Die besten Skihandschuhe 2022

Skihandschuhe sind eines der wichtigsten Accessoires, die Sie brauchen, um der klirrenden Kälte zu trotzen. Da es sie in verschiedenen Modellen, Größen und vor allem aus unterschiedlichen Materialien gibt, sollten Sie bei der Auswahl einige Kriterien berücksichtigen. Zögern Sie daher nicht, sich unseren Vergleichsleitfaden anzusehen.

Swix XC S Lynx - Langlaufhandschuhe Herren 1
9/10

Die Wahl der Redaktion

Swix XC S Lynx - Langlaufhandschuhe Herren

Die besten Skihandschuhe im Jahr 2021

Wenn Sie ein begeisterter Langläufer sind, sind die Swix XC S Lynx Handschuhe die beste Wahl, um Ihren Sport auszuüben. Sie werden Sie während der gesamten Strecke warm halten!

30 € auf Decathlon

Beim Skifahren ist es wichtig, dass Sie sich vor der Kälte schützen. Mit den Swix XC S Lynx Skihandschuhen sind Ihre Hände gut geschützt. Die Handschuhe sind mit Primaloft gefüttert, um eine bessere Wärmeisolierung zu gewährleisten. Außerdem wurde gebürstetes Polyester hinzugefügt, um den Wärmeverlust so gering wie möglich zu halten.

Bei den Swix XC S Lynx Skihandschuhen haben sich die Hersteller für Kunstleder entschieden. Und das Beste daran ist, dass die Stulpe mit Lycra überzogen ist, um den Komfort beim Anziehen zu erhöhen. Außerdem ist dieses Handschuhmodell für Männer gedacht, die sich der Leidenschaft des nordischen Skilaufs widmen möchten.

Wedze - Skihandschuhe Kinder 2
7/10

Bestes Billigprodukt

Wedze - Skihandschuhe Kinder

Die besten Einstiegs-Skihandschuhe

Mit Wedze können Sie Ihre Kinder mit leistungsstarken Skihandschuhen ausstatten. Da sie wasserdicht sind, schützen sie ihre Hände vor Feuchtigkeit, die oft zu Taubheit führt, wenn sie lange Zeit Ski fahren.

12 € auf Decathlon

Die Wedze wurden speziell für Kinder entwickelt. Sie zeichnen sich durch ihre Wasserdichtigkeit aus, die durch ein wasserabweisendes Außenmaterial und eine spezielle Membrane erreicht wird. Die 150 g/m² Wattefüllung sorgt für optimale Wärme. Da die Handschuhe von Kindern getragen werden, wurden sie an den Handflächen mit Polyurethan verstärkt.

Eine große Öffnung an der Stulpe ermöglicht ein leichtes Anziehen der Handschuhe. Diese Handschuhe sind robust, da das Futter und das Hauptgewebe aus 100% Polyester bestehen. Darüber hinaus machen all diese Eigenschaften diese Skihandschuhe zu einem geeigneten Zubehör für das Lernen Ihrer Kinder.

Dreamscape SNB - Ski- und Snowboardhandschuhe 3
9/10

Bestes Premiumprodukt

Dreamscape SNB - Ski- und Snowboardhandschuhe

Die besten High-End-Skihandschuhe

Wenn Sie auf der Suche nach den besten Skihandschuhen sind, sollten Sie die Dreamscape SNB GL 900 wählen. Denn sie können auch zum entspannten Snowboarden verwendet werden.

40 € auf Decathlon

Die Dreamscape SNB GL 900 sind wasserdicht und strapazierfähig und eignen sich hervorragend für den Übergang von einer Disziplin zur anderen, wie z. B. Skifahren und Snowboarden. Risse und Abschürfungen sind mit diesem hochwertigen Skizubehör kein Thema mehr. Ihre Robustheit beruht auf der Verwendung von Schafsleder und anderen synthetischen Materialien wie Polyester.

Die Dreamscape SNB GL 900 können Sie vor Kälte bis zu -5°C schützen. Außerdem lassen sie sich leicht anziehen, indem man sie in der Regel unter den Ärmel der Jacke steckt. Die aus Naturleder bestehende Handfläche garantiert jedoch ihre Langlebigkeit, auch wenn Sie sie die ganze Saison über täglich benutzen.

