Die besten PC-Wärmepasten 2022

Damit Ihr stationärer PC seine Aufgaben optimal erfüllen kann, muss zwischen dem Lüfter und dem Prozessor eine PC-Wärmeleitpaste aufgetragen werden. Diese Lösung ist auch unter den Bezeichnungen Thermal Interface Material (TIM), Fett oder Thermogel bekannt. Sie verhindert eine Überhitzung des Prozessors und erhält somit seine Leistung. Um die richtige Wahl zu treffen, werfen Sie einen Blick auf unseren Leitfaden für die besten Wärmeleitpasten in diesem Jahr.

Noctua NT-H1 1
9/10

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Noctua NT-H1

Die beste PC-Wärmeleitpaste für Prozessoren im Jahr 2021

Der Noctua NT-H1 ist ein sehr effizientes Produkt und wird von vielen Profis verwendet. Er ist einfach zu bedienen und bietet eine gute Wärmeableitung für kontrollierte Temperaturen.

8,90 € auf Amazon

In direkter Konkurrenz zum Thermal Grizzly Kryonaut übertrifft die Noctua NT-H1perform selbst die Leistung des Arctic Silver 5. Einfach aufzutragen, zu verteilen und mit einer langen Haltbarkeit von bis zu 5 Jahren ist diese PC-Wärmeleitpaste eine Referenz für Geeks. Noctua ist eine hybride Mischung aus verschiedenen Komponenten, die eine hervorragende Wärmeableitung mit erhöhter Effizienz bietet, wenn die CPU unter Druck gesetzt wird.

Nach dem Öffnen hat diese PC-Wärmeleitpaste eine Lebensdauer von mindestens drei Jahren. Die NT-H1 wird in einer Größe von 3,5 g verkauft und wird Ihnen lange dienen, da Sie nur einen Klecks auf die Oberseite Ihrer CPU auftragen müssen. Es ist praktisch, dass es nach dem Auftragen keine Einwirkzeit benötigt, und es ist ein Material, das keinen Strom leitet: Sicherheit geht vor. Und schließlich ist sie leicht zu reinigen - das können nur wenige Wärmeleitpasten auf dem Markt von sich behaupten!

Cooler Master IC-Value V1 2
8/10

Günstigste

Cooler Master IC-Value V1

Die beste PC-Wärmeleitpaste für Einstiegsprozessoren

Mit einer guten Leitfähigkeit und Viskosität schafft es die Cooler Master IC-Value V1, sich in die Riege der besten Wärmeleitpasten für PCs einzureihen. Sie lässt sich sehr einfach auftragen.

3,59 € auf Amazon

Wenn Ihr Budget knapp ist, weil Sie gerade viel Geld in einen Hochleistungsprozessor investiert haben, ist es an der Zeit, Ihre Ausgaben zu senken, indem Sie sich für ein zuverlässiges und erschwingliches Produkt entscheiden. Manchmal ist es schwer, mit begrenzten Mitteln einen guten Kompromiss zu finden. Glücklicherweise gibt es für Sie die Cooler Master IC-Value V1, eine bemerkenswert effektive Wärmeleitpaste für einen angemessenen Wärmeaustausch.

Der größte Vorteil der Cooler Master IC-Value V1 ist ihre Viskosität, wodurch sich die Wärmeleitpaste relativ leicht auftragen lässt. Ihre Zusammensetzung erfüllt die Anforderungen einer herkömmlichen CPU-Kühlung in angemessener Weise. Das Gerät wird mit einem Reinigungstuch geliefert, um unnötige Überschüsse schnell loszuwerden.

Thermal Grizzly Kryonaut 3
9/10

Beste High-End

Thermal Grizzly Kryonaut

Die beste PC-Wärmeleitpaste für High-End-Prozessoren

Zur Kühlung des Prozessors, einer Grafikkarte und des Thermal Grizzly Kryonaut gehört aufgrund seiner hohen Wärmeleitfähigkeit von rund 12,5 W/mk zur Spitze der Tabelle. Perfekt für die enthusiastischsten Overclocker!

