Den besten Staubsauger Preis-Leistungs-Verhältnis 2022

Ein guter Staubsauger ist für ein gesundes und sauberes Zuhause unerlässlich. Einfach zu bedienen, effizient und schnell - Staubsauger mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis gibt es derzeit viele auf dem Markt. Welcher ist also der richtige für Sie? Egal, ob Sie ein Haustier besitzen, unter Allergien leiden oder einfach einen guten Staubsauger für Ihr Zuhause brauchen, schauen Sie sich unsere Kaufberatung an, um Ihren preiswerten Staubsauger zu finden.

Rowenta Clean & Steam RY7557WH
9/10

Die Wahl der Redaktion

Rowenta Clean & Steam RY7557WH

Der beste Staubsauger mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis im Jahr 2021

Der Rowenta Clean & Steam RY7557WH entstaubt nicht nur Ihr Zuhause. Dieser Besenstaubsauger reinigt sie auch mit Dampf für eine makellose Hygiene - und das in einem einzigen Durchgang.

250 € auf Amazon

Der Rowenta Clean & Steam RY7557WH ist ein 2-in-1-Staubsauger, der Ihren Boden gründlich reinigt, sei es Parkett, Fliesen oder Vinyl. Er verfügt über einen leistungsstarken 1700-Watt-Motor, der in Kombination mit der fortschrittlichen Zyklontechnologie für eine effektive Luft- und Staubfilterung sorgt. Selbstverständlich kann er nahezu alle Keime und Bakterien beseitigen.

Der Rowenta Clean & Steam RY7557WH benötigt keine Reinigungsmittel oder andere Chemikalien. Füllen Sie einfach den 700 mL fassenden, abnehmbaren Behälter mit Leitungswasser und schon kann es losgehen. Mit der Kapazität dieses Rowenta Stielstaubsaugers sind Sie in der Lage, eine Fläche von bis zu 100 m² mit einer einzigen Ladung zu reinigen.

Einhell TC-VC 1820 S 1
7/10

Am besten unter 50 €

Einhell TC-VC 1820 S

Der beste Staubsauger mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis unter 100 €

Der Einhell TC-VC 1820 S ist der günstige Injektor-Extraktor-Staubsauger, den Sie brauchen, um in kürzester Zeit nickelige Oberflächen zu haben. Er ist lauter als der Kärcher, hat aber eine höhere Kapazität.

58,64 € auf Amazon

Der Einhell TC-VC 1820 S ist aus hochwertigem Edelstahl gefertigt und strahlt Stabilität und Langlebigkeit aus. Er ist ein leicht zu bedienender Injektorsauger, der durch seine Ein-Knopf-Bedienung und sein Design leicht zu handhaben ist. Er ist mit einem 1,5 m langen flexiblen Schlauch, 3 Düsen und 4 Rollen ausgestattet, sodass er sich leicht bewegen lässt. Außerdem gibt es einen Griff, der das Heben und Tragen erleichtert.

Der Einhell TC-VC 1820 Sa hat einen 20-Liter-Tank, der sich perfekt für die Reinigung einer großen Fläche eignet. Als Nass- und Trockensauger verfügt dieses Modell über einen hochwirksamen Schaumstofffilter, der die Luftqualität nicht beeinträchtigt. Der TC-VC 1820 S muss auch nicht aufwendig gewartet werden. Die einzige Aufgabe besteht darin, den Behälter zu leeren, sobald er ein Fassungsvermögen von 20 L erreicht hat.

Karcher WD 4 Premium 2
8/10

Am besten unter 100 €

Karcher WD 4 Premium

Der beste Staubsauger mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis unter 150 €

Der WD 4 Premium ist ein Multifunktionsstaubsauger, der sowohl leistungsstark als auch platzsparend ist. Der Staubsauger ist mit einer ganzen Reihe von Zubehörteilen ausgestattet, um eine optimale Reinigungsleistung bei der Beseitigung von Staub, Schutt und Flüssigkeiten zu gewährleisten.

119,90 € auf Amazon

Als multifunktionaler Kärcher Staubsauger ist der WD4 Premium mit einem 20-Liter-Stahl- und Edelstahlbehälter, einem Flachfaltenfilter und einer abnehmbaren Reinigungsbox ausgestattet. Dies bietet Komfort und eine gute Autonomie bei der Nutzung. Die Maschine hat eine Leistung von 1000 Watt bei einem Saugpotenzial von bis zu 1600 Watt und einem Luftdurchsatz von 53 l/s. Mit einem Gewicht von 7,5 Kilogramm ist die Maschine dank ihrer 4 Rollen manövrierfähig und verfügt über einen Schwimmer, der eine automatische Abschaltung ermöglicht, sobald sie voll ist.

Um seine Funktionen zu erfüllen, ist das Kärcher-Gerät mit einem Schlauch mit einem Durchmesser von 35 Millimetern ausgestattet, der mit der langen Saugdüse oder den beiden 50 cm langen Saugrohren verbunden ist, an die die Düse angeschlossen wird. Die Düse ist eine Bürstenkomponente, die aus Rollen und Clips besteht. Um einen großen Anwendungsbereich zu haben, ist er mit einem 2,2 m langen Schlauch und einem 5 m langen Netzkabel ausgestattet. Der WD4 ist mit einem "Pull and Push"-System ausgestattet, das die Öffnung und Abdichtung des Behälters ermöglicht.

Philips SpeedPro FC6723/01 3
8/10

Am besten unter 200 €

Philips SpeedPro FC6723/01

Der beste Staubsauger mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis unter 200 €

Der Philips SpeedPro FC6723/01 hat alles, was ein guter Besenstaubsauger braucht. Er verfügt über eine um 180° drehbare Bürste, die auch unzugängliche Stellen problemlos erreicht. Mit einem Gewicht von 2,43 kg ist der Staubsauger außerdem leicht zu handhaben.

269 € auf Amazon

Wie sein Vorgängermodell ist der Philips FC6723/01 SpeedPro ein batteriebetriebener Besenstaubsauger. Seine Saugkraft ist beeindruckend, einschließlich eines maximalen Luftstroms von 800 L/min.Die in den Saugkopf integrierten LEDs machen verborgenen Staub und Schmutz sichtbar. Nichts wird Ihnen entgehen! Das Gerät hat eine Laufzeit von 30 Minuten im Normalmodus und 15 Minuten im Turbo-Modus. Das vollständige Aufladen dauert immerhin 5 Stunden.

