Die besten Pulsuhren 2022

Ein Herzfrequenzmesser ist ein nützliches Gerät, mit dem Sie Daten über Ihre Herzaktivität in Echtzeit erfassen können. Er hilft Ihnen dabei, Ihre Fitnessziele zu erreichen oder Ihre Leistung bei körperlichen Aktivitäten zu verfolgen. Um das richtige Modell für Ihre Bedürfnisse zu finden, lesen Sie diese Kaufberatung und den Vergleich der besten Pulsuhren im Jahr 2020.

Garmin HRM Cardio-Dual 1
9/10

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Garmin HRM Cardio-Dual

Die beste Pulsuhr im Jahr 2021

Dieser Herzfrequenzmesser überträgt die Herzdaten sofort. Er verwendet Bluetooth 5.0 oder ANT + für die Übertragung an kompatible Geräte. Der Preis bleibt angesichts der hochwertigen Verarbeitung und des guten Rufs der Marke erschwinglich.

Siehe Preis

Diese Pulsuhr ist vom Typ Bauchgurt. Der Hersteller hat für seine Konstruktion Kunststoff und textile Materialien aus Nylon verwendet. Er hat eine Akkulaufzeit von 3,5 Jahren, was sehr lange ist! Er kann sich über kompatible Apps mit einem Smartphone synchronisieren, aber auch mit einer Uhr oder einem GPS-Messgerät. Außerdem ist er kompatibel mit Fitnessgeräten oder Fahrradcomputern, vor allem mit Geräten der Marke Garmin. Der Gürtel ist bequem und praktisch. Er lässt sich verstellen und passt sich perfekt an die Größe des Benutzers an. Zur Pflege kann er abgenommen werden. Außerdem ist der Herzfrequenzmesser wasser- und spritzwassergeschützt.

iGPSport HR40 2
8/10

Bestes Billigprodukt

iGPSport HR40

Die beste Einsteiger-Pulsuhr

Mithilfe dieses Herzfrequenzmessers können Sie Ihre Herzfrequenz einfach und in Echtzeit über Ihren Fahrradcomputer und Ihre GPS-Uhren per ANT +, Smartphone oder Tablet mit Bluetooth-fähigen Trainingsanwendungen verfolgen.

Siehe Preis

Dieser Herzfrequenzmesser kann dank seines weichen Textilbandes, das einfach anzulegen und verstellbar ist, bequem auf der Brust getragen werden. Er hat eine lange Laufzeit, denn bei einer Nutzung von 1 Stunde pro Tag hält die Batterie bis zu 1 Jahr! Sie können Ihre Herzfrequenz sofort über Fitness-Apps wie Endomondo, UA Run, Polar Beat, WahooFitness, MountainBike, ALA COACH, Zwift oder iGPSPORT für iOS und Android verfolgen. Dank seiner ANT + und Bluetooth-Verbindungen funktioniert er mit dem Garmin Polar Wahoo iGPSport Fahrradcomputer, Smartphones, Tablets und Sportuhren derselben Marke.

Polar H10 3
8/10

Bestes High-End-Produkt

Polar H10

Die beste High-End-Pulsuhr

Der Polar H10 bietet dank seines außergewöhnlichen Herzfrequenzsensors eine höhere Messgenauigkeit als der Garmin HRM Cardio-Dual. Dieses wasserdichte Modell eignet sich besonders zum Schwimmen und bietet dem Benutzer einen hohen Tragekomfort.

Siehe Preis

Der Polar H10 eignet sich für körperliche Aktivitäten im Freien oder in der Halle, einschließlich Schwimmen. Diese Möglichkeit wird durch das wasserfeste Design des Sensors gewährleistet. Dieses Modell verwendet Bluetooth und ANT +, um mit anderen kompatiblen Geräten zu kommunizieren, und du kannst die Polar Beat App für dein Training mit diesem Herzfrequenzmesser kostenlos herunterladen. Du kannst deine körperlichen Aktivitäten auch nur mit dem Polar H10 durchführen. Er verfügt nämlich über eine Datenspeichereinheit, um die während der Trainingseinheit durchgeführten Messungen aufzuzeichnen. Wenn du deine Trainingseinheit beendet hast, kannst du sie auf deine mobilen Geräte übertragen und auf Polar Beat ansehen. Der wiederaufladbare Akku bietet eine Laufzeit von 400 Stunden.

