Den besten pflanzliches Proteinpulver für Veganer 2022

Vegan zu sein bedeutet, keine Produkte zu konsumieren, die von Tieren oder aus ihrer Ausbeutung stammen. Es ist nicht einfach, sich gesund und ausgewogen zu ernähren, wenn man neu in diese Konsumform einsteigt! Zum Glück für Sie haben einige Marken daran gedacht, pflanzliche Proteinpulver für Veganer auf den Markt zu bringen. Entdecken Sie die besten dieser Produkte in unserem Vergleich.

Alpha Foods Vegan Protein 1
9/10

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Alpha Foods Vegan Protein

Das beste pflanzliche Proteinpulver für Veganer

Verdienen Sie sich Ihre tägliche Proteinzufuhr mit dieser veganen, vollwertigen und gut ausgewogenen Rezeptur von Alpha Foods mit natürlichem Vanillegeschmack. Die Dose hat ein Fassungsvermögen von 600 g.

Siehe Preis

Diese Formel besteht hauptsächlich aus gekeimten gelben Erbsen, Vollkornreis, Sonnenblumenkernen und Leinsamen, eine absolut reichhaltige Kombination, um Ihnen eine leckere und vollständige Energiedosis zu liefern. Die verwendeten Aromen werden zuvor destilliert und sorgen für einen exquisiten Geschmack, der durch Ceylon-Zimt und Kokosmilchpulver noch verstärkt wird. Alpha Foods-Produkte werden ausschließlich aus Pflanzen gewonnen, ohne künstliche Zusatzstoffe, biogene Stoffe oder andere synthetische Texturen. Alpha Foods Vegan Protein Vanille Geschmack deckt Ihren täglichen Proteinbedarf durch seine cremige Konsistenz.

Eafit Protisoya 2
7/10

Bestes Billigprodukt

Eafit Protisoya

Das beste pflanzliche Proteinpulver für Veganer im Einstiegsbereich

Eafit Protisoya ist ideal, um schlank zu bleiben und sich gleichzeitig gesund zu ernähren. Es stellt die Vorzüge von Soja in den Vordergrund und versorgt Sie gleichzeitig mit den Nährstoffen, die Sie benötigen, um Ihre Muskelmasse zu erhalten.

Siehe Preis

Der Proteingehalt in Eafit Protisoya bleibt an die Menge angepasst, die die Muskeln benötigen, um in guter Form zu bleiben. Die 320-g-Dose ist 100% vegan und enthält hauptsächlich Soja, die Proteinquelle schlechthin, ohne die Gewichtszunahme zu fördern. Der Zucker- und Fettgehalt bleibt relativ niedrig. Dennoch kann Eafit Protisoya aufgrund seiner vollwertigen Konsistenz jedes Protein tierischen Ursprungs ersetzen. Neben den üblichen Proteinen und Vitaminen liefert es Ihnen auch pflanzliche Ballaststoffe.

Eric Favre Trisource Protein Vegan 3
9/10

Bestes High-End-Produkt

Eric Favre Trisource Protein Vegan

Das beste pflanzliche Proteinpulver für Veganer im oberen Bereich

Ernähren Sie Ihren Körper mit hochwertigen und für Ihren Körper nützlichen Inhaltsstoffen mit Eric Favre Trisource Protein Vegan. Dieses Produkt hält Sie in Form und strafft Ihre Muskeln.

Siehe Preis

Das Eric Favre Trisource Protein Vegan ist eine Kombination der besten pflanzlichen Proteinquellen. Der Inhalt der 2 kg Dose basiert hauptsächlich auf Reis, Spirulina und Erbsen. Die Anwesenheit von Eiweißquellen in der Zusammensetzung erleichtert die Aufnahme durch den Körper und beschleunigt die Vorteile für die Muskeln. Das pflanzliche Protein Eric Favre Trisource Protein Vegan enthält biologisches Getreide, das die Rezeptur noch weiter bereichert: Hafer, Buchweizen, Quinoa, Amaranth und Hirse. Der Vanillegeschmack sorgt neben einer effektiven Wirkung auch für eine leckere Verkostung.

nu3 Vegan Protein 3K 4
7/10

Stark wie Whey

nu3 Vegan Protein 3K

Ein potentes pflanzliches Proteinpulver für Veganer wie Whey

nu3 Vegan Protein 3K ist eine hervorragende Alternative zu Whey-Protein für Menschen, die sich vegan ernähren. Es ist besonders reichhaltig und wird leicht absorbiert, ohne zu körnen.

