Roboterstaubsauger : unsere Meinung und die besten Angebote im Jahr 2022

Roborock ist zu einer Referenz im Bereich der Roboterstaubsauger geworden. Das chinesische Unternehmen, das mit dem Telekommunikationsriesen Xiaomi verbunden ist, zeichnet sich durch Roboterstaubsauger mit unglaublicher Saugleistung, Robustheit und Effizienz aus. In diesem Ratgeber geben wir Ihnen einen Überblick über die derzeit besten Roborock-Staubsaugerroboter.

Roborock S6 MaxV 1
9/10

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Roborock S6 MaxV

Der beste Roborock-Roboterstaubsauger im Jahr 2021

Der Roborck S6 MaxV saugt den Staub vom Boden Ihres Hauses. Sie werden von seiner Saugkraft von 2500 Pa, seiner Navigation und seiner 3-stündigen Akkulaufzeit voll und ganz profitieren.

464,92 € auf Amazon

Mit einer Saugkraft von 2500 Pa ist der Roborock S6 MaxV hervorragend geeignet, um Schmutz, Ablagerungen oder Haare in Teppichen gründlich und effizient zu entfernen. Der 5200-mAh-Akku sorgt für eine Laufzeit von 180 Minuten, was ausreicht, um eine Fläche von 240 m² auf einmal zu reinigen. Beachten Sie das hochpräzise LiDAR-Lasernavigationssystem, mit dem Sie die Räume in Ihrem Haus kartografieren, die Route planen und so eine vollständige und optimale Reinigung des Bodens gewährleisten können.

Dieser Roborock Roboterstaubsauger erkennt auf dem Boden liegende Objekte und kann ihnen dank des ReactiveAI-Systems und seiner zwei 120°-Kameras ausweichen. Die Reinigung ist programmierbar und kann individuell angepasst werden. Sie können z. B. Zeitpläne festlegen, bestimmte Räume reinigen etc. Außerdem kann er mit seiner Moppfunktion den Boden wischen und über Alexa oder Google Home gesteuert werden.

Roborock E4 2
7/10

Bestes Billigprodukt

Roborock E4

Der beste Roborock-Roboterstaubsauger der Einstiegsklasse

Der Roborock E4 ist bemerkenswert und für seinen Preis ausgezeichnet. Er entfernt mühelos Haare und Haare, die sich im Teppich verfangen haben. Er verfügt sogar über ein automatisches Nachfüllsystem.

229 € auf Amazon

Der Roborock E4 erstellt eine genaue Kartografie Ihres Hauses und sendet seine Reinigungspläne an die dafür vorgesehene App. Er hat eine hohe Saugkraft (2000 Pa) und eignet sich für Menschen mit Haustieren. Er saugt nämlich problemlos Haare auf, die sich in Teppichen festgesetzt haben. Dieser Roborock Roboterstaubsauger kann 200 m² mit einer einzigen Ladung reinigen. Sie können ihm sogar verbieten, in bestimmte Bereiche des Hauses zu gehen!

Dieser Roborock Roboterstaubsauger wird mit einer Ladestation verkauft. Er kehrt dorthin zurück und lädt sich automatisch auf, wenn der 5200 mAh-Akku (150 Min.) schwach ist. Bemerkenswert ist, dass der Roborock E4 gleichzeitig saugen und den Boden wischen kann. Über seine App können Sie viele Einstellungen vornehmen, z. B. Reinigungsrouten erstellen oder die Saugkraft maximieren. Sie können ihn auch mit Ihrer Stimme steuern.

Roborock S7 3
9/10

Bestes High-End-Produkt

Roborock S7

Der beste Roborock-Roboterstaubsauger der Oberklasse

Als Premiummodell hebt sich der Roborock S7 durch seine beeindruckende Fähigkeit, den Boden zu saugen und zu wischen, von den anderen ab. Als Bonus erhalten Sie eine Ladestation und eine Entleerungsstation.

549,99 € auf Amazon

Der Roborock S7 ist der neueste Roboterstaubsauger von Roborock. Wie seine Vorgängermodelle kann er sowohl Staub aufsaugen als auch als Wischmopp fungieren. Allerdings ist seine Reinigungsmethode viel ausgefeilter und effizienter. Sein Mopp vibriert nämlich nicht nur, sondern wischt auch den Boden. Der Mopp dreht sich mit bis zu 3.000 Umdrehungen pro Minute und schrubbt den Boden gut durch, sodass der Schmutz effektiv entfernt wird.

