Die besten Wandklimageräte 2022

Das Auftreten des Hitzewellenphänomens hat zu einem enormen Aufschwung der Klimaanlagen geführt. Für diejenigen, die einen einzelnen Raum kühlen möchten oder befürchten, dass ein mobiles Modell oder ein anderes zu viel Platz einnimmt, können Wandklimageräte eine hervorragende Option sein, die Sie in Betracht ziehen sollten. Um Ihnen bei der Wahl des richtigen Modells zu helfen, haben wir eine Auswahl der besten Wandklimageräte auf dem Markt zusammengestellt.

Daikin Sensira FTXC35B 1
9/10

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Daikin Sensira FTXC35B

Das beste Wandklimagerät im Jahr 2021

Wie könnten wir einen Vergleich von Wandklimageräten anstellen, ohne Daikin zu erwähnen? Mit einer Leistung von 3,5 kW beim Heizen und 12.000 BTU beim Kühlen ist die Daikin Sensira FTXC35B ein Muss.

532 € auf Manomano

Daikin ist die absolute Referenz, wenn es um Wandklimageräte geht. Und was könnte in diesem Jahr besser geeignet sein als das Daikin Sensira FTXC35B, um diesen Vergleich zu eröffnen? Es handelt sich um eines der neuesten Wandklimageräte, die der japanische Riese herausgebracht hat. Es bietet u. a. die Funktionen Selbstdiagnose, 24-Stunden-Timer, maximale Leistung, Energiesparmodus (reduziert den Verbrauch auf 30% pro Jahr), Komfortmodus, der verhindert, dass die Luft direkt auf Personenhöhe geblasen wird, und vieles mehr.

Der Daikin Sensira FTXC35B ist besonders leise und gibt im Nachtmodus nur 20 dB(A) von sich. Es hat eine Leistung von 3,50 kW beim Heizen und 3,30 kW oder 12.000 BTU beim Kühlen. Beachten Sie, dass sich dieses Wandklimagerät für verschiedene Umgebungen eignet: Häuser, Büros, Hotels usw. Dank der vertikalen Oszillation des Auslassdeflektors und der 5-stufigen Geschwindigkeitsregelung kann es die Luft gleichmäßig und konstant verteilen.

Haier Geos Plus 2
7/10

Bestes Billigprodukt

Haier Geos Plus

Das beste Einsteiger-Wandklimagerät

Haier stellt sein neues Wandklimagerät Geos Plus mit dem Kühlgas R32 vor. Dank der Intelligent Air-Funktion sorgt es für eine gleichmäßigere Luftverteilung. Angesichts des Preises wird es perfekt für den kleinen Geldbeutel sein.

490 € auf Manomano

Während die Japaner die unangefochtenen Meister der Klimaanlagen sind, beherrschen die Chinesen mit ihren Geräten zu Schnäppchenpreisen den Weltmarkt . In diesem Sinne richtet sich der Haier Geos Plus vor allem an diejenigen, die ein effizientes Wandklimagerät zum kleinen Preis suchen. Dieses bietet eine Nennleistung von 3,2 kW oder 12.000 BTU beim Kühlen und 3,4 kW beim Heizen. Das Gerät arbeitet mit einer einphasigen Stromversorgung mit einer Spannung von 220-240 V / 50 Hz.

Erstaunlicherweise handelt es sich bei diesem Preis um eine recht leise Wandklimaanlage mit einem Schalldruckpegel von 38 dB auf der niedrigsten Stufe und einer Nennschallleistung von 56 dB. Die Funktion Intelligent Air richtet die Klappen des Klimageräts automatisch aus, um den Luftstrom je nach eingestelltem Modus besser zu verteilen. Im Klimaanlagenmodus lenken die Klappen den Luftstrom nach oben. Die nach unten strömende kühle Luft senkt die Raumtemperatur gleichmäßig und schnell. Im Heizmodus lenken die Klappen den Luftstrom nach unten.

Remko KWT 240 DC 3
9/10

Bestes High-End-Produkt

Remko KWT 240 DC

Das beste High-End-Wandklimagerät

Das Remko KWT 240 DC ist ein besonders starkes Wandklimagerät aus deutscher Produktion. Es ist leicht zu installieren und zu demontieren, hat eine Kühlleistung von 18.000 BTU und kann als Zusatzheizung dienen.

