Die besten Whiskygläser 2022

Das Whiskyglas trägt seinen Namen zu Recht. Dieses spezielle Glas ermöglicht es Ihnen, den Geschmack Ihres alkoholischen Getränks nach allen Regeln der Kunst zu genießen. Tumbler, Neat, Rocking Glass, Riedel... Welches Modell setzt das Aroma und den Duft des Whiskys, den Sie sich zum Trinken ausgesucht haben, besser frei? Um Zeit zu sparen, lesen Sie unseren Leitfaden für die besten Whiskygläser.

Michley BZ-035A 1
8/10

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Michley BZ-035A

Das beste Whiskyglas im Jahr 2021

Dieses Set aus Tritan-Whiskygläsern wird Ihre Verkostung zu einem angenehmen Erlebnis machen. Es kann auch als Saftbecher oder Wasserglas verwendet werden, da es vielseitig einsetzbar ist.

36,99 € auf Amazon

Der Michley BZ-035A ist aus unzerbrechlichem Tritan-Kunststoff hergestellt, der garantiert BPS- und BPA-frei ist. Aus diesem Grund können Sie den Becher auch als Wasser- oder Saftbecher verwenden. Dieses Set aus 4 Whiskygläsern ist alltagstauglich und eignet sich sowohl für Kinder als auch für ältere Menschen.

Der zweite Vorteil der Michley BZ-035A Whiskygläser ist, dass sie spülmaschinenfest sind und dabei ihre Transparenz und Haltbarkeit behalten. Noch besser ist, dass sie hohen Temperaturen effektiv standhalten. Das Fassungsvermögen von 500 mL eignet sich für verschiedene Getränke außer Whisky, z. B. Saft, Bier, Wein...

Boqo Homii
7/10

Beste billig

Boqo Homii

Das beste Einsteiger-Whiskyglas

Haben Sie Lust, zu Hause einen guten Whisky zu genießen? Die Marke Boqo, die in der Öffentlichkeit noch nicht so bekannt ist, spart nicht an der Qualität und bietet dieses Set aus zwei Whiskygläsern von sehr guter Qualität an.

17,88 € auf Amazon

Das Boqo Homii Whiskyglas im 2er-Set ist aus hochwertigem Kristallglas gefertigt und zeichnet sich durch eine hohe Widerstandsfähigkeit und unglaubliche Transparenz aus. Die Reinigung ist einfach. Die handgefertigten Whiskygläser sind dick genug, um in der Spülmaschine gereinigt werden zu können. Um sie langfristig in perfektem Zustand zu halten, sollten sie nicht zu hohen Temperaturen ausgesetzt werden (z. B. in der Mikrowelle). Auch wenn sie sich zum Einfrieren eignen können, raten wir Ihnen davon ab!

Die Rillen der Boqo Homii erleichtern das Anfassen. Das sorgt für zusätzliche Ästhetik, während das Getränk noch besser zur Geltung kommt. Die perfekten Linien sorgen dafür, dass die Aromen optimal freigesetzt werden, was zu einem unvergesslichen Trinkgenuss führt. Diese Gläser eignen sich nicht nur zum Trinken von Whisky, Sie können sie auch zum Schlürfen von Cocktails, Saft und Rotwein verwenden.

Kanars 6PWG02
9/10

Beste hochwertig

Kanars 6PWG02

Das beste Premium-Whiskyglas

Dieses Set aus 6 Kristallgläsern ist ein würdiger Begleiter für Ihren besten Whisky und verdankt seinen Erfolg seinem wunderschönen Design. Jedes Glas hat ein Fassungsvermögen von 300 mL.

49,99 € auf Amazon

Dieses Set aus 6 hochwertigen Whiskygläsern erfüllt perfekt die Anforderungen jeder modernen Bar, die diesen Namen verdient. Es fördert die Entfaltung der Aromen der Spirituose und verleiht ihr ein wunderbares Aussehen. Die Gläser eignen sich auch für besondere Anlässe. Jedes Glas besteht aus dem edlen und zeitlosen Material Kristallglas.