Siehe Preis

Diese Kombination aus extrem reichhaltigen Proteinquellen (auf der Basis von Erbsen, Hanf und Reis) garantiert die Wirksamkeit und Qualität des nu3 Vegan Protein. Es enthält keinen Zucker, keine Aromen und keine künstlichen Inhaltsstoffe. Außerdem hat die Dose ein Fassungsvermögen von 1 kg, also genug, um vorausschauend zu sein. Der Schokoladengeschmack verstärkt den Genussfaktor dieses Nahrungsergänzungsmittels und verleiht ihm eine weiche Textur. Die chemische Punktzahl des nu3 Vegan Protein 3K fordert die von Whey-Proteinen heraus. Dieses pflanzliche Proteinpulver für Veganer lässt sich als Snack mit Fruchtstücken oder Nüssen genießen.

Einkaufsführer • April 2022

das beste pflanzliches Proteinpulver für Veganer

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Das beste pflanzliche Proteinpulver für Veganer

Das beste pflanzliche Proteinpulver für Veganer im Einstiegsbereich

Das beste pflanzliche Proteinpulver für Veganer im oberen Bereich

Ein potentes pflanzliches Proteinpulver für Veganer wie Whey

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
4.9/55 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle das beste pflanzliches Proteinpulver für Veganer

TOP OF THE TOP BILLIG HOCHWERTIG AUSGEZEICHNET
Alpha Foods Vegan Protein 5
9/10
Eafit Protisoya 6
7/10
Eric Favre Trisource Protein Vegan 7
9/10
nu3 Vegan Protein 3K 8
7/10
UNSERE AUSWAHL
Alpha Foods Vegan Protein
Eafit Protisoya
Eric Favre Trisource Protein Vegan
nu3 Vegan Protein 3K
Verdienen Sie sich Ihre tägliche Proteinzufuhr mit dieser veganen, vollwertigen und gut ausgewogenen Rezeptur von Alpha Foods mit natürlichem Vanillegeschmack. Die Dose hat ein Fassungsvermögen von 600 g.
Eafit Protisoya ist ideal, um schlank zu bleiben und sich gleichzeitig gesund zu ernähren. Es stellt die Vorzüge von Soja in den Vordergrund und versorgt Sie gleichzeitig mit den Nährstoffen, die Sie benötigen, um Ihre Muskelmasse zu erhalten.
Ernähren Sie Ihren Körper mit hochwertigen und für Ihren Körper nützlichen Inhaltsstoffen mit Eric Favre Trisource Protein Vegan. Dieses Produkt hält Sie in Form und strafft Ihre Muskeln.
nu3 Vegan Protein 3K ist eine hervorragende Alternative zu Whey-Protein für Menschen, die sich vegan ernähren. Es ist besonders reichhaltig und wird leicht absorbiert, ohne zu körnen.
Aus Soja, gekeimtem Reis, Erbsen, Leinsamen, Sonnenblumenkernen
Auf Sojabasis
Aus Reis, Spirulina und Erbsen, kombiniert mit Bio-Getreide
Aus Erbsen, Hanf und Reis
100% natürlich, frei von synthetischen Zusatzstoffen
arm an Zucker und Fett
Leichte Aufnahme
Die ideale Formel für den Aufbau von Muskelmasse
Einfach zu absorbieren und zuzubereiten
Für eine schlanke und vegane Ernährung
Für eine erfolgreiche Muskelpflege
Chemischer Score ähnlich dem von Whey-Proteinen

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - pflanzliches Proteinpulver für Veganer

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

Es gibt eine große Auswahl an pflanzlichen Proteinpulvern für Veganer, aber um Ihre Wahl auf die besten zu begrenzen, sollten Sie einige der folgenden Kriterien beachten.