2 349 € auf Amazon

Wie alle Klimaanlagen (Wand-, Split- oder mobile Klimaanlagen) der deutschen Marke kostet auch die Remko KWT 240 DC eine Menge Geld. Aber ich verspreche Ihnen, dass Sie viel für Ihr Geld bekommen werden. Es handelt sich um ein umkehrbares Klimagerät für die Wandmontage, das 55,5 cm breit und 10,3 cm hoch ist. Außerdem ist dieses wandmontierte Klimagerät einfach zu installieren und zu demontieren. Sie ist umkehrbar und hat eine Kühlleistung von 18.000 BTU, ideal für einen 80 m² großen Raum mit einem Luftdurchsatz von 400 m3/h.

Der Hauptvorteil des Remko KWT 240 DC? Es benötigt keine Außeneinheit: 2 Löcher zur Befestigung an der Wand genügen. Darüber hinaus verfügt dieses Wandgerät über eine Wärmepumpenfunktion und eine Geschwindigkeitsregelung für den Winterventilator, wodurch es auch bei niedrigen Außentemperaturen (-15 °C) einwandfrei funktioniert. Die Leistung im Heizmodus beträgt 3,22 kW.

Klarstein Windwaker Eco 4
8/10

Leistungsstark

Klarstein Windwaker Eco

Ein sehr leistungsstarkes Split-Wandklimagerät

Die Klarstein Windwaker Eco-Serie ist vor allem für ihre Selbstreinigungsfunktion bekannt. Das hier vorgestellte Modell hat trotz seiner phänomenalen Kühlleistung (24.000 BTU) eine Energieeffizienz von A+.

899 € auf Amazon

Die 24.000 BTU-Version des Klarstein Windwaker Eco beeindruckt in vielerlei Hinsicht. Bereits mit dieser Leistung kann er die Luft in sehr großen Räumen mit bis zu 117 m² kühlen. Auch die Energieeffizienzklasse A++ / A+ des Geräts, die es in dieser Form noch nie gegeben hat, macht uns sprachlos. Um es einfach auszudrücken: Diese Wandklimaanlage hat eine Energiesparfunktion und sorgt gleichzeitig für blitzschnelle Temperaturabsenkungen im Raum. Und bei maximaler Leistung beträgt der Geräuschpegel nur 67 dB.

Neben der Luftkühlung hat dieses umkehrbare Wandklimagerät auch eine Heizleistung von 6,9 kW. Mit 6 Gebläsestufen, 3 Nachtmodi und horizontaler und vertikaler Oszillation passt sich der Windwaker Eco an die Bedürfnisse jedes Einzelnen an. Und wie könnte man die Selbstreinigungsfunktion nicht erwähnen, die das Leben der Benutzer erleichtert? Beachten Sie den Luftdurchsatz von 1250 m³/h im Klimatisierungsmodus.

Mitsubishi MSZ-DM35VA 5
8/10

Umkehrbar

Mitsubishi MSZ-DM35VA

Das beste reversible Wandklimagerät mit 12.000 BTU

Die Mitsubishi MSZ-DM35VA ist eine umkehrbare Wandklimaanlage mit der Energieeffizienzklasse A+. Dieses verwendet einen Inverter-Kompressor für sein Kühlgas und bietet gleichzeitig ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

700 € auf Amazon

Dieses umkehrbare Wandklimagerät mit 12.000 BTU ist ideal für den Einsatz in einem 40 m² großen Raum und verfügt über ein Weitwinkel-Luftstromsystem sowie eine automatisch schwenkbare Palette, mit der der Luftstrom in jede Ecke eines Raumes ausgedehnt werden kann. Der Mitsubishi MSZ-DM35VA wurde zum Heizen oder Kühlen konzipiert und bietet eine vielseitige und dennoch erschwingliche Klimalösung.

Im Inneren liegt der maximale Geräuschpegel bei 52 dB. Das Gerät wird mit dem Gas R410A betrieben und hat sowohl im Kühl- als auch im Heizmodus die Energieeffizienzklasse A+ . Im Gegensatz zu herkömmlichen Modellen mit einem gegrillten Lufteinlass verfügt der Mitsubishi MSZ-DM35VA über ein flaches Panel mit glatten Konturen. Außerdem gibt es einen oberen Lufteinlass, der nicht nur die Optik verbessert, sondern auch zur Reduzierung des Betriebsgeräuschs beiträgt.