Kanars 6PWG02 hat eine feine und besondere Textur, die dafür sorgt, dass es auf Ihrem Tisch noch eleganter aussieht. Die Qualität des Materials wird auch durch häufiges Reinigen in der Spülmaschine nicht beeinträchtigt. Sie können es auch an Ihre Lieben verschenken, da es mit einer schönen Geschenkbox geliefert wird.

Krosno Collection Harmony
8/10

Wunderschön

Krosno Collection Harmony

Erhabene Verarbeitung

Das 6er-Set Krosno Collection Harmony Gläser verfügt über ein intelligentes Design, das Ihre Verkostung perfektioniert und Sie den Geschmack von Whisky neu entdecken lässt.

30,95 € auf Amazon

Die 6 Stielgläser der Krosno Collection Harmony sind so gestaltet, dass sie die Aromen und den Geschmack Ihres Getränks optimal konzentrieren. Sie eignen sich sowohl für Cognac als auch für Whisky, sowohl im Alltag als auch bei einem Empfang. Dank des optimierten Designs und des kristallklaren Glases können Sie Ihren guten alten Whiskey, Bourbon, Scotch oder Rye darin genießen, sie auf der Bar aufreihen oder in Ihrem verglasten Buffet-Geschirrschrank ausstellen.

Jedes Whiskyglas bietet ein Fassungsvermögen von 550 mL bei einer Höhe von 152 mm. Natürlich müssen Sie sie nicht bis zum Rand füllen. Die abgerundeten Innenkanten ermöglichen es Ihnen, Whisky zu schlürfen, ohne dass auch nur ein Tropfen Ihren Geschmacksnerven entgeht. Außerdem wurde der obere Rand der Gläser so geschliffen, dass der Kontakt mit Ihren Lippen hauchdünn erfolgen kann.

Einkaufsführer • April 2022

die besten Whiskygläser

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Das beste Whiskyglas im Jahr 2021

Das beste Einsteiger-Whiskyglas

Das beste Premium-Whiskyglas

Erhabene Verarbeitung

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
4.8/59 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle die besten Whiskygläser

TOP OF THE TOP BILLIG HOCHWERTIG AUSGEZEICHNET
Michley BZ-035A 2
8/10
Boqo Homii
7/10
Kanars 6PWG02
9/10
Krosno Collection Harmony
8/10
UNSERE AUSWAHL
Michley BZ-035A
Boqo Homii
Kanars 6PWG02
Krosno Collection Harmony
Dieses Set aus Tritan-Whiskygläsern wird Ihre Verkostung zu einem angenehmen Erlebnis machen. Es kann auch als Saftbecher oder Wasserglas verwendet werden, da es vielseitig einsetzbar ist.
Haben Sie Lust, zu Hause einen guten Whisky zu genießen? Die Marke Boqo, die in der Öffentlichkeit noch nicht so bekannt ist, spart nicht an der Qualität und bietet dieses Set aus zwei Whiskygläsern von sehr guter Qualität an.
Dieses Set aus 6 Kristallgläsern ist ein würdiger Begleiter für Ihren besten Whisky und verdankt seinen Erfolg seinem wunderschönen Design. Jedes Glas hat ein Fassungsvermögen von 300 mL.
Das 6er-Set Krosno Collection Harmony Gläser verfügt über ein intelligentes Design, das Ihre Verkostung perfektioniert und Sie den Geschmack von Whisky neu entdecken lässt.
Kapazität
500 mL
300 mL
300 mL
550 mL
Material
Tritan-Kunststoff
Kristallglas
Kristallglas
Kristallglas
Gewicht
270 g
247 g
3,25 kg
1,83 kg
Anzahl der Gläser
4
2
6
6
Spülmaschinentauglichkeit
Ja
Ja
Ja
Ja

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - Whiskygläser

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

Die Wahl eines Whiskyglases wird nach dem Vorbild seines Käufers getroffen. Sein Stil wird sich in der Ästhetik des Gefäßes widerspiegeln, mit dem er seinen Bourbon genießt. Dennoch gibt es andere Kriterien, die genauso wichtig sind wie das Aussehen.

