Den besten Smartphones unter 150 Euro 2022

Jede Smartphone-Generation kostet mehr als die vorherige, mit Flaggschiffen, die für rund 1 000 Euro verkauft werden. Aber warum sollte man sich ruinieren, wenn die günstigen Modelle so viel besser geworden sind? Tatsächlich kann es sich nicht jeder leisten, so viel Geld für das auszugeben, was immer noch ein Telefon ist! Wie Sie sicher bemerkt haben, richtet sich dieser Ratgeber an Personen mit einem begrenzten Budget von 150 Euro. Bei diesem Preis gibt es jede Menge Schnäppchen.

Blackview A60 Pro 1
8/10

Unter 80 Euro

Blackview A60 Pro

Das beste Smartphone unter 80 Euro

Wenn Sie ein Smartphone für weniger als 80 Euro suchen, das eine gute Leistung, ein modernes Design, 4G-Konnektivität und einen Fingerabdrucksensor bietet, ist das Blackview A60 Pro vielleicht das richtige Gerät für Sie.

Siehe Preis

Das Blackview A60 Pro hat einen geschwungenen Metallrahmen, der angenehm zu halten ist. Es gibt eine allgemeine Symmetrie des Telefons, die sehr angenehm anzusehen ist. In Anbetracht des Bildschirms und des leistungsstarken Akkus wären Sie überrascht, wenn Sie feststellen würden, dass es nur 170 g wiegt. Die Power- und Lautstärketasten sowie der 3,5-mm-Klinkenstecker und der Mikro-USB-Anschluss sind alle recht gut zugänglich und folgen einem Standardlayout. Blackview gibt eine Akkulaufzeit von bis zu 12 Stunden im Energiesparmodus an, was das A60 Pro zu einem der besten und langlebigsten Smartphones seiner Klasse macht. Der 4.080-mAh-Akku soll also gute Arbeit leisten.

Das A60 Pro verfügt über ein 6,1 Zoll großes IPS-Panel, das eine breite Palette an Farben und Kontraststufen bietet. Die Pixelqualität ist aufgrund der eher geringen Auflösung von 1280 × 600 Pixeln etwas schlechter. Das A60 Pro mit Android 9.0 Pie richtet sich an leichte Android-Nutzer, die ihr Smartphone hauptsächlich für E-Mails, Webbrowsing, soziale Netzwerke und Videos verwenden. Für diese Aufgaben sorgt der Quad-Core-Prozessor MT6761 4X Cortex-A53 gepaart mit 3 GB RAM für ein flüssiges Nutzererlebnis. Darüber hinaus ist anzumerken, dass der interne Speicher mit 16 GB relativ klein ist, was aber durch die Unterstützung von bis zu 256 GB externem Speicher gut kompensiert wird.

DOOGEE X95 2
7/10

Am besten unter 100 €

DOOGEE X95

Das beste Smartphone unter 100 Euro

Das DOOGEE X95 ist günstig. Es ist für weniger als 100 Euro erhältlich und ist eines der günstigsten Smartphones mit Android 10. Sein riesiger Akku sollte eine anständige Laufzeit bieten, während sein Design überraschend modern erscheint.

Siehe Preis

Ein Blick auf das Datenblatt offenbart die Einstiegs-Identifikationsinformationen des X95. DOOGEE hat das Smartphone mit einem 6,52-Zoll-Bildschirm mit einer maximalen Auflösung von 1200 x 540 Pixeln ausgestattet. Ein 2 GB RAM und ein interner Speicher von 16 GB (erweiterbar auf bis zu 128 GB) unterstreichen die Positionierung des DOOGEE X95 als Einstiegsmodell. Im Inneren des DOOGEE X95 befindet sich ein MediaTek MT6737-Prozessor, der eine begrenzte Leistung bietet.

Aber lassen Sie sich nicht täuschen, für eine moderate Nutzung ist das mehr als ausreichend . Tatsächlich verfügt das DOOGEE X95 auch über drei nach hinten gerichtete Kameras, von denen die Hauptkamera ein 13-Mpx-Sensor ist. In Bezug auf die Akkulaufzeit schneidet das DOOGEE x95 mit einem 4.350 mAh starken Akku recht gut ab.

