Den besten Wifi-Drucker 2022

Wifi-Drucker sind Druckmaschinen mit Wifi-Konnektivität, die eine kabellose Nutzung ermöglichen und die Möglichkeit bieten, Druckaufträge von verschiedenen mobilen Geräten aus zu starten. Der effizienteste Drucker ist unserer Meinung nach der HP Envy 6232, der mit verschiedenen Apps, Android und IOS, kompatibel ist und über ein monatliches Druckvolumen von 1000 Seiten verfügt.

Tintenstrahldrucker HP Envy 6232 1
8/10

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Tintenstrahldrucker HP Envy 6232

Der beste Wifi-Drucker

Der HP Envy 6232 ist ein benutzerfreundlicher 3-in-1-Tintenstrahldrucker. Er verfügt über Wi-Fi-Konnektivität und hat einen monatlichen, maximalen Zyklus von 1000 Seiten, der sich perfekt für kleine und mittlere Unternehmen oder den privaten Gebrauch eignet.

Siehe Preis

Mit dem HP Envy 6232 können Sie dank der Dualband-Wi-Fi-Konnektivität nach 802.11 b/g/n von Ihrem Smartphone aus drucken. Sie unterstützt das Drucken über die folgenden Apps: HP ePrint, Apple AirPrint und Mopria. Sowohl beim Drucken als auch beim Kopieren steht Ihnen ein Ausgabefach für 125 Blatt und bis zu 15 Blatt für Fotopapier mit einem Format von 4×6 zur Verfügung.

Der Drucker druckt im A4-Format 13 Seiten pro Minute in Schwarzweiß und 8 Seiten pro Minute in Farbe mit einer maximalen Auflösung von 4800 x 1200pp. Der Kopierer hat eine maximale Kopierkapazität von 50 Blatt bei einer maximalen Auflösung von 600 x 600 dpi. Das Farbdisplay verfügt über ein intuitives Menü und dieses Modell ist mit einer automatischen Duplexfunktion ausgestattet.

Epson XP 2105 2
6/10

Beste billig

Epson XP 2105

Der beste Wifi-Drucker der Einstiegsklasse der Einstiegsklasse

Für weniger als 50 Euro erhalten Sie einen kompakten 3-in-1-Tintenstrahldrucker, der mit allen Büroanforderungen an Drucken und Fotos kompatibel ist.

Siehe Preis

Mit einer maximalen Auflösung von 5760 x 1440 dpi, in A4, ist der Epson XP 2105 ein vielseitiger Drucker für zu Hause. 3 in 1. Er ist ein leistungsstarkes Gerät mit einer Druckgeschwindigkeit von 8 Seiten pro Minute in Schwarz und einer Kapazität von 4 Seiten pro Minute in Farbe. Das Ausgabefach hat eine Kapazität von 100 Blatt und 20 im Fotopapiermodus. Die Duplexfunktion wird manuell ausgeführt und sie unterstützt die Standardpapierformate (A5, A6), Umschläge und Fotopapier.

Der Scanner ist ein Contact Image Detection (CIS) Scanner mit einer maximalen Auflösung von 1200 x 2400 dpi. Das wahre Plus des Epson XP 2105 ist die Vielfalt seiner Konnektivität. Sie können von Ihrem Android- oder IOS-Smartphone aus über Wi-Fi oder mithilfe des noch bequemeren Wi-Fi Direct drucken.

Canon TS 9550 SCHWARZ 3
7/10

Beste High-End

Canon TS 9550 SCHWARZ

Der beste Wifi-Drucker der Spitzenklasse

Der Canon TS 9550 verfügt über Wi-Fi-Konnektivität und kann auf A3-Formate drucken, während andere Pixma-Modelle bei A4 aufhörten. Er ist ein hervorragender Multifunktionsdrucker.