CooSpo 706 4
8/10

Exellent

CooSpo 706

Ein hervorragendes Pulsarmband

Der CooSpo 706 verwendet einen optischen Sensor, der die Herzfrequenz am Handgelenk misst. Im Gegensatz zu den drei zuvor vorgestellten Modellen bietet er einen höheren Tragekomfort, ohne dabei die Genauigkeit zu vernachlässigen. Mit anderen mobilen Geräten kompatibel.

Siehe Preis

Der CooSpo 706 wird am Handgelenk und nicht am Oberkörper befestigt, was einen höheren Tragekomfort bietet. Er verwendet einen optischen Sensor zur Messung der Herzfrequenz und überträgt die Messwerte über Bluetooth und ANT +. Sie können es mit einem Smartphone, Tablet, einer GPS-Uhr oder anderen vernetzten Sportgeräten synchronisieren. Dieses Herzfrequenzarmband funktioniert mit den meisten Apps von Drittanbietern, darunter Whoo, Nike Runclub, Elite hrv app, Runkeeper, MapMyFitness... Seine Batterie hat eine Laufzeit von bis zu 20 Stunden. Beachten Sie das Verbundmaterial, das für seine Konstruktion verwendet wurde und ihm selbst bei intensiver Nutzung eine hohe Widerstandsfähigkeit verleiht.

Einkaufsführer • Mai 2022

die beste Herzfrequenzmesser

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Die beste Pulsuhr im Jahr 2021

Die beste Einsteiger-Pulsuhr

Die beste High-End-Pulsuhr

Ein hervorragendes Pulsarmband

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
4.7/59 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle die beste Pulsuhren

TOP OF THE TOP BILLIG HOCHWERTIG AUSGEZEICHNET
Garmin HRM Cardio-Dual 5
9/10
iGPSport HR40 6
8/10
Polar H10 7
8/10
CooSpo 706 8
8/10
UNSERE AUSWAHL
Garmin HRM Cardio-Dual
iGPSport HR40
Polar H10
CooSpo 706
Dieser Herzfrequenzmesser überträgt die Herzdaten sofort. Er verwendet Bluetooth 5.0 oder ANT + für die Übertragung an kompatible Geräte. Der Preis bleibt angesichts der hochwertigen Verarbeitung und des guten Rufs der Marke erschwinglich.
Mithilfe dieses Herzfrequenzmessers können Sie Ihre Herzfrequenz einfach und in Echtzeit über Ihren Fahrradcomputer und Ihre GPS-Uhren per ANT +, Smartphone oder Tablet mit Bluetooth-fähigen Trainingsanwendungen verfolgen.
Der Polar H10 bietet dank seines außergewöhnlichen Herzfrequenzsensors eine höhere Messgenauigkeit als der Garmin HRM Cardio-Dual. Dieses wasserdichte Modell eignet sich besonders zum Schwimmen und bietet dem Benutzer einen hohen Tragekomfort.
Der CooSpo 706 verwendet einen optischen Sensor, der die Herzfrequenz am Handgelenk misst. Im Gegensatz zu den drei zuvor vorgestellten Modellen bietet er einen höheren Tragekomfort, ohne dabei die Genauigkeit zu vernachlässigen. Mit anderen mobilen Geräten kompatibel.
Weltweit bekannte Marke für die Zuverlässigkeit ihrer Geräte
Hervorragende Pulsuhr für wenig Geld
Genauere Messungen als Garmin
Außergewöhnlicher Tragekomfort
Bauchgurt
Bauchgurt für mehr Genauigkeit
Für alle Sportarten verwendbar
Präzision des optischen Sensors am Handgelenk
3,5 Jahre Laufzeit
1 Jahr Akkulaufzeit
400 Stunden Akkulaufzeit
20 Stunden Akkulaufzeit

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - Herzfrequenzmesser

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

Da es viele verschiedene Modelle von Herzfrequenzmessern auf dem Markt gibt, ist es wichtig, einige wichtige Punkte zu überprüfen, damit Sie das richtige Modell für Ihre Bedürfnisse auswählen können.

