Den besten Reifenfüllgeräte 2022

Denken Sie immer daran, dass Ihre Sicherheit auf der Straße von dem guten Zustand Ihrer Reifen abhängt. Deshalb ist es sinnvoll, immer einen Luftkompressor im Kofferraum Ihres Autos zu haben, aber Sie sollten sich auch ein gutes Gerät zulegen. Um Ihnen dabei zu helfen, die beste Wahl zu treffen, finden Sie hier unsere Tipps sowie unsere Auswahl der vier besten Reifenfüllgeräte dieses Jahres.

Michelin 009519 digital programmierbarer Kompressor 1
8/10

Die Wahl der Redaktion

Michelin 009519 digital programmierbarer Kompressor

Der beste Reifenfüller 2021

Dieser von Michelin entwickelte kabellose Luftkompressor ist wirklich in allem herausragend. Er ist nicht nur leistungsstark, sondern auch sehr einfach zu bedienen. Schließen Sie ihn einfach an das Ventil eines Reifens an und er passt den Druck automatisch an.

49,95 € auf Norauto

Der Michelin 009519 ist das Paradebeispiel eines perfekten tragbaren Reifenfüllers. Es ist sehr kompakt, misst nur 18 x 20 x 8,5 cm und wiegt nur 1,2 kg. Das Gerät verfügt über einen Griff, der den Transport noch einfacher macht, sowie über LEDs zur Beleuchtung. Zum eigentlichen Aufpumpen eines Rades benötigen Sie einen 60 cm langen Schlauch mit Ventilanschluss, der mit 3 Aufsätzen kompatibel ist. In praktischer Hinsicht hat er wirklich alles, was Sie brauchen.

Aber auch technisch hat dieser Luftkompressor einiges zu bieten. Der Akku kann an einer 230-V-Steckdose aufgeladen werden und bietet bei voller Leistung bis zu 10 Aufblaszyklen von 0 auf 2 bar. Mit seinem 12-V-Zigarettenanzünder- und 5-V-USB-Ausgang kann dieser Inflator auch als Zusatzakku für kleine elektronische Geräte wie Smartphones verwendet werden.

Mannesmann M01790 2
8/10

Das beste Billigprodukt

Mannesmann M01790

Der beste günstige Reifenfüller

Dieser Minikompressor, der über einen 12-V-Zigarettenanzünder betrieben wird und hauptsächlich aus Aluminium besteht, kann 35 Liter Luft pro Minute erzeugen. Das Gerät ist trotz seiner geringen Größe leistungsstark und kann die Räder aller Fahrzeugklassen, einschließlich Transporter und Kleinlaster, wieder flott machen.

43,93 € auf Amazon

Der Mannesmann M01790 verkörpert das deutsche Know-how im Segment der Reifenfüllgeräte. Tatsächlich erweist sich dieses Gerät trotz seiner geringen Abmessungen als sehr leistungsstark. Mit einem Luftdurchsatz von 35 Litern pro Minute ist dieser Minikompressor mit integriertem Manometer in der Lage, die Räder von LKWs und Bussen aufzupumpen. Dies ist angesichts seiner maximalen Leistung von 140 PSI, was 10 Bar entspricht, kaum verwunderlich.

Das Gerät besticht auch durch seine Ergonomie. Da es so kompakt ist, lässt es sich problemlos im Kofferraum eines Autos verstauen, zumal eine Aufbewahrungstasche mitgeliefert wird. Die vier Mundstücke des Mannesmann M01790 werden mit einem raffinierten Clip-System an den Ventilen befestigt. Sie müssen also nicht mehr schrauben, was sie noch praktischer macht.

Black & Decker ASI300-QS 3
9/10

Das beste High-End-Produkt

Black & Decker ASI300-QS

Der beste High-End-Reifenfüller

Dieses Reifenfüllgerät ist zwar recht klein, aber es hat eine Menge Power. Mit einem Druck von 11 bar, zwei Aufsätzen und einer Nadel kann dieses Gerät verschiedene Aufpumpaufgaben erledigen, darunter das Aufpumpen von Auto-, Motorrad- und Fahrradreifen.