1 - Die Größe

Ein gutes Whiskyglas sollte einen breiten und dicken Boden haben. So erreichen die Aromen leicht Ihre Geschmacksknospen. Die Größe im Allgemeinen sollte weder zu klein noch zu groß sein. Die Entscheidung hängt davon ab, wie Sie sich fühlen, wenn Sie das Glas in der Hand halten. Außerdem sollte sich das Glas ihrer Form anpassen. Was das Fassungsvermögen betrifft, so sollte es zwischen 10 und 30 cL betragen, oder sogar mehr, wenn Sie ein starker Trinker sind.

2 - Die Form

Jede Glasform verleiht Ihrem Gaumen bei der Verkostung ein einzigartiges Gefühl. In jedem Fall sind Gläser mit einer geraden Form zu vermeiden. Sie verströmen nicht genug von dem Aroma, das Whisky-Liebhaber erwarten. Unabhängig von der Form des oberen Teils Ihres Glases sollte er dünn genug sein, um die Lippen nicht zu behindern. Was seinen Boden betrifft, so ist es am besten, wenn er abgerundet ist, damit die letzten Tropfen leicht passieren können. Gleichzeitig wird das Getränk durch diese Struktur gut mit Sauerstoff versorgt. So gelingt es ihm, seinen außergewöhnlichen Geschmack zu bewahren. Modelle mit einer Kuppel am Boden fördern die Konzentration der Aromen zusätzlich.

3 - Die Pflege

Nur sehr wenige Menschen legen Wert auf die Pflege ihrer Whiskygläser. Dabei ist dies ein unumgängliches Auswahlkriterium, um nicht bei der ersten Reinigung in der Spülmaschine mit Glasscherben dazustehen. Manche Materialien sind zerbrechlicher als andere. Dies ist bei Stielgläsern der Fall, die in der Regel dünner sind. Sie können bei der kleinsten Bewegung zerbrechen, während andere Modelle auch Stürze aus nicht allzu großer Höhe überstehen. Sie bestehen zum größten Teil aus Sand.

4 - Die Ästhetik

Sicherlich ist

Ihnen das besondere Design von Whiskygläsern aufgefallen. Es spiegelt die Qualität der Herstellung des Gefäßes wider. Wählen Sie Modelle mit einzigartigen Gravuren, die Ihrem Whisky-Set Stil verleihen. Wenn Sie bei diesem Kriterium angelangt sind, sollten Sie sich fragen, ob das Modell auch in Ihr modernes Geschirr passt. Dafür braucht man ein Glas, das attraktiv, elegant und raffiniert genug ist. Es gibt für jeden Geschmack etwas, von schlicht bis modern.

5 - Die Farbe

Die Farbe geht Hand in Hand mit dem Design. Die Farbe des Whiskys zu bewundern, ist für Whisky-Liebhaber ein Vergnügen für sich. Mit matten oder getönten Gläsern können Sie dieses Detail nicht genießen. Besser ist es, transparente Gläser zu bevorzugen. Wer ein Whiskyglas nur zum Zweck der Sammlung kauft, kann sich durch die ganze Palette der auf dem Markt erhältlichen Farben und Schattierungen klicken. Dasselbe gilt für die Trinker, die sich auf eine Blindverkostung vorbereiten.

Einen Whisky nach allen Regeln der Kunst genießen

Das Servieren und Verkosten einer guten Flasche Whisky ist eine Kunst für sich. Es gibt bestimmte Normen, die man einhalten muss, und einige Rituale, die man beachten sollte, um den exquisiten Geschmack und den intensiven Duft dieses Getränks vollständig in sich aufzunehmen.