1 - Der Sensortyp

Der erste Punkt, den Sie wissen sollten, ist die Art des Sensors, den der Herzfrequenzmesser verwendet. Es gibt zwei Arten von Sensoren auf dem Markt, nämlich den Sensor am Handgelenk und den Sensor am Bauchgurt. Letzterer ist zwar genauer, aber Sie sind gezwungen, ihn in Höhe Ihres Brustkorbs zu platzieren. Sie sollten wissen, dass der Sensor am Handgelenk leichter anzulegen und daher praktischer ist. Allerdings ist er auch weniger genau. Wenn Sie mehr Komfort wünschen und von einer optimalen Messung profitieren möchten, können Sie sich dafür entscheiden, beide Sensoren gleichzeitig zu verwenden.

2 - Die codierte Übertragung

Der Herzfrequenzmesser ist ein Gerät für den persönlichen Gebrauch, da er Informationen über eine Person sammelt. Es kann jedoch vorkommen, dass das Gerät aufgrund von Frequenzinterferenzen Daten an andere mobile Geräte, Smartphones oder Tablets an Ihrem Aufenthaltsort überträgt. Um dies zu verhindern, empfehlen wir Ihnen dringend, ein Modell zu wählen, das über eine sichere und verschlüsselte Datenübertragung verfügt. Diese Funktion verschafft Ihnen den Vorteil, dass Sie Ihre persönlichen Informationen einsehen und zuverlässig an andere Geräte übertragen können.

3 - Die Möglichkeit zur Datenaufzeichnung

Um Ihre Ziele besser erreichen zu können, muss Ihr Trainingscomputer die während Ihrer Aktivitäten gesammelten Daten aufzeichnen können. Diese Daten können aus Ihrer maximalen Herzfrequenz, Ihrer durchschnittlichen Herzfrequenz, der Menge an Kalorien, die Sie während jeder Trainingseinheit verbrannt haben, usw. bestehen. Bei den fortschrittlichsten Modellen kann sogar die Herzfrequenz zu jedem Zeitpunkt oder in regelmäßigen Abständen aufgezeichnet werden. Diese Art von Daten kann Ihnen sehr nützlich sein, wenn Sie sie einmal konsultiert haben, um eine Analyse Ihrer Leistung vornehmen zu können.

Befeuchten Sie die Elektroden

Um die Herzdaten optimal zu erfassen, müssen die Elektroden des Bauchgurts ausreichend befeuchtet werden, bevor sie mit der Haut in Berührung kommen.

4 - Personalisierte Trainingsfunktion

Je nach Marke und Modell des Herzfrequenzmessers können Sie von der Funktion des personalisierten Trainings profitieren. Diese Art von Training wird vom Gerät auf der Grundlage der Analyse, die es über Ihre Leistung durchführt, vorgeschlagen. Es wird Ihnen die ideale Aktivität empfehlen, die zu Ihrem Zustand passt.

5 - Die Akkulaufzeit

Bei herkömmlichen Modellen ist die Akkulaufzeit in der Regel ausreichend. Bei Herzfrequenzmessgeräten mit GPS-Technologie ist es jedoch wichtig, die Akkulaufzeit zu kennen. Das Gerät tauscht ständig Informationen mit Satelliten aus, um die Position des Nutzers anzuzeigen. Dies verbraucht viel Energie und die Akkulaufzeit kann schnell zu einem großen Problem werden. Entscheiden Sie sich für Modelle mit einer langen Akkulaufzeit, wenn Sie das Gerät mehrere Stunden lang verwenden möchten, z. B. beim Wandern.

6 - GPS-Funktionalität oder Beschleunigungsmesser?