100 € auf Amazon

Dieser Reifenfüller gefällt aufgrund seiner Vielseitigkeit sehr gut. Er kann nämlich sowohl über eine 230-V-Netzsteckdose als auch über einen 12-V-Zigarettenanzünder mit Energie versorgt werden. Ob zu Hause oder unterwegs, dieser Luftkompressor wird Ihnen immer eine wertvolle Hilfe sein, wenn Sie ihn brauchen. Da er leicht und kompakt ist, werden Sie keine Probleme haben, ihn zu transportieren (trotz des fehlenden Griffs) und im Kofferraum Ihres Autos zu verstauen.

Beachten Sie, dass Sie den von diesem Kompressor gelieferten Druck einstellen können. Der Druck kann je nach Art des Aufblasens angepasst werden. Sobald der gewünschte Luftstand erreicht ist, schaltet sich der Motor des Kompressors automatisch ab. Diese Abschaltautomatik ist sehr praktisch, da sie das Überfüllen von Reifen, Bällen und aufblasbaren Kinderspielzeugen verhindert.

Tirewell 12V 4
7/10

Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis

Tirewell 12V

Der beste Reifenfüller für sesshafte und nomadische Nutzung

Dieser 12 V Tirewell erfüllt die Bedürfnisse all derer, denen es vor allem auf Kraft ankommt. Mit seinem Zweizylinder-Direktantriebssystem pumpt dieses Gerät die Räder von SUVs, Vans, LKWs, Minivans und Wohnmobilen mit verblüffender Leichtigkeit auf.

97,45 € auf Amazon

Die hohe Leistung dieses Reifenfüllers beruht auf seinem Doppelzylindersystem, das die Luftmenge, die Sie zum Aufpumpen Ihrer Räder benötigen, speichert und wieder abgibt. Außerdem ist er sehr vielseitig. Mit den drei mitgelieferten Aufsätzen können Sie auch Sportgeräte, Matratzen und Poolspielzeug aufpumpen.

Beachten Sie, dass das Gerät über einen 12-V-Zigarettenanzünder mit Strom versorgt werden kann. Der Hersteller empfiehlt, bei der Verwendung die Zündung einzuschalten, um die Leistung zu erhöhen. Dass dieses Modell bei den Verbrauchern so beliebt ist, liegt vor allem an seiner Anpassungsfähigkeit. Unabhängig davon, welche Automarke oder welchen Autotyp Sie fahren, der Tirewell 12V wird Sie nicht im Stich lassen.

Norauto Minikompressor 12 V Taschenlampe und Manometer 5
8/10

Eine ausgezeichnete Wahl

Norauto Minikompressor 12 V Taschenlampe und Manometer

Der beste Reifenfüller für nomadische Nutzung

Dieses von Norauto angebotene Reifenfüllgerät ist nicht nur sehr robust, sondern auch leistungsstark und sehr einfach zu bedienen. Dieser 12-V-Minikompressor mit Manometer und Taschenlampe vereint alle wichtigen Eigenschaften, die Autofahrer erwarten.

59,95 € auf Norauto

Dieser 12-V-Minikompressor bietet dank seines eingebauten Manometers, das den Luftdruck in Bar anzeigt, eine hervorragende Messgenauigkeit. Mit diesem Modell ist es fast unmöglich, einen Reifen zu überpumpen. Lassen Sie sich von der geringen Größe nicht täuschen, denn dieser Reifenfüller ist sehr leistungsstark. Bei voller Leistung kann das Gerät 35 Liter Druckluft pro Minute erzeugen. Damit kann es ein Standardrad in 3 Minuten wieder aufpumpen.

Mit seinem ergonomischen Griff, dem geringen Gewicht, der 4-LED-Taschenlampe und dem 3 m langen Stromkabel ist dieser Minikompressor wie geschaffen für den mobilen Einsatz. Dank seiner kompakten Form kann er auch problemlos im Kofferraum Ihres Autos verstaut werden. Das Gerät erzeugt keine Geräusche oder Vibrationen, wenn es eingeschaltet ist. Dies ist auf die gummierten Stabilisierungskufen zurückzuführen.