29,95 € auf LDLC

Dies ist der ultimative Verbündete für Geeks mit High-End-Hardware, die eine hervorragende Temperaturkontrolle beim Overlocking erfordert. Der Thermal Grizzly Kryonaut ermöglicht dank seiner hohen Wärmeleitfähigkeit von 12,5 K/mk eine sensationelle Leistung. Vielseitig einsetzbar, eignet es sich auch für Konsolen oder Grafikprozessoren, um die Leistung früherer Zeiten wiederzuerlangen. Dieses absolut widerstandsfähige Produkt härtet nicht aus und schadet keiner Komponente.

Seine einzigartige Struktur trocknet selbst bei einer Temperatur von 80 °C nicht aus, und seine Wirksamkeit ist schon bei der ersten Verwendung spürbar. Mit dieser hervorragenden Wärmeleitpaste für einen völlig kühlen PC-Turm können Computergeräte besser atmen.

Arctic MX-2 4
8/10

Ausgezeichnete Wahl

Arctic MX-2

Die Wärmeleitpaste mit ausgezeichneter Leistung

Unter den besten Wärmeleitpasten für PCs finden Sie sicher auch eine Reihe der Marke Arctic. Hier haben wir uns für die Arctic MX-2 entschieden, die eine hervorragende Leistung aufweist.

7,95 € auf LDLC

Der Arctic MX-2 bleibt unter vielen Produkten seiner Art absolut erschwinglich. Die Wärmeleitfähigkeit von 5,6 W/mK ist zwar nicht die höchste in diesem Vergleich, aber immer noch absolut in Ordnung. Die Formel aus Kohlenstoffmikropartikeln führt zu einer hohen Wärmeleitfähigkeit, die die Wärme, die von den Prozessoren ausgeht, gut ableitet.

Diese gute Wärmeleitpaste kann für die Kühlung von CPUs und GPUs und sogar für andere Anwendungen zwischen Halbleiterkomponenten und Kühlkörpern geeignet sein. Sie lässt sich sicher anwenden, ohne dass die Gefahr eines Kurzschlusses besteht. Im Gegenteil, sie verstärkt den Schutz auf CPU- und VGA-Karten.

Einkaufsführer • Mai 2022

die beste Wärmeleitpaste PC

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Die beste PC-Wärmeleitpaste für Prozessoren im Jahr 2021

Die beste PC-Wärmeleitpaste für Einstiegsprozessoren

Die beste PC-Wärmeleitpaste für High-End-Prozessoren

Die Wärmeleitpaste mit ausgezeichneter Leistung

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
4.7/59 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle die beste PC-Wärmepasten

TOP OF THE TOP BILLIG HOCHWERTIG AUSGEZEICHNETE WAHL
Noctua NT-H1 5
9/10
Cooler Master IC-Value V1 6
8/10
Thermal Grizzly Kryonaut 7
9/10
Arctic MX-2 8
8/10
UNSERE AUSWAHL
Noctua NT-H1
Cooler Master IC-Value V1
Thermal Grizzly Kryonaut
Arctic MX-2
Der Noctua NT-H1 ist ein sehr effizientes Produkt und wird von vielen Profis verwendet. Er ist einfach zu bedienen und bietet eine gute Wärmeableitung für kontrollierte Temperaturen.
Mit einer guten Leitfähigkeit und Viskosität schafft es die Cooler Master IC-Value V1, sich in die Riege der besten Wärmeleitpasten für PCs einzureihen. Sie lässt sich sehr einfach auftragen.
Zur Kühlung des Prozessors, einer Grafikkarte und des Thermal Grizzly Kryonaut gehört aufgrund seiner hohen Wärmeleitfähigkeit von rund 12,5 W/mk zur Spitze der Tabelle. Perfekt für die enthusiastischsten Overclocker!
Unter den besten Wärmeleitpasten für PCs finden Sie sicher auch eine Reihe der Marke Arctic. Hier haben wir uns für die Arctic MX-2 entschieden, die eine hervorragende Leistung aufweist.
Wärmeleitfähigkeit
3,9 W/mK
1,85 W/mK
12,5 W/mK
5.6 W/mK
Behälter
3,5 g Paste
4,6 g Paste
5,55 g Paste
8 g Paste
Langlebigkeit
5 Jahre
Nicht erwähnt
8 Jahre
8 Jahre
Anwendung
Besonderheit
Nicht elektrisch leitend und nicht korrosiv
Viskosität geschätzt
Hervorragende Festigkeit und Stabilität
Einwandfreie Konsistenz für einfache Anwendung

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - Wärmeleitpaste PC

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

Bevor Sie Wärmeleitpaste für Prozessoren kaufen, sollten Sie die grundlegenden Kriterien kennen, die Sie beachten sollten. Hier ist eine Liste, die wir sorgfältig für Sie zusammengestellt haben, damit Sie Ihren Kauf gut informiert tätigen können.