Reusch Celia GTX - Skihandschuhe Women 4
8/10

Handschuhe, die sowohl elegant als auch leistungsstark sind

Reusch Celia GTX - Skihandschuhe Women

Die High-End-Alternative

Sie werden es nicht bereuen, sich für die Reusch Celia GTX Skihandschuhe entschieden zu haben, wenn man ihre Leistung betrachtet. Das robuste Außenmaterial schützt Sie nicht nur vor Kälte, sondern auch vor Verletzungen im Falle eines Sturzes.

40 € auf Decathlon

Die Reusch Celia GTX Skihandschuhe sind genau das Richtige für Sie, meine Damen! Sie sehen nicht nur stylisch aus, sondern sind auch sehr sicher. Dank ihrer Wasserdichtigkeit bleiben Ihre Hände immer trocken und warm. Die Wärmeisolierung, die aus Mikrofaser namens Primaloft entwickelt wurde, ist nämlich das Highlight dieses Accessoires.

Die Gore-Tex-Membrane auf der Oberseite der Handschuhe dient außerdem zu 100% als Windschutz. Dies ermöglicht eine gute Aerodynamik, um den Luftwiderstand leicht zu schmelzen. Dies ist notwendig, um die Skistöcke leicht handhaben zu können. Bei all diesen herausragenden Eigenschaften werden Sie jedoch feststellen, dass der Reusch Celia GTX atmungsaktiv und darüber hinaus sehr komfortabel ist.

Einkaufsführer • Mai 2022

die besten Skihandschuhe

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Die besten Skihandschuhe im Jahr 2021

Die besten Einstiegs-Skihandschuhe

Die besten High-End-Skihandschuhe

Die High-End-Alternative

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
5/52 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle die besten Skihandschuhe

WAHL DER REDAKTION BILLIG HOCHWERTIG AUSGEZEICHNET
Swix XC S Lynx - Langlaufhandschuhe Herren 5
9/10
Wedze - Skihandschuhe Kinder 6
7/10
Dreamscape SNB - Ski- und Snowboardhandschuhe 7
9/10
Reusch Celia GTX - Skihandschuhe Women 8
8/10
UNSERE AUSWAHL
Swix XC S Lynx - Langlaufhandschuhe Herren
Wedze - Skihandschuhe Kinder
Dreamscape SNB - Ski- und Snowboardhandschuhe
Reusch Celia GTX - Skihandschuhe Women
Wenn Sie ein begeisterter Langläufer sind, sind die Swix XC S Lynx Handschuhe die beste Wahl, um Ihren Sport auszuüben. Sie werden Sie während der gesamten Strecke warm halten!
Mit Wedze können Sie Ihre Kinder mit leistungsstarken Skihandschuhen ausstatten. Da sie wasserdicht sind, schützen sie ihre Hände vor Feuchtigkeit, die oft zu Taubheit führt, wenn sie lange Zeit Ski fahren.
Wenn Sie auf der Suche nach den besten Skihandschuhen sind, sollten Sie die Dreamscape SNB GL 900 wählen. Denn sie können auch zum entspannten Snowboarden verwendet werden.
Sie werden es nicht bereuen, sich für die Reusch Celia GTX Skihandschuhe entschieden zu haben, wenn man ihre Leistung betrachtet. Das robuste Außenmaterial schützt Sie nicht nur vor Kälte, sondern auch vor Verletzungen im Falle eines Sturzes.
Futter
Primaloft
100% Polyester
100% Polyester
Primaloft
Material
Kunstleder
100% Polyester
100% Schafsleder
Gore-Tex
Gender
Herren
Kinder
Gemischt
Damen
Disziplin
Nordic Skiing und andere Winteraktivitäten
Gelegentliche Ski-Anfänger
Ski und Snowboard
Ski
Wasserfestigkeit

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - Skihandschuhe

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

Bevor Sie mit dem Kauf von Skihandschuhen beginnen, sollten Sie die verschiedenen Kriterien berücksichtigen, die Sie brauchen, um sich nicht zu irren. Hier finden Sie alle unsere Ratschläge, um die richtige Wahl zu treffen und dann loszulegen.

1 - Die ideale Handschuhgröße

Zum ersten Kriterium ist zu sagen, dass es Skihandschuhe in verschiedenen Größen gibt, je nach Körperbau der jeweiligen Person. Es handelt sich dabei im Grunde um ein Verhältnis zwischen dem Handumfang und der entsprechenden Handschuhgröße. Es ist jedoch darauf zu achten, dass der Daumen bei der Messung nicht mitgerechnet wird.