Einkaufsführer • Mai 2022

der beste Reifenfüller

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Der beste Reifenfüller 2021

Der beste günstige Reifenfüller

Der beste High-End-Reifenfüller

Der beste Reifenfüller für sesshafte und nomadische Nutzung

Der beste Reifenfüller für nomadische Nutzung

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
5/52 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle der beste Reifenfüllgeräte

DAS BESTE BILLIG HOCHWERTIG AUSGEZEICHNET TOP OF THE TOP
Michelin 009519 digital programmierbarer Kompressor 6
8/10
Mannesmann M01790 7
8/10
Black & Decker ASI300-QS 8
9/10
Tirewell 12V 9
7/10
Norauto Minikompressor 12 V Taschenlampe und Manometer 10
8/10
UNSERE AUSWAHL
Michelin 009519 digital programmierbarer Kompressor
Mannesmann M01790
Black & Decker ASI300-QS
Tirewell 12V
Norauto Minikompressor 12 V Taschenlampe und Manometer
Dieser von Michelin entwickelte kabellose Luftkompressor ist wirklich in allem herausragend. Er ist nicht nur leistungsstark, sondern auch sehr einfach zu bedienen. Schließen Sie ihn einfach an das Ventil eines Reifens an und er passt den Druck automatisch an.
Dieser Minikompressor, der über einen 12-V-Zigarettenanzünder betrieben wird und hauptsächlich aus Aluminium besteht, kann 35 Liter Luft pro Minute erzeugen. Das Gerät ist trotz seiner geringen Größe leistungsstark und kann die Räder aller Fahrzeugklassen, einschließlich Transporter und Kleinlaster, wieder flott machen.
Dieses Reifenfüllgerät ist zwar recht klein, aber es hat eine Menge Power. Mit einem Druck von 11 bar, zwei Aufsätzen und einer Nadel kann dieses Gerät verschiedene Aufpumpaufgaben erledigen, darunter das Aufpumpen von Auto-, Motorrad- und Fahrradreifen.
Dieser 12 V Tirewell erfüllt die Bedürfnisse all derer, denen es vor allem auf Kraft ankommt. Mit seinem Zweizylinder-Direktantriebssystem pumpt dieses Gerät die Räder von SUVs, Vans, LKWs, Minivans und Wohnmobilen mit verblüffender Leichtigkeit auf.
Dieses von Norauto angebotene Reifenfüllgerät ist nicht nur sehr robust, sondern auch leistungsstark und sehr einfach zu bedienen. Dieser 12-V-Minikompressor mit Manometer und Taschenlampe vereint alle wichtigen Eigenschaften, die Autofahrer erwarten.
Typ
Tragbarer Reifenfüller
Tragbarer Mini-Luftkompressor
Tragbarer Reifenfüller
Doppelzylinder-Reifenfüller
Tragbarer Reifenfüller
Stromversorgung
Wiederaufladbare Batterie
Auf Zigarettenanzünder
Über das Netz oder den Zigarettenanzünder
Auf Zigarettenanzünder
Über den Zigarettenanzünder
Leistung
120 W/10 A
140 PSI
160 PSI
150 PSI
Ca. 150 PSI
Optimaler Druck
6,9 bar
10 bar
11 bar
10 bar
10 bar
Benutzerkomfort

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - Reifenfüller

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

Ein Reifenfüller ist ein Gerät, das Ihnen im Alltag das Leben retten wird. Um ihn richtig auszuwählen, sollten Sie folgende Kriterien beachten:

1 - Luftdruck und Luftstrom

Das ist das wichtigste Kriterium, das Sie bei der Auswahl eines Reifenfüllers beachten sollten. Das Gerät muss genügend Druckluft erzeugen, um die Räder wieder aufzupumpen. Der maximale Druck hängt von der Konstruktion des Geräts ab. Er kann bis zu 8 bar betragen, bei einigen Modellen liegt er jedoch bei 13 bar. Leistungsstarke Geräte sind in der Lage, alle Reifentypen zu verarbeiten, die Sie ihnen vorlegen, was ein nicht zu unterschätzender Vorteil ist.

2 - Behältervolumen

Beachten Sie, dass die Leistung und Effizienz Ihres Reifenfüllers von diesem Parameter abhängt, da er die Menge der Luft bestimmt, die der Kompressor ausstoßen kann. Wenn Sie sich für einen Kompressor ohne Tank entscheiden, spielt dieses Kriterium natürlich keine Rolle. Das Volumen eines Tanks variiert zwischen 25 und 250 Litern. Im Allgemeinen gilt: Je größer der Tank, desto weniger wird der Motor ausgelöst, was die Lebensdauer des Motors optimiert.