Einkaufsführer • April 2022

die beste Wandklimagerät

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Das beste Wandklimagerät im Jahr 2021

Das beste Einsteiger-Wandklimagerät

Das beste High-End-Wandklimagerät

Ein sehr leistungsstarkes Split-Wandklimagerät

Das beste reversible Wandklimagerät mit 12.000 BTU

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
4.9/543 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle die beste Wandklimageräte

TOP OF THE TOP BILLIG HOCHWERTIG AUSGEZEICHNET REVERSIBEL
Daikin Sensira FTXC35B 6
9/10
Haier Geos Plus 7
7/10
Remko KWT 240 DC 8
9/10
Klarstein Windwaker Eco 9
8/10
Mitsubishi MSZ-DM35VA 10
8/10
UNSERE AUSWAHL
Daikin Sensira FTXC35B
Haier Geos Plus
Remko KWT 240 DC
Klarstein Windwaker Eco
Mitsubishi MSZ-DM35VA
Wie könnten wir einen Vergleich von Wandklimageräten anstellen, ohne Daikin zu erwähnen? Mit einer Leistung von 3,5 kW beim Heizen und 12.000 BTU beim Kühlen ist die Daikin Sensira FTXC35B ein Muss.
Haier stellt sein neues Wandklimagerät Geos Plus mit dem Kühlgas R32 vor. Dank der Intelligent Air-Funktion sorgt es für eine gleichmäßigere Luftverteilung. Angesichts des Preises wird es perfekt für den kleinen Geldbeutel sein.
Das Remko KWT 240 DC ist ein besonders starkes Wandklimagerät aus deutscher Produktion. Es ist leicht zu installieren und zu demontieren, hat eine Kühlleistung von 18.000 BTU und kann als Zusatzheizung dienen.
Die Klarstein Windwaker Eco-Serie ist vor allem für ihre Selbstreinigungsfunktion bekannt. Das hier vorgestellte Modell hat trotz seiner phänomenalen Kühlleistung (24.000 BTU) eine Energieeffizienz von A+.
Die Mitsubishi MSZ-DM35VA ist eine umkehrbare Wandklimaanlage mit der Energieeffizienzklasse A+. Dieses verwendet einen Inverter-Kompressor für sein Kühlgas und bietet gleichzeitig ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
Energieeffizienzklasse
12.000 BTU
12.000 BTU
18.000 BTU
24.000 BTU
12.000 BTU
Geräuschpegel
A++ / A+ (Heizen)
A++ / A++ (Heizung)
A+ / A (Heizung)
A++ / A++ (Heizung)
A+ / A+ (Heizung)
Optimale Klimadeckung
55 dB
56 dB
58 dB
63 dB
52 dB
Art des verwendeten Kältemittels
35 m²
35 m²
80 m²
70-117 m²
40 m²
Gas R32
Gas R32
Gas R410A
Gas R290
Gas R410A

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - Wandklimagerät

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

Angesichts der zahlreichen Angebote auf dem Markt kann die Auswahl einer Wandklimaanlage ziemlich kompliziert sein. Um das beste Gerät für Ihre Bedürfnisse zu finden, müssen eine Reihe von Kriterien berücksichtigt werden. Wir stellen Ihnen einige Tipps für die richtige Auswahl Ihres Geräts vor.

1 - Die Technologie

Die Art der vom Hersteller verwendeten Technologie kann Ihnen bei Ihrer Wahl helfen. Die Hersteller innovieren ständig und bieten immer fortschrittlichere, umweltfreundliche Geräte an. Achten Sie auf die Art der Technologie und bevorzugen Sie Modelle mit niedrigem Energieverbrauch. Für Ihren Komfort sollten Sie leise Geräte bevorzugen. Ihre Klimaanlage sollte in der kalten Jahreszeit die Funktion einer Heizung übernehmen können, indem sie warme Luft erzeugt, um die Räume zu erwärmen.

2 - Die Behandlung der Raumluft

Die Wahl eines Klimageräts, das die Luft kühlen und entfeuchten kann, kann sich lohnen, vor allem, wenn Sie in einer heißen und feuchten Region wohnen. Markenmodelle bieten verschiedene Funktionen. Die besten Klimageräte mit einem Ionisierungsmodus können die Raumluft durch die Wirkung negativer Ionen reinigen.

Bei einigen Modellen werden Staub und Bakterien durch elektrostatische Luftfilter entfernt. Geräte mit einem Aktivkohlefilter haben den Vorteil, dass sie schlechte Gerüche beseitigen. Überprüfen Sie die vom Hersteller angebotenen Funktionen: Je nach Klima und Raumtemperatur kann es sinnvoll sein, ein Klimagerät zu wählen, das auch im Lüftungsmodus genutzt werden kann.