  • Der perfekte Zeitpunkt

Da Whisky ein Aperitif par excellence ist, kann er problemlos vor dem Essen genossen werden. Sie können ihn auch zu einem Buffet oder einem Mittagessen servieren. Nach dem Essen ist er einer der besten Digestifs für Trinker. Von irischen über schottische bis hin zu amerikanischen Whiskeys kann man sie sowohl zu Appetithäppchen als auch zu verschiedenen Speisen wie Gemüse, Fisch, Fleisch oder Meeresfrüchten genießen. Manch einer genießt rote Früchte oder andere Desserts mit einem sorgfältig ausgewählten Glas Bourbon.

  • Mit oder ohne Mischung

Jeder hat seine eigene Wahl. Viele bevorzugen die Reinheit und meiden jede andere Mischung. Andere fügen ein anderes Getränk oder etwas stilles Wasser hinzu, um den zu starken Geschmack des Whiskys zu verändern. Probieren Sie Whisky-Cola, das ist eine weitere unvergleichliche Erfahrung in diesem Bereich, vorausgesetzt, Sie befinden sich nicht in Schottland oder Irland. Dort wird diese Praxis als abwegig angesehen. Ob mit oder ohne Cola, für einen kühleren Genuss können Sie ein paar Eiswürfel auflegen, obwohl das Eis die Aromen etwas abschwächen kann.

  • Die Sinne wecken

Erste Handlung vor der Verkostung: Drehen Sie das Glas, um den Inhalt mit Sauerstoff anzureichern. Die Idee dahinter ist, einen Teil des Ethanols entweichen zu lassen. Ihre Geruchspalette wird es Ihnen danken. Es ist auch eine gute Gelegenheit, von der Farbe des Whiskys zu schwärmen. Nach der Befriedigung des Sehsinns ist nun der Geruchssinn an der Reihe.

Es reicht nicht, nur am Glas zu riechen. Inhalieren Sie es regelrecht. Professionelle Trinker unterscheiden bei diesem Schritt jede Zutat, die bei der Destillation von Bourbon verwendet wird. Die Hälfte des Trinkvergnügens wird durch diesen von Alkohol- und Aromastoffen geprägten Duft vermittelt. Lassen Sie sich das nicht entgehen!

Endlich der erste Schluck. Schlucken Sie nicht sofort. Teilen Sie diesen Glücksmoment mit Ihrem Gaumen. Lassen Sie das süße Brennen des Whiskys über Ihre Zunge laufen, bevor es gemächlich durch die Kehle bis in den Magen wandert. In dieser Phase ist keine Eile geboten.

Die verschiedenen Arten von

Jede Art von Whiskyglas zeichnet sich durch seine Form aus. Bei den folgenden sechs Sorten können Sie schmale oder breite, dünne oder massive Ränder, Böden mit Stiel und einige Modelle mit Stiel haben.

Tumbler

Der Tumbler ist der klassischste. Man findet ihn bei fast allen Whiskyliebhabern und in Bars. Seine gerade und einfache Form wird von einem dicken Boden begleitet. Es ist ein sehr widerstandsfähiges Glas

, das eine längere Lebensdauer verspricht. Es bietet ein recht großes Fassungsvermögen. Das beste Geruchserlebnis haben Sie hingegen nicht mit einem Tumbler. Tatsache ist, dass alle Aromen entweichen, sobald das Getränk in das Glas gegossen wird. Dies ist auf die offene Form seines oberen Teils zurückzuführen. Es erfüllt seinen Zweck, wenn es für den persönlichen Gebrauch bestimmt ist. Andererseits sollten Sie besser auf andere Modelle zurückgreifen, wenn Sie vorhaben, Gläser für eine Verkostung im Rahmen einer Feierlichkeit zu kaufen.