Siehe Preis

Es ist ein Multifunktionsdrucker mit fünf einzelnen Tintentanks, der Ihre Dokumente oder Fotos drucken, scannen und fotokopieren kann. Im Gegensatz zu den anderen Modellen der Pixma-Reihe verarbeitet der Canon TS 955 Papier in den Formaten A3, die größer als A4 sind. Auf der Rückseite haben Sie ein Ausgabefach mit einem Volumen von 100 Blatt A4 und 50 Blatt A3. Beim Drucken haben Sie eine Geschwindigkeit von 15 Seiten pro Minute in Schwarzweiß und 10 Seiten pro Minute in Farbe.

Es ist ein präziser Drucker mit einer Auflösung von 4800 x 1200 dpi und der beliebten automatischen Duplexfunktion. Der Kopierteil unterstützt Mehrfachkopien von bis zu 99 Seiten mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 19 Sek. für die erste Kopie. Praktischerweise haben Sie einen 10,8 cm großen LCD-Bildschirm mit Touchscreen sowie Wi-Fi- und Bluetooth-Konnektivität. Dieses Gerät ist mit Canon Print, Google Coud Print und AirPrint kompatibel.

Brother MFC-L2710DW 4-in-1-Laser-Multifunktionssystem 4
7/10

Ausgezeichnet

Brother MFC-L2710DW 4-in-1-Laser-Multifunktionssystem

Ein ausgezeichneter Wifi-Drucker für den professionellen Einsatz.

Der Multifunktions-Laserdrucker MFC-L2710DW ist einfach einzurichten und liefert Drucke in professioneller Qualität. Er ist ein kompakter und leiser 4-in-1-Monochrom-Laserdrucker.

Siehe Preis

Der Brother MFC-L2710DW ist ein Schwarzweißdrucker, der mit Lasertechnologie arbeitet und eine Druckqualität liefert, die professionellen Modellen in nichts nachsteht. Er eignet sich perfekt für kleine und mittelständische Unternehmen und verfügt über ein 250 Blatt fassendes, manuelles Ausgabefach und ein 120 Blatt fassendes Ausgabefach. Der Drucker ist in der Lage, 15 Seiten pro Minute im Duplexdruck mit A4-Papier und 30 Seiten pro Minute im Normalmodus zu liefern. Das alles bei einer maximalen Auflösung von 1200 x 1200 dpi und einem monatlichen Druckvolumen von bis zu 2000 Seiten.

Über den LCD-Bildschirm können Sie leicht in den Scanmodus wechseln, der eine Auflösung von 600 x 600 dpi in ADF bei einer Geschwindigkeit von 23,6 Seiten pro Minute hat. Der Fotokopierer bietet Ihnen 30 cpm bis zu einer Auflösung von 600 x 600 dpi. Dank Wi-Fi oder Wi-Fi Direct können Sie schnell über Ihre Smartphones oder Tablets drucken. Zu guter Letzt unterstützt er z. B. die App AirPrint und Google Cloud Print.

Einkaufsführer • April 2022

der beste Wifi-Drucker

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Der beste Wifi-Drucker

Der beste Wifi-Drucker der Einstiegsklasse der Einstiegsklasse

Der beste Wifi-Drucker der Spitzenklasse

Ein ausgezeichneter Wifi-Drucker für den professionellen Einsatz.

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
4.9/54 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle der beste Wifi-Drucker