2 - Der Schutz

Die Ausübung einer beliebigen Sportart erfordert die Verwendung verschiedener spezieller Ausrüstungsgegenstände. Beim Skifahren sind Handschuhe unerlässlich, damit die Hände nicht erfrieren. Außerdem schützen sie Sie vor Schürfwunden, falls Sie einmal stürzen sollten. Daher ist es notwendig, robuste Handschuhe zu bevorzugen, die für die jeweilige Sportart geeignet sind.

3 - Die Wahl der Form

Bei Skihandschuhen gibt es drei Arten von Handschuhen:

  • Die klassischen Skihandschuhe,
  • Die Lobsters,
  • Die Fäustlinge für den Skisport.

Zunächst handelt es sich um eine Frage der Vorliebe. Sie sollten jedoch trotzdem den Grad der Praktikabilität, den Komfort und insbesondere ihre Fähigkeit, Ihre Hände warm zu halten, berücksichtigen. Diese drei Ableitungen haben nämlich ihre eigene Charakteristik.

4 - Die Häufigkeit der Benutzung

Wenn Sie schon in ein Paar Skihandschuhe investieren, sollten Sie auch berücksichtigen, wofür Sie sie verwenden. In der Tat hängt alles davon ab, wie oft Sie sie benutzen werden und welches Niveau Sie haben. Einige sind teurer als andere, da sie für Profis gedacht sind. Wenn Sie Anfänger sind und diesen Sport nur selten ausüben, sollten Sie ein geeignetes Modell bevorzugen, das sich nicht so schnell abnutzt.

5 - Der Anzug

Alle Modelle von Skihandschuhen haben ein unterschiedliches Spannsystem. Denn von der Manschette bis zum Handgelenk bestimmt der Anzug, wie gut diese Ausrüstung sitzt. Bei der Manschette haben Sie die Wahl zwischen einem eng anliegenden Neopren und einem Klettverschluss (kurze Manschette) oder einer Kordel (lange Manschette). Die Handgelenke sind mit Klettverschluss oder Kordelzug ausgestattet.

Wie pflegt man seine Skihandschuhe?

Damit Ihre Skihandschuhe nicht nach ein paar Fahrten kaputt gehen, müssen Sie sie mit größter Sorgfalt pflegen. Das heißt, es beginnt mit der Pflege bis hin zur Lagerung, wenn Sie sie nicht benutzen.

Verwenden Sie geeignete Reinigungsmittel.

Nicht jedes Reinigungsmittel eignet sich für die Pflege Ihrer Skihandschuhe. Auf den ersten Blick kommt es nämlich darauf an, aus welchem Material sie bestehen. Natürlich sind die meisten Skihandschuhe mit einer Membran versehen, die Poren aufweist, um eine gute Atmungsaktivität zu gewährleisten. Vermeiden Sie es jedoch unbedingt, Ihre Skihandschuhe in der Waschmaschine zu waschen.

Damit sie nicht verstopfen, sollten Sie eine Bürste verwenden, vorzugsweise mit weichen Borsten, wie sie auch für die Fingernägel verwendet werden, um sie vorsichtig von Hand zu reinigen. Vergessen Sie aber trotzdem nicht, ein paar Tropfen Waschmittel mit etwas lauwarmem Wasser vermischt auf die Bürste aufzutragen. Wischen Sie Ihre Handschuhe nach dem Bürsten vorsichtig mit einem feuchten Tuch ab. Trocknen Sie sie dann senkrecht außerhalb von Wärmequellen, damit sie nicht einlaufen.

Beleben Sie die wasserabweisenden Eigenschaften Ihrer Skihandschuhe.

Nach mehreren Reinigungsvorgängen neigt die Wasserdichtigkeit von Handschuhen selbst bei größter Sorgfalt dazu, nachzulassen. Die meisten Skihandschuhe haben nämlich eine Gore-Tex-Membran, die gepflegt werden muss. Daher sollten Sie darüber nachdenken, die DWR-Behandlung (Durable Water Repellent), die bei der Herstellung der Handschuhe angewendet wurde, zu verstärken. Wenn diese Eigenschaft des Stoffes beeinträchtigt ist, können Wassertropfen nicht mehr richtig von der Oberfläche abperlen und in das Innere der Handschuhe eindringen.