Wie die meisten Bürstenstaubsauger verwendet auch der Philips SpeedPro FC6723/01 keinen Beutel, sondern einen Auffangbehälter. Dieser Behälter mit einem Fassungsvermögen von 0,4 l befindet sich obenauf dem Griff, sodass der SpeedPro sich vollständig hinlegen kann, um unter Möbel zu gelangen. DiePowerCyclone 7-Technologie sorgt dafür, dass der Staub abgeschieden wird und die Leistung so lange wie möglich erhalten bleibt.

Bissell CrossWave Pet Pro 2225N
8/10

Am besten unter 300 €

Bissell CrossWave Pet Pro 2225N

Der beste Staubsauger mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis unter 300 €

Der Bissell CrossWave Pet Pro 2225N ist ein ausgezeichneter 3-in-1-Staubsauger, der Ihre Hart- und Teppichböden mit Leichtigkeit saugen, reinigen und trocknen kann.

252 € auf Amazon

Der Bissell CrossWave Pet Pro 2225N kann gleichzeitig Schmutz aufsaugen und Ihre Böden wischen, ohne zu murren. Wie der Name schon sagt, wird er Ihnen empfohlen, wenn Sie Haustiere haben. Außerdem ist im Kaufpreis eine spezielle 1-Liter-Reinigungsformel enthalten, die Ihnen hilft, schlechte Gerüche loszuwerden, die Ihre vierbeinigen Freunde hinterlassen haben. Das Gerät hat eine Luftleistung von 32 AW und ein 7,6 m langes Netzkabel, sodass Sie sich frei bewegen können.

Neben dem Bissell CrossWave Pet Pro 2225N Staubsauger erhalten Sie eine Multiflächen-Bürstenwalze (für Hartböden, Teppiche und Teppichböden), einen Spülbehälter und natürlich ein Haarsieb. Der Griff des Geräts verfügt über eine intuitive, berührungsempfindliche Steuerung, mit der Sie im Handumdrehen zwischen Boden und Teppich wechseln können. Der Wassertank ist leicht zu entfernen, was das Befüllen und Entleeren des Tanks vereinfacht.

Bosch Unlimited Serie 8 BBS812PCK 4
9/10

Am besten unter 400 €

Bosch Unlimited Serie 8 BBS812PCK

Der beste Staubsauger mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis unter 400 €

Dieser Bosch-Stielsauger ist sehr leistungsstark, vielseitig und wird mit 2 Akkus verkauft. Er hat einen maximalen Geräuschpegel von 76 dB. Er lässt sich in nur 1 Stunde aufladen und hat eine Laufzeit von 40 Minuten pro Akku. Ein Muss, wenn Sie ein großes Haus haben.

394 € auf Amazon

Der Bosch Unlimited Serie 8 BBS812PCK wird mit zwei austauschbaren 18-V-Akkus verkauft und bietet eine längere Laufzeit und eine kürzere Ladezeit. Tatsächlich benötigen Sie nur 1 Stunde Ladezeit über das Schnellladegerät, um von 40 Minuten Akkulaufzeit zu profitieren! Im Gegensatz dazu beträgt die Ladezeit über die Dockingstation 5 Stunden. Ein großes Plus: Dieser extrem leistungsstarke Bürstenstaubsauger kann auf allen Oberflächen eingesetzt werden: Boden, Decke, Teppiche, Autoinnenraum...

Unter den angebotenen Zubehörteilen ist die XXL-Polsterdüse, mit der Sie das Sofa im Handumdrehen gründlich reinigen können, kaum zu übersehen. Außerdem gibt es die lange, flexible Schlitzdüse, die praktisch zum Reinigen von Ecken, Zwischenräumen und Ritzen ist. Der Staubbehälter hat ein Fassungsvermögen von 0,4 L. Und schließlich werden die Feinstaubfilterkartusche mit PureAir-Membran und der Hygienefilter auch Allergiker glücklich machen.

Ecovacs Deebot Ozmo T8+
9/10

Am besten unter 700 €.

Ecovacs Deebot Ozmo T8+

Der beste Staubsauger mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis unter 700 €.

Eine der Stärken des Ecovacs Deebot T8+ ist seine automatische Entleerungsstation. Sie können sich ca. 30 Tage lang der Ruhe erfreuen.

699 € auf Amazon

Dieser Ecovacs Deebot Ozmo T8+ Waschsauger verfügt über mehrere innovative Technologien. 3D TrueDetect zeichnet sich durch ein durchdachtes Scansystem aus, das mit einer Lichttechnologie kombiniert ist. Dadurch ist es ihm möglich, seine Umgebung mühelos zu scannen, um selbst kleinste Hindernisse zu erkennen. Mit dem TrueMapping-System wird das gesamte Haus mit höchster Genauigkeit kartografiert. Die Ozmo Pro-Waschtechnologie kombiniert einen elektronischen Wassertank mit einer hochfrequenten Vibrationswaschplatte.

Der Ecovacs Deebot Ozmo T8+ ist nicht einfach nur ein Staubsaugerroboter. Er ist in der Lage, Ihre Böden gründlicher zu reinigen und dabei den Druck auf einem konstanten Niveau zu halten. Außerdem wird er mit einer Selbstentleerungsstation geliefert, sodass Sie den Staubbehälter nicht mehr häufig leeren müssen. Der gesamte Schmutz, der sich in den letzten 30 Tagen angesammelt hat, kann in diesem Behälter aufbewahrt werden.