3 - Energieversorgung

Die meisten Reifenfüllgeräte funktionieren sowohl mit 230 V über eine Wandsteckdose als auch mit 12 V über einen Zigarettenanzünder. Dadurch können Sie das Gerät in Ihrem Kofferraum aufbewahren, um auf eine Luftentleerung zu reagieren, wenn Sie unterwegs sind. Dennoch gibt es auch Geräte, die dank einer eingebauten Batterie völlig autonom funktionieren. Wenn Sie sich für diese Art von Reifenfüllgeräten interessieren, sollten Sie auf jeden Fall auf ihre Betriebsdauer achten und sie immer aufgeladen halten, um für alle Eventualitäten gerüstet zu sein.

4 - Ergonomie

Es ist angenehmer, ein Gerät zu benutzen, das einfach zu bedienen ist. In diesem Zusammenhang sollten Sie wissen, dass einige Reifenfüllgeräte mit einer Funktion ausgestattet sind, mit der sie sich automatisch abschalten, wenn der erforderliche Druck erreicht ist. Bei mechanischen Modellen sollten Sie immer ein Auge auf das Manometer haben, um zu verhindern, dass ein Rad zu viel Luft bekommt. Unabhängig davon, ob es sich um einen automatischen oder manuellen Betrieb handelt, ist ein Kontrollbildschirm am Reifenfüller mehr als nützlich, vor allem, wenn Sie vorhaben, den Luftdruck an den jeweiligen Reifen anzupassen.

5 - Tragbarkeit

Die Tragbarkeit ist bei der Wahl eines Reifenfüllers von entscheidender Bedeutung. Damit Sie für eine so triviale Handlung wie das Aufpumpen von Reifen nicht gigantische Anstrengungen unternehmen müssen, sollten Sie sich für ein Gerät entscheiden, das sich leicht bewegen und bei Nichtgebrauch im Kofferraum aufbewahren lässt. Achten Sie darauf, dass das Gerät recht kompakt ist und über einen Griff, Rollen und einen Koffer verfügt, in dem seine Bestandteile sorgfältig aufbewahrt werden.

Wie verwendet man einen Reifenfüller?

Mit Ihrem eigenen nomadischen oder sesshaften Kompressor müssen Sie nicht mehr zu einer Tankstelle fahren, um Ihre Reifen aufzupumpen. Das Gerät ist sehr einfach zu bedienen, aber wenn Sie es zum allerersten Mal benutzen, sollten Sie Folgendes beachten:

Die Überprüfung des Reifendrucks

Ein Reifen mit wenig Luft biegt sich unter dem Gewicht des Autos durch, das können Sie mit eigenen Augen sehen. Angesichts einer solchen Situation stellt sich keine Frage: Der Reifen muss aufgepumpt werden. Es ist jedoch etwas schwieriger, einen Reifen mit zu wenig Druck zu erkennen. Hier hilft Ihnen eine Druckanzeige, die Sie auf dem Ventil anbringen müssen. Der angezeigte Druck bestimmt die Luftmenge, die Sie zum Aufpumpen benötigen. Verlassen Sie sich immer auf die Angaben zum normalen Reifendruck, die Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Autos oder an der Seite einer Tür finden.

Das Aufpumpen des Reifens

Unabhängig von der Art des Geräts, das Sie besitzen, läuft das Aufpumpen eines Reifens folgendermaßen ab:

Entfernen Sie die Kappen von den Ventilen und legen Sie sie an einem sicheren Ort ab. Schließen Sie dann den Schlauch des Aufblasgeräts an das Ventil an und halten Sie einen bestimmten Druck aufrecht. Sie werden das Geräusch der Luft hören, die durch den Reifen strömt. Während Sie den Reifen aufpumpen, überprüfen Sie mithilfe des Messgeräts, ob der Reifen den richtigen Luftdruck erreicht hat. Ist dies nicht der Fall, geben Sie noch etwas mehr Luft hinzu, bis der erforderliche Luftdruck erreicht ist.

All dies wäre natürlich nicht möglich, wenn Ihr Kompressor keine Luft enthält. Bevor Sie also Ihre Reifen aufpumpen, müssen Sie den Motor aktivieren, der die Luft aufnimmt und im Tank speichert. Dieser Motor treibt dann einen Zylinder an, der die Luft so weit wie möglich komprimiert, bis sie einen hohen Druck erreicht hat. Wenn der Tank voll ist, schaltet sich der Motor automatisch ab. Zu diesem Zeitpunkt ist der Reifenfüller einsatzbereit.

Die Folgen eines Reifens mit zu wenig Druck.