1 - Reines Vegan

Sie haben sich für eine vegane Lebensweise entschieden, bei der Sie auf den Verzehr von tierischen Produkten verzichten: Achten Sie beim Kauf Ihres veganen Eiweißpulvers darauf, dass Sie dies auch tun, um Ihren inneren Frieden zu sichern. Tatsächlich enthalten viele Produkte, die als "vegan" bezeichnet werden, dennoch tierische Substanzen. Nehmen Sie sich die Zeit, die Etiketten genau zu prüfen und die Inhaltsstoffe des pflanzlichen Proteinpulvers für Veganer, das Sie einnehmen wollen, einzeln zu lesen. Normalerweise sollte auch der Behälter des Produkts mindestens ein Siegel aufweisen, das seine vegane Qualität bestätigt.

2 - Vollwertige Versorgung

Das pflanzliche Proteinpulver für Veganer wird als vollständig bezeichnet, wenn Sie in seinen Bestandteilen eine ausreichende Menge der neun essentiellen Aminosäuren finden. Anders als man denken könnte, ist pflanzliches Eiweiß besonders reich an Nährstoffen, auch wenn es weniger beansprucht wird als tierisches Eiweiß. Die vegane Ernährung verzichtet also nicht auf die neun essentiellen Aminosäuren. Selbst wenn einige pflanzliche Eiweißpulver für Veganer nicht alle neun essentiellen Aminosäuren auf einmal enthalten, hilft das Prinzip der Nahrungspaare aus.

3 - Leichte Aufnahme

Für Proteine gibt es ein Bewertungssystem, das ihre Qualität misst und damit den Grad der Verdaulichkeit für den menschlichen Körper bestimmt. Es ist wichtig, dass Ihr Körper die Nährstoffe, die Ihr pflanzliches Proteinpulver für Veganer liefert, richtig verdaut. Da jedes Protein ein einzigartiger Bestandteil ist, könnte eine proportionale Mischung aus pflanzlichen Proteinen für ein gutes Muskelwachstum förderlich sein.

4 - Leucingehalt

Dieses Kriterium ist für die vegane Ernährung sehr problematisch, da der Leucinanteil in einer solchen Menge pflanzlichen Eiweißpulvers für Veganer minimal ist: Entweder müssen Sie eine große Menge davon zu sich nehmen oder Sie benötigen eine vollwertige BCAA-Ration, um den Mangel auszugleichen. Diese Alternative spielt vor allem für Sportler und Menschen, die regelmäßigen körperlichen Anstrengungen ausgesetzt sind, eine entscheidende Rolle, da sie sich sofort um den Aufbau von Muskelmasse kümmert.

5 - Keine allergenen Substanzen

Veganes Proteinpulver hat von Natur aus einen unangenehmen Geschmack, was die Hersteller dazu veranlasst, einige Zusatzstoffe zu verwenden, die Ihren Geschmack

ssinn ansprechen.

In der Regel verwenden sie verschiedene Zuckerarten (Dextrin, Glukose, Fruktose usw.), künstliche Aromen, pflanzliche Öle und manchmal sogar tierische Zutaten. In diesem Fall sollten Sie auf die Zusammensetzung Ihres pflanzlichen Proteinpulvers für Veganer achten und vor allem sicherstellen, dass Sie gegen keinen der Inhaltsstoffe allergisch sind.

Pflanzenproteinpulver für Veganer: Reichhaltig, wie es sein sollte.

Anders als Sie vielleicht denken, liefert das pflanzliche Proteinpulver für Veganer auf andere Weise eine reiche Proteinbalance, die hoch genug ist, um den täglichen Bedarf Ihres Körpers zu decken. Sie fragen sich, wie das gehen soll?

Proteine sind essentielle Makronährstoffe, die am Wachstum und an der richtigen Verteilung des Gewebes, insbesondere des Muskelgewebes, beteiligt sind. Der menschliche Körper muss eine durchschnittliche Tagesdosis von 0,8 g/kg verarbeiten, um die gute Gesundheit zu erhalten. Sportler haben natürlich einen höheren Bedarf, der zwischen 1 und 2,5 g/kg liegt. Obwohl es weniger Aminosäuren enthält als tierisches Eiweiß, kann veganes Proteinpulver diese Menge liefern und Sie in Topform halten.