Außerdem hebt sich diese intelligente Komponente an, wenn der Roboter ein Objekt erkennt, das nicht nass werden soll (z. B. ein Teppich), sondern gesaugt werden muss. Seine Gummibürste, die zum Sammeln von Staub dient, ist außerdem haltbarer als die der Vorgängerversionen. Der Roborock S7 ist die einzige Produktreihe der Marke, die mit einer Ladestation und einer automatischen Entleerung kompatibel ist. Er kann ein vierstöckiges Haus kartografieren und überträgt die Daten dann auf seine mobile App.

Roborock S4 Max 4
8/10

Ausgezeichnete Wahl

Roborock S4 Max

Ein ausgezeichneter Roborock-Roboterstaubsauger

Dies ist ein Roborock-Staubsaugerroboter, der sich perfekt zum Reinigen großer Häuser eignet. Er kann nämlich mit einer einzigen Ladung 300 m² reinigen. Er kann auch viele Stockwerke kartografieren!

341,78 € auf Amazon

Der Roborock S4 Max hat eine Saugkraft von 2000 Pa2, was mehr als genug ist, um Staub und Schmutz vom Boden zu entfernen. Seine lange Laufzeit ermöglicht es ihm, eine Fläche von 300 m² in einem Durchgang zu reinigen. Er eignet sich daher auch für große Häuser. Außerdem kann der Roborock Roboterstaubsauger Hindernisse leicht überwinden.

Sie können seine Bewegungen auch einschränken, indem Sie unsichtbare Wände und Sperrzonen einrichten, damit er nicht in Räume geht, die nicht gereinigt werden müssen. Roborock S4 Max verwendet das LiDAR-System zur Navigation. Er kann auch vier Stockwerke eines Hauses kartografieren und weiß automatisch, wohin er gehen und was er tun muss. Schließlich gehorcht er auch dem Klang Ihrer Stimme.

Einkaufsführer • Mai 2022

der beste Staubsaugerroboter

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Der beste Roborock-Roboterstaubsauger im Jahr 2021

Der beste Roborock-Roboterstaubsauger der Einstiegsklasse

Der beste Roborock-Roboterstaubsauger der Oberklasse

Ein ausgezeichneter Roborock-Roboterstaubsauger

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
0/50 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle der beste Roboterstaubsauger

TOP OF THE TOP BILLIG HOCHWERTIG AUSGEZEICHNET
Roborock S6 MaxV 5
9/10
Roborock E4 6
7/10
Roborock S7 7
9/10
Roborock S4 Max 8
8/10
UNSERE AUSWAHL
Roborock S6 MaxV
Roborock E4
Roborock S7
Roborock S4 Max
Der Roborck S6 MaxV saugt den Staub vom Boden Ihres Hauses. Sie werden von seiner Saugkraft von 2500 Pa, seiner Navigation und seiner 3-stündigen Akkulaufzeit voll und ganz profitieren.
Der Roborock E4 ist bemerkenswert und für seinen Preis ausgezeichnet. Er entfernt mühelos Haare und Haare, die sich im Teppich verfangen haben. Er verfügt sogar über ein automatisches Nachfüllsystem.
Als Premiummodell hebt sich der Roborock S7 durch seine beeindruckende Fähigkeit, den Boden zu saugen und zu wischen, von den anderen ab. Als Bonus erhalten Sie eine Ladestation und eine Entleerungsstation.
Dies ist ein Roborock-Staubsaugerroboter, der sich perfekt zum Reinigen großer Häuser eignet. Er kann nämlich mit einer einzigen Ladung 300 m² reinigen. Er kann auch viele Stockwerke kartografieren!
Kapazität des Staubbehälters
460 mL
640 mL
470 mL
460 mL
Wassertank
290 mL
180 mL
300 mL
290 mL
angekündigt
3 h
2 Std. 30
3 h (ohne Mopp)
3 h
Geräuschpegel
67 dB
69 dB
64 dB
69 dB
Saugleistung
2500 Pa
2000 Pa
2500 Pa
2000 Pa

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Our opinion on the Roboterstaubsauger

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Unsere Meinung zu Roborock Roboter-Staubsaugern

Die Roborock-Staubsaugerroboter gehören zu den modernsten auf dem Markt. Sie sind zwar erst seit kurzem auf dem Markt für intelligente Staubsauger erhältlich, haben aber bereits einen beträchtlichen Marktanteil erobert und treten in die Fußstapfen der iRobot-Modelle. Ihre Leistung und ihre Preise sind es wert, dass man sich mit ihnen beschäftigt.