Die meisten Herzfrequenzmessgeräte sind mit einem Gerät ausgestattet, das die Geschwindigkeit des Benutzers während des Trainings misst. Es gibt zwei Technologien: GPS und Beschleunigungsmesser. Wenn Sie normalerweise in weniger hügeligem Gelände unterwegs sind, sollten Sie sich für Modelle mit Beschleunigungsmesser entscheiden. Wenn Sie hingegen Strecken auf einer Karte zurücklegen, sollten Sie einen GPS-Pulsmesser wählen, der sich besser für die Navigation eignet. Es gibt auch Modelle, die beide Technologien in einem Gerät vereinen.

Was man über die Pulsuhr wissen sollte

Mithilfe einer Pulsuhr lässt sich leicht feststellen, in welchem Belastungsbereich man sich befindet (stellen Sie sich vor, Sie messen beim Laufen manuell Ihren Puls ...).

Eine Pulsuhr ist ein Gerät, mit dem die Herzfrequenz einer Person gemessen wird. Es zeigt also an, wie oft das Herz pro Minute schlägt. Bei einigen Modellen besteht das Gerät aus zwei Teilen, nämlich einem Bauchgurt und einem Empfänger, der die gesammelten Daten anzeigt.

Das Empfangsgerät wird am Handgelenk des Benutzers angebracht. Es gibt auch andere Messmöglichkeiten, z. B. einen optischen Sensor am Handgelenk. Das Gerät sendet ein Infrarotsignal aus und erfasst die Herzfrequenz, ohne einen Bauchgurt zu verwenden.

Dieses Gerät ist sehr nützlich und dient nicht nur als Spielerei. Die Herzfrequenz einer Person wird direkt von der Intensität der Anstrengung, die sie entwickelt, beeinflusst. Einfach ausgedrückt: Je stärker sich die Person anstrengt, desto höher ist die Herzfrequenz.

Das Gerät ist sehr praktisch, um ein Training durchzuführen, ein Fitnessprogramm zu absolvieren oder Gewicht zu verlieren. Es ermöglicht Ihnen, Ihre Anstrengungen effektiv zu steuern und in Echtzeit über Ihre Herzfrequenz, den Kalorienverbrauch und weitere wichtige Daten informiert zu sein. Wenn Sie Herzprobleme haben, sollten Sie nicht zögern, ihn zu benutzen, um mehr Leistung und auch Sicherheit zu haben.

Die verschiedenen Arten von

Pulsuhren können in drei Arten unterteilt werden, nämlich Pulsuhren mit Bauchsensor, Pulsuhren mit optischem Sensor und schließlich Modelle, die beide Sensoren gleichzeitig kombinieren.

Pulsuhren mit Sensoren am Bauchgurt

Diese Arten von Herzfrequenzmessern sind weniger häufig auf dem Markt zu finden. Sie sind weniger komfortabel, da Sie sie wie einen Gürtel auf Bauchhöhe anlegen müssen. Dennoch sind sie im Vergleich zu einem optischen Modell am Handgelenk viel genauer.

Pulsuhren mit optischen Sensoren am Handgelenk

Diese zweite Art von Herzfrequenzmessern verschafft ihrem Benutzer mehr Bequemlichkeit, da sie keinen sperrigen Bauchgurt tragen. Sie verwenden optische Sensoren und werden am Handgelenk getragen. Das Gerät nutzt das Infrarotsignal, um Daten über Ihre Herzaktivität zu sammeln. Störgeräusche beeinträchtigen seine Funktion nicht, aber seine Genauigkeit ist im Vergleich zu einem Modell mit einem Sensor am Bauchgurt relativ weniger genau.

Pulsuhren, die mit Sensoren am Handgelenk und einem Bauchgurt ausgestattet sind

Dieser letzte Typ von Herzfrequenzmessern verfügt über beide vorhandenen Datenerfassungssysteme: den optischen Sensor am Handgelenk und den Sensor am Bauchgurt. Wenn Sie eine höhere Genauigkeit wünschen, ist dieser Gerätetyp die ideale Wahl.