Um dieses Problem zu vermeiden, sollten Sie Ihre Handschuhe nicht der direkten Sonneneinstrahlung aussetzen. Denken Sie stattdessen daran, die Handschuhe nach dem Waschen an der Luft zu trocknen, ohne dass sie der UV-Strahlung ausgesetzt sind. Sie können sie auf der Veranda aufhängen, wobei Sie trotzdem darauf achten sollten, dass sie im Schatten liegen. Damit sie sich nicht verformen, sollten Sie sie nicht verdrehen. Sie lassen sich am besten auswringen, wenn der Feuchtigkeitsgehalt geringer ist. Auf diese Weise transportieren Sie das restliche Wasser, das in dieser Ausrüstung enthalten ist, effektiv ab.

Die verschiedenen Arten von

Nicht alle Skihandschuhe sind gleich. Je nach Verwendungszweck gibt es verschiedene Arten von Skihandschuhen. Hier finden Sie einige Varianten für verschiedene Disziplinen.

Langlauf- oder Nordic-Skihandschuhe

Langlaufhandschuhe zeichnen sich dadurch aus, dass sie ein System in Form einer Membran namens Windstopper haben, das als Windschutz dient. Diese Ausrüstung kann wasserdicht oder nicht wasserdicht sein. Der Grund dafür ist, dass der nordische Skisport in mittleren Höhenlagen und auf einer mehr oder weniger ebenen Fläche ausgeübt wird. Außerdem sind sie recht atmungsaktiv, wenn man bedenkt, welche übermenschlichen Anstrengungen der Skifahrer auf sich nehmen muss, um sich auf dem präparierten Schnee zu bewegen.

Skihandschuhe zum Wandern

Dieses Accessoire zeichnet sich durch seine maximale Wärmeisolierung und seine Wasserdichtigkeit aus. Um diese Disziplin auszuüben, ist der Skifahrer nämlich gezwungen, vor seiner Abfahrt Gipfel zu erklimmen. Es ist klar, dass der ganze Körper auf eine harte Probe gestellt wird und dazu neigt, stark zu schwitzen. Aus diesem Grund ist diese Ausrüstung so konzipiert, dass die Hände durch ihre hohe Atmungsaktivität schnell trocknen können. Aus diesem Grund ist es notwendig, diese Art von Handschuhen für mehr Leistung zu tragen.

Alpine Skihandschuhe

Da der alpine Skisport eine intensive Disziplin ist, erfordert er eine spezielle Ausrüstung von der Kleidung bis zu den Handschuhen. Diese müssen eine gute Griffigkeit haben, da das Aufsetzen der Stöcke bei hoher Geschwindigkeit mehr oder weniger schnell erfolgt. Daher hängt die Geschicklichkeit des Skifahrers von der Qualität der Handschuhe ab. Mit anderen Worten: Sie müssen wasserdicht und atmungsaktiv sein und über ein Windschutzsystem verfügen. Allerdings unterscheiden sie sich von anderen Modellen durch eine Leash (eine Art Gummiband) um das Handgelenk.

Skihandschuhe zum Freeriden

Diese Art von Handschuhen ist die Geige der leidenschaftlichen Off-Piste-Skifahrer auf der Suche nach dem Nervenkitzel. Da die Strecke in dieser Disziplin nicht markiert ist, sind Hindernisse häufig und erhöhen das Risiko von Stürzen. Daher sind diese Handschuhe speziell darauf ausgelegt, möglichst robust und wasserdicht zu sein, um Verletzungen zu minimieren. Sie sind auch geeignet, um eine maximale Wärmeisolierung zu gewährleisten.

Skihandschuhe für Wettkämpfe

Dieses Produkt ist in der Regel für professionelle Skifahrer gedacht. Da die Geschwindigkeit eines Skifahrers leicht 250 km/h erreichen kann, sind diese speziellen Handschuhe in allen Punkten besonders verstärkt. Dadurch sind sie sehr abriebfest und verfügen über eine halbsteife Schale auf der Oberhand und den Fingerknöcheln.

Skihandschuhe oder Fäustlinge?

Skifahren ist nicht nur mit klassischen Skihandschuhen möglich. Er kann nämlich auch mit Skifäustlingen ausgeübt werden. Was sie voneinander unterscheidet, erfahren Sie im Folgenden.