Darüber hinaus ist veganes Proteinpulver nicht nur für Menschen mit veganer Lebensweise geeignet, sondern wird von vielen Menschen mit normaler Ernährung aus vielen anderen Gründen konsumiert. Zunächst einmal hat dieses den ausgezeichneten Ruf, dank seines hohen Ballaststoffgehalts leicht verdaulich zu sein, was für die Darmmotorik sehr günstig ist. Wenn Sie lieber Ihre Figur behalten möchten, ohne Ihre Proteinzufuhr zu reduzieren, ist das pflanzliche Proteinpulver für Veganer ebenfalls eine ideale Kalorienlösung. Außerdem enthält es weniger Cholesterin und gesättigte Fettsäuren, was wiederum ein großer Vorteil für die Gesundheit des Herz-Kreislauf-Systems ist.

Zwar enthält veganes Proteinpulver nicht die erforderlichen vollständigen Aminosäuren, aber es trägt zu einem ausgewogenen Stoffwechsel des Menschen bei. Und das ist auch gut so, denn Abwechslung bringt uns zurück zur Gesundheit.

Die verschiedenen Arten von

Hier sind die häufigsten Arten von pflanzlichem Proteinpulver für Veganer.

Sojaprotein

Sie hören sicher viel davon, da es sich um die bekannteste und sogar am meisten konsumierte Variante handelt. Das Sojaproteinpulver für Veganer ist leicht löslich und bietet enorme biologische Vorteile für einen schnellen Muskelaufbau. Da es einen hohen Anteil an BCAAs enthält, können Sie alle körperlichen Übungen, die Sie durchführen, problemlos bewältigen, da es Sie mit der nötigen Energie für Ihre Anstrengungen ausstattet. Sie sollten jedoch nicht mehr als 40 g pro Tag zu sich nehmen, um ihre Wirksamkeit zu erhalten: Wenn Sie diese Dosis überschreiten, kann es zu hormonellen Störungen kommen.

Erbsenprotein

Das leicht verdauliche und leicht zu mischende Erbsenproteinpulver für Veganer weist ein hervorragendes Aminosäuren- und BCAA-Profil

auf.

Eine seiner Besonderheiten liegt in der Fähigkeit, den Appetit zu zügeln: Es hält nämlich die Ausschüttung von Hormonen zurück, die Hunger auslösen. Während viele pflanzliche Eiweißpulver für Veganer manchmal Blähungen verursachen, tritt dieser Effekt beim Erbsenprotein nicht auf. Es ist absolut hypoallergen und enthält kein Gluten.

Reisprotein

Reisprotein ist wahrscheinlich das preiswerteste pflanzliche Proteinpulver für Veganer, hat aber dennoch ein reichhaltiges Nährstoffprofil und eine recht hohe Verdaulichkeit. Bei empfindlichen Mägen können Sie sicher sein, dass Sie das Reisprotein leicht aufnehmen können. Für eine bessere Versorgung sollten Sie erwägen, das Reisprotein mit einem anderen ergänzenden Protein zu mischen, z. B. mit Erbsenprotein.

Hanfsamenprotein

Beim Hanfsamenprotein ist der Proteingehalt relativ gering. Es ist daher weniger ideal für diejenigen, die eine absolut konzentrierte Formel suchen. Dafür hat es den Vorteil, dass es einen beträchtlichen Anteil an Ballaststoffen, Eisen, Zink, Magnesium und Omega-3-Fettsäuren enthält. Wenn Sie unbedingt Hanfsamenpulver zu sich nehmen möchten, sollten Sie es mit einem anderen, reichhaltigeren pflanzlichen Proteinpulver für Veganer mischen, um die positiven Wirkungen zu kombinieren.

Pflanzenproteinpulver für Veganer oder Spirulina?

Pflanzliches Eiweiß

Entgegen der landläufigen Meinung sind Tierprodukte nicht die einzige Proteinquelle. Pflanzliches Eiweiß ist in allen Varianten von Hülsenfrüchten, vor allem in Bohnen, reichlich vorhanden. Es ist auch als Pulverlösung für vegetarische und vegane Sportler erhältlich.

Pflanzliches Eiweiß ist ein völlig ausgleichendes Element für die vegetarische und vegane Ernährung. Es fördert das Säure-Basen-Gleichgewicht, das sich auf eine gute Knochengesundheit auswirkt. Die im pflanzlichen Eiweiß enthaltenen ungesättigten Fette sind äußerst förderlich für die Gesundheit des Herz-Kreislauf-Systems und den Kreislaufmechanismus. Pflanzenprotein ist jedoch nicht nur Vegetariern und Veganern vorbehalten.