Roborock bietet eine zuverlässigere Reinigung

Roborock stellt leistungsstarke Geräte her, die mit einer einzigen Ladung mehr als 2 Stunden lang reinigen können. Die meisten seiner Modelle haben die Fähigkeit, Teppiche zu erkennen. Sie erhöhen automatisch ihre Saugkraft, wenn sie mit der Reinigung des Teppichs beginnen, und sorgen so für eine einwandfreie Reinigung. Danach gehen sie zum nächsten Bereich über, wenn sie noch genügend Akkuleistung haben. Sie können aber auch zu ihren Dockingstationen zurückkehren, um sich aufzuladen. Danach nehmen sie ihre vorherigen Wege wieder auf, bis der Boden wieder schön sauber ist.

Eine hervorragende Saugleistung

Neben der zuverlässigeren Reinigungsmethode haben Roborock-Staubsaugerroboter auch eine beeindruckende Saugleistung (1800 Pa oder sogar 2500 Pa, je nach Modell). Sie nehmen mühelos alles auf, was ihnen in den Weg kommt. Die durchgeführten Tests und die Meinungen der Verbraucher bestätigen, dass Roborock-Staubsaugerroboter die beste Saugleistung und Geschwindigkeit bieten. Tatsächlich können sie bis zu 60 m² in einer halben Stunde reinigen, was für kleine Wohnungen mehr als ausreichend ist.

Roborock, ein Roboter im modernen Stil

Die neueren Modelle von Roborock sind aus hochwertigem Kunststoff gefertigt und weisen metallische Akzente auf. Dies verleiht ihnen ein modernes, hochwertiges Aussehen. Ihre Räder sind aus langlebigem Gummi, damit der Staubsauger leicht auf Teppiche mit langen Haaren, zum Beispiel, gelangen kann. Bei den Modellen der neuesten Generation können die oberen Abdeckungen angehoben werden, um an das Staubfach, den Reset-Knopf und die Wi-Fi-Leuchte zu gelangen. Einige seiner Modelle verwenden Silikonbürsten, Kunststoffbürsten mit weichen Borstenrollen.

Roborock, eine Kombination aus Design und Praktikabilität.

Das Design gehört zu den Stärken der Roborock-Staubsaugerroboter. Sie verfügen unter anderem über eine Stoßstange aus glattem Kunststoff, die die vier eingebauten Näherungssensoren schützt. Diese sorgen dafür, dass die Roboter gut über den Boden manövriert werden können, ohne gegen Möbel oder andere Hindernisse zu stoßen. Jede Taste hat eine eigene Funktion, was die Bedienung vereinfacht. Der erste dient zum Ein- und Ausschalten der Geräte. Eine weitere Taste zeigt die Rückkehr zur Basisstation an, während die letzte Taste den Flächenreinigungsmodus des Staubsaugers aktiviert. Am interessantesten ist jedoch, dass die Roborock-Staubsaugerroboter Räume methodischer und logischer kartieren als einige seiner Konkurrenten.

Roborock Roboterstaubsauger oder iRobot Roboterstaubsauger?

Roborock Roboter-Staubsauger

Roborock wurde 2014 gegründet und gehört zu Xiaomi. Sie wurde schnell zu einer der besten Marken für Roboterstaubsauger, da sie überlegene Komponenten verwendet und eine hohe Leistung erbringt. Ihre Staubsauger verwenden ein Navigationssystem, das besser ist als das von iRobot. Sie verfügen über integrierte Laserscanner (LiDAR), um Ihr Haus zu kartografieren, und können sogar ohne Licht arbeiten. Die Spitzenversionen haben den Vorteil, dass sie Objekte erkennen und ihnen ausweichen können, indem sie Lasernavigation in Kombination mit zwei Kameras verwenden (Reactive AI-System).