Wasserdicht

Überprüfen Sie den Wasserdichtigkeitsgrad eines Modells, bevor Sie es unter Wasser verwenden. Einige Arten von Herzfrequenzmessern sind spritzwassergeschützt, ohne für die Verwendung unter Wasser geeignet zu sein, da sie dadurch beschädigt werden könnten.

Pulsuhr mit GPS oder Beschleunigungsmesser?

Herzfrequenzmesser mit GPS

Mit GPS können Sie Ihre geografischen Koordinaten in Echtzeit genau ablesen. Es zeigt Ihnen auch die Entfernung an, die Sie gerade zurückgelegt haben, Ihre Geschwindigkeit in Echtzeit und die Durchschnittsgeschwindigkeit. Es kann Ihnen auch die Höhe des Ortes mitteilen, an dem Sie sich befinden. Seine Vorteile liegen in den Funktionen, die mit der Navigation zusammenhängen. Sie können einer vordefinierten Route genau folgen. Er verfügt über einen Kompass und Sie können ohne Bedenken zu Ihrer Ausgangsposition zurückkehren.

Die Kenntnis der Höhe ist auch ein Pluspunkt für Nutzer, die z. B. Trailrunning betreiben. Das Gerät kann bei verschiedenen körperlichen Aktivitäten eingesetzt werden, z. B. beim Wandern, Radfahren, Skifahren und vielen anderen. Sie können sich Ihre Strecken bequem auf einer Karte ansehen, indem Sie die Navigationsdaten auf einen Computer übertragen. Die vom GPS angezeigte Momentangeschwindigkeit ist jedoch weniger genau und reaktionsschnell. Der Herzfrequenzmesser kann nicht in geschlossenen Räumen verwendet werden, und seine Akkulaufzeit ist ein wichtiges Kriterium, das Sie überprüfen sollten, wenn Sie ihn mehrere Stunden lang verwenden.

Beschleunigungsmesser

Der Beschleunigungsmesser ist ein Sensor, der zur Erfassung der momentanen Geschwindigkeit dient und im Vergleich zu einem GPS genauer ist. Dieses Gerät wird an Ihren Schuhen befestigt. Er ermittelt die Beschleunigung Ihrer Füße mehrmals pro Sekunde, fasst die Daten zusammen und zeigt Ihre momentane Geschwindigkeit und die zurückgelegte Strecke an. Außerdem kann es Ihnen Ihre Durchschnittsgeschwindigkeit ab dem Zeitpunkt, an dem Sie mit der Trainingseinheit begonnen haben, sowie die Schrittlänge und die Anzahl der Schritte, die Sie innerhalb einer Minute gemacht haben, anzeigen.

Im Gegensatz zu einem GPS-Modell zeigt es jedoch nicht Ihren Standort an, da es über keine Navigationsfunktion verfügt. Die Genauigkeit des Geräts in Bezug auf die Geschwindigkeit nimmt ab, wenn es auf unebenem Gelände, mit Steigungen oder beim Trailrunning verwendet wird. Zu diesen Stärken gehört, dass der Beschleunigungsmesser auch in Innenräumen perfekt genutzt werden kann und dass er eine längere Akkulaufzeit zulässt.

Urteil

Die Auswahl kann nur auf der Grundlage der bevorzugten Aktivitäten des Nutzers erfolgen. Das GPS eignet sich für Trailrunning, Läufe in unwegsamem Gelände und für diejenigen, die gerne nach Karte laufen. Der Beschleunigungsmesser hingegen ist für Personen geeignet, die in der Halle oder auf flacherem Gelände trainieren. Für mehr Vielseitigkeit empfehlen wir Ihnen Modelle, die gleichzeitig über beide Technologien verfügen.

Tipps

Lesen Sie die Gebrauchsanweisung sorgfältig durch

Bevor Sie das Gerät verwenden, sollten Sie die Bedienungsanleitung sorgfältig lesen, um es optimal zu nutzen, aber auch, um die vom Gerät gelieferten Daten richtig zu interpretieren. Wenn Sie sich genau an die Angaben des Herstellers halten, erhalten Sie genauere Daten, die Ihnen helfen, in Ihren Trainingseinheiten Fortschritte zu erzielen.