Skihandschuhe

Bei Skihandschuhen fällt die Tatsache auf, dass die fünf Finger der Hand voneinander getrennt sind. Diese Eigenschaft ermöglicht es dem Skifahrer, mehr Bewegungsfreiheit zu haben. Das bedeutet, dass er eine unvergleichliche Fingerfertigkeit bietet, um die Stöcke nach Belieben zu halten und zu handhaben.

Darüber hinaus können Skihandschuhe für die meisten Wintersportarten wie Slalom, Nordic Skiing usw. geeignet sein. Je nach Sportart gibt es sie jedoch in der Regel in fünf verschiedenen Arten.

Skifäustlinge

Skifäustlinge umschließen, abgesehen vom Daumen, alle Finger der Hand ohne jegliche Trennung. Wie herkömmliche Handschuhe können sie jedoch für viele Wintersportarten geeignet sein. Einziges Manko ist, dass die Greiffähigkeit des Benutzers dennoch eingeschränkt ist.

Mit anderen Worten: Wenn er ein Smartphone bedienen müsste, wäre das natürlich etwas schwierig. Da sie alle vier Finger der Hand vereinen, bieten sie im Gegensatz zu herkömmlichen Handschuhen mehr Wärme.

Urteil

Sowohl klassische Skihandschuhe als auch Skifäustlinge sind in einigen Punkten gleichwertig. Beide ermöglichen nämlich Aktivitäten im Winter. Wenn Sie jedoch auf Leistung im Umgang mit den Skistöcken Wert legen, sind Handschuhe praktischer. Wenn Sie darüber hinaus von Natur aus frieren, sind Fäustlinge am besten geeignet.

Es ist jedoch zu beachten, dass die Verwendung von Fausthandschuhen insofern eingeschränkt ist, als sie das Wandern ebenso wie das alpine Skifahren nicht ohne weiteres ermöglichen. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Wahl des Einsatzes von Fausthandschuhen auf die jeweilige Aktivität abgestimmt werden sollte, um die Leistungsfähigkeit zu optimieren.

Warum sollte man Skihandschuhe kaufen?

1. Eine Frage der Sicherheit

Wie jede andere Sportart kann auch das Skifahren jederzeit gefährlich sein. Es versteht sich von selbst, dass die Gefahr von Stürzen nicht von der Hand zu weisen ist. Wenn Sie Ihre Hände ungeschützt lassen, besteht bereits die Gefahr, dass Sie sich die Finger abfrieren. Und noch schlimmer ist, dass Sie sich bei einem Sturz Schürfwunden zuziehen können. Außerdem sollte man sich nicht täuschen lassen, dass es sich nur um Schnee handelt. Denn wenn Ihre Haut über eine längere Strecke aneinander reibt, kann das zu Rötungen und Schmerzen führen.

2. Die Körperwärme

Bei einer bestimmten Temperatur gerinnt das Blut, was zu Ohnmacht oder sogar zu Herzstillstand führen kann. Die Skianzüge reichen nicht aus, um Sie warm zu halten, und vor allem die Extremitäten leiden darunter. Daher ist es wichtig, dass Sie sich Skihandschuhe zulegen, um Ihre Hände zu schonen.

3. Der Komfort

Das Tragen von Skihandschuhen ist eine Notwendigkeit, um sich im Gelände gut bewegen zu können. Denn sie halten Sie nicht nur warm, sondern sollen Ihnen auch einen ungeahnten Komfort bieten. Können Sie sich vorstellen, im kalten Winter ohne Handschuhe Ski zu fahren? Das ist fast unmöglich, da es Sie aus dem Gleichgewicht bringen könnte. Denken Sie an Ihren Komfort, indem Sie natürlich den richtigen Typ und die richtige Größe der Handschuhe wählen.

4. Der Stil

Viele Hersteller überbieten sich gegenseitig in ihrem Einfallsreichtum, um Skifahrer zufrieden zu stellen. Eine Vielzahl von Farben und eine große Auswahl an Modellen sind in verschiedenen Verkaufsstellen und im Internet erhältlich. Um also wie ein Profi auf dem Brett auszusehen, müssen Sie nur gut auswählen, damit die Skihandschuhe mit der Kleidung, die Sie tragen, harmonieren.