Blackview A80 Pro 3
7/10

Am besten unter 130 Euro

Blackview A80 Pro

Das beste Smartphone unter 130 Euro

Das Blackview A80 Pro will uns mit seinem riesigen Akku, den vielen LTE-Streifen und dem Fotomodul mit vier Linsen auf der Rückseite überzeugen. Aufgrund seiner Preispositionierung könnte man skeptisch sein. Aber dieses Smartphone hat mehr als nur einen Trick auf Lager!

Siehe Preis

Das Kunststoffgehäuse des Blackview A80 Pro hebt es nicht allzu sehr von der Konkurrenz ab. Auf jeden Fall handelt es sich um ein glänzendes Gehäuse mit dünnen Rändern und einer tropfenförmigen Kerbe. Mit einem Gewicht von 180 g liegt das Smartphone ungefähr auf demselben Niveau wie andere Smartphones in seiner Preisklasse. Das A80 Pro unterstützt zahlreiche LTE-Netze. Es gibt 2 SIM-Slots, von denen einer zum Einsetzen einer Micro-SD-Karte verwendet werden kann.

Außerdem entsperrt der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite das Smartphone zuverlässig, aber mit einer kleinen Verzögerung, trotz der Tatsache, dass es mit Android 10.0 läuft. Erfreulich ist, dass das Blackview A80 Pro ein 6,49-Zoll-Display mit HD+ Auflösung (1560 × 720 Pixel) hat. Mit dem MediaTek Helio P25 als Prozessor trifft Blackview in dieser Preisklasse keine schlechte Wahl. Darüber hinaus wird der Octa-Core-Prozessor von 4 GB RAM unterstützt, was für ein flüssiges Erlebnis sorgt. Schließlich erreicht der interne Speicher 64 GB.

Redmi 9 4
8/10

Eine ausgezeichnete Wahl

Redmi 9

Ausgezeichnetes Smartphone unter 150 Euro

Das Xiaomi Redmi 9 ist wahrscheinlich das beste Smartphone unter 150 Euro in dieser Auswahl. Es zeichnet sich durch ein Fotomodul mit vier Linsen, NFC-Konnektivität, einen 3,5-Klinkenanschluss für Kopfhörer sowie eine Schnellladefunktion aus.

Siehe Preis

Das Redmi 9 verfügt über ein 6,53 Zoll großes IPS-Display mit einer nativen Auflösung von 2340 x 1080 Pixeln! Das ist eine echte Leistung für ein Smartphone, das weniger als 150 Euro kostet. Darüber hinaus ist der Bildschirm des Redmi 9 durch Corning Gorilla Glass 3 geschützt. Die Verarbeitungsqualität des Redmi 9 ist in Anbetracht des Preises hervorragend. Ebenfalls zum Bildschirm: Weil das Smartphone relativ schmale Ränder hat, bietet es ein beeindruckendes Verhältnis von Bildschirm zu Körper (83%).

Das Redmi 9 führt Android 10 mit einem angepassten MiUI 11-Launcher von Xiaomi aus. Sie können es bei Bedarf auf MiUI 12 aktualisieren. In Bezug auf die Leistung verfügt das Redmi 9 über einen MediaTek Helio G80 Achtkern-Chipsatz, der aus zwei hochleistungsfähigen ARM Cortex-A75-Kernen und sechs energiearmen ARM Cortex-A55-Kernen besteht. Um diesen neuen Chipsatz zu unterstützen, ist das Redmi 9 mit 4 GB RAM und 64 GB internem Speicher ausgestattet. Und mit einem 5.020 mAh Akku erreicht das Redmi 9 eine außergewöhnlich lange Akkulaufzeit.

Einkaufsführer • Mai 2022

das beste Smartphone unter 150 Euro

Haben Sie besondere Bedürfnisse?