1 - Wärmeleitfähigkeit

Es ist nicht überraschend, dass die Wärmeleitfähigkeit das Hauptkriterium für die Auswahl eines Wärmeleitfetts ist. Diese ist in der Regel auf der Verpackung der Paste angegeben, ausgedrückt in W/mK. Diese Leitfähigkeit hängt vor allem von den Materialien ab, die für die Konstruktion des Wärmegels verwendet wurden. Häufig sind Bestandteile wie Zinkoxid und Silikon enthalten. Dazu können aber auch andere Bestandteile kommen, von denen nur Karbon, Keramik, Metalle wie Silber und Aluminium und sogar Edelsteine wie Diamanten zu nennen sind. Die Produkte aus unserer Auswahl durch die Verwendung der richtigen Materialien bieten Ihnen eine bessere Wärmeleitfähigkeit.

2 - Konsistenz der Paste

Auch die Konsistenz der Wärmeleitpaste muss berücksichtigt werden. Der Grund dafür ist einfach: Je höher die Viskosität des Produkts ist, desto leichter lässt es sich auftragen. Außerdem werden Sie flüssige Pasten finden, die jede Unregelmäßigkeit im Prozessor leicht ausfüllen. Andere werden weniger flexibel sein und müssen erhitzt werden, um sie gleichmäßig zu verteilen.

3 - Mitgeliefertes Zubehör

Wer schon einmal den Prozessor gewechselt hat, weiß, dass das mit der Wärmeleitpaste mitgelieferte Zubehör sehr nützlich ist. Dann wird es sich lohnen, die Fette zu verwenden, die mit Reinigungstüchern und einem Mini-Spatel angeboten werden, der das Verteilen erleichtert. Es sei darauf hingewiesen, dass die mitgelieferten Tücher mit einer speziell entwickelten Reinigungslösung vorimprägniert sind, um die restliche Wärmeleitpaste auf dem Prozessor und unter dem Kühler zu entfernen.

4 - Lebensdauer

Es ist

schwierig, die Lebensdauer von Wärmeleitpaste genau zu definieren. Tatsächlich können einige CPU- oder GPU-Benutzer über 5 Jahre lang von einer Wärmeleitpaste profitieren, während andere mit genau demselben Produkt bereits nach einem Jahr Probleme bekommen. Wenn Sie einen guten Kühler und einen Prozessor der neuesten Generation haben und Ihr Kühlsystem nicht oft an seine Grenzen bringen, sollte das Wärmeleitgel länger halten. In jedem Fall empfiehlt es sich, die Bewertungen verschiedener Kunden zu lesen, die Ihnen eine Vorstellung davon vermitteln, wie lange eine Wärmeleitpaste hält.

5 - Verwendung

Es gibt keinen Unterschied zwischen Wärmeleitpaste, die auf zwei Arten von Prozessoren, CPUs oder GPUs, verwendet wird. Mit anderen Worten: Sie können das gleiche Produkt für beide verwenden, ohne sich Sorgen machen zu müssen. Der einzige nennenswerte Unterschied ist jedoch die Demontage. Bevor Sie das Wärmeleitgel auf den Grafikprozessor auftragen können, müssen Sie die Grafikkarte vom Motherboard trennen. Anschließend müssen Sie den Kühlkörper der Grafikkarte abschrauben, um an den Prozessor zu gelangen, was der Technik bei der CPU recht ähnlich ist.

Denken Sie daran: Ohne Wärmeleitpaste kann Ihr Prozessor überhitzen. Dies wird seine Lebensdauer erheblich verkürzen!