5. Die Praktikabilität

Es versteht sich von selbst, dass Skifahren ohne das Tragen geeigneter Handschuhe unmöglich wäre. Je nach Modell und Disziplin sind sie unerlässlich, um die Stöcke fest zu halten, damit sie Ihnen nicht aus der Hand rutschen. Außerdem sorgen Skihandschuhe dafür, dass die Finger am Griff richtig positioniert sind. Sie sind auch sehr praktisch, um die Schlaufe des Stocks bei Bedarf zu greifen.

Die besten Marken für Skihandschuhe

Unserer Meinung nach sind die besten Marken für Skihandschuhe im Jahr 2022 sind :

Wedze
Swix
Dreamscape
Reusch
Outdoor Research

Wedze ist eine von vielen Marken, die das Unternehmen Decathlon unter seinem Dach vereint. Sie ist vor allem für den Schneesport bekannt. Neben Skihandschuhen ist Wedze auch auf den Vertrieb von zahlreichen anderen Produkten spezialisiert, die sowohl reich als auch vielfältig sind. Tatsächlich stellt sie auch Kleidung her, die speziell für Winteraktivitäten reserviert ist, wie Softshell und Hardshell.

Die Marke Swix ist ein Meister in der Herstellung von Skiwachs. Unter der Leitung von Börje Gabrielsson wurde das gleichnamige norwegische Unternehmen 1946 in Schweden gegründet. Die Investmentgesellschaft Fred AS, der es gehörte, beschloss, ihren Sitz in Lillehammer zu errichten. Darüber hinaus investierte Swix 1974 Geld in die Übernahme von Liljedahls Skistavfabrikk. Und 1989 tat sie das Gleiche mit der Firma Norheim. Seitdem diversifiziert Swix seine Aktivitäten durch die Herstellung von Skistöcken und insbesondere von Skihandschuhen.

Wie Wedze ist auch die Marke Dreamscape aus dem deutschen Unternehmen Decathlon hervorgegangen. Dreamscape hat sich zum Ziel gesetzt, mit seinen Produkten die Liebhaber des Schneesports, insbesondere des Snowboardens, zufrieden zu stellen. Seine Designer haben sich zu einem bescheidenen Team zusammengeschlossen, um seine Produkte in der Nähe von Chamonix in den Alpen zu entwickeln. Mit Dreamscape kommen Anfänger und Profis gleichermaßen auf ihre Kosten.

Seit 1934 hat der Gründer dieser Marke namens Karl Reusch seine ersten Handschuhe entwickelt. Mit der Unterstützung seines Sohnes Gebhard stieg er in die Sportartikelindustrie ein und entwickelte 1972 Handschuhe für die Profis unter den alpinen Athleten. Seit 1989 widmete er sich voll und ganz dem Skisport. Und in den 2000er Jahren begann er, eine ganze Reihe von Produkten zu entwickeln, eines besser als das andere

Outdoor Research ist eine Marke, die für die Qualität ihrer innovativen Produkte sehr geschätzt wird. Gegründet wurde das gleichnamige Unternehmen 1981 von Ron Gregg, der sowohl Bergsteiger als auch Kernphysiker war. Darüber hinaus hebt es sich von seinen Konkurrenten durch die Verleihung zahlreicher prestigeträchtiger Preise wie Runner's World, 23 Auszeichnungen des Outside Magazine, Gear of the Year, National Geographic usw. ab. Die Liste der verschiedenen Auszeichnungen ist nicht vollständig, aber all dies beweist, dass Outdoor Research eine wichtige Rolle im Bereich des Schneesports spielt.

Wie hoch ist der Preis für Skihandschuhe

Das nachstehende Diagramm hilft Ihnen, sich ein Bild von den typischen Preisen für die einzelnen Preisklassen (Einstiegs-, Mittel- und Spitzenklasse) zu machen.

Teurer bedeutet jedoch nicht unbedingt besser.

Wir raten Ihnen daher, sich vor einer Entscheidung immer an unserer Rangliste zu orientieren, anstatt sich blind auf die Preisspannen zu verlassen.

Einstiegs
20 € bis 30 €
Mittlerer
30 € bis 40 €
Hochpreisig
mehr als 40 €
Diagramm der Preisspanne

Tipps

Halten Sie Ihre Hände den ganzen Tag über warm

Wenn Sie einen ganzen Tag lang Ski fahren und die Temperatur unter 0 °C sinkt, reicht ein Paar Skihandschuhe nicht mehr aus, um Ihre Finger warm zu halten. Ziehen Sie deshalb Unterziehhandschuhe, vorzugsweise aus Seide, in Ihre Skihandschuhe an. Wenn Sie anfällig für das Raynaud-Syndrom (eine hohe Kälteempfindlichkeit) sind, empfiehlt es sich, ein zweites Paar Handschuhe zu tragen. Auf diese Weise können Sie sie in der Mitte des Tages austauschen.

