Den besten professioneller Haartrockner 2022

Haben Sie es satt, dass Ihr Haartrockner überhitzt und Sie schon wenige Wochen nach dem Kauf im Stich lässt? Gönnen Sie sich einen professionellen Haartrockner. Nach 20 Stunden, in denen wir die besten Modelle verglichen haben, haben wir uns für den Dyson Supersonic entschieden. Dieses Gerät ist leistungsstark, ergonomisch, kompakt und designorientiert und trocknet Ihr Haar in Rekordzeit.

Dyson Supersonic 1
8/10

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Dyson Supersonic

Der beste Haartrockner im Jahr 2021

Der Dyson Supersonic ist jeden Euro wert, den Sie für ihn ausgeben werden. Er ist leicht und leistungsstark und bietet dank der intelligenten Blas- und Temperaturkontrolle eine schonende Trocknung.

339 € auf Boulanger

Dyson ist mit einem Paukenschlag in die Welt der Haartrockner eingetreten. Seine technischen Eigenschaften des Dyson Supersonic erklären zum großen Teil, warum. Der 1600 Watt starke V9-Digitalmotor mit 100.000 U/min und einem Luftstrom von 13 l/s sorgt für ein schnelles, aber gründliches Trocknen. Neben den drei konventionellen Temperaturstufen verfügt er auch über einen Frischluftmodus, der die Frisur länger hält.

Dank der Ionen-Technologie gibt dieser professionelle Haartrockner eine konstante Temperatur ab, die über drei Geschwindigkeitsstufen gesteuert wird. Und um auch die anspruchsvollsten Kunden zufrieden zu stellen, hat Dyson seinen Haartrockner mit 4 verschiedenen Aufsätzen zum Trocknen, Föhnen, Konzentrieren und Diffusen ausgestattet. Über das Design brauchen wir uns nicht lange auszulassen. Das Bild erklärt alles!

Panasonic EH-NA98-K825 2
8/10

Bestes Billigprodukt

Panasonic EH-NA98-K825

Der beste Einsteiger-Haartrockner

Die Technologie, die bei der Entwicklung dieses Panasonic Haartrockners verwendet wurde, macht ihn einzigartig. Das Design bleibt klassisch, aber nicht weniger effektiv. Dieses Modell trocknet Ihr Haar und versorgt gleichzeitig die Haarwurzeln mit Feuchtigkeit.

99,99 € auf Boulanger

Trotz seines einfachen Aussehens ist dieser Panasonic Haartrockner mit einem DC-Motor ausgestattet, der eine Leistung von 1.800 W entwickelt. Er bietet 4 Trocknungsmodi, die Sie je nach Haartyp und -struktur auswählen können. Außerdem können Sie zwischen 2 Temperaturstufen für das Trocknen wählen.

Was jedoch am meisten auffällt, ist seine Nanoe-Technologie. Dabei handelt es sich um ein von Panasonic patentiertes System, das angeblich viel effektiver ist als die Trocknungstechnologie mit negativen Ionen. Die Folge: Der Panasonic EH-NA98-K825 trocknet das Haar nicht aus und lässt sich nach dem Trocknen leicht frisieren. Darüber hinaus wird dieses Modell mit einem Aufsatz und einem Konzentrator geliefert. Dank seines zusammenklappbaren Gehäuses kann er auch auf Reisen mitgenommen werden.

Velecta Paramount i-Flex 3
9/10

Bestes High-End-Produkt

Velecta Paramount i-Flex

Der beste High-End-Haartrockner

Dieser Velecta Paramount i-Flex Haartrockner ist ein wahres Kunstwerk und zeigt das deutsche Know-how in diesem Bereich. Er ist mit der besten Technologie ausgestattet, die es derzeit gibt, und sorgt für eine perfekte und individuelle Trocknung.

249,99 € auf Boulanger

Velecta hat mit seinem Modell Paramount i-Flex, einem vernetzten Haartrockner, der mit iOS und Android kompatibel ist, einen Volltreffer gelandet. Was ist seine Besonderheit? Er passt sich Ihrem Haarprofil an! Sein digitaler EC-Motor liefert eine Leistung von 2300 W und eine konstante Temperatur, die ein schnelles Trocknen ermöglicht. Dieses professionelle Modell ist leicht und kompakt, sodass es leicht zu handhaben ist. Mit 2 Geschwindigkeiten können Sie den Trocknungsmodus regulieren. Die Gebläsegeschwindigkeit kann bis zu 180 km/h betragen.

Die Ionentechnologie gibt negative Ionen ab, um dem Haar einen schönen Glanz zu verleihen. Der Velecta Paramount i-Flex ist mit einem Geräuschpegel von 68 dB bei maximaler Leistung sehr leise. Seine Anti-Frizz Eigenschaft verschönert das Haar während des Trocknens noch mehr. Das Gerät wird mit diversem Zubehör wie Diffusor, Aufsätzen und Cool Air Flex geliefert, alles in einem hübschen Stoffbeutel.