Ziehen Sie den Herzfrequenzgurt richtig an und befeuchten Sie die Elektroden

Für eine bessere Wirksamkeit sollten die Elektroden gut angefeuchtet

sein.

Der Gürtel sollte unter den Brustmuskeln angeordnet werden, wenn der Nutzer ein Mann ist. Bei einer Frau legen Sie ihn auf den Bereich unterhalb des BHs. Passen Sie den Gürtel so an, dass er fest sitzt, aber nicht zu eng ist. Wenn das Gerät Ihre Herzfrequenz schlecht erfasst, versuchen Sie, das Gerät nach links zu drehen, damit es sich näher an Ihrem Herzen befindet.

Verwenden Sie zum Schwimmen eine wasserdichte Pulsuhr

Für Hobby- und Profischwimmer, die ihre Herzfrequenz und andere wichtige Daten zum Zeitpunkt ihres Trainings wissen möchten, gibt es wasserdichte Modelle. Wie der Name schon sagt, haben sie keine Angst vor Wasser. Diese Art von Geräten verwendet eine Vorrichtung, die an der Schwimmbrille angebracht ist. Die Herzfrequenz wird über die Schläfenarterie des Benutzers gemessen.

Hören Sie auf Ihren Körper

Auch wenn der Herzfrequenzmesser ein hochentwickeltes Gerät ist, kann er nicht erkennen, ob eine Muskelermüdung oder auch eine psychische Ermüdung

vorliegt.

Es ist wichtig, dass Sie sich stets vor Augen halten, dass Sie Sport oder andere körperliche Aktivitäten in erster Linie aus Spaß an der Sache betreiben. Achten Sie nicht nur auf Ihre Herzfrequenz. Hören Sie auf Ihren Körper und das Gefühl, das Sie dabei haben. Machen Sie eine Pause, sobald Sie Ihre Grenzen spüren.

Verwenden Sie für Aktivitäten in der Halle ein Modell mit Beschleunigungssensor

Die Verwendung eines Herzfrequenzmessers mit Beschleunigungsmesserfunktion ist ideal für Aktivitäten in der Halle. Der Grund dafür ist, dass diese Art von Gerät eine hohe Genauigkeit bei der Ermittlung der zurückgelegten Distanz, der momentanen Geschwindigkeit und anderer nützlicher Daten zusätzlich zu Ihrer Herzfrequenz bietet. Das GPS-Modell ist nicht in der Lage, bestimmte Daten für die Nutzung in der Halle zu liefern.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Welche ist die beste Pulsuhr?

Die beste Pulsuhr hängt von Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget ab. Lesen Sie unsere Kaufberatung, um die besten Produkte zu finden.

Sind Pulsuhren genau?

Herzfrequenzmessgeräte haben eine hohe Genauigkeit, aber diese Eigenschaft variiert je nach Art des verwendeten Geräts. Herzfrequenzmessgeräte mit Bauchgurt sind genauer als optische Modelle, die am Handgelenk befestigt werden. Für eine höhere Genauigkeit empfiehlt es sich daher, ein Modell mit Bauchgurt zu verwenden.

Kann ich die von der Pulsuhr gesammelten Daten aufzeichnen?

Fast alle auf dem Markt erhältlichen Pulsuhren haben eine Datenaufzeichnungsfunktion. Je nach Modell steht Ihnen ein mehr oder weniger großer Speicherplatz zur Verfügung. Wenn Sie das Gerät jedoch für längere Trainingseinheiten verwenden, sollten Sie Modelle mit einem größeren Datenspeicher bevorzugen.

Ist die Übertragung von Daten auf andere Geräte möglich?

Um herauszufinden, ob Ihr Gerät die gesammelten Daten übertragen kann oder nicht, müssen Sie nur prüfen, ob es über die drahtlose Technologie Bluetooth oder Wifi verfügt. Wenn es damit ausgestattet ist, macht es durchaus Sinn, dass es über eine Funktion zur Übertragung von Daten auf andere Geräte wie einen Computer oder ein Mobilgerät verfügt.