3 - Die Kühlleistung

Die Kühlleistung des Klimageräts bestimmt, wie gut das Gerät Ihre Räume kühlen kann. Wenn die Leistung zu niedrig angesetzt ist, muss das Gerät viel länger laufen, um die Räume mit frischer Luft zu versorgen. Wenn Sie sich für ein Gerät entscheiden, das im Verhältnis zur Größe Ihres Hauses zu stark ist, wirkt sich dies erheblich auf Ihre Stromkosten aus. Um die benötigte Leistung richtig einzuschätzen, empfiehlt es sich, eine Wärmebilanz zu erstellen, bei der verschiedene Parameter berücksichtigt werden: die Anzahl der Bewohner, die Größe der Räume, die Isolierung, die Sonneneinstrahlung, die Deckenhöhe usw.

4 - Der Kundendienst

Um die Langlebigkeit Ihres Wandklimageräts zu gewährleisten, ist eine regelmäßige Wartung unerlässlich. Informieren Sie sich vor dem Kauf über die Verfügbarkeit von Ersatzteilen. Auch die Qualität des Kundendienstes ist ein Faktor, den Sie berücksichtigen sollten. Große Marken verfügen in der Regel über ein leistungsstarkes Wartungsteam und können sich schnell um Ihre Betriebsprobleme kümmern.

5 - Der Geräuschpegel

Die Geräuschentwicklung einer Klimaanlage ist ein wichtiger Parameter, von dem der Komfort bei der Nutzung abhängt. Beachten Sie, dass eine Monoblock-Klimaanlage Gerät mit einem Geräuschpegel zwischen 50 und 70 dB lauter ist als ein an der Wand montiertes Klimagerät. Der Split-Klimaanlage hat einen Geräuschpegel zwischen 45 und 55 dB. Wenn das Gerät in einem Schlafzimmer installiert werden soll, wählen Sie ein Modell mit der Option "Silent". Dank dieser Funktion sinkt der Geräuschpegel allmählich auf einen Wert unter 20 dB.

Wie reinigt man die Luftfilter der Wandklimaanlage?

Eine Klimaanlage muss regelmäßig gewartet werden, damit sie einwandfrei funktioniert. Wird die Wartung nicht durchgeführt, kann dies zu einem höheren Energieverbrauch führen.

Die Reinigung der Luftfilter ist einer der wichtigsten Schritte bei der Wartung einer Klimaanlage. Sie sollte alle zwei Wochen durchgeführt werden. Während der Wartung können Sie eventuell auch Luftfilter austauschen, die sich in einem schlechten Zustand befinden.

  • Schalten Sie Ihr Gerät vor der Wartung vom Stromnetz ab. Öffnen Sie den Kofferraum der Klimaanlage und nehmen Sie die Filter von ihrem Sockel ab.
  • Entstauben Sie die Luftfilter durch vorsichtiges Klopfen und entfernen Sie mit der Hand die staubigen Flusen, die sich an den Gittern verfangen haben. Entfernen Sie dann die Staubrückstände mit einem Staubsauger mit einer geeigneten Düse.
  • Tauchen Sie die Filter anschließend in eine Schüssel mit lauwarmem Wasser. Reiben Sie sie vorsichtig mit einem Schwamm und Kernseife ab, um hartnäckige Verschmutzungen zu entfernen.
  • Spülen Sie die Filter anschließend mit klarem Wasser aus und lassen Sie sie an der Luft trocknen.

Achtung

Bevor Sie mit der Wartung der Luftfilter beginnen, denken Sie daran, das Innengerät der Klimaanlage auszuschalten und den Netzstecker zu ziehen.

Zusätzliche Wärme und Modi bei wandmontierten Klimaanlagen.

Wandklimageräte mit zusätzlichen Modi können Ihren Raum das ganze Jahr über gemütlich halten. Neben der Klimaanlage ist der häufigste zusätzliche Modus, nach dem Kunden suchen, der "Heizmodus". Viele Wandklimageräte bieten in den Wintermonaten zusätzliche Wärme und verwenden in der Regel eine elektrische Heizung oder eine Wärmepumpe, um Wärme zu liefern.

Die elektrische Heizung verwendet eine interne Heizspirale, um Wärme zu erzeugen, und einen Ventilator, um sie in Ihrem Raum zu verteilen. Eine Wärmepumpe ist das Gegenteil einer Klimaanlage: Sie überträgt Wärme aus einem kälteren Bereich, indem sie mechanische Energie nutzt. Da Wärmepumpen die Wärme bewegen, anstatt sie zu erzeugen, sind sie in der Regel effizienter als elektrische Heizsysteme. Elektrische Heizkörper sind tendenziell zuverlässiger und sind in Regionen mit stärkeren Klimaveränderungen beliebt.