Spirulina

Spirulina wird auch als vollwertiges Nahrungsmittel mit hohem Nährwertpotenzial angesehen. Sie ist in Form von Kapseln, Tabletten oder gepuderten Lösungen erhältlich und muss nicht verändert werden, sondern nur gut kalt getrocknet werden, um ihre Qualitäten zu erhalten. Wenn Spirulina dann im Rohzustand verzehrt wird, versorgt sie den Körper mit reichhaltigen Nährstoffen.

Die Vorteile von Spirulina betreffen den gesamten Organismus: das Immunsystem, die körperliche Vitalität, den Blutzuckerspiegel, die natürlichen Abwehrkräfte, den Stressabbau, die Gewichtskontrolle und vieles mehr. Sie dient Sportlern als Regenerationstrank: Die aktivsten Sportler dürfen täglich 10 bis 15 g Spirulina zu sich nehmen.

Urteil

Die Wahl zwischen pflanzlichem Proteinpulver für Veganer und Spirulina kann eine Entscheidung sein oder auch nicht. Wenn Sie eine ausgewogene Ernährung anstreben, steht es Ihnen frei, jedes Nahrungsmittel zu sich zu nehmen, das Ihnen eine ausreichende Tagesration an Proteinen liefert, solange Sie sich an die Dosierungen halten.

Warum sollte man ein pflanzliches Proteinpulver für Veganer kaufen?

Es ist leichter zu verdauen.

Im Gegensatz zu tierischem Eiweiß, das oft Laktose enthält, kann das pflanzliche Eiweißpulver für Veganer vom Körper leicht aufgenommen werden. Es enthält auch kein Gluten, Aspartam oder andere Geschmacksverstärker, was es besonders für empfindliche Personen geeignet macht.

Sie stellt eine interessante Schlankheitsalternative dar.

Sie können problemlos eine Schlankheitskur durchführen und gleichzeitig irgendein pflanzliches Proteinpulver für Veganer zu sich nehmen. Denn der Körper holt sich die benötigte Energie aus Fett, wenn er nicht genug davon bekommt.

Es reduziert die Aufnahme von Kohlenhydraten.

Das pflanzliche Proteinpulver für Veganer enthält einen geringen Anteil an Kohlenhydraten, obwohl es aus Getreide und Hülsenfrüchten gewonnen wird, die besonders kohlenhydratreich sind.

Es propagiert den ökologischen Wert.

Das pflanzliche Proteinpulver für Veganer tritt für den ökologischen Wert ein. Während des Herstellungsprozesses ist die Freisetzung von C02 aus einem pflanzlichen Proteinpulver für Veganer etwa viermal geringer als die eines tierischen Proteins.

Es ist vielfältig.

Die Lebensmittel, die zur Herstellung von pflanzlichem Proteinpulver für Veganer verwendet werden, sind nicht nur besonders reichhaltig, sondern auch sehr vielfältig. Sie können auch vegane Proteinshakes für eine ausgewogene tägliche Proteinzufuhr genießen.

Die besten Marken für pflanzliches Proteinpulver für Veganer

Unserer Meinung nach sind die besten Marken für pflanzliches Proteinpulver für Veganer im Jahr 2022 sind :

nu3
Alpha Foods
Foodspring
Eric Favre
STC Nutrition

nu3 - Diese Premiummarke ist bekannt für ihre Produkte in den Bereichen Sporternährung, Bio-Ernährung und spezielle Schlankheitsprodukte. Zu ihrem Angebot gehören Mehl, Nudeln, natürliche Süßstoffe, vegane Lebensmittel, Aminosäuren, Sportergänzungen, Proteindrinks, Proteine aller Art, Tee und Schlankheitsprodukte.

Alpha Foods - Die deutsche Marke wurde 2016 von Wolfgang Dorfner gegründet und ins Leben gerufen: Sie ist besonders auf die Entwicklung und Vermarktung von Nahrungsergänzungsmitteln und veganen Ernährungsprodukten spezialisiert.