Wie kann ich feststellen, ob meine Herzfrequenz in Ordnung ist?

Als Faustregel gilt, dass

die Herzfrequenz zwischen 70 und 75 Schlägen pro Minute liegen sollte. Je nach Situation und bestimmten Aktivitäten kann dieser Wert aber sinken oder steigen. Sie können nach dem Aufwachen eine Messung Ihrer Herzfrequenz durchführen, um den Normalwert herauszufinden. Anhand der Daten können Sie dann feststellen, ob Ihr Rhythmus gut oder schlecht ist. Eine Herzfrequenz über 80 Schläge/min kann als Risikofaktor angesehen werden. Der beste Weg, um herauszufinden, ob Ihre Herzfrequenz gut oder schlecht ist, ist jedoch, Ihren Arzt um Rat zu fragen.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. Herzfrequenzmesser, quechoisir.org
  2. The Best Heart Rate Monitors for 2021, pcmag.com
  3. The 5 best chest strap heart-rate monitors you can buy nowHeart rate monitors, cnet.com
  4. The best heart rate monitors, coachmag.co.uk
  5. chest straps and watches, wired.co.uk
  6. The best heart rate monitors and watches (January 2021), androidauthority.com
  7. Wie wähle und kaufe ich meinen Herzfrequenzmesser? Herzfrequenz: Suunto Polar Garmin Sigma ..., lexpertvelo.com
  8. Wie wähle ich meine Pulsuhr aus > technicien-sport.com, technicien-sport.com
  9. Cardiquencemetre, guide-fitness.fr
  10. Welche Pulsuhr soll ich wählen?, tool-fitness.com
  11. Pulsuhr | Decathlon, decathlon.fr
  12. Pulsuhr - Darty, darty.com
  13. Pulsuhr - Kaufberatung - UFC-Que Choisir, quechoisir.org
  14. Pulsuhr: Definition, Auswahl, Tipps und Tricks, protrainer.fr
  15. Pulsuhr: Definition, Auswahl, Tipps und Tricks, fnac.com
  16. Pulsuhr - Darty, intersport.fr
  17. Pulsuhr - Kaufberatung - UFC-Que Choisir, polar.com
  18. Pulsuhr - ..., cnetfrance.fr
  19. Pulsuhr - Sportgeräte kaufen | Black ..., cardio-frequencemetre.fr
  20. Pulsuhren | Elektronik und Ernährung ..., lexpertvelo.com
  21. Herzfrequenz-Sensoren | Polar Deutschland, girodmedical.com
  22. Gesundheit: Wir haben Herzfrequenz-Messgeräte getestet, sie sind nicht gesund!, medicalexpo.fr
  23. Herzfrequenz-Messgeräte: Tests und Bewertungen der besten Herzfrequenz-Messgeräte ..., amazon.co.uk
  24. Wie man eine Pulsuhr auswählt und kauft ..., courir-plus-loin.com
  25. Pulsuhr: Welches Modell ist das richtige für Sie, culturevelo.com
  26. Pulsuhr - Alle Hersteller von Geräten ..., irbms.com
  27. Amazon.de: cardiofrequencemetre : Sport und Freizeit, quechoisir.org
  28. Wie wähle ich meine Pulsuhr: Vergleich von ..., cdiscount.com
  29. Pulsuhr: Ihre Pulsuhr ist bei ..., entrainement-sportif.fr
  30. Pulsuhr: Begrenzen Sie das Risiko einer Überschreitung ..., girodmedical.com
  31. Pulsuhr - Dossier - UFC-Que Choisir, larousse.fr
  32. Pulsuhr - Cdiscount Sport, polar.com
  33. Die Pulsuhr für ein individuelles Training, cardiofrequencemetre.net
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
Garmin HRM Cardio-Dual 9
Garmin HRM Cardio-Dual
iGPSport HR40 10
iGPSport HR40
Polar H10 11
Polar H10
CooSpo 706 12
CooSpo 706

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!