Der Heizmodus ist nicht dazu gedacht, Ihr gesamtes Haus zu beheizen, und sollte als zusätzliche Heizung für bestimmte Räume betrachtet werden. Die anderen Modi, die bei einer Wandklimaanlage am häufigsten gesucht werden, sind dies :

  • Der Entfeuchtungsmodus hilft dem Klimagerät, überschüssige Feuchtigkeit aus Ihrem Haus zu entfernen.
  • Der Fan-Only-Modus ist ideal, um an Tagen, an denen der Cool-Modus nicht benötigt wird, einen überfüllten Raum zu vermeiden.
  • Der Standby-Modus ist ein leiserer Betriebsmodus, der weniger Energie verbraucht und eine hervorragende Option ist, wenn Sie schlafen.

Die verschiedenen Arten von

Der erstmalige Kauf einer Wandklimaanlage kann verwirrend sein. Um Ihnen zu helfen, finden Sie hier einen kurzen Leitfaden zu den verschiedenen Arten von Wandklimageräten, die ein Kältemittel verwenden, um Wärmeenergie von innen nach außen zu bewegen.

Monoblock-Wandklimageräte

Monoblock-Wandklimageräte sind eine interessante Lösung für ältere Gebäude, in denen die Planung die Installation eines externen Kondensators nicht zulässt. Das Monoblock-Wandklimagerät wird hoch an der Wand befestigt und zwei Luftschläuche werden von hinten direkt durch die Wand geleitet.

Der Nachteil aller Arten von Monoblock-Klimaanlagen ist, dass sie etwas tiefer sind als Split-Wandeinheiten, da der Kondensator im Inneren der Wandeinheit enthalten ist. Sie verfügen in der Regel über eine Wärmepumpe, damit die Luft im Winter erwärmt und im Sommer gekühlt werden kann. Die besten billigen Klimageräte sind häufig Monoblock-Wandklimageräte

Split-Wandklimageräte mit technischer Montage

Diese Art von Wandklimagerät hat keine Schnellverbindungsschläuche, die mit dem Klimagerät geliefert werden, was bedeutet, dass die Installation des Wandgeräts und des Außenkondensators auf das Gebäude zugeschnitten ist, weshalb ein Fachmann erforderlich ist.

Obwohl die Installation dieser Klimaanlagen recht kostspielig ist, besteht der Vorteil darin, dass die Installation sorgfältig ausgeführt wird und perfekt zum Gebäude passt, was unweigerlich den Wiederverkaufswert des Gebäudes erhöht. Es gibt eine große Vielfalt an technisch montierten Wandklimageräten auf dem Markt, daher eine größere Auswahl an Kapazitäten, Funktionen und Ästhetik.

Split-Wandklimageräte mit einfacher Montage

Im Gegensatz zu technisch montierten Klimaanlagen werden Klimaanlagen mit so genannter "einfacher Montage" mit den Rohrleitungen und dem Verbindungskabel in einem Kunststoffmantel oder einer "Nabelschnur" geliefert, die ein Ende mit Schnellanschluss hat. Das System einschließlich des Schlauchs ist mit Kältemittel vorgefüllt und so konzipiert, dass das Gerät auch dann von Ihnen installiert werden kann, wenn Sie handwerklich etwas begabt sind.

Jüngste regulatorische Änderungen verlangen jedoch, dass diese nun die Montage durch einen qualifizierten Kältetechniker erfordern. Diese Änderung hat bedeutet, dass die Wahl dieses Art der Split-Klimaanlage abgenommen hat, hauptsächlich weil es, wenn es von einem Kältetechnikingenieur installiert werden muss, tatsächlich teurer ist als ein Modell mit technischer Montage.

Solarbetriebene Wandklimageräte oder umkehrbare Klimaanlagen?

Solar-Wandklimagerät

Der Strom für den Betrieb des Geräts wird mithilfe von photovoltaischen Solarmodulen erzeugt. Das Gerät wird dann an die Solarkabel angeschlossen. Einer der Hauptvorteile, die mit der Nutzung eines Solargeräts verbunden sind, ist natürlich die kostenlose Energiequelle. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Solarklimaanlage umweltfreundlich ist und die Atmosphäre nicht belastet. Sie verwendet Kältemittel, die in Kälteerzeugungssystemen vorkommen.