TOP OF THE TOP BILLIG HOCHWERTIG AUSGEZEICHNET
Tintenstrahldrucker HP Envy 6232 5
8/10
Epson XP 2105 6
6/10
Canon TS 9550 SCHWARZ 7
7/10
Brother MFC-L2710DW 4-in-1-Laser-Multifunktionssystem 8
7/10
UNSERE AUSWAHL
Tintenstrahldrucker HP Envy 6232
Epson XP 2105
Canon TS 9550 SCHWARZ
Brother MFC-L2710DW 4-in-1-Laser-Multifunktionssystem
Der HP Envy 6232 ist ein benutzerfreundlicher 3-in-1-Tintenstrahldrucker. Er verfügt über Wi-Fi-Konnektivität und hat einen monatlichen, maximalen Zyklus von 1000 Seiten, der sich perfekt für kleine und mittlere Unternehmen oder den privaten Gebrauch eignet.
Für weniger als 50 Euro erhalten Sie einen kompakten 3-in-1-Tintenstrahldrucker, der mit allen Büroanforderungen an Drucken und Fotos kompatibel ist.
Der Canon TS 9550 verfügt über Wi-Fi-Konnektivität und kann auf A3-Formate drucken, während andere Pixma-Modelle bei A4 aufhörten. Er ist ein hervorragender Multifunktionsdrucker.
Der Multifunktions-Laserdrucker MFC-L2710DW ist einfach einzurichten und liefert Drucke in professioneller Qualität. Er ist ein kompakter und leiser 4-in-1-Monochrom-Laserdrucker.
Langlebige Starterkartusche
Günstig
Vielseitig
Gute Druckqualität
Wi-Fi-Verbindung, einfach einzurichten
Einfache und intuitive Bedienung
Automatischer Duplexdruck
Energiesparmodus
Intuitive Anwendung
Breite Konnektivität
Sehr guter A3-Druck
Schnelligkeit

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - Wifi-Drucker

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

Im Folgenden werden die wichtigsten Punkte und Merkmale beim Kauf eines Wi-Fi-Druckers erläutert.

1 - Die Technologie

Wi-Fi-Drucker arbeiten mit zwei verschiedenen Technologien: Tintenstrahl- oder Laserdrucker. Ohne zu sehr ins Detail zu gehen: Tintenstrahldrucker sind die preisgünstigsten Drucker auf dem Markt und drucken die schönsten Fotos mit der besten Auflösung. Diese Art von Gerät ist für diejenigen geeignet, die nach Vielseitigkeit suchen: Dokument, Foto oder Grafik.

Ein Laserdrucker hingegen ist perfekt, wenn Sie ausschließlich in Schwarz-Weiß drucken, bessere Auflösung, mit einem hohen monatlichen Druckvolumen. Außerdem haben sie einen besseren Preis pro Seite, ideal für kleine und mittlere Unternehmen, und eine ausgezeichnete Lebensdauer.

Kurz gesagt: Kaufen Sie den Wi-Fi-Drucker, der am besten zu Ihrem täglichen oder monatlichen Gebrauch passt.

2 - Die Druckgeschwindigkeit

Wenn Sie einen Wi-Fi-Drucker für den professionellen Einsatz suchen, nimmt die Druckgeschwindigkeit einen großen Raum bei Ihrer Auswahl

ein.

Dies ist die Anzahl der Seiten, die das Gerät in einer Minute drucken kann, die Druckgeschwindigkeit wird in ppm angegeben. Im Allgemeinen hat ein Tintenstrahldrucker eine Druckgeschwindigkeit von 3 bis 13 Seiten pro Minute, während die Lasertechnologie eine Geschwindigkeit von 12 bis 20 Seiten pro Minute erreichen kann. Wie Sie sehen, ist ein Laserdrucker doppelt so schnell wie ein Tintenstrahldrucker.

Für den nicht intensiven Hausgebrauch oder kleine Büros ist jedoch eine Druckgeschwindigkeit von 10 Seiten pro Minute für einen Tintenstrahldrucker und etwa 18 Seiten pro Minute für einen Wi-Fi-Laserdrucker ausreichend.

3 - Der Touchscreen

Dies ist ein sehr wichtiges Kriterium, da es wesentlich zur Benutzerfreundlichkeit des Geräts beiträgt. Über den Touchscreen können Sie direkt das Ausgabeformat Ihrer Dokumente ändern, z. B. A4 oder A5, Quer- oder Hochformat. Außerdem können Sie Ihren Wi-Fi-Drucker über das interaktive Menü einrichten, ohne die Steuersoftware im Computer aufrufen zu müssen, was Ihnen viel Zeit spart.