Roborock vermarktet in der Regel 2-in-1-Roboter, d. h. Geräte, die sowohl Schmutz aufsaugen als auch den Boden mit einem Einwegmopp wischen können. Der einzige Nachteil dieser Marke besteht darin, dass ihre Produkte kein automatisches Entleerungssystem haben, um den im Behälter gesammelten Schmutz aufzufangen, wenn er zur Ladestation fährt, mit Ausnahme des Roborock S7. Außerdem ist die Anzahl der Modelle seiner Roboterstaubsauger im Vergleich zu denen von iRobot begrenzt.

Roboter-Staubsauger iRobot

Wie der Name schon sagt, ist iRobot ein amerikanisches Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von Robotern spezialisiert hat. Es produziert und vermarktet seit 2002 Staubsaugerroboter (Roomba) und ist Marktführer in diesem Bereich. Seine Geräte sind aus sehr robusten Materialien gefertigt und bieten dadurch eine längere Lebensdauer. Ihre Saugkraft ist außergewöhnlich und gilt als die beste. Nur wenige Hersteller schaffen es, in dieser Hinsicht mit ihr gleichzuziehen.

Die Marke stellt der Öffentlichkeit mehrere Produktreihen von Roboterstaubsaugern zur Verfügung, die von 200 bis 1500 Euro reichen. Darüber hinaus sind einige mit einer automatischen Entleerungsstation kompatibel. Sie erstellen auch eine hervorragende Kartografie des zu reinigenden Raums, auch wenn sie die von Roborock nicht übertreffen können. Auch die iRobot-Staubsauger können nicht gleichzeitig saugen und wischen. Sie sind gezwungen, sein anderes Robotermodell (Braava), das nur zum Wischen gemacht ist, zu kaufen, wenn Sie auch den Boden in Ihrem Haus wischen möchten.

Urteil

Diese beiden Marken sind alle für die hohe Leistung ihrer Staubsaugerroboter bekannt. Die Modelle von iRobot sind leistungsstark. Aber sie sind auch teurer. Der Preisunterschied zu Roborock-Modellen beträgt in der Regel 200 Euro, während der Leistungsunterschied nicht signifikant ist. Die Roborock-Staubsaugerroboter haben daher ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis.

Wie Sie Ihr Staubsaugerroboter auswählen

Die Leistung eines Roborock-Staubsaugerroboters wird im Wesentlichen durch seine Effizienz beim Aufsaugen von Schmutz und die Art der von ihm verwendeten Technologien bestimmt. Die anderen unten aufgeführten Kriterien helfen Ihnen bei der Auswahl des richtigen Modells für Ihre Bedürfnisse.

Kriterium Nr.1 : Die Saugleistung

Es ist wichtig, dass Sie vor dem Kauf wissen, wie effizient ein Roborock Roboterstaubsauger ist. Das hängt davon ab, wie groß die Fläche Ihres Hauses ist. Die meisten Einsteigermodelle der Marke haben eine geringe Saugkraft und sind nur für die Reinigung von Hartböden wie Fliesen und Parkett geeignet. Wählen Sie ein Modell mit einer Saugleistung von mindestens 2000 Pa.

Kriterium Nr.2 : Die Sensortechnologie

Sensoren helfen den Roborock-Staubsaugerrobotern, sich durch Ihr Haus zu bewegen. Die einfachsten Modelle haben Infrarotsensoren, damit sie nicht von den Kanten fallen, und sie ändern einfach ihre Richtung, wenn sie auf ein Hindernis stoßen. Am effektivsten ist es jedoch, wenn Sie ein Modell wählen, das die Reinigungsumgebung kartografieren kann, am besten mit einem lasergesteuerten Scanner oder einer Kombination aus Kameras, Sensoren und virtuellen Wänden. Ein Modell, das mit Schmutzsensoren ausgestattet ist, wäre ein echter Pluspunkt.