Foodspring - Foodspring kommt aus Deutschland. Diese Marke hat die Sporternährung mit ihren Fitness-, Protein-, Snack-, Riegel-, Müsli-, Porridge- und Proteindrink-Rezepten revolutioniert. Sie bietet auch Schlankheitsdiäten an, die biologisch, kohlenhydratarm, laktosefrei und sojafrei sind. Gestärkte Muskeln, eine schlanke Silhouette, eine gute Gesundheit und Spaß am Essen sind mit Foodspring möglich.

Eric Favre - Eric Favre ist seit über 25 Jahren Experte für Sporternährung: Er ist der Namensgeber der Marke für eine breite Palette an hochwertigen Nahrungsergänzungsmitteln. Die Eric Favre Laboratories gehören zu den dynamischsten deutschen Gruppen im Bereich der Sporternährung.

STC Nutrition - STC Nutrition ist eine Marke der Laboratoires INELDEA und eine engagierte deutsche Marke, die Sportlern proteinreiche Rezepte anbietet. Seit über 20 Jahren entwickeln Experten für Sporternährung innovative Rezepturen.Zurück zur Vergleichstabelle

Wie hoch ist der Preis für pflanzliches Proteinpulver für Veganer

Das nachstehende Diagramm hilft Ihnen, sich ein Bild von den typischen Preisen für die einzelnen Preisklassen (Einstiegs-, Mittel- und Spitzenklasse) zu machen.

Teurer bedeutet jedoch nicht unbedingt besser.

Wir raten Ihnen daher, sich vor einer Entscheidung immer an unserer Rangliste zu orientieren, anstatt sich blind auf die Preisspannen zu verlassen.

Einstiegs
8 € bis 20 €
Mittlerer
20 € bis 30 €
Hochpreisig
mehr als 30 €
Diagramm der Preisspanne

Tipps

Versuchen Sie herauszufinden, was für Sie in Frage kommt, z. B. eine völlig natürliche Option.

Sie können verschiedene Proteinpulver finden, die völlig natürlich sind und sogar auf rohem Pflanzenprotein basieren, was großartig ist, wenn Sie versuchen, künstliche Zusatzstoffe zu vermeiden.

Stellen Sie fest, ob das von Ihnen gewählte pflanzliche Proteinpulver aus einer nachhaltigen Quelle stammt.

Wenn Sie sich mit dem Problem der globalen Erwärmung beschäftigen und sich aus Umweltgründen für eine pflanzenbasierte Ernährung entschieden haben, könnte dies für Sie wichtig

sein.

Bauen Sie Ihre Muskeln auf.

Für den Muskelaufbau wählen Sie ein Proteinpulver mit einer hohen biologischen Wertigkeit (ein Wert, der misst, wie gut der Körper ein Protein aufnehmen und verwerten kann).

Um Gewicht zu verlieren.

Um Gewicht zu verlieren, wählen Sie Shakes ohne Zuckerzusatz oder Dextrine/Maltodextrine (Süßstoffe auf Stärkebasis). Wählen Sie keine, die verzweigtkettige Aminosäuren (VKA) enthalten, da diese das Muskelwachstum und die Gewichtszunahme fördern.

Beschränken Sie Ihre Proteinzufuhr, wenn Sie an einer Nierenerkrankung leiden.

Menschen mit Nierenerkrankungen können nicht viele Proteine auf einmal vertragen. Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie es einnehmen.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Welches ist das beste pflanzliche Proteinpulver für Veganer?

Das beste pflanzliche Proteinpulver für Veganer hängt von Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget ab. Lesen Sie unsere Kaufberatung, um die besten Produkte zu finden.

Wie kann man pflanzliches Proteinpulver für Veganer effektiv verzehren?

Am besten ist eine Mischung, da jeder Bestandteil einzigartige Vorteile hat: Sie können z. B. Reisprotein mit Erbsenprotein kombinieren, um einen vollständigen Nährstoffgehalt

zu erhalten.

Was ist die beste Quelle für pflanzliches Proteinpulver für Veganer?

Reisprotein gilt als das reichhaltigste Protein, Sojaprotein ebenfalls. Unter anderem trägt jede Quelle ihren Teil bei.

Was sind die Hauptunterschiede zwischen pflanzlichem und tierischem Protein?

Natürlich die Zusammensetzung: Pflanzliches Eiweiß enthält keine Substanzen tierischen Ursprungs. Andererseits passt pflanzliches Eiweiß zu jeder Art von Ernährung: Im Gegensatz dazu ist tierisches Eiweiß nicht für die vegane Lebensweise geeignet.