Wie wird die Wärmeleitpaste auf einen Prozessor aufgetragen?

Wenn Sie sich für einen anderen Kühlkörper als die Referenzmodelle von AMD oder Intel entscheiden, müssen Sie den Prozessor zunächst und zwingend mit Wärmeleitpaste betupfen, falls diese nicht vorhanden ist.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Wärmeleitpaste dabei hilft, die Oberfläche des Mikroprozessors sowie die Basis des Kühlkörpers zu füllen, um eine optimale Wärmeleitung zwischen Prozessor und Kühlkörper zu gewährleisten. Eine zu dicke Schicht Wärmeleitpaste bewirkt das Gegenteil: Sie isoliert, statt zu leiten; der Prozessor kann daher überhitzen.

Um Mikrospalten zu füllen, tragen Sie nur einen kleinen Klecks Wärmeleitpaste in der Mitte der CPU auf, d. h. je nach Größe des Prozessors etwa in der Größe einer Erbse oder eines Reiskorns. Die Wärme dieses Organs sowie der Druck, der durch das Befestigungssystem des Kühlkörpers erzeugt wird, reichen aus, um die Paste gleichmäßig zu verteilen.

Gut zu wissen

Durch die Verwendung von Wärmeleitpaste wird der Prozessor nicht nur gekühlt, sondern auch eine Überhitzung verhindert. Letztere führt nämlich zu einer Verschlechterung der Leistung, einer Verlangsamung und sogar zu einem Ausfall.

Die verschiedenen Arten von

Hier sind die verschiedenen Arten von Wärmeleitpaste, die sich auf dem Markt unterscheiden.

Flüssige Paste

Eine flüssige Paste ist nicht elektrisch leitfähig. Das ist nicht unbedingt eine schlechte Sache. Es weist darauf hin, dass sie elektrische Energie speichert. Angesichts der anderen Zutaten, die in der Wärmeleitpaste enthalten sind, kann die Ladung der Wärmeleitpaste nicht irgendwohin gehen. Da sie flüssig ist, lässt sie sich leicht auftragen. Ihre Textur ist zähflüssiger als die der Metallpaste. Daher ist es einfach, eine Erbse davon in die Mitte des Prozessors zu geben. Letztere hat eine geringere Wärmeleitfähigkeit (gemessen in W/mk). Schließlich ist sie mit Aluminiumkühlern und jeder Anwendung kompatibel.

Metallische Paste

Die Metallpaste enthält Metallpartikel. Silber ist der am häufigsten verwendete Bestandteil. Dennoch macht es das Auftragen von Fett ziemlich schwierig. Dasselbe gilt für Aluminium. Andererseits bieten diese Metalle eine hervorragende Wärmeleitfähigkeit, was zu niedrigeren Temperaturen führt. Trotzdem sollten Sie vorsichtig sein, da die Flüssigkeit der Paste auf die Schaltkreise Ihrer Hauptplatine gelangen kann, was Ihren Rechner beschädigen könnte. Tragen Sie daher eine kleine Menge dieser Paste auf die Rückseite Ihres Prozessors auf, aber übertreiben Sie es nie.

Kohlenstoffpaste

Carbonpaste ist eine Wärmeleitpaste, die aus Kohlenstoffpartikeln besteht. Sie lässt sich leichter auftragen als ein Fett auf Metallbasis. Einige Nutzer haben sogar behauptet, dass diese Paste eine bessere Leitfähigkeit als Silber- oder Aluminiumpaste hat. Diese Zutat kann mit Silikon gemischt werden, um eine hervorragende Wärmeableitung zu erreichen. In der Regel ist diese Zubereitung für eine oder mehrere Anwendungen bestimmt. Und sie soll auf den Prozessor aufgetragen werden, bevor der CPU-Lüfter eingebaut wird.

Zu beachten

Während des Auftragens der Wärmeleitpaste ist es wichtig, dass diese nicht über die Socke läuft!

PC-Wärmeleitpaste für Prozessor oder Wärmeleitpad?