/10

Leichtgewicht

Ein ultraleichter Profi-Haartrockner

auf
Einkaufsführer • Mai 2022

der beste Haartrockner

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Der beste Haartrockner im Jahr 2021

Der beste Einsteiger-Haartrockner

Der beste High-End-Haartrockner

Ein ultraleichter Profi-Haartrockner

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
4.9/54 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle der beste professioneller Haartrockner

TOP OF THE TOP BILLIG HOCHWERTIG AUSGEZEICHNET
Dyson Supersonic 4
8/10
Panasonic EH-NA98-K825 5
8/10
Velecta Paramount i-Flex 6
9/10
/10
UNSERE AUSWAHL
Dyson Supersonic
Panasonic EH-NA98-K825
Velecta Paramount i-Flex
Der Dyson Supersonic ist jeden Euro wert, den Sie für ihn ausgeben werden. Er ist leicht und leistungsstark und bietet dank der intelligenten Blas- und Temperaturkontrolle eine schonende Trocknung.
Die Technologie, die bei der Entwicklung dieses Panasonic Haartrockners verwendet wurde, macht ihn einzigartig. Das Design bleibt klassisch, aber nicht weniger effektiv. Dieses Modell trocknet Ihr Haar und versorgt gleichzeitig die Haarwurzeln mit Feuchtigkeit.
Dieser Velecta Paramount i-Flex Haartrockner ist ein wahres Kunstwerk und zeigt das deutsche Know-how in diesem Bereich. Er ist mit der besten Technologie ausgestattet, die es derzeit gibt, und sorgt für eine perfekte und individuelle Trocknung.
Leistung
1.600 W
1.800 W
2.300 W
Anzahl der Geschwindigkeiten
3
3
2
Anzahl der Temperaturen
3
2
3
Ionenfunktion
Ja
Ja
Ja
Besonderheiten
V9-Motor dreht sich bis zu 110000 Mal/MinuteMagnetische EndkappenTransporttasche geschenktLuftfrisch
Pflege-DiffusorVorprogrammierte Geschwindigkeiten4 Trocknungsmodi4Klappbar
Connected kompatibel mit iOS und AndroidFunktion RespectIndex IP 20Cool air flexAufbewahrungstasche

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - Haartrockner

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

Angesichts der vielen verschiedenen Modelle und Marken von Haartrocknern, die auf dem Markt erhältlich sind, ist es wichtig, einige Kriterien festzulegen, um einen Haartrockner auszuwählen, der leistungsfähig ist und lange hält.

1 - Die Leistung

Das ist der erste Faktor, den Sie berücksichtigen sollten, da er bestimmt, wie viel Zeit Sie vor dem Spiegel und mit dem Gerät in der Hand damit verbringen, Ihr Haar zu trocknen. In der Regel sollte das Gerät eine Leistung zwischen 1.500 und 2.400 W haben. Wenn Sie dickes Haar haben, sollten Sie einen Haartrockner mit mehr als 2.000 W kaufen. Wenn Sie jedoch feines, glattes Haar haben, reicht ein Modell mit einer Leistung von 1.500 bis 1.800 W aus.

2 - Die Temperatur

Ideal ist ein Haartrockner mit 2 oder 3 Temperatureinstellungen mit einer Kaltluftoption. Das verhindert, dass Ihr Haar beim Föhnen oder Glätten eine trockene Textur hat. Die Hitze kontrollieren zu können, ist wichtig, damit Ihr Haar nicht verbrennt und nach dem Föhnen wieder natürlich aussieht und gut mit Feuchtigkeit versorgt ist.

3 - Die Ergonomie

Bevorzugen Sie einen leichten Haartrockner, da Sie ihn mehrere Minuten lang halten müssen. Achten Sie auch darauf, dass die Bedienknöpfe leicht zu erreichen sind. Wählen Sie außerdem einen Haartrockner mit einem dünneren Griff oder einem rutschfesten Griff, damit er gut in der Hand liegt. Am wichtigsten ist jedoch, dass Ihr Gerät Sie nicht überfordert. Sie können zwischen einem festen oder kabelgebundenen Haartrockner wählen; und je nach Ihrem Alltag zwischen einem zusammenklappbaren Modell oder einem Reisehaartrockner.