4 - Andere Anschlüsse

Die Möglichkeit, direkt von einem USB-Stick zu drucken, und der Anschluss an der Vorderseite steigern die Produktivität des Geräts und des Büros. Tatsächlich kommt es oft vor, dass man Dokumente zum Ausdrucken in USB-Sticks untereinander austauscht, um das Arbeitstempo zu beschleunigen. Außerdem sollte man die Flexibilität, die eine Bluetooth- oder NFC-Konnektivität bietet, nicht außer Acht lassen.

Wie verwende ich einen Wi-Fi-Drucker richtig?

Es gibt zwei Arten von Verbindungen, die bei einem Wi-Fi-Drucker möglich sind: einfaches Wi-Fi und direktes Wi-Fi.

Wi-Fi

Dies ist die häufigste Technologie bei dieser Art von Drucker. Damit er funktionieren kann, benötigen Sie eine gültige Internetverbindung mit einem gut eingestellten Router. Nach der Installation müssen Sie ihn nur noch einschalten und der Router wird dem Drucker automatisch eine dynamische IP-Adresse zuweisen, damit er im lokalen Netzwerk erkannt werden kann. Zum Schluss schalten Sie die Wi-Fi-Funktion Ihres Smartphones oder PCs ein und beginnen mit dem Drucken Ihrer Dokumente.

Wi-Fi Direct

Bei Wi-Fi Direct handelt es sich wie bei Bluetooth um eine P2P-Verbindung. Im Unterschied zum herkömmlichen Wi-Fi benötigt es keinen Router oder eine Internetverbindung. Wie bei BT reicht es aus, wenn beide Geräte über zertifiziertes Wi-Fi Direct verfügen. Außerdem ist es leistungsfähiger als Bluetooth, da es mit einer Reichweite von bis zu 100 Metern 20-mal schneller ist.

Android-Geräte mit einem Betriebssystem ab 4.0 verfügen über Wi-Fi Direct, ebenso wie PCs ab Windows 8. IOS hingegen hat seinen eigenen Mechanismus: Air Drop oder Air Print.

Der größte Nachteil von Wi-Fi Direct bleibt die Datensicherheit. Um die beiden Geräte miteinander zu verbinden, haben Sie nämlich zwei Möglichkeiten: eine permanente oder eine temporäre Verbindung. Natürlich ist es bequemer, die permanente Verbindung zu wählen, aber sie ist die unsicherste, da Ihre Daten frei verfügbar sind.

Um schließlich Ihr Smartphone oder ein anderes Gerät mit einem Wi-Fi-Drucker zu verbinden, müssen Sie die Funktion einschalten. Normalerweise werden Sie nach einem Passwortcode gefragt, um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten. Aber immer mehr Wi-Fi Direct-Drucker verzichten auf diese Sicherheit, um die Produktivität zu steigern.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass eine Wi-Fi-Konnektivität für eine Büroumgebung wie ein kleines oder mittelständisches Unternehmen geeignet ist, während Wi-Fi Direct für zu Hause oder für eine vorübergehende Verbindung empfohlen wird.

Die verschiedenen Arten von

Wie bei herkömmlichen Druckern kann man auch Wi-Fi-Drucker in drei Typen einteilen, deren Unterschiede im Folgenden erläutert werden.

Ein herkömmlicher Wi-Fi-Drucker

Mit einem herkömmlichen Wi-Fi-Drucker können Sie Dokumente, Grafiken oder Fotos ausdrucken. Keine Scan- oder Faxfunktion! Sie haben zwei Modelle zur Auswahl, Tintenstrahl- oder Laserdrucker, mit zwei verschiedenen Ausgabearten: Monochrom oder Farbe. Je nachdem, für welche Technologie Sie sich entscheiden, sind sie erschwinglich und ermöglichen ein gutes monatliches Druckvolumen. Der Punkt, der Menschen, die nach Vielseitigkeit suchen, abschrecken könnte, ist, dass er nur druckt.

Ein multifunktionaler Wi-Fi-Drucker

Heutzutage

ziehen es die Leute vor, einen 3-in-1-Drucker zu haben. Wenn man verschiedene Arten von Dokumenten zu bearbeiten hat, ist es besser, einen Kopierer, einen Scanner und einen Drucker zur Hand zu haben. Und genau das ist der Vorteil eines Wi-Fi-Multifunktionsdruckers, der all diese Funktionen in einem kompakten, platzsparenden Block vereint.