Wärmeleitpaste

Die Wärmeleitpaste optimiert sehr gut die Wärmeübertragung zwischen dem IHS und der Basis Ihres Kühlsystems, sei es ein LN2-Becher, ein Radiator oder ein Waterblock. Sie bietet eine gute Kältebeständigkeit und vermeidet Probleme mit "Rissen". Einfach ausgedrückt: Eine herkömmliche Wärmeleitpaste oder eine, die nicht von einer guten Marke signiert ist, neigt dazu, zu gefrieren, bei sinkender Temperatur zu erstarren und dann alle ihre Eigenschaften zu verlieren.

Thermopad

Anstelle von Wärmeleitpaste können Sie auch Wärmeleitpad verwenden. Es hat eine sehr gute Wärmeleitfähigkeit und kann Temperaturen von etwa -250 bis 150 °C aushalten. Ein weiterer Vorteil ist, dass es wiederverwendet werden kann, da es nicht zum Austrocknen neigt! Beachten Sie jedoch, dass das Pad aus Kohlefaser besteht und somit elektrisch leitfähig ist. In den meisten Fällen muss darauf geachtet werden, dass es nicht mit bestimmten Widerständen in Berührung kommt, z. B. um den Grafikprozessor herum.

Urteil

In der Regel schneidet die Wärmeleitpaste in den Temperaturbereichen, in denen sie verwendet wird, besser ab. Außerdem ist sie die billigste Lösung, weshalb wir sie sehr empfehlen!

Tipps

Alte Wärmeleitpaste vor dem Auftragen der neuen gut entfernen

Verwenden Sie Isopropylalkohol, um die Spuren der alten Wärmeleitpaste zu entfernen. Achten Sie darauf, dass die Lösung kein Aceton enthält, da dies die Kunststoffanschlüsse beschädigen könnte.

Nagellackentferner vermeiden

Manche Menschen verwenden Nagellackentferner, um die alte Wärmeleitpaste zu entfernen. Dieses Produkt reinigt offensichtlich gut, enthält aber Aceton, sodass es nach dreimaligem Gebrauch die Lackierung der Leiterplatten und die Kunststoffanschlüsse stark beschädigen kann.

Kühler reinigen

Es ist

wichtig, den Kühler oder Kühlkörper vor dem Auftragen der Wärmeleitpaste zu reinigen. Geben Sie dazu eine kleine Menge Isopropylalkohol auf eine "weiche" Küchenrolle und wischen Sie das Gerät vorsichtig ab.

Gute Handgriffe vor dem Auftragen der Paste

Bevor Sie die Paste auf den Prozessor auftragen, überprüfen Sie dieses Gerät noch einmal auf Spuren von altem Wärmeleitfett. Falls doch, können Sie die Oberfläche noch einmal mit Isopropylalkohol reinigen. Befolgen Sie dann Schritt für Schritt die Installationsanweisungen, aber vergewissern Sie sich vorher, dass Sie das nötige Werkzeug zur Hand hatten.

Paste nicht von Hand verteilen

Sie könnten versucht sein, die Wärmeleitpaste selbst auf dem Prozessor zu verteilen. Wir empfehlen Ihnen stattdessen, die Grundplatte oder das Gerät, das am IHS befestigt wird, das Fett verteilen zu lassen. Ein unsachgemäßes manuelles Auftragen kann dazu führen, dass sich in der Paste Luftblasen bilden, die die Wärmeleitfähigkeit beeinträchtigen.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Was ist die beste PC-Wärmeleitpaste für den Prozessor?

Die beste PC-Wärmeleitpaste für den Prozessor hängt von Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget ab. Lesen Sie unsere Kaufberatung, um die besten Produkte zu finden.

Was ist Wärmeleitpaste?

Es handelt sich um eine relativ gräuliche Substanz, die vor dem Einbau eines Kühlers auf den Prozessor aufgetragen werden muss. Dadurch wird die Wärme vom IHS-Prozessor effizient auf die Grundplatte des Kühlkörpers oder den Wasserblock übertragen.

Kann man PC-Wärmeleitpaste für Prozessoren wiederverwenden?

Bei der Wiederverwendung der Paste kann es zur Bildung von Luftblasen

kommen.

Daher ist es besser, sich für eine Einweglösung zu entscheiden.

Woran erkenne ich, ob die Wärmeleitpaste bereits vorhanden ist?