Das beste Smartphone unter 80 Euro

Das beste Smartphone unter 100 Euro

Das beste Smartphone unter 130 Euro

Ausgezeichnetes Smartphone unter 150 Euro

Unser Führer : Samuel

Bewerten Sie diesen Einkaufsführer :
4.9/55 stimmen

Indem Sie diesen Einkaufsführer bewerten, helfen Sie uns, unsere besten Autoren zu belohnen. Wir danken Ihnen!

Vergleichstabelle das beste Smartphones unter 150 Euro

Unter 80 Euro Unter 100 € Unter 130 Euro AUSGEZEICHNET
Blackview A60 Pro 5
8/10
DOOGEE X95 6
7/10
Blackview A80 Pro 7
7/10
Redmi 9 8
8/10
UNSERE AUSWAHL
Blackview A60 Pro
DOOGEE X95
Blackview A80 Pro
Redmi 9
Wenn Sie ein Smartphone für weniger als 80 Euro suchen, das eine gute Leistung, ein modernes Design, 4G-Konnektivität und einen Fingerabdrucksensor bietet, ist das Blackview A60 Pro vielleicht das richtige Gerät für Sie.
Das DOOGEE X95 ist günstig. Es ist für weniger als 100 Euro erhältlich und ist eines der günstigsten Smartphones mit Android 10. Sein riesiger Akku sollte eine anständige Laufzeit bieten, während sein Design überraschend modern erscheint.
Das Blackview A80 Pro will uns mit seinem riesigen Akku, den vielen LTE-Streifen und dem Fotomodul mit vier Linsen auf der Rückseite überzeugen. Aufgrund seiner Preispositionierung könnte man skeptisch sein. Aber dieses Smartphone hat mehr als nur einen Trick auf Lager!
Das Xiaomi Redmi 9 ist wahrscheinlich das beste Smartphone unter 150 Euro in dieser Auswahl. Es zeichnet sich durch ein Fotomodul mit vier Linsen, NFC-Konnektivität, einen 3,5-Klinkenanschluss für Kopfhörer sowie eine Schnellladefunktion aus.
Bildschirmgröße (Auflösung)
6,1" (1280 x 600p)
6,52" (1200 x 540p)
6,49" (1560 × 720 Pixel)
6,53" (2340 x 1080 Pixel)
Prozessor
MT6761 Quad-Core (2,0 GHz)
MT6737 Quad-Core (1,35 GHz)
MediaTek Helio P25 (2.6 GHz)
MediaTek Helio G80 ( 2 GHz + 1,8 GHz)
RAM
3 GB
2 GB
4 GB
4 GB
Interner Speicher
16 GB
16 GB
64 GB
64 GB
Batterie
4.080 mAh
4.350 mAh
4.680 mAh
5.020 mAh

Helfen Sie uns, diese Tabelle zu verbessern:
Melden Sie einen Fehler, beantragen Sie die Aufnahme einer Funktion in die Tabelle oder schlagen Sie ein anderes Produkt vor. Vielen Dank für Ihre Freundlichkeit!

Einkaufsführer - Smartphone unter 150 Euro

Primary Item (H2)Sub Item 1 (H3)

Warum können Sie uns vertrauen?

Warum uns vertrauen
Unser Auftrag
Uns unterstützen

Wir akzeptieren KEINE gesponserten Beiträge oder Werbung.

Wir verbringen jedes Jahr Tausende von Stunden damit, die großen spezialisierten Websites zu studieren, Produkte von Hunderten von Marken zu analysieren und Nutzerfeedback zu lesen, um Sie über die besten Produkte zu beraten.

Unser Ziel ist es, Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen.

Wir sind ein Produktbewertungsunternehmen mit einer einzigen Aufgabe: Ihre Kaufentscheidungen zu vereinfachen. Unsere Forschung und Tests helfen jedes Jahr Millionen von Menschen, die besten Produkte für ihre persönlichen Bedürfnisse und ihr Budget zu finden.

Wir sind ein kleines Team von Geeks und Enthusiasten.

Um uns zu unterstützen, können Sie: unsere Links für Ihre Einkäufe verwenden (was uns oft eine kleine Provision einbringt), unsere Artikel in sozialen Netzwerken teilen oder unsere Seite in Ihrem Blog empfehlen. Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung!