Außerdem sparen Sie oder ein kleines Unternehmen durch die Konzentration aller Funktionen in einem einzigen Gerät sowohl bei der Ausstattung als auch bei der monatlichen Energierechnung. Der Preis ist zwar etwas höher, aber es handelt sich um eine Investition, die sich langfristig schnell amortisiert.

Ein Wi-Fi-Fotodrucker

Ein Wi-Fi-Fotodrucker druckt nur Schnappschüsse und ist in der Regel mit tintenloser Technologie, Thermopapier oder Sublimationstechnologie ausgestattet. Diese Art von Minidrucker ist extrem portabel und ermöglicht es Ihnen, Fotos, die Sie mit Ihrem Smartphone oder Tablet aufgenommen haben, fast sofort auszudrucken.

Wi-Fi oder Bluetooth?

Wi-Fi

Um einen Wi-Fi-Drucker zu vernetzen, benötigen Sie lediglich ein lokales Netzwerk und einen Router. Außerdem haben Sie keinen Kabelsalat, da es sich um ein kabelloses Gerät handelt. Neuere Modelle sind einfach zu bedienen. Nach dem Einschalten erkennt der Router sie sofort, sodass alle Personen mit Netzwerkzugang von ihren Smartphones aus drucken können, egal wo sie sich befinden.

Bluetooth

Anders als bei der WI-FI-Konnektivität müssen die beiden Geräte bei Bluetooth nur gepaart werden, ein Router oder eine Internetverbindung sind nicht erforderlich. Der Nachteil ist, dass es im Vergleich zu Wi-Fi nur über eine kurze Distanz, Reichweite, funktioniert, die in der Regel etwa zehn Meter beträgt. Außerdem kann der Pairing-Prozess mühsam sein. Mit BT können Sie jedoch mehrere Geräte mit dem Drucker verbinden und Fotos direkt von Ihrem Smartphone aus drucken.

Urteil

Die Nutzung einer Wi-Fi-Konnektivität ist perfekt für Unternehmen jeder Größe, da es keine Probleme mit der Reichweite gibt. Sie kann auch für den Hausgebrauch geeignet sein, wenn man eine gewisse Flexibilität bei der Nutzung bevorzugen möchte. Bluetooth hingegen ist aufgrund der Verbindungsreichweite für den Hausgebrauch zu empfehlen. Es ist jedoch eine ideale Funktion, um einen Wi-Fi-Drucker zu ergänzen.

Warum sollte man einen Wifi-Drucker kaufen?

Wegen seiner Konnektivität

Wie der Name schon sagt, benötigt ein WiFi-Drucker außer der Stromversorgung keine Kabelverbindungen. Daher werden Sie nicht durch zahlreiche Anschlüsse belastet und vermeiden so Kurzschlüsse. Es ist auch eine Möglichkeit, Ihre Wohnungseinrichtung gut zu gestalten, da Sie keine überstehenden Kabel haben. Dank der WiFi-Verbindung können Sie ihn mit einem lokalen Netzwerk oder dem Internet verbinden. Sie können ihn auch direkt mit verschiedenen mobilen Geräten verbinden. So können Sie Dokumente ausdrucken, die auf Ihrem Smartphone oder Tablet gespeichert sind.

Wegen seiner Praktikabilität

Ein Wifi-Drucker kann überall aufgestellt werden, solange es eine Verbindung gibt. Das Pairing der Geräte erfolgt automatisch. Sie müssen also nicht aus Angst, dass er nicht funktioniert oder seine Arbeit nicht richtig verrichtet, einen strategisch günstigen Standort wählen. Diese Art von Gerät erspart Ihnen auch das viele Hin- und Herlaufen, um einen Ausdruck zu erstellen. Sie können es von Ihrem Computer aus starten.