Vergleichstabelle der beste Staubsauger Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Beste Weniger als 50 € Weniger als 100 € Weniger als 200 € Weniger als 300 € Weniger als 400 € Weniger als 700 €
Rowenta Clean & Steam RY7557WH
9/10
Einhell TC-VC 1820 S 5
7/10
Karcher WD 4 Premium 6
8/10
Philips SpeedPro FC6723/01 7
8/10
Bissell CrossWave Pet Pro 2225N
8/10
Bosch Unlimited Serie 8 BBS812PCK 8
9/10
Ecovacs Deebot Ozmo T8+
9/10
UNSERE AUSWAHL
Rowenta Clean & Steam RY7557WH
Einhell TC-VC 1820 S
Karcher WD 4 Premium
Philips SpeedPro FC6723/01
Bissell CrossWave Pet Pro 2225N
Bosch Unlimited Serie 8 BBS812PCK
Ecovacs Deebot Ozmo T8+
Der Rowenta Clean & Steam RY7557WH entstaubt nicht nur Ihr Zuhause. Dieser Besenstaubsauger reinigt sie auch mit Dampf für eine makellose Hygiene - und das in einem einzigen Durchgang.
Der Einhell TC-VC 1820 S ist der günstige Injektor-Extraktor-Staubsauger, den Sie brauchen, um in kürzester Zeit nickelige Oberflächen zu haben. Er ist lauter als der Kärcher, hat aber eine höhere Kapazität.
Der WD 4 Premium ist ein Multifunktionsstaubsauger, der sowohl leistungsstark als auch platzsparend ist. Der Staubsauger ist mit einer ganzen Reihe von Zubehörteilen ausgestattet, um eine optimale Reinigungsleistung bei der Beseitigung von Staub, Schutt und Flüssigkeiten zu gewährleisten.
Der Philips SpeedPro FC6723/01 hat alles, was ein guter Besenstaubsauger braucht. Er verfügt über eine um 180° drehbare Bürste, die auch unzugängliche Stellen problemlos erreicht. Mit einem Gewicht von 2,43 kg ist der Staubsauger außerdem leicht zu handhaben.
Der Bissell CrossWave Pet Pro 2225N ist ein ausgezeichneter 3-in-1-Staubsauger, der Ihre Hart- und Teppichböden mit Leichtigkeit saugen, reinigen und trocknen kann.
Dieser Bosch-Stielsauger ist sehr leistungsstark, vielseitig und wird mit 2 Akkus verkauft. Er hat einen maximalen Geräuschpegel von 76 dB. Er lässt sich in nur 1 Stunde aufladen und hat eine Laufzeit von 40 Minuten pro Akku. Ein Muss, wenn Sie ein großes Haus haben.
Eine der Stärken des Ecovacs Deebot T8+ ist seine automatische Entleerungsstation. Sie können sich ca. 30 Tage lang der Ruhe erfreuen.
Typ
Dampfreiniger
Injektor-Extraktor
Multifunktional
Stielstaubsauger
Staubsauger Trockenreiniger
Injektor-Extraktor
Roboterstaubsauger
Leistung
1.700 W
1250 W
1000 W
800 L/min
560 W
-
40 W
Einzug
Elektrokabel
Elektrokabel
Stromkabel
Akku (18 V Li-Ion Akku)
Stromkabel
Kabellos (18 V Li-Ion Akku)
Kabellos (Akku 5200 mAh)
Flächenempfehlung
Multifunktional (Parkett, Fliesen, Vinyl ...)
Mehrere Oberflächen (Parkett, Fliesen, Vinyl...)
Harter Boden
Harter Boden
Hart- und Holzböden, Teppiche oder Teppichböden
Multifunktional (Parkett, Fliesen, Vinyl...)
Harter Boden
Kapazität Staubbehälter/Tank
700 mL
20 L
20 L
0,4 L
0,62 L
0,4 L
0,42 L

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - Staubsauger Preis-Leistungs-Verhältnis

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

Bevor Sie sich für einen Staubsauger entscheiden, sollten Sie einige wichtige Merkmale beachten.

1 - Leistung

Vielleicht fragen Sie sich, wie Sie die Leistung bestimmen können, die Sie benötigen, um Ihr Haus mit einem Staubsauger zu reinigen. Hier ist ein kurzer Leitfaden, der Ihnen helfen soll. Ampere sind ein Maß für die Leistung, die von einer Haushaltssteckdose oder einer Batterie in den Staubsauger gelangt. Die maximale Amperezahl, die aus einer Haushaltssteckdose gezogen werden kann, beträgt 12. Bei einem vertikalen Staubsauger oder einem Schlittenstaubsauger sollten Sie daher nach einem Motor mit einer vollen Leistung von 12 Ampere Ausschau halten. Die Leistung ist das, was Sie erhalten, wenn Sie die Ampere und die Spannung multiplizieren.

Watt sind wahrscheinlich der beste Indikator für die Leistungskapazität eines Staubsaugers, da sie den Widerstand beim Saugen berücksichtigen. Bei kabellosen Modellen müssen Sie die Luftansaugleistung berücksichtigen, die in Litern/Minute oder Kubikmetern/Stunde angegeben wird.

2 - Mit oder ohne Beutel

Es hat sich gezeigt, dass beide Modelle hervorragende Arbeit leisten. Daher ist die eine Option der anderen nicht unbedingt überlegen. Dennoch gibt es Unterschiede :

  • Beutelfreie Staubsauger bieten mehr Bequemlichkeit, indem sie einfach die Behältereinheit abtrennen und Schmutz und Staub entfernen, ohne einen separaten Beutel zu haben,
  • Mit beutellosen Staubsaugern können Sie auch Geld für den Kauf von Beuteln sparen,
  • Staubsauger mit Beuteln können den Staub manchmal besser eindämmen, da der Beutel selbst den Staub versiegelt.

Wenn Sie auf Bequemlichkeit Wert legen, ist ein Modell ohne Beutel wahrscheinlich das Richtige für Sie. Wenn Allergien jedoch ein Problem sind, prüfen Sie eine Option mit Beutel, um zu verhindern, dass Staub und Allergene entweichen.

3 - Einfache Bedienung

Bei einem Staubsauger verweist die Benutzerfreundlichkeit auf viele Dinge, darunter :

  • Gewicht: Staubsauger haben ein Gewicht, das von 2 kg bis 10 kg reicht. Wenn Sie wissen, dass Sie ihn viel tragen müssen, z. B. wenn Sie eine Treppe hinauf- und hinuntergehen, sollten Sie sich für ein leichteres Modell entscheiden.
  • Die Lautstärke : Einige Modelle machen wirklich viel Lärm, während andere leise sind. Für ein angenehmeres Saugerlebnis und um andere Menschen im Haus nicht zu stören, sollten Sie immer einen Staubsauger mit einem niedrigen Geräuschpegel wählen.
  • Schub-/Zugkraft: Im Gegensatz zum Gewicht hängt dies von der Konstruktion des Saugkopfs ab. Bei manchen Staubsaugern kann es fast unmöglich sein, sie über den Boden zu schieben, insbesondere bei dicken Teppichen.
  • Reichweite des Netzkabels: Wenn Sie sich für ein kabelgebundenes Modell entscheiden, achten Sie auf die Länge des Netzkabels. Bei billigeren Staubsaugern ist es oft kürzer. Die Kabellängen reichen in der Regel von 6 m bis über 15 m, was einen großen Unterschied darin macht, wie oft Sie die Steckdose wechseln müssen.