Wie man wählt

Bei der Wahl eines Smartphones für unter 150 Euro muss man den Mittelweg zwischen knappem Budget und anständiger Leistung finden. Um es gleich vorweg zu nehmen: Erwarten Sie nicht die Fotoqualität eines Huawei P40 Pro oder eines iPhone 12 Pro Max, geschweige denn die Gaming-Leistung eines Asus ROG Phone 3. Aber wenn Sie bei Ihren Ansprüchen vernünftig bleiben, werden Ihnen die folgenden Kriterien helfen, etwas zu finden, das Sie glücklich macht.

1 - Mit oder ohne Flatrate?

Im Allgemeinen wird oft fälschlicherweise angenommen, dass man Smartphones für unter 150 Euro nur mit einem Tarif finden kann. Dennoch gibt es derzeit auf dem Markt eine Vielzahl von Smartphones unter 150 Euro, die nackt, d. h. ohne Vertrag, verkauft werden.

Wenn Sie Geld haben, empfehlen wir Ihnen, ein solches Gerät ohne SIM-Karte zu kaufen. Sie können dann bei jedem beliebigen Mobilfunkanbieter das richtige SIM-only-Angebot finden und Ihr Smartphone verkaufen, wenn Sie wechseln möchten. Wenn Sie ein sehr, sehr knappes Budget haben, müssen Sie einen Tarif buchen. Der anfängliche Verkaufspreis wird sehr niedrig sein, aber am Ende des Pauschalvertrags werden Sie feststellen, dass Sie für das Smartphone mehr bezahlt haben.

2 - Das Betriebssystem

Bei Smartphones für unter 150 Euro gibt es nicht viel Auswahl bei den Betriebssystemen. Bis auf wenige Ausnahmen laufen fast alle Low-Budget-Smartphones mit Android. Aber keine Sorge, Android ist einfach zu bedienen, egal ob Sie ein Neuling oder ein erfahrener Nutzer sind. Überprüfen Sie einfach, welche Android-Version das Smartphone verwendet, denn ältere Versionen werden möglicherweise nicht mehr von den regelmäßigen Sicherheitsupdates unterstützt und es fehlen ihnen einige wichtige Funktionen.

Wenn Sie sich eher für iOS interessieren, wird sich Ihre Wahl auf die älteren iPhone-Generationen beschränken, die immer noch verkauft werden (ab dem iPhone 6) und nach wie vor hervorragende Smartphones sind. Generell bietet iOS ein viel einfacheres Erlebnis, verfügt aber nicht über die Tiefe der Personalisierung wie Android.

3 - Die Bildschirmauflösung

Obwohl die neuesten Flaggschiffe mit den größten Bildschirmen mit den breitesten Auflösungen ausgestattet sind, können Sie immer noch Smartphones für unter 150 finden, die mit einem Qualitätsdisplay ausgestattet sind. Einsteigermodelle haben oft eine minimale Bildschirmauflösung von 1280 x 720p. Einige etwas teurere Alternativen bieten Bildschirme mit Full-HD-Auflösung (1920 x 1080).

Smartphones unter 150 Euro mit einem LCD-Panel sollten Sie unbedingt bevorzugen, da dies mehr als ausreichend ist. Bei einigen Einstiegsmodellen tauchen jedoch allmählich AMOLED-Bildschirme auf, die noch bessere Farben und tiefere Schwarztöne erzeugen.

4 - Die Akkulaufzeit

Die Lebensdauer des Akkus ist entscheidend und die Ausdauer jedes Telefons ist unterschiedlich. Wenn Sie Ihr nächstes Low-Budget-Telefon ins Auge fassen, behalten Sie die Akkukapazität des Telefons (in mAh) im Auge. Je höher die Zahl, desto mehr können Sie erwarten, dass der Akku bei einer vollen Ladung lange hält.

5 - Die Leistung

Smartphones für weniger als 150 Euro sind nicht mit hochwertigen internen Komponenten ausgestattet. Das bedeutet aber bei weitem nicht, dass ihre Leistung schlecht ist. Tatsächlich sind die besten Smartphones unter 150 Euro mit schnellen Prozessoren ausgestattet.