Snifter

Dies ist das erste Stielglas in dieser Liste. Sein oberer Teil ist schmaler als der der ersten Sorte. Der Snifter verfügt über einen runden Boden. Außerdem gehört er zu den Ballongläsern für Whisky. Es ist auch ein Cognacglas par excellence. Es ist für alle Whiskysorten geeignet. Neben dem Fuß hat das Glas einen Stiel am Boden. Dadurch wird die Konzentration der Aromen verbessert. Der Duft wird dadurch wesentlich angenehmer. Der Alkohol fließt sehr langsam bis zu Ihrer Zunge, sodass Sie jeden Moment der Verkostung genießen können. In Anbetracht seines Fassungsvermögens ist es besser, es langsam angehen zu lassen. Außerdem macht seine Ästhetik es zu einem dekorativen Whiskyglas.

Tulip

Das Tulpenglas hat die gleiche Form wie eine Blume. Es stellt die bestmögliche Option dar, da es alle Voraussetzungen für eine gute Verkostung vereint. Die Beobachtung der Farbe des Whiskys wird durch seine Transparenz optimiert. Liköre werden durch die für ihn charakteristische Form so gut belüftet. Der Duft findet durch diese Struktur leicht den Weg, der zu den Nasenlöchern führt. Einige Modelle haben einen Fuß und andere nicht. Diese Art von Behältnissen wird von Destillateuren bei der Produktion häufig verwendet. Und zu allem Überfluss macht sein Design ihn zu einem stilvollen Behälter.

Neat

Im Gegensatz zum Tulpenglas hat das Neat einen breiten Rand, eine schmale Basis und eine Mitte mit einem konischen Aussehen. Seine Form ist wirklich einzigartig. Diese Besonderheit ist von der Art und Weise inspiriert, wie Düfte in die Nase steigen. Es ist gerade erst in den Markt der Whiskygläser eingetreten. Dank seiner Stärken als Verkostungsglas steht es den herkömmlichen Modellen in nichts nach. Seit seiner Einführung hat es sich bewährt. Man schätzt es wegen seiner Fähigkeit, den Alkoholgeruch durch die Öffnung am Hals zu dämpfen. Der Geschmack wird hervorgehoben, sobald der Ethanolgeruch entweicht.

Rocking Glass

Auch Purzelbaum genannt, ist das Rocking Glass ein Glas, das sich dreht. In Bezug auf das Design ist keine andere Wahl so gut wie dieses. Sein Stil ist moderner. Sein abgerundeter Boden ermöglicht es ihm, auf der Stelle zu schwingen. Einige Modelle haben eine Unterseite, die wie ein Kreisel geformt ist. In beiden Fällen liegt das Rocking Glass gut in der Hand. Dieser innovative Touch sorgt für noch mehr angenehme Empfindungen bei der Verkostung. Der Whisky kann durch die Bewegungen leichter Sauerstoff aufnehmen. Auch der Anblick ist nicht zu unterschätzen.

Riedel

Der Riedel befindet sich auf halbem Weg zwischen einem Neat und einem Snifter. Er hat einen relativ kurzen Fuß und einen ausladenden Rand. Sein Aussehen ähnelt dem eines Bierglases. Es ist auch ein beliebtes Verkostungsglas. Die Form des Randes leitet die Luft in das Getränk und verbessert nicht nur den Geschmack, sondern auch den Geruch. Der Ethanolgehalt wird verringert und macht Platz für die verschiedenen Aromen, die der Whisky enthält. Die größere Größe ist nicht nur für Whisky-, sondern auch für Wein- und Biertrinker interessant. Das Gefühl ist immer noch prickelnd, unabhängig davon, welches Getränk man wählt.

Klassisches Whiskyglas oder individuelles Whiskyglas?

Klassisches Whiskyglas

Klassische Gläser sind oft durchsichtig oder undurchsichtig und haben eine beliebige Form, rund oder geradlinig. Sie haben mehr Klasse und eignen sich für besondere Anlässe, bei denen eine Vielzahl von Spirituosen verkostet wird. Sie sind das Zubehör, das Sie zu Ihrem eigenen Whiskyservice kaufen sollten. Sie weisen keine besondere Beschriftung auf. Dadurch eignen sie sich hervorragend, wenn Sie Gäste haben.