Kriterium Nr.3 : Die Akkulaufzeit

Die Akkulaufzeit der Roborock-Staubsaugerroboter beträgt zwischen 90 und 180 Minuten. Dies entspricht einer gereinigten Fläche von bis zu 300 m², je nach Effizienz der Bewegungstechnologie. Daher ist es ratsam, ein Modell zu wählen, das die gesamte Fläche Ihres Hauses in einem Durchgang reinigen kann, da die Reinigung sonst nur teilweise erfolgt, während die Ladezeit des Akkus lang sein kann (durchschnittlich 5 h).

Kriterium Nr.4 : Die Kapazität des Staubbehälters

Im Gegensatz zu Standardstaubsaugern haben Roborock-Staubsaugerroboter nur eine sehr begrenzte Kapazität des Staub- und Wasserbehälters (250 bis 600 mL für den Staubbehälter und 180 und 290 mL für den Wasserbehälter). Entscheiden Sie sich für die mit dem größten Fassungsvermögen, damit Sie den Tank seltener leeren müssen. Beachten Sie, dass das neueste Modell der Marke (Roborock S7) mit einer automatischen Entleerungsstation ausgestattet ist. Diese sammelt den vom Roboter gesammelten Schmutz jedes Mal, wenn er sich auflädt. Das macht Ihnen das Leben noch leichter.

Kriterium Nr.5 : Der Geräuschpegel

Obwohl ein Roborock-Staubsaugerroboter weniger Lärm verursacht als ein herkömmlicher Staubsauger, ist es wichtig, den Geräuschpegel nicht zu vernachlässigen, damit Sie während der Reinigungszeit nicht von seinem Lärm belästigt werden. Daher empfiehlt es sich, ein Modell zu wählen, das nicht mehr als 69 dB hat.

Wie pflegt man einen Roborock-Roboterstaubsauger?

Zwar ist ein Roborock-Roboterstaubsauger bereits robust, was bedeutet, dass er wenig Pflege benötigt. Wenn Sie ihn jedoch regelmäßig reinigen, gewährleistet dies seine Langlebigkeit und kann mögliche Ausfälle verhindern. So sollten Sie jeden Teil Ihres Geräts sorgfältig pflegen.

Die besten Roborock-Staubsaugerroboter 9
.

Reinigen Sie die Sensoren und Laser

.

Nahezu alle Roborock-Staubsaugerroboter verfügen über Sensoren, um Schmutz in einem Haus aufzuspüren. Diese kleinen Geräte werden oft an der Stoßstange des Geräts angebracht. Und da sich das Gerät über den Boden bewegt, werden seine Sensoren irgendwann verschmutzt. Um sie zu reinigen, müssen Sie einfach ein Wattestäbchen verwenden. Die Verwendung von feuchten Tüchern oder anderen Reinigungsflüssigkeiten kann sie nämlich beschädigen.

.

Entfernen Sie Schmutz von den Bürsten

.

Roborock Roboterstaubsauger verfügen über die zentralen Bürsten, die auf die Saugöffnung gesetzt werden. Sie haben auch Seitenbürsten, die sich an der Seite befinden. Um die Bürsten mit kombinierten Borsten zu reinigen, müssen Sie sie zunächst aus ihrer Struktur herausnehmen und die eingeklemmten Borsten herausfallen lassen oder sorgfältig abschneiden. Wenn die Bürsten jedoch aus Gummi bestehen, halten sie die Haare nicht fest. Mit einem feuchten Tuch können Sie den anhaftenden Staub einfach abwischen.

.

Filter nicht vergessen!

.

Da alle Roborock-Staubsaugerrobotermodelle über Filter verfügen, die den Staub speichern, müssen diese regelmäßig gereinigt werden, damit Ihr Gerät keine Funktionsstörungen aufweist. Um die waschbaren Filter zu pflegen, lösen Sie sie vorsichtig, um sie mit einer Bürste und lauwarmem Wasser zu reinigen. Anschließend trocknen Sie sie an der Luft, bevor Sie sie wieder einsetzen. Wenn Sie sich jedoch für ein Modell mit einem nicht waschbaren Filter entscheiden, können Sie ihn einfach mit einem Pinsel abstauben.

.

Warum sollte man einen Roborock Roboterstaubsauger kaufen?

Effizient bei engen Räumen

Mit anderen Marken von Roboterstaubsaugern ist es manchmal kompliziert, enge oder schwer erreichbare Stellen zu reinigen. Mit einem Roborock Roboterstaubsauger können Sie dieses Problem jedoch vergessen. Er besitzt nämlich eine geringe Größe, sodass er auch kleinere Räume problemlos bewältigen kann.