Danach werden Gamer und Nutzer mit hohen Ansprüchen an die Fotografie zwangsläufig enttäuscht sein. Um eine Vorstellung von der Leistung eines Smartphones zu bekommen, schauen Sie sich die Grundfrequenz des Prozessors (gemessen in GHz), das Fotomodul und die Menge an RAM an (das akzeptable Minimum sind 3 GB).

6 - Der interne Speicher

Es ist unglaublich, wie viel Speicherplatz Sie auf einem Smartphone mit Apps, Spielen und Bildern verbrauchen können! Sie brauchen mindestens 16 GB Speicherplatz. Bevorzugen Sie außerdem Modelle mit einem Micro-SD-Kartenslot, um den Speicher zu erweitern.

Smartphones unter 150 Euro, die Sie unbedingt vermeiden sollten.

Beim Kauf von so günstigen Smartphones kann man leicht Geld oder Zeit verlieren. Es ist schwierig, eine Vorstellung davon zu haben, wie sich ein günstigeres Handy langfristig verhält, vor allem, wenn man es online kauft. Große Hersteller verkaufen gerne weiterhin ihre Smartphones, die älter als 2019 sind.

Eine gute Faustregel ist es, die meisten Modelle, die vor 2019 herausgekommen sind, zu meiden. Sie werden wahrscheinlich lange Zeit keine Software- und Sicherheitsupdates mehr erhalten, wenn sie jetzt trotzdem noch unterstützt werden.

Wir empfehlen zum Beispiel nicht mehr, das iPhone XR zu kaufen. Es ist immer noch ein gutes Smartphone, aber es ist nur 90 Euro weniger wert als das leistungsstärkere iPhone 11, das in vielerlei Hinsicht weit überlegen ist.

Flagship oder Smartphone für unter 150 Euro?

Flagship

Flaggschiffe sind in der Regel für eingefleischte Smartphone-Fans gedacht, d. h. für diejenigen, die das bestmögliche Erlebnis haben möchten. In diese Modelle stecken die Hersteller all ihre Premium-Technologien und -Funktionen. Flaggschiffe sind mit der neuesten Hardware und den beeindruckendsten Funktionen ausgestattet.

Ein grundlegendes Flaggschiff wird mit dem neuesten Betriebssystem, einem großen Bildschirm mit hoher Auflösung, einem Mehrkamera-Fotomodul auf der Rückseite, mindestens 8 GB RAM und einem großen Akku um die 5.000 mAh ausgestattet sein. In der Regel haben die Flaggschiffe der Smartphone-Hersteller einen IP68-Wasserdichtheitsindex für Staub- und Wasserfestigkeit, was bedeutet, dass das Gerät für kurze Zeit vollständig in Wasser eingetaucht werden kann.

Smartphone unter 150 Euro

Bei vielen Smartphone-Modellen unter 150 Euro wurden viele Kompromisse eingegangen, um einen so niedrigen Preis anbieten zu können. Doch der Unterschied wird nach und nach immer geringer. Grundsätzlich sind Smartphones für unter 150 Euro durchaus in der Lage, alltägliche Aufgaben wie Surfen, Spielen und Produktivität zu erledigen.

Einige Smartphone-Hersteller bringen sogar Funktionen, die früher in Flaggschiffen zu finden waren, auf die Einstiegsmodelle, die nun ein Modul mit vier Kameras, einen eingebauten Fingerabdruckscanner und eine Vorrichtung zum schnellen Aufladen des Akkus haben können.

Urteil

Natürlich ist es ziemlich einfach, zu dem Schluss zu kommen, dass ein Smartphone für 1000 Euro immer besser sein wird als ein Smartphone für 150 Euro, das fast zehnmal billiger ist. Wenn Sie es sich also leisten können, sollten Sie sich für ein Flaggschiff entscheiden. Es gibt nur zwei Hauptgründe, warum Sie ein Smartphone für weniger als 150 Euro in Betracht ziehen sollten. Der erste ist natürlich ein budgetärer Grund. Und wenn Sie ein Smartphone für zwischendurch brauchen, wird ein Smartphone für weniger als 150 Euro sehr gut funktionieren.