Umkehrbare Klimaanlage

Sie vereint die Funktionen von Heizung und Kühlung. Das Gerät ist besser bekannt unter dem Namen Luft-Luft-Wärmepumpe und ermöglicht erhebliche Energieeinsparungen. Sie kann das ganze Jahr über eingesetzt werden, sowohl im Winter als auch im Sommer. In der kalten Jahreszeit werden die Kalorien in der Luft von der Außeneinheit aufgenommen. Die warme Luft wird dann in den Räumen verteilt. Im Sommer wird die warme Luft im Haus durch das Innengerät nach außen geleitet.

Urteil

Die Wahl einer Wandklimaanlage kann sich angesichts der verschiedenen Technologien, die in den neuesten Modellen eingebaut sind, als ziemlich schwierig erweisen. Für umweltbewusste Menschen sind jedoch solarbetriebene Geräte zu bevorzugen. Wenn Sie hingegen sowohl eine Heiz- als auch eine Kühlfunktion wünschen, ist ein umkehrbares Gerät ideal.

Warum sollte man eine Wandklimaanlage kaufen?

Schnell regulierte Temperatur

Da eine Wandklimaanlage nahe an der Decke angebracht ist, wo sich Wärme und Feuchtigkeit bewegen, arbeitet sie sehr effizient. Sie kann jeden Raum in kürzester Zeit auf die von Ihnen gewünschte Temperatur abkühlen oder aufheizen. Diese bleibt dann den ganzen Tag über erhalten.

Einfache Installation

Die Installation einer Wandklimaanlage kann im Rahmen eines Neubaus oder bei Renovierungsarbeiten erfolgen, um Ihre Heizung zu ersetzen. Sie brauchen keinen Ingenieur oder Fachmann auf diesem Gebiet, um sie zu installieren. Außerdem sind keine größeren strukturellen Arbeiten erforderlich. Außerdem erhalten Sie eine Montageanleitung, die mit dem Gerät geliefert wird.

Geringer Platzbedarf

Heutzutage wird die Wandklimaanlage immer kompakter und unauffälliger, um wenig Platz zu beanspruchen. Es gibt sie in verschiedenen Formen, die in neutralen oder farbigen Designs erhältlich sind. Es wird Ihnen leicht fallen, ein Modell zu finden, das sich perfekt in Ihre Inneneinrichtung einfügt.

Leise

Dank des technologischen Fortschritts sind Wandklimageräte auch immer leiser geworden. Baureihen, die einen sehr hohen Dezibelwert ausstrahlten, gibt es schon lange nicht mehr. Um den akustischen Komfort zu optimieren, laufen die heutigen Klimaanlagen fast unhörbar. Dadurch können Sie tagsüber gut arbeiten und nachts besser schlafen.

Einstellbarer Luftstrom

Möchten Sie die Luft durch den ganzen Raum oder direkt zu Ihnen leiten? Dank der horizontalen und vertikalen Lamellen kann der Luftstrom gesteuert werden. Mit der Fernbedienung können Sie die Richtung der Luft nach Ihren Wünschen regulieren.

Sparsam

Eine Wandklimaanlage verbraucht wenig Strom, da ihre Leistungszahl zwischen 4 und 5 liegt. Sie können die Leistung Ihres Geräts mit anderen durchdachten Funktionen steuern, um die Energiekosten zu senken und gleichzeitig den Komfort zu maximieren und eine gut gereinigte Luft zu haben.

Die besten Marken für Wandklimageräte

Unserer Meinung nach sind die besten Marken für Wandklimageräte im Jahr 2022 sind :

Daikin
Mitsubishi Electric
Fujitsu
Hisense
Remko

Daikin ist die Referenzmarke für Wandklimageräte mit 17 Niederlassungen weltweit, 4 Verkaufsbüros und einem Netzwerk von Geschäftskontakten in über 50 Ländern in Europa, dem Nahen Osten und Afrika. Bei fest installierten Klimageräten ist sie ein sicherer Wert.

Nach Daikin ist Mitsubishi Electric die beste Marke für Wandklimageräte in Deutschland. Ihre Produkte sind sehr bekannt und werden von den meisten Fachleuten für ihre Räume und Industrieanlagen verwendet.

Fujitsu mit Sitz im Shiodome City Center Minato (Tokio) ist eine Marke, die sich hauptsächlich auf Halbleiter, Software und IT-Dienstleistungen spezialisiert hat. Das Unternehmen ist der drittgrößte Anbieter von IT-Dienstleistungen weltweit.

Hisense ist eine chinesische Marke, die sich auf Full HD- und 4K UHD-Fernseher, Smartphones, kombinierte und amerikanische Kühlschränke sowie Gefrierschränke konzentriert. In China ist sie die Nr. 1 bei Fernsehern und gehört zu den Besten bei Haushaltsgeräten.