Personalisiertes Whiskyglas

Im Gegensatz zu dieser ersten Variante zeigen personalisierte Whiskygläser Firmennamen, Vornamen, Initialen, Logos, Daten oder auch Wappen. Diese Wahl ist interessant, wenn Sie ein einzigartiges und originelles Geschenk suchen. Alle Arten von Whiskygläsern können personalisiert werden, vom Tumbler über die Tulpe bis hin zu Modellen mit Stiel. Die Qualität dieser Modelle hängt von der Inspiration des Einzelnen ab, aber auch von der Qualität der von den Anbietern verwendeten Materialien.

Urteil

Es gibt keine großen Unterschiede zwischen einem klassischen Glas und einem individuell gestalteten Glas, was die Form betrifft. Es kommt nur auf den Stil an. Es gibt keine besonderen Regeln, denn alles hängt von Ihren Vorlieben ab. Der Verwendungszweck des Gefäßes könnte die Entscheidung beeinflussen.

Tipps

Probieren Sie verschiedene Whiskysorten

Jede Flasche Whisky hat einen eigenen Geschmack. Ein Bourbon hat nichts mit einem Whiskey zu tun, ebenso wenig wie ein schottischer oder ein japanischer Whisky. Um den Reichtum zu entdecken, den Branntweine zu bieten haben, sollten Sie sich nicht mit einer einzigen Sorte begnügen, vor allem, wenn diese Ihnen nicht besonders gut geschmeckt hat.

Bereiten Sie mit den richtigen Zutaten einen Whiskycocktail zu

Wenn Sie Whisky in seinem Rohzustand nicht mögen, sollten Sie es mit einem Cocktail mit den richtigen Zutaten versuchen. Verwenden Sie dazu am besten Zitrusfrüchte. Sie bilden ein angenehmes Duo mit allen Branntweinen. Wenn Sie Eis verwenden, sollten Sie es nicht zerstoßen. Sie werden schnell zu Wasser und der Geschmack wird beeinträchtigt. Aromatisieren Sie das Glas vor dem Servieren mit schottischem Whisky.

Ziehen Sie den Whiskystein dem Eis vor

Der Whiskystein, der aus der Kreativität der Wikinger entstand, ist eine hervorragende Alternative zu Eiswürfeln. Er verwandelt sich nicht in Wasser und hat daher keinen Einfluss auf den Geschmack des Getränks. Er ist wiederverwendbar und kühlt Ihr Glas, nachdem er für zwei Stunden in den Gefrierschrank gelegt wurde.

Warten Sie mit dem Nachschenken etwas ab

Sobald

Sie Ihr Getränk ausge

trunken haben.

Warten Sie einen Moment, bevor Sie nachschenken. Vielleicht ändern Sie Ihre Meinung, wenn die wenigen Zentiliter, die Sie getrunken haben, ihre Wirkung entfaltet haben.

Die Sinne ansprechen ist entscheidend

Alle Schritte vor der eigentlichen Verkostung sind obligatorisch. Der erste besteht darin, die Farbe und die Textur des Whiskys zu beobachten. Danach folgt die Phase, in der die Nase auf ihre Kosten kommt. Nach den ersten Schlucken sollten Sie sich einen weiteren Moment Zeit nehmen, um die köstlichen Aromen im Glas zu riechen.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Welches ist das beste Whiskyglas?

Das beste Whiskyglas hängt von Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget ab. Lesen Sie unsere Kaufberatung, um die besten Produkte zu finden.

Wie reinige ich ein Whiskyglas?

Die Whiskygläser sind alle spülmaschinenfest.

Wie kann ich meine Whiskygläser aufbewahren?