Fassungsvermögen: Je nachdem, welchen Staubsauger Sie kaufen, kann das Fassungsvermögen des Staubsammlers stark variieren, von nur 0,2 Litern bis zu über 20 Litern. Wenn Sie eine große Fläche abdecken müssen, sollten Sie sich für ein möglichst großes Fassungsvermögen entscheiden, damit Sie Ihren Staubsauger nicht ständig entleeren müssen.

4 - Filter

Filter verhindern, dass feine Staubpartikel und Allergene beim Reinigen in den Raum gelangen. Einige sind waschbar, andere haben eine selbstreinigende Wirkung und wieder andere müssen regelmäßig ausgetauscht werden. Dies zu tun ist wichtig, da es sich auf die Funktionsfähigkeit Ihres Staubsaugers auswirkt. Es lohnt sich also, zu überprüfen, wie einfach der Reinigungs- oder Austauschprozess ist.

Es ist schwer zu beurteilen, inwieweit die Filter jedes Staubsaugers verhindern, dass Staub in den Raum gelangt. Einige lassen fast so viel Staub heraus, wie sie aufnehmen, während andere mehr als 99 % der kleinen Staubpartikel zurückhalten. Achten Sie also unbedingt auf die vom Hersteller angekündigten Eigenschaften und das Kundenfeedback.

5 - Energieeffizienz

Von 2017 bis 2019 durften alle in der EU hergestellten oder in die EU importierten Staubsauger einen Motor mit maximal 900 W haben und mussten Mindestbeschränkungen für Leistung, Lärm und Haltbarkeit einhalten. Die Regeln wurden nach einem erfolgreichen Einspruch von Dyson aufgehoben. Die EU arbeitet an einer überarbeiteten Version, deren Befugnisse auf kabellose Staubsauger ausgeweitet werden könnten.

Alle Staubsauger müssen heute ein Energieetikett mit ihrer Energieeffizienz sowie Angaben zu ihrer Reinigungsleistung und ihren Staubemissionen aufweisen. Manche Leute befürchten, dass Staubsauger mit geringer Leistung nicht so gut reinigen, aber meine Tests zeigen, dass Staubsauger nicht sehr leistungsstark sein müssen, um effektiv zu reinigen.

Wie pflegt man seinen Staubsauger?

Die besten Staubsauger Preis-Leistungs-Verhältnis 9

Ein Staubsauger ist nur gut darin, Staub und Schmutz zu bewegen. Er ist eines der wichtigsten Haushaltsreinigungsgeräte in Ihrem Haus, also vergessen Sie nicht, ihm regelmäßig etwas Pflege zukommen zu lassen, damit er in einem Topzustand bleibt. Die häufigste Ursache für Saugkraftverlust ist das Blockieren. Das verlangsamt das Aufsammeln und erhöht das Risiko einer Überhitzung. Um dies zu minimieren, sollten Sie bei Modellen mit Beutel den Beutel nie wiederverwenden, da er oft Teil des Filtersystems ist. Wenn er mit Staub verstopft ist, verringert dies die Effizienz der Maschine. Ersetzen Sie den Beutel immer, wenn die Anzeige aufleuchtet. Bei einer Maschine ohne Beutel leeren Sie einfach den Behälter nach jedem Gebrauch.

.

Um eine Blockade in einem Staubsauger zu lösen, schalten Sie ihn immer aus und ziehen Sie den Netzstecker. Überprüfen Sie nicht nur das Rohr auf Verstopfungen, sondern auch den Einlass des Geräts oder die Oberseite des Beutels auf weitere Ablagerungen.

Der Staubsauger ist nicht nur für die Reinigung, sondern auch für die Reinigung geeignet.

Viele Staubsauger haben mindestens einen waschbaren Filter. Überprüfen Sie, wo sich die Filter Ihres Staubsaugers befinden, nehmen Sie sie heraus und klopfen Sie sie gegen eine harte Oberfläche, um die Staubansammlungen zu lockern. Tun Sie dies im Freien, um zu vermeiden, dass Sie von einer Staubwolke umgeben sind. Wenn der Filter waschbar ist, spülen Sie ihn unter lauwarmem Wasser ab und lassen Sie ihn mindestens 24 Stunden lang vollständig an der Luft trocknen, bevor Sie ihn wieder in Ihr Gerät einsetzen. Die zusätzlichen Filter in Ihrem Staubsauger sind möglicherweise nicht waschbar, schauen Sie also unbedingt in der Bedienungsanleitung nach. Wenn sie nicht waschbar sind, klopfen Sie sie einfach gegen eine Oberfläche, um Klumpen zu entfernen, und geben Sie sie dann wieder in Ihre Maschine.

.

Stellen Sie sicher, dass die Bürste auf dem Kopf frei von Haaren und Fäden ist. Wenn sie sich verklemmt, schneiden Sie sie ab, ziehen Sie nicht daran. Achten Sie darauf, dass Sie die Haare nicht abschneiden. Stinkende Staubsauger sind in der Regel das Ergebnis eines Behälters, der nicht regelmäßig genug geleert wurde. Bei beutellosen Staubsaugern waschen Sie den Behälter nach dem Entleeren mit Seifenwasser aus und lassen Sie ihn vollständig an der Luft trocknen, bevor Sie das Gerät wieder zusammenbauen.

.

Die verschiedenen Arten von

Jetzt haben Sie bestimmt eine bessere Vorstellung davon, was Ihr neuer Staubsauger genau tun soll. Informieren Sie sich jetzt über die verfügbaren Staubsaugertypen, ihre Vorteile und ihren typischen Verwendungszweck. So können Sie Ihre Wahl noch weiter verfeinern.