Ein zu geringer Reifendruck verkürzt nicht nur die Lebensdauer des Reifens, sondern führt auch zu einem Verlust der Bodenhaftung, was auf der Straße sehr gefährlich ist. Schlimmer noch, dadurch wird das Bremsen weniger wirksam. Beachten Sie auch, dass zu wenig Luft in den Reifen den Kraftstoffverbrauch Ihres Autos erhöhen kann.

Wie oft sollte man einen Reifenfüller verwenden?

Ein Reifen kann noch so hochwertig verarbeitet sein, er wird immer nach und nach Luft verlieren. Um seine Lebensdauer zu verlängern, sollten Sie seinen Druck immer im Auge behalten, damit Sie ihn anpassen können. Die Hersteller empfehlen, dies etwa 12 Mal pro Jahr zu tun, d. h. 1 Mal pro Monat, und das ist das Minimum.

Die verschiedenen Arten von

Im Handel finden Sie drei Kategorien von Reifenfüllgeräten. Die Wahl des richtigen Geräts hängt stark davon ab, wofür Sie es verwenden möchten. Bevor Sie ein Gerät kaufen, sollten Sie sich über seine Eigenschaften informieren.

Die tragbare Reifenfüllmaschine

Dies ist das am weitesten verbreitete Modell in physischen Geschäften und im Internet. Es ist sehr einfach zu bedienen und dient zum Aufpumpen der Räder von Motorrädern, Fahrrädern und Autos. Es kann auch zum Aufblasen von Sportgeräten wie Bällen, Poolspielzeug oder Matratzen verwendet werden.

Aufgrund seiner geringen Größe passt der mobile Reifenfüller problemlos in den Kofferraum eines Autos. In der Regel wird er kabellos mit einer Batterie betrieben, ist aber mit der Haushaltssteckdose und dem Zigarettenanzünder kompatibel.

Die Einzylinder-Reifenfüllmaschine

Der Einzylinder-Reifenfüller zeichnet sich durch einen 25 bis 250 Liter großen Tank aus, in dem die Druckluft gespeichert wird. Sein durchschnittlicher Druck beträgt 8 bar. Er ist also leistungsstärker und viel praktischer als der tragbare Reifenfüller.

Da er auch sehr groß ist, müssen Sie seinen Griff oder seine Räder benutzen, um ihn zu bewegen. Einige Modelle können mithilfe einer Halterung an der Wand aufgehängt werden. Wie Sie bereits vermutet haben, können die meisten Einzylinder-Reifenfüller nur im sesshaften Modus verwendet werden.

Die Zweizylinder-Reifenfüllmaschine

Der Zweizylinder-Reifenfüller richtet sich an Gewerbetreibende oder Verbraucher, die einen enormen Bedarf an Druckluft haben. Diese Kategorie von Geräten findet man an Tankstellen oder bei Karosseriebauern. Durch seine enorme Luftkapazität ist es leistungsfähiger als ein tragbares oder Einzylindermodell.

Dank der zwei Zylinder, die gleichzeitig arbeiten, kann diese Reifenfüllmaschine Luft mit einem Druck von bis zu 13 bar einblasen. Wenn Sie eine solche Reifenfüllmaschine in Ihrer Garage aufstellen wollen, sollten Sie darauf achten, dass Sie dort den nötigen Platz haben.

Elektrische Reifenfüllmaschine oder Fußpumpe?

Elektrische Reifenfüllmaschine

Ein Reifenfüller funktioniert durch die kombinierte Wirkung eines Motors und eines Zylinders. Wenn das Gerät genug Druckluft in seinem Behälter gesammelt hat, ist es endlich einsatzbereit. Sie müssen nicht lange warten, bis Sie Ihre Reifen aufpumpen können, was das Gerät auch in Notsituationen sehr praktisch macht. Da das Gerät über ein digitales Display und eine LED-Beleuchtung verfügt, können Sie es auch bei Dunkelheit problemlos bedienen.

Fußpumpe

Die Fußpumpe hat eine recht archaische Funktionsweise. Man muss nämlich mit dem Fuß mechanisch eine Art Gewindebohrer pumpen, um Luft zu erzeugen. Das ist bei Fahrrad- oder Motorradreifen einfach, kann aber beim Aufpumpen eines Autoreifens sehr anstrengend sein. Das Aufpumpen von Reifen mit einer Fußpumpe dauert doppelt so lange wie mit einer elektrischen Aufblasvorrichtung.