Wegen seiner zahlreichen Funktionen

Dank des kabellosen Charakters und der WiFi-Konnektivität des Geräts bieten sich Ihnen zahlreiche Nutzungsmöglichkeiten. Sie können z. B. direkt über den Drucker eine E-Mail versenden oder ihn mit anderen Mitarbeitern teilen. So kann ihn jeder nutzen und die Druckaufträge werden gut geplant.

Für die Sicherheit

Im Gegensatz zu anderen Druckertypen ermöglicht der sogenannte Wifi-Drucker die Aufbewahrung von Archiven oder sensiblen Dokumenten in einem mobilen Medium wie einem Telefon oder einem Tablet. Sie müssen diese nicht auf Ihrem Computer speichern und Ihre Unterlagen folgen Ihnen überall hin, ohne dass die Gefahr besteht, dass sie durchsickern oder gehackt werden.

Wegen seiner Vielseitigkeit

Wenn Sie ein Problem mit der Verbindung haben, sollten Sie wissen, dass ein Wifi-Drucker über Ethernet oder ein Kabel mit Ihrem Computer verbunden werden kann. So können Sie auch dann weiter drucken, wenn Sie kein Netzwerk haben.

Die besten Marken für Wifi-Drucker

Unserer Meinung nach sind die besten Marken für Wifi-Drucker im Jahr 2022 sind :

HP
Brother
Epson
Canon
Xerox

Hewlett-Packard ist ein führender Anbieter von Computerperipheriegeräten wie Druckern. Ihre WI-FI-Drucker werden mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis angeboten, und die Marke ist auf dem Markt für Heimdrucker am stärksten vertreten.

Brother produziert hochwertige Wi-Fi-Drucker mit einem besonderen Merkmal: der Druckgeschwindigkeit. Tatsächlich sprechen ihre Produkte vor allem Profis an, die auf der Suche nach Produktivität sind.

Diese japanische Firma steht für Qualität, Zuverlässigkeit und Robustheit auf dem hart umkämpften Markt für Wi-Fi-Drucker. Kenner erkennen eine große Marke, was sich in Bewertungen von über 5 auf den Plattformen widerspiegelt, und sind bereit, für ein Qualitätsprodukt viel Geld zu bezahlen.

Canon ist seit 1933 auf dem Markt und hebt sich mit seinen hochwertigen Produkten von der Konkurrenz ab; von Kameras über Kopierer bis hin zu Druckern. Canon steht für Robustheit und Präzision.

Xerox ist ein Pionier in der Welt der Drucker. Die Modelle mit dem Xerox-Logo verfügen über eine breite Palette an Funktionen und ein gutes Druckvolumen, das den Bedürfnissen einer Arbeitsgruppe oder eines kleinen Unternehmens entspricht.

Wie hoch ist der Preis für Wifi-Drucker

Das nachstehende Diagramm hilft Ihnen, sich ein Bild von den typischen Preisen für die einzelnen Preisklassen (Einstiegs-, Mittel- und Spitzenklasse) zu machen.

Teurer bedeutet jedoch nicht unbedingt besser.

Wir raten Ihnen daher, sich vor einer Entscheidung immer an unserer Rangliste zu orientieren, anstatt sich blind auf die Preisspannen zu verlassen.

Einstiegs
0 € bis 80 €
Mittlerer
80 € bis 200 €
Hochpreisig
mehr als 200 €
Diagramm der Preisspanne

Tipps

Verwenden Sie den Sparmodus.

Zögern Sie nicht, den Sparmodus Ihres Druckers zu nutzen. So vermeiden Sie, dass Ihre Tintenpatrone oder Ihr Toner zu schnell leer wird. Denken Sie nur daran, dass Sie mit dem Sparmodus keine fotorealistischen Druckergebnisse erzielen können.

Drücken Sie die Patrone zusammen, um auch den letzten Tropfen Tinte herauszupressen.

