.com
  21. Audio Interface - Professionelle Soundkarte | LDLC.COM, ldlc.com
  22. 4 Wege, eine Soundkarte zu erkennen - wikiHow, fr.wikihow.com
  23. Soundkarte - Wikipedia, fr.wikipedia.org
  24. Creative Sound Blaster Soundkarten - Spiel und Unterhaltung ..., fr.creative.com
  25. Soundkarte: Tipps zur Auswahl einer Computer-Soundkarte, ordinateur.ooreka.fr
  26. Wie finde ich heraus, welches Modell meine Soundkarte hat? - Wie geht das ..., forums.commentcamarche.net
  27. Interne Soundkarte - Interne Soundkarte kaufen - LDLC, ldlc.com
  28. Das Modell Ihrer Grafikkarte unter Windows 10 kennen ..., astuces-aide-informatique.info
  29. Die besten USB-Soundkarten 2021 - Kaufberatung und Vergleich, bfmtv.com
  30. Was bedeuten die Farben der Soundkarte [Gelöst ..., forums.commentcamarche.net
  31. Kein Ton mehr auf dem PC: Was tun?, commentcamarche.net
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
Focusrite Scarlett Solo 3rd Gen 9
Focusrite Scarlett Solo 3rd Gen
Creative Sound Blaster Audigy Fx 10
Creative Sound Blaster Audigy Fx
RME HDSPe RayDAT 11
RME HDSPe RayDAT
TC-Helicon GO XLR 12
TC-Helicon GO XLR

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!