4 - Die Technologie

Die Leistung eines Haartrockners hängt auch von der verwendeten Technologie ab. Bis heute sind die Keramik-, Ionen- und Turmalin-Technologie die am meisten genutzten. Bei ersterer wird die Wärme gespeichert und dann gleichmäßig und gleichmäßig verteilt. Bei der Ionentechnologie werden negative Ionen auf das Haar gesprüht, um die Gefahr eines statischen Stromschlags, der das Haar schädigen könnte, auszuschließen. Die Turmalin-Technologie ist eine Innovation in diesem Bereich, da sie das Haar optimal schützt. Dank des erhitzten Edelsteins werden Wassertropfen, die sich in tieferen Bereichen festsetzen, in Dampf umgewandelt, der das Haar blitzschnell trocknet.

5 - Die Optionen und das Zubehör

Wählen Sie immer einen Haartrockner mit mindestens zwei unverzichtbaren Aufsätzen: einem Konzentrator für mehr Volumen und einem Diffusor, der für eine natürliche Locke sorgt. Andere Modelle verfügen über zusätzliches Zubehör wie einen Schalldämpfer oder einen abnehmbaren Filter auf der Rückseite.

Die Ionentechnologie sendet negative Ionen auf das Haar. Dadurch wird die statische Aufladung beseitigt und das Haar glänzt nach dem Trocknen.

Was ist ein elektrischer Haartrockner und wie funktioniert er?

Die besten professionellen Haartrockner 7

Dem Namen nach ist ein Haartrockner ein Gerät, das mit heißer oder kalter Luft trocknet. Dies ist effizienter und schneller als natürliche Luft. Er wurde in den 1920er Jahren von Léon Thouillet, einem deutschen Ingenieur, der ihn zum "Heilen und Trocknen von Wunden" einsetzte, auf sehr grundlegende Weise entwickelt und erst 1950 von einem anderen Ingenieur der berühmten Marke Moulinex wirklich vermarktet.

Philips übernahm in den 1990er Jahren und brachte seine berühmte "Pistole" heraus, einen revolutionären Haartrockner mit mehreren Knöpfen für die Temperatureinstellung. Im Laufe der Zeit und bis zum Jahr 2000 entwickelte sich der Haartrockner immer weiter und eroberte immer mehr Plätze in den Haushalten.

Aber die Anbieter haben sich noch mehr Innovationen einfallen lassen, um Hightech-Geräte mit noch leistungsfähigeren Trocknungssystemen herstellen zu können. Die Marke Dyson beweist dies mit der Einführung ihres berühmten Dyson Supersonic. Sie hat die Bedürfnisse der Verbraucher verstanden und einen Haartrockner mit Mikroprozessor erfunden, der Geräusche reduzieren kann und wenig Energie verbraucht.

Aber wie funktioniert er? Der einfachste Weg ist, ihn anzuschließen und den Einschaltknopf zu betätigen. Doch das ist mehr als eine einfache Handbewegung. Normalerweise arbeitet ein Haartrockner mit dem Joule-Effekt. Sobald elektrischer Strom durch einen Draht fließt, beginnt dieser sich zu erhitzen.

Wenn der Draht zu dünn ist, wird er die Stromstärke nicht aushalten, wenn sie zu hoch ist; dadurch wird der Stromfluss blockiert. Dieses Phänomen ist jedoch dazu da, um den Strom, aber auch das Licht optimaler zu steuern. Die meisten elektrischen Geräte funktionieren auf die gleiche Weise, wobei der Tageslichteffekt Wärme in Licht umwandelt.

Haartrockner oder Gebläsebürste?

Haartrockner

Haartrockner sind keineswegs veraltete Geräte, sondern haben in den letzten Jahren ein neues Gesicht bekommen. Und man kann jetzt leistungsstarke und robuste Modelle mit innovativer Technologie kaufen. Der Vorteil ist, dass sie im Vergleich zur freien Luft, die das Haar manchmal nur langsam trocknet, Zeit sparen. Modelle mit Diffusor und Konzentrator sind auch zum Föhnen sehr praktisch.

Allerdings kann die intensive Nutzung eines Föhns die Haarqualität beeinträchtigen. Sollte dies der Fall sein, wird das Trocknen bei niedriger Temperatur dringend empfohlen. Wie jedes Gerät, das Strom benötigt, kann auch ein Föhn energieintensiv sein.

Gebläsebürste

Mit der Gebläsebürste können Sie Ihre Frisur schnell in Form bringen. Dieses Gerät, das erst seit Kurzem auf dem Markt ist, erhitzt sich in nur wenigen Minuten, um das Haar zu bürsten und gleichzeitig zu glätten, egal ob es trocken oder feucht ist. In der Regel wird es mit der Ionentechnologie entwickelt, die eine gleichmäßigere Wärmeverteilung ermöglicht.

Der Haken an der Sache ist, dass die Heizbürste ziemlich laut ist und manchmal beim Föhnen stören kann. Der große Griff erschwert die Handhabung und ist natürlich nicht für sehr dickes Haar geeignet.