Urteil

Eine Fußpumpe mag zwar leicht und kompakt sein, aber sie ist nicht so praktisch wie ein elektrischer Reifenfüller. Mit einer Reifenpumpe können Sie schnell und ohne Anstrengung Druck auf Ihre Reifen ausüben. Sie müssen nur darauf achten, dass der Tank Druckluft enthält oder die Batterie stark genug ist, um diese Aufgabe zu erfüllen.

Warum sollte man in einen Reifenfüller investieren?

Wegen seiner Praktikabilität
Hat einer Ihrer Reifen zu wenig Druck? Sie müssen nicht mehr zu einer Tankstelle rasen, um ihn aufpumpen zu lassen. Jetzt können Sie das mit Ihrem Reifenfüller selbst erledigen. Und Sie müssen nicht einmal eine Stromquelle finden, wenn Ihr Gerät über den Zigarettenanzünder funktioniert.

Wegen seiner Vielseitigkeit
Der Reifenfüller ist ein erstaunlich vielseitiges Gerät. Er kann nicht nur zum Aufpumpen der Räder eines Autos, Motorrads oder Fahrrads verwendet werden. Man kann es auch zum Aufblasen von Matratzen, Spielzeug oder Bällen verwenden. Kurzum, dieses Gerät erfüllt eine Vielzahl von Verwendungszwecken.

Einfach zu bedienen
Unabhängig davon, wie er funktioniert, ist der Reifenfüller ein leicht zu beherrschendes Gerät. Nachdem Sie sich mit seiner Funktionsweise vertraut gemacht haben, sollte alles wie von selbst gehen. Die digitale Anzeige und das Manometer helfen Ihnen dabei, den Druck, den Ihr Reifen benötigt, zu finden und anzupassen.

Wegen seiner erschwinglichen Kosten
Der Reifenfüller ist ein Gerät, das den Vorteil hat, dass es erschwinglich ist. Sein Preis wurde so gestaltet, dass jeder Autofahrer ein solches Gerät zu Hause haben kann. Selbst wenn Sie sich mit einem einfachen Gerät begnügen, ist es immer noch nützlich, wenn unterwegs eine Panne passiert. Ob tragbar oder nicht, das Aufblasgerät wird lange halten, da Sie es nur gelegentlich benutzen werden.

Für die Hilfe bei einer Panne
Zusätzlich zum Reserverad und dem hydraulischen Wagenheber sollten Sie einen tragbaren Reifenfüller einplanen. Sie werden beruhigter sein, wenn Sie wissen, dass Sie in Ihrem Kofferraum alles haben, was Sie brauchen, um sich im Falle eines Falles zu helfen. Das Aufpumpen eines Reifens ist weniger anstrengend als das Wechseln eines Reifens.

Die besten Marken für Reifenfüllgeräte

Unserer Meinung nach sind die besten Marken für Reifenfüllgeräte im Jahr 2022 sind :

Michelin
Black & Decker
GHB
Mannesmann
Metabo

Michelin ist ein deutsches Unternehmen, das sich auf alles spezialisiert hat, was mit Reifen zu tun hat. Vor einigen Jahren entwickelte das Unternehmen seine Reifenfüllmaschine, die für viele Zwecke geeignet ist.

Metabo ist seit seiner Gründung im Jahr 1924 auf Elektrowerkzeuge spezialisiert. Auch heute noch beeindruckt das deutsche Unternehmen mit der Qualität seiner Produkte, insbesondere mit Reifenfüllgeräten, die sowohl leistungsstark als auch designorientiert sind.

GHB wurde 1960 gegründet und ist in verschiedenen Bereichen tätig, die mit der Automobilindustrie in Verbindung stehen. Obwohl das Unternehmen noch relativ jung ist, gelingt ihm das Kunststück, die Verbraucher mit seinen Reifenfüllern zu fesseln, die trotz ihrer kompakten Größe sehr leistungsstark sind.

Nachdem Mannesmann sich ausschließlich der Herstellung von Handwerkzeugen gewidmet hatte, wandte er sich nach und nach hydraulisch, mechanisch und elektrisch betriebenen Werkzeugen zu. Heute ist die deutsche Firma eine der besten in diesem Geschäftssegment, was man an der hervorragenden Qualität ihres Sortiments an Reifenfüllgeräten erkennen kann.

Metabo ist seit seiner Gründung im Jahr 1924 auf Elektrowerkzeuge spezialisiert. Auch heute noch beeindruckt das deutsche Unternehmen mit der Qualität seiner Produkte, insbesondere mit Reifenfüllgeräten, die sowohl leistungsstark als auch designorientiert sind.