Roboterstaubsauger

Staubsaugerroboter erledigen die Reinigungsarbeit für Sie. Diese kleinen, intelligenten, motorbetriebenen Geräte eignen sich perfekt für die schnelle tägliche Reinigung. Sie können kleine Wohnbereiche sauber halten und Ihre Abhängigkeit von der Großreinigung durch größere Modelle verringern. Sie können Roboterstaubsauger finden, die für Hartböden konzipiert sind, sowie Modelle mit einer rotierenden Bürste oder einem Rührwerk zur Reinigung von Teppichen. Roboterstaubsauger sind kabellos und klein genug, um unter Möbel zu passen. Sie verfügen außerdem über Funktionen, die es den Geräten ermöglichen, Hindernissen auszuweichen und Stürze zu vermeiden.

Einige leeren Schmutz und Schutt selbstständig und kartografieren sogar Ihr Haus oder kehren automatisch zu ihrer Ladestation zurück. Viele automatisch aufladende Modelle können den Reinigungsvorgang nach einem Ladevorgang wieder aufnehmen. Mit programmierbaren Modellen können Sie einen Reinigungsplan erstellen; einige werden mit einer Fernbedienung geliefert und einige haben Wi-Fi-Konnektivität, sodass Sie sie von einem Mobilgerät aus und aus der Ferne aktivieren oder programmieren können. Viele Roboterstaubsauger arbeiten auch mit Smart-Home-Systemen zusammen.

Vertikalstaubsauger

Vertikale Staubsauger sind die beliebteste Art von Staubsaugern. Sie sind heute in vielen Häusern und Wohnungen zu finden. Sie sind in der Regel die beste Art von Staubsauger, um Staub und Schmutz von Teppichen zu entfernen, und können große Teppichflächen schnell reinigen. Sie sind auch gut für Hartböden geeignet. Es gibt zwei Arten von Vertikalstaubsaugern: mit einfachem Motor und mit Doppelmotor. Bei einem Vertikalstaubsauger mit einem Motor werden die Bürste und der Staubsauger von einem einzigen Motor angetrieben. Bei einem Pfosten mit Doppelmotor werden der Staubsauger und die Bürste von separaten Motoren angetrieben, wodurch Sie mehr Kraft und Saugleistung erhalten, um Teppiche besser reinigen zu können.

Vertikale Staubsauger sind in verschiedenen Stilen und Größen erhältlich und viele bieten eine Vielzahl von Funktionen, darunter einen Ein-/Ausschalter für die Bürste, der hilft, das Finish von nackten Böden zu schützen. Andere vertikale Staubsauger verfügen über eine Höhenverstellung des Reinigungskopfes. Übrigens stellen sich einige vertikale Modelle automatisch ein, wenn Sie sich zu verschiedenen Bodenarten bewegen, so dass Sie sich nicht bücken müssen, um die Einstellungen zu ändern. Bei anderen können Sie ihn manuell steuern, was bei Plüschteppichen besser ist. Schließlich verfügen einige Vertikalstaubsauger über eine Saugkraftsteuerung.

Akku- und Besensauger

Bürstenstaubsauger haben ein ähnliches Design wie vertikale Staubsauger, aber diese Modelle sind kleiner und haben schmalere Reinigungswege. Sie sind eine gute Wahl, wenn Sie nicht mit einem großen und schweren Staubsauger hantieren wollen, und eignen sich gut für kleine Häuser, Wohnungen und Einzimmerapartments. Einige Bürstsauger reinigen nur durch Saugen, wodurch sie sich gut für Hartböden eignen, und andere beinhalten eine motorisierte Bürste, um Teppiche zu reinigen.

Einige können sich in einen Handstaubsauger umwandeln, um über dem Boden zu reinigen. Zubehör wie Werkzeuge zum Staubwischen oder zum Reinigen von Ritzen sind bei einigen Modellen im Lieferumfang enthalten. Bürstsauger haben in der Regel nicht die Leistung oder Kapazität von Vertikalsaugern, aber durch ihre kompakte Bauweise sind sie leichter zu handhaben und zu verstauen. Die meisten Bürstsauger sind kabellos, aber Modelle mit Kabel sind auch mit unbegrenzter Laufzeit erhältlich.

Schlittenstaubsauger

Schlittenstaubsauger sind eine andere Art von kabelgebundenen Staubsaugern in voller Größe. Der Motor und der Staubbehälter sind in einem separaten Radkasten enthalten, der über einen Schlauch mit dem Kopf des Reinigers verbunden ist. Diese Konfiguration macht Schlittenstaubsauger einfach zu manövrieren, da Sie mit dem Reinigungskopf staubsaugen können, anstatt die ganze Maschine bewegen zu müssen.

Schlittenstaubsauger funktionieren gut auf nackten Böden, und viele enthalten eine motorisierte rotierende Bürste, wodurch sie sich perfekt zum Staubsaugen von Teppichen eignen. Sie sind auch gut geeignet, um Staub auf Treppen und unter Möbeln aufzusaugen. Achten Sie auf Modelle, die sich in einen Handstaubsauger verwandeln lassen. So können Sie auch Polster und Fensterverkleidungen reinigen.

Kommerzielle Staubsauger

Kommerzielle Staubsauger oder Nass- und Trockensauger können Schmutzarbeiten erledigen, die Haushaltsstaubsauger nicht bewältigen können. Mit der Fähigkeit, nasses und trockenes Material zu saugen, können diese Geräte sehr nützlich sein. Obwohl sie nicht für die tägliche Reinigung des Hauses gedacht sind, sind sie die perfekten Werkzeuge für viele Arbeiten rund um und außerhalb des Hauses.

Diese Staubsauger können Schutt aufsammeln, Staub aus dem Inneren Ihres Autos saugen, verschüttete Flüssigkeiten wegwischen, Asche aus Kaminen saugen und vieles mehr. Viele lassen sich so umbauen, dass sie wie ein kabelgebundener Bläser funktionieren. Es ist Zubehör erhältlich, mit dem Sie handelsübliche Staubsauger an Elektrowerkzeuge anschließen können, um das Sammeln zu erleichtern.