Leicht zu pflegen

Die Geräte der Marke Roborock werden in der Regel aus hochwertigen Materialien hergestellt. Sie sind außerdem so konzipiert, dass sie viele Jahre lang sauber halten. Das führt dazu, dass die Roboterstaubsauger dieser Marke nur wenig Wartung benötigen. Mit anderen Worten: Ihre einzige Aufgabe besteht darin, den Behälter gründlich zu leeren und die Sensoren, Bürsten und Filter zu reinigen.

So sparen Sie Zeit und Energie

Sie können bereits mit anderen Robotern Zeit und Energie sparen, aber mit einem Roborock-Staubsauger können Sie noch mehr sparen. Sie müssen ihn nämlich nicht mehr überall mit hinschleppen. Sie können ihn auch mithilfe Ihres Telefons so programmieren, dass er den Boden reinigt. So müssen Sie ihn nicht mehr schieben oder auch nur darauf achten, wohin er geht.

So programmieren Sie einen Zeitplan für die Reinigung.

Wenn Sie allein leben und immer einen vollen Terminkalender haben, hält der Roborock-Staubsaugerroboter Ihr Zimmer jeden Tag sauber. Es ist durchaus möglich, ihn so zu programmieren, dass er zu einer bestimmten Zeit staubsaugt. Das ist auch dann von Vorteil, wenn Sie Haustiere oder Kinder im Haus haben und ständig beschäftigt sind.

Für eine intelligente Reinigung
Roborock-Staubsaugerroboter haben eine gute Kartierungsfähigkeit. Diese ermöglicht es ihnen, alle Bereiche des Bodens zu reinigen, bevor sie aufhören. Dies garantiert auch eine schnelle und effektivere Reinigung (vor allem besonders schmutzige Ecken), da er bereits darauf programmiert ist, das zu tun, was noch zu tun ist.

Unsere Meinung zu alternativen Marken

Wir glauben, dass dies die besten alternativen Marken zu den Roboterstaubsauger sind :

iRobot
E.Ziclean
ILife
Amibot
Miele

Diese Marke ist der direkte Konkurrent von Roborock. Ihre Staubsaugerroboter sind für ihre fast unübertroffene Leistung bekannt. iRobot ist die Nummer 1 bei den Verkaufszahlen und produziert eine Vielzahl von Modellen (für Haustierbesitzer, billig, hochwertig ...), um alle Arten von Verbrauchern zu erobern.

E.Ziclean ist eine hervorragende Alternative zu Roborock. Diese 2009 gegründete deutsche Marke hat sich zum Ziel gesetzt, die Hauspflege durch intelligente Roboter zu erleichtern. Sie stellt zahlreiche Staubsaugerrobotermodelle her, die vor allem wegen ihrer geringen Lautstärke sehr beliebt sind. Der letzte hat nur 45 dB.

Dieses 2010 gegründete Unternehmen aus Hongkong hat sich unter anderem auf die Entwicklung von Haushaltsrobotern spezialisiert. Seine Staubsaugerroboter sind in über 35 Ländern vertreten und waren 2016 aufgrund ihrer Effizienz zu kleinen Preisen der Bestseller auf Amazon. Eine Marke für den kleinen Geldbeutel, obwohl sie auch High-End-Produkte anbietet.

Amibot wurde 2013 von der deutschen Firma Amixys gegründet. Sie entwickelt hochwertige Staubsaugerroboter, die sich für sehr große Flächen und Haustierbesitzer eignen. Es gibt nur wenige Staubsaugerroboter, die sich für den professionellen Einsatz eignen, aber die Roboter dieser Marke machen ihre Sache sehr gut.

Miele ist im Bereich der Haushaltsgeräte sehr bekannt. Diese deutsche Marke ist insbesondere eine Referenz für Waschmaschinen. Sie ist auch ein Muss für hochwertige Staubsaugerroboter, die dank intelligenter Navigation überall hinkommen, ohne Zeit zu verschwenden, und eine lange Akkulaufzeit haben.