Warum sollte man ein Smartphone für weniger als 150 Euro kaufen?

Nicht teuer

Das war eine Selbstverständlichkeit! Aber das ist der größte Vorteil eines Smartphones, das weniger als 150 Euro kostet. Ein gutes Smartphone mit guten Funktionen zu einem günstigen und angemessenen Preis zu kaufen, ist keine leichte Aufgabe. Sicherlich könnte sich Ihr Lebensstil ändern, wenn ein Smartphone in Ihr Leben tritt. Daher besteht der Hauptvorteil eines Low-Budget-Smartphones darin, dass es den Traum "ein Smartphone zu besitzen" für einige Menschen möglich macht.

Billiger, um Teile zu ersetzen

Normalerweise sind die Ersatzteile für ein Einsteiger-Smartphone erschwinglicher und Reparaturwerkstätten können Teile anpassen. Bei hochwertigen Smartphones oder Smartphones der neuen Generationen ist dies nicht der Fall, da die Hersteller auf die geplante Obsoleszenz hinweisen. Außerdem wird auch das Zubehör so billig sein und es wird mehr Auswahl geben.

Keine emotionalen Dilemmas

Stellen Sie sich vor, Sie kaufen ein High-End-Smartphone. Stellen Sie sich vor, dass Sie es verloren haben oder es Ihnen versehentlich aus der Hand gefallen und kaputt ist. Ihr Herz wird in mehr Stücke zerbrochen sein als das Smartphone, oder? Wenn man bedenkt, wie viel Geld Sie für das teure Smartphone ausgegeben haben, können Sie sicher sein, dass Sie Ihren Seelenfrieden verlieren. Wenn es sich jedoch um ein Smartphone für weniger als 150 Euro handelt, wird die Last sicherlich geringer sein.

Umfassende Funktionalität

Das Interessante ist, dass Sie fast alle Funktionen, die in einem High-End-Smartphone verfügbar sind, in einem Smartphone für weniger als 150 Euro erhalten. Außerdem herrscht derzeit ein Trend vor, dass, sobald ein Flaggschiff-Handy mit High-End-Spezifikationen und einem sehr hohen Preis herauskommt, bald ein Nachbau mit fast ähnlichen Funktionen und Design, aber mit einem Preis von unter 150 Euro veröffentlicht wird.

Verfügbarkeit

Wenn es sich um ein Smartphone für weniger als 150 Euro handelt, wird es Sie kurz nach seiner Veröffentlichung in jedem Teil der Welt erreichen. Bei Flaggschiff-Smartphones ist dies jedoch nicht der Fall. Sie müssen Wochen oder sogar Monate warten, um das Gerät wieder in Ihre Hände zu bekommen, sobald es in seinem Ursprungsland erschienen ist.

Tipps

Die meisten Smartphones, die derzeit auf dem Markt sind, werden mit einer guten Menge an vorinstallierten Apps ausgeliefert. Viele werden von fast jedem gut angenommen, aber es gibt zweifellos einige, die Sie nicht wollen oder brauchen. Wenn Sie schlichtweg kein Podcaster sind, brauchen Sie auch keine Podcast-App. Und die Anbieter von Smartphones neigen dazu, eine Menge eigener Apps beizulegen, die Sie vielleicht nie brauchen werden. Leider gibt es einige Stock-Apps, die Sie nicht deinstallieren können.

Deinstallieren Sie Anwendungen, die Sie nicht benötigen.

Die

ganze Nacht wach zu bleiben und dabei mit Ihrem Smartphone zu hantieren, ist nicht die gesündeste Sache der Welt. Der Modus "Schlafenszeit" in Android 11 ist Teil der neuen Funktionen, die als "Digitales Wohlbefinden" bezeichnet werden. Er schaltet Ihr Smartphone nicht nur automatisch zu einer bestimmten Zeit in den Ruhemodus, sondern ändert auch den Bildschirm in Schwarz-Weiß, falls Sie erst nach den festgelegten Zeiten auf den Bildschirm schauen müssen. Es gibt eine Option Pause im Dropdown-Menü, wenn Sie mehr Zeit brauchen, bevor Sie ins Bett gehen.