Urteil

Es kommt also darauf an, was Sie brauchen und wie oft Sie es benutzen. Wenn Sie ein Multifunktionsgerät suchen, das Ihnen in kürzester Zeit eine schöne Frisur zaubert, ist die Gebläsebürste die beste Wahl. Aber Vorsicht: Sie hält vielleicht nicht lange genug. Wenn Sie Ihr langes, glänzendes Haar gerne in Bewegung halten, ist ein Föhn die beste Wahl. Außerdem ist er kompakter und robuster als die Gebläsebürste.

Tipps

Bevor Sie einen Föhn benutzen

Am besten trocknen Sie Ihr Haar etwa zehn Minuten lang an der Luft oder mit einem Handtuch, bevor Sie es föhnen. Denken Sie auch daran, es vorzubereiten, indem Sie es kämmen oder die Enden mit dem Handtuch abreiben, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen.

Verwenden Sie Styler, um Ihr Haar vor der Hitze zu schützen

Zusätzlich zu den üblichen Shampoos und Masken, die Ihr Haar vor Verbrennungen schützen sollen, können Sie ein tiefenwirksames, schützendes und revitalisierendes Produkt auftragen. Das nährt Ihr Haar und verhindert, dass es zu sehr der Hitze ausgesetzt wird.

Denken Sie daran, die Hitze je nach Haartyp richtig einzustellen

Haartrockner haben mehrere Knöpfe, mit denen Sie die Hitze nach Ihren Vorlieben regulieren können. Wie Sie diese verwenden, hängt aber in erster Linie von Ihrer Haarstruktur und Ihrem Zustand ab. Die hohe Einstellung zum Beispiel sollte betätigt werden, wenn Sie dickes, fettiges Haar haben. Bei glattem oder feinem Haar hingegen ist die niedrige Einstellung am besten geeignet, um das Haar nicht zu schädigen.

Verkürzen Sie die Trockenzeit

Die

übermäßige Nutzung eines solchen Geräts kann zu irreversiblen Schäden an der Kopfhaut führen. Am besten ist es, die Trocknungszeit so kurz wie möglich zu halten, indem Sie das Haar vorföhnen: Legen Sie es an die Luft oder rubbeln Sie es mit einem Handtuch trocken. Außerdem sollten Sie sie nach und nach trocknen.

Wussten Sie schon?

Sie können Ihren Föhn auch anderweitig verwenden, z. B. zum Aufblasen einer Luftmatratze oder zum Entfernen von Schmutz und Flecken auf einem Holztisch. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, einen Briefumschlag zu öffnen, hilft Ihnen eine Heizung mit einem Föhn, ihn leicht zu öffnen. Das Gerät kann Sie auch retten, wenn Ihr Pflaster an der Wunde klebt. Dazu müssen Sie heiße Luft über die Kompresse verteilen, damit sie sich löst.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Was ist der beste Haartrockner?

Der beste Haartrockner hängt von Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget ab. Lesen Sie unsere Kaufberatung, um die besten Produkte zu finden.

Wie reinigt man einen Haartrockner?

Die meisten neu herausgebrachten Modelle verfügen über einen abnehmbaren Filter, der die Reinigung erleichtert und Haare entfernt, die sich zwischen Kühlsystem und Motor

verfangen.

Wenn das nicht ausreicht, können Sie ihn mit einer kleinen Bürste reinigen.

Wie nutzt man die Kaltluft des Haartrockners richtig?

Sie sollten den Haartrockner mit voller Leistung, d. h. bei hoher Temperatur, verwenden und den kalten Luftstrom betätigen, um schnell abzukühlen. Das ist die richtige Vorgehensweise, damit Ihr Haar nach dem Föhnen oder Brushing gut hält.

Was ist die Funktion eines Konzentrators?

Der Konzentrator ist ein mitgeliefertes oder nicht mitgeliefertes Zubehörteil, das dazu dient, einen Bruchteil der Haare zu trocknen. Denken Sie auf jeden Fall daran, die Düse zu verwenden, um den Luftstrom zu dem Teil zu leiten, den Sie trocknen möchten. Er wird eher zum Trocknen und Stylen von lockigem oder welligem Haar verwendet.

Wozu dient ein Diffusor?

Der Diffusor hat eine runde Form und verteilt, wie sein Name schon sagt, die Wärme gleichmäßig und verhindert, dass die Hitze direkt mit dem Haar

in Berührung kommt.

Er ist ein unverzichtbares Zubehör für die Pflege von schütterem Haar. Er ist das ideale Hilfsmittel, um Locken zu formen.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden. Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
Dyson Supersonic 8
Dyson Supersonic
Panasonic EH-NA98-K825 9
Panasonic EH-NA98-K825
Velecta Paramount i-Flex 10
Velecta Paramount i-Flex

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!