Tipps

Wechseln Sie die Nutzung Ihres Geräts ab

Es stimmt, dass Roborock-Staubsaugerroboter mit herkömmlichen Staubsaugern konkurrieren können. Sie haben aber nicht so viel Behälterkapazität wie diese Standardstaubsauger, da ihr Auffangbehälter klein ist. Wenn Sie sie also täglich benutzen, werden sie sich um den Schmutz kümmern. Sie müssen also ab und zu einen herkömmlichen Staubsauger herausholen, aber nicht zu oft.

Reinigen Sie Ihren Staubsaugerroboter regelmäßig

Damit Ihr Roborock-Roboterstaubsauger optimal funktioniert, ist es wichtig, dass Sie sich an einen Reinigungsplan halten. Leeren Sie außerdem den Staubbehälter nach jedem Gebrauch. Was die Filter betrifft, so sollten diese einmal pro Woche oder sogar zweimal gereinigt werden, wenn Sie mit Haustieren zusammenleben.

Entfernen Sie Hindernisse!

Um das Beste aus Ihrem Gerät herauszuholen, schaffen Sie Platz, damit es gut reinigen kann, indem Sie die Stühle an die Wand oder auf einen Tisch stellen. Sie können auch Bettschürzen unter die Matratzen schieben, Mülleimer auf höheren Flächen platzieren und auch lange Vorhänge um die Gardinenhalter wickeln.

Verhindern Sie, dass Ihr Roborock-Staubsaugerroboter stecken bleibt

Dazu müssen Sie mit physischen oder virtuellen Barrieren blockieren, je nachdem, welchen Roboter Sie einsetzen. Sie können auch Magnetstreifen oder virtuelles Wandzubehör anbringen. Diese können in der Verpackung Ihres Staubsaugerroboters enthalten sein.

Achten Sie auf gute Angewohnheiten, damit Ihr Staubsaugerroboter lange hält.

Die effektivsten Methoden, um sie auf Dauer zu stellen, sind :

  • Bereiten Sie den Boden vor jeder Reinigung vor.
  • Bevorzugen Sie seine Verwendung auf trockenem Boden.
  • Vermeiden Sie es, ihn extremen Temperaturen auszusetzen.
  • Seine Filter immer entstopfen.
  • Den Roboter von Zeit zu Zeit warten.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Was ist die ideale Leistung für einen Roborock-Roboterstaubsauger?

Die Leistung der Roborock-Staubsaugerroboter ist bereits so berechnet, dass sie an Ihren Verbrauch und Bedarf angepasst ist. Sie sollten sich also an der erforderlichen Saugleistung und Ihrer Regelmäßigkeit beim Putzen orientieren. Die ideale Leistung liegt jedoch zwischen 1800 und 2400 W.

Wann muss ich die Bürste meines Roborock Roboter-Staubsaugers austauschen?

Es ist ratsam, die Bürste Ihres Roboter mindestens einmal im Jahr zu wechseln . Überprüfen Sie auch die Bürste nach jedem Gebrauch und schneiden Sie alles ab, was sich darum gewickelt hat. Damit sie noch länger hält, entfernen Sie die Hauptbürste (falls im Handbuch erlaubt) und waschen Sie sie mit lauwarmem Wasser und milder Spülmittelseife.

Wie kann ich die rotierende Bürste meines Roborock Roboter-Staubsaugers reparieren?

Wenn sich die Bürste Ihres Roboter nicht dreht, sollten Sie den Zahnriemen auf Risse, Dehnungen oder Verschiebungen untersuchen. Wenn der Zahnriemen gebrochen oder gedehnt ist, sollten Sie ihn austauschen.

Funktioniert der Roborock Roboterstaubsauger auch ohne Wi-Fi?

Ja, dieses Gerät kann tatsächlich ohne Wi-Fi betrieben werden, aber seine Funktionen können eingeschränkt sein. Tatsächlich sind einige Funktionen wie die zeitgesteuerte Reinigung nicht verfügbar. Sie können jederzeit die drei Tasten auf dem Gerät drücken, um mit der Reinigung zu beginnen.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden. Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
Roborock S6 MaxV 10
Roborock S6 MaxV
Roborock E4 11
Roborock E4
Roborock S7 12
Roborock S7
Roborock S4 Max 13
Roborock S4 Max

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!