Nutzen Sie die Funktionen des digitalen Wohlbefindens.

Einer der interessantesten Vorteile von Android gegenüber iOS ist, dass Sie Ihr Handy nicht in der Hand halten müssen, um eine Anwendung darauf zu installieren. Rufen Sie einfach den Google Play Store in Ihrem Webbrowser auf und Sie können jede beliebige App oder jedes beliebige Spiel aus der Ferne installieren, vorausgesetzt, Sie sind mit demselben Google-Konto angemeldet, das auch auf dem Smartphone aktiviert ist. Das ist sehr praktisch, wenn Sie eine App auf Ihrem Computer entdecken und nicht Ihr Smartphone manipulieren wollen, um sie darauf zu installieren.

Installieren Sie Anwendungen aus dem Web

Da Android viel offener ist als iOS, d. h. eher mit Windows als mit Mac OS verwandt, ist es auch offener für Malware-Angriffe. Google hat viele solide Schutzmechanismen eingebaut, aber wir empfehlen Ihnen, eine Antivirenanwendung auf Ihrem Android-Smartphone zu installieren. Sie haben die Qual der Wahl: Bitdefender Total Security, Kaspersky Security Cloud, Norton 360 Deluxe und McAfee AntiVirus Plus etc. Die meisten sind kostenlos.

Installieren Sie ein Antivirenprogramm.

Dies ist eine Art der Anpassung, die iPhone-Benutzer nie erleben werden: Sie können den grundlegenden Startbildschirm auf Ihrem Telefon ändern, indem Sie eine Launcher-App von Drittanbietern aus dem Play Store installieren. Zu den besten verfügbaren Launchern gehören Action Launcher, Apex, Microsoft Launcher, Nova, Niagara und Smart Launcher.

Häufig gestellte fragen (FAQ)

Welches ist das beste Smartphone unter 150 Euro?

Das beste Smartphone unter 150 Euro hängt von Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget ab. Lesen Sie unsere Kaufberatung, um die besten Produkte zu finden.

Warum sollte man die Version des Betriebssystems aktualisieren?

Die neueste Android-Version bietet Ihnen, ebenso wie die neueste iOS-Version, optimale Sicherheit und versorgt Sie gleichzeitig mit Patches und Leistungsverbesserungen.

Wie kann ich "Mein Gerät auf Android und iOS orten" aktivieren?

Wenn Sie Ihr Smartphone verlegen oder es gestohlen wird, verfügen die beiden wichtigsten mobilen Betriebssysteme, Android und iOS, über Funktionen, die Ihnen helfen, es auf einer Karte zu lokalisieren. Bei Android wird diese Funktion von Find My übernommen, mit dem Sie das Smartphone auch deaktivieren können. Bei iOS geht Apple noch einen Schritt weiter und ermöglicht es Ihnen, eine Telefonnummer, die Sie anrufen können, oder eine Nachricht auf dem Bildschirm des verlorenen oder gestohlenen iPhones anzuzeigen.

Was sind die besten Android-Apps für Fotos?

Viele kostenlose Apps können Ihnen sicherlich dabei helfen, die Qualität Ihrer Fotos zu verbessern. Wir empfehlen Ihnen jedoch PhotoScan und Snapseed. Neben dem Scannen Ihrer Bilder in Google Photo können Sie auch kleine Retuschen vornehmen.

Wie verwende ich den Batteriesparmodus?

Android bietet viel mehr Kontrolle über die Optionen zum Batteriesparen als das iPhone. Sie können nicht nur den "Batteriesparmodus" aktivieren und automatisch deaktivieren, wenn das Telefon aufgeladen ist, sondern auch die Funktion "Adaptiver Akku" nutzen, die die Lebensdauer des Akkus entsprechend Ihren Nutzungsgewohnheiten verlängert. Sie können auch einen Zeitplan für den Akkusparmodus festlegen und ihn automatisch auswählen, je nachdem, wie Sie das Telefon nutzen oder wenn Sie einen bestimmten Prozentsatz der Ladung erreicht haben.