Bewahren Sie Ihre Skihandschuhe ordentlich auf

Wenn der Winter zu Ende geht, sind Ihre Skihandschuhe nicht mehr zu gebrauchen und müssen sorgfältig aufbewahrt werden. Dazu sollten Sie sie in einer Nylontasche mit Reißverschluss aufbewahren. Beachten Sie, dass auch eine Tasche aus Polyester geeignet ist. Es ist jedoch wichtig, sie von anderen Accessoires zu trennen. Wenn sie beim Transport nicht vollständig trocken sind, können sie diese nass werden lassen.

Machen Sie ein paar Routineübungen, um sich aufzuwärmen

Auch wenn Sie gute Skihandschuhe tragen, kann es vorkommen, dass Ihre Finger irgendwann taub werden. Um dem Problem entgegenzuwirken, müssen Sie Ihre Finger von Zeit zu Zeit bewegen und Ihre Hände reiben. Ziehen Sie bei dieser Übung Ihre Finger jedoch kaum zurück. Wenn Sie schließlich Ihre Arme neben Ihrem Körper fallen lassen, können Sie Ihre Blutzirkulation wieder in Gang bringen.

Ziehen Sie Ihre Skihandschuhe richtig an

Skifahren und dabei warm bleiben ist eines der Hauptanliegen aller Sportler. Selbst wenn Sie hochwertige Handschuhe tragen, müssen Sie auf die richtige Position achten, wenn Sie sie anziehen. Egal, ob sie eine lange oder kurze Stulpe haben, achten Sie immer darauf, dass zwischen der Stulpe und dem Ärmel Ihrer Jacke keine Lücke ist. Wenn möglich, achten Sie darauf, dass die beiden perfekt ineinander greifen, um eine bessere Wärmeisolierung zu erreichen.

Passen Sie die Straffung des Riemens an

Wenn du deine Handschuhe anziehst, sorgt ein Spanngurt dafür, dass sie an Ort und Stelle bleiben, damit sie dir nicht aus der Hand rutschen. Allerdings sollte das Anziehen aus gutem Grund nicht zu fest sein. Denn in diesem speziellen Fall wird Ihre Blutzirkulation im Bereich Ihres Handgelenks geringer sein. Es ist also notwendig, bei der Einstellung des Riemens die richtige Mitte zu finden, da sich dies auf Ihren Blutdruck auswirkt.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Wie reinigt man Skihandschuhe?

Das Waschen von Skihandschuhen ist im Gegensatz zu gewöhnlichen Handschuhen ziemlich heikel. Sie dürfen nicht in der Waschmaschine gewaschen werden, da sie sonst verformt werden können. Daher sollten Sie die Handwäsche mit etwas Waschmittel in lauwarmem Wasser bevorzugen. Beim Trocknen sollte man sie nicht auswringen.

Wie erkenne ich, ob ein Paar Handschuhe die richtige Größe hat?

Um die richtige Größe zu ermitteln, ist die beste Technik die Verwendung eines Stücks Schnur, das unter dem Daumen bis zum unteren Ende der Handfläche gewickelt wird. Wenn Sie die Länge davon auf einen Doppeldezimeter beziehen, erhalten Sie den Umfang, der einer bestimmten Größe entspricht. Als Beispiel: Für einen Mann gilt ein Handumfang von 18/19 cm = Größe S.

Sind gefütterte Handschuhe wirklich notwendig?

Futterhandschuhe sind dünn, leicht und eng anliegend und bieten einen hohen Tragekomfort. Sie werden unter den Handschuhen angezogen und sind für Menschen, die zu starkem Schwitzen neigen, unverzichtbar. Wenn sie jedoch nicht mit dem Produkt geliefert werden, sollten Sie dennoch daran denken, eine etwas größere Größe der Skihandschuhe zu wählen.

Sind Skihandschuhe besser als Fäustlinge?