Wie hoch ist der Preis für Reifenfüllgeräte

Das nachstehende Diagramm hilft Ihnen, sich ein Bild von den typischen Preisen für die einzelnen Preisklassen (Einstiegs-, Mittel- und Spitzenklasse) zu machen.

Teurer bedeutet jedoch nicht unbedingt besser.

Wir raten Ihnen daher, sich vor einer Entscheidung immer an unserer Rangliste zu orientieren, anstatt sich blind auf die Preisspannen zu verlassen.

Einstiegs
50 € bis 75 €
Mittlerer
75 € bis 99 €
Hochpreisig
mehr als 99 €
Diagramm der Preisspanne

Tipps

Pumpen Sie die Reifen kalt auf

Merken Sie sich, dass Sie Ihre Reifen immer kalt aufpumpen sollten. Aber was bedeutet das konkret? Einfach ausgedrückt: Vermeiden Sie es, Druck auf die Reifen des Autos zu geben, wenn es mehr als 2 Stunden lang auf einer Strecke von 3 km gefahren wurde.

Entleeren Sie den Tank des Reifenfüllers

Im Laufe der Zeit wird sich der Behälter des Reifenfüllers mit Wasser füllen, das aus der Kondensation stammt. Dies kann zu Schäden führen, z. B. zur Korrosion der Wände. Wird das Wasser nicht abgelassen, kann es sein, dass das Gerät nicht mehr funktioniert. Schlimmer noch, es könnte sogar explodieren.

Pumpen Sie Ihre Reifen nicht zu hoch auf

Der zu hohe Luftdruck eines Reifens ist kein Mittel, um einem zu niedrigen Luftdruck entgegenzuwirken. Im Gegenteil, dadurch wird er viel schneller abgenutzt. Denn der Reifen mit zu hohem Druck wird sich stärker auf die Straße drücken, was dazu führt, dass die Mitte der Lauffläche schnell korrodiert.

Warten Sie die Anschlüsse Ihres Reifenfüllers

Hier geht es darum, darauf zu achten, dass die Anschlüsse gut abgedichtet sind, um Energieverschwendung zu verhindern. Denken Sie also daran, den Zustand der Schläuche und Düsen Ihres Reifenfüllers zu überprüfen.

Prüfen Sie vor dem Aufpumpen immer den Reifendruck

Es ist sinnlos, einen Reifen aufzupumpen, wenn Sie keine Ahnung haben, wie viel Luft er benötigt. Bevor Sie also Ihre Reifenfüllmaschine auspacken, sollten Sie zuerst Ihr Manometer benutzen. So können Sie verhindern, dass Sie zu viel Luft in den Reifen pumpen.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Wie benutzt man einen Reifenfüller?

Bevor Sie einen Reifen aufpumpen, sollten Sie immer den Luftdruck mit einem Manometer prüfen, damit Sie wissen, wie viel Luft der Reifen benötigt. Schließen Sie dann den Schlauch des Aufblasgeräts an das Reifenventil an und schalten Sie das Gerät ein. Schalten Sie erst ab, wenn der angezeigte Wert mit dem vom Hersteller empfohlenen Wert übereinstimmt. Trennen Sie den Kompressor vom Stromnetz und setzen Sie die Ventilkappe wieder auf.

Wie lädt man einen Reifenfüller wieder auf?

Ein Reifenfüller lässt sich auf vielfältige Weise aufladen. Wenn Sie ein Modell mit Batterie verwenden, vergewissern Sie sich einfach, dass die Batterie voll aufgeladen ist, bevor Sie sie in den Kofferraum legen. Bei Einzylinder- oder Zweizylindermodellen müssen Sie den Motor vorzeitig einschalten, damit der Tank mit Druckluft gefüllt wird.

Wie oft sollte man einen Reifenfüller verwenden?

Der Reifenfüller kommt zum Einsatz, wenn ein Reifen keine Luft mehr hat oder der Druck fehlt. Man kann jedoch nicht im Voraus wissen, wann so etwas passieren kann. Am besten ist es daher, den Reifendruck so oft wie möglich zu überprüfen. Mindestens einmal im Monat sollten Sie dies tun. Wenn ein Rad scheinbar zu wenig Druck hat, geben Sie nur so viel wie nötig nach.