Staubsauger Preis-Leistungs-Verhältnis mit oder ohne Beutel

Preiswerter Staubsauger mit Beutel

Staubsauger mit Beutel gibt es schon lange. In der Regel passt der Beutel in einen Stoffabschnitt, der sich um den Beutel schließt, der leicht herausgenommen und jedes Mal ersetzt werden kann, wenn er voll ist.

Obwohl dies von Modell zu Modell unterschiedlich ist, sind Staubsauger mit Beutel im Allgemeinen dafür bekannt, dass sie sehr hygienisch sind. Die technologische Entwicklung im Laufe der Jahre hat dazu geführt, dass Schmutz, Ablagerungen und mögliche Allergene sicher im Inneren des Beutels bleiben. Diese Art von Staubsauger ist auch die Art von Staubsauger, die für Allergiker empfohlen wird. Obwohl dies nicht immer der Fall ist, verwenden Staubsauger mit Beutel oft HEPA-Filter, die dabei helfen, die meisten Allergene, die sich in Ihrem Haus befinden können, einzufangen. Und Staubsauger mit Beutel sind in der Regel weniger wartungsintensiv als ihre beutellosen Kollegen.

Hier sind die häufigsten Nachteile, die mit Staubsaugern mit Beuteln verbunden sind. Die Beutel müssen jedes Mal ausgetauscht werden, wenn sie voll sind. Selbst wenn ein Beutel noch nicht voll ist, kann dies zu Problemen mit der Leistung Ihres Staubsaugers führen. Wenn sich der Beutel füllt, kann die Gesamtleistung des Staubsaugers zu sinken beginnen, sodass Sie nur mit einem neuen, leeren Beutel eine optimale Leistung erzielen.

Staubsauger Preis-Leistungs-Verhältnis ohne Beutel

Beutelfreie Staubsauger sind eine echte Innovation in der Welt der Staubsauger. Sei es, weil die Menschen sie einfacher zu bedienen, zu reinigen und zu pflegen fanden, oder einfach, weil sie es hassten, Ersatzbeutel aufzutanken (und gelegentlich keinen mehr zu haben), wenn sie sie am dringendsten brauchten. Beutellose Staubsauger haben aus vielen Gründen eine große Begeisterung bei den Verbrauchern hervorgerufen.

Erstens ist ein beutelloser Staubsauger, wenn er einmal gekauft wurde, weniger kostspielig in der Benutzung und Wartung als ein Modell mit Beutel. Die transparenten Behälter, die bei beutellosen Staubsaugern Standard sind, machen es leicht zu sehen, wann der Staubsauger geleert werden muss. Nicht zu vergessen, dass es befriedigend sein kann, visuelle Beweise dafür zu sehen, dass Ihr Staubsauger den Schmutz eindeutig aufnimmt. Und im Vergleich zu seinem Pendant mit Beutel ist ein beutelloser Staubsauger bei weitem die umweltfreundlichere Option. Staubsauger mit Beutel können im Laufe ihrer Lebensdauer Hunderte von Beuteln verbrauchen, aber mit einem beutellosen Modell werfen Sie nichts Überflüssiges mit Ihrem Staub und Schmutz weg.

Obwohl beutellose Staubsauger in der Tat eine beliebte Wahl sind, eignen sie sich nicht für jeden. Es gibt einige offensichtliche Nachteile dieser Art von Staubsauger. Häufig, vor allem beim Entleeren des Behälters, können beutellose Staubsauger die Benutzer mehr Staub und Allergenen aussetzen als ein Modell mit Beutel.

Urteil

Es ist unbestreitbar, dass Staubsauger mit und ohne Beutel jeweils ihre Vor- und Nachteile haben. Beide sind effektiv, wenn es darum geht, Ihnen dabei zu helfen, Ihr Zuhause sauber zu halten. Kein Staubsaugertyp kann objektiv zur besten Wahl gekrönt werden, da es wirklich darauf ankommt, was Sie brauchen und was Sie von einem Staubsauger wollen.

5 Vorteile eines guten Staubsaugers Preis-Leistungs-Verhältnis?

Spart Zeit und Energie

Die Reinigung mit einem preiswerten Staubsauger ist nicht nur hygienisch, sondern auch sicherer als die manuelle Reinigung mit einem Besen. Mit einem Staubsauger sind Sie in der Lage, innerhalb von Dutzenden von Minuten zu reinigen, während die Reinigung von Hand Stunden dauert. Mit einem Staubsauger können Sie das Ziel einer gründlichen Reinigung in kürzester Zeit erreichen. Außerdem ist er einfach zu bedienen. Außerdem werden Sie sich weniger anstrengen und weniger Energie aufwenden, um den Staubsauger zu handhaben.

Entfernt Allergene aus der Luft.

Nahezu alle modernen preisgünstigen Staubsauger sind mit HEPA-Filtern oder anderen Filterarten ausgestattet, die Keime, Bakterien und Viren in Ihrem Zuhause blockieren und beseitigen.

Entfernt Tierhaare

Preisgünstige Staubsauger machen sich gut, wenn es darum geht, Tierhaare zu entfernen, die sich in den Stoffen Ihrer Möbel oder auf Ihren Teppichen verfangen haben. Dank seiner hohen Saugkraft entfernt ein preiswerter Staubsauger sowohl Tierhaare als auch schlechte Gerüche von weichen Oberflächen in Ihrem Zuhause.

Bietet erweiterte Funktionen.

Moderne Staubsauger bieten eine Reihe von ausgeklügelten Funktionen, die Sie nicht einmal in Erwägung ziehen würden. Wenn Sie einen Staubsauger mit ausgeklügelten Funktionen haben, wird die Reinigung für Sie einfach sein. Außerdem profitieren Sie bei Staubsaugern mit fortschrittlichen Funktionen oft von einem Oberflächensensor, mit dem Sie überprüfen und effizient arbeiten können.

Reinigen Sie Ihr Zuhause auch dann, wenn Sie nicht zu Hause sind.

Roboterstaubsauger reinigen Ihr Haus auch dann, wenn Sie nicht zu Hause sind. Dank ihrer fortschrittlichen Funktionen können sie selbstständig arbeiten. Sie haben eingebaute Sensoren, Kameras und Laser. Einige Spitzenmodelle können sogar einen oder mehrere Räume kartografieren. Sie können sie also so auswählen und konfigurieren, dass sie einen bestimmten Bereich oder Raum reinigen.