Die Wahl zwischen Skihandschuhen und Fausthandschuhen richtet sich nach der jeweiligen Disziplin. Handschuhe bieten nämlich eine bessere Fingerfertigkeit, da die fünf Finger unabhängig voneinander sind. Darüber hinaus fixieren Skifäustlinge den Zeige-, Mittel-, Ring- und kleinen Finger. Allerdings bieten Handschuhe im Gegensatz zu Fäustlingen weniger Wärme.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. Wie pflege ich meine Lederhandschuhe und Fäustlinge, Kombicanada.com
  2. Die richtige Wahl der Skihandschuhe - News aus den Skigebieten, Skiinfo.fr
  3. Wie wasche ich meine Skikleidung?, Ekosport.fr
  4. Ende des Winterurlaubs = Skisachen aufräumen, Byelodie.fr
  5. Die Wahl der Handschuhe und Fäustlinge mit Détours En, Sejours-randonnee-montagne.com
  6. 2 Tipps zum Messen des Handgelenkumfangs, mv-bracelet.com
  7. The Best Gloves and Mittens of 2022, skimag.com
  8. Snow gloves buying guide, snowandrock.com
  9. How to Buy Ski/Snowboard Gloves & Mittens, evo.com
  10. Ski Gloves Guide: Choose the Best Ski Gloves For You, mountainwarehouse.com
  11. Hochwertige wasserdichte und wasserabweisende Ski- und Snowboardhandschuhe ..., glisshop.com
  12. Warme Skihandschuhe und Snowboardfäustlinge für Herren ..., snowleader.com
  13. Skihandschuhe, Unterziehhandschuhe und Fäustlinge | Decathlon, decathlon.fr
  14. Günstige Skihandschuhe bis zu -60% auf Ekosport, ekosport.fr
  15. Handschuhe und Fäustlinge | Skibekleidung | Ski & Snowboard ..., intersport.fr
  16. Skihandschuhe | Cairn Sport, cairn-sport.com
  17. Skihandschuhe Herren | Skihandschuhe & Fäustlinge | RIDESTORE, ridestore.com
  18. Skihandschuhe Herren | Millet, millet.fr
  19. Skihandschuhe Herren - Fäustlinge & Snow Gloves | Quiksilver, quiksilver.fr
  20. Skihandschuhe Damen - günstig kaufen - Go-Sport, go-sport.com
  21. Skihandschuhe Kinder | Decathlon, decathlon.fr
  22. Skihandschuhe Nordic günstig bis zu -60% auf Ekosport, ekosport.fr
  23. Skihandschuhe kaufen | ochsnersport.ch, ochsnersport.ch
  24. Kinderhandschuhe, Kinder Fäustlinge, Kinder Skihandschuhe : Snowleader, snowleader.com
  25. Handschuhe Fäustlinge Ski : Handschuhe Ski Mann Frau Kind | Rossignol, rossignol.com
  26. Skihandschuhe und Snowboards online kaufen auf Montaz.com, montaz.com
  27. Unsere Skihandschuhe, Fäustlinge und Lobsters für Männer, Frauen ..., auvieuxcampeur.fr
  28. Handschuhe | Ski | Sport | DAKINE Shop.de: Dakine-Rucksack ..., dakine.fr
  29. Vergleich der 10 besten Skihandschuhe 2021, internetsansfrontieres.com
  30. Herren Skihandschuhe - Cdiscount Sport, cdiscount.com
  31. Tourenhandschuhe, Skihandschuhe , Skifäustlinge, cimalp.fr
  32. Skihandschuhe | Kostenlose Versandoptionen verfügbar ..., surfdome.fr
  33. Amazon.de : Skihandschuhe, amazon.co.uk
  34. Die 14 wärmsten Skihandschuhe - Hardloop.de, hardloop.fr
  35. Skihandschuhe günstig bis zu -50% auf Achat-Ski, achat-ski.com
  36. Amazon.de : Skihandschuhe, amazon.co.uk
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
Swix XC S Lynx - Langlaufhandschuhe Herren 9
Swix XC S Lynx - Langlaufhandschuhe Herren
Wedze - Skihandschuhe Kinder 10
Wedze - Skihandschuhe Kinder
Dreamscape SNB - Ski- und Snowboardhandschuhe 11
Dreamscape SNB - Ski- und Snowboardhandschuhe
Reusch Celia GTX - Skihandschuhe Women 12
Reusch Celia GTX - Skihandschuhe Women

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!