Es handelt sich um ein deutsches Unternehmen, das in ganz Europa tätig ist und sich auf Heizungs- und Klimatechnik spezialisiert hat. Die Klimaanlagen von Remko sind nicht die günstigsten auf dem Markt. Aber sie zählen zu den effizientesten. Und das ist genau das, was man in heißen Sommern braucht.

Wie hoch ist der Preis für Wandklimageräte

Das nachstehende Diagramm hilft Ihnen, sich ein Bild von den typischen Preisen für die einzelnen Preisklassen (Einstiegs-, Mittel- und Spitzenklasse) zu machen.

Teurer bedeutet jedoch nicht unbedingt besser.

Wir raten Ihnen daher, sich vor einer Entscheidung immer an unserer Rangliste zu orientieren, anstatt sich blind auf die Preisspannen zu verlassen.

Einstiegs
200 € bis 800 €
Mittlerer
800 € bis 1800 €
Hochpreisig
mehr als 1800 €
Diagramm der Preisspanne

Tipps

Benutzen Sie Ihre Wandklimaanlage nicht zu häufig

Wenn Sie Ihre Wandklimaanlage ständig laufen lassen, beginnt Ihr Körper, sich an die kühle Luft zu gewöhnen. Daher werden Sie einen großen Temperaturunterschied zwischen drinnen und draußen spüren, was Ihrer Gesundheit schaden kann. Aus diesem Grund wäre es besser, die Nutzung der Klimaanlage einzuschränken.

Sparen Sie beim Verbrauch Ihrer Wandklimaanlage

Die Klimaanlage ist nur dann nützlich, wenn Sie zu Hause sind. Wenn Sie zum Einkaufen oder zur Arbeit gehen, sollten Sie sie auf keinen Fall laufen lassen. Das erspart Ihnen Kosten auf Ihrer Stromrechnung.

Denken Sie daran, Ihre Klimaanlage durch einen Fachmann warten zu lassen

Es stimmt, dass einige Wartungsarbeiten an Ihrer Klimaanlage Ihnen obliegen, z. B. die regelmäßige Reinigung der Luftfilter und der Außenseite des Geräts. Sie sollten es jedoch mindestens einmal pro Jahr von einem zertifizierten Fachmann überprüfen lassen. Dieser stellt sicher, dass keine Lecks vorhanden sind und kontrolliert den Druck.

Richtige Positionierung der Wandklimaanlage

Das Innengerät Ihrer Wandklimaanlage muss in einer Höhe von mindestens 2 Metern auf einem stabilen Untergrund stehen. Außerdem darf die Luftverteilung nicht behindert oder direkt auf Personen zu deren eigener Gesundheit gerichtet werden. Das Außengerät sollte senkrecht an einem vor Wind und Hitze geschützten Ort aufgestellt werden.

Kühlen Sie Ihr Zuhause auch ohne Klimaanlage

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Ihre Wohnung zu kühlen, ohne eine Klimaanlage zu benutzen. Zunächst sollten Sie darauf achten, dass Sie die Fenster in den frühen Morgenstunden und bei Einbruch der Dunkelheit öffnen, wenn der Wind schön kühl ist. Sie können auch Jalousien verwenden, um zu verhindern, dass die Sonne Ihre Fenster aufheizt. Auch Grünpflanzen im Haus sind ein gutes Mittel, um die Temperatur zu senken.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Welches Wandklimagerät soll ich wählen?

Die beste Wandklimaanlage hängt von Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget ab. Lesen Sie unsere Kaufberatung, um die derzeit besten Produkte kennenzulernen.

Wie funktioniert ein Wandklimagerät?

Eine Wandklimaanlage funktioniert, indem sie die warme Luft aus dem Raum in das Gerät saugt. Die warme Luft, die in das Gerät eintritt, wird über den Klimaanlagenverdampfer geleitet und wird gekühlt. Die abgekühlte Luft wird wieder in den Raum gedrückt. Das Klimagerät drückt die warme Luft aus dem Kondensator durch die Lüftungsöffnungen auf der Rückseite des Geräts, damit sie den Raum nicht aufheizt.

Sind Wandklimageräte leise?

Insgesamt sind Wandklimageräte leise Komfortlösungen. Sie sind für die Installation in Schlafzimmern, Hotelzimmern, Schlafsälen, Wohnheimen und mehr konzipiert und eignen sich für Situationen, in denen der Geräuschpegel wichtig ist. Einige Wandgeräte sind so leise wie 50 dB, was ungefähr so laut ist wie der Kühlschrank in Ihrer Küche.

Kann ein Wandklimagerät in jedem Raum installiert werden?