Die besten Marken für Staubsauger Preis-Leistungs-Verhältnis

Unserer Meinung nach sind die besten Marken für Staubsauger Preis-Leistungs-Verhältnis im Jahr 2022 sind :

Rowenta
Bissell
Dyson
Shark
Kärcher

Seit 1909 begeistert die deutsche Marke Rowenta selbst die anspruchsvollsten Verbraucher mit hochwertigen Produkten, die perfekte Ergebnisse garantieren. Alle Rowenta-Staubsauger haben eines gemeinsam: Sie sind darauf ausgelegt, Staub und Kleinteile zu entfernen. Übrigens: Kein Rowenta-Staubsauger kann Nassreinigung.

Bissell ist einer der beliebtesten Hersteller von Staubsaugern, Teppich- und Dampfreinigern sowie Reinigungszubehör aller Art. Die Produkte von Bissell stehen in verschiedenen Kaufberatungen sehr oft an erster Stelle, und das aus gutem Grund: gute Qualität zu erschwinglichen Preisen.

Dyson ist der Hersteller einer umfassenden Produktpalette von Staubsaugern, Ventilatoren, Haartrocknern, Lufterhitzern, Luftreinigern usw. Dyson-Staubsauger sind oft weit davon entfernt, die billigsten ihrer Klasse zu sein, aber sie werden so entwickelt und hergestellt, dass sie die besten Ergebnisse liefern, und sie sind oft wirklich die besten, was die Leistung angeht. In Bezug auf den tatsächlichen Preis sollten Sie nicht erwarten, dass Dyson billig ist.

Shark ist eine der beliebtesten Staubsaugermarken, nicht nur in den USA, sondern auch weltweit. Sie stellt eine ganze Reihe von Staubsaugern, Teppichwaschmaschinen, Poliermaschinen und anderen Reinigungsgeräten her, sowohl für den gewerblichen als auch für den privaten Gebrauch. Die Produkte von Shark sind für ihre Robustheit und Langlebigkeit bekannt.

Die multinationale Marke Kärcher hat sich auf Hochdruckreiniger spezialisiert und erobert mit ihren innovativen Produkten immer wieder die Welt. Kärcher stellt sich jeden Tag neuen Herausforderungen und wendet sich sowohl an Profis als auch an Privatpersonen, die nach leistungsstarken und unvergleichlichen Reinigungsgeräten suchen. Seit ihrer Gründung ist die Marke für ihre qualitativ hochwertigen und effizienten Geräte bekannt.

Wie hoch ist der Preis für Staubsauger Preis-Leistungs-Verhältnis

Das nachstehende Diagramm hilft Ihnen, sich ein Bild von den typischen Preisen für die einzelnen Preisklassen (Einstiegs-, Mittel- und Spitzenklasse) zu machen.

Teurer bedeutet jedoch nicht unbedingt besser.

Wir raten Ihnen daher, sich vor einer Entscheidung immer an unserer Rangliste zu orientieren, anstatt sich blind auf die Preisspannen zu verlassen.

Einstiegs
70 € bis 200 €
Mittlerer
200 € bis 300 €
Hochpreisig
mehr als 300 €
Diagramm der Preisspanne

Tipps

Vorbeugen ist besser als heilen!

Wenn Sie verhindern, dass Staub in Ihr Haus eindringt, wird sich der Zeitaufwand für das Putzen erheblich verringern. Es mag lächerlich selbstverständlich klingen, aber Vorbeugung ist immer wirksam! Sie können z. B. Fußmatten an jedem Eingang Ihres Hauses auslegen. Bürsten Sie Ihre Haustiere und waschen Sie sie, um den Haarverlust in Innenräumen zu verringern. Sie können auch kleine Krümel sofort wegräumen, bevor sie durch den Luftzug überall im Haus herumgetragen werden.

Stellen Sie einen Zeitplan für die Reinigung auf

Ein weiterer wichtiger Reinigungstipp, wenn Sie Ihr Haus staubsaugen, ist das Erstellen eines Zeitplans. Egal, ob Sie einen bestimmten Tag in der Woche oder im Monat wählen, einen regelmäßigen Zeitplan einzuhalten und sich an diese Routine zu halten, wird Ihnen helfen, sicherzustellen, dass Ihre Böden jederzeit sauber sind. In den meisten Häusern ist es völlig ausreichend, ein- oder zweimal pro Woche zu staubsaugen.

Entfernen Sie kleine Gegenstände vom Boden

Bevor Sie mit dem Staubsaugen Ihrer Böden beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie alle Unordnung aufheben und kleine Gegenstände vom Boden entfernen. Das erleichtert Ihnen nicht nur das Reinigen der Böden, sondern verhindert auch, dass sich diese kleinen Gegenstände im Staubsauger verfangen. Wenn sie sich verfangen, könnten Sie Ihren Staubsauger beschädigen oder ein internes Teil abbrechen. Das würde nicht nur zu größeren Problemen führen, sondern auch verhindern, dass Sie wirklich allen Schmutz und Staub entfernen können.

Reinigen Sie von oben nach unten

Denken Sie beim Putzen immer daran, das Gesetz der Schwerkraft im Hinterkopf zu behalten, wenn Sie einen Raum von oben nach unten reinigen. Die Reinigung Ihrer Böden sollte immer an letzter Stelle stehen. Wenn Sie Leuchten, Deckenventilatorflügel, Jalousien, Entlüftungen, Vorhänge und Regale abstauben, landet der gesamte Staub schließlich auf dem Boden. Saugen Sie Ihre Böden zuletzt, damit Sie nicht zweimal staubsaugen müssen!

Ein Durchgang reicht nicht aus

Selbst wenn Sie den stärksten Staubsauger mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis kaufen, um Staub und Haare wirklich aufzusaugen, ist es in der Regel besser, denselben Bereich mehrmals zu saugen. Darüber hinaus wäre es auch klug, die Bereiche in mehreren Richtungen abzufahren, da dies dazu beiträgt, Schmutz und Ablagerungen effektiver zu entfernen. Dies ist besonders wichtig bei Tierhaaren.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Wie kann ich die Lebensdauer des Akkus eines kabellosen Staubsaugers optimieren?