Quellen

Hinweis: Nachstehend finden Sie einige der Quellen, die wir beim Verfassen dieses Artikels konsultiert haben. Die Links zu anderen Websites werden nicht ständig aktualisiert. Es ist daher möglich, dass ein Link nicht gefunden wird. Bitte verwenden Sie eine Suchmaschine, um die gewünschten Informationen zu finden.
  1. Günstige Smartphones - Einkaufsführer, quechoisir.org
  2. Welches Smartphone soll ich 2020 wählen?, cdiscount.com
  3. Welches günstige Smartphone soll ich wählen?, backmarket.fr
  4. Praktische Tipps, fr.wikomobile.com
  5. Einkaufsführer: Wie wähle ich mein Smartphone aus?, blog.ariase.com
  6. Smartphone Buying Guide | Hardwired, hardwired.pbtech.co.nz
  7. 11 Best Android Phones (Unlocked, wired.com
  8. Cheap): Our 2021 Picks, digitaltrends.com
  9. The Best Cheap Phones for 2021, micky.com.au
  10. 6 reasons to get a mid-range over flagship smartphones, medium.com
  11. Flagship Phone vs. Budget Phone. "Why would anyone spend $1000 on a... | by Keith Wilson, techradar.com
  12. Best cheap phones in the US 2021: our top picks for every budget, tomsguide.com
  13. The best cheap phones in 2021, pcmag.com
  14. The Best Cheap Phones for 2021, t3.com
  15. Best cheap phones 2021: the best cheap smartphones ranked, notre-lettre.com
  16. Smartphone review under 150 euros Der Test 2021 des ..., masculin.com
  17. Kann man ein gutes Smartphone für weniger als 150 Euro finden ..., jeuxvideo.com
  18. Ein solides Smartphone unter 150 Euro? im Forum ..., darty.com
  19. Smartphones - Black Friday - Darty le Contrat de ..., consumer.huawei.com
  20. Android Smartphones - HUAWEI Deutschland, clubic.com
  21. POCO F3 im Test: Das Zeug zu den ganz Großen zum kleinen Preis, monpetitforfait.com
  22. Smartphone-Tarife: Die Handy-Preise mit den ..., universfreebox.com
  23. Free Mobile: Vergleich von Smartphones unter 200 ..., journaldugeek.com
  24. [Buying Guide] Unsere Auswahl von 5 Druckern unter ..., frandroid.com
  25. Realme 5 Pro: Die Alternative zum Redmi Note 8 ist ..., frandroid.com
  26. Weniger als 500 € für das Xiaomi Mi 10T Pro im Paket mit einem ..., lesnumeriques.com
  27. Smartphones: Xiaomi wird weltweit die Nummer zwei vor ..., fr.wikomobile.com
  28. Smartphones und Handys - Wiko Mobile, mobile.free.fr
  29. Handys: Die besten 4G/5G-Smartphones zu ..., monpetitforfait.com
  30. Black Friday B&YOU: Pakete mit bis zu 200 GB für ..., journaldunet.com
  31. Die Sonderbeihilfe der Caf - journal du net, android.developpez.com
  32. Die generalüberholten und preisgünstigen Smartphones der /e ..., tomsguide.fr
  33. [CES] Honor bringt das 6X in Europa für weniger als 250 Euro auf den Markt, gametwo.applebutterexpress.com
Mehr sehen

Aktualisierungen

1. Februar 2022 : Übersetzung dieses Einkaufsführers von unserem Partner meilleurtest.fr

Mehr sehen
Unsere Auswahl
Blackview A60 Pro 9
Blackview A60 Pro
DOOGEE X95 10
DOOGEE X95
Blackview A80 Pro 11
Blackview A80 Pro
Redmi 9 12
Redmi 9

Lecteurs

Jeden Monat helfen wir mehr als 1 000 000 Menschen, besser und intelligenter einzukaufen.

Copyright © 2022 - Mit von getest.de gemacht.

Ihre Bewertungen und Einkaufsführer 0% Werbung, 100% unabhängig!