Ein Wandklimagerät ist eine gute Wahl, um einen Raum zu kühlen, wenn Sie das Fenster nicht verdammen wollen oder wenn ein bestimmter Raum kein Fenster hat. Sie sind einigermaßen energiesparend und haben eine große Bandbreite an Kapazitäten. Wenn Sie kein bestehendes Loch in der Wand haben, kann es sein, dass das Gerät eine professionelle Installation erfordert.

Wie wird ein Wandklimagerät installiert?

Bei der Installation wird ein Loch in eine Wand gebohrt, um das Klimagerät zu befestigen. Es werden Stützen oder Hülsen verwendet, um das Gewicht der Einheit zu tragen. Nachdem das Klimagerät in die Wand eingebaut wurde, wird es in die nächste Steckdose gesteckt und eine wetterfeste Abbeize um das Klimagerät herum angebracht, um zu verhindern, dass Außenluft und Wasser in das Gebäude eindringen.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. Die Wahl einer Wandklimaanlage: der Bedarf an Klimatisierung, hvac-intelligence.fr
  2. Wandklimaanlagen: 10 Kriterien für die Wahl Ihrer Wandklimaanlage, tranclimatisation.com
  3. Klimaanlage: Wie wähle ich die beste Klimaanlage für diesen Sommer?, caaquebec.com
  4. Split-Klimaanlagen - Kaufberatung, quechoisir.org
  5. Wandklimageräte - Warum und welches Gerät sollte man kaufen?, dedietrich-thermique.fr
  6. Wandklimageräte - Vorteile, Nachteile und Preise, quelleenergie.fr
  7. Alle Arten von Klimaanlagen, m-habitat.fr
  8. Wandklimageräte: Definition, climamaison.com
  9. Wie installiere ich eine Wandklimaanlage? Preis Angebot Kosten Installation, quotatis.fr
  10. Eine Klimaanlage in 10 einfachen Schritten installierenDong Mingzhu die Königin der Klimaanlage, linternaute.fr
  11. 6 Best Through-The-Wall Air Conditioners In 2021 (In-Wall AC Units), lesechos.fr
  12. Best Through the Wall Air Conditioners in 2021, learnmetrics.com
  13. Die besten Wandklimageräte, pickhvac.com
  14. Wandklimageräte - Atlantic, atlantic.fr
  15. Wandklimageräte zum besten Preis | Leroy Merlin, leroymerlin.fr
  16. Top 3 der besten Wandklimageräte : Vergleich 2021 ..., lejustechoix.fr
  17. Ratgeber Wandklimageräte: Modelle, Preise, Hilfen | ENGIE, particuliers.engie.fr
  18. Wandklimageräte: Nutzen, Funktionsweise und Kriterien für die ..., chauffage-et-climatisation.fr
  19. Wandklimagerät | Kaufratgeber 2021 (aktualisiert) | Die ..., mphenligne.com
  20. Fest installierte Klimageräte für die Wandmontage mit Wärmepumpe ..., castorama.fr
  21. Amazon.de | Wandklimageräte, amazon.co.uk
  22. beste Wandklimageräte günstig Top 10 - beste ..., climatiseurmural.org
  23. Die Top 5 der besten Wandklimageräte - Für Sie getestet, testepourvous.com
  24. Wandklimageräte: Was ist das Richtige für 30 m² große Räume ..., chauffage-et-climatisation.fr
  25. Wandklimageräte: 10 Kriterien für die Auswahl Ihres ..., tranclimatisation.com
  26. Wandklimagerät kalt - Cdiscount, cdiscount.com
  27. beste Marke Wandklimagerät - beste Marke ..., climatiseurmural.org
  28. Wandklimagerät, climatiseur-mural.com
  29. Welches ist das leiseste Wandklimagerät ..., plombier-chauffagiste-lebaillif.fr
  30. Wandklimagerät für Schaltschränke - Alle ..., directindustry.fr
  31. Wandklimageräte - Air Péloquin, airpeloquin.com
  32. Klimageräte und Klimaanlagen Kaufen Online-Verkauf, maison-energy.com
  33. Wie man ein Wandklimagerät installiert, fr.411answers.com
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
Daikin Sensira FTXC35B 11
Daikin Sensira FTXC35B
Haier Geos Plus 12
Haier Geos Plus
Remko KWT 240 DC 13
Remko KWT 240 DC
Klarstein Windwaker Eco 14
Klarstein Windwaker Eco
Mitsubishi MSZ-DM35VA 15
Mitsubishi MSZ-DM35VA

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!