Wie hoch ist der richtige Druck zum Aufpumpen?

Der richtige Druck ist der vom Fahrzeug- oder Reifenhersteller empfohlene Druck. Der ideale Druck wird Ihnen an verschiedenen Stellen mitgeteilt. Sie sollten diese Information an der Türkante, auf der Rückseite des Kraftstofftankventils, im Handschuhfach oder im Serviceheft des Autos haben.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. Wie pumpt man einen Autoreifen auf? (Und den Druck prüfen), Tiregom.fr
  2. WIE VERWENDET MAN EINEN REIFENFÜLLER?, Comprex-air.com
  3. Wie verwendet man einen Reifenfüller?, Vroomly.com
  4. Reifenfüller: Funktionsweise, Modelle und Preise, Courroie-distribution.fr
  5. Wie pumpt man Autoreifen auf, Wikihow.com
  6. WIE füllt man einen Autoreifen auf?, Autoplus.fr
  7. Reifendruck: Was ist der empfohlene Wert und wie kann man ihn überprüfen?, Totalenergies.fr
  8. Kompressor: Wozu dient er, wie funktioniert er, welcher ist der beste?, Linternaute.fr
  9. Wie benutzt man einen Reifenfüller mit Fußpumpe, Lavise.fr
  10. Reifen: Wie oft sollte man sie nachpumpen?, Blog.dekra-norisko.fr
  11. Reifenfüller: Testberichte und Vergleich der besten Modelle, gonfleurpneu.com
  12. Die 10 besten elektrischen Reifenfüller - Testberichte..., ecomparatif.fr
  13. (Reifen-)Aufblasgerät - с французского на русский, translate.academic.ru
  14. Reifenaufblasgerät - Home | Facebook, facebook.com
  15. Luftkompressor Reifenaufblasgerät Luftkompressor ... - YouTube, youtube.com
  16. Top 3 der besten Reifenfüller: Vergleich... - Die richtige Wahl, lejustechoix.fr
  17. Die 7 besten 12v Reifenfüller für Autos [2021], captain-drive.com
  18. Rangliste & Vergleich: Top Reifenfüller Im Nov. 2021, lajoliemaison.fr
  19. Auswahl der besten Reifenfüller 2021 : Testberichte, Preise und Ratgeber..., lesdenicheurs.net
  20. Wie wähle ich einen Autoreifenfüller aus, coachme.fr
  21. 9 beste Reifenfüller (Kaufberatung) in [current_date...], gigastore.fr
  22. 3 Wege, seine Reifen aufzupumpen - wikiHow, fr.wikihow.com
  23. Reifenfüllstation finden - PneuGonfle.fr, pneugonfle.fr
  24. Reifenfüller und Kompressoren | Canadian Tire, canadiantire.ca
  25. Amazon.de | Tragbare Luftkompressoren, amazon.co.uk
  26. Top 10 Bester Reifenfüller 2021 - Vergleich - Tests - Meinungen, jeanluc-seigneur.com
  27. Auswahl der besten Reifenfüller: Top & Rangliste 2020, wcube.fr
  28. Tire Inflator-Reifenfüller BellAire3000 | Manualzz, manualzz.com
  29. Reifenfüller - Hidraflex, hidraflex.com
  30. Autoreifenfüller : wie man den besten Kompressor wählt, leguideachat.com
  31. Reifenfüller, torros.fr
  32. Reifenfüller günstig kaufen - Neu und gebraucht | Rakuten, fr.shopping.rakuten.com
  33. Reifenfüller | Reifenwerkzeuge | Vynckier tools, vynckier.biz
  34. Reifenfüller: Wie man wählt + umfassender Vergleich, jeveuxca.fr
  35. Der beste Reifenfüller in Kanada im Jahr 2021 - Vergleich..., achetezlemeilleur.ca
  36. Reifenfüller - ABAC Deutschland, abacaircompressors.com
  37. Reifenfüller - Autozubehör - Preise vergleichen, cherchons.com
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
Michelin 009519 digital programmierbarer Kompressor 11
Michelin 009519 digital programmierbarer Kompressor
Mannesmann M01790 12
Mannesmann M01790
Black & Decker ASI300-QS 13
Black & Decker ASI300-QS
Tirewell 12V 14
Tirewell 12V
Norauto Minikompressor 12 V Taschenlampe und Manometer 15
Norauto Minikompressor 12 V Taschenlampe und Manometer

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!