Es geht natürlich nicht darum, die Patrone im wahrsten Sinne des Wortes zwischen Ihren Händen auszuquetschen. Lassen Sie sich nicht von der Warnleuchte, die anzeigt, dass der Tintenstand zu niedrig ist, in Panik versetzen. Diese Anzeige ist nur eine Warnung und bedeutet nicht, dass Ihnen die Tinte bereits ausgegangen ist, sondern dass Sie nicht mehr viel davon haben. Warten Sie, bis die Druckqualität zu sinken beginnt, bevor Sie die Patrone herausnehmen und ersetzen.

Explodieren Sie ihn mit einem Föhn.

Wenn Sie nur noch eine Patrone haben und diese ist, versuchen Sie, noch etwas Tinte aus ihr herauszuholen, um Ihre Arbeit zu beenden. Halten Sie sie dazu einfach einige Sekunden unter einen Föhn.

Wählen Sie den Modus "Nur Schwarz drucken".

Wenn Sie einfarbige Ausdrucke erstellen, wird Ihr Drucker trotzdem farbige Tinte verwenden, um ein schöneres Druckergebnis zu erzielen. Sie erhalten dann einen Ausdruck von ausgezeichneter Qualität. Wenn Sie diese Exzellenz jedoch nicht wirklich benötigen, schalten Sie den Monochrom-Modus zugunsten des Modus "Nur Schwarz drucken" aus. So vermeiden Sie, dass Sie Ihre farbigen Tinten- oder Tonerpatronen verschwenden.

Reduzieren Sie die Anzahl der Bloatware auf Ihrem Computer.

Einige Drucker (vor allem All-in-One-Drucker) installieren automatisch Software, die Sie nicht unbedingt nutzen werden. Die Möglichkeiten reichen von einem Dienstprogramm, das automatisch nach Treiberaktualisierungen sucht, bis hin zu einem Grafikprogramm, das Sie nicht benötigen werden. Einige dieser Programme werden unbrauchbar bleiben und gleichzeitig viel Platz auf Ihrem Computer beanspruchen. Denken Sie also daran, bei der Installation Ihres Druckers die benutzerdefinierte Option zu wählen. So können Sie wählen, ob Sie nur die Software installieren möchten, die Sie in Zukunft benötigen.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Welches ist der beste Wi-Fi-Drucker?

Der beste WI-FI-Drucker hängt von Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget ab. Lesen Sie unsere Kaufberatung, um die besten Produkte zu finden.

Was ist ein Wi-Fi-Drucker?

Ein Wi-Fi-Drucker ist ein klassisches Modell, das über eine WI-FI-Konnektivität verfügt, also kabellos ist. Es kommt vor, dass diese Art von Drucker noch über ein USB-Kabel verfügt, aber die neueren Modelle sind komplett kabellos. Zusätzlich zur WI-FI-Konnektivität können Sie auch Funktionen wie Bluetooth, Wi-Fi Direct oder NFC finden.

Welche Art von Wi-Fi-Drucker sollte man wählen?

Das hängt von Ihrer Tätigkeit ab. Wenn Sie zum Beispiel ein Gerät zum Drucken schöner Fotos benötigen, sollten Sie sich für einen WI-FI-Fotodrucker entscheiden. Um mehr darüber zu erfahren, laden wir Sie ein, unseren umfassenden Leitfaden zu diesem Thema zu lesen.

Wie fügt man einen Wi-Fi-Drucker über seinen Laptop hinzu?

Schalten Sie zunächst den Wi-Fi-Drucker ein und vergewissern Sie sich, dass Ihr Router eingeschaltet ist. Gehen Sie dann in die Einstellungen Ihres Laptops, wählen Sie die Registerkarte Geräte und schließlich Drucker und Scanner. Innerhalb dieses neuen Fensters wählen Sie die Option Drucker hinzufügen und folgen dem nun beginnenden Tutorial.

Was ist der Grund dafür, dass ein WI-FI-Drucker keine Verbindung zum Netzwerk herstellen kann?