Um sicherzustellen, dass die Paste bereits aufgetragen wurde, überprüfen Sie die Unterseite der Grundplatte oder des Wasserblocks, die am Prozessor befestigt ist. Wenn Sie bereits den silbernen Einsatz an Ihrem Prozessor haben, brauchen Sie keine Paste hinzuzufügen.

Was ist die Grundplatte?

Die Grundplatte ist die Metallbasis des Luftkühlers, der am IHS-Prozessor befestigt ist. Durch diese Konstruktion wird die Konvektionswärme an die Kühlrippen des Kühlers weitergeleitet, wo sie dann vom Lüfter neu verteilt werden kann.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. Alles über Wärmeleitpaste., bequiet.com
  2. Warum Sie eine Wärmeleitpaste ersetzen sollten (GPU CPU).Wärmeleitpaste, blogmotion.fr
  3. Erhöhen Sie die Wärmeleitfähigkeit Ihres Computers., emavie.com
  4. How to Replace Thermal Compound on a CPU: 12 Steps., instructables.com
  5. How-To: Wärmeleitpaste richtig auftragen und eine CPU installieren - PC., pcgamer.com
  6. Best Thermal Paste (For CPU & GPU) Top 13 of 2020 WePC., wepc.com
  7. https://beebom.com/best-thermal-pastes/, beebom.com
  8. How to Apply Thermal Paste Intel., intel.com
  9. Thermal Paste & Compound T-Global Thermal Technology., tglobalcorp.com
  10. PC Wärmeleitpaste - Kostenlose Lieferung* - Darty, darty.com
  11. PC Wärmeleitpaste - Kauf PC Wärmeleitpaste - LDLC, ldlc.com
  12. PC Wärmeleitpaste - Kauf PC Wärmeleitpaste zum besten Preis ..., materiel.net
  13. Amazon.de : Wärmeleitpaste pc, amazon.co.uk
  14. Wärmeleitpaste | Amazon.de, amazon.co.uk
  15. ️ Beste Wärmeleitpaste 2021: Vergleich und Meinungen, multi-hardware.com
  16. Wärmeleitpaste PC - Der Einkaufsführer | Config Gamer, config-gamer.fr
  17. Beste Wärmeleitpaste- Test und Vergleich, futura-sciences.com
  18. Wärmeleitpaste - Günstiger Kauf / Verkauf von Wärmeleitpaste ..., cdiscount.com
  19. PC-Lüfter WE Wärmeleitpaste 3.5g Spritze Spatel ..., boulanger.com
  20. Die 4 besten Wärmeleitpaste 2021 Bewertungen und Ratgeber, tweakers.fr
  21. PC Wärmeleitpaste - ULTRAPC.MA, ultrapc.ma
  22. PC Wärmeleitpaste - PC Wärmeleitpaste kaufen - LDLC - Seite 2, ldlc.com
  23. PC Wärmeleitpaste Articsilver, Asus, Be Quiet ..., cybertek.fr
  24. Wie man die Wärmeleitpaste des Prozessors wechselt - LCDD, lescahiersdudebutant.fr
  25. Wärmeleitpaste: Wann man sie wechseln sollte und welche Paste man braucht ..., wegeek.fr
  26. PC-Wärmeleitpaste - Kostenloser Versand* - Seite 2, darty.com
  27. Wann sollten Sie die Wärmeleitpaste Ihres PCs wechseln ..., gtxgamer.fr
  28. Die beste Wärmeleitpaste 2021 - Demolinux, demolinux.org
  29. Wärmeleitpaste für den PC: Was ist die beste Wahl ..., lescahiersdudebutant.fr
  30. PC-Montageanleitung: Auftragen von Wärmeleitpaste ..., materiel.net
  31. Wie man Wärmeleitpaste auf den PC aufträgt - YouTube, m.youtube.com
  32. Anwendung von Wärmeleitpaste - Intel, intel.fr
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
Noctua NT-H1 9
Noctua NT-H1
Cooler Master IC-Value V1 10
Cooler Master IC-Value V1
Thermal Grizzly Kryonaut 11
Thermal Grizzly Kryonaut
Arctic MX-2 12
Arctic MX-2

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!