Wenn die mit den Gläsern gelieferte Verpackung einen bestimmten Stil hat, können Sie sie aufbewahren, um die Regale, auf denen die Gläser stehen, zu dekorieren. Ist dies nicht der Fall, ordnen Sie sie nach Kategorie und Größe.

Welche Drucktechniken werden verwendet, um ein Whiskyglas zu personalisieren?

Es gibt zwei Methoden: den Direktdruck und den Transferdruck. Im ersten Fall verwenden die Hersteller Keramikfarbe direkt auf dem Glas. Bei der zweiten Technik tragen sie die Tinte auf ein spezielles Papier auf, bevor sie die Gravur auf das Gefäß drucken.

Was ist ein torfiger Whisky?

Das ist ein Whisky, der eine Mischung aus Erde und anderen pflanzlichen Assoziationen enthält: Nelke, Eukalyptus, Lakritze, Kampfer.

.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. , whisky.fr
  2. Whiskyglas: Wie wähle ich mein Verkostungsglas aus?, singlemaltwallonie.blogspot.com
  3. Verkostungsgläser: Ein Vergleich von 13 verschiedenen Modellen., slate.fr
  4. Warum man sein Glas genauso sorgfältig auswählen sollte wie seinen Whisky., rocknrollbazar.com
  5. Wie trinkt und genießt man Whisky? Leidenschaft für Spirituosen., whiskyadvocate.com
  6. How to Choose the Perfect Whisky Glass., worldwhiskyday.com
  7. A Guide to Whisky Glasses Know Your Tulip From Your Tumbler., oldnewsclub.com
  8. Whiskey Glass Guide: How to Choose the Right Type of Glass, thespruceeats.com
  9. The 8 Best Whiskey Glasses of 2020., nytimes.com
  10. The Best Drinking Glass for 2020., mensjournal.com
  11. 11 Best Whiskey Glasses You Can Buy, comptoir-irlandais.com
  12. Whiskygläser - Le Comptoir Irlandais, whisky.fr
  13. Whiskygläser : unsere Probiergläser - Maison du Whisky, laredoute.fr
  14. Verre a whisky | La Redoute, amazon.co.uk
  15. Amazon.fr : Whiskyglas, zodio.fr
  16. Original, Design & Marken Whiskyglas für die Verkostung, verres-shop.com
  17. Whiskyglas - www.verres-shop.com, fnac.com
  18. Whiskeygläser - Gläser kaufen | Black Friday fnac, amazon.co.uk
  19. Amazon.de: Whiskeyglas Kristall, fr.peugeot-saveurs.com
  20. Design Whiskeyglas - Peugeot Saveurs, verre-a-whisky.com
  21. Whiskeyglas, whiskyexplorer.fr
  22. Shop mit Zubehör für die Whiskeyverkostung., ebay.fr
  23. Whiskyglas | eBay, la-maison-du-cristal.fr
  24. Whiskygläser - La Maison du Cristal, vinumdesign.com
  25. Whiskygläser | Für die Verkostung von Spirituosen | Vinum ..., lerallyeduwhisky.com
  26. Die 15 besten Whiskygläser für eine gelungene Verkostung, latabledarc.com
  27. Whiskygläser für die Verkostung - La Table d'Arc, whiskyexplorer.fr
  28. Whiskykaraffen | Whiskyglas-Set im Angebot, cristal-sky.com
  29. Whiskygläser | Cristal Sky, cdiscount.com
  30. 6 Gläser a Whisky - Cdiscount, lesraffineurs.com
  31. Whiskygläser : ideale Verkostung - Les Raffineurs, maisonsdumonde.com
  32. Verres | Maisons du Monde, brunoevrardcreation.com
  33. Whiskyglas aus Kristall - Design Whiskygläser - Bruno ..., espritwhisky.com
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
Michley BZ-035A 3
Michley BZ-035A
Boqo Homii
Boqo Homii
Kanars 6PWG02
Kanars 6PWG02
Krosno Collection Harmony
Krosno Collection Harmony

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!