Die Lebensdauer des Akkus eines kabellosen Staubsaugers zu optimieren, ist eine gute Idee, aber nicht so einfach, wie es scheint. Wenn Ihr Staubsauger mit Standardbatterien läuft, ist die einzige gerechtfertigte Möglichkeit, dafür zu sorgen, dass diese länger halten, sicherzustellen, dass es keine Standby-Funktion gibt. Alles, was Sie brauchen, ist ein Ein-/Ausschalter. Bei Modellen, die mit wiederaufladbaren Akkus arbeiten, sind diese so konzipiert, dass die Aufbewahrungsstation des Staubsaugers gleichzeitig die Ladestation des Geräts ist. Wenn Sie den Staubsauger aufbewahren, lädt sich der Akku automatisch auf und Sie haben bei der nächsten Reinigung einen vollen Akku.

Wie oft sollte ich den Staubsaugerbeutel wechseln?

Sie variiert im Wesentlichen je nach Verwendung, Bodenart und Beutelkapazität. Bei den meisten müssen die Beutel alle zwei Monate ausgewechselt/ersetzt werden, sagen wir zwei bis drei Monate, je nachdem, wie viel Schmutz gesammelt wird. Das Staubsaugen von Teppichen und Häusern mit Tierhaaren kann einen Beutel schnell füllen, besonders wenn Ihre Haustiere ihr Fell durch das ganze Haus schleppen. Zu unserem Glück sind die meisten dieser Systeme mit einer Beutelwechselanzeige ausgestattet, die Ihnen die Arbeit erleichtert, indem sie Sie darauf hinweist, wenn ein Beutelwechsel erforderlich ist.

Machen preiswerte Staubsauger Lärm?

Staubsauger werden alle gut in Bezug auf den Geräuschpegel bewertet und das ist einer der wichtigen Faktoren, die Sie beim Kauf eines preiswerten Staubsaugers beachten sollten. Die meisten Staubsauger haben einen durchschnittlichen Geräuschpegel von 80 dB, was bei allen Modellen recht üblich ist. Sie sind nicht so laut, wie Sie vielleicht denken.

Was ist ein HEPA-Filter in einem preisgünstigen Staubsauger?

Die meisten Staubsauger sind mit HEPA-Filtern ausgestattet, die auch als hocheffiziente Partikelfilter bezeichnet werden. HEPA-Filter sammeln den Staub und desinfizieren. Sie sind wirksam gegen schädliche Bakterien, Milben und andere Verunreinigungen. Einige Staubsauger verfügen sowohl über einen HEPA-Filter als auch über eine UV-Desinfektionstechnologie. Staubsauger mit HEPA-Filtern sind eine Überlegung wert, wenn eine Person im Haushalt an Asthma leidet oder eine Stauballergie hat. Die HEPA-Filter sind abnehmbar und können auch mit Wasser gereinigt werden.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. Staubsauger - Einkaufsführer - UFC-Que Choisir, Quechoisir.org
  2. How to choose a vacuum cleaner - Complete Buying Guide 2021, Festihome.com
  3. How to buy a vacuum cleaner, Cnet.com
  4. A complete guide on vacuum cleaners (types and how to choose), Architecturaldigest.in
  5. Vacuum Cleaner Buying Guide, Sylvane.com
  6. Choosing the right vacuum cleaner, Johnlewis.com
  7. Best Vacuum Cleaner Buying Guide, Consumerreports.org
  8. Why is Vacuuming so Important, Everettvacuum.com
  9. 8 Surprising Uses for Your Vacuum Cleaner, Thespruce.com
  10. Wie wählt man seinen Staubsauger aus?, Cdiscount.com
  11. Beste Staubsauger 2021 - Kaufberatung und Vergleich, bfmtv.com
  12. Beste Staubsauger 2021 - Test und Vergleich, futura-sciences.com
  13. Staubsaugervergleich 2021 - UFC-Que Choisir, quechoisir.org
  14. Welcher Besenstaubsauger mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis ..., lesnumeriques.com
  15. Die 7 besten beutellosen Staubsauger [2021] | Electroguide, electroguide.com
  16. Bester kabelloser Staubsauger 2021 | Vergleichstests, testeur-du-dimanche.fr
  17. Beste Testberichte über günstige Staubsauger (unter 100 ..., comparatif-aspirateur.com
  18. Top 5 der besten Staubsaugerroboter 2021, comparatif-meilleur.fr
  19. Vergleich der 10 besten Rowenta Staubsauger | Der ..., lemeilleuravis.com
  20. Die besten kabellosen Staubsauger 2021 - Test und Vergleich, bfmtv.com
  21. Rangliste der besten Stielstaubsauger | Beste ..., meilleuraspirateur.fr
  22. Vergleich / 64 getestete Roboterstaubsauger November 2021 ..., lesnumeriques.com
  23. Die 7 besten Blas-Staubsauger 2021 | Electroguide, electroguide.com
  24. Die besten Roboter-Staubsauger im November 2021 an alle ..., cnetfrance.fr
  25. Der beste Besenstaubsauger 2021 [Vergleich & Test ..., selectos.eu
  26. Beste Staubsauger 2021 - Offiziell, testavis.fr
  27. Was ist der beste gleichwertige Staubsauger von Dyson? 5 ..., lejustechoix.fr
  28. Staubsauger: Vergleich, Bewertung und Kaufberatung für ..., aspirateurs.info
  29. Schlittenstaubsauger: Vergleich und Testberichte der besten ..., aspirateurs.info
  30. Vergleich: Die besten Staubsaugerroboter der Gegenwart ..., meilleur-robot-aspirateur.fr
  31. [Vergleich 2021] Bester Roboterstaubsauger Roomba: Preis ..., technplay.com
  32. Staubsauger: 24 Modelle im Test | Protégez-Vous.ca, protegez-vous.ca
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
Rowenta Clean & Steam RY7557WH
Rowenta Clean & Steam RY7557WH
Einhell TC-VC 1820 S 10
Einhell TC-VC 1820 S
Karcher WD 4 Premium 11
Karcher WD 4 Premium
Philips SpeedPro FC6723/01 12
Philips SpeedPro FC6723/01
Bissell CrossWave Pet Pro 2225N
Bissell CrossWave Pet Pro 2225N

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!