Was ist die ideale Dosis an pflanzlichem Proteinpulver für Veganer?

Die empfohlene Menge an pflanzlichem Proteinpulver für Veganer sollte 40 g/Tag nicht überschreiten

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. https://www.60millions-mag.com/2017/01/05/steaks-vegetaux..., 60millions-mag.com
  2. https://thewirecutter.com/reviews/best-vegan-protein-powd..., thewirecutter.com
  3. https://health.clevelandclinic.org/7-tips-choosing-best-p..., clevelandclinic.org
  4. https://www.consumeraffairs.com/health/best-meal-replacem..., consumeraffairs.com
  5. https://minimalistbaker.com/vegan-vanilla-protein-powder-..., minimalistbaker.com
  6. http://www.berkeleywellness.com/healthy-eating/nutrition/..., berkeleywellness.com
  7. https://naturalathleteclub.com/blog/proteines-vegetales-b..., naturalathleteclub.com
  8. https://fr.myprotein.com/thezone/complements-alimentaires..., myprotein.com
  9. https://www.vicodellaforma.com/fr/proteines-vegetales/, vicodellaforma.com
  10. https://www.nu3.fr/c/proteine-poudre-vegan-comparatif/, nu3.fr
  11. Bestes veganes Proteinpulver - Vergleich 2021 | nu3, nu3.fr
  12. Veganes Protein: Unser pflanzliches Bio-Proteinpulver ..., nature-et-forme.com
  13. Pflanzenprotein für Veganer | 100% biologisch, purasana.com
  14. Veganes Bio-Proteinpulver Biologisch & natürlich ..., vegetopie.com
  15. Veganes Protein: Wie wählt man sein veganes Protein in ..., fr.myprotein.com
  16. Veganes und pflanzliches Protein Muskelaufbau Pulver natürlich Bio, fitadium.com
  17. RITUAL Vivolife Pflanzenprotein Pulver |Vegan & Bio, vegetopie.com
  18. Bio Pflanzenprotein Pulver : Testberichte & Vergleich ..., naturalathleteclub.com
  19. Pflanzenprotein für Veganer | MYPROTEIN™, fr.myprotein.com
  20. Veganes Bio-Pflanzenprotein aus Reis und Erbsen in Pulverform, nutripure.fr
  21. Pflanzenprotein - Vegane Alternative, alternative-vegan.com
  22. Pflanzenproteinpulver | Vegan | THE PROTEIN WORKS™, fr.theproteinworks.com
  23. Warum veganes Proteinpulver? - PartagesTesRecettes, partagestesrecettes.fr
  24. Veganes Proteinpulver | Bulk™, bulk.com
  25. Bio-Pflanzenproteinpulver Vorteile Bewertungen und Kauf ..., nutriandco.com
  26. Was ist das beste pflanzliche Proteinpulver für ..., quebellissimo.fr
  27. 7 Rezepte für ein vegetarisches oder veganes Proteinfrühstück ..., naturalathleteclub.com
  28. Welches Protein für Veganer? - Die Gabel, blog.lafourche.fr
  29. 9 beste pflanzliche Proteinpulver in Kanada im Jahr 2021, veganest.ca
  30. 5 vegane Protein-Shakes in 3 Minuten zubereitet, apprendre-a-manger.com
  31. Wie wähle ich mein pflanzliches Proteinpulver aus? - PsM, passimale.fr
  32. Welches pflanzliche Proteinpulver ist das richtige für dich?, julienvenesson.fr
  33. Proteine Steckbrief Ernährung - Vegan Pratique, vegan-pratique.fr
  34. Pflanzliches Protein von foodspring| Verbessertes Rezept | Ein ..., foodspring.fr
  35. Proteinpulver für jedes Ziel - foodspring ..., foodspring.fr
  36. Pflanzliche Proteine: Alle Produkte zum Kaufen hier | nu3, nu3.fr
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
Alpha Foods Vegan Protein 9
Alpha Foods Vegan Protein
Eafit Protisoya 10
Eafit Protisoya
Eric Favre Trisource Protein Vegan 11
Eric Favre Trisource Protein Vegan
nu3 Vegan Protein 3K 12
nu3 Vegan Protein 3K

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!