Überprüfen Sie zunächst, ob Ihre Verbindung und Ihr Router ordnungsgemäß funktionieren. Überprüfen Sie dann, ob der Drucker eingeschaltet ist und sich nicht im Offline-Modus befindet. Schalten Sie Ihren Laptop ein und prüfen Sie, ob der Drucker erkannt wird. Schließlich kann es vorkommen, dass das Wi-Fi im lokalen Netzwerk nicht genug Leistung hat. Versuchen Sie, das Gerät näher an den Router zu bringen.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. Multifunktionsdrucker - Kaufberatung, quechoisir.org
  2. Best Printer Buying Guide, consumerreports.org
  3. 10 Best All-in-one Printers for Your Office, consumersearch.com
  4. 15 Tips and Tricks to Help You Get More From Your Printer, printerland.co.uk
  5. Best All in One Printers, toptenreviews.com
  6. Einen Drucker über Wifi verbinden: Der Leitfaden, encre-et-imprimante.fr
  7. Kaufberatung: Wie wähle ich meinen Drucker aus - Fnac-Expertenratschläge, fnac.com
  8. Wie verwende ich einen WLAN-Drucker?, jpg.fr
  9. Wie wählt man einen Drucker aus? [2021], electroguide.com
  10. Wie wählt man einen guten Drucker aus, protegez-vous.ca
  11. Wifi-Drucker - Günstige Preise | Bureau Vallée, bureau-vallee.fr
  12. Wifi-Drucker - Kostenlose Lieferung* | Boulanger, boulanger.com
  13. Wifi-Drucker - Computerkauf | Black Friday fnac, fnac.com
  14. Wifi-Drucker und -Scanner - Conforama, conforama.fr
  15. Wifi-Drucker - Black Friday Cdiscount Informatique, cdiscount.com
  16. Wie verbindet man einen Drucker mit dem Wifi? Das komplette Tutorial, okego.fr
  17. Günstiger Multifunktionsdrucker - Electro Dépôt, electrodepot.fr
  18. Wie verbindet man seinen Drucker mit seinem Computer über Wifi ..., ordi2-0.fr
  19. Vergleich / 80 getestete Drucker November 2021 - Die ..., lesnumeriques.com
  20. Drucker, Scanner - Black Friday, darty.com
  21. Die 10 besten Wifi-Drucker - Vergleich, Test ..., ecomparatif.fr
  22. Ihre Suchanfrage : hp wifi drucker - Darty, darty.com
  23. Bester Wifi-Drucker: Vergleich und Testberichte 2021, ordi2-0.fr
  24. Wie verbindet man einen Drucker mit Wifi? - Druckertinte, encre-et-imprimante.fr
  25. Wie verbindet man einen Drucker über WiFi? - Der Blog ..., blog.bureau-vallee.fr
  26. Wifi-Drucker - Computer Hardware, materiel-informatique.fr
  27. Top 3 der besten Wifi-Drucker: Vergleich 2021 ..., lejustechoix.fr
  28. Wifi-Drucker - WLAN-Drucker | Brother, brother.fr
  29. Wifi-Drucker | Drucker - Preise vergleichen mit ..., leguide.com
  30. Amazon.de: Wifi-Drucker : Bürobedarf, amazon.co.uk
  31. WIFI-Multifunktionsdrucker: Vergleich der besten ..., testeur-du-dimanche.fr
  32. Tests und Vergleiche: Multifunktionsdrucker ..., 01net.com
  33. Hp WiFi-Drucker - Black Week Cdiscount Informatique, cdiscount.com
  34. WiFi-Drucker - lofficielshop.tn, lofficielshop.tn
  35. HP Neverstop MFP 1202NW - Multifunktionsdrucker ..., bureau-vallee.fr
  36. WiFi-Drucker: So funktioniert's - Xerox, office.xerox.com
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
Tintenstrahldrucker HP Envy 6232 9
Tintenstrahldrucker HP Envy 6232
Epson XP 2105 10
Epson XP 2105
Canon TS 9550 SCHWARZ 11
Canon TS 9550 SCHWARZ
Brother MFC-L2710DW 4-in-1-Laser-Multifunktionssystem 12
Brother MFC-L2710DW 4-in-1-Laser-Multifunktionssystem

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!